close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Datenblatt

EinbettenHerunterladen
Jahrgang 31
MITTEILUNGSBLATT DER GEMEINDE
Freitag, den 31. Oktober 2014
Nummer 44
AMTSBLATT Herausgeber: Gemeinde Hinterzarten
Rathausstraße 12, 79856 Hinterzarten · Telefon 07652 9197-0 · Redaktion: 9197/-23 · E-Mail: gemeinde@hinterzarten.de · Verantwortlich für
den redaktionellen Teil: Bürgermeister Klaus-Michael Tatsch, für den übrigen Inhalt: A. Stähle, Primo-Verlagsdruck, Postfach 12 54 ·
78329 Stockach · Telefon 07771 9317-11 · Telefax 07771 9317-40 · E-Mail: info@primo-stockach.de · Internet: www.primo-stockach.de
www.hochschwarzwald.de
hochgruselig
der
menarbeit mit
zum
lädt in Zusam
r
PA-PARK ein
le
RO
Ad
EU
l
te
m
ho
de
d
un
bH
Das Park
Gm
ald Tourismus
Hochschwarzw
b
r
e
w
e
b
t
t
e
rzarten
7. Kü, 3r1.bOiktsob-eW
r 2014 • Hinte
Freitag
bis 16.30 Uhr:
Abgabe der geschnitzten Halloween-Kürbisse
beim Parkhotel Adler
17.00 Uhr:
Prämierung des »kreativsten«
und des »klassischsten« Kürbis
• Die Gewinner dürfen sich auf je eine Eintrittskarte für die
Wintersaison im EUROPA-PARK freuen!
• Weitere tolle Preise bei der Zusatzverlosung zu gewinnen!
• Kinder in Halloweenverkleidung erhalten einen Kinder-Punsch kostenlos!
Für das leibliche Wohl sorgt mit Kürbissuppe und Punsch das Parkhotel Adler.
Der Erlös geht an den Verein „Knete für Knilche e. V.“
Gemeinsame Veranstaltung von:
Parkhotel Adler • Adlerplatz 3, 79856 Hinterzarten • Tel. 07652-1270 • www.parkhoteladler.de
Hochschwarzwald Tourismus GmbH • Freiburger Str. 1, 79856 Hinterzarten • Tel. 07652-1206 0 • www.hochschwarzwald.de
Seite 2
Freitag, den 31. Oktober 2014
ÖFFENTLICHE
BEKANNTMACHUNGEN
DIE UMWELTSEITE
Öfentliche Sitzung des
Gemeinderates
Altpapiersammlung des
Sportvereins
Der Sportverein Hinterzarten, Jugendabteilung, führt in der Gemeinde am Samstag, 08.11. 2014, in der Zeit zwischen 8.00
und 11.00 Uhr eine Altpapiersammlung
durch.
Alles kann gemischt und ungebündelt
(aber bitte im Karton) zur Abholung bereitgestellt werden.
Größere Mengen können
abgeholt werden. Bitte rufen Sie dann
Tel. 0172/7617556 an.
Ihre HSV-Jugendabteilung

Der Gemeinderat tritt am Dienstag, 04. November 2014, um 18:00 Uhr, im Sitzungszimmer des Feuerwehrhauses zu einer öffentlichen Sitzung zusammen.
Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen.
Folgende Tagesordnung kommt zur Beratung:
1. Feststellung der fristgerechten
Einladung
2. Feststellung der Anwesenheit und
Beschlussfähigkeit
3. Genehmigung des Protokolls der letzten Sitzung am 21. Oktober 2014
4. Bekanntgabe der Beschlüsse aus der
letzten nicht öfentlichen Sitzung am
21. Oktober 2014
5. Satzung zur Änderung der Satzung
über die Entschädigung der ehrenamtlich tätigen Angehörigen der Gemeindefeuerwehr- Feuerwehr-Entschädigungssatzung (FwES)
Hinterzarten
6. Errichtung von Garagen,
Bergackerweg 6
7. Antrag auf Befreiung zur Errichtung eines Carports mit 2-seitiger Bretterschalung, Alpersbacher Straße 19
8. Errichtung einer Außentreppe mit
Balkon, Erlenbrucker Straße 3
9. Anbau einer Terrasse, Im Grund 1
10. Herstellung von Terrassenlächen,
Alpersbach 9
11. Erneuerung der Wasserleitung Bruderhalde im Zusammenhang mit der
Sanierung der K4962
12. Bekanntgaben
13. Wünsche und Anregungen aus der
Mitte des Gemeinderates
14. Zuhörerfragen
Wer hat Interesse an
Schneeräumarbeiten?
