close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Kobra vertikal mit Kabeldurchführung.pdf

EinbettenHerunterladen
Entsorgungsgebiet Freiberg | Freiberg/Brand-Erbisdorf
Abfallkalender 2014
Landkreis Mittelsachsen
Alle Veränderungen in der Abfallwirtschaft auf einen Blick
mit Tipps zur Abfalltrennung und Entsorgungsterminen
eine Sorge weniger
Entsorgungsdienste Kreis Mittelsachsen GmbH
Anzeigen
Entsorgungsgesellschaft
Döbeln mbH
2
EKM Region Freiberg/Brand-Erbisdorf
Vorwort des Landrates
Liebe Einwohner des Landkreises Mittelsachsen,
am 1.1.2014 startet das neue Abfallwirtschaftssystem – das
heißt ein einheitliches System mit einheitlichen Gebühren
für den gesamten Landkreis. Damit ist dann letztendlich
auch die „abfallwirtschaftliche Kreisreform“ vollzogen. Im
Vorfeld dazu wurden Konzepte erarbeitet, Ausschreibungen
durchgeführt und Satzungen beschlossen. Alles in allem ein
Prozess, der die letzten Jahre geprägt hat.
An dieser Stelle möchte ich einige Aspekte hervorheben.
Beim Restabfall wird zukünftig kreisweit die Anzahl der
Behälterentleerungen erfasst und der Gebührenberechnung
zugrunde gelegt. Es gibt weitere Wertstoffhöfe zur Annahme
von Abfällen und Wertstoffen. Die Sperrmüllentsorgung
erfolgt ohne zusätzliche Gebühren direkt am Grundstück
über ein Kartensystem oder über die Annahme an den
Wertstoffhöfen. Schadstoffe werden zweimal im Jahr über
ein Sammelmobil und ganzjährig an einer Annahmestelle in
Freiberg angenommen. Die Erfassung des Altpapiers erfolgt über die „Blaue Tonne“ direkt am Grundstück,
ohne zusätzliche Gebühren. Durchaus bereits bekannte Systeme, die sich schon in den Altlandkreisen bewährt
haben.
Zum neuen System wurde in den Medien und auf Veranstaltungen informiert. Im vorliegenden Abfallkalender
finden Sie alle Neuerungen auf einen Blick. Der allgemeine Teil ist erstmals für den gesamten Landkreis
Mittelsachsen einheitlich. Die Tourenpläne sind wie gewohnt auf einzelne Regionen des Landkreises
zugeschnitten.
Im Heft finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Abfallentsorgung, die kompletten
Entsorgungstermine für Ihre Stadt oder Gemeinde sowie Informationen, wie jeder Einzelne Abfälle vermeiden,
verwerten und ordnungsgemäß entsorgen kann. Zudem sind Anschriften und Rufnummern von Firmen und
Einrichtungen im Heft aufgeführt, die Sie bei der Entsorgung Ihrer Abfälle unterstützen. Darüber hinaus
beraten Sie die Mitarbeiter der EKM Entsorgungsdienste Kreis Mittelsachsen GmbH selbstverständlich gern.
In den kommenden Monaten werden sich die neuen Systeme sowohl bei der Bevölkerung und nicht zuletzt
auch bei den zuständigen Entsorgungsunternehmen kreisweit einspielen müssen. Sie können sicher sein,
dass die Verantwortlichen bemüht sind die Neuerungen möglichst reibungslos umzusetzen. Betrachtet man
die Größe der neuen Strukturen und das Zusammenspiel der Akteure, können durchaus „Kinderkrankheiten“
auftreten. Diese müssen nach und nach abgestellt werden. Sofern Sie davon betroffen sein sollten, wenden
Sie sich vertrauensvoll an die Mitarbeiter der EKM. Diese sind gern bereit Ihnen bei abfallwirtschaftlichen
Problemen zur Seite zu stehen.
Ihr
Volker Uhlig
Landrat des Landkreises Mittelsachsen
EKM Region Freiberg/Brand-Erbisdorf
3
Anzeigen
Johannes Fehr GmbH & Co. KG
Betriebsstätte Burgstädt
Telefon: (0 37 24)1 30 10
Fax: (0 37 24)1 55 43
Mail: burgstaedt@fehr.de
n Abfallentsorgung für Haushalt
und Gewerbe
n Abfallberatung
n Containerdienst
www.fehr.de
Entsorgungsfachbetriebe gem. § 52 KrW-/AbfG
Fehr Umwelt Ost GmbH
Betriebsstätte Muldenhütten
Telefon: (0 37 31)16 19 37-0
Fax: (0 37 31)16 19 37-333
Mail: freiberg@fehr.de
Betriebsstätte Mittweida
Telefon: (0 37 27)94 24-0
Fax: (0 37 27)94 24-30
Mail: mittweida@fehr.de
n Abfallentsorgung für Haushalt
und Gewerbe
n Sonderabfallentsorgung
n Abfallberatung
n mobile Schadstoffsammlung
n Abfallentsorgung für Haushalt
und Gewerbe
n Abfallberatung
n Containerdienst
Anzeigen
Fehr Umwelt Ost GmbH
Rudolf Schächer Recycling
OT Conradsdorf · Am Neuschacht 5
D-09633 Halsbrücke
Tel.: 03731/ 246113 · Fax: 03731/ 202369
schaecher-conradsdorf@t-online.de
www.schaecher-recycling.de
Öffnungszeiten:
1.04.-31.10.
Mo–Fr
Sa
1.11.-31.03.
Mo–Fr
Sa
FNE Entsorgungsdienste Freiberg GmbH
ist ein zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb
für fast alle Abfallarten. Zu unseren täglichen Öffnungszeiten können alle Haushalte
des Stadt-Landkreis Freiberg Ihre Sonderabfälle zu uns bringen. Unser freundliches
Team berät Sie und hilft Ihnen gern weiter.
Wir sind ständig bemüht unser Team durch
junge Fachleute aus der Region in Labor
und Anlagenbereich zu verstärken und ab
2012 auch auszubilden.
7.00 –17.00 Uhr
7.00 –11.30 Uhr
7.00–16.00 Uhr
9.00–11.30 Uhr
Annahme:
UMWELT UND ENTSORGUNG
Anzeigen
· Gartenabfällen · Grünschnitt
· sonst. kompostierbare pflanzliche Abfälle
Lieferung:
· Kompost und Erdsubstrate · Holzschnitzel
und Rindenmulch
Dienstleistung: · Sieben und häckseln
4
FNE Entsorgungsdienste Freiberg GmbH
Schachtweg 6 . 09599 Freiberg
Telefon: 03731 30 07-12 . Telefax: 03731 3 49 80
Mail: fne@problemabfaelle.de . http: www.problemabfaelle.de
AMAND Umwelttechnik
Rochlitz GmbH & Co. KG
Möbel aufbereitung
Entsorgungsfachbetrieb
Annahme und Verwertung von
• Bauabfällen, Sperrmüll, Altglas
• Bauschutt, Beton, Bodenaushub
• Straßenaufbruch, Gipsbaustoffe, Schornsteinbauschutt
Lieferung bzw. Selbstabholung von
• Sand und Kies
• Bodensubstrate
• Recyclingbaustoffe
Kiesgrube Stöbnig · Hauptstraße · 09306 Rochlitz-Stöbnig
Telefon: 0 37 37- 4 23 42 · Fax: 0 37 37- 4 23 41 · www.amand.de
EKM Region Freiberg/Brand-Erbisdorf
GSQ Gesellschaft für Strukturentwicklung und Qualifizierung Freiberg mbH
Geschäftsstelle Flöha, Projekt „Möbelaufbereitung“
Steiler Weg 3c, 09557 Flöha
Telefon/Fax:
Mobil:
E-Mail:
03726 724639
0172 3497912
moebel@GSQ-Freiberg.de
Kostenfreie Abholung von wieder verwendbaren Möbeln, Zubehör von
Wohnungseinrichtungen, Haushalt- und Elektrogeräten etc.
Öffnungszeiten:
Montag - Donnerstag
Freitag
07:00 bis 16:00 Uhr
07:00 bis 14:00 Uhr
Inhaltsverzeichnis
Foto: abfallbild.de | Ludwig Paul | Stadt Schweinfurt
7Neue Abfallgebühren ab 1.1.2014
Vorwort des Landrates
3
Ansprechpartner und Öffnungszeiten
6
Was ist neu ab 2014?
Neue Abfallgebühren ab 1.1.2014
7
Ein Netz von Wertstoffhöfen im
gesamten Landkreis
8
Standorte und Öffnungszeiten der
Wertstoffhöfe
Was gehört in die Gelbe Tonne?
9
Restabfall | Behälter mit Ident-System
10
Sperrmüll11
36 Papier macht Schule Altpapiersammelaktion für Schulen
Altglas 12
Altpapier und Pappen
13
Verwertung und Entsorgung von Bioabfall 14
Alttextilien, Schrott, Batterien und
Elektro(nik)altgeräte15
Entsorgung von Problemstoffen /
Leuchtstoffröhren, Energiesparlampen
16
Tourenplan des Schadstoffmobils
17
Abfall-ABC 23
Tourenpläne 29
Tourenerläuterungen33
Impressum:
Herausgeber:
EKM Entsorgungsdienste Kreis Mittelsachsen GmbH
Frauensteiner Straße 95 | 09599 Freiberg
Verantwortl. Redakteurin i.S.d.P.: Solveig Schmidt
Fotos: EKM Entsorgungsdienste Kreis Mittelsachsen GmbH,
www.abfallbild.de
Anzeigenakquise, Satz und Druck: Druckerei Gutermuth,
Am Wasserwerk 7 | 09579 Grünhainichen
Redaktionsschluss: 30.10.2013
Papier macht Schule - Altpapiersammelaktion der EKM
36
Abfallvermeidung und Umweltbildung 37
Formular für An,- Ab- und Ummeldungen
38
Umschlag Sperrmüllkarten
EKM Region Freiberg/Brand-Erbisdorf
5
Ansprechpartner & Öffnungszeiten
eine Sorge weniger
Entsorgungsdienste Kreis Mittelsachsen GmbH
Die EKM Entsorgungsdienste Kreis Mittelsachsen GmbH ist Beauftragter des
Landkreises Mittelsachsen für die öffentliche Abfallentsorgung.
EKM Entsorgungsdienste Kreis Mittelsachsen GmbH
Frauensteiner Str. 95 09599 Freiberg
Tel.: 03731 26 25-0 Fax: 03731 26 25-50
E-Mail: info@ekm-mittelsachsen.de
Internet: www.ekm-mittelsachsen.de
Städtischer Nahverkehr: Linie D
Öffnungszeiten:
Montag und Mittwoch
8.00 - 15.30 Uhr
Dienstag und Donnerstag 8.00 - 18.00 Uhr
Freitag
8.00 - 12.30 Uhr
oder nach Vereinbarung
EKM Entsorgungsdienste Kreis Mittelsachsen GmbH
Außenstelle Hohenlauft 11A 04741 Roßwein
Tel.: 034322 6682 -0 Fax: 034322 6682-24
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
und
7.00 - 12.00 Uhr
12.30 - 16.30 Uhr
Gebühren/Deponien
Finanzbuchhaltung
Abfallwirtschaft
Leitung
Ansprechpartner:
6
Geschäftsführer
Prokurist | Abt.leiter Gebühren/Deponien
Sekretariat
Jens Irmer
Uwe Krombholz
Janett Babocsai
03731 2625-10 Jens.Irmer@ekm-mittelsachsen.de
20 Uwe.Krombholz@ekm-mittelsachsen.de
11 Janett.Babocsai@ekm-mittelsachsen.de
Doreen Drechsel
11 Doreen.Drechsel@ekm-mittelsachsen.de
Abteilungsleiter Abfallwirtschaft
Thomas Granz
40 Thomas.Granz@ekm-mittelsachsen.de
Öffentlichkeitsarbeit | Abfallberatung
Solveig Schmidt
41 Solveig.Schmidt@ekm-mittelsachsen.de
Abfallwirtschaft | Abfallberatung
Karla Zapel
42 Karla.Zapel@ekm-mittelsachsen.de
Abfallwirtschaft
Maria Vollmann
44 Maria.Vollmann@ekm-mittelsachsen.de
Abteilungsleiterin Finanzbuchhaltung
Heike Dulewicz
30 Heike.Dulewicz@ekm-mittelsachsen.de
Finanzbuchhaltung
Ute Schulze
31 Ute.Schulze@ekm-mittelsachsen.de
Ilona Berger
32 Ilona.Berger@ekm-mittelsachsen.de
Gebühren | Sperrmüll | Wilde Ablagerungen
Evelyn Skorka
Gudrun Grabowsky
Petra Heimann
Marlies Wurscher
Anke Frahs
33
34
35
36
21
Deponiesanierung | DSD
Steffi Morgenstern
22 Steffi.Morgenstern@ekm-mittelsachsen.de
Gebühren
Benita Käst
23 Benita.Kaest@ekm-mittelsachsen.de
Walburga Kröner
24 Walburga.Kroener@ekm-mittelsachsen.de
Evelyn.Skorka@ekm-mittelsachsen.de
Gudrun.Grabowsky@ekm-mittelsachsen.de
Petra.Heimann@ekm-mittelsachsen.de
Marlies.Wurscher@ekm-mittelsachsen.de
Anke.Frahs@ekm-mittelsachsen.de
Daniela Teichmann
25 Daniela.Teichmann@ekm-mittelsachsen.de
Gebühren | Widersprüche
Helga Stahn
43 Helga.Stahn@ekm-mittelsachsen.de
Auszubildende
Julia Kirsch
Gebühren
Gebühren
Bärbel Wetzig
Birgit Naumann
034322 6682-21 Baerbel.Wetzig@ekm-mittelsachsen.de
034322 6682-22 Birgit.Naumann@ekm-mittelsachsen.de
Technischer Bereich Hohenlauft
Petra Hempel
034322 6682-20 Petra.Hempel@ekm-mitelsachsen.de
EKM Region Freiberg/Brand-Erbisdorf
45 Julia.Kirsch@ekm-mittelsachsen.de
Was ist neu ab 2014?
Endlich! Ab 1. Januar 2014 treten für den Landkreis Mittelsachsen jeweils eine
einheitliche Abfallwirtschafts- und Abfallgebührungsatzung in Kraft.
Die neue Abfallwirtschaft fügt Bewährtes aus den Altkreisen zu einem neuen System zusammen.
| Neues Gebührensystem - mehr auf dieser Seite
| Vier Mindestentleerungen der Restabfallbehälter pro Jahr
| Für Einpersonen-Grundstücke auf Antrag drei Mindestentleerungen pro Jahr
| Flächendeckend Wertstoffhöfe - Seite 8 und 9
| Restabfallsammlung mit Ident-System - Seite 10
| Sperrmüll - Holen per Bestellkarte oder Bringen an die Wertstoffhöfe - Seite 11
| Ganzjährige Abgabe von Problemstoffen am Zwischenlager für Sonderabfall in Freiberg - Seite 16
| Zusätzliche Standplätze des Schadstoffmobils an ausgewählten Samstagen in den Entsorgungsgebieten Mittweida und Döbeln
- Termine ab Seite 22
| Weihnachtsbäume werden auf den Wertstoffhöfen angenommen - Seite 8
| Privatwirtschaftliche Bioabfallsammlung - Seite 14
| Papier macht Schule - Altpapiersammelaktion für Schulen - Seite 32
Neue Abfallgebühren ab 1.1.2014
Behältergröße Festgebühr
in Euro pro Monat
80 l
3,30
120 l
4,95
240 l
9,90
1100 l
45,29
Grafik: GRAFIK & ART | Bianka Behrami
Die neue Abfallgebühr besteht aus einer monatlichen Festgebühr für den Restabfallbehälter und einer Gebühr für die
Entleerungen dieses Behälters (Entleerungsgebühr). Die Festgebühr ist abhängig von der Größe des Behälters.
Die Entleerungsgebühr wird für jede Entleerung berechnet und ist auch abhängig von der Behältergröße. Aus hygienischen Gründen und um wilde Müllhalden in der Landschaft zu vermindern, werden mindestens vier Entleerungen im
Jahr berechnet. Ein-Personen-Grundstücke, die einen 80-Liter-Behälter nutzen, können eine Reduzierung auf drei Pflichtentleerungen schriftlich bei der EKM beantragen.
Entleerungsgebühr
in Euro je Entleerung
3,34
5,01
10,02
45,92
Weitere Gebühren:
Umstellungsgebühr pro Behälter – fällig bei jedem Behältertausch (außer Neuanschluss/Leerzug)...............................7,50 €
Abfallsack – 80 Liter – für zusätzlichen Abfall...............................................................................................................................4,00 €
Mehrmengengebühr pro Kubikmeter für sperrige Abfälle (siehe Seite 11)............................................................................32,17 €
Entsorgungsgebühr pro m³ Grünschnitt/ Gartenabfall................................................................................................................ 9,50 €
Containerdienst (1,3-12 m³) · Kleintransporte
Zum Gewerbegebiet 2a
09575 Eppendorf / Sa.
Anzeigen
Fuhrunternehmen
Tel.: 037293/ 74809
Fax: 037293/ 799068
Funk: 0172/ 3760482
Entsorgung von: Bauschutt · Erdaushub · Baustellenabfälle · Sperrmüll
Anlieferung von: Sand · Splitt · Fertigbeton · gesiebter Erde u. vieles weitere auf Anfrage
EKM Region Freiberg/Brand-Erbisdorf
7
Ein Netz von Wertstoffhöfen im gesamten Landkreis
Neben den bekannten Wertstoffhöfen werden ab 2014 neue Abgabestellen für Wertstoffe und Abfälle eröffnet.
Kostenfrei angenommen werden:
|Sperrmüll - bis 3 m³ je Anlieferung
|Papier, Pappe und Kartonagen
|Weihnachtsbäume vom 27.12. bis zur 2. Februarwoche
danach: Annahme als kostenpflichtiger Grünschnitt
|Elektro- und Eletronikaltgeräte
|Kühl- und Gefriergeräte
|Altglas
|Leichtverpackungen
|Schrott
|Alttextilien
|Kleinbatterien
|CD´s und DVD´s
|Korken aus Naturkork
|Tonerkartuschen
Anzeigen
Gegen eine Gebühr werden angenommen:
|Grün- und Gartenabfälle
|Sperrmüll über 3 m³ je Anlieferung
FKG
Die Standorte der
Wertstoffhöfe in
Rochlitz und Penig werden
sich im Laufe des Jahres
ändern - wir informieren in
der Presse und den
Amtsblättern.
Ihre Abfallentsorgung
ist für uns
kein Problem!
