close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Fitness-Ation im April: GRATIS Training für

EinbettenHerunterladen
29. Jahrgang
Freitag, den 17. Oktober 2014
29/Nr. 42
Herzliche Einladung zum „Tag der offenen Tür“
des neuen Lehrschwimmbeckens
am Samstag, 18.10.2014, 14:00 – 18:00 Uhr
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
liebe Schülerinnen und Schüler,
ich lade Sie herzlich zur Besichtigung des neuen Lehrschwimmbeckens ein.
Kommen Sie zahlreich und sehen Sie, wie schön unser Lehrschwimmbecken und die Außenanlagen nach der
umfangreichen Sanierung geworden sind. Wir bieten Ihnen Führungen durch das Gebäude einschließlich der
Technikräume sowie des Gymnastikraumes an.
Auch die neuen Umkleideräume und Duschen in der Donauhalle sind jetzt modern und ansprechend gestaltet.
Es gibt viel zu entdecken!
Ihr
Dr. Michael Lohner
Bürgermeister
Amtsblatt der Stadt
Munderkingen
Freitag, den 17. Oktober 2014
-2-
Öffentliche Dienststellen
Bürgermeisteramt Munderkingen
Sprechzeiten Montag - Freitag 08.00 - 11.45 Uhr
Montag
Mittwoch
14.00 - 16.00 Uhr
14.00 - 17.30 Uhr
Sprechstunde Dr. Michael Lohner Mittwoch
14.00 - 17.30 Uhr
außerhalb dieser Zeit nur nach Vereinbarung
Telefon - Zentrale
Fax
Durchwahl
Internet
e-mail
(07393) 598-0
(07393) 598-130
(07393) 598 …
www.munderkingen.de
rathaus@munderkingen.de
Bürgermeisteramt
Herr Bürgermeister Dr. Michael Lohner
598-100
Sekretariat Frau Neuburger
598-101
Einwohnermeldeamt, Ausweise
Frau Hipper, Frau Wiedmann
598-103
Standesamt, Sozialhilfe
Frau Ruoss
598-102
Herr Schmid
598-104
Rentenversicherung + Gewerbe
Frau Wiedmann
598-111
Haupt- u. Kämmereiamt, Bauverwaltung, Ordnungsamt,
Müll, Bus - und Parkkarten
Herr Mussotter
598-110
Frau Mischke
598-113
Frau Springer
598-112
Fundamt, Liegenschaft
Herr Stöhr
598-123
Volkshochschule - Frau Springer
598-112
Musikschule - Leiter Herr Weller
598-122
Sprechzeiten
Mi. - Fr. 10.00 - 12.00 Uhr
Sitzungssaal
598-120
Frau Erdt, Archivarin, Mittwochvormittag v. 8-12 Uhr 598-125
Verwaltungsgemeinschaft Munderkingen
Redaktionsschluss Amtsblatt:
Dienstag, 10.00 Uhr (in Wochen mit Feiertagen Vorverlegung!)
Grund- und Werkschule
9541-0
Förderschule
9541-35
Realschule
9541-43
Verlässliche Grundschule
3211 od. 0174-9561385
Sonderpädagogische Beratungsstelle zur
Frühförderung für sprachauffällige und entwicklungsverzögerte Kinder (Förderschule) 9541-35
www.munderkingen.de/bildung/bildungpdf/fruehfoerd.pdf
Mediathek / Lehrschwimmbecken
Ihre Mediathek hat für Sie wie folgt geöffnet:
Montag:
geschlossen
Dienstag:
10:00 - 12:00 und 15:00 - 19:00 Uhr
Mittwoch:
11:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 11:00 - 13:00 Uhr
Freitag:
09:00 - 12:00 und 15:00 - 18:00 Uhr
Samstag:
09:00 - 12:00 Uhr
Das Lehrschwimmbecken hat wie folgt geöffnet:
Dienstag:
17:00 - 20:00 Uhr insbesondere für
Kinder und Jugendliche
20:00 - 21:00 Uhr ausschließlich für
Erwachsene
Samstag:
13:00 - 16:00 Uhr Kinder und Erwachsene
16:00 - 18:00 Uhr Gruppenbaden nach Anmeldung beim Hausmeister
Kindergarten Schillerstraße (städt.)
Kindergarten Loreley (städt.)
Kindergarten St. Maria, Am Riedblick (kath.)
Recyclinghof, Städt Bauhof, Emerkinger Str.
4870
1764
1631
4745
Kath. Pfarramt
Evang. Pfarramt
Notariat
Polizeiposten Munderkingen
Bahnhof Munderkingen
2282
4997
59890
91560
9549252
Zentrale (07393) 598-0 Fax (07393) 598-260
Geschäftsführung und Finanzwesen
Herr Fügner
Sekretariat Frau Neubrand
Frau Kutschker
Herr Braun
598-200
598-201
598-202
598-203
Postagentur Munderkingen
Fa. Dangel, Martinstraße 10
Öffnungszeiten
Mo.-Fr. 08.30 - 12.30 Uhr und 14.00 - 17.30 Uhr
Sa.
08.30 - 12.00 Uhr
Steueramt
Herr Leute
Frau Ullmann
598-210
598-211
Verbandskasse
Herr Schmidhofer
Frau Lerner
Frau Gairing
Herr Dorn
Frau Moser
Zentrum für Medizin, Pflege + Soziales
Munderkingen (MVZ)
598-220
598-221
598-222
598-223
598-224
Allgemeine Verwaltung
Herr Walter Marc
Frau Marmor
Frau Striebel
Frau Frankenhauser
598-230
598-231
598-232
598-233
Verbandsbauamt
Herr Kuch
Herr Walter Manfred
Frau Ruff
598-240
598-241
598-243
Wasserversorgung - Nottelefon
0175 / 54 51 613
Schillerstr. 14, Tel. 07393 / 9 54 33 - 73 00
St. Anna Seniorenzentrum 07393/95030
IAV-Stelle (Informations-, Anlauf- und Vermittlungsstelle für
ambulante Hilfen) - Telefon 6600 Kirchhof 3 (Kath. Gemeindehaus St. Michael)
Montag - Freitag 08.00 - 12.00 Uhr
Montag 14.00 - 18.00 Uhr und nach Vereinbarung
Notrufe
Polizei
Feuerwehr/Rettungsdienst
Kreiskrankenhaus Ehingen
ausschl. Krankentransport
Gas-Störungsstelle
EnBW Hotline Strom-Störungen
110
112
07391/5860
0731/19222
0800/0824505
0800/3629477
Amtsblatt der Stadt
Munderkingen
Freitag, den 17. Oktober 2014
-3-
23.10.2014
Bogenschütz-Apotheke, Munderkingen, Tel. 07393 - 33 03
24.10.2014
Apotheke im Schleckerland, Ehingen, Tel. 07391 - 75 56 31
Ärztlicher Bereitschaftsdienst
Der Notdienst
umfasst wochentags die Mittagspause von 12.30 - 14.00 Uhr
und den Nachtdienst ab 18.00 Uhr bis zum nächsten Tag
08.30 Uhr.
An Wochenenden und Feiertagen ist der Notdienst am angegebenen Tag jeweils ab 08.30 Uhr bis 08.30 Uhr am darauf
folgenden Tag für Sie in Bereitschaft.
Ärztlicher Notdienst
an Wochenenden und Feiertagen
unter der einheitlichen Rufnummer:
0180 - 1 92 92 36
Ihre Ärzte des Notdienstbezirkes Munderkingen und Umgebung.
Der Notdienst beginnt freitags ab
18.00 Uhr
und endet montags
08.00 Uhr
Nach neuem Beschluss ist die Notfallpraxis im Ehinger Krankenhaus für den Raum Munderkingen und Ehingen an Samstagen,
Sonntagen und Feiertagen wie folgt besetzt:
vormittags von
10.00 - 12.00 Uhr und
nachmittags von
16.00 - 18.00 Uhr
Eine Telefonische Voranmeldung ist nötig.