Bei der Verwaltung gehen immer wieder Anfragen von privater Seite ein,
ob Personen bekannt sind, die bei der
Schneeräumung behillich sein könnten.
Interessierte können sich im Rathaus bei
Frau Ulrike Kürner, Tel: 919721 oder per Email an: ukuerner@hinterzarten.de gerne
melden. Seitens der Verwaltung werden
Kontakte gern hergestellt. Alles weitere
ist dann direkt zu vereinbaren.
NOTRUF  WICHTIGE RUFNUMMERN  BEREITSCHAFTSDIENSTE DER ÄRZTE & APOTHEKEN
TELEFON
Notruf-Notarzt
Feuerwehr
Polizei-Revier
Titisee-Neustadt
Polizeiposten
Hinterzarten
ARZT
07651 9336-0
Notfallsprechstunde in der
Helios-Klinik Titisee-Neustadt
Der zahnärztliche Notfalldienst
ist über das DRK
Freiburg zu erfragen:
01803 22255545 und/oder
www.zahn-forum.de
07652 9177-0
Die Sprechstundenzeiten am
Samstag, Sonntag und feiertags:
10.00 - 13.00 Uhr und
16.00 - 19.00 Uhr
Sozialstation Hinterzarten
Die
Schwestern/Pleger
sind
unter der Telefon-Nr. 229 oder
07651/ 14 64 zu erreichen.
Wenn der Hausarzt wochentags
nicht erreichbar ist, erfahren Sie
Name und Telefonnummer des
diensthabenden Arztes beim
Ärztlichen Notfalldienst:
01805 19292-300
Dorfhelferinnenstation
Dorfhelferin: Sieglinde Genzmer
Tel. 07652 982138
Einsatzleitung: Ulrike Kürner
Tel. 07652 9197-21
110
112
Bergrettungsdienst
(Bergwacht)
112
Strom- Energie-Dienst
07623 921818
Wasser Gemeinde
0174 3908114
0172 7638089
GasBadenova
0800 2767767
Service Mo. - Fr. 8.00 - 18.00 Uhr
0800 2838485
Kabelfernsehen PrimaCom
0341 42372000
Mobile Soziale
Dienste des DRK
ZAHNARZT
07651 1045
Universitäts-Kinderklinik
Freiburg, Informationszentrale
für Vergiftungen
0761 19240
Zentrale:
0761 270-43000
Mathildenstr. 1, 79106 Freiburg
DRK Rettungsdienst
112
Krankentransport
0800 19222
Helfen Sie Leben retten, es ist
kinderleicht:
Für Notfälle bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen stehen Deibrilatoren
im gesamten Ortsbereich sowie
den Ortsteilen zur Verfügung, unter
Anderem im Eingangsbereich der
Volksbank, Freiburger Str. 11
Sozialpsychiatrischer Dienst
beim Diakonischen Werk,
Burger Str. 31
79199 Kirchzarten
Tel. 07661 9046-0
Sprechzeiten nach Vereinbarung
Beratungsstelle für ältere Menschen
Fachstelle Sucht Freiburg, bwlv
Beratung, Behandlung, Prävention
Kronenmattenstr. 2a, 79100 Freiburg
Tel. 0761 1256309-0
fs-freiburg@bw-lv.de
des caritativen Altenhilfeverbundes,
79822 Titisee-Neustadt Tel. 07651
9118-34
Hilfen f. Menschen mit Behinderung
und f. Angehörige: Lebenshilfe Hochschwarzwald, Tel. 07651 4842
APOTHEKE
Schwarzwald-Apotheke
Hinterzarten, 79856 Hinterzarten
Telefon 07652 91 14-0
Jeden Sonntag von 10.00 Uhr bis
12.00 Uhr geöfnet.
Weitere Apothekennotdienste
an den Wochenenden sind zu
erfragen unter:
1. www.aponet.de, oder
2. telefonisch v. Handy unter der
Nr. 22833 oder
3. telefonisch v. Festnetz unter der
Nr. 0800 0022833.