Entsorgung GmbH
Oberschöna
Entsorgungsfachbetrieb § 56 KrW-/AbfG
Alte Salzstraße 4
09600 Oberschöna
Tel. 03 73 21/883-0
Fax 03 73 21/883-30
info@fkg-entsorgung.de
www.fkg-entsorgung.de
8
EKM Region Freiberg/Brand-Erbisdorf
• Gewerbe- u. Industrieabfälle
• Bauschutt, Erdaushub
• Schrott, Metalle, Recycling
• Ankauf von Wertstoffen
• Vermietung von Müllpressen und
Packstationen
• nach §4 BImSchG gen. Anlage
• Interseroh-Partner
• Gefährliche Abfälle
Standorte und Öffnungszeiten der Wertstoffhöfe
Wertstoffhof Leisnig
Am Donnerberg 20 | 04703 Leisnig,
Fr
14.00 - 18.00 Uhr
Mi und Sa 8.00 - 12.00 Uhr
Wertstoffhof Roßwein OT Hohenlauft
Hohenlauft 11A | 04741 Roßwein,
Mo - Fr 8.00 - 18.00 Uhr
Sa
8.00 - 12.00 Uhr
Wertstoffhof Rochlitz
Colditzer Str. 5b | 09306 Rochlitz,
Mi
14.00 - 18.00 Uhr
Fr und Sa 8.00 - 12.00 Uhr
Wertstoffhof Flöha
Kohlenstraße | 09557 Flöha,
Mi und Fr 14.00 - 18.00 Uhr
Sa
8.00 - 12.00 Uhr
Wertstoffhof Freiberg
Frauensteiner Str. 95 | 09599 Freiberg,
Mo - Fr 8.00 - 18.00 Uhr
Sa
8.00 - 12.00 Uhr
Wertstoffhof Brand-Erbisdorf OT Langenau
Am Schacht 1 | 09618 Brand-Erbisdorf,
Mo - Fr 8.00 - 18.00 Uhr
Sa
8.00 - 12.00 Uhr
Wertstoffhof Frauenstein OT Burkersdorf
Zinnwalder Str. 24 | 09623 Frauenstein,
Mi und Fr 14.00 - 18.00 Uhr
Sa
8.00 - 12.00 Uhr
Wertstoffhof Penig
Markersdorfer Weg 2 | 09322 Penig,
Fr
14.00 - 18.00 Uhr
Mi und Sa 8.00 - 12.00 Uhr
Wertstoffhof Waldheim
An der Schloßmauer | 04736 Waldheim,
Mi
14.00 - 18.00 Uhr
Fr und Sa 8.00 - 12.00 Uhr
Wertstoffhof Mittweida
Leipziger Str. 48 | 09648 Mittweida,
Mo - Fr
8.00 - 18.00 Uhr
Sa
8.00 - 12.00 Uhr
Was gehört in die Gelbe Tonne?
Ausschließlich gebrauchte Verpackungen aus Kunststoff, Aluminium, Weißblech und Verbundstoffen wie Tetra
Paks werden in der Gelben Tonne abgeholt.
Die Entsorgung und Verwertung bezahlen
Sie beim Kauf der Verpackungen
an der Ladenkasse.
Verpackungen müssen leer sein.
Ausspülen ist nicht nötig.
Das gehört nicht in die Gelbe Tonne:
| Restabfall
| Glas
| Badregale
| „Nichtverpackungen“ aus Plastik: wie Schüsseln,
Eimer, Spielzeug, Spritzen, Zahnbürsten, Rohre u.a.
| Verpackungen mit Restinhalten | Windeln
| Papier und Pappen
| Gartenmöbel
|Hartschalenkoffer
Umwelttipp:
Nutzen Sie Mehrwegverpackungen - das spart Abfallberge.
Entsorger:
Becker Umweltdienste GmbH
| Frauensteiner Straße 95 | 09599 Freiberg
Kostenfreie Hotline: 0800 3 304516 | E-Mail: gelbe-tonne@becker-umweltdienste.de
EKM Region Freiberg/Brand-Erbisdorf
9
Restabfall | Behälter mit Ident-System
| Behältersystem mit Chip
Jede Behälterentleerung wird durch einen Chip am Behälter im Bordcomputer des Fahrzeuges gespeichert.
Mit dem Identsystem wird die Anzahl der Behälter-Entleerungen erfasst - deshalb nur
volle
Behälter bereitstellen.
| Tonne reicht vorübergehend nicht aus?
Durch Renovierung, Frühjahrsputz, Windeln fällt
vorübergehend mehr Abfall an?
Entsorger:
Becker Umweltdienste GmbH
Frauensteiner Straße 95 | 09599 Freiberg
Telefon: 03731 3087-0 | Fax: 03731 3087-55
E-Mail: freiberg@becker-umweltdienste.de
Der Restabfall wird in standardisierten Behältern am Haus
abgeholt. Behälter werden in den Größen 80, 120, 240 und
1.100 Liter angeboten.
| Mindestvolumen:
Jedes Grundstück nutzt mindestens einen 80-LiterBehälter. Dabei müssen mindestens 10 Liter Volumen
pro Person in 14 Tagen bereit stehen.
| Abfuhr: Die Entsorgungstouren werden im 14-tägigen
Rhythmus am Entsorgungstag (ab Seite 29) in der
Zeit von 6.00 – 21.00 Uhr gefahren. Ist der Behälter
voll, stellen Sie ihn zur Entleerung an der Straße bereit.
Anzeigen
| Mindestentleerungen: Viermal im Jahr wird die Ent leerungsgebühr berechnet. Ein-Personen-Grundstücke,
die einen 80-Liter-Behälter nutzen, können eine
Reduzierung auf drei Pflichtentleerungen schriftlich bei
der EKM beantragen.
Dann nutzen Sie 80-Liter-Abfallsäcke, die
am Entsorgungstag neben die Restabfallbehälter gestellt werden können.
Die Säcke werden für 4,00 Euro verkauft:
| EKM GmbH in Freiberg, Frauensteiner Straße 95
oder in Roßwein OT Niederstriegis, Hohenlauft 11A
| auf den Wertstoffhöfen (Seite 9),
| EGD Entsorgungsgesellschaft Döbeln mbH,
Teichstraße 17a, Döbeln
| Johannes Fehr GmbH & Co. KG,
Albert-Viertel-Straße 16, Burgstädt
| in folgenden Stadt- und Gemeindeverwaltungen:
Augustusburg, Bobritzsch-Hilbersdorf, Brand-Erbisdorf,
Claußnitz, Eppendorf, Erlau, Flöha (Bürgerbüro), Freiberg
(Bürgerhaus/Obermarkt 21), Geringswalde, Großschirma,
Hainichen, Hartha, Hartmannsdorf, Königshain-Wiederau,
Kriebstein, Lichtenau, Lichtenberg, Leisnig (Bürgerbüro),
Leubsdorf, Lunzenau, Mulda, Mühlau, Neuhausen,
Niederwiesa, Oederan, Ostrau, Penig, Reinsberg, Rochlitz,
Rossau, Roßwein, Striegistal, Waldheim, Wechselburg.
Schrott- und Metallgroßhandel
10
www.tsr.eu
TSR Recycling GmbH & Co. KG
Berthelsdorfer Str. 15
09618 Brand-Erbisdorf
Telefon: 037322 / 5282-0
Fax:
037322 / 5282-19
Öffnungszeiten:
Annahmeschluss:
Mo – Fr
TSR Recycling GmbH & Co. KG
Lerchenstr. 43
09669 Frankenberg
Telefon: 037206 / 8916-0
Fax:
037206 / 891619
Öffnungszeiten:
Kassenöffnungszeiten:
Mo - Fr 7.00 – 17.00
Mo – Fr 7.00 – 16.00
EKM Region Freiberg/Brand-Erbisdorf
7.00 – 17.00
16.30
Sperrmüll
Abfälle, die nach zumutbarer Zerkleinerung nicht in den
Restabfallbehälter passen, wie Möbel beispielsweise, gehören zum Sperrmüll.
Das gehört nicht zum Sperrmüll:
| alle Wertstoffe,
| Alttextilien und Lumpen,
| Säcke - egal welcher Inhalt,
| Bauschutt und Baustellenabfälle,
| Abfälle aus Renovierungen und Haushalt- auflösungen,
| Reifen und Fahrzeugwracks, | Elektro- und Elektonikaltgeräte,
Kühlgeräte und Schadstoffe usw.
Entsorger:
Becker Umweltdienste GmbH
Frauensteiner Str. 95 | 09599 Freiberg
Telefon: 03731 3087 -34
freiberg@becker-umweltdienste.de
Von März bis November zu Hause abholen lassen
Von März bis November kann Sperrmüll direkt am Grundstück (an einer LKW-befahrbaren Straße) abgeholt werden.
Es werden im Jahr 6 m³ Sperrmüll pro Haushalt kostenfrei abgeholt. Die Menge kann auf zwei Termine (je 3 m³)
verteilt werden. Werden Mengen über die angemeldete
Menge (> 3 m³ oder > 6 m³) hinaus bereitgestellt, müssen
diese dem Anmelder nachberechnet (32,17 €/m³) werden.
Sperrige Abfälle aus Altholz werden getrennt vom übrigen
Sperrmüll mit einem anderen Fahrzeug entsorgt. Unterstützen Sie eine zügige Entsorgung und stellen beides
bitte getrennt an die Straßen.
Abfälle, die nicht mitgenommen werden, weil es kein sperriger Abfall ist, sind unverzüglich zu beräumen und ordnungsgemäß zu entsorgen.
Bitte beachten Sie:
| nur so viel Abfall bereitstellen, wie angemeldet (3 oder 6 m³) wurde.
| Einzelteile: nicht schwerer als 70 kg - nicht länger als 2 m.
| Bereitstellung an LKW-befahrbarer Straße (nicht an Wirtschaftswegen) frühestens ab 18.00 Uhr des Vortages und
spätestens bis 6.00 Uhr am Abholtag.
So melden Sie die Sammlung an:
So füllen Sie die Doppelkarte aus:
| mit der Doppelkarte auf der letzten Umschlagseite
dieses Abfallkalenders. Den Sammeltermin erhalten
Sie per Postkarte. Oder
| im Internet mit dem Onlineformular auf
www.ekm-mittelsachsen.de Button „Service“/
Sperrmüllsammlung. Der Sammeltermin kommt per
E-Mail.
1. Art der zu entsorgenden Gegenstände eintragen und Volumen in m³ schätzen.
Den Abholtermin erhalten Sie spätestens 4 Wochen nach
Eingang der Bestellung und spätestens eine Woche vor
der Abholung.
2. auf der Rückseite die Anschrift eintragen, an welcher der
Sperrmüll abgeholt werden soll.
3. Unterschrift nicht vergessen.
4. Für die Rücksendung des Abholtermins eigene Anschrift
eintragen und Karte mit Postkartenporto frankieren (sonst
kann Ihr Auftrag nicht bearbeitet werden!)
5. Doppelkarte in einem Umschlag bis spätestens 31. Oktober 2014 an angegebenen Entsorger senden.
...oder das ganze Jahr über an den Wertstoffhöfen anliefern
Sperrmüll können Sie auf den Wertstoffhöfen das ganze Jahr über selbst abgeben.
3 m³ pro Anlieferung sind kostenfrei. Die Anzahl der Anlieferungen ist nicht begrenzt.
Für jede Anlieferung geben Sie bitte eine ausgefüllte Bestellkarte ab.
Tipp: Brauchbares Anderen anbieten: Tausch- und Verschenkemarkt der EKM
EKM Region Freiberg/Brand-Erbisdorf
11
Altglas
Die Sammlung von Verpackungsglas erfolgt wie gewohnt über Depotcontainer.
Flaschen und Gläser sind ohne Inhalte getrennt nach Farben GRÜN, WEIß und
BRAUN einzuwerfen. BLAUES Glas gehört in den Grünglascontainer!
Glas ist zu 100% ohne Qualitätsverlust und beliebig oft wiederverwertbar. Neue
Glasflaschen bestehen heute zu 60 % aus Recyclingglas, grüne Glasflaschen sogar bis zu 90 %. Der Einsatz von Recyclingglas spart Energie und schont natürliche Ressourcen - Ihr Beitrag zum Umweltschutz.
| Fensterscheiben
Entsorger:
Becker Umweltdienste GmbH
Frauensteiner Straße 95 | 09599 Freiberg
Telefon: 0800 3 304516
E-Mail: gelbe-tonne@becker-umweltdienste.de
12
EKM Region Freiberg/Brand-Erbisdorf
| Spiegelglas
| Porzellan, Steingut und Keramik
| hitzebeständiges Kochgeschirr
| Ceran-Kochfelder
| Glasvasen und Trinkgläser
| Glühlampen, Energiesparlampen und
Leuchtstoffröhren
| Behälter aus Bleiglas wie Aschenbecher
... gehören nicht ins Altglas!
Altpapier und Pappen
Alle sauberen, unbeschichteten Papiere und Pappen, Zeitungen und Zeitschriften werden in der Blauen Tonne/
Container gesammelt.
Das gehört nicht hinein:
| verschmutzte und beschichtete Papiere
| Tapeten
| Getränkekartons
| Einwegwindeln
| Hygienetücher
| Blaupapier
| Bücher mit Leineneinband und -rücken
| Stricke und Klebebänder.
Entsorger:
Becker Umweltdienste GmbH
Frauensteiner Straße 95| 09599 Freiberg
Telefon: 03731 3087-0 | Fax: 03731 3087-55
E-Mail: freiberg@becker-umweltdienste.de
Abfuhr:
Behältergrößen:
Was passiert mit Ihrem Altpapier?
Papierverbrauch in Deutschland
Altpapier ist wichtigster Rohstoff der Papierfabriken. Der
Einsatz von Altpapier in der Papierindustrie stieg in den
letzten 20 Jahren von 49 auf 70 %. Dadurch verringerten
sich Umweltbelastungen von Papier wie Holz-, Wasserund Primärenergieverbrauch deutlich.
Denn: Aus Altpapier hergestellte Papierprodukte verursachen im Vergleich zu Papierprodukten aus frischen Fasern,
also Bäumen, deutlich geringere Umweltbelastungen.
Die positive Entwicklung des gestiegenen Einsatzes von
Altpapier bei der Papierherstellung wird durch den steigenden Papierkonsum relativiert.
Der Papierverbrauch stieg in Deutschland seit 1950 um
das 7,5-fache. Jährlich (2010) verbraucht jeder Deutsche
243 kg Papier. Damit liegt Deutschland nach den USA, China und Japan weltweit an 4. Stelle.
Aller 4 Wochen am Grundstück.
240-Liter-Behälter
1.100-Liter-Container
Einige Papierspartipps für Sie
Umwelttipp:
Nutzen Sie Recyclingpapiere.
Recyclingprodukte erkennen
Sie am Umweltzeichen „Blauer
Engel“.
| Kaufen Sie Produkte aus Recyclingpapier mit dem Blauen
Engel - erst dann schließt sich der Kreislauf.
| Weisen Sie Werbung zurück! Entsprechende Briefkastenaufkleber gibt es bei der EKM.
| Nicht alles muss ausgedruckt werden. Wenn doch, dann
beide Seiten bedrucken.
| Lesen Sie Zeitungen mit Nachbarn gemeinsam.
NEU!
Sammelaktion
für Schulen
und Kitas:
Papier macht Schule
Lesen Sie mehr auf Seite 36.
EKM Region Freiberg/Brand-Erbisdorf
13
Verwertung und Entsorgung von Bioabfall
Bio- und Pflanzenabfälle aus privaten Haushalten
sind in erster Linie zu verwerten. Kompostieren ist
eine Möglichkeit. Gartenabfälle können aber auch
untergegraben oder als Mulch liegengelassen werden.
Geschredderter Baum- und Strauchschnitt ist ebenfalls
ein gutes Mulchmaterial.
Wer auf dem eigenen Grundstück keine Verwertungsmöglichkeit hat, kann die gewerbliche
Biotonne zur Entsorgung nutzen.
Grünschnitt und Gartenabfälle, können auf den
Wertstoffhöfen kostenpflichtig abgegeben werden.
Vollständig abgeschmückte Weihnachtsbäume werden
dort vom 27. Dezember bis Ende der 2. Februarwoche
des Folgejahres kostenfrei angenommen. Danach ist die
Entsorgung kostenpflichtig als Grünschnitt möglich.
Der Kompostplatz sollte windgeschützt und möglichst
schattig sein. Er soll nicht in einer Grube liegen und Bodenanschluss gewährleisten, um die Besiedlung mit Organismen zu ermöglichen.
JA, das wird komposiert:
Das nicht:
| Ölreste,
| Metalle,
| Glas und
Hochglanzpapier,
| gekochte Speisereste,
| Fisch-, Fleisch- und
nur bei ordnungsgemäßer Kompostierung
Wurstreste
| Grasschnitt - angewelkt u. | Windeln, Staubsaugerbeuin dünnen Schichten
tel und Kunststoffe
| Laub und stark zerkleinerter | Katzenstreu, Tabakreste
Strauchschnitt.
| Farbreste, Chemikalien
| kranke Pflanzen und
| Wurzelunkräuter.
| Obst- und Gemüsereste
| Teebeutel und Kaffeefilter
| Eier- und Nussschalen
| Haare und Federn
| Blumen- und Pflanzenreste
| Südfruchtschalen
Vorteile des Komposthaufens im Garten
| Kompost ersetzt künstlichen Dünger, den Sie kaufen
müssten.
| Es bleibt weniger Restabfall - auch das spart Geld.
| Kompost ist ökologisch und ökonomisch sinnvoll - Bioabfall wird zu 100% verwertet.
| Kompost verbessert den Boden: Bodenstruktur, Wasserspeichervermögen und Bodendurchlüftung entwickeln sich positiv. Dadurch werden Bodenlebewesen
aktiviert.
| pH-Wert bei versauerten Böden wird ausgeglichen.
| Kompost stärkt die Widerstandskraft von Pflanzen.
Pflanzenschutzmittel werden weniger benötigt.
14
EKM Region Freiberg/Brand-Erbisdorf
Angebote für die gewerbliche Biotonne erhalten Sie
von Entsorgungsfirmen z. B.
| Becker Umweltdienste GmbH, Freiberg
Tel.: 03731 3087-14
| EGD / Becker Umweltdienste GmbH, Döbeln
Tel.: 03431 6617-0
| Fehr Umwelt Ost GmbH, Mittweida
Tel.: 03727 9424-0
| Johannes Fehr GmbH & Co KG, Burgstädt
Tel.: 03724 1301-0
| Veolia Umweltservice Ost GmbH & CO KG, Lichtenstein
Tel.: 037204 663-19
| SITA Entsorgung Erzgebirge GmbH, Aue
Tel.: 03771 2900-0
Pflanzenabfälle dürfen nur in Ausnahmefällen verbrannt werden, wenn eine Verwertung oder Entsorgung
nicht möglich oder zumutbar ist. Fragen dazu beantworten die Mitarbeiter des Referates Abfallrecht und Bodenschutz im Landratsamt Mittelsachsen unter der Rufnummer 03731 799-4140.
Bioabfälle tierischer Herkunft und gegarte Speiseabfälle sollten aus seuchenhygienischen Gründen nur
in ratten- und mäusedichten Behältern kompostiert werden. Betriebe und Einrichtungen müssen diese Abfälle
gesondert entsorgen.
Das Referat Lebensmittel- und Fleischhygieneüberwachung des Landkreises Mittelsachsen (Tel: 03731 7996234) informiert darüber.
Alttextilien, Schrott, Batterien und Elektro(nik)altgeräte
Alttextilien sind wieder verwendbare Kleidung - keine Lumpen!
Auch Bett- und Tischwäsche, Decken und paarweise gebündelte Schuhe werden gesammelt. Bitte werfen Sie nur saubere, trockene und in stabile Säcke verpackte Alttextilien in die Container.
Das gehört nicht hinein!
| verschmutzte, nasse, verschimmelte Kleidung,
| einzelne und verschlissene Schuhe,
| Stores und Gardinen,
| Perlon- und Nylonstrümpfe.
Lumpen und Putzlappen können nicht mehr verwertet werden. Bitte zum Restabfall
geben.