Notdienst an Werktagen:
Die ärztl. Notrufnummer ist nicht mehr wie gewohnt nur am
Wochenende erreichbar, sondern auch an den Werktagen,
zu folgenden Zeiten:
Montag
Dienstag
jeweils ab 18.00 Uhr
Donnerstag
}
Mittwoch
Freitag
}
jeweils ab 12.00 Uhr
Apothekendienst
18.10.2014
Apotheke Dr. Mack, Rottenacker, Tel. 07393 - 41 11
19.10.2014
Apotheke am Wenzelstein, Ehingen, Tel. 07391 - 7 02 60
20.10.2014
Rats-Apotheke, Ehingen, Tel. 07391 - 87 77
21.10.2014
Apotheke Dr. Mack am Marktplatz, Munderkingen,
Tel. 07393 - 9 11 40
22.10.2014
Marien-Apotheke, Ehingen, Tel. 07391 - 62 50
„Vergissmeinnicht“
Begegnungskreis für psychisch belastete Menschen
Gruppentreffen jeden 1. Donnerstag im Monat
von 14 - 16 Uhr, Treffpunkt im Kirchhof 3
Kontaktadresse: Bruderhaus Diakonie / Frau Denk
Tel: 07391/7031-0
Zahnärztlicher Notfalldienst
zu erfragen unter der Tel.Nr. - 01805 911 601 !!
Wochenenddienst der
Sozialstation
Raum Munderkingen
Zu erfragen unter Tel. (07393) 38 82
Herausgeber: Bürgermeisteramt Munderkingen
Verantwortlich: Für den amtlichen Inhalt einschließlich der Sitzungsberichte der Gemeindeorgane und anderer Veröffentlichungen
der Stadtverwaltung ist Bürgermeister Dr. Michael Lohner oder sein Vertreter im Amt, für die kirchlichen Mitteilungen
Pfarrer Pitour und Pfarrer Michael Hain (evang.).
Für den übrigen Inhalt zeichnet der URBAN Amtsblatt-Verlag GmbH verantwortlich.
Druck: URBAN Amtsblatt-Verlag GmbH, 89 030 Ulm (Donautal), Postfach 40 62, Telefon (0731) 94 59 - 686, Telefax 45 824,
Internet: www.urban-verlag.de, E-Mail: uav@swp.de
Amtsblatt der Stadt
Munderkingen
Freitag, den 17. Oktober 2014
Termine auf einen Blick
Donnerstag, 16. Oktober 2014
18:00
Stadt Munderkingen
Treffpunkt vor dem Rathaus, anschließend
Rathaussaal, Zimmer 1
Gemeinderatssitzung
Freitag, 17. Oktober 2014
17:00
JRK-Munderkingen
Gruppenstunde für 10 - 16jährige bis 20 Uhr
DRK-Räume im Alten Schulhof 3
20:00
Stadtkapelle Munderkingen
Gesamtprobe fällt aus
20:00
08:00
Freiw. Freuerwehr Munderkingen
Altmetallsammlung
Am Straßenrand
09:00
Vfl-Abt. Tennis
Arbeitseinsatz
Mittwoch, 22. Oktober 2014
19:00
Stadt Munderkingen
Einweihung des Lehrschwimmbeckens
Foyer der Donauhalle
18:30
Donnerstag, 23. Oktober 2014
12:30
Altenclub
Ausfahrt nach Senden
18:15
Jugendblasorchester Munderkingen
Probe
Musikerheim
Samstag, 25. Oktober 2014
09:00
Dienstag, 21. Oktober 2014
13:45
DRK-Seniorengymnastik
Gymnastik für Seniorinnen und Senioren bis
14.45 Uhr, Neueinsteiger sind herzlich willkommen
Donauhalle, Kleiner Gymnastikraum
15:00
DRK-Seniorengymnastik
Gymnastik für Seniorinnen und Senioren bis
16 Uhr, Neueinsteiger sind herzlich willkommen
Donauhalle, Kleiner Gymnastikraum
Trommgesellenzunft Munderkingen
Klausurtagung/Narrenrat
Zunfthaus
17:00
Kleintierzuchtverein Munderkingen
Metzelsuppe, Kaffee- und Kuchenverkauf
Vereinsheim „Im Eschle“
Sonntag, 26. Oktober 2014
10:00
Stadtkapelle Munderkingen - „Hochzeitsmusik“
Probe für Berg
Musikerheim
Jugendvororchester Munderkingen
Probe
Musikerheim
Tennisplatz im Ried
09:30
Trommgesellenzunft Munderkingen
Wuselesversammlung
Zunfthaus
Musikerheim
Samstag, 18. Oktober 2014
Liederkranz
Singstunde
Aula der Schillerschule
Jugend-Rot-Kreuz (JRK)-Munderkingen
Gruppenstunde für 6 -10jährige bis 18 Uhr
DRK-Räume im Alten Schulhof 3
18:00
19:30
Kleintierzuchtverein Munderkingen
Metzelsuppe, Kaffee- und Kuchenverkauf
Vereinsheim „Im Eschle“
Dienstag, 28. Oktober 2014
06:30
Stadt Munderkingen
Gartenabraum
Am Straßenrand
14:30
DRK-Seniorengymnastik
Kaffeenachmittag
Cafè Blank
-4-
Amtsblatt der Stadt
Munderkingen
Freitag, den 17. Oktober 2014
Anonyme Alkoholiker Munderkingen
Mittwoch, 19.30 Uhr, Evangelisches Gemeindehaus
Kontakt-Telefon-Nr.: Gudrun 0 73 91 /15 08
AL-Anon-Familiengruppen
(Angehörige) Munderkingen:
Mittwoch, 19.30 Uhr, Evangelisches Gemeindehaus
Amtliche Bekanntmachungen
Verwaltungsgemeinschaft Munderkingen
Emeringen
Emerkingen
Grundheim
Hausen
am Bussen
Lauterach
Munderkingen
Obermarchtal
Oberstadion
Rechtenstein
Rottenacker
Untermarchtal
Unterstadion
Unterwachingen
Öffentliche Bekanntmachung
1. bis 6. Änderung der 1. Teilfortschreibung 2030 des
Flächennutzungsplanes der Verwaltungsgemeinschaft
Munderkingen
- Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses –
Die Verbandsversammlung der Verwaltungsgemeinschaft
Munderkingen hat in den öffentlichen Sitzungen am 17.03.2014
und 29.09.2014 aufgrund von § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch
(BauGB) beschlossen die 1. bis 6. Änderung der 1. Teilfortschreibung 2030 des Flächennutzungsplans der Verwaltungsgemeinschaft Munderkingen vorzunehmen.
Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung
Die frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung findet in Form einer
Planauflage bei der Verwaltungsgemeinschaft Munderkingen,
Flur Erdgeschoss, Marktstraße 7, 89597 Munderkingen von
Montag, 27.10.2014 bis Donnerstag, 27.11.2014 während der
üblichen Öffnungszeiten statt. Dabei wird Gelegenheit zur
Äußerung und zur Erörterung der Planung gegeben.
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag, Vormittag:
Montag bis Donnerstag, Nachmittag:
8.30 bis 11.45 Uhr
13.45 bis 16.00 Uhr
Dr. Michael Lohner
Verbandsvorsitzender
Benutzungsordnung der
Mediathek Munderkingen
Aufgrund von § 4 der Gemeindeordnung für BadenWürttemberg in der Fassung der Bekanntmachung
vom 24.07.2000 (GBl. S. 581, berichtigt S. 698),
zuletzt geändert durch Gesetz vom 16.04.2013 (GBl. S. 55)
sowie der §§ 2 ff des Kommunalabgabengesetzes vom
17.03.2005 (GBI. S. 206), zuletzt geändert durch Gesetz vom
19.12.2013 (GBI S. 491) hat der Gemeinderat der Stadt Munderkingen am 25.09.2014 folgende Satzung über die Nutzung
der Mediathek erlassen:
§ 1 Benutzungsrecht
(1) Die Mediathek ist eine öffentliche Einrichtung der Stadt
Munderkingen und kann von den Einwohnern der Stadt Munderkingen genutzt werden. Auswärtige Benutzer/innen können
zugelassen werden.