Hier sind die aktuellen Wochenenddienste in der Region jederzeit abrufbar. Es muss lediglich
nach Auforderung die jeweilige
Postleitzahl mitgeteilt werden.
Integrationsfachdienst
Beratungsstelle für schwerbehinderte,
psychisch erkrankte u. hörbehinderte ArbeitnehmerInnen und deren
Arbeitgeber
Tel. 0761 36894-500, Fax -455
Termin nach Vereinbarung
Hinterzarten
Freitag, den 31. Oktober 2014
Sammlung von
Heckenschnittgut durch den
Bauhof
Die Termine für die Sammlung von Heckenschnittgut stehen fest:
Dienstag, 04. November und Mittwoch, 05. November 2014, ab 7.30
Uhr.
Wer sich an dieser Aktion beteiligen
möchte wird gebeten, dies im Rathaus
unter der Telefonnummer 9197-30 anzumelden.
Das Heckenschnittgut ist ab Dienstag,
07.30 Uhr, gut sichtbar und so nah wie
möglich an den Straßenrand zu legen.
Es wird nochmals darauf aufmerksam
gemacht, dass Heckenschnittgut nicht
über die Restmüllabfuhr entsorgt werden darf.
Das Heckenschnittgut wird mitgenommen und von den Bauhofmitarbeitern
auf die Grünschnittdeponie gebracht.
Dort wird für eine umweltgerechte Verwertung gesorgt. Sollten sehr große
Mengen an Schnittgut vorhanden sein,
muss mit dem Gemeindebauhof ein extra Termin abgesprochen werden.
Die Gemeinde erhebt für den Abtransport des Heckenschnittgutes einen Unkostenbeitrag, mit dem die Kosten für
den Einsatz der Geräte und Maschinen
sowie Mitarbeiter des Gemeindebauhofes abgegolten werden. Der Unkostenbeitrag beträgt pro Kubikmeter 15,00
Euro, es wird ein zu erhebender Mindestbeitrag von 15,00 Euro festgesetzt.
Um Anmeldung bis spätestens Montag,
den 03. November 2014, 12.00 Uhr wird
gebeten!
Wir machen darauf aufmerksam, dass
seit 2012 nur noch einmal im Jahr eine
Häckselaktion durchgeführt wird. Diese indet auch künftig im Herbst statt.
Wir gratulieren
herzlich zum Geburtstag!
04.11.
Susanne Mallebrein
Sonnenbühlweg 15
04.11.
Gerd Romeike
Rappeneckweg 1
92 Jahre
74 Jahre
05.11.
Erna Bertleff
Windeckweg 37
85 Jahre
07.11.
Bernhard Riepen
Winterhaldenweg 29
70 Jahre
Wenn die Mutter ausfällt......
kommt die Dorfhelferin
Der Notfall ist lösbar!
Informationen und Auskünfte erhalten Sie
bei der Einsatzleitung im Rathaus,
Frau Ulrike Kürner, Tel. 91 97 21,
Email: ukuerner@hinterzarten.de
Bauernmarkt
in Hinterzarten
immer freitags von
9 – 12 Uhr auf dem
Vorplatz am alten
Feuerwehrhaus.
Feuerwehrhaus.
Auf einen regen Besuch unseres Marktes freuen sich die heimischen Erzeuger und Anbieter aus der Region
AMTLICHE
MITTEILUNGEN
Einladung zum Seniorennachmittag an unsere älteren
Mitbürger
Alle Mitbürgerinnen und Mitbürger aus
Hinterzarten und den Ortsteilen ab dem 60.
Lebensjahr sind eingeladen ins Kurhaus am
Donnerstag, 20. November 2014,
um 14:00 Uhr.
Der Club de l´Age d´Or aus Eguisheim
wird uns traditionsgemäß in diesem Jahr
wieder besuchen.
Freuen Sie sich auf ein unterhaltsames Rahmenprogramm. Für das leibliche Wohl ist
ebenfalls bestens gesorgt.
