close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

im Mitteilungsblatt

EinbettenHerunterladen
Nr. 12
Freitag, 20. März 2015
Mitteilungsblatt
Amtliches Publikationsorgan der Gemeinden Embrach, Freienstein-Teufen, Lufingen, Oberembrach, Rorbas
Erscheint wöchentlich, jeweils am Freitag, und wird allen Haushaltungen gratis zu­gestellt.
Insertionspreise: 1 ganze Seite Fr. 691.–, 1⁄2-Seite Fr. 406.–, 1⁄3-Seite Fr. 257.–, 1⁄6-Seite
Fr. 143.–, 1⁄9-Seite Fr. 102.–, 1⁄18-Seite Fr. 51.– (+ 8 % MwSt.). Inseraten­annahmeschluss:
Montag, 18.15 Uhr. Druck und Expedition: Medico-Druck AG, ­Dorfstr. 5, 8424 ­Embrach,
Tel. 044 865 01 66, Fax 044 865 47 50, www.medico-druck.ch, info@medico-druck.ch
Kollektivpublikationen
Gemeinden Embrach
Freienstein-Teufen, Lufingen
Oberembrach, Rorbas
Baugespanne
Die Pläne liegen während 20 Tagen, vom
Datum der Ausschreibung an, auf den
entsprechenden Gemeinderatskanzleien
zur Einsicht auf.
Begehren um Zustellung von baurecht­
lichen Entscheiden sind innert 20 Tagen
seit der Ausschreibung bei der Baubehörde schriftlich einzureichen; elektronische
Zuschriften (E-Mails) erfüllen die Anforderungen der Schriftlichkeit in der Regel
nicht. Wer das Begehren nicht innert dieser Frist stellt, hat das Rekursrecht verwirkt. Die Rekursfrist läuft ab Zustellung
des Entscheides (§§ 314 – 316 PBG).
Embrach
Bauherr: Beat Angst, Im Haller 51, 8424
Embrach
Anbau 6-fach Garage, Neubau Lagerraum
für Gartengeräte, gedeckter Sitzplatz,
Neubau demontierbare Autounterstände
auf Kat.-Nr. 4148 im Haller 51 in 8424
Embrach; Bauzone: Wohnzone W1A
Freienstein-Teufen
Bauherrschaft: Brigitte + Thomas Lanter,
Giesserweg 4, 8427 Freienstein:
Neubau eines Gartenausganges auf der
Westseite und Sanierung und Wärmedämmung der Fassaden und des Daches
von Wohnhaus 62 Giesserweg 4, Kat.-Nr.
1098, in Freienstein (Wohn- und Gewerbezone a).
Einstellung des Konkurses
Über den Nachlass von Alfred Meier, geb.
03.05.1938, Bürgerorte: Winterthur ZH,
Obersiggenthal AG, wohnhaft gewesen
Eichenweg 69, 8424 Embrach, gestorben
am 30.11.2014, ist durch Urteil des Bezirksgerichtes Bülach (Einzelgericht) vom
05.01.2015 die konkursamtliche Liquidation angeordnet, das Verfahren aber mit
Urteil dieses Gerichtes vom 27.02.2015
mangels Aktiven eingestellt worden.
Sofern nicht ein Gläubiger bis am
30.03.2015 die Durchführung des Konkursverfahrens verlangt, sich gleichzeitig
zur Übernahme des durch die Konkursmasse nicht gedeckten Teils der Kosten
verpflichtet und daran vorläufig einen Barvorschuss von CHF 2 000.00 leistet, gilt das
Verfahren als rechtskräftig geschlossen.
Embrach, 11. März 2015
Konkursamt Embrach
Dorfstrasse 113 B, Postfach
8424 Embrach
Einstellung des Konkurses
Über den Nachlass von Irene Bühler-Schwarz, geb. 25.05.1945, von
Weesen SG, mit gesetzlichem Wohnsitz in Embrach und Aufenthalt im Regionalen Alterszentrum Embrachertal,
Embrach, gestorben am 14.05.2014, ist
durch Urteil des Bezirksgerichtes Bülach
(Einzelgericht) vom 09.02.2015 die konkursamtliche Liquidation angeordnet, das
Verfahren aber mit Urteil dieses Gerichtes
vom 26.02.2015 mangels Aktiven eingestellt worden.
Sofern nicht ein Gläubiger bis am
30.03.2015 die Durchführung des Konkursverfahrens verlangt, sich gleichzeitig
zur Übernahme des durch die Konkursmasse nicht gedeckten Teils der Kosten
verpflichtet und daran vorläufig einen Barvorschuss von CHF 3 500.00 leistet, gilt das
Verfahren als rechtskräftig geschlossen.
Embrach, 11. März 2015
Konkursamt Embrach
Dorfstrasse 113 B, Postfach
8424 Embrach
zur Übernahme des durch die Konkursmasse nicht gedeckten Teils der Kosten
verpflichtet und daran vorläufig einen
Barvorschuss von CHF 3 500.00 leistet, gilt
das Verfahren als rechtskräftig geschlossen.
Embrach, 16. März 2015
Konkursamt Embrach
Dorfstrasse 113 B, Postfach 174
8424 Embrach
Abwasserverbund
Embrachertal
Die Gemeindedelegierten für den Abwasserverbund Embrachertal haben die
Jahresrechnung 2014 genehmigt. Die Betriebsrechnung der ARA Pünt in Rorbas
verzeichnet einen Aufwand von 947 700
100
Franken und einen Ertrag von 25 Franken. Das Betriebsdefizit beläuft sich
damit auf 922 600 Franken (budgetiert
400 Franken). Das Betriebswaren 979 defizit wird von den Verbandsgemeinden
Text- und
Inserateannahmeschluss
für Nr. 14/2015
Text- und Inserateannahmeschluss
für Nr. 14 vom Donnerstag, 2. April
Freitag, 27. März, 12.00 Uhr.
Text- und
Inserateannahmeschluss
für Nr. 15/2015
Text- und Inserateannahmeschluss
für Nr. 15 vom Freitag, 10. April
Donnerstag, 2. April, 12.00 Uhr.
Einstellung des Konkurses
Über den Nachlass von Danny Bachmann, geb. 31.5.1973, gest. 16.4.2014,
deutscher
Staatsangehöriger,
zuletzt
wohnhaft gewesen Dorfstrasse 83, 8424
Embrach, ist durch Urteil des Einzelgerichtes am Bezirksgericht Bülach vom
4.8.2014 die konkursamtliche Liquidation
angeordnet, das Verfahren aber mit Urteil
dieses Gerichtes vom 11.3.2015 mangels
Aktiven eingestellt worden.
Sofern nicht ein Gläubiger bis am
30.3.2015 die Durchführung des Konkursverfahrens verlangt, sich gleichzeitig
Ärztlicher Notfalldienst
Apotheken-Notfalldienst
Telefon 0900 55 35 55 (Fr. 1.50/Min.
für Anrufe ab Festnetz)
Zahnärztlicher-Notfalldienst
Die Zahnärzte des Zürcher Unter­landes betreiben einen organisierten
Notfall­dienst. Telefon 079 819 19 19
Mitteilungsblatt Seite 2
Embrach, Freienstein-Teufen, Lufingen,
Oberembrach und Rorbas gemäss deren
Einwohnerzahlen getragen.
Die Investitionsrechnung weist Gesamtausgaben von Fr. 591 000 Franken aus,
budgetiert waren 550 000 Franken. Auch
hier stützt sich der Kostenverteiler auf die
Einwohnerzahlen der Verbandsgemeinden.
In der Jahresrechnung 2014 der jeweiligen
Verbandsgemeinde finden sich deren Kostenanteile wieder.
Embrach,
Oberembrach
Grabfeld-Räumung
Im Friedhof Embrach werden die Grabreihen des Bestattungsjahres 1994,
14 Erdgräbern und 6 Urnengräber, Nr.
251 – 264 und 1 – 5 sowie 3 Kindergräber
der Jahre 1994 und älter
nach Ablauf der Ruhefrist, gestützt auf §
39 der kantonalen Verordnung über die Bestattungen vom 7. März 1963 und auf Art.
28 der Friedhof- und Bestattungsverordnung der Gemeinden Embrach und Oberembrach vom 5. Juli 1985, abgeräumt.
Die Angehörigen dieser Verstorbenen
werden gebeten, Grabsteine und Pflanzungen bis zum 30. April 2015 zu entfernen. Nach Ablauf dieser Frist wird die
Anlage durch den Gärtner abgeräumt. Für
später gestellte Ansprüche wird jede Haftung abgelehnt.
Zweckverband Friedhof
Embrach-Oberembrach
Friedhofkommission
teröffnungszeiten in der Gemeindeverwaltung Embrach zur Einsicht auf. Das
Protokoll der Gemeindeversammlung wird
ebenfalls auf der Homepage der Gemeinde Embrach (www.embrach.ch/Politik/Gemeindeversammlung) aufgeschaltet.
Stimmrechtsrekurs
Gegen die gefassten Beschlüsse kann wegen Verletzung von Vorschriften über die
politischen Rechte und ihre Ausübung
innert 5 Tagen, von der Veröffentlichung
an gerechnet, schriftlich Rekurs erhoben
werden.
Gemeindebeschwerde
Gegen die gefassten Beschlüsse kann, gestützt auf § 151 Abs. 1 Gemeindegesetz
(Verstoss gegen übergeordnetes Recht,
Überschreitung der Gemeindezwecke
oder Unbilligkeit), innert 30 Tagen, von der
Veröffentlichung an gerechnet, schriftlich
beim Bezirksrat Bülach Beschwerde erhoben werden. Die Kosten des Beschwerdeverfahrens hat die unterliegende Partei zu
tragen.
Protokollberichtigung
Begehren um Berichtigung des Protokolls
können in Form des Rekurses innert 30 Tagen ab Beginn der Auflage erhoben werden.
Rekurse und Beschwerden sind beim Bezirksrat Bülach, Bahnhofstrasse 3, 8180
Bülach, einzureichen. Die Eingaben haben
einen Antrag und dessen Begründung zu
enthalten.