-5-
(2) Die Öffnungszeiten der Mediathek werden öffentlich bekannt
gemacht.
§ 2 Anmeldung, Benutzerausweis
(1) Zur Ausleihe von Medien ist ein Benutzerausweis erforderlich.
(2) Bei der Anmeldung muss sich jeder Leser durch einen
gültigen Personalausweis oder die polizeiliche Anmeldebestätigung ausweisen. Bei Kindern und Jugendlichen bis 16 Jahren
ist das schriftliche Einverständnis eines Erziehungsberechtigten erforderlich. Mit dieser Einwilligung übernehmen die
Erziehungsberechtigten ausdrücklich die Haftung für die
Begleichung anfallender Entgelte, gleiches gilt in Schadensoder Verlustfällen. Mit der Anmeldung werden die Benutzungsordnung und das Gebührenverzeichnis der Mediathek in
der jeweils gültigen Fassung durch Unterschrift anerkannt.
(3) Der Benutzer erhält nach der Anmeldung einen Benutzerausweis. Dieser Ausweis ist Eigentum der Mediathek und
nicht übertragbar.
(4) Ein Verlust des Benutzerausweises sowie eine Änderung
der Adresse des Benutzers sind unverzüglich der Mediathek
mitzuteilen. Der Inhaber des Benutzerausweises haftet bei
Verlust des Ausweises gegenüber der Mediathek für alle
Schäden, die diese im Zusammenhang mit dem Verlust (u.a.
auch bei Diebstahl, missbräuchlicher Benutzung durch Dritte)
erleidet. Eine Ausweissperre aufgrund eines Ausweisverlustes
kann nur gegen erneute Vorlage eines gültigen Personalausweises aufgehoben werden.
(5) Der Benutzerausweis muss zurückgegeben werden, wenn
die Voraussetzungen für die Benutzung nicht mehr gegeben
sind oder wenn es die Mediathek verlangt.
§ 3 Verarbeitung personenbezogener Daten
(1) Zur Abwicklung der Ausleihe speichert und verarbeitet die
Stadt folgende personenbezogene Daten: Familienname,
Vorname(n), Geburtsdatum, Geschlecht, Anschrift, Telefon
und E-Mail-Adresse, sowie bei Minderjährigen die entsprechenden Daten der Sorgeberechtigten.
§ 4 Ausleihe
(1) Zur Ausleihe der Medien muss ein gültiger Benutzerausweis vorgelegt werden. Die Ausleihzeit für die Medien beträgt
in der Regel 4 Wochen. Für bestimmte Medien z. B. DVDs,
Zeitschriften, sowie in Ausnahmefällen, kann die Leihfrist
durch die Leitung der Mediathek verkürzt werden. Die Zahl der
Medien, die gleichzeitig ausgeliehen werden können, wird von
der Mediathek im Einzelfall festgelegt.
(2) Sofern keine Vorbestellung vorliegt, kann die Leihfrist persönlich, telefonisch, schriftlich oder elektronisch verlängert
werden. Anträge auf Leihfristverlängerung, die die städtische
Mediathek nicht erreichen, gehen zu Lasten des Antragstellers. Die Höchstanzahl der möglichen Verlängerungen für die
jeweiligen Medien wird von der Leitung der Mediathek festgelegt.
(3) Es ist unzulässig, entliehene Medien an Dritte weiterzugeben.
§ 5 Vorbestellung
Bereits ausgeliehene Medien können vorbestellt werden. Die
Mediathek kann die Anzahl der Vorbestellungen begrenzen
und bestimmte Sachgebiete ausnehmen. Für die Benachrichtigung des Lesers wird eine Gebühr erhoben (siehe Gebührenübersicht).
Freitag, den 17. Oktober 2014
§ 6 Fernleihe
Fachliteratur, Zeitschriftenaufsätze und Noten, die nicht im
Bestand der Bibliothek enthalten sind, können nach den
Bestimmungen der Leihverkehrsordnung über den auswärtigen Leihverkehr bestellt werden. Die Kosten sind der Gebührenübersicht zu entnehmen.
§ 7 Sorgfalt
(1) Die Medien sind sorgfältig zu behandeln und fristgerecht
zurückzugeben. Vor der Ausleihe müssen die Medien vom
Benutzer auf mögliche Schäden und Vollständigkeit geprüft
werden. Schäden oder fehlende Teile müssen vor der Ausleihe
beim Personal angezeigt werden. Erfolgt keine Anzeige wird
davon ausgegangen, dass die Medien in einwandfreiem
Zustand übergeben worden sind.
(2) Werden bei der Rückgabe der Medien Beschädigungen
festgestellt, so haftet derjenige für die Kosten der Reparatur
oder der Ersatzbeschaffung, auf dessen Ausweis sie entliehen
wurden.
(3) Die Mediathek übernimmt keine Haftung für Schäden, die
aus der Benutzung ihrer Medien entstehen.
(4) Bei Ersatz beschädigter oder verlorengegangener Medien
wird sowohl der Wiederbeschaffungswert als auch die notwendige Bearbeitungsgebühr in Rechnung gestellt.
§ 8 Überschreitung der Leihfrist
(1) Bei Überschreitung der Leihfrist werden von der Mediathek
Mahn- und Säumnisgebühren erhoben (siehe Gebührenübersicht). Die Gebühren sind auch ohne vorherige Benachrichtigung
zu bezahlen.
(2) Die Mahnung erfolgt viermal schriftlich. Mit dem vierten
Mahnschreiben werden zusätzlich die ausstehenden Medien
(Neuanschaffungspreis) in Rechnung gestellt. Darüber hinaus
wird der Entleiher gesperrt.
§ 9 Zahlungen
(1) Für die Ausleihe werden bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres keine Gebühren erhoben. Ab dem vollendeten 18. Lebensjahr sind Benutzungsgebühren zu entrichten.
(2) Die Mahn- und Säumnisgebühren sind ab Überschreitung
der Leihfrist fällig. Sie sind bar zu entrichten. Bis zur vollständigen Bezahlung werden weitere Medien nicht ausgeliehen.
§ 10 Internetarbeitsplätze
(1) Die Mediathek stellt einen öffentlichen Internet-Zugang
bereit, der von Personen ab 12 Jahren genutzt werden kann.
(2) Der Internetanschluss darf nicht kommerziell genutzt werden.
Bei Beginn jeder Onlinesitzung ist der Mediatheksausweis
vorzulegen und eine Unterschrift zu leisten, mit der die Internetnutzungsbedingungen anerkannt werden. Nach Beendigung der Nutzung ist der Nutzer verpflichtet, sich bei den
Mediatheksmitarbeitern abzumelden. Ein Wechsel des Nutzers
ist während der Nutzungsdauer nicht gestattet.
(3) Das Kopieren, Ausdrucken sowie die Benutzung eigener
Datenträger ist verboten.
(4) Den Benutzern ist es untersagt, die Adresse der Mediathek
Mundekingen als Lieferadresse anzugeben. Bei Missbrauch
haftet der für den Zeitpunkt der Bestellung eingetragene
Benutzer für den entstehenden Schaden.
Amtsblatt der Stadt
Munderkingen
-6-
(5) Personen, die gegen einschlägige Regelungen, unter anderem diese Mediatheksordnung, das Strafgesetzbuch, Jugendschutzgesetz, Datenschutzgesetz, Urheberrechte oder sonstige gesellschaftlich allgemein gültige Normen verstoßen bzw.
die Onlinedienste zu kommerziellen Zwecken nutzen, können
von der Benutzung ausgeschlossen werden. Unberechtigte
Zugriffe auf Daten, Programme oder deren Vernichtung, Netzbehinderungen oder Störungen, Manipulationen an anderen
Rechnern, sind ebenfalls nicht gestattet. Verstöße gegen die
o.g. Gesetze und Vorschriften werden zur Anzeige gebracht.
(6) Die Mediathek haftet nicht für Schäden, die dem Benutzer
durch die Onlinedienste (z. B. durch die Offenlegung seiner
persönlichen Daten) entstehen.