Schrott wird auf den Wertstoffhöfen angenommen oder von privaten
Entsorgungsunternehmen entsorgt. Bitte beachten Sie die Anzeigen in
diesem Abfallkalender oder schauen Sie im Branchenbuch nach.
| Töpfe, Tiegel, Pfannen
| Gasherde und transportierbare Kohleöfen (ohne Schamotte)
| Fahrräder und Metallroller (ohne Bereifung)
| Blech- und Gusswannen und
| andere Metallteile ohne Ölfüllung - Öltanks entsorgen Spezialfirmen.
Verbrauchte Batterien gehören nicht in den Restabfall. Darin enthaltene Metalle
können als Rohstoffe wieder gewonnen werden. Ein Teil der Batterien enthält Schadstoffe wie Quecksilber und Cadmium, die gesondert entsorgt werden müssen.
Verbrauchte Batterien nimmt der Handel in den bekannten grünen BATT - Boxen zurück. Dabei
spielt es keine Rolle, wo die Batterien gekauft worden sind.
Tipp: Nutzen Sie Geräte mit Solarzellen oder Netzsteckern. Prüfen Sie den Einsatz von Akkus.
Für Elektro- und Elektronikaltgeräte gibt es eine gesetzliche Rücknahmepflicht
der Hersteller. Defekte Geräte können kostenfrei auf den Wertstoffhöfen abgeben
werden.
| Große Haushaltsgeräte (zum Beispiel Kühlschränke, Waschmaschinen),
| Kleine Haushaltsgeräte (unter anderem Toaster, Fön, Kaffeemaschinen),
| IT- und Telekommunikationsgeräte (zum Beispiel Computer, Drucker, Telefone),
| Unterhaltungselektronik (zum Beispiel Fernsehgeräte, Hi-Fi-Anlagen),
| Beleuchtungskörper (unter anderem Leuchtstoffröhren, Energiesparlampen,
Natriumdampflampen; ausgenommen sind Wohnraumleuchten und Glühbirnen),
| Elektrische und elektronische Werkzeuge (beispielsweise Bohrer, Nähmaschinen),
| Spielzeug, Freizeit- und Sportgeräte (unter anderem elektr. Eisenbahnen,
Videospiele, Spielautomaten),
| Medizinische Geräte (zum Beispiel Dialysegeräte),
| Überwachungs- und Kontrollinstrumente (zum Beispiel Rauchmelder, Thermostate),
| Automatische Ausgabegeräte (zum Beispiel Getränkeautomaten).
EKM Region Freiberg/Brand-Erbisdorf
15
Entsorgung von Problemstoffen
Problemstoffe dürfen keinesfalls im Restabfallbehälter oder der Kanalisation entsorgt werden. Diese giftigen Stoffe können die Gesundheit und/oder die Umwelt gefährden. Deshalb werden Problemstoffe in Mengen bis 30 Kilogramm/Liter
kostenfrei am Schadstoffmobil oder ganzjährig im Zwischenlager für Sonderabfall angenommen. Das Zwischenlager in Freiberg können ab 2014 alle Mittelsachsen nutzen. Zusätzlich wird in den Entsorgungsgebieten Mittweida und
Döbeln die mobile Sammlung auf Samstagstermine in einigen Städten ausgedehnt.
FNE Entsorgungsdienste Freiberg GmbH
Zwischenlager für Sonderabfall Schachtweg 6 09599 Freiberg Tel.: 03731 3007-0 Öffnungszeiten:
Mo. – Fr.
Di. u. Do. 1. u. 3. Sa. im Monat
14.00 – 17.00 Uhr
9.30 – 12.00 Uhr
9.00 – 12.00 Uhr
Sammlung mit dem Schadstoffmobil der Fehr Umwelt Ost GmbH, Betriebsstätte Freiberg-Muldenhütten
Industriegebiet Muldenhütten, 09627 Bobritzsch-Hilbersdorf Telefon: 03731 1619370.
Problemstoffe sind z. B.:
| Öl-, Nitro-, Alkydharzlacke und –farben,
| Haushalt- und Fotochemikalien,
| Abbeiz- und Holzschutzmittel,
| Düngemittel,
| Fleckentferner, Löse- und Desinfektionsmittel,
| Pflanzenschutz- und Schädlingsbekämpfungsmittel,
| Spraydosen mit Restinhalten,
| Klebstoffe,
| Quecksilber-Thermometer,
| Öle,
| Behältnisse mit unbekannten Inhalten
Abgabe von Leuchtstoffröhren und Energiesparlampen
Leuchtstoffröhren und Energiesparlampen gehören nicht in den Restabfall. Neben den
elektronischen Bauteilen sind darin wertvolle Sekundärrohstoffe wie Glas und Metall
enthalten, die im normalen Hausmüll verloren gehen würden. Außerdem beinhalten sie
geringe Menge an Quecksilber, das in den Recyclingwerken umweltgerecht entnommen und
für die Weiterverwertung aufbereitet werden kann. Das Quecksilber gelangt somit nicht in
die Umwelt.
Entsorgungsmöglichkeiten:
| Sammelboxen in Verkaufsstellen
| am Schadstoffmobil - Tourenplan ab Seite 17
| auf ausgewählten Wertstoffhöfen
| Weitere Sammelstellen unter www.lightcycle.de
|
LAREC Lampen-Recycling
Gesellschaft mbH | Erzstraße 18 09618 Brand-Erbisdorf Tel.: 037322 2340
16
EKM Region Freiberg/Brand-Erbisdorf
Öffnungszeiten:
Di. – Do. 9.00 – 11.00 Uhr
und 12.00 – 14.00 Uhr
Tourenplan des Schadstoffmobils
Ort
Standplatz
Datum
Uhrzeit
Altmittweida
Parkplatz Kirchstraße
17.04./02.10.
15.00 - 16.00
Augustusburg
Fips-Fleischer Platz
24.03./15.09.
13.00 - 13.45
Augustusburg ST Erdmannsdorf
Parkplatz am alten Rathaus
25.03./16.09.
10.15 - 11.00
Augustusburg ST Grünberg
obere Bushaltestelle/Gartenweg
25.03./16.09.
11.15 - 12.00
Augustusburg ST Hennersdorf
Parkplatz Dorfgemeinschaftshaus
24.03./15.09.
11.15 - 12.00
Augustusburg ST Kunnersdorf
Talstraße 15
25.03./16.09.
09.15 - 10.00
Bobritzsch-Hilbersdorf OT Hilbersdorf
Platz hinterm Friedhof
04.03./26.08.
09.00 - 09.45
Bobritzsch-Hilbersdorf OT Naundorf
Am ehemaligen Bahnhof
04.03./26.08.
10.00 - 10.45
Bobritzsch-Hilbersdorf OT Niederbobritzsch
Platz an der Freilichtbühne
04.03./26.08.
11.15 - 12.00
Bobritzsch-Hilbersdorf OT Oberbobritzsch
Parkplatz Gartencenter
04.03./26.08.
12.45 - 13.30
Brand-Erbisdorf
Am Bahnhof
15.03./06.09.
10.00 - 10.45
Brand-Erbisdorf
Großer Parkplatz Ring der Einheit
15.03./06.09.
11.00 - 12.00
Brand-Erbisdorf
Parkplatz, ELITE Gewerbezentrum
(ehem. PSW-Werk 2)
21.03./12.09.
12.30 - 13.30
Brand-Erbisdorf
Standplatz Glascontainer gegenüber
Kindergarten Külzstr.
15.03./06.09.
09.00 - 09.45
Brand-Erbisdorf ST Gränitz
Standplatz Glascontainer
17.03./08.09.
10.15 - 11.00
Brand-Erbisdorf ST Himmelsfürst
Standplatz Glascontainer
21.03./12.09.
09.45 - 10.30
Brand-Erbisdorf ST Langenau
Oberdorf/ehem. Holzwaren: Schuttplatz
17.03./08.09.
11.15 - 12.15
Brand-Erbisdorf ST Langenau
Kreuzung Neue Hauptstr./Alte Bahnhofstr.
17.03./08.09.
13.00 - 14.00
Brand-Erbisdorf ST Oberreichenbach
Buswendeschleife
17.03./08.09.
14.15 - 15.00
Brand-Erbisdorf ST St. Michaelis
Standplatz Glascontainer ehem. SERO
21.03./12.09.
10.45 - 11.30
Burgstädt
Goethe-/Ecke Kantstr.
15.04./30.09.
10.15 - 13.15
Burgstädt
Parkplatz „Anger“
15.04./30.09.
13.30 - 16.30
Burgstädt ST Heiersdorf
Bushaltestelle Wanderparkplatz
15.04./30.09.
09.00 - 10.00
Claußnitz
neben der Tankstelle Burgstädter Str.
28.04./07.10.
10.00 - 11.00
Claußnitz OT Diethensdorf
An der Feuerwehr, Untere Hauptstr. 2
28.04./07.10.
17.15 - 18.15
Claußnitz OT Markersdorf
Parkplatz gegenüber Hauptstr. 60
28.04./07.10.
09.00 - 09.45
Claußnitz OT Röllingshain
Gasthaus „Sonne“/Standplatz Glascontainer
28.04./07.10.
11.15 - 12.00
Döbeln
Albert-Schweitzer-Straße/Höhe Haus Nr. 36
02.06./23.10.
15.00 - 17.30
Döbeln
Hainstraße, Parkplatz, RHG (Raiffeisen)
02.06./23.10.
09.00 - 11.30
Döbeln
Steigerhausplatz
02.06./23.10.
11.45 - 14.45
Döbeln-Ost II
Busplatz/ Wendestelle Dresdner/Unnaer Str.
05.06./16.10.
09.00 - 11.30
Döbeln ST Ebersbach
Standplatz Glascontainer Bachmühle/
Ecke Hauptstraße
05.06./16.10.
12.00 - 13.00
Döbeln ST Technitz
Parkplatz vor ehem. Gasthof, Westewitzer Str.
03.06./14.10.
09.00 - 09.45
Döbeln ST Ziegra
ehemalige Kaufhalle / Zum Park
27.05./21.10.
09.00 - 10.00
Dorfchemnitz
Parkplatz Gaststätte „Am Chemnitzbach“
18.03./09.09.
09.15 - 10.15
Dorfchemnitz OT Voigtsdorf
Hauptstraße 34 (bei Bayer)
18.03./09.09.
10.45 - 11.45
Eppendorf
Bahnhofstraße, Parkplatz Busbahnhof
26.03./17.09.
09.00 - 09.45
Eppendorf
Oederaner Str., Glascontainer am Sportplatz
26.03./17.09.
10.00 - 10.45
Eppendorf OT Kleinhartmannsdorf
Platz am ehem. Konsum gegenüber Feuerwehr
26.03./17.09.
08.00 - 08.45
Eppendorf OT Großwaltersdorf
Sportplatz
21.03./12.09.
08.00 - 09.15
Erlau
Standplatz Glascontainer, Feuerwehr
17.04./02.10.
10.15 - 12.15
Erlau OT Beerwalde
Am Friedhof
16.04./01.10.
11.30 - 12.30
Erlau OT Crossen
Gemeindeamt
16.04./01.10.
10.15 - 11.15
Erlau OT Milkau
Am Sportplatz Großmilkau
16.04./01.10.
09.00 - 10.00
Erlau OT Schweikershain
Verkaufsstelle/Standplatz Glascontainer
16.04./01.10.
12.45 - 14.15
EKM Region Freiberg/Brand-Erbisdorf
17
Tourenplan des Schadstoffmobils
Ort
Flöha
Standplatz
Datum
Uhrzeit
Augustusburger Straße, Alte Baumwolle
25.03./16.09.
08.00 - 08.45
Flöha
Wertstoffhof Kohlenstraße
24.03./15.09
14.15 - 15.00
Flöha
Lessingstraße am Festplatz
07.03./29.08.
14.15 - 15.15
Flöha
Parktasche Fritz-Heckert-Straße
11.03./02.09.
08.00 - 09.00
Flöha
Grüne Aue
07.03./29.08.
13.00 - 14.00
Flöha ST Falkenau
Standplatz Glascontainer gegenü. E.-Thälmann-Str.39 10.03./01.09.
10.00 - 10.45
Flöha ST Falkenau
Bahnhofstraße, am Bahnhof
10.03./01.09.
11.00 - 11.45
Flöha ST Falkenau
Gustav-Haubold-Siedlung
Einmündung B173/Nähe Friedhof
10.03./01.09.
12.30 - 13.15
Frankenberg
Lützelhöhe, Nähe Bushaltestelle
Dr.-W.-Külz-Str. 38
29.04./08.10.
13.30 - 15.00
Frankenberg
Parkplatz am Dammplatz
29.04./08.10.
09.00 - 11.00
Frankenberg
Parkplatz Seniorenheim/Mühlbacher Straße
29.04./08.10.
11.15 - 13.15
Frankenberg ST Dittersbach
Standplatz Glascontainer
An der Feuerwehr, Dorfstraße
29.04./08.10.
15.15 - 16.15
Frankenberg ST Irbersdorf
Alte Feuerwehr gegenüber Denkmal
30.05./24.10.
15.00 - 16.00
Frankenberg ST Mühlbach
Parkplatz am Mühlberg
29.04./08.10.
16.30 - 17.30
Frankenberg ST Sachsenburg
Im Schlosshof, Standplatz Glascontainer
30.05./24.10.
16.15 - 17.15
Frauenstein
Am ehemaligen Bahnhof, B171
19.03./10.09.
12.15 - 13.15
Frauenstein ST Burkersdorf
Gr. Kommunengut, Frauensteiner Str. 75
19.03./10.09.
15.00 - 15.45
Frauenstein ST Dittersbach
Trögers Scheune S 208
18.03./09.09.
08.00 - 08.45
Frauenstein ST Kleinbobritzsch
Buswendeschleife ggüber Hotel „Fürstenthal“
19.03./10.09.
14.00 - 14.45
Frauenstein ST Nassau
Parkplatz Verkaufsstelle Blichi, B171
19.03./10.09.
10.45 - 11.45
Freiberg
Annaberger Str., vor ehem. Kohlehandel
04.03./26.08.
08.00 - 08.45
Freiberg
Wertstoffhof, Frauensteiner Str. 95
11.03./02.09.
13.30 - 14.30
Freiberg
Hainichener Str., Freifläche neben Fitnesscenter
05.03./27.08
08.00 - 08.45
Freiberg
Parkplatz Brunnenstraße
11.03./02.09.
12.00 - 13.00
Freiberg
Tschaikowskistr., Parkplatz Schwimmhalle
10.03./01.09.
14.00 - 15.45
Freiberg
Winklerstraße, Messeplatz
12.03./03.09.
15.45 - 17.15
Freiberg ST Halsbach
ehemaliges Rittergut
13.03./04.09.
14.00 - 14.45
Freiberg ST Kleinwaltersdorf
Parkplatz Bürgerhaus
05.03./27.08
09.00 - 09.45
Freiberg ST Zug
Haldengelände Festplatz
21.03./12.09.
14.00 - 14.45
Geringswalde
Am Busbahnhof
16.04./01.10.
14.30 - 17.30
Geringswalde ST Arras
Standplatz Glascontainer
30.04./09.10.
10.45 - 11.45
Großhartmannsdorf
Am Bahnhof
17.03./08.09.
09.00 - 10.00
Großhartmannsdorf OT Mittelsaida
Buswendeschleife Eppendorfer Straße
14.03./05.09.
12.45 - 13.30
Großhartmannsdorf OT Niedersaida
Dorfmitte ehem. SERO, K7750
14.03./05.09.
13.45 - 14.30
Großhartmannsdorf OT Obersaida
Krippenweg
14.03./05.09.
11.15 - 12.00
Großschirma
Platz gegenüber Feuerwehr
03.03./25.08.
11.15 - 12.15
Großschirma ST Großvoigtsberg
Dorfplatz
03.03./25.08.
10.00 - 10.45
Großschirma ST Hohentanne
Buswendeschleife
12.03./03.09.
14.30 - 15.15
Großschirma ST Kleinvoigtsberg
Buswendeschleife
03.03./25.08.
09.00 - 09.45
Großschirma OT Obergruna
Am Zellwald/Gelände Agrargenossenschaft
03.03./25.08.
08.00 - 08.45
Großschirma ST Reichenbach
Standplatz Glascontainer am Feuerlöschteich
05.03./27.08
10.15 - 11.00
Großschirma ST Seifersdorf
Platz an der Kegelbahn
05.03./27.08
11.15 - 12.00
Großschirma ST Siebenlehn
Parkplatz Albertstraße
12.03./03.09.
08.00 - 09.30
18
EKM Region Freiberg/Brand-Erbisdorf
Tourenplan des Schadstoffmobils
Ort
Großweitzschen
Standplatz
Datum
Uhrzeit
Schulstr. / Str. gegenüber der ehem. LPG
03.06./14.10.
11.00 - 11.45
Großweitzschen OT Gallschütz
Dorfplatz
03.06./14.10.
16.15 - 17.00
Großweitzschen OT Mockritz
Gasthof Jeßnitz/altes Bahnhofsgebäude
04.06./15.10.
09.00 - 09.45
Großweitzschen OT Westewitz
Muldentalstr./Hauptstr. gegenüber Bahnhof
03.06./14.10.
10.00 - 10.45
Hainichen
Einfahrt F.-G.-Kellersiedlung gegenüber
Standplatz Glascontainer
09.05./17.10.
12.00 - 13.30
Hainichen
Käthe-Kollwitz-Straße, gegenüber Nr. 28-30
09.05./17.10.
10.15 - 11.45
Hainichen
Ottendorfer Hang/Platz am Kindergarten
09.05./17.10.
13.45 - 14.45
Hainichen ST Berthelsdorf
Buswendeschleife/Standplatz Glascontainer
09.05./17.10.
09.00 - 10.00
Hainichen ST Bockendorf
Feuerwehr/Dorfgemeinschaftshaus Nr. 47
09.05./17.10.
17.30 - 18.30
Hainichen ST Cunnersdorf
Parkplatz Gaststätte „Weiße Taube“
09.05./17.10.
15.00 - 16.00
Hainichen ST Riechberg
Bürgerhaus neben Dorfstr. 9
09.05./17.10.
16.15 - 17.15
Hainichen ST Schlegel
Standplatz Glascontainer/Nähe Hausnr. 10
30.05./24.10.
10.15 - 11.15
Halsbrücke
Parkplatz am Hammerberg
03.03./25.08.
13.30 - 14.30
Halsbrücke OT Conradsdorf/Tuttendorf
Standplatz Glascontainer an der Mulde
13.03./04.09.
08.00 - 08.45
Halsbrücke OT Hetzdorf
Parkplatz ehem. Gaststätte „Jägerhorn“
13.03./04.09.
12.45 - 13.30
Halsbrücke OT Krummenhennersdorf
Platz an der Feuerwehr
13.03./04.09.
09.00 - 09.45
Halsbrücke OT Niederschöna
Parkplatz hinter „Penny-Markt“
13.03./04.09.
11.15 - 12.00
Hartha
Fröndenberger Straße/Ecke VaihingerStr.
28.05./22.10.
13.15 - 15.45
Hartha
Höllochweg/Parkplatz
27.05./21.10.
16.30 - 18.30
Hartha ST Gersdorf
Buswendeplatz Am Schanzenbach
28.05./22.10.
16.00 - 16.45
Hartha ST Wendishain
Vor dem Feuerwehrhaus
28.05./22.10.
12.15 - 13.00
Hartmannsdorf
Feuerwehr Obere Hauptstr.
05.05./13.10.
16.45 - 17.45
Hartmannsdorf
Parkplatz Geschwister-Scholl-Platz,
Nähe Freibad
05.05./13.10.
15.30 - 16.30
Königsfeld
Vorm Gemeindeamt
02.05./10.10.