Der Gemeinderat
www.embrach.ch
Beschlüsse der
ausserordentlichen
Gemeindeversammlung
vom 16. März 2015
An der ausserordentlichen Gemeindeversammlung vom 16. März 2015 wurden
folgende Beschlüsse gefasst:
Politische Gemeindeversammlung
1.Schulraumplanung Schuleinheit
Ebnet
1.1Bewilligung eines Projektierungskredits von Fr. 847 000.00 für
Erweiterungs- und Umbauarbeiten
1.2Bewilligung eines zusätzlichen
Projektierungskredits von
Fr. 531 000.00 für den Abriss und
Neubau einer Doppel-Turnhalle
Auflage
Die gefassten Beschlüsse liegen ab Dienstag, 24. März 2015, während den Schal-
Baukommission,
Bewilligungserteilung
– Sigrid und Peter Homberger, Freienstein,
baurechtliche Bewilligung im Anzeigeverfahren für eine Aufdach-Photovoltaik
auf der südwestlichen Dachfläche des
Wohnhauses an der Hägelerstrasse 11 in
Freienstein.
–
Katja und Thomas Bürgin, Freienstein,
baurechtliche Bewilligung im ordentlichen Verfahren für den Abbruch der
bestehenden Garage bzw. Neubau einer
Garage auf der Nordostseite des Wohnhauses am Rebweg 4 in Freienstein.
Zustand und muss saniert werden. Da die
DHZ AG die Sanierung der privaten Deponiestrasse bis zur Brücke über den Tüelenbach ebenfalls plant, wurde das Ingenieurbüro Tantanini & Partner AG, Bülach,
mit der Ausarbeitung eines gemeinsamen
Sanierungsprojekts Birchrainstrasse ab
Einlenker Moosbrunnenstrasse bis Brücke
Tüelenbach beauftragt.
Der Gemeinderat genehmigt das Sanierungsprojekt, gibt für den Gemeindeanteil einen Kredit von Fr. 150 000 frei und
vergibt die Baumeisterarbeiten gestützt
auf die durchgeführte Submission an die
Keller-Frei AG, Wallisellen. Mit den Bauarbeiten soll im April 2015 begonnen werden. Es ist mit einer Bauzeit von rund einer
Woche zu rechnen.
Abfallentsorgung 2014
Die Abfallstatistik 2014 zeigt im Vergleich
zum Vorjahr folgendes Bild (in Kilo):
2014
2013
Hauskehricht
266 990 282 435
41 670 41 400
Gewerbekehricht
8 160
7 855
Sperrgut
183 900 168 900
Grüngut
26 100 27 240
Häckseltour
80 200 93 320
Altpapier
19 630 22 920
Karton
Glas
45 453 48 548
1 914
1 872
Einwohner
Hauskehricht je Einwohner 140151
Sanierung Irchelstrasse,
Baufortschritt, Aktuelle Infos
➙ www.freienstein-teufen.ch
Gemeinden
Nr. 12 Freitag, 20. März 2015
Lufingen
www.lufingen.ch
Aus den Verhandlungen
des Gemeinderates Lufingen
Birchrainstrasse
Die Birchrainstrasse befindet sich aufgrund
des Alters und der starken Nutzung durch
den Schwerverkehr in einem schlechten
Rorbas
www.rorbas.ch
Aus den Verhandlungen
des Gemeinderates
Internetauftritt wird erneuert
Der Internetauftritt der Gemeinde Rorbas
ist veraltet. Mit dessen Überarbeitung sollen übersichtlichere und benutzerfreundliche Strukturen geschaffen, die Suchfunktion verbessert und der Inhalt überarbeitet
werden. Die neue Internetseite wird zudem smartphonetauglich sein und die
Anforderungen an die Behindertengesetzgebung erfüllen. Der Gemeinderat hat für
das Überarbeiten des Internetauftritts einen Kredit von 10 500 Franken bewilligt.
Der neue Internetauftritt soll bis zu den
Sommerferien fertiggestellt sein.
Öffentliche Auflage des Verbundfahrplanprojekts 2016-2017 im Internet
Der Zürcher Verkehrsverbund (ZVV) hat zusammen mit den Verkehrsunternehmen,
den Gemeinden und den Regionalen Verkehrskonferenzen den Fahrplanentwurf
für die Jahre 2016 und 2017 erarbeitet.
Rund um die Angebotsausbauten der 4.
Teilergänzungen der Zürcher S-Bahn gibt
es zahlreiche Änderungen in weiten Teilen des Kantons. Der Gemeinderat macht
die Bevölkerung darauf aufmerksam, dass
noch bis zum 29. März 2015 das Verbundfahrplanprojekt 2016 – 2017 unter www.
zvv.ch aufgeschaltet ist. Eingaben von
Mitteilungsblatt Seite 3
Änderungswünschen der Rorbaser Bevölkerung sind bis spätestens 31. März 2015
schriftlich an den Gemeinderat Rorbas zu
richten. Dieser wird eingehende Wünsche
beurteilen und diese mit seiner Stellungnahme an das zuständige Verkehrsunternehmen weiterleiten.
Folgende Baubewilligungen
wurden erteilt:
Portmann Winzeler AG, Zug, Abbruch Garagengebäude und Neubau von 2 Mehrfamilienhäusern mit Einstellhalle, Weissenhaldenstrasse 5a und 5 b
Baukonsortium «Hangstrasse», Erstellen
von 2 Doppel-Einfamilienhäusern und 6
Garagen, Hangstrasse 2, 4, 6 und 8
Gemeinderat Rorbas
Kartonabfuhr
Die nächste Kartonabfuhr findet am Donnerstag, 26. März 2015 statt. Der Karton
ist vor 06.30 Uhr gebündelt am Strassenrand bereitzustellen.
Achtung! Es wird nur gebündelter Karton
mitgenommen. Klebeband ist zu entfernen. Tetrapackungen und Waschmittelboxen gehören nicht zum Karton.
Vielen Dank für Ihre Mithilfe!
Gesundheitsbehörde Rorbas
Nr. 12 Freitag, 20. März 2015
Primarschule Embrach und
Pro Senectute Kanton Zürich
suchen per sofort
interessierte Seniorinnen und
Senioren für «Generationen
im Klassenzimmer».
Für die freiwillige Tätigkeit werden keine
pädagogischen Fachkenntnisse vorausgesetzt.
Erwartet werden Geduld, Humor und vor
allem Freude an Kindern.
Die Lebenserfahrung und die Zeit, die
durch die Freiwilligen zur Verfügung gestellt werden, sind als Unterstützung im
Schulbetrieb für alle Beteiligten eine Bereicherung.
Nähere Informationen über diese sinnvolle
und abwechslungsreiche Aufgabe und die
Rahmenbedingungen erhalten Sie bei:
Pro Senectute Kanton Zürich
Dienstleistungscenter Unterland/Furttal
Frau Elsa Zaugg
Lindenhofstr. 1
8180 Bülach
Tel. 058 451 53 00
Ihr Kontakt: Elsa Zaugg, Gemeinwesenberatung, Tel. 058 451 53 07,
Mail: elsa.zaugg@pszh.ch
Rorbas/
Freienstein-Teufen
Kirchgemeinden
Ludothek zieht an
die «alte Brücke»
Die Gemeinde Rorbas hat der Ludothek
Rorbas-Freienstein-Teufen das 2-ZimmerStudio in der Liegenschaft «Alte Brücke»
vermietet. Die Ludothek wir nun vom «Zilacherstübli» an diesen mit öffentlichen
Verkehrsmitteln gut erschlossenen Standort an zentraler Lage umziehen. Damit
der gegenüber heute höhere Mietpreis für
den Verein verkraftbar ist, haben die Gemeinderäte Freienstein-Teufen und Rorbas
beschlossen, den Gemeindebeitrag an die
Ludothek zu erhöhen.
Das Sekretariat bleibt am Dienstag,
24. März ferienhalber geschlossen.
Freitag, 20. März
17.15 Uhr Jugendgottesdienst
«embrace»
im Jugendraum im
Kirchgemeindehaus
«Freue dich, Jerusalem»
Schulgemeinden
Primar
Sekretariat: Marianne Morf, Susanne Stadler
Pfarrhausstrasse 2
Telefon:
044 865 12 66
E-Mail:sekretariat.embrach@zh.ref.ch
Homepage:www.ref-embrach.ch
Amtswoche:
Pfrn. Marianne Kuhn, Tel. 044 865 59 53
Embrach
Alle Lehrpersonen der Primarschule Embrach setzen sich mit dem Thema Lernen
auseinander und vertiefen ihre Kenntnisse
am
Weiterbildungstag,
Mittwoch, 25. März 2015.
Die Kinder haben den ganzen Tag schulfrei.
Primarschulpflege Embrach
Samstag, 21. März
9.30 Uhr Mittmachmorgen
im Kirchgemeindehaus
«Der Osterhase ist
unterwegs»
Fröhliches «Sein und Tun»
für alle Kinder ab Kindergartenalter.
Info und Anmeldung bei
Irène Lehmann
Tel. 044 865 51 75,
irene.lehmann@zh.ref.ch
Sonntag, 22. März
9.30 Uhr Gottesdienst in
Oberembrach
«Stehen bleiben in
der Masse»
(Markus, 10, 46 – 52)
Pfrn. Marianne Kuhn
Pfr. Stefan Rathgeb
Musikalische Mitwirkung:
Jodelclub Freienstein
Wir feiern zusammen mit der
Kirchgemeinde Lufingen.
Kollekte: Evangelische
Schulen
Anschliessend sind alle herzlich
zum Kirchenkaffee eingeladen,
der vom Frauenverein Oberembrach
organisiert wird.