Wir freuen uns, gemeinsam mit Ihnen und
unseren Gästen aus Eguisheim wieder einen
schönen Nachmittag verbringen zu dürfen.
Wir bitten Sie um Ihre Anmeldung im Rathaus, Zimmer 7, bei Frau Kürner,
Tel. 91 97 21 bis spätestens Montag,
17. November.
Für Teilnehmer, die keine Fahrgelegenheit
haben, stellen wir wieder einen Fahrdienst
bereit. Wer abgeholt werden möchte, kann
dies ebenfalls im Rathaus melden.
Ihr
Klaus-Michael Tatsch
Bürgermeister
Bericht aus der Gemeinderatssitzung vom 21. Oktober 2014
Einführung einer Ganztagsschule
an der Grundschule Hinterzarten zum
Schuljahr 2015/2016
- Beschluss über die Kosten der Umbauund Brandschutzmaßnahmen
Der Gemeinderat hat die zur Einführung
einer Ganztagesgrundschule notwendigen
Kosten für Umbau- und Brandschutzmaßnahmen inklusive der Einrichtung einer
Mensa in Höhe von ca. 505.000 € anerkannt
Seite 3
und mehrheitlich (bei zwei Gegenstimmen)
beschlossen diese im Haushalt 2015 vorzusehen.
Bauantrag zum Neubau eines
Stallgebäudes
- Nachtrag zur Baugenehmigung vom
20.01.2014
Der Gemeinderat hat der geänderten Bauausführung des Neubaus eines Stallgebäudes auf dem Grundstück Windeck 2 einstimmig zugestimmt und das Einvernehmen der
Gemeinde nach § 36 BauGB i.V.m. § 35 BauG
erteilt.
Erneuerung der Wasserleitung
Bruderhalde im Zusammenhang mit der
Sanierung der K 4962
Der Gemeinderat hat die Verwaltung darum
gebeten zu prüfen, ob die Grundstücke entlang der K4962 über die bestehende Verstärkerleitung versorgt werden könnten, damit
eine Komplettverlegung der Wasserleitung
umgangen werden könnte.
Beratung und Beschluss über die
Verlängerung der Ausfallbürgschaft für
die Hochschwarzwald Tourismus GmbH
(HTG)
Der Gemeinderat hat der Verlängerung
der bestehenden Ausfallbürgschaft für die
Hochschwarzwald Tourismus GmbH einstimmig zugestimmt und die Vertreter der
Gemeinde zur entsprechenden Stimmabgabe in der Zweckverbandsversammlung
bevollmächtigt.
Beratung und Beschluss über die
Erhöhung der Finanzausstattung
der Hochschwarzwald Tourismus
GmbH (HTG) ab dem Wirtschaftsjahr
2015 (HTG-Umlage)
Der Gemeinderat hat die Erhöhung der HTGUmlage um 130.000 € ab dem Wirtschaftsjahr
2015 bei einer Gegenstimme abgelehnt. Die
Vertreter der Gemeinde wurden zur entsprechenden Stimmabgabe in der Zweckverbandsversammlung bevollmächtigt.
Wer hat einen Weihnachtsbaum für unseren Ort?
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
für unsere Gemeinde suchen wir wieder
zwei wunderschöne Weihnachtsbäume
als Spende.
Wer eine Tanne im Garten hat, die mindestens 10 Meter hoch sein sollte, damit
es auch einen stattlichen Weihnachtsbaum abgibt, kann dies bitte bei der Gemeinde melden. Wir werden uns dann
den Baum anschauen und gegebenenfalls fachgerecht fällen lassen.
Ansprechpartner im Rathaus ist Herr
Klaus Tritschler, Tel. 91 97 26 oder
ktritschler@hinterzarten.de.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung bei
dieser Aktion.