14.45 - 15.45
Königsfeld OT Schwarzbach
Parkplatz
02.05./10.10.
16.00 - 17.00
Königshain-Wiederau OT Königshain
Standplatz Glascontainer
28.04./07.10.
12.15 - 13.15
Königshain-Wiederau OT Stein
Standplatz Glascontainer Gärtnerei Zocher
28.04./07.10.
16.00 - 17.00
Königshain-Wiederau OT Topfseifersdorf
Festplatz
28.04./07.10.
13.30 - 14.30
Königshain-Wiederau OT Wiederau
Busplatz
28.04./07.10.
14.45 - 15.45
Kriebstein OT Ehrenberg
Standplatz Glascontainer am Siedlungsweg
28.05./23.10.
10.15 - 11.15
Kriebstein OT Erlebach
Nähe Bushaltestelle/Hauptstraße 8
28.05./23.10.
12.45 - 13.45
Kriebstein OT Grünlichtenberg
Platz Nähe Kirche
28.05./23.10.
11.30 - 12.30
Kriebstein OT Kriebethal
Oberhalb Bushaltestelle/Nähe Garagenplatz
28.05./23.10.
09.00 - 10.00
Leisnig
Würkertstraße / Höhe Turnhalle
03.06./14.10.
13.00 - 15.00
Leisnig
Olbrichtplatz/Einmündung J.-R.-Becher-Straße
28.05./22.10.
10.00 - 12.00
Leisnig ST Altenhof
Am ersten Gut links (Vettermann)
03.06./14.10.
12.00 - 12.45
Leisnig ST Bockelwitz
Glascontainer am Feuerwehrhaus
03.06./14.10
15.15 - 16.00
Leisnig ST Polkenberg
Leisniger Straße, Vorplatz
Betriebsgelände Agrargenossenschaft
28.05./22.10.
09.00 - 09.45
Leubsdorf
Walther-Rochhausen-Platz (Pyramidenplatz)
24.03./15.09.
08.00 - 08.45
Leubsdorf
Am Bahnhof
24.03./15.09.
09.00 - 09.45
Leubsdorf OT Hohenfichte
Standplatz Glascontainer am Bahnhof
25.03./16.09.
12.45 - 13.30
Leubsdorf OT Marbach
Platz gegenüber Nr. 45
24.03./15.09.
10.00 - 10.45
Leubsdorf OT Schellenberg
Am EDEKA-Markt
25.03./16.09.
13.45 - 14.30
EKM Region Freiberg/Brand-Erbisdorf
19
Tourenplan des Schadstoffmobils
Ort
Lichtenau OT Auerswalde
Standplatz
Datum
Uhrzeit
Parkplatz am Sportplatz
27.05./22.10.
09.00 - 10.00
Lichtenau OT Garnsdorf
Parkplatz Sommerbad, Standplatz Glascontainer
27.05./22.10.
10.15 - 11.15
Lichtenau OT Krumbach
Wendeschleife Denkmal
27.05./22.10.
13.15 - 14.45
Lichtenau OT Merzdorf
Martinstrasse 32
27.05./22.10.
15.00 - 16.00
Lichtenau OT Niederlichtenau
Parkplatz Untere Hauptstr. 108
27.05./22.10.
16.15 - 17.15
Lichtenau OT Auerswalde
Am Rathaus
27.05./22.10.
17.30 - 18.30
Lichtenau OT Ottendorf
Standplatz Glascontainer nach der Bahnbrücke 27.05./22.10.
11.30 - 13.00
Lichtenberg
Buswendeschleife Seniorenheim
14.03./05.09.
08.00 - 08.45
Lichtenberg
Bauhof
14.03./05.09.
09.00 - 09.45
Lichtenberg OT Weigmannsdorf
Gasthof „Haupt“
14.03./05.09.
10.00 - 10.45
Lunzenau
Parkplatz Burgstädter Straße
08.05./16.10.
15.00 - 17.00
Lunzenau ST Göritzhain
ehem. Rathaus
08.05./16.10.
13.45 - 14.45
Lunzenau ST Rochsburg
Parkplatz ehem. Gemeindeamt
08.05./16.10.
17.15 - 18.15
Mittweida
Bahnhof
14.04/29.09.
13.00 - 15.00
Mittweida
Sonnenstraße, Kaufland, Tankstelle
14.04/29.09.
15.15 - 17.45
Mittweida
Parkplatz am Netto-Markt, Burgstädter Str.
14.04/29.09.
10.15 - 12.45
Mittweida ST Frankenau
Buswendeschleife an der Feuerwehr
17.04./02.10.
13.45 - 14.45
Mittweida ST Lauenhain
Feuerwehr, Dorfstraße 36
17.04./02.10.
12.30 - 13.30
Mittweida ST Ringethal
Hauptstraße, Parkplatz am Inselteich
14.04/29.09
09.00 - 10.00
Mittweida ST Tanneberg
Standplatz Glascontainer an der Feuerwehr
17.04./02.10.
09.00 - 10.00
Mittweida ST Zschöppichen
Standplatz Glascontainer
17.04./02.10.
16.15 - 16.45
Mochau
Kirchstraße, An der Kirchenmauer
04.06./15.10.
14.45 - 15.45
Mochau OT Beicha
Hängerplatz Verkaufsstelle, Feuerwehr
04.06./15.10.
16.00 - 16.45
Mochau OT Choren
Parkplatz Zentrum
06.06./17.10.
09.00 - 10.00
Mochau OT Lüttewitz
Parkplatz hinter dem Gasthof
04.06./15.10.
17.00 - 18.00
Mühlau
Fabrikstraße an der alten Fabrik
05.05./13.10.
14.45 - 15.15
Mühlau
Feuerwehr/Mittelweg 10
05.05./13.10.
13.00 - 14.00
Mulda
Standplatz Glascontainer am Bahnhof
18.03./09.09.
12.45 - 13.45
Mulda OT Helbigsdorf
Buswendeschleife gegenüber Nr. 63
17.03./08.09.
08.00 - 08.45
Mulda OT Zethau
Lagerplatz Rinderkombinat
18.03./09.09.
14.00 - 15.15
Neuhausen
Am Bahnhof
20.03./11.09.
09.00 - 10.00
Neuhausen OT Cämmerswalde
Parkplatz an Haus des Gastes
20.03./11.09.
10.15 - 11.00
Neuhausen OT Neuwernsdorf
Am Parkplatz S211
20.03./11.09.
08.00 - 08.45
Niederwiesa
Bahnhof
07.03./29.08.
10.15 - 11.15
Niederwiesa
Dresdner Straße, Sandplatz
07.03./29.08.
11.30 - 12.15
Niederwiesa OT Braunsdorf
Am Bahnhof
07.03./29.08.
09.00 - 10.00
Niederwiesa OT Lichtenwalde
August-Bebel-Str./Gartenstraße
07.03./29.08.
08.00 - 08.45
Oberschöna
Buswendeschleife Oberdorf
06.03./28.08.
14.00 - 14.45
Oberschöna OT Bräunsdorf
Parkplatz, ehem. VEG
05.03./27.08
14.00 - 14.45
Oberschöna OT Kleinschirma
Buswendeschleife, Wegefarther Straße
06.03./28.08.
11.30 - 12.15
Oberschöna OT Langhennersdorf
An der ehem. Busgarage (Bauhof)
05.03./27.08.
13.00 - 13.45
Oberschöna OT Wegefarth
Otto‘s Minimarkt
06.03./28.08.
13.00 - 13.45
Oederan
Freiberger Straße, ehem. Schützenhaus
26.03./17.09.
13.45 - 14.30
Oederan
Gerichtsstraße, Parkplatz Klein-Erzgebirge
10.03./01.09.
08.00 - 08.45
Oederan ST Görbersdorf
hinter Pension Erbgericht
26.03./17.09.
12.30 - 13.15
Oederan ST Breitenau
Standplatz Glascontainer zwischen
Feuerwehr und Gasthof
10.03./01.09.
09.00 - 09.45
20
EKM Region Freiberg/Brand-Erbisdorf
Tourenplan des Schadstoffmobils
Ort
Oederan ST Börnichen
Standplatz
Datum
Uhrzeit
am Vereinshaus
11.03./02.09.
10.30 - 11.15
Oederan ST Frankenstein
Ortsausgang in Richtung Memmendorf
06.03./28.08.
10.15 - 11.00
Oederan ST Gahlenz
ehem. Konsum-Kaufhalle
26.03./17.09.
11.00 - 11.45
Oederan ST Kirchbach
Buswendeschleife
06.03./28.08.
08.00 - 08.45
Oederan ST Memmendorf
Agrargenossenschaft, Küche
06.03./28.08.
09.15 - 10.00
Oederan ST Schönerstadt
am Teich
11.03./02.09.
09.30 - 10.15
Ostrau
Ernst-Thälmann-Straße
04.06./15.10.
11.15 - 12.00
Ostrau OT Jahna
Verkaufstelle Jahnaer Hauptstr./Kirchgasse
04.06./15.10.
10.15 - 11.00
Ostrau OT Schrebitz
ehem. Brauerei, Gallschützer Str./Brauereistr.
03.06./14.10.
17.15 - 18.00
Penig
Parkplatz Lunzenauer Str.
05.05./13.10.
09.00 - 11.30
Penig
Pestalozzistr., Büro Wohnungsgenossenschaft
06.05./14.10.
13.00 - 14.30
Penig ST Arnsdorf
ehem. Gemeindeamt, Am Dorfbach 42
06.05./14.10.
11.45 - 12.45
Penig ST Chursdorf
Wendeschleife, Standplatz Glascontainer
06.05./14.10.
16.00 - 17.00
Penig ST Langenleuba-Oberhain
Parkplatz ehem. Gemeindeverwaltung
06.05./14.10.
10.00 - 10.45
Penig ST Niedersteinbach
Standplatz Glascontainer,
Parkplatz am Schießplatz
06.05./14.10.
11.00 - 11.30
Penig ST Obergräfenhain
Standplatz Glascontainer
06.05./14.10.
09.00 - 09.45
Penig ST Tauscha
Hofstraße, Nähe Einfahrt GRUMA AGRAR GmbH
05.05./13.10.
11.45 - 12.45
Penig ST Thierbach
Verkaufsstelle/Bushaltestelle
06.05./14.10.
14.45 - 15.45
Rechenberg-Bienenmühle
Baywa-Verkaufsstelle B 171
19.03./10.09.
09.00 - 10.30
Rechenberg-Bienenmühle OT Clausnitz
Standplatz Glascontainer am Markt
20.03./11.09.
11.15 - 12.15
Rechenberg-Bienenmühle OT Holzhau
Parkplatz neues FFW-Gerätehaus
19.03./10.09.
08.00 - 08.45
Reinsberg
Busparkplatz Dörfliches Gemeindezentrum
12.03./03.09.
12.15 - 13.45
Reinsberg OT Dittmannsdorf
Parkplatz Gasthof
13.03./04.09.
10.15 - 11.00
Reinsberg OT Hirschfeld
Haltestelle Krzg. Hauptstr./Reinsberger Str.
12.03./03.09.
10.00 - 10.45
Reinsberg OT Neukirchen
gegenüber Siggis Sachsenkauf
12.03./03.09.
11.00 - 11.45
Rochlitz
Parkplatz an der Bleiche, Uferstr.
02.05./10.10.
11.30 - 14.30
Rochlitz
Bahnhof
30.04./09.10.
12.15 - 15.15
Rochlitz ST Breitenborn
am Gemeindezentrum
30.04./09.10.
16:45 - 17:45
Rochlitz ST Noßwitz
am Dorfteich
30.04./09.10.
15.30 - 16.30
Rochlitz ST Penna
am Gemeindehaus
02.05./10.10.
10.15 - 11.15
Rossau
am Gemeindeamt, Hauptstr. 99
28.05./23.10.
15.15 - 16.15
Rossau OT Dreiwerden
Garagenkomplex am Lindenweg
30.05./24.10.
13.45 - 14.45
Rossau OT Greifendorf
B 169/ Einfahrt Rubinberg Platz Agrargenossenschaft
30.05./24.10.
09.00 - 10.00
Rossau OT Hermsdorf
Am Gasthof, Sportplatz
28.05./23.10.
14.00 - 15.00
Rossau OT Oberrossau
Gasthof, Hauptstr. 186
30.05./24.10.
11.30 - 12.15
Rossau OT Seifersbach
Mittweidaer Straße 16 –
Parkplatz vor Autowerkstatt
30.05./24.10.
12.30 - 13.30
Roßwein
Marktplatz
06.06./17.10.
13.45 - 16.15
Roßwein
An der Kaufhalle, Karl-Marx-Straße
05.06./16.10.
15.00 - 17.30
Roßwein ST Gleisberg
Gasthof Buswendeplatz, Hauptstr.
06.06./17.10.
10.15 - 11.45
Roßwein ST Haßlau
Standplatz Glascontainer, Dorfstr. 57
06.06./17.10.
12.00 - 13.30
Roßwein ST Niederstriegis
ehemalige Gaststätte Funke/ Nähe Kirche
05.06./16.10.
13.15 - 14.45
Sayda
Am Roßplatz
20.03./11.09.
14.00 - 15.30
Sayda ST Friedebach
Am alten Bahnhof
20.03./11.09.
13.00 - 13.45
Sayda ST Ullersdorf
Buswendeschleife
20.03./11.09.
15.45 - 16.30
EKM Region Freiberg/Brand-Erbisdorf
21
Tourenplan des Schadstoffmobils
Ort
Seelitz OT Döhlen
Standplatz
Datum
Uhrzeit
Markt
07.05./15.10.
10.15 - 11.15
Seelitz OT Fischheim
Standplatz Glascontainer
07.05./15.10.
11.30 - 12.30
Seelitz OT Kolkau
Standplatz Glascontainer
07.05./15.10.
12.45 - 13.45
Seelitz OT Zetteritz
Standplatz Glascontainer
07.05./15.10.
14.00 - 14.45
Seelitz OT Zschaagwitz
Am ehemaligen Gasthof
07.05./15.10.
09.00 - 10.00
Striegistal OT Arnsdorf
LKW-Parkplatz ehem. Gaststätte Quirl
an der B 169
26.05./21.10.
09.00 - 10.00
Striegistal OT Berbersdorf
Talstraße
Standort Glascontainer/Bushaltestelle
26.05./21.10.
11.30 - 12.30
Striegistal OT Böhrigen
Bahnhofstraße gegenüber Feuerwehr
26.05./21.10.
10.15 - 11.15
Striegistal OT Etzdorf
Nossener Str. 40-44, am Kartoffellagerhaus
Hängerplatz der Agrargen. Grünlichtenberg
26.05./21.10.
12.45 - 13.45
Striegistal OT Marbach
Parkplatz Gasthof „Goldener Anker“
Hauptstr. 87
26.05./21.10.
14.00 - 15.00
Striegistal OT Mobendorf
Am Erbgericht Lange Str. 6
26.05./21.10.
16.30 - 17.30
Striegistal OT Pappendorf
Feuerwehr
26.05./21.10.
15.15 - 16.15
Taura
Marktplatz
07.05./15.10.
16.15 - 18.15
Taura OT Köthensdorf
Schulstr. Parkplatz hinter Einkaufszentrum
15.04./30.09.
16.45 - 17.45
Waldheim
Härtelstraße/ehemaliger Penny-Markt
27.05./21.10.
10.15 - 12.15
Waldheim
Hauptstr. 81, Tankstelle Richzenhain
Standplatz Glascontainer
27.05./21.10.
12.30 - 15.00
Waldheim ST Reinsdorf
Feuerwehrplatz
27.05./21.10.
15.15 - 16.15
Wechselburg
Markt
08.05./16.10.
10.15 - 12.15
Wechselburg OT Göhren
Standort Glascontainer
08.05./16.10.
12.30 - 13.30
Wechselburg OT Mutzscheroda
Gaststätte Mutzscheroda
08.05./16.10.
09.00 - 10.00
Wechselburg OT Zschoppelshain
Stall Bonitz, Zufahrt Hauptstr. Nr. 34
07.05./15.10.
15.00 - 16.00
Weißenborn
Parkplatz Freibad, Lichtenberger Straße
04.03./26.08.
14.15 - 15.00
Weißenborn OT Berthelsdorf
Kreuzung, Hauptstr./Erbgericht
15.03./06.09.
08.00 - 08.45
Zettlitz
Parkplatz am Sportplatz, Ortseingang
02.05./10.10.
09.00 - 10.00
Zschaitz-Ottewig OT Ottewig
Gemeindeamt
04.06./15.10.
12.15 - 13.15
Zschaitz-Ottewig OT Zschaitz
alter Bahnhof, Am Bahnhofsberg, Schulstr.
04.06./15.10.
13.30 - 14.30
Samstagstermine des Schadstoffmobils
Zusätzliche Standplätze des Schadstoffmobils an Samstagen jeweils von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr:
Burgstädt, Parkplatz „Anger“
Döbeln, Steigerhausplatz
Flöha, Wertstoffhof Kohlenstraße
Frankenberg, Mühlbacher Str., Parkpl. Seniorenheim
Geringswalde, Am Busbahnhof
Hainichen, K.-Kollwitz-Str. gegenüb. Nr. 28-30
Hartha, Fröndenberger Straße
22
EKM Region Freiberg/Brand-Erbisdorf
24. Mai
26. Juli
22. März
14. Juni
21. Juni
28. Juni
05. Juli
Leisnig, Olbrichtplatz, Einmündung J.-R-Becher-Str.
Lunzenau, Parkplatz Burgstädter Straße
Mittweida, Sonnenstraße, Kaufland, Tankstelle
Penig, Parkplatz Lunzenauer Straße Rochlitz, Parkplatz an der Bleiche, Uferstraße
Roßwein, Marktplatz
Waldheim, Hauptstr. 81, Tankstelle Richzenhain
12. Juli
19. Juli
15. November
22. Novenmber
29. November
06. Dezember
15. März
Abfall - ABC
Was?
Wohin?
Tipp
Abbeizmittel
Mobile/stationäre Schadstoffsammlung
Abdeckreisig
Eigenkompostierung, Biotonne, Wertstoffhof (€)
Häckseln und als Mulch aufbringen
Abflussreiniger
Mobile/stationäre Schadstoffsammlung
Mechanische Reinigung mit Saugglocke
oder Abflussspirale sind umweltfreundlicher
Akkus
Rückgabe im Handel, Mobile/stationäre
Schadstoffsammlung, Wertstoffhof
Akten (größere Mengen)
Spezialfirmen für Aktenentsorgung
Aktenordner
Restabfallbehälter
Alteisen/ Altmetalle
Wertstoffhof, Schrottsammlung
Altkleider
Tragbar und Sauber: Altkleidersammlung, SecondHand-Läden, Textilbörse, Wertstoffhof
Verschlissen od. verschmutzt: Restabfallbehälter
Lumpen: Restabfallbehälter
Altlacke/-farben auf Acryl-oder
Alkydharzbasis
Mobile/stationäre Schadstoffsammlung
Umweltfreundlichere Dispersionsfarben nutzen
– „Blauer Engel“ Umweltzeichen
Altlacke/-farben (ausgehärtet)
Restabfallbehälter
Altlacke/-farben (flüssig)
Auf Wasserbasis: eintrocknen lassen-Restabfallbehälter Kaufen Sie bedarfsgerecht und brauchen Sie
Auf Acrylbasis: Mobile/stationäre Schadstoffsammlung alles auf. Lagern Sie Farbreste frostsicher.