Fahrdienst Embrach
Anmeldung bis Sa. 18.00 Uhr bei
R. Hofmann, Tel. 044 865 23 12
10.00 Uhr Gottesdienst
im Pflegezentrum Hard
Seelsorgerin A. Hodel
Montag, 23. März
9.30 und Bambino-Singen
10.15 Uhr für kleine Kinder in
Begleitung einer
erwachsenen Person
im Saal des KGH
Hanny Seegenschmidt
Dienstag, 24. März
14.00 Uhr Gesprächskreis im KGH
Pfrn. Katharina Steinmann
Mittwoch, 25. März
16.00 Uhr Happening
im Kirchgemeindehaus
«Ostern, ein Fest mit
langer Tradition»
Pfrn. Katharina Steinmann
Donnerstag, 26. März
9.30 UhrGottesdienst
im Alterszentrum
Seelsorgerin Martina Broich
Voranzeige
Ökumenischer Bildungszyklus
Freitag, 27. März
19.30 Uhr kath. Kirchenzentrum
«Die Beichte»
Der katholische Umgang mit Schuld
und Sünde.
Die Beichte ist in Verruf geraten, doch
ihre weltlichen Folgeformen – die
therapeutische Aufarbeitung der eigenen
Biographie – blühen. Es ist Zeit, die
Beichte wieder neu zu entdecken. Sie ist
ein privilegierter Ort spiritueller
Begleitung, wo Versöhnung und Heilung,
Befreiung und
Vergebung erfahren werden kann.
Dr. Christian M. Rutishauser:
SJ, Provinzial der Schweizer Jesuiten.
2001 – 2012 Bildungsleiter im LassalleHaus Bad Schönbrunn,
Zentrum für Spiritualität, Dialog und
Verantwortung
Kirchliche Mitteilung
«Rosen für die Menschlichkeit»
Am 14. März machten wir mit beim
Rosenverkauf im Rahmen der Aktion
Mitteilungsblatt Seite 4
«Brot für alle» und «Fastenopfer».
280 Rosen wurden verkauft! Wir können
somit 1 400 Franken an die Hilfswerke
überweisen.
Wir danken allen, die Rosen gekauft
haben. Ein grosses Dankeschön auch an
die Jugendlichen, die mit viel Elan mitgeholfen haben.
Kirchgemeindehaus
•
•
Schmittekafi
Modecafé des Frauenverein
vom 20. – 25. März
Anfragen an René Bachmann
Präsident der Kirchenpflege
Telefon 044 865 29 01
Reformiertes Pfarramt
Pfarrer Stefan Rathgeb
Pfarrhausstrasse 12, 8426 Lufingen
Telefon 044 814 38 80
(montags nur in dringenden Fällen)
stefan.rathgeb@zh.ref.ch
www.kirchelufingen.ch
Sonntag, 22. März
Gottesdienst im Rahmen der verstärkten
Zusammenarbeit von Lufingen und Embrach-Oberembrach
9.30 UhrGemeinsamer Gottesdienst
in Oberembrach
im Schulhaus Zweigärten
(Embracherstrasse 11)
mit Jodelclub Freienstein
mit Pfrn. Marianne Kuhn
(Embrach-Oberembrach)
Fahrdienst: Bis Samstag 18.00 Uhr
melden bei Eva Vidal (044 814 39 50)
Montag, 23. März
13.30 –
Kolibri (mit Eierfärben)
14.30 Uhr im Kirchgemeindehaus
15.30 –
minichile
16.30 Uhr im Kirchgemeindehaus
15.30 –
3.-Klass-Unterricht
16.30 Uhr im Kirchgemeindehaus
Dienstag, 24. März
9.00 –
Dorfkafi des Frauenvereins
11.00 Uhr im Kirchgemeindehaus
13.30 –
Kolibri (mit Eierfärben)
14.30 Uhr im Kirchgemeindehaus
15.30 –
minichile
16.30 Uhr im Kirchgemeindehaus
15.30 –
3.-Klass-Unterricht
16.30 Uhr im Kirchgemeindehaus
18.35 –
Konfunterricht
19.35 Uhr im Kirchgemeindehaus
Donnerstag, 26. März
13.30 –
Lismerfrauen
16.30 Uhr im Kirchgemeindehaus
Nr. 12 Freitag, 20. März 2015
Freitag, 27. März
15.15 –
Club 4
16.30 Uhr im Schulhaus Gsteig
Ökumenischer Bildungszyklus
im Embrachertal zum Thema:
«… wie auch wir vergeben …»
19.30 –
«Die Beichte» –
21.30 Uhr Der katholische
Umgang mit Schuld
und Sünde
im kath. Kirchenzentrum Embrach
(Steinackerweg 22)
Das Verständnis von Schuld und Sünde hat
sich in der Kirche stark gewandelt. Doch
es bleibt die Tatsache: Der Mensch verfehlt
sich. Auch die Formen der Verzeihung und
Versöhnung sind in der Geschichte vielfältig. Was bleibt ist die Form der Vergebung
in Wort und Zeichen im Raum der Kirche:
Die Beichte. Sie ist in Verruf geraten, doch
ihre weltlichen Folgeformen – die therapeutische Aufarbeitung der eigenen Biographie – blühen. Es ist Zeit, die Beichte
wieder neu zu entdecken. Sie ist ein privilegierter Ort spiritueller Begleitung, wo
Versöhnung und Heilung, Befreiung und
Vergebung erfahren werden kann.
Dr. Christian M. Rutishauser gestaltet
diesen Abend. Er ist Provinzial der Schweizer Jesuiten. Von 2001 – 2012 war er Bildungsleiter des Lassalle-Hauses in Bad
Schönbrunn (Zentrum für Spiritualität, Dialog und Verantwortung).
Ausschreibung: Einsteiger-/
Schnupperkurs Fitness fürs Gehirn
«60 plus/minus»
Gedächtnistraining?! Brauch ich das und
nützt es etwas? An drei Nachmittagen
lernen Sie erprobte Methoden zur Förderung und Aktivierung der Merkfähigkeit,
Konzentration und Wortfindung kennen.
Informationen rund ums Gehirn und nützliche Gedächtnishilfen, die im Alltag gleich
umgesetzt werden können, runden diesen
Schnupperkurs ab (weitere Infos, siehe
www.hirnaktiv.ch).
Kursleitung: Sonia Grossrieder aus Rorbas, Gedächtnistrainerin SVGT und Erwachsenenbildnerin SVEB I.
3x am Donnerstag, 16., 23. und 30. April, jeweils von 14.00 – 16.00 Uhr, im ref.
Kirchgemeindehaus Lufingen.
Anmeldung bis spätestens 2. April bei
der Kursleiterin Sonia Grossrieder: Tel. 044
865 65 49 oder e-mail info@hirnaktiv.ch;
Kosten Fr. 60.00 (inkl. Material); Teilnehmerzahl ist beschränkt
Pfarramt:
Pfr. Christoph Schweizer, Tel. 044 865 01 22
Sekretariat: C. Halbheer, Tel. 044 865 60 68
sekretariat@kirche-rft.ch, www.kirche-rft.ch
Amtswoche
Pfarrer Christoph Schweizer,
Tel. 044 865 01 22,
christoph.schweizer@kirche-rft.ch
Freitag, 20. März
14.30 –17 Uhr, Kinderhüte
Tatzelwurm im KGH
für Kleinkinder und Kinder bis ca. 6 Jahre
Kosten: 2.50/Std. inkl. Z‘vieri
Keine Anmeldung erforderlich!
Info: Andrea Cizmek, Tel. 044 865 29 41
19.15 Uhr teen_LINk
7. – 9. Klasse
Im KGH
Mister X (auswärts)
Kontakt: Daniel Baltensperger,
076 562 26 26
Samstag, 21. März
14.30 Uhr, Begegnungs-Nachmittag
Im KGH
«Brücken bauen»
Gestaltet
von
der
Jugendgruppe
(Youth LINK).
Gemeinsam verbringen wir den Nachmittag bei Kaffee, Kuchen, Singen und
Spielen. Beim etwas anderen «Leiterlispiel» wird auf dem Fragefeld das Wissen
der verschiedenen Generationen getestet
und auf dem Themenfeld erfahren wir
gegenseitig etwas aus dem Leben des Gegenübers. Wir freuen uns auf spannende
Spiele, fröhliches Singen und regen Austausch.
Abholdienst: Auf Wunsch werden Sie persönlich abgeholt. Telefonische Anmeldung
bitte am Donnerstag, 19. März zwischen
19 und 20 Uhr bei Sonja Elber,
Tel. 044 865 45 71
Sonntag, 22. März
10 Uhr FamilyTreff
im KGH
Gottesdienstliche Feier für Familien
mit Kindern von 0 – 9 Jahren
Gemeinsam mit dem KidsTreff,
Hüeti im KGH
Pfrn. D. Abderhalden und Team
19.30 Uhr Musikalischer
Abend-Gottesdienst
Der Chor Shalom singt die Passionskantate «Dank für Golgatha» von Klaus
Heizmann
Pfr. C. Schweizer, 15. März
Dienstag, 24. März
19 – 21 Uhr, Konf-Club im KGH
Mittwoch, 25. März
20 Uhr, Dynamo
Gebets- und Lobpreisabend
In der Kirche Rorbas
Mit Liedern, die in die Gegenwart Gottes
führen und Raum für das gemeinsame
und persönliche Gebet.
Donnerstag, 26. März
12 Uhr, Mittagstisch
Für alle jüngeren und älteren Seniorinnen
und Senioren sowie Alleinstehende,
Kosten: Fr. 16.–, inkl. Mineral, Kaffee
und Dessert.
Im KGH
Mitteilungsblatt Seite 5
Auf Wunsch Abholdienst.
Telefonische Anmeldung bis Montagabend, 23. März an Frau M. Meier,
Tel. 044 881 78 41
Brot zum Teilen
Vom 18. Februar bis 5. April läuft die
Aktion «Brot zum Teilen» von Fastenopfer/Brot für alle. Die Bäckerei Schild bietet während dieser Zeit ein spezielles Brot
zum Teilen an:
Ein Brot, das uns erinnern will, dass 850
Millionen Menschen kein tägliches Brot
haben. Mit einem Aufpreis von Fr. –.50
pro Brot können wir ein kleines Zeichen
der Solidarität setzen und uns mitbeteiligen am Kampf gegen den Hunger.