Ihr
Klaus-Michael Tatsch
Bürgermeister
Seite 4
MITTEILUNGEN
ÜBERÖRTLICHER
BEHÖRDEN
Holzernte entlang der B 317:
Im Zeitraum zwischen Montag, den
03.11.2014 und Freitag, den 21.11.2014 werden auf dem Streckenabschnitt zwischen
Seesteige und Schotterwerk-Bader durch
Vollsperrung beider Fahrbahnen Wartezeiten von etwa 10 Minuten entstehen. Der
Verkehr wird durch Lichtzeichenanlangen
geregelt. Wir bitten um Verständnis! Forstbetrieb Fürst zu Fürstenberg, Revier Lenzkirch
Kommunale Geschwindigkeitsmessungen durch den
Landkreis – Radarmessung
folgende Geschwindigkeitsmessung wurde
vom Landkreis durchgeführt:
Datum:
17.10.2014
Zul. Höchstgeschwindigkeit:
30
Messpunkt:
Erlenbruckerstraße
Einsatzzeit:
13.02 – 19.15 Uhr
Gemessene Fahrzeuge:
354
Beanstandungen:
87
Höchstgeschwindigkeit:
66
Eine diferenzierte Aufschlüsselung der gemessenen Geschwindigkeiten ist aus technischen Gründen leider nicht möglich.
Freitag, den 31. Oktober 2014
Regina Göller-Obhof berät in der Erstanlaufstelle und Kompetenzzentrum für die
Beratung zur Anerkennung ausländischer
Abschlüsse und Qualiikationen im Regierungsbezirk Freiburg.
Beratungsservice für
internationale Fachkräfte
Welcome Center Freiburg – Oberrhein
berät
Das Welcome Center für internationale Fachkräfte Freiburg - Oberrhein hat die Arbeit
aufgenommen und bietet Beratungsservice
für internationale Fachkräfte und für Unternehmen der Region Südlicher Oberrhein.
Der nächste kostenlose Beratungsservice
für internationale Fachkräfte und deren Familien sowie für Unternehmen im Landkreis
Breisgau-Hochschwarzwald indet am Donnerstag, 13. November 2014 von 14.30 bis
18.00 Uhr im Rathaus in Titisee-Neustadt,
Pfauenstraße 2, im kleinen Sitzungssaal statt.
Die weiteren Beratungstermine bis Ende des
Jahres im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald sind im monatlichen Turnus jeweils am
zweiten Donnerstag im Monat von 14.30 bis
18.00 Uhr (nächster Termin 11.12.2014).
Hinterzarten
Jasmin Ateia und Melanie Müller des Welcome Centers informieren und beraten
Fachkräfte aus dem Ausland (EU und NichtEU) die neu in die Region gekommen sind
oder seit kurzer Zeit hier leben zu Themen
wie Arbeit, Wohnen, Sprache, Kinderbetreuung, Anerkennung des Berufsabschlusses,
Familie, Bildung, Alltag in Deutschland, Freizeit u.v.m. Die Beratung ist kostenlos und
indet auf Deutsch oder Englisch statt.
Für kleine und mittelständische Unternehmen aus der Region steht das Welcome
Center mit seinem Beratungsservice und
einem breiten Informationsangebot rund
um das Thema Willkommenskultur und internationale Fachkräfte zur Verfügung. Terminvereinbarungen sind auch außerhalb
dieser Zeiten und im eigenen Unternehmen
möglich.
Kommen Sie einfach vorbei oder
vereinbaren Sie einen Termin unter:
Lehener Str. 77 • 79106 Freiburg
Telefon: 0761-13 79 79 55
Telefax: + 49 (0) 761 13 79 79 57
E-Mail: welcomecenter@fwtm.de
Homepage:
www.welcomecenter-freiburg-oberrhein.de
SCHULNACHRICHTEN
Diese Angaben können zur Veröfentlichung
verwendet werden.
Grenzen überschreiten für Bildung und
Studium
Schwarzwälder Skimuseum
Hinterzarten
Deutsch-französische
Berufsberatung im BiZ
Augen-Blicke
Am Donnerstag, 6. November, informiert
die französische Berufsberatung im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für
Arbeit Freiburg, Lehener Straße 77, über
Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten in
Frankreich.
Frankreichinteressierte können sich wahlweise in deutscher oder französischer Sprache individuell beraten lassen
(Terminreservierung Telefon 0761 2710 264,
Telefax: -465,
E-Mail: freiburg.biz@arbeitsagentur.de).