Altöl
Rückgabe an Händler, Mobile/stationäre
Schadstoffsammlung, Tankstellen, Kfz-Werkstätten
Altpapier
Sauber: Blaue Papiertonne/Wertstoffhof
Verschmutzt: Restabfallbehälter
Aluminiumfolien, -dosen, -deckel
Gelbe Tonne
Alufolie durch Dosen ersetzen.
Altautos
Zugelassene Kfz-Verwertungsanlagen
Abfallberatung 03731 2625-41 und -42
Anpflanztöpfe meist schwarze Plastik
Gelbe Tonne
Übertöpfe aus Plastik sind Restabfall
Aquarium
Sperrmüllsammlung/Wertstoffhof
Arzneimittel
Mobile/stationäre Schadstoffsammlg.,Restabfallbeh.
Asbest und –haltige Baustoffe
Containerdienst, Entsorger
Kleinmengen schreddern und ins Altpapier
Es besteht eine gesetzliche Rücknahmepflicht
für alle Vertreiber von Motorenöl!
Rücknahme-Service einiger Apotheken
Asche
Restabfallbehälter
Nur kalte Asche in Behälter füllen!
Äste
Eigenkompostierung, Biotonne, Wertstoffhof (€)
Häckseln und als Mulch aufbringen
Autobatterien
Mobile/stationäre Schadstoffsammlung; Rückgabe
an Handel beim Kauf einer neuen
Kaufbeleg aufheben
Autofelgen
Wertstoffhof, Schrottsammlung
Autoreifen
Entsorger, Reifenservice, Kfz-Werkstätten
Babywindeln
Restabfallbehälter
Backofenreiniger
Mobile/stationäre Schadstoffsammlung
Badewanne (Metall)
Wertstoffhof, Schrottsammlung
Baby-Badewanne (Kunststoff)
Wertstoffhof, Entsorger
Batterien und Knopfzellen
Grüne BATT-Box beim Händler, Wertstoffhof,
Mobile/stationäre Schadstoffsammlung
Besser: Geräte mit Solarzellen oder
Netzstecker, Einsatz von Akkus
Baum- und Heckenschnitt
Eigenkompostierung, Biotonne, Wertstoffhof (€)
Häckseln und als Mulch aufbringen
Bauschaum
(PU-Schaumdosen)
Mobile/stationäre Schadstoffsammlung,
Wertstoffhof, Rücknahmeboxen in Baumärkten
Bauschutt
Baustoffrecycling, Containerdienst, AWVC*
Baustellenmischabfälle
Containerdienste, Entsorger, AWVC*
Beizmittel
Mobile/stationäre Schadstoffsammlung
Erläuterungen: * AWVC = Abfallwirtschaftsverband Chemnitz, Weißer Weg 180 09131 Chemnitz |
80-Liter-Abfallsack 4,00 €/ Windeldienste
€ = kostenpflichtige Annahme
EKM Region Freiberg/Brand-Erbisdorf
23
Abfall - ABC
Was?
Wohin?
Tipp
Benzin
Mobile/stationäre Schadstoffsammlung
Beton
Containerdienst, Wertstoffhof (€), Entsorger
Bildschirme
Wertstoffhof, Elektronikaltgeräte
Blech
Wertstoffhof, Schrottsammlung
Blechdosen
Gelbe Tonne
Blumen
Eigenkompostierung, Biotonne
Blumentöpfe (Plastik, Ton)
Restabfallbehälter
Bodenaushub
Containerdienst, Entsorger
Bodenbelag
Sperrmüllsammlung/Wertstoffhof
Bremsflüssigkeit
Mobile/stationäre Schadstoffsammlung
Bücher
ohne Leineneinband(!): Blaue Papiertonne/
Wertstoffhof | sonst Einband entfernen.
Offenes Bücherregal in der EKM, Antiquariat,
Tauschbörsen
Butterbrotpapier
Restabfallbehälter
Besser: Brotdose nutzen!
Chemikalien aller Art
Mobile/stationäre Schadstoffsammlung
CD´s, DVD´s
Wertstoffhof, Rückgabeboxen CD-Recycling,
Restabfallbehälter
Computer
Wertstoffhof/ Elekronikaltgeräte
Dachpappe
Entsorger, Containerdienste
Damenhygieneartikel
Restabfallbehälter
Dämmstoffe
Entsorger, Containerdienste
Funktionsfähige weitergeben
Weiter verwenden
Intakte Geräte Anderen anbieten
Kleinmengen: 80-Liter-Abfallsack 4,00 €
Deckenplatten aus Styropor
Entsorger, Restabfallbehälter
Kleinmengen: 80-Liter-Abfallsack 4,00 €
Desinfektionsmittel
Mobile/stationäre Schadstoffsammlung
Vermeiden. Im Haushalt ist Hygiene mit
herkömmlichen Putzmitteln ausreichend.
Dichtungsmaterial (Gummi)
Restabfallbehälter
Dispersionsfarben
Ausgehärtet: Restabfallbehälter
Flüssig: aushärten lassen- Restabfallbehälter
Draht
Wertstoffhof, Schrottsammlung
Flüssige Farben eintrocknen lassen oder
durch Sägespäne oder Sand eindicken
Druckerpatrone
Wertstoffhof
Düngemittelreste
Mobile/stationäre Schadstoffsammlung
Recycling: Auffüllen lassen.
Eierschalen
Eigenkompostierung, Biotonne
Eimer aus Plastik
Restabfallbehälter
Einkaufstüten (Plastik)
Gelbe Tonne
Stoffbeutel oder Korb nutzen
Einweggeschirr
Gelbe Tonne
Umsteigen auf Mehrweg.
Einwegrasierer
Restabfallbehälter
Rasierer mit austauschbaren Klingen
Einwegflaschen
Ohne Pfand: Gelbe Tonne
Mit Pfand: zurück ins Geschäft
Mehrwegflaschen können bis 50mal befüllt
werden – umweltfreundlich!
Einwegspritzen
In durchstichsicheren Behältnissen in den Restabfallbeh. Nur aus Haushalten.
Elektro- und
Elektronikaltgeräte
Wertstoffhof
Elektroherd
Wertstoffhof
Elektrokabel
Wertstoffhof
Energiesparlampen
Wertstoffhof (Kleinstmengen), Rückgabeboxen beim
Handel
Entkalker
Mobile/stationäre Schadstoffsammlung
Erdaushub
Entsorger, Containerdienste
Abfallberatung
Essenreste, gekocht
Restabfallbehälter
für Eigenkompostierung ungeeignet
Eternit
Containerdienst, Entsorger
Erläuterungen: € = kostenpflichtige Annahme
24
EKM Region Freiberg/Brand-Erbisdorf
Intakte Geräte Anderen anbieten
Abgabestellen siehe Seite 16
Abfall - ABC
Was?
Wohin?
Fahrräder ohne Reifen
Wertstoffhof/Schrottsammlung
Fahrradreifen/-schlauch
Restabfallbehälter
Farbreste
Siehe Altfarben
Federbetten
Sperrmüllsammlung/Wertstoffhof, karitative Sammlung
Fenster, Fensterglas
Restabfallbehälter, Containerdienst, Entsorger
Fette
Mobile/stationäre Schadstoffsammlung
Feuerlöscher
Stationäre Schadstoffsammlung: (€)
Feuerzeug (Einweg)
Nur vollständig entleert: Restabfallbehälter
sonst: Mobile/stationäre Schadstoffsammlung
(Explosionsgefahr)
Fieberthermometer
Siehe Thermometer
Filme
Restabfallbehälter
Fernsehgeräte
Wertstoffhof/Elektroaltgeräte
Fleckentferner
Mobile/stationäre Schadstoffsammlung
Fliesen
Entsorger, Containerdienst
Fleisch- und Fischreste
Restabfallbehälter
Folien
Verpackungen: Gelbe Tonne
Maler-/Baufolien: Restabfallbehälter
Fön
Wertstoffhof/Elektroaltgeräte
Fotochemikalien
Mobile/stationäre Schadstoffsammlung
Fotos, Filme
Restabfallbehälter
Frostschutzmittel
Mobile/stationäre Schadstoffsammlung
Frittierfett, -öl
Mobile/stationäre Schadstoffsammlung, Spezialfirmen
Abfallberatung 03731 2625 -41 und -42
Laminat ist Baustellenabfall, kein Sperrmüll.
Fußbodenbeläge
Sperrmüllsammlung/Wertstoffhof
Gardinen
Restabfall
Gartenabfälle
Eigenkompostierung, Biotonne, Wertstoffhof (€)
Gartenschlauch
Sperrmüllsammlung/Wertstoffhof
Gartenstühle, -tische
Sperrmüllsammlung/Wertstoffhof
Gasflaschen
Leer: Wertstoffhof, Schrottsammlung
Mit Restinhalt: stationäre Schadstoffsammlung (€)
Gasherde
Wertstoffhof, Schrottsammlung
Gefrierschränke/-truhen
Wertstoffhof/ Elektroaltgeräte
Geschenkpapier
Unbeschichtet: Blaue Papiertonne/ Wertstoffhof
Beschichtet: Restabfallbehälter
Tipp
Nachfüllbare Feuerzeuge kaufen.
Bedarfsgerecht einkaufen.
Geschirr aus Porzellan/Keramik Restabfallbehälter
Getränkekartons, -dosen
Gelbe Tonne
Gifte
Mobile/stationäre Schadstoffsammlung
Gipskartonplatten
Containerdienst, Entsorger
Glasflaschen und Gläser
Wertstoffcontainer Glas
Glasscheiben
Restabfallbehälter, Containerdienst, Entsorger,
Glaswolle
Containerdienst, Entsorger
Glühlampen
Restabfallbehälter
Grasschnitt
Eigenkompostierung, Biotonne, Wertstoffhof (€)
Grillreiniger und -anzünder
Mobile/stationäre Schadstoffsammlung
Gummi /-handschuhe
Restabfallbehälter
Blaue Flaschen ins Grünglas /Noch besser:
Umweltfreundliche Mehrwegflaschen
Energiesparlampen sind Problemstoff
Erläuterungen: € = kostenpflichtige Annahme
EKM Region Freiberg/Brand-Erbisdorf
25
Abfall - ABC
Was?
Wohin?
Gussteile
Wertstoffhof/Schrottsammlung
Handy ohne Akku
Wertstoffhof/ Elektronikaltgeräte
Halogenlampen
Mobile/stationäre Schadstoffsammlung
Häcksler
Wertstoffhof/ Elektroaltgeräte
Tipp
mit Akku zur Handysammlung
Haushaltchemikalien (Abfluss-, Mobile/stationäre Schadstoffsammlung
Möbel-, Backofen-, WC-Reiniger,
Entkalker)
Hecken-/ Strauchschnitt
Eigenkompostierung, Biotonne, Wertstoffhof (€)
Hefte
Blaue Papiertonne/Wertstoffhof
Häckseln und als Mulch aufbringen
Heu
Eigenkompostierung, Biotonne, Wertstoffhof (€)
Holz
Unbehandelt: Wertstoffhof (€)
Behandelt: z.B. Fenster: Entsorger, Containerdienst
Holzschutzmittel
Mobile/stationäre Schadstoffsammlung
Hundekot
Restabfallbehälter
Hygieneartikel
Restabfallbehälter
Illustrierte
Blaue Papiertonne, Wertstoffhof
Imprägniermittel
Mobile/stationäre Schadstoffsammlung
Inkontinenzabfälle
Restabfallbehälter
Insektizide
Mobile/stationäre Schadstoffsammlung
Jalousien
aus Holz/Plastik: Sperrmüllsammlung / Wertstoffhof/
Restabfallbehälter
aus Aluminium: Wertstoffhof/ Schrottsammlung
Joghurtbecher
Gelbe Tonne
Kabel
Wertstoffhof/ Elektroaltgeräte
Kaffeesatz/ -filter
Eigenkompostierung, Biotonne
Wenn nicht vorhanden: Restabfallbehälter
Kanülen von Spritzen
In durchstichsicheren Behältnissen in den
Restabfallbehälter
Nicht in die Gelbe Tonne!
Nur aus Haushalten!
Kataloge
Blaue Papiertonne/Wertstoffhof
Karton/ Kartonagen
Blaue Papiertonne/Wertstoffhof
Katzenstreu
Restabfallbehälter
Kehricht
Restabfallbehälter
Keramik
Restabfallbehälter
80-Liter-Abfallsack 4,00 €
Bitte Deckel vom Becher trennen. Ausspülen nicht nötig.
Kartons bitte zerlegen
Kerzen(reste)
Restabfallbehälter
Einschmelzen und neue Kerzen gießen
Kinderwagen
Wertstoffhof/Schrottsammlung
Tausch-und Verschenkemarkt der EKM
Klebstoffe, Leim
Mobile/stationäre Schadstoffsammlung
Kleintierstreu
Organisch: Eigenkompostierung, Biotonne
Anorganisch: Restabfallbehälter
Knopfzellen
Grüne BATT-Box beim Händler, Mobile/stationäre
Schadstoffsammlung, Wertstoffhof
Kochtöpfe, -tiegel, -pfannen
Wertstoffhof/Schrottsammlung
Koffer
Sperrmüllsammlung/Wertstoffhof
Konservendosen
Gelbe Tonne
Korken
aus Kork: Wertstoffhof
aus Plastik: Gelbe Tonne
Sammelinitiative „Korken für Kork“
Küchenabfälle
Ungekocht: Eigenkompostierung, Biotonne
Gekocht: Restabfallbehälter
größere Mengen: Tonne für Speiseabfälle
Fleischhaltiges, Gekochtes und Knochen:
Restabfallbehälter
www.speisereste.de
Erläuterungen: € = kostenpflichtige Annahme
26
EKM Region Freiberg/Brand-Erbisdorf
Nutzen Sie Geräte mit Solarzellen oder
Netzstecker.
Abfall - ABC
Was?
Wohin?
Tipp
Kühlgeräte
Wertstoffhof/Elektroaltgeräte
Intakte Geräte anderen anbieten
Lacke
Siehe Altlacke
Laminat
Entsorger, Containerdienst
Lampenschirm
Sperrmüllsammlung/Wertstoffhof
Laub
Eigenkompostierung, Biotonne, Wertstoffhof (€)
Laugen
Mobile/stationäre Schadstoffsammlung
Leuchtstoffröhren, -lampen
Abgabestellen Seite 16
Linoleum
Sperrmüllsammlung/Wertstoffhof
Lösungsmittel
Mobile/stationäre Schadstoffsammlung
Lumpen, Lappen
Restabfallbehälter
Matratzen
Sperrmüllsammlung/Wertstoffhof
Metalle
Wertstoffhof, Schrottsammlung
Milchglas z. B. Odolflaschen
Gelbe Tonne
Milchtüten
Gelbe Tonne
Möbel
Sperrmüllsammlung/Wertstoffhof
Montageschaum
Siehe Bauschaum
Motoröl
Rückgabe an Händler,
Mobile/stationäre Schadstoffsammlung
Munition
Polizei, Jagdbehörde Tel. 03731 799-3622
Nachtspeicheröfen
Wertstoffhof/ Elektoaltgeräte
Nägel
Wertstoffhof, Schrottsammlung
Nagellack/ -entferner
Mobile/stationäre Schadstoffsammlung
Nitroverdünnung/-lacke
Mobile/stationäre Schadstoffsammlung
Ölfilter
Rückgabe an Händler, Mobile/stationäre
Schadstoffsammlung
Ölgetränkte Lappen und Tücher
Mobile/stationäre Schadstoffsammlung
Ölradiator
Wertstoffhof (ohne Öl)/Elektroaltgeräte
Ölverunreinigtes Erdreich
Spezialfirma
Ordner
Restabfallbehälter
Paketbänder
Restabfallbehälter
Papier, Knüllpapier
Sauber: Blaue Papiertonne/Wertstoffhof
Verschmutzt/beschichtet: Restabfallbehälter
Papierhandtücher
nicht verschmutzt: Blaue Papiertonne/Wertstoffhof
Papiertaschentücher
Restabfallbehälter
Pappe und Kartonagen
Blaue Papiertonne/Wertstoffhof
Pergamentpapier
Restabfallbehälter
Pflanzenabfälle
Eigenkompostierung, Biotonne, Wertstoffhof (€)
Pflanzenschutzmittel
Mobile/stationäre Schadstoffsammlung
Porzellan
Restabfallbehälter
Prospekte
Blaue Papiertonne/Wertstoffhof
Radio
Wertstoffhof/Elektroaltgeräte
Rasenmäher
Elektrisch: Wertstoffhof
Benzin: Schrottsammlung (ohne Benzin)
Rasenschnitt
Eigenkompostierung, Biotonne, Wertstoffhof (€)
Vorsicht, enthalten Quecksilber!
Tragbare, saubere Altkleider: Sammelcontainer
Abfallberatung 03731 2625-41 und -42
Erläuterungen: € = kostenpflichtige Annahme
EKM Region Freiberg/Brand-Erbisdorf
27
Abfall - ABC
Was?
Wohin?