Voranzeige:
Seniorenwanderung,
Donnerstag, 2. April
Wanderung von Rafz, via Wil zum
Bahnhof Hüntwangen
Wanderzeit: ca. 23⁄4 Std.
Treffpunkt: Post Rorbas-Freienstein
um 09.30 Uhr
Kosten: ca. Fr. 7.– (Halbtaxabo)
Wir fahren mit Bus und Zug nach Rafz.
Nach dem Kaffeehalt wandern wir
gemütlich durch die Rebberge nach Wil.
Dort geniessen wir das Mittagessen.
Frisch gestärkt wandern wir weiter nach
Hüntwangen, am Amphitheater vorbei
durch den Wald zum Bahnhof.
Anmeldung: Dienstag, 31. März 2015
von 17.00 – 19.00 Uhr bei Hansueli und
Käthi Hofmann, Tel. 044 865 48 19. Die
Wanderung findet bei jeder Witterung
statt.
Rücktritt Kirchenpflegemitglied
Martin Wälchli tritt aus beruflichen Gründen aus der Kirchenpflege zurück. Die Bezirkskirchenpflege hat von seinem Rücktritt Kenntnis genommen und entlässt
ihn per Ende Mai 2015 aus dem Amt. Wir
danken Martin Wälchli sehr herzlich für
sein Wirken in der Behörde und wünschen
ihm alles Gute und Gottes Segen für die
Zukunft. Für die Vakanz wird eine Ersatzwahl durchgeführt.
Kath. Kirchgemeinde
Embrachertal
Pfarreizentrum St. Petrus
8424 Embrach, Steinackerweg 22
Telefon 043 266 54 11
st.petrus.embrach@zh.kath.ch
www.kath-embrachertal.ch
Pfarreileiter: Hännes Broich
GOTTESDIENSTE
5. Fastensonntag
Samstag, 21. März
16.45 Uhr Santa Messa
18.00 Uhr Eucharistiefeier
Nr. 12 Freitag, 20. März 2015
Sonntag, 22. März
10.00 Uhr Eucharistiefeier
Legat: Johanna und Johann Suser-Jöhl
Opfer: Fastenopfer (Bitte Fastenopfer-Säckchen mitbringen)
An diesem Wochenende begrüssen wir
ganz herzlich Pater Mate Lukac.
– FO/BfA-Aktion «Brot zum Teilen»:
Bei der Bäckerei Schild in Rorbas und
bei der Bäckerei Genter in Embrach
– Heimosterkerzen 2015: Zum Preis von
Fr. 8.– im Foyer des Kirchenzentrums
Mittwoch, 25. März
19.00 Uhr Buss- und Versöhnungsfeier
Zu diesem Gottesdienst begrüssen wir
ganz herzlich Pater Ben Kintchimon.
Wöchentlich
Rosenkranzgebet: Mittwochs, 9.00 Uhr
Ökum. Gottesdienst im Regionalen
Alterszentrum: Donnerstags, 9.30 Uhr
Gruppo incontro: Ogni sabato, 15.00 Uhr
Ökum. Gottesdienst im Pflegezentrum Hard: Sonntags, 10.00 Uhr
Hungerbühlstrasse 2, Embrach
Pfarrerin Monika Zolliker, 044 865 81 67
www.emk-embrachertal.ch
Sonntag, 22. März
10.00 UhrGottesdienst,
Predigt Monika Zolliker
Kinderhort und Sonntagsschule werden
angeboten
MITTEILUNGEN
Dienstag, 24. März
12:00 Uhr12i-Tisch – gemeinsames
Mittagessen für Jung und Alt
Ökumenischer Bildungszyklus
Freitag, 27. März, 19.30 Uhr,
Kath. Kirche. «Die Beichte» – Der kath.
Umgang mit Schuld und Sünde
Das Verständnis von Schuld und Sünde
hat sich in der Kirche stark gewandelt.
Auch die Formen der Verzeihung und Versöhnung sind in der Geschichte vielfältig.
Doch es bleibt die Tatsache: Der Mensch
verfehlt sich. Was auch bleibt, ist die Form
der Vergebung in Wort und Zeichen im
Raum der Kirche: Die Beichte.
Sie ist in Verruf geraten, doch ihre weltlichen Folgeformen – die therapeutische
Aufarbeitung der eigenen Biographie –
blühen. Es ist Zeit, die Beichte wieder neu
zu entdecken. Sie ist ein privilegierter Ort
spiritueller Begleitung, wo Versöhnung
und Heilung, Befreiung und Vergebung
erfahren werden kann.
Referent: Dr. Christian M. Rutishauser SJ,
Provinzial der Schweizer Jesuiten.
KiPla-Osterbasteln
«basteln und färben»
Sonntag, 29. März, 14.00 – 17.00 Uhr,
kath. Kirchenzentrum
Alle Kinder von 7 – 12 Jahren sind herzlich
eingeladen. Ohne Anmeldung. Bitte weitersagen. Alte Kleidung anziehen und Fr.
2.– mitbringen. Bei Fragen: Theres Ballat,
044 803 05 45
Besinnungstag Am 11. April:
etwas zur Stärkung
Die Erwachsenenbildnerin und Theologin
Claudia Mennen gestaltet am Samstag,
11. April, von 8.45 – ca. 17.45 Uhr diesen Tag für alle Interessierten in der Propstei Wislikofen/AG. Unter dem Motto:
«Vitamine für die Seele – alles, was
mich stärkt!» Bitte bis spätestens 7. April anmelden. Infos am Schriftenstand, im
Pfarramt, auf unserer Homepage. (HB)
Kurzmitteilungen/Vorhinweise
– Frauenverein-Seniorenwanderung:
Donnerstag, 26. März (Details siehe
Veranstaltungskalender)
Mittwoch, 25. März
18.00 Uhr Fasten in der Passionszeit
Freitag, 27. März
19.30 UhrÖkumensicher Bildungszyklus
in der kath. Kirche Embrach
zum Thema «Die Beichte».
Referent:
Dr. C. M. Rutishauser
Unsere Veranstaltungen sind öffentlich,
Interessierte sind herzlich eingeladen.
Alte Brücke 2, 8427 Freienstein
Pfarrer: Daniel Baltensperger
Telefon 044 865 04 67
E-Mail: freienstein@chrischona.ch
www.chrischona-freienstein.ch
Freitag, 20. März
19.15 – 22.00 Uhr teen_LINk
Treff: Kirchgemeindehaus
Wer: Jugendliche der 7. – 9. Klasse
Was:
Mister X (auswärts)
Kontakt: Daniel Baltensperger
076 562 26 26
Sonntag, 22. März
10.00 – 11.15 Uhr Gottesdienst
Ort: Chrischona
Predigt: Daniel Baltensperger
Thema:
Wie christlich ist Ostern
Kinder:Mini-Treff und ab dem
2. Kindergarten
KidsTreff
Dienstag, 24. März
06.00 – 06.30 Uhr Frühgebet
Ort: Chrischona
Sie sind herzlich zu unseren
Veranstaltungen eingeladen!
Mitteilungsblatt Seite 6
Nr. 12 Freitag, 20. März 2015
Danksagung
Gemeindezentrum Amtshausgasse 10
Pastor: Joachim Heina, Tel. 043 266 60 52
kontakt@feg-embrach.ch
www.feg-embrach.ch
Freitag, 20. März
19.30 Uhr TeenieZONE T-FUN
Samstag, 21. März
14.00 –17.00 Uhr Ameisli
Treffpunkt/Schluss: Wiese im Dreispitz
Thema: d‘Nachtwach
Mitnehmen: Wetterentsprechende Kleider
14.00 – 17.00 Uhr Jungschar
Treffpunkt/Schluss: Wiese im Dreispitz
Sonntag, 22. März
10.00 Uhr Gottesdienst
Predigt von Joachim Heina
Heiliger Geist – «mini Gschicht mit ihm»
Kidstreff und Kinderhort
10.00 Uhr Unti 1 (Chrischona-Gemeinde)
Dienstag, 24. März:
20.00 Uhr Gemeindeversammlung
Herzlich willkommen,
wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Möchten Sie
mehr über
uns erfahren?
Es ist schwer, einen geliebten Menschen zu verlieren, aber es ist
tröstend zu erfahren, wie viel Liebe, Freundschaft und Achtung
unserer Mutter, Schwester und Freundin
Candida Carigiet-Baumann
30.11.1956 – 01.03.2015
entgegengebracht wurde. Danke für die überwältigend grosse
Teilnahme an der Trauerfeier, die zahlreichen Zeichen der Wertschätzung und die wunderschönen Kranz- und Blumenspenden.
Nach einer kurzen, schweren Erkrankung durftest du deine letzte
Reise ins Licht antreten. Du wirst uns mit deiner humorvollen und
aufgestellten Art in liebevoller Erinnerung bleiben. Deine immer
optimistische und gütige Weise wird uns ein Vorbild sein.
In Liebe und Dankbarkeit
Anna-Maria und Conradin Carigiet
Peter Hungerbühler, Margrit Carigiet, Stephan Carigiet
Geschwister mit Familie, Freunde und Bekannte
Abschied nahmen wir am 07.03.2015 in der ref. Kirche in Embrach
mit Beisetzung auf dem Friedhof.
Embrach, im März 2015
Reparaturen aller Marken
Mazda Automobile AG Bülach
Telefon 044 860 60 91
Bauspenglerei
Flachbedachungen
René Schneider
GmbH
Ihr Ansprechpartner für:
www.medico-druck.ch/
firmenfilm.html
Medico Druck AG
Dorfstrasse 5
8424 Embrach
Telefon 044 865 01 66,
www.medico-druck.ch
Neubauten • Umbauten • Renovationen
➔ Blitzschutzanlagen
➔ Dach- und Terrassensanierungen
➔ Abdichtungen (Bituminös, Kunststoff)
➔ Sanitäre Reparaturen
➔ Rinnenreinigung – Dachkontrollservice
➔ Dach- und Fassadenreinigungssysteme
Der Fachmann berät Sie gerne!