Für Menschen mit ausländischen Berufsabschlüssen - Wege zur Anerkennung
Am Donnerstag, 20. November, informiert
Diplom Sozialpädagogin Regina GöllerObhof vom Caritasverband Freiburg-Stadt,
Fachdienst Migration, über Wege und Möglichkeiten der Anerkennung von ausländischen Abschlüssen und Qualiikationen.
Die Veranstaltung beginnt um 14:30 Uhr im
Berufsinformationszentrum der Agentur für
Arbeit Freiburg (Raum A007), Lehener Straße 77.
Betreuungskräfte gesucht!
Sie haben Freude am Umgang mit Kindern und sind bereit stundenweise bei
der Betreuung der Grundschüler mitzuhelfen?
Dann freuen wir uns auf Ihren Anruf!
Die Nachfrage nach der Grundschulbetreuung wächst stetig. Ein gutes Zeichen
auf unserem Weg zur ofenen Ganztagesschule in Hinterzarten.
Helfen Sie mit, damit sich die Kinder
wohlfühlen im Ganztagesangebot der
Schule.
Ob jung oder alt, freuen wir uns über
jeden, der sich gerne für unsere Kinder
engagiert.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die
Schulkoordinatorin der GHS Hinterzarten
Frau Ina Eckert-Steiert
Phone: 0160-97339129
Mail:
schulkoordination@gs-hinterzarten.de
Foto-Ausstellung mit Fotograien
von Hinterzarten und Umgebung aus
den Jahren 1950 bis 1960
von Siegfried Lauterwasser (1913-2000)
Der Überlinger Fotograf Siegfried Lauterwasser sagte in einem Filmausschnitt selbst:
„Die besten Bilder, die macht man eigentlich
gar nicht, die sieht man nur.
In seinen Fotograien steht die subjektivkünstlerische Kombination von Bewegung,
Licht und Harmonie.
Die Ausstellung zeigt als Schwerpunkt Fotograien aus dem Schwarzwald.
Auch aus Hinterzarten sind einige Aufnahmen aus den verschiedenen Ortsteilen mit dabei.
Ergänzt ist die Foto-Ausstellung durch Aufnahmen vom Bodensee und aus der internationalen Musikszene der 1960er und 70er
Jahre.
Die Ausstellung ist zu den Öfnungszeiten
des Museum geöfnet:
Dienstag, Mittwoch
und Freitag von
14:00 – 17:00 Uhr.
Samstag, Sonntag
und Feiertage von
12:00 bis 17:00 Uhr.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Hinterzarten
Freitag, den 31. Oktober 2014
Schwarzwälder Skimuseum
Hinterzarten
FOTOAUSSTELLUNG
21. September - 06. Januar 2015
AUGEN-BLICKE
Schwarzwald-Heimat-Erinnerung
Eine Ausstellung in Kooperation mit dem Museum Haus Löwenberg Gengenbach.
In einem Filmausschnitt sagt Lauterwasser selbst:
„Die besten Bilder, die macht man eigentlich gar nicht, die sieht man nur.“
Schwarzwälder Skimuseum
Erlenbrucker Straße 35
Telefon 07652 98 21 92 oder 91 97 21
www.schwarzwaelder-skimuseum.de
Öffnungszeiten des Museums und der Ausstellung:
Dienstag, Mittwoch und Freitag von 14:00 bis 17:00 Uhr
Samstag, Sonntag und an Feiertagen 12:00 bis 17:00 Uhr
Druck & Layout: www.inversmedia.de
Fotografien von Siegfried Lauterwasser (1913-2000)
Volksbank
Freiburg eG
Veranstaltungen von
30.10.2014 bis 09.11.2014
Donnerstag, 30.10.2014
11:00 Uhr Hinterzarten Adler Skistadion
Beim Betriebsgebäude/Sessellift
Schanzenführung im Adler Skistadion
Lernen Sie das Adler Skistadion hinter den
Kulissen kennen.
Erwachsene 5,00 Euro, Kinder ab 6 Jahren
3,00 Euro. Die Erlöse ließen komplett in die
Nachwuchsarbeit. Bitte Betrag passend bereit halten.
15:00 - 16:30 Uhr Hinterzarten Kurhaus
Spielzimmer
Halloween naht
Ob Gespenstergirlande, Tischschmuck oder
freche Fratze. Wir basteln rund um Halloween. Für Kinder ab 5 Jahren. Anmeldung
bis 10.00 Uhr erforderlich.