Rasierklingen
Restabfallbehälter
Regentonne
Sperrmüllsammlung/Wertstoffhof
Regenschirm
Restabfallbehälter,Sperrmüllsammlung,Wertstoffhof
Reifen
Rückgabe an Händler, Entsorger
Reinigungsmittel
Mobile/stationäre Schadstoffsammlung
Rostschutzmittel
Mobile/stationäre Schadstoffsammlung
Sägespäne
Unbehandelt: Eigenkompostierung, Biotonne
Behandelt: Restabfallbehälter, Entsorger, Stationäre
Schadstoffsammlung
„Sauerkrautplatten“
Entsorger, Containerdienst
Schädlingsbekämpfungsmittel
Mobile/stationäre Schadstoffsammlung
Schallplatten
Restabfallbehälter
Schaumgummi
Restabfallbehälter, Sperrmüllsammlung/Wertstoffhof
Schuhe
Verschlissen: Restabfallbehälter
Schulhefte
Blaue Papiertonne/Wertstoffhof
Spiegelglas
Restabfallbehälter, Sperrmüllsammlung, Wertstoffhof
Spielzeug
Restabfallbehälter
Spraydosen
Entleert: Gelbe Tonne
Mit Restinhalten: Mobile/stationäre Schadstoffsammlung
Staubsaugerbeutel
Restabfallbehälter
Steingutflaschen
Restabfallbehälter
Stofftiere (groß)
Sperrmüllsammlung, Wertstoffhof
Styropor
als Verpackung: Gelbe Tonne
als Deckenplatte: Restabfallbehälter
Tabakreste
Restabfallbehälter
Tapeten
Restabfallbehälter
Telefonbücher
Blaue Papiertonne/Wertstoffhof
Teppiche, Teppichboden
Sperrmüllsammlung/Wertstoffhof
Tetrapacks
Gelbe Tonne
Thermometer
mit Quecksilber: Mobile/stationäre Schadstoffsammlung
Mit Batterie: Wertstoffhof/ Elektroaltgeräte
Tierkadaver
Grüne Tonne bei EKM, Freiberg
Tierkot
Restabfallbehälter
Toilettenbecken
Entsorger, Containerdienst
Toner
Rückgabe an Händler, Mobile/stationäre Schadstoffsammlung
Unkraut
Eigenkompostierung, Biotonne, Wertstoffhof (€)
Unkrautvernichtungsmittel
Mobile/stationäre Schadstoffsammlung
Verdünner
Mobile/stationäre Schadstoffsammlung
Videokassette
Restabfallbehälter
Waschbecken
Entsorger, Containerdienst
Watte/Wattestäbchen
Restabfallbehälter
Wegwerfwindeln
siehe Babywindeln
Weihnachtsbäume
Wertstoffhof, Kompost
Zahnbürste
Restabfallbehälter, elektrisch: Wertstoffhof
Zeitungen/Zeitschriften
Blaue Papiertonne/Wertstoffhof
Zigaretten/-kippen
Restabfallbehälter
Zementsäcke
Gelbe Tonne
Erläuterungen: € = kostenpflichtige Annahme
28
EKM Region Freiberg/Brand-Erbisdorf
Tipp
Abfallberatung 03731 2625-41 und -42
Tragbar: paarweise gebündelt in Kleidercontainer
Verschenken
80-Liter-Abfallsack für 4,00 €
Tierkörperbeseitigung Sachsen 035249 7350
Schredden und als Mulch nutzen
Tourenpläne - Entsorgungsgebiet Freiberg
Januar
Februar
März
April
Mai
Bobritzsch-Hilbersdorf OT Hilberdorf
Restabfall
3/16/30
13/27
13/27
10/25
8/22
Gelbe Tonne
4/17/31
14/28
14/28
11/26
9/23
Papier
10/23
20
20
17
15
Bobritzsch-Hilbersdorf OT Hilbersdorf nur Bahnsiedlung
Restabfall
3/16/30
13/27
13/27
10/25
8/22
Gelbe Tonne
4/17/31
14/28
14/28
11/26
9/23
Papier
23
20
20
17
15
Bobritzsch-Hilbersdorf OT Naundorf
Restabfall
13/27
10/24
10/24
7/22
5/19
Gelbe Tonne
4/17/31
14/28
14/28
11/26
9/23
Papier
10
7
7
4
3/31
Bobritzsch-Hilbersdorf OT Oberboritzsch und OT Sohra
Restabfall
10/24
7/21
7/21
4/19
3/16/31
Gelbe Tonne
6 /20
3/17
3/17/31
14/28
12/26
Papier
7
4
4
1/29
27
Bobritzsch-Hilbersdorf OT Niederboritzsch
Restabfall
10/24
7/21
7/21
4/19
3/16/31
Gelbe Tonne
6 /20
3/17
3/17/31
14/28
12/26
Papier
6
3
3/31
28
26
Freiberg R1 für Restabfall
Restabfall
6 /20
3/17
3/17/31
14/28
12/26
Freiberg R2 für Restabfall
Restabfall
7/21
4/18
4/18
1/15/29
13/27
Freiberg R3 für Restabfall
Restabfall
8/22
5/19
Freiberg R4 für Restabfall
Restabfall
9/23
6/20
Freiberg R5 für Restabfall
Restabfall
2/15/29
12/26
Freiberg R6 für Restabfall
Restabfall
14/28
11/25
Freiberg R7 für Restabfall
Restabfall
13/27
10/24
Freiberg R8 für Restabfall
Restabfall
3/16/30
13/27
Freiberg L1 für Leichtstoffe
Gelbe Tonne
2/15/29
12/26
Freiberg L2 für Leichtstoffe
Gelbe Tonne
14/28
11/25
Freiberg L3 für Leichtstoffe
Gelbe Tonne
13/27
10/24
Freiberg L4 für Leichtstoffe
Gelbe Tonne
3/16/30
13/27
Freiberg P1 für Papier
Papier
27
24
Freiberg P2 für Papier
Papier
28
25
Freiberg P3 für Papier
Papier
2/29
26
Freiberg P4 für Papier
Papier
3/30
27
Freiberg P5 für Papier
Papier
21
18
Freiberg P6 für Papier
Papier
22
19
Freiberg P7 für Papier
Papier
8
5
Juni
Juli
August September Oktober November Dezember
5/19
6/20
13
3/17/31
4/18
10
14/28
1/15/29
7
11/25
12/26
4
9/23
10/24
2/30
6/21
7/22
27
4/18
5/19
24
5/19
6/20
13
3/17/31
4/18
10
14/28
1/15/29
7
11/25
12/26
4
9/23
10/24
2/30
6/21
7/22
27
4/18
5/19
24
2/16/30
6/20
27
14/28
4/18
25
11/25
1/15/29
22
8/22
12/26
19
6/20
10/24
17
3/17
7/22
14
1/15/29
5/19
12
14/27
10/23
24
11/25
7/21
22
8/22
4/18
19
5/19
1/15/29
16
4/17
13/27
14
1/14/28
10/24
11
12/27
8/20
9
14/27
10/23
23
11/25
7/21
21
8/22
4/18
18
5/19
1/15/29
15
4/17
13/27
13
1/14/28
10/24
10
12/27
8/20
8
10/23
7/21
4/18
1/15/29
13/27
10/24
8/20
11/24
8/22
5/19
2/16/30
14/28
11/25
9/22
5/19
2/16/30
14/28
12/25
9/23
6/20
3/17
1/15/29
12/26
10/23
6/20
3/17
2/15/30
13/26
10/24
7/21
4/18
2/16/30
13/27
11/24
12/26
9/24
7/21
4/18
2/16/30
13/27
10/24
8/22
5/20
3/17/31
11/25
8/23
6/20
3/17
1/15/29
12/26
9/23
7/21
4/18
2/16/30
10/24
7/22
5/19
2/16/30
14/28
11/25
8/22
6/20
3/17
1/15/29
13/27
10/25
8/22
5/19
3/17/31
14/28
11/25
9/23
6/21
4/18
12/26
9/24
7/21
4/18
2/16/30
13/27
10/24
8/22
5/20
3/17/31
11/25
8/23
6/20
3/17
1/15/29
12/26
9/23
7/21
4/18
2/16/30
10/24
7/22
5/19
2/16/30
14/28
11/25
8/22
6/20
3/17
1/15/29
13/27
10/25
8/22
5/19
3/17/31
14/28
11/25
9/23
6/21
4/18
24
22
19
16
14
11
8
6
3
1/29
25
23
20
17
15
12
9
7
4
2/30
26
24
21
18
16
13
10
8
5
3/31
27
25
22
19
17
14
11
9
6
4
18
15
13
11
8
5
2/30
28
25
22
19
16
14
12
9
6
3
1/29
26
23
5
2/30
28
25
23
20
17
15
12
10
Fettdruck = Verschiebung wegen Feiertagen
Rotdruck = Achtung! Tour wird vorgezogen
EKM Region Freiberg/Brand-Erbisdorf
29
Tourenpläne - Entsorgungsgebiet Freiberg
Januar
Februar
März
April
Freiberg ST Halsbach
Restabfall
13/27
10/24
10/24
7/22
Gelbe Tonne
4/17/31
14/28
14/28
11/26
Papier
4/31
28
28
26
Freiberg ST Kleinwaltersdorf
Restabfall
2/15/29
12/26
12/26
9/24
Gelbe Tonne
9/23
6/20
6/20
3/17
Papier
6
3
3/31
28
Freiberg ST Zug (mit Grenzstraße)
Restabfall
4/17/31
14/28
14/28
11/26
Gelbe Tonne
6 /20
3/17
3/17/31
14/28
Papier
4/31
28
28
26
Großschirma (außer Isaak) und ST Rothenfurth
Restabfall
7/21
4/18
4/18
1/15/29
Gelbe Tonne
8/22
5/19
5/19
2/16/30
Papier
14
11
11
8
Großschirma nur Isaak
Restabfall
10/24
7/21
7/21
4/19
Gelbe Tonne
8/22
5/19
5/19
2/16/30
Papier
27
24
24
22
Großschirma ST Großvoigtsberg und ST Kleinvoigtsberg
Restabfall
7/21
4/18
4/18
1/15/29
Gelbe Tonne
7/21
4/18
4/18
1/15/29
Papier
24
21
21
19
Großschirma ST Hohentanne (ohne Teichhäuser)
Restabfall
7/21
4/18
4/18
1/15/29
Gelbe Tonne
8/22
5/19
5/19
2/16/30
Papier
14
11
11
8
Großschirma ST Hohentanne nur Teichhäuser
Restabfall
10/24
7/21
7/21
4/19
Gelbe Tonne
8/22
5/19
5/19
2/16/30
Papier
27
24
24
22
Großschirma ST Obergruna
Restabfall
7/21
4/18
4/18
1/15/29
Gelbe Tonne
7/21
4/18
4/18
1/15/29
Papier
27
24
24
22
Großschirma ST Reichenbach
Restabfall
2/15/29
12/26
12/26
9/24
Gelbe Tonne
9/23
6/20
6/20
3/17
Papier
24
21
21
19
Großschirma ST Seifersdorf
Restabfall
2/15/29
12/26
12/26
9/24
Gelbe Tonne
9/23
6/20
6/20
3/17
Papier
14
11
11
8
Großschirma ST Siebenlehn
Restabfall
14/28
11/25
11/25
8/23
Gelbe Tonne
7/21
4/18
4/18
1/15/29
Papier
27
24
24
22
Halsbrücke
Restabfall
10/24
7/21
7/21
4/19
Gelbe Tonne
7/21
4/18
4/18
1/15/29
Papier
8
5
5
2/30
Halsbrücke OT Conradsdorf und OT Tuttendorf
Restabfall
13/27
10/24
10/24
7/22
Gelbe Tonne
7/21
4/18
4/18
1/15/29
Papier
7
4
4
1/29
Mai
Juni
Juli
August September Oktober November Dezember
5/19
9/23
23
2/16/30
6/20
20
14/28
4/18
18
11/25
1/15/29
15
8/22
12/26
12
6/20
10/24
10
3/17
7/22
7
1/15/29
5/19
5
7/21
2/15/30
26
4/18
13/26
23
2/16/30
10/24
21
13/27
7/21
18
10/24
4/18
15
8/22
2/16/30
13
5/20
13/27
10
3/17/31
11/24
8
9/23
12/26
23
6/20
10/23
20
4/18
7/21
18
1/15/29
4/18
15
12/26
1/15/29
12
10/24
13/27
10
7/22
10/24
7
5/19
8/20
5
13/27
14/28
6
11/24
12/25
3
8/22
9/23
1/29
5/19
6/20
26
2/16/30
3/17
23
14/28
1/15/29
21
11/25
12/26
18
9/22
10/23
16
3/16/31
14/28
19
14/27
12/25
16
11/25
9/23
14
8/22
6/20
11
5/19
3/17
8
4/17
1/15/29
6
1/14/28
12/26
3
12/27
10/23
1/29
13/27
13/27
16
11/24
11/24
14
8/22
8/22
11
5/19
5/19
8
2/16/30
2/16/30
5
14/28
14/28
4
11/25
11/25
1/28
9/22
9/22
27
13/27
14/28
6
11/24
12/25
3
8/22
9/23
1/29
5/19
6/20
26
2/16/30
3/17
23
14/28
1/15/29
21
11/25
12/26
18
9/22
10/23
16
3/16/31
14/28
19
14/27
12/25
16
11/25
9/23
14
8/22
6/20
11
5/19
3/17
8
4/17
1/15/29
6
1/14/28
12/26
3
12/27
10/23
1/29
13/27
13/27
19
11/24
11/24
16
8/22
8/22
14
5/19
5/19
11
2/16/30
2/16/30
8
14/28
14/28
6
11/25
11/25
3
9/22
9/22
1/29
7/21
2/15/30
16
4/18
13/26
14
2/16/30
10/24
11
13/27
7/21
8
10/24
4/18
5
8/22
2/16/30
4
5/20
13/27
1/28
3/17/31
11/24
27
7/21
2/15/30
6
4/18
13/26
3
2/16/30
10/24
1/29
13/27
7/21
26
10/24
4/18
23
8/22
2/16/30
21
5/20
13/27
18
3/17/31
11/24
16
6/20
13/27
19
3/17
11/24
16
1/15/29
8/22
14
12/26
5/19
11
9/23
2/16/30
8
7/21
14/28
6
4/18
11/25
3
2/16/30
9/22
1/29
3/16/31
13/27
28
14/27
11/24
25
11/25
8/22
23
8/22
5/19
20
5/19
2/16/30
17
4/17
14/28
15
1/14/28
11/25
12
12/27
9/22
10
5/19
13/27
27
2/16/30
11/24
24
14/28
8/22
22
11/25
5/19
19
8/22
2/16/30
16
6/20
14/28
14
3/17
11/25
11
1/15/29
9/22
9
* = Entsorgung Restabfall und Gelbe Tonne erfolgt mit Reinsberg OT Dittmannsdorf
Fettdruck = Verschiebung wegen Feiertagen
Rotdruck = Achtung! Tour wird vorgezogen
30
EKM Region Freiberg/Brand-Erbisdorf
Tourenpläne - Entsorgungsgebiet Freiberg
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August September Oktober November Dezember
Halsbrücke OT Falkenberg
Restabfall
13/27
10/24
10/24
7/22
5/19
2/16/30
14/28
11/25
8/22
6/20
3/17
1/15/29
Gelbe Tonne
8/22
5/19
5/19
2/16/30
14/28
12/25
9/23
6/20
3/17
1/15/29
12/26
10/23
Papier
8
5
5
2/30
28
25
23
20
17
15
12
10
Halsbrücke OT Krummenhennersdorf (ab Bobritzschbrücke in Richtung Dittmannsdorf - Restabfall und Gelbe Tonne: siehe Reinsberg OT Dittmannsdorf)
Restabfall
13/27
10/24
10/24
7/22
5/19
2/16/30
14/28
11/25
8/22
6/20
3/17
1/15/29
Gelbe Tonne
7/21
4/18
4/18
1/15/29
13/27
11/24
8/22
5/19
2/16/30
14/28
11/25
9/22
Papier
8
5
5
2/30
28
25
23
20
17
15
12
10
Halsbrücke OT Niederschöna und OT Erlicht, OT Haida, OT Hetzdorf, OT Oberschaar
Restabfall
8/22
5/19
5/19
2/16/30
14/28
12/25
9/23
6/20
3/17
1/15/29
12/26
10/23
Gelbe Tonne
8/22
5/19
5/19
2/16/30
14/28
12/25
9/23
6/20
3/17
1/15/29
12/26
10/23
Papier
9
6
6
3
2/30
26
24
21
18
16
13
11
Oberschöna und OT Wegefarth, OT Bahnhof Frankenstein
Restabfall
3/16/30
13/27
13/27
10/25
8/22
5/19
3/17/31
14/28
11/25
9/23
6/21
4/18
Gelbe Tonne
9/23
6/20
6/20
3/17
2/15/30
13/26
10/24
7/21
4/18
2/16/30
13/27
11/24
Papier
3/30
27
27
25
22
19
17
14
11
9
6
4
Oberschöna OT Bräunsdorf und OT Langhennersdorf
Restabfall
2/15/29
12/26
12/26
9/24
7/21
4/18
2/16/30
13/27
10/24
8/22
5/20
3/17/31
Gelbe Tonne
9/23
6/20
6/20
3/17
2/15/30
13/26
10/24
7/21
4/18
2/16/30
13/27
11/24
Papier
6
3
3/31
28
26
23
21
18
15
13
10
8
Oberschöna OT Kleinschirma
Restabfall
4/17/31
14/28
14/28
11/26
9/23
6/20
4/18
1/15/29
12/26
10/24
7/22
5/19
Gelbe Tonne
9/23
6/20
6/20
3/17
2/15/30
13/26
10/24
7/21
4/18
2/16/30
13/27
11/24
Papier
7
4
4
1/29
27
24
22
19
16
14
11
9
Reinsberg und OT Drehfeld
Restabfall
10/24
7/21
7/21
4/19
3/16/31
14/27
11/25
8/22
5/19
4/17
1/14/28 12/27
Gelbe Tonne
10/24
7/21
7/21
4/19
3/16/31
14/27
11/25
8/22
5/19
4/17
1/14/28 12/27
Papier
4/31
28
28
26
23
20
18
15
12
10
7
5
Reinsberg OT Bieberstein
Restabfall
10/24
7/21
7/21
4/19
3/16/31
14/27
11/25
8/22
5/19
4/17
1/14/28 12/27
9/23
6/20
3/17
1/15/29
12/26
10/23
Gelbe Tonne
8/22
5/19
5/19
2/16/30
14/28
12/25
Papier
24
21
21
19
16
14
11
8
5
4
1/28
27
Reinsberg OT Burkersdorf und OT Gotthelffriedrichsgrund
Restabfall
10/24
7/21
7/21
4/19
3/16/31
14/27
11/25
8/22
5/19
4/17
1/14/28 12/27
Gelbe Tonne
8/22
5/19
5/19
2/16/30
14/28
12/25
9/23
6/20
3/17
1/15/29
12/26
10/23
Papier
27
24
24
22
19
16
14
11
8
6
3
1/29
Reinsberg OT Dittmannsdorf und Halsbrücke OT Krummenhennersdorf ab Bobritzschbrücke für Restabfall und Gelbe Tonne
Restabfall
8/22
5/19
5/19
2/16/30
14/28
12/25
9/23
6/20
3/17
1/15/29
12/26
10/23
Gelbe Tonne
10/24
7/21
7/21
4/19
3/16/31
14/27
11/25
8/22
5/19
4/17
1/14/28 12/27
Papier
4/31
28
28
26
23
20
18
15
12
10
7
5
Reinsberg OT Hirschfeld
Restabfall
14/28
11/25
11/25
8/23
6/20
3/17
1/15/29
12/26
9/23
7/21
4/18
2/16/30
Gelbe Tonne
10/24
7/21
7/21
4/19
3/16/31
14/27
11/25
8/22
5/19
4/17
1/14/28 12/27
Papier
24
21
21
19
16
14
11
8
5
4
1/28
27
Reinsberg OT Neukirchen und OT Steinbach
Restabfall
14/28
11/25
11/25
8/23
6/20
3/17
1/15/29
12/26
9/23
7/21
4/18
2/16/30
Gelbe Tonne
10/24
7/21
7/21
4/19
3/16/31
14/27
11/25
8/22
5/19
4/17
1/14/28 12/27
Papier
4/31
28
28
26
23
20
18
15
12
10
7
5
Weißenborn
Restabfall
4/17/31
14/28
14/28
11/26
9/23
6/20
4/18
1/15/29
12/26
10/24
7/22
5/19
Gelbe Tonne
6 /20
3/17
3/17/31
14/28
12/26
10/23
7/21
4/18
1/15/29
13/27
10/24
8/20
Papier
10
7
7
4
3/31
27
25
22
19
17
14
12
Weißenborn OT Berthelsdorf
Restabfall
6 /20
3/17
3/17/31
14/28