8424 Embrach · Tel. 044 865 50 28
www.bau-spengler.ch
www.mazda-buelach.ch
Embrach
Familien Club Embrach
fördert – verbindet – entlastet
Kinderkleider-Börse Embrach
Second-Hand Shop
Frühling – Sommer Damenmode
mit Modekafi
20. – 25. März 2015
im ref. Kirchgemeindehaus Embrach.
Nur noch max. 30 Artikel pro Kundin.
Öffnungszeiten
Annahme (bis 30 Min. vor Ladenschluss)
& Verkauf:
Freitag
9.00 – 11.30/ 14.00 – 20.00 Uhr
Samstag
9.00 – 16.00 Uhr
Montag
9.00 – 11.30/14.00 – 17.00 Uhr
Dienstag* 9.00 – 11.30/14.00 – 17.00 Uhr
* keine Annahme mehr, nur noch Verkauf
Öffnungszeit Rücknahme/Auszahlung:
14.00 – 17.00 Uhr.
Mittwoch
Erlös: 50% zugunsten Kundin
Frühling & Sommer
Samstag, 21. März
Achtung neu in der Sporthalle
Breiti Embrach
Verkauf 13.00 – 15.00 Uhr
mit Kafistube & Kinderflohmarkt
Annahme: Freitag, 20. März
von 17.00 bis 19.00 Uhr
Rückgabe: Samstag, 21. März
von 17.30 bis 18.00 Uhr
Telefonische Voranmeldung
für Annahme zwingend unter:
Hotline: 076 448 88 53
www.familien-club.ch
Wir bedanken uns ganz herzlich bei den
Anwohnern für ihr Verständnis wegen
dem Verkehrsaufkommen. Es wird ein
Verkehrsdienst im Einsatz stehen.
Jungschützen-Übung
Evang.-method. Kirche Embrachertal
Samstag, 21. März, 13.30 – 17.00 Uhr
Schützenhaus Warpel
Zwölfi-Tisch … zäme ässe
Samstagsspiele
Für alle… Kinder / Schüler / Jugendliche
Mütter / Väter und solche, die nicht gern
allein essen
Wo? EMK Embrachertal,
Hungerbühlstrasse 2, Embrach
(in der Methodistenkirche)
Wann? Dienstag, 24. März, ab 12.00 Uhr
Es ist keine Anmeldung notwendig
Samstag, 21.03.2015
im Schulhaus Hungerbühl:
Damen 1 Spiel um 13.30 Uhr
Herren 1 Spiel um 15.45 Uhr
Wahlapéro
Samstag, 21.3.2015 von 10.00 – 14.00 Uhr
im alten Gemeindehaus Embrach
Die Kantonsratskandidaten stellen
sich vor.
Donnerstag, 26. März 2015
Abfahrt ab Bahnhof Embrach-Rorbas
12.21 Uhr
Mit der Bahn fahren wir nach Zürich/
Hardbrücke und wandern ab Escher-Wyss
Platz der Limmat entlang ins Kloster Fahr.
(ca. 2 Std.) (Kaffeehalt)
Weiter gehts dann in ca. 30 Min. bis zur
SBB Haltestelle Glanzenberg und retour
nach Hause.
Wanderzeit total ca. 21⁄2 Stunden
Billet lösen: 9 Uhr Pass (Halbtax Fr. 13.–)
Auskunft:
Rosmarie Biondi, 044 865 49 89
Doris Joos, 044 865 23 60
Armbrustschützenverein Embrach
Anmelden für den Jungschützenkurs
ab Jg. 2004 bis
Anmeldung an:
Fredi Fröhlich
Nachwuchsleiter ASV-Embrach:
Tel: 044 865 55 52 oder: 079 315 60 24
Mail: fredi.froehlich@bluewin.ch
Kurskosten Fr. 55.–
Kursbesprechung und Anmeldung:
Mittwoch 25. März 2015 / 18.00 Uhr
Im Armbrustschützenhaus beim
Schwimmbad
FC Embrach
Nächste Woche Premiere! –
Haben Sie schon reserviert?
Sektion Embrach
Senioren-Wanderung
Armbrust –
Jungschützenkurs 2015
Schützenverein
Embrach-Lufingen
Volleyballclub Embrach
Frauenverein St. Petrus
Embrach
«Geronimo» (Komödie in 2 Akten)
Aufführungen im Gemeindehaussaal
Embrach
Mittwoch, 25., Freitag, 27.,
Samstag, 28. März, 20.00 Uhr
und Sonntag, 29. März, 15.00 Uhr
Aufführungen im Festsaal KZU
Pflegezentrum Embrach, Hard
Freitag, 10. + Samstag, 11. April 2015,
20.00 Uhr
Vorverkauf unter www.hardbuehne.ch
oder telefonisch: Montag, 13.00 – 19.00 Uhr,
Dienstag – Freitag, 09.00 – 19.00 Uhr
Tel. 044 865 67 65 (Frau M. Kessler)
49. Embracher Grümpelturnier
und
16. Schulhaus-Meisterschaft
Samstag/Sonntag, 6./7. Juni 2015
Kat. A
Fussballer
Kat. B
Nichtfussballer
Kat. C
Dorfvereine
Kat. M
Sie uns Er
Anmeldeschluss: 15. Mai 2015
Anmeldeformulare:
– F C Embrach, Postfach 379,
8424 Embrach
– Tel. 044 865 26 10 + 044 865 08 37
– www.fcembrach.ch
Samstag, 6. Juni, ab 21.00 Uhr Festzelt
Musik mit der Partyband «Saubartl»
Achtung: am gleichen Wochenende
findet auch die
16. Schulhaus-Meisterschaft
des Embrachertales
statt.
Anmeldeschluss: 15. Mai 2015
Oberembrach
Alte Feuerwehr Oberembrach
Einladung zum
Jahresrapport (GV) 2015
Montag, 23. März 2015, 20.00 Uhr
im Restaurant Mühle
Neu-Mitglieder sind herzlich
willkommen!
Kontakt: Jürg Vetter, Präsident
Tel. 044 865 60 28
PRO
Ortsvertretung
SENECTUTE
KANTON ZÜRICH Oberembrach
Frühlingsfest
im Schulhaus Zweigärten Oberembrach,
am Mittwoch, 25. März 2015, 14.00 Uhr.
Dieses Jahr begleitet uns das Flötenensemble Embrach unter der Leitung
von Margrit Kramer mit einem attraktiven
Programm in die neue Jahreszeit!
Auch das Kulinarische wird nicht fehlen!
Bis bald!
Karl Sauter und das Pro Senectute-Team
Rorbas/
Freienstein-Teufen
Naturschutz- und
Verschönerungsverein
Rorbas/Freienstein-Teufen
Einladung
Alle Erwachsenen, Jugendlichen und
Kinder sind zu unseren Pflegeeinsätzen
herzlich willkommen.
Samstag, 21. März 13.15 – 18.00 Uhr
Letzter Frühjahrseinsatz
Treffpunkt:13.15 Uhr beim Werkhof,
Dorfstr. 51, Freienstein
Zvieri:
wird vom Verein organisiert
Auskunft:Erwin Hollenstein,
Tel. 044 865 25 81
Natel: 076 549 52 72
e-mail:
erwin.hollenstein@sunrise.ch
www.nvvrft.ch
Wir freuen uns auf Ihre aktive Mithilfe.
Der Vorstand
Elternkreis Rorbas-Freienstein-Teufen
Kinderkleiderbörse für
Frühlings- und Sommerartikel
Mittwoch, 25. März 2015
Annahme:
9 – 10 Uhr
Verkauf:
15 – 17 Uhr
Rückgabe: 19 – 20 Uhr
im Gemeindesaal Freienstein,
mit Kaffeestube
Angenommen werden guterhaltene und
saubere Artikel rund ums Kind.
Neben Kleider werden auch z.B. Velos,
Schuhe, Bücher, PC-Spiele, sonstige
Spiele, Stofftiere, usw. angenommen.
Kaputte und schmutzige Artikel werden
zurückgewiesen.
25 % des Verkaufspreises gehen an den
Elternkreis Rorbas-Freienstein-Teufen.
Infos und Nummernvergabe
(nach Möglichkeit Mail benutzen):
kleiderboerse@elternkreis.ch
Di/Do/Fr: Daniela Longhitano,
Tel. 044 865 10 06
Mittagstisch
Donnerstag, 26. März, 12 Uhr
Für alle jüngeren und älteren Seniorinnen
und Senioren sowie Alleinstehende,
Kosten: Fr. 16.–, inkl. Mineral, Kaffee
und Dessert.
Im Kirchgemeindehaus Freienstein.
Auf Wunsch Abholdienst.
Telefonische Anmeldung bis
Montagabend, 23. März an Frau Meier,
Tel. 044 881 78 41
Raiffeisenbank Zürich Flughafen
Mitteilungsblatt Seite 9
Nr. 12 Freitag, 20. März 2015
frisch ab MFK
inkl. Vollgarantie
Embri Garage AG
Zürcherstr. 50, 8424 Embrach
Tel. 044 865 01 52
weitere Infos unter www.embri-garage.ch
Von klassisch bis top-modern
Exklusives und individuelles
Hairstyling für Damen und Herren
Römerweg 51
Zentrum Klinik Hard
8424 Embrach
T 043 444 14 24
www.gerhild.ch
Grosszügiges
Einfamilienhaus
gesucht
Wir suchen für
unseren Kunden
ein hochwertiges
Einfamilienhaus
im Embrachertal.
Engel & Völkers · Büro Bülach
Tel. 043 500 38 38
www.engelvoelkers.com/buelach
Citroen C1 1,0 Seduction
8.11 1 000 Pack Komfort, Met.farbe, AC
9 900.–
4.08 90 000 Radio-CD, Anhängerkuppl., W.räder10 900.–
Citroen C4 Picasso 1,6 HDi 7.10 35 000 Aut., Sensor Pack
19 900.–
Citroen C5 2,0 HDi Combi
8 500.–
4.05 110 000 mit allem Zubehör
Citroen C5 2,2 HDi Exclusive 9 900.–
Citroen C8 2,2i 16V Exclusive 1.04 95 000 Xenon, elekt. Türen etc.