3,00 Euro mit Gästekartemit Hochschwarzwald Card frei
19:00 - 20:00 Uhr Hinterzarten bei der
Sporthalle
Lauftref für Jedermann. Gäste sind
herzlich willkommen.
Für Hobbyläufer genauso wie für Marathonspezialisten geeignet. Entspanntes Laufen
in einer der schönsten Gegenden Deutschlands.
Teilnahme frei
19:00 - 21:00 Uhr Hinterzarten
Schützenhaus Breitnau
Schießen einer Ehrenscheibe mit dem
Schützenverein Breitnau
Der Schützenverein Breitnau lädt sie zum
Schießen auf dem Schießstand ein. Mit einem Kleinkaliber wird eine Ehrenscheibe
geschossen, die der Gewinner zum Schluss
stolz nach Hause tragen darf. Mindestteilnehmer: 10 Personen, Maximalteilnehmer:
30 Personen. Anmeldung bis Donnerstag
30. Oktober, 12:00 Uhr in der Tourist-Information Hinterzarten. Tel.: 07652/1206-0
Teilnahme: frei
Freitag, 31.10.2014
Hinterzarten Schwarzwälder Skimuseum
Fotoausstellung von Siegfried
Lauterwasser
AUGEN-BLICKE - Schwarzwald-Heimat-Erinnerung - Fotograien von Siegfried Lauterwasser (1913-2000) In einem Filmausschnitt
sagt Lauterwasser selbst: „Die besten Bilder,
die macht man eigentlich gar nicht, die sieht
man nur.“ Die Ausstellung zeigt als Schwerpunkt Fotograien aus dem Schwarzwald,
ergänzt durch Aufnahmen vom Bodensee
und aus der internationalen Musikszene der
1960er und 70er Jahre. Öfnungszeiten des
Museums und der Ausstellung: Dienstag,
Mittwoch und Freitag von 14:00 bis 17:00
Uhr; Samstag, Sonntag und an Feiertagen
12:00 bis 17:00 Uhr
10:30 Uhr Hinterzarten Kurhaus
Wanderung - ,,Durch Wald und Feld zum
Raimarti“
Mit Bahn und Bus zur Passhöhe Caritas
Feldberg, Abstieg zum Feldsee, Gasthaus
Raimarti, (Einkehr Pause), zurück über Rotwasser, Zipfelhof, Silberberg, Hinterzarten.
Gehzeit ca. 3,5 Std., ca. 12 km, Rückkehr gegen 15:30 Uhr. Führung: Hedwig Ziehl
Teilnahme mit Gästekarte frei, ohne Gästekarte 2,00 Euro
13:30 - 17:00 Uhr Hinterzarten Kurhaus
Kulinarische Pirsch - zwischen dem
Mathislehof und dem geheimnisvollen
Mathisleweiher
Förster Eugen Winterhalder begleitet Sie
auf der kulinarischen Pirsch zwischen
Mathislehof und Mathisleweiher. Ganz
besondere Überraschungen warten hier
auf Sie. Mindestteilnehmer: 15 Personen,
Maximalteilnehmer: 50 Personen. Anmeldung bis Donnerstag, 30. Oktober 17.00
Uhr in der Tourist-Information, Tel. 07652
1206-0.
Teilnahme frei
16:30 UhrHinterzartenParkhotel Adler
7. Kürbis-Wettbewerb in HinterzartenBringt euren selbstgeschnitzten HalloweenKürbis bis 16.30 Uhr im Park-Hotel Adler
vorbei. Ab 17.00 Uhr indet die Prämierung
in den Rubriken „Kreativster Kürbis“ und
„Klassischer Kürbis“ statt. Zu gewinnen gibt
es je 1 Karte für den Europa-Park. Jedes Kind
kann weitere Preise bei der Verlosung gewinnen. Verkleidete Kinder erhalten einen
kostenlosen Punsch. Für den Hunger und
Durst zwischendurch gibt es Kürbissuppe
und Punsch, der Erlös ließt dem Verein „Knete für Knilche e. V.“ zu. Alle Kürbisse können
bis Sonntag auf der Hoteltreppe bewundert
werden. Tref: Parkhotel Adler,
Teilnahme frei
20:00 Uhr Hinterzarten Kurhaus
Bunter Jagdabend - „Jagd auf Mode und
Musik“
Die Jagdhornbläser aus St. Märgen spielen zu diesem bunt gemischten Abend
auf. Danach unterhalten die Trachtentanzgruppe aus Breitnau und das AkkordeonOrchester „Chill out“ aus St. Märgen. Im
zweiten Teil des Abends begeben wir uns
unterstützt von Mitgliedern des Handel-,
Handwerk- und Gewerbevereins Hinterzarten-Breitnau auf die wilde Jagd nach
Seite 5
Mode. Lassen Sie sich von unserer Interpretation des Themas Jagd und Mode
überraschen!