(7) Es ist nicht gestattet, pornografisches, gewaltverherrlichendes
und rechtsextremistisches Text-, Bild-, Audio- und Videomaterial über den Internetzugang zu beziehen. Im Falle eines
Verstoßes haftet die Benutzerin bzw. der Benutzer für die
rechtlichen Folgen.
(8) Grundsätzlich sind Veränderungen der Installation und
Konfiguration der Arbeitsstationen und des Netzwerkes,
Manipulationen an der Hardwareausstattung sowie Eingriffe in
die Softwareinstallation untersagt.
§ 11 Verhalten in der Stadtbibliothek
(1) Die Besucher der Mediathek haben sich so zu verhalten,
dass andere nicht gestört oder belästigt werden. Es darf nicht
geraucht werden. Der Verzehr von Speisen ist nicht gestattet.
Getränke dürfen nur im Zeitschriftencafé getrunken werden.
(2) Der Besucher haftet für Sachbeschädigungen an Einrichtungsgegenständen und technischen Geräten.
(3) Wer gegen die Mediatheksordnung oder die Anordnungen
des Personals verstößt, kann zeitweise oder dauernd von der
Nutzung dieser Einrichtung ausgeschlossen werden.
(4) Der Leiter/die Leiterin bzw. das von ihm/ihr beauftragte
Personal übt das Hausrecht aus.
§ 12 Inkrafttreten
Diese Mediatheksordnung tritt am Tage nach ihrer öffentlichen
Bekanntmachung in Kraft.
Munderkingen, 25.09.2014
gez.
Dr. Michael Lohner
Bürgermeister
Hinweis nach § 4 GemO
Eine etwaige Verletzung der Verfahrens- und Formvorschriften
der Gemeindeordnung für Baden-Württemberg oder aufgrund
der Gemeindeordnung beim Zustandekommen dieser Satzung wird nach § 4 Abs. 4 der Gemeindeordnung für BadenWürttemberg unbeachtlich, wenn sie nicht schriftlich innerhalb eines Jahres seit der Bekanntmachung dieser Satzung
gegenüber der Stadt Munderkingen, Marktstraße 1, 89597 Munderkingen geltend gemacht worden ist. Der Sachverhalt, der
die Verletzung begründen soll, ist zu bezeichnen. Dies gilt
nicht, wenn die Vorschrift über die Öffentlichkeit der Sitzung,
die Genehmigung oder die Bekanntmachung der Satzung verletzt worden ist.
Amtsblatt der Stadt
Munderkingen
Freitag, den 17. Oktober 2014
Gebührenverzeichnis
Mediathek Munderkingen
Jahresausweis für Personen ab 18 Jahren 10,00 €
Einmal-Ausleihe für Personen ab 18 Jahren
2,00 €
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre
gebührenfrei
Institutionen für dienstliche Zwecke
gebührenfrei
Mahn- und Versäumnisgebühren pro Medium bei
Überschreitung der Leihfrist
▪ bis 1 Woche
kostenlose Erinnerung
▪ bis 2 Wochen
1,00 €
▪ bis 3 Wochen
2,00 €
▪ bis 4 Wochen
5,00 €
Mit Überschreitung der Leihfrist um 4 Wochen wird dem Entleiher zusätzlich zu den 5,00 € Mahngebühren der Neuanschaffungspreis des Mediums sowie die Bearbeitungsgebühr
bei Medienverlust in Rechnung gestellt. Darüber hinaus wird
der Entleiher gesperrt.
Vormerkung eines Mediums
1,00 €
Internetnutzung
gebührenfrei
Gebühr für das Erstellen
eines Ersatzausweises
2,50 €
Bestellung eines Mediums
über den auswärtigen Leihverkehr 2,50 €
(zzgl. den Kosten
der verleihenden
Bibliothek)
Medienverlust
Neuanschaffungspreis
Bearbeitungsgebühr bei
Medienverlust
2,00 €
Ersatz bei Beschädigung
▪ einer DVD-/CD-Hülle
▪ eines Spielelements
▪ einer Beilage
1,00 €
1,00 €
2,00 €
Dieses Gebührenverzeichnis wurde vom Gemeinderat am
25.09.2014 beschlossen und wird als Anlage der Benutzungsordnung beigefügt.
-7-
Mitteilungen der Stadt
und sonstiger Behörden
Hast Du
schon
gehört?
Kolumne vom Bürgermeister
Ich werde in meiner kurzen wöchentlichen Kolumne – wenn
möglich heiter – Fragen aufgreifen, die immer wieder auftauchen
und von allgemeinem Interesse sind.
Heute:
Was gibt es Neues zu der gerodeten Gartenfläche an
der Stadtgrabenbrücke?
Viele von Ihnen haben es bereits gesehen und positiv aufgenommen, dass der verwilderte Garten zwischen Stadtgrabenbrücke und „St. Anna“ jetzt gerodet und in einem ersten
Schritt hergerichtet wurde. Da es sich um eine zentrale und
viel beachtete Fläche handelt, wollen wir gemeinsam mit dem
Gemeinderat, sowie dem Seniorenzentrum „St. Anna“ und
den dazugehörigen Nachbarn aus dem Betreuten Wohnen,
die Planungen für die Neugestaltung erarbeiten und dann im
Frühjahr, wenn wieder gepflanzt werden kann, umsetzen.
Ich kann Ihnen die freudige Mitteilung machen, dass die
Vorstandschaft des Schwäbischen Albvereins, Ortsgruppe
Munderkingen, einstimmig beschlossen hat, für die Neuanlage
10.000 € zur Verfügung zu stellen. Das Geld stammt ausschließlich aus den Einnahmen der Fasnetsbälle und solle so
auch wieder den Munderkingern zugutekommen. Gleichzeitig
war schon seit längerem beabsichtigt, das Geld für ein naturnahes Projekt zu stiften.
Herzlichen Dank der Ortsgruppe Munderkingen des Schwäbischen Albvereins und allen ehrenamtlichen Helferinnen und
Helfern, die hierfür viele Stunden in den vergangenen Jahrzehnten gearbeitet haben.
Nächste Woche gehe ich der Frage nach, werden die neuen
Wochenmarktbeschicker für Obst und Gemüse sowie für regionale Produkte von der Munderkinger Bevölkerung angenommen?
Bis nächste Woche…
Recyclinghof
Städt. Bauhof, Emerkinger Straße
Öffnungszeiten:
Mittwoch
15.00 - 17.00 Uhr
Samstag
09.00 - 11.00 Uhr
Deponie Litzholz
und Deponie Roter Hau
Telefon-Nr. 0 73 91 / 55 28
Telefon-Nr. 07391 / 5 23 43
Öffnungszeiten:
Mittwoch u. Freitag
von 08.00 - 12.00 Uhr
und 13.00 - 16.00 Uhr
Aus dem Standesamt
Altersjubilare
Am 13. Oktober 2014 konnte Frau Angelika
Krehain, Welfenstr. 43, ihren 80. Geburtstag
feiern.
Am 15. Oktober 2014 konnte Herr Sebastian Brehm,
Badstubenweg 7, seinen 96. Geburtstag feiern.
Die Stadtverwaltung gratuliert ganz herzlich und wünscht
noch viele gesunde Jahre!
Amtsblatt der Stadt
Munderkingen
Freitag, den 17. Oktober 2014
-8-
Von den beim Standesamt Munderkingen im September 2014
beurkundeten Personenstandsfällen wurde bei folgenden
Beurkundungen eine Zustimmung zur Veröffentlichung erteilt:
Die Abgabe erfolgt gegen Höchstgebot; Mindestgebot 1.500 €.
Ihr Angebot richten Sie bis spätestens Montag, 27.10.2014 an
die
Eheschließungen:
Stadt Munderkingen
Hauptamt
Marktstraße 1
89597 Munderkingen.
05.09.2014
Jasmin Sabrina Bieg und Martin Schubert, Am Riedblick 5,
89597 Munderkingen
05.09.2014
Christina Schulz und Enrico Kieslich, Brühlstraße 10,
89597 Munderkingen
Nähere Auskünfte erhalten Sie bei Herrn Mussotter unter der
Telefonnummer 07393/598-110 oder per E-Mail unter mussotter@
munderkingen.de.