3.1065 000 MyWay, Leder etc.
16 400.–
Citroen DS3 1,6i Sport Chic
6 900.–
Citroen Berlingo 1,6i Multispace 4.05 105 000 Klimaanlage, R-CD etc.
2.03 105 000 Winterräder, Klima
5 900.–
Honda Civic 1,6i ES
4.07 55 000 Winterräder, AC, R-CD etc.
8 900.–
Honda Jazz 1,4 ES
8.14 1 000 Automat, Metallfarbe etc.
21 900.–
Honda Jazz 1,4 Si
7.07 82 000 Navi, Klima etc.
16 900.–
Honda CRV 2,0i Exe-Plus
15 900.–
Honda Acc. Sedan 2,4i Exec.-Plus 6.08115 000 Navi, Winterräder
11.12 34 000 Xenon, Leder, Aluräder etc.
24 900.–
BMW 116i 3D
6 900.–
4.0643 000 Klima, Aluräder etc.
Mitsubishi Colt 1,3 16V
8 900.–
2.04 85 000 Navi, Spoiler etc.
Opel Signum 3,2 Irmscher
Toyota Avensis 2,0i Linea Sol 9.11 43 000 Navi, Sensoren vo+hi, Leder 24 900.–
1.05 92 000 Pack Electric, AC, Nebelleuchten etc. 4 900.–
Seat Arosa 1,0i Stella
14 500.–
Smart Fortwo Cabrio 1000 84 Puls 9.11 40 000 Radio, Winterräder, Uhr etc.
Spenglerei
Spenglerei
Kunststoff-Bedachungen
Kunststoff-Bedachungen
Freienstein,
Neftenbach
84278427
Freienstein,
Neftenbach
Telefon
01 / 865 29 88
Telefon 044 865 29 88 • Fax
044 865 31 15
ZELLWEGER+SPIESS
AG
ZELLWEGER + SPIESS
AG
Ihr Partner für: • Blechverkleidungen von Lukarnen, Kaminen und Fassaden
• Flachdachabdichtungen begrünt oder bekiest
litzschutzanlagen nach den Richtlinien
•B
der kantonalen Gebäudeversicherung
Verlangen Sie eine kostenlose Beratung
Gesundheitspraxis
Yolanda Waser
Tut’s weh?
Gönnen Sie sich eine schmerzlindernde Massage. Ich biete Ihnen
• Zen Shiatsu
• Wirbelsäulenbehandlung nach Dorn
• Breuss-Massage
• Klassische Massage
Diplomierte Therapeutin
Oberdorfstrasse 43
8424 Embrach
Telefon 079 287 88 46
Geniessen Sie die ländliche Ruhe und die herrliche
Lage mitten im Grünen. Wir realisieren moderne
Familien-Eigentumswohnungen.
4
-Zi-Wohnungen ab 118 m2
ab CHF
765 000.–
Die parkähnliche Anlage rund um die Häuser laden
die Kinder zum Spielen und die Erwachsenen zur
Begegnung ein. Ein Wohnkonzept zum Wohlfühlen.
www.vivo-lufingen.ch
Tel. 043 233 00 00 *
Restaurant zur Rose in Oberembrach
Zur Verstärkung unseres Teams
suchen wir anfangs Mai eine erfahrene
und flexible
Serviceaushilfe (ca. 50%)
Bezug ab
Ende 2015
½
Privater Ferienplatz
für junge Rauhhaardackeldame gesucht
Tel. 044 865 57 97
www.himmelrichpartner.ch
info@gesundheitspraxis-waser.ch
Praxis für Zahnprothetik
Neuanfertigungen Reparaturen, Unterfütterungen
von Zahnprothesen
R. Roth
dipl. Zahnprothetiker Dorfstr. 89, 8424 Embrach
Telefon 044 865 1112
Wir erwarten teamfähiges und selbstständiges Arbeiten. Sprechen Sie fliessend Deutsch, dann freuen wir uns auf
Ihren Anruf unter Tel. 079 707 73 32
(Romy Baumann).
WER hat einen defekten
LCD-Plasma-TV?
Wir reparieren jede Marke!
Auf Wunsch Gratis-Ersatzgerät!
Seit bald 40 Jahren zufriedene Kunden!
Tel. 044 272 14 14 www.frsag.ch
Fernseher Rep. Service AG Zürich
Mitteilungsblatt Seite 10
Nr. 12 Freitag, 20. März 2015
NEU! NEU! NEU! NEU! NEU!
Plankopien und -scans in
Ihrer Druckerei und Ihrem
Copyshop im Embrachertal
Neu können wir ab Daten und Papiervorlage
– Pläne kopieren
– Pläne scannen zum Archivieren (jpg, tiff, pdf)
s
n
u
n
eue
!
r
f
h
c
r
i
u
s
W
Be
n
e
r
auf Ih
Medico Druck AG
Dorfstrasse 5
8424 Embrach
Telefon 044 865 01 66
Fax 044 865 47 50
info@medico-druck.ch
www.medico-druck.ch
Mitteilungsblatt Seite 11
Nr. 12 Freitag, 20. März 2015
Med. Massagen
in Freienstein
– Klassische Massage
– Bindegewebsmassage
– Manuelle Lymphdrainage
– Fuss-, Handreflexzonen-
massage
– weitere Therapieformen
Therapeut:
Rosemarie Vonbank
Dipl. Berufsmasseur
Med. Masseur (i.A)
EMR, ASCA, EGK-Anerkannt
Kontakt: www.roses-massagen.ch
oder direkt: 079 822 91 29
Maler und
Wir suchen
Reinigungs
ab sofort
ServiceServiertochter
RISTORANTE
PIZZERIA
PIZZAKURIER
Schnell,
professionell
und günstig.
Kirchgasse 33, 8427 Rorbas Tel. 044 865 00 11
MO-FR:
11.00 - 14.00 - 17.30 - 23.00 UHR
SA:
17.00 - 23.00 UHR
SONNTAG:
17.00 - 23.00 UHR
Reparaturen
aller Marken
Autoglaserei
Garage Megert GmbH
Patrick Megert
Wilenbachstrasse 3
8185 Winkel
044 860 25 81
info@garage-megert.ch
www.garage-megert.ch
Freitag 20. Febr. 2015
fehr.maler@live.com
Telefon 078 815 94 82
RISTORANTE
PIZZERIA
PIZZAKURIER
Famiglia Graniero
Kirchgasse 33, 8427 Rorbas Tel. 044 865 00 11
MO-FR:
11.00 - 14.00 - 17.30 - 23.00 UHR
SA:
17.00 - 23.00 UHR
SONNTAG:
17.00 - 23.00 UHR
Fam. Graniero
Kirchgasse 33
8427 Rorbas
Tel: 044 865 00 11
Fax: 044 865 21 22
E- Mail: alcervo@hotmail.c
MO-FR:
SA:
SO:
11.00 - 14.00 - 17.3
17.00
17.00
Mitteilungsblatt Seite 12
Nr. 12 Freitag, 20. März 2015
Bruno Wirth
Antik- und Ideen-Schreinerei
Gupfe 13, 8427 Freienstein
Natel 079 293 68 89
E-Mail bruwi@gmx.ch
www.holzherz.ch
• Holzrestaurationen
• Möbelbau / Reparaturen
• Antikmöbelverkauf
• Schreinerarbeiten
Wir machen aus Ihren Möbeln
wahre Schmuckstücke
Stoffladen Rorbas N e w s
Inserat Sitzbezüge_57x84:Inserat Sitzbezüge_57x84 20
Sitzbezüge
nach Mass
für Innen und Aussen
- Schmutz und
Wasser abweisend
- Schimmelbeständig
- Lichtecht
auch Meterware erhältlich
Ursula von Ah, Tössstrasse 39,
Gewerbe Nauen, 8427 Rorbas
Telefon 044 865 33 34
Di – Fr 13.30–17.00 Uhr
1.Sa/Monat 9.00 –12.00 Uhr
oder nach telefonischer Vereinbarung
Mitteilungsblatt Seite 13
Ins._Ortszeitung:Ins._Ortszeitung
18.2.2015
15:33
Uhr 20.
Seite
1
Nr. 12 Freitag,
März
2015
)KZU(
( ( ( ( ( ( ( (
KZU Kompetenzzentrum Pflege und Gesundheit
Sonntagsbrunch
o
ice
n Schuh
SEN
8.15
hend
ach
Franco
Datum: 25. Januar 2015
Zeit:
10.00 bis 14.00 Uhr
Ort:
Restaurant Hard
PflegezentrumEmbrach
Römerweg51
8424Embrach
Preis:
ErwachseneCHF25.-Montag
GESCHLOSSEN
Kinder6bis14JahreCHF1.--
Di-Fr : 09
. 00
12.00 14.00 18.15
pro
Altersjahr
Sa:
09.00 14.00 durchgehend
Kinder0bis5Jahregratis
Schlüssel DIENST
Dorfstrasse
75 • 8424 EMBRACH
Anmeldungerwünschtunter0432665185
oderinfo@k-z-u.ch
vice
ssel
Wirfreuenuns,Siebeiunszubegrüssen.
WeitereInformationenfindenSieauf
www.k-z-u.ch
ba
en
Embri Garage AG
Zürcherstrasse 50, 8424 Embrach, Telefon 044 865 01 52, www.embri-garage.ch
Herzliche Einladung zur
Frühlingsausstellung
Samstag und Sonntag, 21. / 22. März 2015, von 10 bis 17 Uhr
Wir präsentieren Ihnen
die ganze HONDA- und CITROËN-Palette
Schuh-Einlage
Sie können bei uns alle bewährten Modelle von CITROËN
und HONDA bestaunen und Probe sitzen oder Probe fahren.
Änderungen
Für Speis und Trank ist ebenfalls gesorgt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Aufbau
ACH
ach
66
CE
fen
ch
EN
8.15
end
A
SEN
Weil Vertrauen Sache ist!