12/26
10/23
7/21
4/18
1/15/29
13/27
10/24
8/20
Gelbe Tonne 3/16/30
13/27
13/27
10/25
8/22
5/19
3/17/31
14/28
11/25
9/23
6/21
4/18
Papier
6
3
3/31
28
26
23
21
18
15
13
10
8
Fettdruck = Verschiebung wegen Feiertagen
Rotdruck = Achtung! Tour wird vorgezogen
EKM Region Freiberg/Brand-Erbisdorf
31
Tourenpläne - Entsorgungsgebiet Brand-Erbisdorf
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Brand-Erbisdorf
Restabfall
14/28
11/25
11/25
8/23
6/20
3/17
Gelbe Tonne
10/24
7/21
7/21
4/19
3/16/31
14/27
Papier
20
17
17
14
12
10
Brand-Erbisdorf ST Gränitz
Restabfall
13/27
10/24
10/24
7/22
5/19
2/16/30
Gelbe Tonne
4/17/31
14/28
14/28
11/26
9/23
6/20
Papier
17
14
14
11
9
6
Brand-Erbisdorf ST Himmelsfürst und ST Langenau
Restabfall
13/27
10/24
10/24
7/22
5/19
2/16/30
Gelbe Tonne 3/16/30
13/27
13/27
10/25
8/22
5/19
Papier
20
17
17
14
12
10
Brand-Erbisdorf ST Linda und ST Oberreichenbach
Restabfall
13/27
10/24
10/24
7/22
5/19
2/16/30
Gelbe Tonne 3/16/30
13/27
13/27
10/25
8/22
5/19
Papier
17
14
14
11
9
6
Brand-Erbisdorf ST St. Michaelis
Restabfall
13/27
10/24
10/24
7/22
5/19
2/16/30
Gelbe Tonne 3/16/30
13/27
13/27
10/25
8/22
5/19
Papier
23
20
20
17
15
13
Dorfchemnitz (mit Wolfsgrund)
Restabfall
6 /20
3/17
3/17/31
14/28
12/26
10/23
Gelbe Tonne
4/17/31
14/28
14/28
11/26
9/23
6/20
Papier
22
19
19
16
14
12
Dorfchemnitz OT Voigtsdorf
Restabfall
7/21
4/18
4/18
1/15/29
13/27
11/24
Gelbe Tonne
4/17/31
14/28
14/28
11/26
9/23
6/20
Papier
21
18
18
15
13
11
Frauenstein und ST Dittersbach, ST Kleinbobritzsch, ST Nassau
Restabfall
6 /20
3/17
3/17/31
14/28
12/26
10/23
Gelbe Tonne
9/23
6/20
6/20
3/17
2/15/30
13/26
Papier
24
21
21
19
16
14
Frauenstein ST Burkersdorf
Restabfall
6 /20
3/17
3/17/31
14/28
12/26
10/23
Gelbe Tonne
9/23
6/20
6/20
3/17
2/15/30
13/26
Papier
21
18
18
15
13
11
Großhartmannsdorf
Restabfall
2/15/29
12/26
12/26
9/24
7/21
4/18
Gelbe Tonne
13/27
10/24
10/24
7/22
5/19
2/16/30
Papier
13
10
10
7
5
2/30
Großhartmannsdorf OT Mittelsaida und OT Niedersaida, OT Obersaida
Restabfall
7/21
4/18
4/18
1/15/29
13/27
11/24
Gelbe Tonne
13/27
10/24
10/24
7/22
5/19
2/16/30
Papier
13
10
10
7
5
2/30
Lichtenberg und OT Müdisdorf und OT Weigmannsdorf
Restabfall
2/15/29
12/26
12/26
9/24
7/21
4/18
Gelbe Tonne 3/16/30
13/27
13/27
10/25
8/22
5/19
Papier
23
20
20
17
15
13
Mulda
Restabfall
7/21
4/18
4/18
1/15/29
13/27
11/24
Gelbe Tonne
4/17/31
14/28
14/28
11/26
9/23
6/20
Papier
15
12
12
9
7
4
Mulda OT Helbigsdorf
Restabfall
2/15/29
12/26
12/26
9/24
7/21
4/18
Gelbe Tonne
13/27
10/24
10/24
7/22
5/19
2/16/30
Papier
23
20
20
17
15
13
Fettdruck = Verschiebung wegen Feiertagen
32
EKM Region Freiberg/Brand-Erbisdorf
Juli
August September Oktober November Dezember
1/15/29
11/25
7
12/26
8/22
4
9/23
5/19
1/29
7/21
4/17
27
4/18
1/14/28
24
2/16/30
12/27
20
14/28
4/18
4
11/25
1/15/29
1/29
8/22
12/26
26
6/20
10/24
24
3/17
7/22
22
1/15/29
5/19
19
14/28
3/17/31
7
11/25
14/28
4
8/22
11/25
1/29
6/20
9/23
27
3/17
6/21
24
1/15/29
4/18
20
14/28
3/17/31
4
11/25
14/28
1/29
8/22
11/25
26
6/20
9/23
24
3/17
6/21
22
1/15/29
4/18
19
14/28
3/17/31
10
11/25
14/28
7
8/22
11/25
4
6/20
9/23
2/30
3/17
6/21
27
1/15/29
4/18
24
7/21
4/18
9
4/18
1/15/29
6
1/15/29
12/26
3
13/27
10/24
1/29
10/24
7/22
26
8/20
5/19
23
8/22
4/18
8
5/19
1/15/29
5
2/16/30
12/26
2/30
14/28
10/24
28
11/25
7/22
25
9/22
5/19
22
7/21
10/24
11
4/18
7/21
8
1/15/29
4/18
5
13/27
2/16/30
4
10/24
13/27
1/28
8/20
11/24
27
7/21
10/24
8
4/18
7/21
5
1/15/29
4/18
2/30
13/27
2/16/30
28
10/24
13/27
25
8/20
11/24
22
2/16/30
14/28
28
13/27
11/25
25
10/24
8/22
22
8/22
6/20
20
5/20
3/17
17
3/17/31
1/15/29
15
8/22
14/28
28
5/19
11/25
25
2/16/30
8/22
22
14/28
6/20
20
11/25
3/17
17
9/22
1/15/29
15
2/16/30
3/17/31
10
13/27
14/28
7
10/24
11/25
4
8/22
9/23
2/30
5/20
6/21
27
3/17/31
4/18
24
8/22
4/18
2/30
5/19
1/15/29
27
2/16/30
12/26
24
14/28
10/24
22
11/25
7/22
20
9/22
5/19
17
2/16/30
14/28
10
13/27
11/25
7
10/24
8/22
4
8/22
6/20
2/30
5/20
3/17
27
3/17/31
1/15/29
24
Rotdruck = Achtung! Tour wird vorgezogen
Tourenpläne - Entsorgungsgebiet Brand-Erbisdorf
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August September
Mulda OT Zethau
Restabfall
2/15/29
12/26
12/26
9/24
7/21
4/18
2/16/30
13/27
10/24
Gelbe Tonne
13/27
10/24
10/24
7/22
5/19
2/16/30
14/28
11/25
8/22
Papier
15
12
12
9
7
4
2/30
27
24
Neuhausen (ohne Deutscheinsiedler Weg und ohne Saydaer Weg), OT Dittersbach, OT Frauenbach, OT Heidelbach
Restabfall
9/23
6/20
6/20
3/17
2/15/30
13/26
10/24
7/21
4/18
Gelber Sack
14/28
11/25
11/25
8/23
6/20
3/17
1/15/29
12/26
9/23
Papier
14
11
11
8
6
3
1/29
26
23
Neuhausen nur Deutscheinsiedler Weg
Restabfall
9
6
6
3
2/30
26
24
21
18
Gelbe Tonne
9
6
6
3
2/30
26
24
21
18
Papier
9
6
6
3
2/30
26
24
21
18
Neuhausen OT Deutschgeorgental, OT Neuwernsdorf, OT Rauschenbach und Neuhausen Saydaer Weg
Restabfall
8/22
5/19
5/19
2/16/30
14/28
12/25
9/23
6/20
3/17
Gelbe Tonne
14/28
11/25
11/25
8/23
6/20
3/17
1/15/29
12/26
9/23
Papier
14
11
11
8
6
3
1/29
26
23
Neuhausen OT Cämmerswalde
Restabfall
8/22
5/19
5/19
2/16/30
14/28
12/25
9/23
6/20
3/17
Gelbe Tonne
14/28
11/25
11/25
8/23
6/20
3/17
1/15/29
12/26
9/23
Papier
16
13
13
10
8
5
3/31
28
25
Rechenberg-Bienenmühle und OT Holzhau
Restabfall
8/22
5/19
5/19
2/16/30
14/28
12/25
9/23
6/20
3/17
Gelbe Tonne 2/15/29
12/26
12/26
9/24
7/21
4/18
2/16/30
13/27
10/24
Papier
16
13
13
10
8
5
3/31
28
25
Rechenberg-Bienenmühle OT Clausnitz und OT Neuclausnitz
Restabfall
8/22
5/19
5/19
2/16/30
14/28
12/25
9/23
6/20
3/17
Gelbe Tonne 2/15/29
12/26
12/26
9/24
7/21
4/18
2/16/30
13/27
10/24
Papier
21
18
18
15
13
11
8
5
2/30
Sayda und ST Pilsdorf und ST Ullersdorf
Restabfall
7/21
4/18
4/18
1/15/29
13/27
11/24
8/22
5/19
2/16/30
Gelbe Tonne
4/17/31
14/28
14/28
11/26
9/23
6/20
4/18
1/15/29
12/26
Papier
22
19
19
16
14
12
9
6
3
Sayda ST Friedebach
Restabfall
7/21
4/18
4/18
1/15/29
13/27
11/24
8/22
5/19
2/16/30
Gelbe Tonne 2/15/29
12/26
12/26
9/24
7/21
4/18
2/16/30
13/27
10/24
Papier
21
18
18
15
13
11
8
5
2/30
Fettdruck = Verschiebung wegen Feiertagen
Oktober November Dezember
8/22
6/20
22
5/20
3/17
20
3/17/31
1/15/29
17
2/16/30
7/21
21
13/27
4/18
18
11/24
2/16/30
16
16
16
16
13
13
13
11
11
11
1/15/29
7/21
21
12/26
4/18
18
10/23
2/16/30
16
1/15/29
7/21
23
12/26
4/18
21
10/23
2/16/30
18
1/15/29
8/22
23
12/26
5/20
21
10/23
3/17/31
18
1/15/29
8/22
28
12/26
5/20
25
10/23
3/17/31
22
14/28
10/24
1/29
11/25
7/22
26
9/22
5/19
23
14/28
8/22
28
11/25
5/20
25
9/22
3/17/31
22
Rotdruck = Achtung! Tour wird vorgezogen
Tourenerläuterungen Freiberg
Entsorgung von
Restabfall
Papier
und
Pappen
Entsorgung von
Leichtstoffen
Restabfall
(Gelbe Tonne)
erfolgt in Tour
Abraham-von-Schönberg-Straße
Agricolastraße (ohne Akademie)
Agricolastraße nur 10-14; 17-22
Akademiestraße
Albert-Einstein-Straße außer 15-27
Albert-Einstein-Straße nur 15-27
Albert-Funk-Straße
Alfred-Lange-Straße
Am Bahnhof
R3
R3
R4
R6
R8
R8
R1
R4
R2
P7
P7
P7
P6
P2
P3
P3
P3
P4
Papier
und
Pappen
Leichtstoffen
(Gelbe Tonne)
erfolgt in Tour
L4
L2
L2
L1
L4
L4
L2
L3
L3
Am Dom
Am Försterberg
Am Fürstenwald
Am Junger-Löwe-Schacht
Am Marstall
Am Maßschacht
Am Mühlgraben
Am Mühlteich
Am Ostbahnhof
R5
R3
R3
R1
R6
R2
R5
R8
R4
P5
P7
P7
P1
P6
P3
P5
P2
P5
EKM Region Freiberg/Brand-Erbisdorf
L2
L2
L4
L3
L1
L3
L2
L4
L2
33
Tourenerläuterungen Freiberg
Entsorgung von
Restabfall
Papier
und
Pappen
Entsorgung von
Leichtstoffen
Restabfall
(Gelbe Tonne)
erfolgt in Tour
Am Pfaffenvorwerk
Am Seilerberg
Am St.-Niclas-Schacht
Am Wasserberg
Am St.-Peters-Schacht
An der Bleiche
An der Kohlenstraße
An der Nikolaikirche
Annaberger Straße
Anton-Günther-Straße
Arthur-Schulz-Straße
Aschegasse
Bäckergäßchen
Badegäßchen
Bahnhofstraße
Balthasar-Rößler-Straße
Bebelplatz
Beethovenstraße
Berggasse
Bergstiftsgasse
Bernhard-Kellermann-Straße
Bernhard-von-Cotta-Straße
Berthelsdorfer Straße
Bertholdsweg
Bertolt-Brecht-Straße
Beuststraße
Beutlerstraße
Birkenweg
Borngasse
Brander Straße
Brauereistraße
Breithauptstraße
Brennhausgasse
Brückenstraße
Brunnenstraße
Buchstraße
Burgstraße
Buttermarktgasse
Carl-Schiffner-Straße
Chemnitzer Straße
Clara-Wieck-Straße
Clara-Zetkin-Straße
Claußallee
Clausthaler Straße
Conradsdorfer Weg
Damaschkestraße
Dammstraße
Darmstädter Straße
Delfter Straße
Demantiusweg
Dietrich-von-Freiberg-Straße
Domgäßchen
Domgasse
Donatsgasse
Donatsring
Dörnerzaunstraße
Dr.-Külz-Straße
Dr.-Richard-Beck-Straße
Dresdner Straße
Eduard-Heuchler-Straße
Eherne Schlange
Elisabethstraße
Enge Gasse
Erbische Straße
34
R3
R1
R1
R8
R2
R3
R1
R5
R7
R7
R4
R5
R5
R5
R2
R3
R6
R6
R5
R2
R3
R4
R1
R7
R2
R7
R1
R3
R6
R1
R3
R1
R5
R6
R7
R2
R6
R5
R4
R6
R7
R1
R7
R3
R5
R1
R2
R3
R3
R5
R3
R5
R5
R5
R5
R2
R3
R8
R1
R3
R2
R5
R6
R6
EKM Region Freiberg/Brand-Erbisdorf
P7
P1
P1
P2
P3
P1
P5
P2
P2
P5
P5
P5
P4
P7
P6
P6
P5
P4
P7
P7
P1
P6
P3
P2
P1
P7
P6
P4
P7
P3
P5
P6
P2
P4
P6
P5
P3
P6
P7
P1
P6
P7
P5
P1
P3
P7
P7
P5
P7
P5
P5
P5
P5
P2
P7
P2
P3
P7
P3
P5
P6
P6
Papier
und
Pappen
Leichtstoffen
(Gelbe Tonne)
erfolgt in Tour
L2
L1
L3
L4
L3
L4
L1
L2
L1
L4
L4
L2
L2
L2
L3
L4
L1
L4
L2
L3
L4
L4
L3
L4
L3
L1
L1
L2
L1
L1
L4
L2
L2
L4
L4
L3
L1
L2
L3
L4
L4
L1
L4
L4
L2
L1
L3
L4
L4
L2
L4
L2
L2
L2
L2
L3
L4
L4
L2
L4
L3
L2
L1
L1
Ernst-Grube-Straße
Erzweg
Färbergasse
Feldschlößchenweg
Feldstraße
Ferdinand-Reich-Straße
Fischerstraße
Florian-Geyer-Straße
Forstweg (Maxim-Gorki-Str. 27/28 - Waldbad)
Forstweg (Maxim-Gorki-Str.- Olbernhauer Str.)
Franz-Kögler-Ring
Franz-Mehring-Platz
Frauensteiner Straße
Friedeburger Straße
Friedmar-Brendel-Weg
Friedrich-Engels-Straße
Friedrich-Olbricht-Straße
Friedrich-Wolf-Straße
Fuchsmühlenweg
Gabelsbergerstraße
Gellertstraße
Georgenstraße
Gerbergasse
Gerhart-Hauptmann-Straße
Geschwister-Scholl-Straße
Glück-Auf-Straße
Goethestraße
Goldbachweg
Göldnerweg
Grenzstraße
Gustav-Julius-Pilz-Straße
Gustav-Zeuner-Straße
Hainichener Straße
Halsbrücker Straße
Hammerberg
Hammerschmidtweg
Hammerweg
Häuersteig
Hegelstraße
Heinrich-Gerlach-Straße
Heinrich-Heine-Straße (ohne Wohnheim)
Heinrich-Heine-Straße 11
Heinrich-Zille-Weg
Helmertplatz
Herderstraße
Herzog-Heinrich-Ring
Heubnerstraße
Heynitzstraße
Hilligerstraße
Himmelfahrtsgasse
Hinter der Stockmühle
Hirtengasse
Hirtenplatz
Hornmühlenweg
Hornstraße - Altstadt
Hornstraße - B173
Hospitalgasse
Hospitalweg
Hubertusweg
Humboldtplatz
Humboldtstraße
Hüttenstraße
Jakobigasse
Johanna-Römer-Straße
R1
R1
R5
R8
R1
R1
R6
R1
R8
R7
R8
R1
R1
R4
R4
R3
R1
R1
R1
R4
R2
R3
R7
R5
R1
R5
R1
R7
R8
P1
P3
P5
P6
P2
P1
P6
P1
P6
P2
P1
P3
P7
P7
P1
P2
P1
P5
P3
P7
P2
P5
P1
P5
P1
P6
P2
L1
L2
L2
L4
L1
L3
L1
L1
L4
L4
L1
L1
L3
L4
L4
L4
L3
L1
L1
L2
L3
L4
L4
L2
L1
L2
L1
L4
L4
wie OT Zug
R4
R4
R3
R5
R4
R5
R8
R1
R1
R3
R4
R3
R2
R5
R5
R5
R3
R3
R1
R4
R2
R1
R1
R4
R5
R1
R1
R6
R6
R2
R2
R4
R5
R4
P3
P7
P7
P5
P5
P5
P2
P4
P1
P7
P7
P7
P3
P5
P5
P5
P7
P7
P1
P5
P3
P2
P2
P5
P5
P5
P2
P6
P6
P4
P4
P3
P5
L3
L4
L4
L2
L2
L2
L2
L1
L1
L4
L4
L4
L3
L2
L2
L2
L4
L4
L3
L2
L3
L1
L1
L2
L2
L2
L3
L4
L4
L3
L3
L3
L2
L4
Tourenerläuterungen Freiberg
Entsorgung von
Restabfall
Papier
und
Pappen
Entsorgung von
Leichtstoffen
Restabfall
(Gelbe Tonne)
erfolgt in Tour
Johannes-R.-Becher-Weg
Johannisgäßchen
Johannisstraße
Johann-Sebastian-Bach-Straße
Joliot-Curie-Straße
Jungestraße
Karl-Günzel-Straße
Karl-Kegel-Straße
Käthe-Kollwitz-Straße
Kaufhausgasse
Kesselgasse
Kirchgäßchen
Kirchgasse
Kleinschirmaer Straße
Knappenweg
Körnerstraße
Korngasse
Kreuzgasse
Kurt-Eisner-Straße
Kurt-Handwerk-Straße
Lampadiusstraße
Lange Straße
Ledeburstraße
Leipziger Straße (ohne Akademie)
Leipziger Straße nur 23,28,29,30,34
Lessingstraße (ohne Nr. 45/ABF)
Lessingstraße 45 (ABF)
Lindenweg
Lößnitzer Straße
Marienstraße
Martin-Planer-Straße
Maxim-Gorki-Straße
Max-Planck-Straße
Max-Roscher-Straße
Meißner Gasse
Meißner Ring
Mendelejewstraße
Merbachstraße
Möllerstraße
Mönchsstraße
Moritz-Braun-Straße
Moritzstraße
Mozartplatz
Mühlgasse
Mühlweg
Münzbachtal
Neugasse
Nikolaigasse
Nonnengasse
Obergasse
Obermarkt
Olbernhauer Straße
Oppelstraße
Oststraße
Parkstraße
Paul-Müller-Straße
Pestalozzistraße
Peter-Schmohl-Straße
Petersstraße
Petriplatz
Pfarrgasse
Platz der Oktoberopfer
Poststraße
Prüferstraße
R1
R7
R7
R7
R8
R1
R8
R8
R1
R6
R6
R6
R5
R6
R1
R2
R6
R5
R1
R4
R4
R2
R3
R4
R3
R3
R4
R7
R3
R7
R3
R8
R8
R1
R5
R3
R8
R4
R3
R5
R1
R5
R7
R2
R8
R3
R7
R5
R6
R7
R6
R1
R3
R1
R3
R4
R7
R1
R6
R6
R5
R6
R1
R6
P1
P2
P2
P6
P2
P3
P2
P2
P1
P6
P6
P6
P6
P6
P3
P2
P6
P5
P1
P5
P4
P5
P7
P7
P7
P7
P6
P7
P2
P7
P2
P1
P5
P5
P2
P5
P5
P5
P1
P5
P7
P4
P2
P7
P2
P5
P6
P2
P6
P2
P7
P3
P7
P7
P2
P3
P6
P6
P5
P6
P1
P6
Papier
und
Pappen
Leichtstoffen
(Gelbe Tonne)
erfolgt in Tour
L1
L1
L4
L4
L4
L2
L4
L4
L1
L1
L1
L1
L2
L4
L3
L3
L1
L2
L1
L4
L4
L3
L4
L4
L4
L4
L4
L4
L4
L4
L4
L4
L4
L1
L2
L2
L4
L4
L2
L2
L1
L2
L4
L3
L4
L2
L4
L2
L1
L4
L1
L1
L4
L2
L4
L4
L4
L3
L1
L1
L2
L1
L3
L1
Reimannstraße
Richard-Wagner-Straße
Rinnengasse
Robert-Schumann-Straße
Roter Weg
Sachsenhofstraße
Saubachweg
Schachtweg
Scheunenstraße
Schillerstraße
Schloßplatz
Schmiedestraße
Schöne Gasse
Schönlebestraße
Schulweg
Siedlerweg
Silberhofstraße (Fr.-Engels-Str.- Ortsausgang)
Silberhofstraße (Frauensteiner Str. - Dammstr.)