Das Fahrzeug kann nach Absprache selbstverständlich gerne
besichtigt werden.
Sterbefälle:
17.09.2014
Theresia Fiderer geb. Lang
Badstubenweg 7, 89597 Munderkingen
Abfuhr von Gartenabraum
Die nächste Abfuhr von Gartenabraum findet am Dienstag,
den 28.10.2014 statt.
Es wird gebeten, den Gartenabraum entweder gebündelt
(max. 1 m lang, höchstens armdick) oder in Papiersäcken ab
06.30 Uhr bereitzustellen.
Da der Gartenabraum gehäckselt und kompostiert wird, bittet
die Stadtverwaltung dringend, keine Plastikschnüre, Draht
etc., sondern Schnüre aus Naturfasern zu verwenden.
Papiersäcke können auf dem Rathaus, Zimmer 9, während der
üblichen Dienststunden erworben werden. Der Preis für einen
Papiersack beträgt 1,00 €.
Neuverpachtung einzelner
landwirtschaftlicher Flurstücke,
Gemarkung Munderkingen
Durch einen landwirtschaftlichen Betriebsinhaber
wurden folgende landwirtschaftliche Flurstücke an
die Stadt Munderkingen zurückgeschlagen:
Flst.Nr.
1277
1424
1418
Gewann
Ziegelhütte
Hopfengarten
Beim grünen Platz
Größe in ar
16,71
14,85
175,82
Die Neuverpachtung erfolgt gegen Höchstgebot zum
11.11.2014.
Gebote der Munderkinger und Algershofer Landwirte werden
erbeten bis
spätestens Montag, 27.10.2014
in verschlossenem Umschlag, gerichtet an die
Stadt Munderkingen
Hauptamt
Marktstraße 1
89597 Munderkingen.
Abverkauf eines gebrauchten
Piaggio Porter
Die Stadt Munderkingen gibt einen weißen Piaggio Porter,
Baujahr 2001 ab.
Das Fahrzeug hat knapp 103.000 km und verfügt über eine
elektrohydraulische Ladepritsche; TÜV bis 07/2015.
Information, Beratung und Auskunft über
•
•
•
•
•
Renten
Medizinische Rehabilitation
Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben
Kranken- und Pflegeversicherung der Rentner
Versicherungsfragen
Datum:
Mittwoch, 19.11.2014
Uhrzeit:
08:30 - 12:00 Uhr, 13:00 - 15.30 Uhr
Ort:
Rathaus
Zimmer:
Sitzungssaal, Zimmer 1
Terminvereinbarungen empfohlen unter:
598 - 111.
Bitte bringen Sie Ihre Versicherungsunterlagen mit.
Beratungen der
Deutschen Rentenversicherung
Für die Versicherten der Deutschen Rentenversicherung
(früher Arbeiterrentenversicherung und Angestelltenversicherung) finden am
Mittwoch, 19.11.2014
von 8.30 – 12.00 Uhr und 13.00 – 15.30 Uhr,
im Rathaus, Sitzungssaal, Zimmer 1,
Sprechzeiten statt.
Bei den Sprechzeiten können sofort Rentenanwartschaften
festgestellt und Rentenauskünfte (auch Rentenhöhe) erteilt
werden.
Amtsblatt der Stadt
Munderkingen
Freitag, den 17. Oktober 2014
-9-
Von Versichertenberater Werner Adomat, werden zusätzlich
Sprechzeiten von 16.00 – 17.00 Uhr angeboten.
Um längere Wartezeiten zu vermeiden, sollten Sie beim Bürgermeisteramt Tel. 598-111 einen Termin vereinbaren.
HANDWERKERFERIEN 2015
(Empfehlung)
03. AUGUST - 21. AUGUST 2015
Schulferien 2015:
Baden-Württemberg
30. Juli bis 12. September 2015
Schulnachrichten
Aufs Treppchen geschafft!
Zum Herbstturnier der Gustav-Leube-Förderschule tafen sich
8 Schulteams der Förderschulen aus Ulm und dem Alb-DonauKreis in der Eduard Mörike Halle in Blaustein am Dienstag, den
14.Oktober 2014 - zum Hallenfussbalturnier.
In zwei Vierergruppen wurden die Gruppenspiele ausgetragen.
Hier belegten die Munderkinger nach der unglücklichen Auftaktniederlage mit 0:1 gegen die Ulmer Platz 2 mit 2 Siegen
gegen Ehingen (2:1) und gegen Wiblingen mit 11:0.
Im Platzierungsspiel dann gewannen sie im kleinen Finale um
Platz 3 mit 4:1 gegen die Gastgeber aus Blaustein.
Am Ende erhielten sie als Drittplatzierte hinter Schöneburg
und Ulm ihre verdiente farbige Urkunde mit Bild, einen Pokal
und kleine Sweeties.
Ehrensache, dass es nach dem Turniererfolg zum Mäckes ging.
Nach den fairen und teilweise spannenden Spielen versprach
die Schulleiterin: „Das war so toll, - ich lade Euch im kommenden Herbst wieder zum schon traditionellen Herbstturnier in
unsere Halle ein“:
Marktstr. 1, 89597 Munderkingen, Tel. 07393/598-122,
Mobil (außerhalb der Sprechzeit): 0172/7311640, Fax 598-130
E-Mail: musikschule@munderkingen.de,
Web: www.munderkingen.de/bildung/bildungmusik.htm
Sprechzeit: Mi - Fr 10:00 – 11:45
Die Musikschule
Raum Munderkingen –
Ansprechpartnerin für kompetente
und erfolgreiche Musikausbildung
Anmeldungen zum Schuljahresbeginn
Das neue Musikschuljahr 2014/15 hat am 01. Oktoberbegonnen.
Jetzt anmelden auf noch freie Unterrichtsplätze!
Erwachsene 50+
Zum Kurs „Musikalische Grundausbildung 50+“ sind Anmeldung ab sofort möglich. 12 Unterrichtseinheiten zu je 45 Minuten, Mindestteilnehmerzahl 5, Kursgebühr: € 45,-.
Musikreigen-Kurs für Kleinkinder ab 24 Monate
Zum Kurs „Musikreigen“ sind Anmeldung ab sofort möglich.
12 Unterrichtseinheiten zu je 45 Minuten, Mindestteilnehmerzahl 5, Kursgebühr: € 40,-.
Information
Auch außerhalb der regulären Sprechzeit können Sie anrufen
(Mobil 0172 7311640) und sich informieren. Formulare und Informationen im Büro der Musikschule, per Post oder zum Download: www.munderkingen.de/bildung/bildungmusik.htm
Beraten – Schnuppern
Sie oder Ihr Kind interessieren sich für Musikunterricht und
möchten Instrumente ausprobieren? Dann melden Sie sich
doch einfach für eine Beratung oder zum Schnuppern bei der
betreffenden Lehrkraft an – die Musikschulleitung vermittelt
den Kontakt zur Terminvereinbarung! Anmeldungen auf freie
Unter-richtsplätze sind übrigens auch im laufenden Unterrichtsjahr jederzeit möglich.
Instrumente, Fächer, Kurse
• Holz- und Blechblasinstrumente, Klavier, Streichinstrumente,
Akkordeon, Gitarre, Keyboard, Schlaginstrumente.
•
Andere Instrumente auf Anfrage – wir bemühen uns gerne
auch bei selteneren Instrumenten um eine Lehrkraft.
•
Musiktheorie und Gehörbildung für die D- und C-Prüfungen, Aufnahmeprüfung angehender Musikstudenten
und als Ergänzung des Intrumentalunterrichtes.
Senioren
• Ab 60 Jahren entfällt der Erwachsenenzuschlag.
Das Munderkinger Team.
Hinten v.l.: Rrahmon, Niklas, Samir, Rasim
Vorne: Startorwart Adnan.