Franco
Schuhreparaturen
Schlüssel
R
F
ster
AN C O
SERVICE
MONTAG
GESCHLOSSEN
Di-Fr : 09. 00 12.00 14.00 18.15
Sa:
09.00 14 . 00 durchgehend
Dor fstrasse 75• 8424 Embrach
Sanitär • Heizung
Ihr Schuhmachermeister
ALLROUNDER
D
l Reparatur-Service
chnische Beratungen
l Neubauten l Te
iler-Entkalkungen
l Umbauten l Bo
8.15
end
ach
Art
Kennelwies 5, 8427 Freienstein, Tel. 044 865 52 74, vogt.sanitaer@bluewin.ch
Peter Striedner
K a tz
e,Hunde - Pferdeleine Reparaturen
Hunde & Katzen Marke
Maler- und
Tapezierergeschäft
Alte Bütbergstrasse 7
8427 Rorbas
Telefon 044 865 11 36
Natel 078 718 00 99
Fassadenrenovationen
•
Bodenlaminate
Montag – Mittwoch
08.00 – 12.00 / 13.30 – 19.00 Uhr
Donnerstag – Freitag 08.00 – 12.00 / 13.30 – 20.00 Uhr
Samstag
08.00 – 14.00 Uhr
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
75
Mitteilungsblatt Seite 14
Nr. 12 Freitag, 20. März 2015
Ausdrucksvolle Weine aus
Ausd
Österreich I Portugal I Spanien
AusdrucksvolleWeine
Weine
aus
Ausdrucksvolle
aus
Italien I Mosel
I Wallis
Ausdrucksvolle
Weine aus
Österreich
Portugal
I Spanien
Österreich
I I Portugal
Südfrankreich
Ausdrucksvolle
WeineI Spanien
aus
Österreich I Portugal I Spanien
Italien
I
Mosel
I
Wallis
Italien
I Mosel I Wallis
Österreich
I I Portugal
IWeine
Spanien
Italien
Mosel I Wallis
Ausdrucksvolle
aus
Südfrankreich
Südfrankreich
Italien
I
Mosel
I
Wallis
Südfrankreich
Österreich I Portugal I Spanien
Südfrankreich
Italien I Mosel I Wallis
Österreic
Ital
Ausd
Österreic
Frühlings - Degustation
Frühlings - Degus
Ital
…
so
richtig
herzlich!
Frühlings
Degustation
Südfrankreich
Elfriede Frühlings - Degustation
Elfriede
Frühlings - Degustation
Strahlende Sieger an Heinzl vom
Heinzl vom
Frühlings - Degustation der internationalen SpitzenSpitzenFrühlingserwachen
Elfriede
Weintrophy `14 AWC
Elfriede
Strahlende
Sieger
an
Elfriede
weingut
weingut
Vienna
mit dem
Frühlings - Degus
Heinzl
vom Frühlings - Degustation
Strahlende
Sieger
an an
Strahlende
Sieger
der
internationalen
Elfriede
„Oscar“
für den
besten im Wyberg
Heinzl vom
Heinzl
vom aus
HEINZL
HEINZL aus
Spitzender
Weintrophy
`14 Veltliner
AWC
derinternationalen
internationalen
Strahlende
Sieger
an
Grünen
Heinzl
vom
SpitzenÖsterreich
Österreich
Spitzenweingut
Weintrophy
`14`14
AWC
Vienna
mit dem
Gitzi,
der
internationalen
Weintrophy
AWC
landesweit:
Elfriede Elfriede
Elfriede
Spitzenweingut
präsentiert
präsentiert
Vienna
mit
dem
„Oscar“
für
den
besten
Weintrophy
`14
AWC
weingut
HEINZL
aus
Vienna
mit
dem
und
Sepp
Heinzl
Strahlende
Sieger
an
Ente,
Heinzl
vom
Heinzl
vom
„Oscar“
für
den
besten
weingut
Grünen
Veltliner
HEINZL
aus
Vienna
mit
dem
ihren aus
neuen
(v.r.n.l.).
Dazu
Gewinnihren neuen
der
internationalen
„Oscar“
für
den
besten
Österreich
HEINZL
SpitzenSpitzenGrünen
Veltliner
landesweit:
Elfriede
„Oscar“
für
den
besten
Fisch
HEINZL
aus
der Goldmedaille
für Jahrgang
Weintrophy
`14 AWC
Österreich
Grünen
Veltliner
Jahrgang
präsentiert
Österreich
landesweit:
Elfriede
und
Sepp
Heinzl
Grünen
Veltliner
weingut
weingut
den
Riesling
und
Vienna
mit
dem
Österreich
landesweit:
Elfriede
präsentiert
2014neuen
2014
ihren
und
Sepp
Heinzl
(v.r.n.l.).
Dazu
Gewinn
landesweit:
Elfriede
präsentiert
und den
ersten Spargeln,
Sauvignon
Blanc.
„Oscar“
für den
bestenHEINZL
HEINZL
aus
aus
und
Sepp
Heinzl
präsentiert
ihren
neuen
persönlich.
persönlich.
(v.r.n.l.).
Dazu
Gewinn
der
Goldmedaille
für
und
Sepp
Heinzl
Jahrgang
Grünen
Veltliner
ihren
neuen
veredelt
zu
herrlichen
(v.r.n.l.).
Dazu
Gewinn
Österreich
Österreich
der Goldmedaille
für
ihren
neuen
den
Riesling
Jahrgang
(v.r.n.l.).
Dazuund
Gewinn
landesweit:
Elfriede
2014
der
Goldmedaille
für
den
Riesling
und
präsentiert
präsentiert
Jahrgang
Sauvignon
Blanc.
der Goldmedaille
für
Degustieren Sie dazu die ausgesuchten, charakterstarken
Degustieren Sie dazu die ausgesuchte
Frühlingsgerichten.
Jahrgang
und Sepp
Heinzl
2014
persönlich.
denRiesling
Riesling
Sauvignon
Blanc.
den
undund
ihren neuen Rotweine aus Portugal und Spanien.
(v.r.n.l.).
Dazu Gewinnihren neuen Rotweine aus Portugal und
2014
2014
persönlich.
Sauvignon
Blanc. für
An allen Ostertagen für Sie da!
Sauvignon
Blanc.
der Goldmedaille
Jahrgang
Jahrgang
persönlich.
persönlich.
Degustieren Sie dazu die ausgesuchten, charakterstarken
den
Riesling
und
Freitag
20. März 18 -charakterstarken
21 Uhr
Freitag
2014
Reservationen: 044
865 49 72 20. März 18 Degustieren
Sie
dazu
diePortugal
ausgesuchten,
Rotweine
aus
und Spanien. Sauvignon Blanc. 2014
Samstag
21. März
-charakterstarken
17 Uhr
Samstag
21. März 14 persönlich.
persönlich.
restaurant@wyberg.ch
Degustieren
Sie
dazu
diePortugal
ausgesuchten,
Rotweine
aus
und14
Spanien.
Degustieren
Sie
dazu
die
ausgesuchten,
charakterstarken
Sonntag
22.
März
14
17
Uhr
Sonntag
22. März 14 Freitagaus
20.
März 18
- 21
Uhr
Rotweine
ausPortugal
Portugal
und
Spanien.
Rotweine
und
Spanien.
Durchgehend
warme
Freitag
18 - 21 Uhr charakterstarken
Degustieren
Sie dazu20.
dieMärz
ausgesuchten,
Degustieren
SieKüche
dazu die ausgesuchte
Samstag
21. März 14 - 17 Uhr
UnbekanntesFreitag
Unbekanntes
Freitag
20.
März
21
Samstag
21.
14
17
Rotweine
Spanien.
Rotweine
aus Portugal und
Fam. P.& L.+ M.&
C. Aeschlimann
20.
März
18 ---und
21Uhr
Uhr
Sonntag aus
22. Portugal
März 18
14
17
Uhr
Portugal: Kommen
Portugal: Kommen
Samstag
21.
März
14
17
Uhr
Sonntag
22.
8428
Teufen
ZH
Infos:
März
14 - 17- Uhr
Freitag 21.
März
21 Uhr
20. März 18 Sie mit auf dieSamstag
Sie mit auf die Freitag
Sonntag
22.20.
März
14 -18
17 Uhr
Unbekanntes Sonntag
22.
März
14
17
Uhr
6.
Weinund
6. Info`s:
Wein- www.wyberg.ch
und
Samstag
21.
März
14
17
Uhr
Samstag
21. März 14 Unbekanntes
Portugal: Kommen
www.vinotheksued.ch
Infos:
Kulturreise
vom Sonntag
Kulturreise vom Sonntag
22. März 14 - 17
Uhr
22. März 14 Portugal:
Unbekanntes
Sie
mit aufKommen
die
Infos:
5. -mit
12.auf
September
5. - 12. September
Unbekanntes
Sie
die
Portugal:
Kommen
6. Wein- und
Infos:
www.vinotheksued.ch
2015
Portugal!
2015
nach Portugal!
Portugal:
Kommen
Unbekanntes
Unbekanntes
6.
Weinund
Sie
mitnach
auf
die
Kulturreise
vom
Infos:
www.vinotheksued.ch
Sie 5.
mit
auf
die
Portugal:
Kommen
Portugal:
Kommen
Kulturreise
vom
6.
Weinund
- 12. September
Infos:
www.vinotheksued.ch
VINOTHEK SÜD - Geri und Beatrice
Lienhard
Sie
mit
auf
die
Sie
mit
auf
dieVINOTHEK SÜD - Geri und Beat
5.
12.
September
Kulturreise
vom
6. Weinund
2015 nach Portugal!
www.vinotheksued.ch
Dorfstrasse
1
8428
Teufen
ZH
Tel.
044
865
02
14
info@vinotheksued.ch
Dorfstrasse
6.-Weinund
6. Wein- und1 8428 Teufen ZH Tel. 044 865 02
2015
nach
Portugal!
5.
12.
September
Kulturreise
vom
www.vinotheksued.ch
Kulturreise
vom
Kulturreise vom
2015
nach
Portugal!
VINOTHEK SÜD - Geri und Beatrice Lienhard
5. - 12. September
VINOTHEK
SÜD
Geri
und
Beatrice
Lienhard
5.
12.