Silbermannstraße
Stangenweg
Stauffenbergstraße
Steigerweg
Stollngasse
Stollnhausgasse
Straße der Einheit
Talstraße
Teichgasse
Terrassengasse
Theatergasse
Thielestraße
Thomas-Mann-Straße
Thomas-Müntzer-Straße
Trebra-Straße
Tschaikowskistraße
Turmhofschacht
Turmhofstraße
Turnerstraße
Tuttendorfer Weg
Ulrich-Rülein-Platz
Untergasse
Unterhofstraße
Untermarkt
Von-Carlowitz-Straße
Vor dem Meißner Tor
Waisenhausstraße
Waldenburger Straße
Wallstraße
Waltersdorfer Weg
Wassergasse
Wasserturmstraße
Weg nach Herdersruhe
Weingasse
Weisbachstraße
Wernerplatz
Werner-Seelenbinder-Straße
Wernerstraße
Winklerstraße (Agricolastr. - Möllerstr.)
Winklerstraße (Meißner Ring - Möllerstr.)
Witzlebenstraße
Wohnpark Gentilly
Ziegelgasse
Ziolkowskistraße
Zuger Straße
Zur Alten Elisabeth
R3
R7
R6
R7
R2
R2
R1
R4
R5
R2
R5
R1
R2
R2
R3
R1
R1
R2
R5
R1
R1
R2
R6
R2
R8
R5
R7
R5
R5
R5
R1
R1
R3
R8
R1
R2
R2
R5
R3
R5
R5
R5
R7
R5
R6
R3
R7
R6
R5
R5
R5
R6
R3
R2
R1
R2
R4
R3
R3
R6
R7
R8
R1
R5
P7
P6
P6
P6
P4
P3
P2
P5
P5
P6
P6
P3
P4
P3
P7
P1
P3
P3
P5
P3
P1
P3
P6
P4
P2
P5
P2
P5
P6
P5
P1
P1
P7
P3
P3
P2
P5
P7
P5
P5
P5
P6
P5
P6
P7
P6
P6
P7
P5
P5
P6
P5
P4
P1
P4
P5
P5
P7
P6
P2
P2
P4
P6
EKM Region Freiberg/Brand-Erbisdorf
L4
L4
L1
L4
L3
L3
L1
L2
L2
L3
L1
L2
L3
L3
L4
L1
L3
L3
L2
L3
L1
L3
L1
L3
L4
L2
L4
L2
L1
L2
L1
L1
L4
L4
L3
L3
L3
L2
L4
L2
L2
L2
L4
L2
L1
L4
L1
L4
L2
L2
L2
L1
L4
L3
L1
L3
L2
L2
L4
L4
L4
L4
L1
L2
35
Papier macht Schule - Altpapiersammelaktion der EKM
Die EKM bietet Schulen und Kitas die Möglichkeit, durch
Sammeln von Altpapier etwas für die Umwelt zu tun
und obendrauf zusätzliche Geldmittel für die Einrichtung zu beschaffen.
Wie geht das? Ganz einfach.
Die Einrichtung schließt mit der EKM einen Vertrag über
die Sammlung von Zeitungspapier ab. Die EKM stellt extra
dafür einen kostenlosen Papiercontainer auf, den die
Kinder mit alten Zeitungen und Zeitschriften füllen.
Der Container, in den 1100 Liter passen, wird regelmäßig
aller vier Wochen entleert. Für jeden vollen Container
werden der Einrichtung 10,00 Euro gutgeschrieben.
Diesen Erlös garaniert die EKM, auch wenn die Altpapierpreise wieder „in den Keller“ gehen.
Die Kinder lernen, dass Altpapier ein wertvoller Rohstoff
und kein Abfall ist. Wer noch mehr zum Papierkreislauf
und dessen Einfluss auf die Umwelt wissen möchte, kann
- muss aber nicht - die Sammelaktion mit dem Angebot
der Abfallberatung über einen Projektunterricht „Papier
hat viele Seiten“ (Information auf der nächsen Seite) kombinieren.
Abfälle vermeiden - ressourcen schonen
tausch- und Verschenkemarkt
im Landkreis Mittelsachsen
Sammel-Wettbewerb „Papier macht Schule“
Die gesammelten Mengen werden pro Einrichtung erfasst
und Pro-Kopf auf die Kinder umgerechnet.
Den drei Einrichtungen, die das beste Pro-Kopf-Sammelergebnis haben, winkt eine zusätzliche Prämie: 1. Preis: 2.000,- EUR
2. Preis: 1.000,- EUR 3. Preis: 500,- EUR
SOweit MuSS eS nicht kOMMen...
brAuchbAreS Anderen Anbieten
Die Abrechnung erfolgt jährlich.
Sie haben Interesse? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:
Telefon 03731 2625-41 und -42
E-Mail: abfallberatung@ekm-mittelsachsen.de
36
EKM Region Freiberg/Brand-Erbisdorf
www.ekm-mittelsachsen.de
eine Sorge weniger
Entsorgungsdienste Kreis Mittelsachsen GmbH
Abfallvermeidung und Umweltbildung
Abfalltrennung mit Pfiff - MitmachTheater für Kinder
Im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit der EKM kann
das Umweltstück kostenfrei für Kitas und Grundschulen gebucht werden.
Als Füchse Pfiff und Paff (Christina Kraft und Andreas Jendrusch)
kommen die Schauspieler zu Ihnen und räumen mit
den Kindern eine vermüllte Waldlichtung auf.
Ganz nebenbei wird Wissenswertes über
Abfallvermeidung und -trennung vermittelt.
Buchung direkt über den Schauspieler
Andreas Jendrusch: ajendrusch@yahoo.com
Angebote der EKM für Kitas und Schulen
Die Abfallberaterin Solveig Schmidt bietet spannende Projekte
rund um das Abfallthema an – kostenfrei:
Anzeigen
Ab in die Tonne – aber in welche?
Richtige Abfallsortierung - ein witziges Wurfspiel mit Müllteilen aus Stoff (bis Grundschulalter).
Littering – oder alles im Eimer?
Ein Projekt gegen das gedankenlose
Wegwerfen von Abfällen
Erfolgreich abfallarm
Abfalltrennung fürs Klassenzimmer mit farbigen Trennbehältern und einem Poster, das während der Stunde erarbeitet
wird.
Papier hat viele Seiten – pro Recyclingpapier
| Geschichte vom Papier
| Vom Holz zum Papier – Papierherstellung
| Herkunft von Frischfaserpapier am Beispiel von
Kanada und Indonesien
| Papier trägt ökologische Rucksäcke
| Papierlabel – was steckt dahinter?
Kompost und Bodenleben
| Die Natur kennt keinen Abfall
| Das Wunder vom Kompost
Vereinbaren Sie einen Termin: 03731 2625 -41.
Abfälle vermeiden - ressourcen schonen
Offenes bücherregal der ekM
im Landkreis Mittelsachsen
gut erhAltene bÜcher einStellen und
MitnehMen - Ohne fOrMAlitätten
freiberg, frauensteiner Straße 95, 1. etage
Mo+Mi 8.00-15.30 | di+do 8.00-18.00 | fr 8.00-12.00
eine Sorge weniger
Entsorgungsdienste Kreis Mittelsachsen GmbH
EKM Region Freiberg/Brand-Erbisdorf
37
#
Bei Bedarf bitte heraustrennen, abschicken oder faxen.
o NEUANSCHLUSS bitte zurück an:
Fax: 0 37 31 26 25 - 50EKM Entsorgungsdienste Kreis Mittelsachsen GmbH
o ÄNDERUNG
Frauensteiner Straße 95, 09599 Freiberg
1. Angaben zum GrundstückBitte stets ausfüllen!
zu entsorgendes
Grundstück (Objekt)
Straße, Hausnr.
Stadt/Gemeinde
Eigentümer des
Grundstückes
Name, Vorname
Straße, Hausnr.
PLZ
Telefon/Fax
Bevollmächtigte/r bzw.
Grundstücksverwalter
Ort
(tagsüber erreichbar)
Name, Vorname
Straße, Hausnr.
PLZ
Telefon/Fax
Ort
(tagsüber erreichbar)
Kassenzeichen/Objekt-Nummer
-
Nur bei Neuanschluss - Zutreffendes ankreuzen!
Bei dem zu entsorgenden Grundstück handelt es sich um (Aus dem Gebührenbescheid entnehmen, sofern vorhanden.)
o einen Neubau
o ein bisher leer stehendes Haus
Die Nutzung erfolgt durch o Privathaushalt/e
o Gewerbebetrieb/e
Beginn der Gewerbetätigkeit: .................
2. Grundstückseigentümerwechsel
(Datum)
Wirksam zum
Neue/r
Eigentümer/in
Nachweis Eigentümer: Liegt vor/wird nachgereicht
Name, Vorname
Straße, Hausnr.
PLZ
Telefon/Fax
Ort
(tagsüber erreichbar)
#
3. Restabfallbehälter (mit 80 l, 120 l, 240 l, 1100 l Volumen)
o Anmeldung
Ab Datum
o Abmeldung
Behälteranzahl (Stück)
Behältergröße(in Liter)
Ab Datum
01. .2014
01. .2014
01. .2014
01. .2014
Behälteranzahl (Stück)
Behältergröße (in Liter) Chipnummer
4. Papierbehälter240 Liter - Anzahl
o Anmeldung o Abmeldung
1100 Liter - Anzahl
o Anmeldung o Abmeldung
5. Gelbe Tonne
o Anmeldung o Abmeldung
1100 Liter - Anzahl
o Anmeldung o Abmeldung
240 Liter - Anzahl
r Unterschrift des Grundstückseigentümers/-verwalters
Ort, Datum
6. Einzugsermächtigung - Abbuchung erspart Ihnen Zeit. Nutzen Sie diesen Vorteil!
SEPA-Lastschriftmandat: Ich (Wir) ermächtige(n) das Landratsamt Mittelsachsen, Zahlungen von meinem (unserem) Konto mittels Lastschrift einzuziehen.
Zugleich weise ich mein (weisen wir unser) Kreditinstitut an, die vom Landratsamt Mittelsachsen auf mein (unser) Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.
Ich kann (Wir können) innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die
mit meinem (unserem) Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Ich bin (Wir sind) damit einverstanden, dass das angegebene Girokonto auch für Erstattungen
verwendet wird. Sollte mein (unser) Konto die entsprechende Deckung nicht aufweisen, bin ich (sind wir) verpflichtet, die entsprechenden Kosten zu tragen.
_____________________________
Name des (der) Zahlungspflichtigen (Kontoinhaber)
Kassenzeichen/ Objekt-Nummer
IBAN des Zahlungspflichtigen:
_____________________________
Straße und Hausnummer
-
Postleitzahl
____________________
Ort
Zahlungsart: Wiederkehrende Zahlung
D E
BIC / SWIFT BIC:
_____________________________
r Unterschrift des (der) Kontoinhaber(s)
#
________________________2014
Ort Datum
#
7
Postkarte für Abholung
sperriger Abfälle
Großer Schrank (zerlegt)
Kleiner Schrank, Tisch,
Schreibtisch, Regal (Holz)
Kommode, Truhe,
sonstige Kleinmöbel
Bettgestell, Einlegeboden,
Matratzen, Aufleger
Sonstiges
8
Unterschrift des Bürgers
geschätzte
Gesamtmenge in m³
Leere Kisten und Koffer
Auslegware, Teppich,
Fußbodenbelag
Art des sperrigen Abfalls
Stuhl, Hocker
Stück
* Wenn Sie mehr als 3 - 6 m³ sperrige Abfälle zur Abholung anmelden, verliert die 2. Karte
ihre Gültigkeit.
Art des sperrigen Abfalls
Couch, Liege, Sofa, Sessel
Stück
Zur kostenlosen Abholung sperriger Abfälle werden zum nächstmöglichen Zeitpunkt, jedoch
nicht in der Zeit vom
bis
, angemeldet
(
) bis 3 m³
(
) bis 6 m³ * zutreffendes bitte ankreuzen!
Doppelkarte bitte knicken und
ausreichend frankiert im
Briefumschlag an oben stehendes
Entsorgungsunternehmen senden.
vollständige Anschrift ein!
Tragen Sie dort bitte Ihre eigene
Tel.: 03731 3087-34
Fax.:03731 3087-55
Bitte
freimachen,
sonst ist
keine
Bearbeitung
möglich
#
Absender:
Becker Umweltdienste GmbH
Frauensteiner Str. 95
09599 Freiberg
7
Postkarte für Abholung
sperriger Abfälle
Bitte
freimachen,
sonst ist
keine
Bearbeitung
möglich
Bettgestell, Einlegeboden,
Matratzen, Aufleger
Kommode, Truhe,
sonstige Kleinmöbel
Kleiner Schrank, Tisch,
Schreibtisch, Regal (Holz)
Großer Schrank (zerlegt)
Art des sperrigen Abfalls
Couch, Liege, Sofa, Sessel
Sonstiges
Leere Kisten und Koffer
Auslegware, Teppich,
Fußbodenbelag
Art des sperrigen Abfalls
Stuhl, Hocker
8
Unterschrift des Bürgers
geschätzte
Gesamtmenge in m³
Stück
* Wenn Sie mehr als 3 - 6 m³ sperrige Abfälle zur Abholung anmelden, verliert die 2. Karte
ihre Gültigkeit.
Stück
Zur kostenlosen Abholung sperriger Abfälle werden zum nächstmöglichen Zeitpunkt, jedoch
nicht in der Zeit vom
bis
, angemeldet
(
) bis 3 m³
(
) bis 6 m³ * zutreffendes bitte ankreuzen!
Doppelkarte bitte knicken und
ausreichend frankiert im
Briefumschlag an oben stehendes
Entsorgungsunternehmen senden.
vollständige Anschrift ein!
Tragen Sie dort bitte Ihre eigene
Tel.: 03731 3087-34
Fax.:03731 3087-55
Absender:
Becker Umweltdienste GmbH
Frauensteiner Str. 95
09599 Freiberg
#
ABHOLUNG SPERRIGER ABFÄLLE
[füllt Entsorger aus]
abgeholt.
ABHOLUNG SPERRIGER ABFÄLLE
Ihre sperrigen Abfälle werden am [füllt Entsorger aus]
abgeholt.
Bemerkung:
Ihre sperrigen Abfälle werden am Bemerkung:
Bitte stellen Sie die sperrigen Abfälle bis spätestens 6.00 Uhr unverpackt, sichtbar,
getrennt nach Altholz und übrigem Sperrmüll und unfallsicher am Straßenrand bereit.
.
.
Restabfall
Säcke (egal welchen Inhalts)
.
.
alle Gewerbeabfälle
Lumpen
.
.
alle Wertstoffe
pflanzliche Abfälle
.
(Pappen, Textilien, Schrott, Behälterglas)
Problemabfälle und Kühlgeräte
.
.
elektrische u. elektronische Geräte
Auto- und Motorradwracks, Reifen und KfZ-Teile
.
.
Bauschutt
Baustellenabfälle (Fenster, Türen, Sanitärkeramik, Zäune, Laubenteile, Rekonstruktionsabfälle).
Achtung! Alle Abfälle, die nicht abgeholt wurden, sind von Ihnen unverzüglich zurückzunehmen und einer
gesonderten, zulässigen Entsorgung zuzuführen.
Bitte bedenken Sie, dass Folgendes von der Sammlung sperriger Abfälle ausgeschlossen ist:
Es werden ( ) bis 3 m³
( ) bis 6 m³ kostenfrei abgeholt.
Für Mehrmengen wird eine Gebühr erhoben.
Bitte stellen Sie die sperrigen Abfälle bis spätestens 6.00 Uhr unverpackt, sichtbar,
getrennt nach Altholz und übrigem Sperrmüll und unfallsicher am Straßenrand bereit.
Es werden ( ) bis 3 m³
( ) bis 6 m³ kostenfrei abgeholt.
Für Mehrmengen wird eine Gebühr erhoben.
Bitte bedenken Sie, dass Folgendes von der Sammlung sperriger Abfälle ausgeschlossen ist:
.
.
Restabfall
Säcke (egal welchen Inhalts)
.
.
alle
Gewerbeabfälle
Lumpen
.
.
alle Wertstoffe
pflanzliche Abfälle
.
(Pappen, Textilien, Schrott, Behälterglas)
Problemabfälle und Kühlgeräte
.
.
elektrische
u.
elektronische
Geräte
Autound
Motorradwracks,
Reifen und KfZ-Teile
.
.
Bauschutt
Baustellenabfälle
(Fenster, Türen, Sanitärkeramik, Zäune, Laubenteile, Rekonstruktionsabfälle).
Achtung! Alle Abfälle, die nicht abgeholt wurden, sind von Ihnen unverzüglich zurückzunehmen und einer
gesonderten, zulässigen Entsorgung zuzuführen.
Straße:
Vorname:
Name:
Hier soll der Sperrmüll abgeholt werden:
! Hier falten und in Briefumschlag stecken !
Gültig für 2014
*
Ort:
Ortsteil:
* Für Abholung MärzNovember Doppelkarte in
Briefumschlag bis spätestens
31.10.2014 senden an
Ortsteil:
Als Abfuhrtag wurde angegeben:
Nur für Bearbeitungsvermerke des Unternehmens
Antwortkarte an den Kunden
Tel. für Rückfragen:
Nur für Bearbeitungsvermerke des Unternehmens
Antwortkarte an den Kunden
Als Abfuhrtag wurde angegeben:
Becker
Umweltdienste GmbH
Frauensteiner Str. 95
09599 Freiberg
Tel. für Rückfragen:
Ort:
Straße:
Vorname:
Name:
Hier soll der Sperrmüll abgeholt werden:
! Hier falten und in Briefumschlag stecken !
Gültig für 2014
*
* Für Abholung MärzNovember Doppelkarte in
Briefumschlag bis spätestens
31.10.2014 senden an
Becker
Umweltdienste GmbH
Frauensteiner Str. 95
09599 Freiberg
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
52
Dateigröße
2 330 KB
Tags
1/--Seiten
melden