•
Wer als Jugendlicher gerne ein Musikinstrument erlernt
hätte, es aber nicht tun konnte,
•
wer früher ein Instrument erlernt hat und nun seine
Fertigkeiten auffrischen und erweitern möchte,
•
wer auch in vorgerücktem Alter noch etwas Neues im
musischen Bereich beginnen möchte, ist in der Musikschule Raum Munderkingen bestens aufgehoben!
Freitag, den 17. Oktober 2014
VHS-Service - Aktuell
Die Volkshochschule
Ihrer
Stadt Munderkingen
Die VHS-Munderkingen bietet demnächst folgende Kurse
an:
Junge VHS
Leichter lernen mit Brain-Gym für Grundschulkinder,
Kurs Nr. 14318
Viele Kinder leiden unter Konzentrations- und Lernprobleme.
Mit den Brain Gym Übungen lernen die Kinder, wie sie durch
einfache Bewegungsabläufe aus der Kinesiologie Konzentrationsstörungen, Lernblockaden, Stress und Ängste abbauen
können. Positive Wirkungen können erzielt werden: für das
Leseverstehen, Lernen von Sprachen, Mathematik, Konzentrationsstärkung, Erhöhung der Aufmerksamkeit, Gehirn und
Augen werden wieder aktiviert, Gedächtnisverbesserung.
Leitung:
Heike Schulz
Beginn:
Dienstag, 04.11.2014
Zeit:
18:00 - 18:45 Uhr
Dauer:
6 mal
Ort:
Realschule
Gebühr:
25,00 €
Party-Gebäck, Kurs Nr. 14304
Wir feiern eine Party! Mit leckeren, einfachen Rezeptideen
kannst du deine lieben Gäste überraschen, wie z. Bsp. mit
Muffins, Pizzabrötchen, Nusstörtchen.
Leitung:
Agnes Ott
Beginn:
Donnerstag, 13.11.2014
Zeit:
17:00 - 19:15 Uhr
Dauer:
1 mal
Ort:
Realschule
Gebühr:
10,00 €
Hilfen im Alltag
Arbeitsrecht, Kurs Nr. 14101
Wir werden verschiedene arbeitsrechtliche Punkte besprechen
in den Bereichen „vor dem Arbeitsverhältnis“ (das Fragerecht
des Arbeitgebers beim Vorstellungsgespräch sowie der Ersatz
von Vorstellungskosten), „während des Arbeitsverhältnisses“
(Befristungsgründe, Lohn ohne Arbeit, die Haftung des Arbeitnehmers sowie die Beendigung des Arbeitsverhältnisses,
„nach dem Arbeitsverhältnis (das Zeugnis, die Frage der
Abfindung und die Kündigungsschutzklage). Auf Ihre individuellen Fragen werden wir eingehen!
Leitung:
Beginn:
Zeit:
Dauer:
Ort:
Gebühr:
Steffen Koch
Dienstag, 21.10.2014
18:45 - 20:15 Uhr
1 mal
VHS-Räume Alter Schulhof 3
10,00 €
Amtsblatt der Stadt
Munderkingen
- 10 -
Mietrecht, Kurs Nr. 14100
Wann liegt ein Mangel vor und um wie viel kann die Miete
dann gemindert werden? Wann kann der Mieter den Mangel
selbst beheben? Wie muss eine Nebenkostenabrechnung
aussehen? Wie lange kann der Vermieter die Nebenkosten
abrechnen? Was kann der Mieter tun, wenn der Vermieter die
Nebenkosten nicht abrechnet? Wann droht mir als Mieter die
Kündigung und wann hat der Vermieter das Recht, dem Mieter
zu kündigen? Muss der Mieter die Schönheitsreparaturen
durchführen? Wenn er dies nicht muss und dennoch tut, kann
er Ersatz für die Kosten verlangen? All diese Punkte werden
wir aus Sicht beider Seiten erörtern und auf Ihre individuellen
Fragen eingehen.
Leitung:
Steffen Koch
Beginn:
Dienstag, 04.11.2014
Zeit:
18:45 - 20:15 Uhr
Dauer:
1 mal
Ort:
VHS-Räume Alter Schulhof 3
Gebühr:
10,00 €
Körpererfahrungs- und Gesundheitskurse
Schnupperkurs: „Sanftes Training für Körper und Geist“,
Kurs Nr. 14332
Wer sich ausgepowert fühlt, sollte einen Ausgleich zum Stress
schaffen!
AROHA ist ein Mix hauptsächlich aus kontrolliert ausdrucksstarken kraftvollen und entspannenden Bewegungen (inspiriert von Haka - neuseeländischer Kriegstanz der Maori),
Elementen aus der Kampfkunst und dem Tai Chi, die mit einfachen Grundschritten verbunden werden. Die Musik wird
speziell für den Kurs komponiert und fördert die außergewöhnliche Atmosphäre. Starke, kraftbetonte Abläufe folgen
weichen Bewegungen, der ständige Wechsel zwischen
Anspannung und Entspannung hält Körper und Geist auf
Trapp. Die Bewegungen sind zwar intensiv, aber schonend für
die Gelenke und leicht nachvollziehbar. Es wird bei mittlerer
Herzfrequenz trainiert, was sich positiv auf Herz und Kreislauf
auswirkt. Nebenbei wird die Fettverbrennung angekurbelt. Der
Einstieg ist deshalb für Teilnehmer aller Altersgruppen und
Fitness-Level möglich. Die Methode tut auch der emotionalen
Stabilität gut: In der Bewegung können Aggressionen artikuliert
und abgebaut werden.
Leitung:
Martina Scharl
Beginn:
Montag, 27.10.2014
Zeit:
19:00 - 20:30 Uhr
Dauer:
1 mal
Ort:
VHS-Räume Alter Schulhof 3
Gebühr:
20,00 €
Künstlerisches Gestalten und Werken
Songwriting workshop, Kurs Nr. 14221
Du hast eine besondere Liebe zur Lyrik? Ertappst dich selbst,
dass sich Sätze die du schreibst, sogar reimen? Komm zum
Songwriting Workshop mit Rapper Big Daddy X! Hier erfahrt
ihr, wie man das Schreiben eines Songs angeht, auf was zu
achten ist und welche Möglichkeiten sich einem bieten. Du
schreibst bereits Songs und möchtest ein Feedback? Du
kommst an einer Textstelle nicht weiter? Auch hier wird dir
geholfen! Zusammen mit Big Daddy X werdet ihr eure neuen
Songs vorantreiben, bewerten oder eine Songtext erarbeiten.
In der Gruppe oder für euch ganz persönlich!
Leitung:
Daddy X alias Manuel Berndt
Beginn:
Freitag, 21.11.2014
Zeit:
19:00 - 20:30 Uhr
Freitag, den 17. Oktober 2014
Dauer:
Ort:
Gebühr:
Amtsblatt der Stadt
Munderkingen
1 mal
VHS-Räume Alter Schulhof 3
4,00 €
- 11 -
Das Landratsamt
informiert
Back- und Kochkurse
Antipasti - mit neuen Rezepten, Kurs Nr. 14321
Verwöhnen Sie mit der Vielfalt der italienischen Küche Ihre
Gäste - mit Bocconcini und Antipasti.
Leitung:
Giovanna Weitz
Beginn:
Donnerstag, 18.11.2014
Zeit:
19:00 - 21:45 Uhr
Dauer:
1 mal
Ort:
Realschule
Gebühr:
11,00 €
Informatikkurse
Computerwissen für Einsteiger, Kurs Nr. 14503
Grundlagen der PC-Bedienung, Verwalten von Ordnern,
Einführung in das Erstellen von Texten mit Microsoft Word,
Einführung in das Erstellen von einfachen Tabellen mit Microsoft Excel.
Leitung:
Jürgen Martin
Beginn:
Dienstag, 14.10.2014
Zeit:
18:00 - 19:30 Uhr
Dauer:
9 mal
Ort:
VHS-Räume Alter Schulhof 3
Gebühr:
84,00 €
Sitzung des Verwaltungsausschusses
des Kreistags
Am Montag, 20. Oktober 2014, findet im kleinen Sitzungssaal des Landratsamts in Ulm eine
Sitzung des Verwaltungsausschusses
statt. Beginn: 14:30 Uhr.