September
5. - 12. September in Embrach
Dorfstrasse
1 8428 Teufen ZH Tel. 044 865 02 14 info@vinotheksued.ch
2015
nach Portugal!
VINOTHEK
SÜD
Geri
und
Beatrice
Lienhard
2015
nach
Portugal!
2015 nach Portugal!
Dorfstrasse 1 8428 Teufen ZH Tel. 044 865 02 14 info@vinotheksued.ch
Wir freuen uns ab August 15 wieder freie
Dorfstrasse VINOTHEK
1 8428 Teufen
ZH
Tel.
044
865
02
14
info@vinotheksued.ch
SÜD - Geri und Beatrice Lienhard
Plätze in der Waldspielgruppe
anbieten
VINOTHEK SÜD - Geri und Beatrice Lienhard
VINOTHEK SÜD
- Geri und Beat
zu können
Dorfstrasse
1 8428
Teufen
ZH ZH
Tel.Tel.
044044
865865
02 14
info@vinotheksued.ch
Dorfstrasse
1 8428
Teufen
02 14
info@vinotheksued.ch Dorfstrasse 1 8428
Teufen ZH Tel. 044 865 02
Waldspielgruppe
«Borki»
Ausdrucksvolle Weine aus
Österreich I
Wahlapéro
Portugal I Spanien
Italien I Mosel I Wallis
Südfrankreich
Samstag, 21.3.2015 von 10.00 – 14.00 Uhr
im alten Gemeindehaus Embrach
Unsere Kantonsratskandidaten aus dem Embrachertal
stellen sich vor.
Elfriede
Strahlende
Lernen
kennenSieger
und an
Heinzl
vomSie unsere starken Kandidaten persönlich
der
internationalen
erfahren Sie deren Schwerpunkte die Sie in Zürich besonders
SpitzenWeintrophy `14 AWC
vertreten wollen.
weingut
Vienna mit dem
„Oscar“ für den besten
HEINZL
Für einaus
starkes Embrachertal und ein offenes Eigental
Grünen Veltliner
Österreich
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
landesweit: Elfriede
präsentiert
und Sepp Heinzl
SVP
Sektion Embrach
ihren
neuen
(v.r.n.l.). Dazu Gewinn
der Goldmedaille für
www.svp-embrach.ch
Jahrgang
den Riesling und
2014
Sauvignon Blanc.
persönlich.
Frühlings - Degustation
Die Waldspielgruppe ist für Kinder
ab dem 3. bis zum 5. Altersjahr
(das Kind muss also noch nicht 3 Jahre alt sein)
Montag 08.30 bis 11.30 Uhr
Mittwoch 08.30 bis 11.30 Uhr
Freitag 08.30 bis 11.30 Uhr
Weitere Infos unter :
www.waldspielgruppe-embrach.ch
Hugener Brigitte 076 389 42 49
043 266 61 56
von FRAUEN für FRAUEN mit FRAUEN
Workshop "Mein ICH-PROJEKT"
Sollen 2015 Ihre Bedürfnisse und
Ziele vermehrt im Zentrum stehen?
An 12 Kurstagen lernen Sie sich besser
kennen und erarbeiten Strategien für
die Umsetzung Ihrer Ziele.
www.workandlifebalance.ch
andrea_ruh@stafag.ch, 079 249 43 72
Mitteilungsblatt Seite 15
Nr. 12 Freitag, 20. März 2015
aus
genschm
Film
Wochenprogramm AEsuse
n vor dem
g!
Fr eita
Vom 20. bis 27. März
jeweils am
Wir empfangen Sie täglich
eine Stunde vor Filmbeginn an der Bar!
Fr 20. März 18.00 Augenschmaus – Essen vor Film
Fr 20. März 21.15 Famille Bélier
Sa 21. März 18.00 Still Alice
Sa 21. März 21.15 Famille Bélier
So 22. März 17.00 Driften CH-Filmpreis
So 22. März 20.00 Famille Bélier
Mo 23. März 20.00 Famille Bélier
Di 24. März 20.00 Whiplash
Mi 25. März 20.00 Famille Bélier
Do 26. März 20.00 Whiplash
Fr 27. März 18.00 Augenschmaus – Essen vor Film
Fr 27. März 21.15 Film noch offen
La Famille Bélier
es
h
c
s
i
t
z
t
Je
t
i
Z
h
c
u
a
l
Bär
Still Alice
K. Patwa, CH 14, 91 Min, Dial/d/f, J 14
LIENHART TRANSPORTE
TRANSPORTE AG
AG
LIENHART
www.lienhart-transporte.ch
OHNE
LDUNG
VOR ANME
Alan Coiffeur
Haldenstrasse 1
8424 Embrach
Tel. 043 539 25 13
Fax 043 539 25 10
www.alancoiffeur.ch
Herren25.–
Damen35.–
Kinder15.–
Mehr als 5 Millionen Zuschauer in Frankreich! Erfrischend ungezwungen greift der Film das Thema
«Gehörlosigkeit» auf und macht sich für einen
offenen Umgang stark.
Kurz eine muntere
Familienkomödie und
Wohlfühlkino vom
feinsten.
• Bärlauch-Bratwurst
(vom Kalb und Schwein)
• Bärlauch-Cippollata
• Bärlauch-Adrio
• Bärlauch-Fleischkäse
• Bärlauch-Hackbraten
• Bärlauch-Hamburger
Metzgerei Hacker
Embrach
Telefon 044 865 03 18
Kran- und Greiferarbeiten
und Greiferarbeiten
Abfallentsorgungen
•• Kran• Abfallentsorgungen
Mulden-Service
Container-Reinigungen
• Mulden-Service
Container-Reinigungen
•www.lienhart-transporte.ch
E. Lartigau, F 14, 105 Min, F/d, K 10
Birchwilerstrasse 44
Birchwilerstrasse
44
8303 Bassersdorf
8303 Bassersdorf
Tel: 044 837 16 44
Tel:
Fax: 044
044 837
837 16
16 44
55
Fax: 044 837 16 55
admin@lienhart-transporte.ch
admin@lienhart-transporte.ch
Sandi’s
Fusspflege
Sandra Huggenberger
dipl. Fusspflegerin
Hintergass 16, 8424 Embrach,
Tel. 043 266 63 60
W. Westmoreland, R. Glatzer, 101 Min, E/d/f, J 12
Oscar-Gewinnerin Julianne Moore spielt sich in
einen Rausch und kann mit einer Vielschichtigkeit
auftrumpfen, die
ihre Figur so zugänglich
macht, dass es
schmerzt.
CH-Filmpreis
für Sabine Timoteo!
Driften
Ein wunderbar gefilmtes, aufwühlendes Drama,
ohne moralisierend zu sein. Max Hubacher und
Sabine Timoteo spielen
ihre Rollen mit beunruhigender Authentizität.
Oscar für die
beste Nebenrolle
Whiplash
D. Chazelle , USA 14, 107 Min, E/d, J 12
Ein brillant durchorchestriertes Psychoduell
mit zwei sensationell
aufspielenden Hauptdarstellern.
www.neueskino.ch
Strickgasse 1 - 8427 Freienstein - Tel. 044 865 66 71
Programm für MTB vom 20. März
Giger’s Spezialitäten
Fischknusperli aus dem Bodensee
Egli oder Zander, gefroren
Frischfisch für Ostern bestellen Sie
bitte bis spätestens Sa., 28. März:
Tel. 044 865 24 88 oder
www.gigers-spezialitaeten.ch
Zürcherstr. 35 in Embrach
Offen: Dienstag von 16 – 19 Uhr
Samstag von 9.30 – 13 Uhr
Mitteilungsblatt Seite 16
Doppelte
Nr. 12 Freitag, 20. März 2015
Fussball News
Embrach
Sportplatz im Bilg
Samstag, 21. März 2015, 15.00 Uhr
FC Embrach Mädchen B – FC Töss
(Cupspiel)
Dorfstrasse 5 • 8424 Embrach
medico druck ag
Für Sie sind wir immer am Ball
Sonntag, 22. März 2015
Embrach
Fussball
News – BC Albisrieden
Embrach
15.00 Uhr FC
Donnerstag,
26. März
17.00 Uhr
(Testspiel)
FC Embrach A+ – FC Neftenbach
(Meisterschaft)
medico druck ag
Dorfstrasse 5 • 8424 Embrach
Für Sie sind wir immer am Ball
EMBRACH Dorf: 044 865 01 77
Endlich wieder Marktzeit!
Marktkommission
Embri-Märt, wo man sich trifft …
zum Plaudern, Geniessen, Degustieren, Einkaufen,
Verweilen, Trinken und Essen.
24. Embracher
Velobörse
21. März 2015
10.00 bis 16.00 Uhr
Infos
Annahme der
Börsenvelos am
Donnerstag, 19.3.
und Freitag, 20.3.
jeweils von
8.00 – 12.00 Uhr und
13.30 – 18.30 Uhr
2 - R A D - S P O R T- E M B R A C H
D ORFSTRASSE 8 7 , 8 4 2 4 E MBRACH
T2 E- RL EAF DO -NS0P4O4R T8- 6E5M B0 R8 A 8C 2H
› wDwO RwF .S lT iR eA SnShE a8r7d, -8e4m2 4b rEaMcB hR A. Cc Hh
T ELEFON 0 4 4 8 6 5 0 8 8 2
www.lienhard-embrach.ch
Herzlich willkommen zum
Eröffnungsmarkt
Samstag, 28. März, 09.00 – 15.00 Uhr
bei der reformierten Kirche
Früchte-, Gemüse- und Warenmarkt
☞ 09.00 – 15.00 Uhr Die Märtbeiz führt die Frauenriege
☞ 11.30 – 12.30 Uhr Street-Dance mit den Line-Dancers –
nur bei trockenem Wetter
Die Mitglieder der Marktkommission begrüssen Sie mit
einem vitaminreichen Präsent.
Wir freuen uns auf Sie und die Marktsaison!
www.embri-maert.ch
Embri-Märt, wo man sich trifft!
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
74
Dateigröße
5 014 KB
Tags
1/--Seiten
melden