Tagesordnung
Öffentliche Beratung
1. Wahl einer/eines stellvertretenden Vorsitzenden
2. Bericht über das Verfahren und die Grenzen für Sperrungen
für den Schwerlast- und Gefahrgutverkehr
3. Zwischenbericht Wanderkonzeption für den
Alb-Donau-Kreis
4. Bericht aktueller Stand Breitband –
Beitritt zum Interkommunalen Verbund „Komm.Pakt.Net“
- Vorberatung -
Bild- und Videobearbeitung mit dem PC, Kurs Nr. 14500
Babyfotos oder Fotomontage? Urlaubsvideo oder Musikclip?
Der angebotene Kurs soll eine Einführung in die Be- und
Verarbeitung verschiedener Mediendateien am PC leisten. Im
Vordergrund steht hierbei die Bearbeitung von Bildern und
Videos mit kostenlosen (aber sehr leistungsfähigen) SoftwareProgrammen wie „Gimp“ und dem „Windows Movie Maker“.
Eine Unterscheidung verschiedener Medienformate und ihre
Einbindung in Office-Programme (z.B. Word oder PowerPoint)
soll das Programm ergänzen. Weitere Anregungen sind willkommen, der genaue Kursverlauf wird den individuellen Wünschen der Kursteilnehmer angepasst. Begrenzte Teilnehmerzahl!
Leitung:
Torben Stolze
Beginn:
Montag, 03.11.2014
Zeit:
19 - 21 Uhr
Dauer:
6 mal
Ort:
VHS-Räume Alter Schulhof 3
Gebühr:
84,00 €
6. Feststellung der Eröffnungsbilanz des Alb-Donau-Kreises
zum 01. Januar 2013
– Vorberatung -
Anmeldungen bitte bei Frau Springer, Zimmer 9, Telefon: 07393/
598-112 oder unter Emailadresse: springer@munderkingen.de
Unser neues Programm 2013/2014 finden Sie vollständig unter
www.munderkingen.de.
Werbung und Wirklichkeit
bei Lebensmitteln
Straßen sind
keine
Kinderspielplätze
5. Mitgliedschaft im neu zu gründenden Verein
Schwabenbund e.V.
- Vorberatung -
7. Bekanntgaben
Nichtöffentliche Beratung
Heinz Seiffert
Landrat
Fachdienst Landwirtschaft / Pressestelle
Vortrag am 22. Oktober
„Purer Fruchtgenuss aus Beeren“, „Hundert Prozent natürlicher Geschmack“ oder „Erlesene Zutaten“ – diese und ähnliche Werbeaussagen auf Lebensmitteln versprechen hochwertige Produkte und besondere Qualität. Doch nicht immer
werden die Erwartungen auch erfüllt. Es lohnt sich genauer
hinzuschauen, was hinter den oft blumigen Werbeaussagen
steckt. Darum geht es bei einem Vortrag der Verbraucherzentrale Ulm, am 22. Oktober um 14 Uhr im Landratsamt AlbDonau-Kreis, Schillerstraße 30, Ulm.
Der Vortrag „Werbung und Wirklichkeit bei Lebensmitteln“
erläutert typische Marketingstrategien der Unternehmen.
Anhand von Beispielen zeigt er auf, wie Werbetricks erkannt
und Werbeaussagen kritisch bewertet werden können. Und er
Freitag, den 17. Oktober 2014
stellt dar, welche Möglichkeiten jeder einzelne hat, sich gegen
Missstände zu wehren.
Anmelden kann man sich bis zum 20. Oktober beim Fachdienst
Landwirtschaft des Landratsamtes unter E-Mail: ernaehrung@
alb-donau-kreis.de oder Telefonnummer 07 31 / 1 85-31 75
(montags von 13 bis 16 Uhr oder mittwochs von 8 bis 12 Uhr).
Workshop über bedarfsgerechte
Ernährung für Senioren
Unter dem Motto „Fit im Alter“ findet am 23. Oktober im Haus
des Landkreises in Ulm (Schillerstraße 30) ein Workshop für
Senioren statt. Er beschäftigt sich mit bedarfsgerechter
Ernährung für Seniorinnen und Senioren. Der Workshop läuft
von 9:30 bis 12 Uhr.
Altersbedingte Veränderungen wirken sich auch auf das Essund Trinkverhalten der Menschen aus. Während der Kalorienbedarf in den späteren Lebensphasen sinkt, bleibt der Nährstoffbedarf gleich; teilweise erhöht er sich auch. Der Workshop
zeigt wie man darauf mit richtiger Ernährung reagiert. Gemeinsam werden leicht zuzubereitende Gerichte gekocht.
Die Teilnehmer sollten eine Kochschürze und einen Behälter
für Speisen mitbringen. Für die Lebensmittel wird ein Kostenbeitrag erhoben.
Anmeldung und Information
Anmelden kann man sich beim Fachdienst Landwirtschaft des
Landratsamtes bis zum 21. Oktober unter E-Mail: ernaehrung@
alb-donau-kreis.de oder Telefonnummer 07 31 / 1 85-31 75
(montags von 13 bis 16 Uhr oder mittwochs von 8 bis 12 Uhr).
Fachdienst Forst, Naturschutz / Pressestelle
Gemeinsamer Waldtag des
Landratsamtes Alb-Donau-Kreis,
der FBG Alb-Donau-Ulm und
der FBG Ulmer Alb
Am 31. Oktober im Gemeindewald Dornstadt
Waldbegehung für Privatwaldbesitzer
Der Fachdienst Forst des Landratsamtes Alb-Donau-Kreis
und die Forstbetriebsgemeinschaften führen eine gemeinsame Informationsveranstaltung zu den Themen „Erstpflege
von Fichtenbeständen“, „Sortierung und Vermessung von
Fichte“ und „Wegunterhaltung “ durch.
Mitglieder der FBG Alb-Donau-Ulm und der FBG Ulmer Alb
sowie alle interessierten Waldbesitzer sind herzlich eingeladen.
Die Privatwaldbesitzer der Region können sich an drei Stationen über die aktuellen Themen informieren:
1. Sortierung und Vermessung von Fichtenstammholz sowie
Demonstration der Möglichkeiten der Bündelung von
Kleinmengen zur besseren Vermarktung.
2. Motormanuellen Erstpflege in Fichtenbeständen. Vorstellung der Kostenkalkulation und unterschiedlicher Waldbilder vor und nach der Erstpflege.
3. Vorführung der sachgemäßen Beseitigung von Schlaglöchern und Lichtraumprofilpflege als Wegunterhaltungsmaßnahmen im Privatwald.
Mitnahme von Kluppe und Maßband für die Vermessung des
Fichtenstammholzes wird empfohlen.
Amtsblatt der Stadt
Munderkingen
- 12 -
Treffpunkt ist am Freitag, den 31. Oktober 2014 um 13 Uhr am
Parkplatz Gasthaus Krone in Dornstadt (an der B10). Das Ende
der Veranstaltung ist um 17 Uhr.
Ganztägige Informationsveranstaltung im BIZ:
Berufe der öffentlichen Sicherheit
Rund um die Berufe der öffentlichen Sicherheit dreht
sich am Donnerstag, 23. Oktober 2014, eine ganztägige
Veranstaltung im Berufsinformationszentrum (BiZ) der
Agentur für Arbeit Ulm. Dann sind dort Beraterinnen und
Berater der Bundeswehr, der bayerischen und badenwürttembergischen Landespolizei, der Bundespolizei und
des Zolls mit ihren Infoständen zu Gast und stellen die
Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten in ihren Organisationen vor.
„Wer sich vorstellen kann, sein berufliches Engagement in den
Dienst der inneren oder äußeren Sicherheit zu stellen, sollte
sich diese Informationsmöglichkeit nicht entgehen lassen“,
sagt Gregor Fischer, Geschäftsführer der Ulmer Arbeitsagentur. Berufe in Uniform haben für den Ausbildungsmarkt eine
immense Bedeutung. Zudem biete die Bundeswehr als einer
der größten deutschen Arbeitgeber eine Vielzahl zivilberuflicher Ausbildungen an. Welche Perspektiven Berufe der öffentlichen Sicherheit bieten, wie die Ausbildungen und Studiengänge gestaltet sind und bis wann man sich bei den
verschiedenen Institutionen bewerben sollte, darüber können
sich interessierte Jugendliche im BiZ umfassend informieren.
Vormittags besteht ab 9.30 Uhr Gelegenheit zu persönlichen
Gesprächen mit den Einstellungsberatern von Bundespolizei,
Landespolizei, Bundeswehr und Zoll. Von 14 bis 18 Uhr stehen
dann Fachvorträge mit Fragemöglichkeiten auf dem Programm.
Willkommen sind Jugendliche, die vor der Berufswahl stehen,
aber auch Eltern und andere interessierte Erwachsene. Der
Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich. Wer mehr
über die berufskundliche Reihe oder die einzelnen Vorträge
wissen möchte, kann das BiZ unter der Durchwahl 0731 160777 erreichen oder sich unter www.arbeitsagentur.de informieren.
Berufliche Rehabilitation am Arbeitsmarkt
Teilhabe am Arbeitsleben mit
gesundheitlicher Einschränkung
Am Mittwoch, 22. Oktober, lädt die Agentur für Arbeit
Ulm unter dem Motto „Teilhabe am Arbeitsleben“ zu einer
offenen Beratung ins Berufsinformationszentrum (BiZ)
ein. Interessierte Arbeitnehmer und Arbeitgeber können
sich rund um das Thema berufliche Rehabilitation (Reha)
informieren. Fachkräfte des Reha-Teams der Ulmer Arbeitsagentur stehen zwischen 8.30 Uhr und 12.30 Uhr für
Besucher als Ansprechpartner bereit. Neben Auskünfte
über Fördermöglichkeiten gibt es auch wertvolle Informationen zu den Themen Bewerbung, Stellensuche und
Umschulung. Jugendliche aus Förderschulen können
sich über Ausbildungsmöglichkeiten beraten lassen. Das
BiZ ist in der Wichernstraße 5. Der Eintritt ist frei.
Es gibt Situation, in denen es gesundheitliche Einschränkungen nicht mehr erlauben, den erlernten Beruf auf Dauer
auszuüben. Ein Unfall, eine Erkrankung oder das Auftreten
Amtsblatt der Stadt
Munderkingen
Freitag, den 17. Oktober 2014
einer allergischen Reaktion können dafür verantwortlich sein.
Die Auslöser für eine berufliche Rehabilitation sind sehr unterschiedlich und es kann jeden treffen. Die Agentur für Arbeit
Ulm informiert darüber, welche Unterstützungsmöglichkeiten
es für Rehabilitanden gibt und wie es im Arbeitsleben weiter
gehen kann. „Das ist auch für Arbeitgeber ein interessantes
Thema, denn oftmals können gute Mitarbeiter durch technische Hilfen am Arbeitsplatz im Unternehmen bleiben“,
erklärt Reha-Berater Ulrich Neuner. „Es gibt hilfreiche Fördermöglichkeiten für Arbeitnehmer und für Arbeitgeber“, fährt
Neuner fort.
Spruch
Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist
sie das Unerreichbare. Für die Furchtsamen ist sie
das Unbekannte. Für die Mutigen ist sie die Chance.
Victor Hugo
Samstag,
18.00 Uhr
18.30 Uhr
19.00 Uhr
Minis:
- 13 -
25. Oktober 2014
Beichtgelegenheit
Rosenkranz
Eucharistiefeier
(Pfr. Anton Bernhard), (Max und Maria Schürer)
Johannes, Jan, Simon, Max G., Jana, Monika
Sonntag, 26. Oktober 2014
30. Sonntag im Jahreskreis
Weltmissionssonntag
10.30 Uhr Wort-Gottes-Feier
- Missio-KollekteMinis:
Lisa, Stephanie, Melanie, Christina
14.00 Uhr Rosenkranzandacht in der Frauenbergkirche
Gottesdienste im Seniorenzentrum
St. Anna Munderkingen
Montag, 20.10.2014
14.30 Uhr Rosenkranzandacht (Kath. Frauengemeinschaft )
18.30 Uhr Rosenkranz
Dienstag, 21.10.2014
09.30 Uhr Eucharistiefeier
Mittwoch, 22.10.2014
18.30 Uhr Rosenkranz
KATHOLISCHE PFARRGEMEINDE MUNDERKINGEN-ROTTENACKER
PFARRGEMEINDE ST. DIONYSIUS
Samstag,
18.00 Uhr
18.30 Uhr
19.00 Uhr
Minis:
18. Oktober 2014
Hl. Lukas (Evangelist)
Beichtgelegenheit
Rosenkranz
Eucharistiefeier
- mit Aufnahme der neuen Ministrantinnen und
Ministranten und Verabschiedung von Oberministrant
Fabian Schelkle)
(Annemarie, Anton, Magdalena und Hermann
Ziegler), (Hildegard Nick)
alle Minis
Sonntag, 19. Oktober 2014
29. Sonntag im Jahreskreis
10.30 Uhr Eucharistiefeier
Minis:
Anna, Helen, Jonas K., Lukas K., Alma, Elisabeth
10.30 Uhr Kindergottesdienst – Kirche und Altar
14.00 Uhr Rosenkranzandacht in der Frauenbergkirche
Montag, 20. Oktober 2014
14.30 Uhr Rosenkranzandacht im Seniorenzentrum St. Anna
(gestaltet von der katholischen Frauengemeinschaft
Munderkingen)
Dienstag, 21. Oktober 2014
Hl. Ursula und Gefährtinnen
09.30 Uhr Eucharistiefeier im Seniorenzentrum St. Anna
Mittwoch, 22. Oktober 2014
07.00 Uhr Laudes in der Pfarrkirche
Donnerstag, 23. Oktober 2014
18.30 Uhr Rosenkranz
19.00 Uhr Eucharistiefeier
Freitag, 23.10.2014
18.30 Uhr Rosenkranz
Gottesdienste in der Seelsorgeeinheit
„Donau-Winkel“
Samstag,
18.00 Uhr
19.00 Uhr
19.00 Uhr
18.10.2014
Beichtgelegenheit in Munderkingen
Eucharistiefeier Munderkingen
Eucharistiefeier Grundsheim
Sonntag,
09.00 Uhr
09.00 Uhr
09.00 Uhr
09.30 Uhr
10.30 Uhr
10.30 Uhr
14.00 Uhr
19.10.2014
Wort-Gottes-Feier Rottenacker
Eucharistiefeier Emerkingen
Eucharistiefeier Oberstadion
Wort-Gottes-Feier Unterstadion
Eucharistiefeier Hundersingen
Eucharistiefeier Munderkingen
Rosenkranzandacht in der Frauenbergkirche
Dienstag, 21.10.2014
09.30 Uhr Eucharistiefeier Seniorenzentrum St. Anna
19.00 Uhr Eucharistiefeier Grundsheim
Mittwoch, 22.10.2014
07.40 Uhr Schülergottesdienst in Oberstadion
19.00 Uhr Eucharistiefeier Emerkingen
19.00 Uhr Eucharistiefeier Moosbeuren (Patrozinium)
Donnerstag, 23.10.2014
19.00 Uhr Eucharistiefeier Munderkingen
19.00 Uhr Eucharistiefeier Unterstadion
Freitag, 24.10.2014
19.30 Uhr Eucharistiefeier Hausen am Bussen
19.00 Uhr Eucharistiefeier Oberstadion
Samstag,
18.00 Uhr
19.00 Uhr
19.00 Uhr
25.10.2014
Beichtgelegenheit in Munderkingen
Eucharistiefeier Munderkingen
Eucharistiefeier Unterstadion
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
15
Dateigröße
344 KB
Tags
1/--Seiten
melden