Eintritt frei
Samstag, 01.11.2014
Hinterzarten Schwarzwälder Skimuseum
Fotoausstellung von Siegfried
Lauterwasser
AUGEN-BLICKE - Schwarzwald-Heimat-Erinnerung - Fotograien von Siegfried Lauterwasser (1913-2000) Text siehe oben
16:00 - 17:30 Uhr Hinterzarten Katholisches
Pfarrzentrum
Unser Sonnensystem - Entdecken,
Forschen und Basteln!
Ein abenteuerliches Spiel im Dunkeln zeigt
euch phantastisch die Planeten die um die
Sonne kreisen, oder bei schönem Wetter
könnt ihr die Sonne durch das Spezial-Teleskop beobachten und entdecken. Anschließend wird maßstabsgetreu ein PlanetenMobile gebastelt. Einen Kugelschreiber,
Schere und wenn möglich einen Zirkel bitte
mitbringen. Anmeldung bis 12.00 Uhr am
Vortag Tel. 01577-6304150 (lange klingeln
lassen).
KB 12,00 Euro (inkl. Material)
17:00 Uhr Hinterzarten Rinken-Wanderparkplatz
Fackelwanderung durch die wilde Ravennaschlucht mit 3-Gänge Fondueplausch
Eine Fackelwanderung durch die wilde Ravennaschlucht ist ein beeindruckendes Erlebnis. Dauer ca. 4 Std., reine Gehzeit ca. 1,5
Std. Anmeldung und Information unter Tel.
07652 5477
Teilnahme 44,00 Euro
Sonntag, 02.11.2014HinterzartenSchwarzwälder Skimuseum
Fotoausstellung von Siegfried LauterwasserAUGEN-BLICKE - Schwarzwald-Heimat-Erinnerung - Fotograien von Siegfried
Lauterwasser (1913-2000) Text siehe oben
14:00 - 17:00 Uhr Hinterzarten AlpersbachScherzingerhof
Reiten auf dem Scherzingerhof
In dieser Zeit können die Kinder ein paar
Runden auf dem Rücken der Pferde reiten.
Teilnahme 3,00 Euro
15:30 - 16:30 Uhr Hinterzarten Kurhaus
Sonnenbeobachtung mit Teleskop und
kleine Wanderung
Sie möchten genaueres über unseren riesigen „Feuerball“ erfahren und ihn direkt mit
einem Spezial-Teleskop beobachten? Ich zeige und erkläre Ihnen den Mittelpunkt unseres Sonnensystems! Anmeldung bis 13 Uhr
am Programm-Termin ; Tel: 01577/6304150
Mailbox (lange klingeln lassen).
Teilnahme: Kinder 5,00 Euro, Erwachsene
9,00 Euro
Montag, 03.11.2014
10:30 Uhr Hinterzarten Vor dem Kurhaus
(Winter)Wanderung mit dem kundigen
Wanderführer Alfred Kapp
Die Wanderung richtet sich nach den Witterungsverhältnissen.
Mit Gästekarte frei, ohne 2,00 Euro
Seite 6
Dienstag, 04.11.2014
Hinterzarten Schwarzwälder Skimuseum
Fotoausstellung von Siegfried
Lauterwasser
AUGEN-BLICKE - Schwarzwald-Heimat-Erinnerung - Fotograien von Siegfried Lauterwasser (1913-2000)Text siehe oben
15:00 - 16:00 Uhr Hinterzarten Schule
Birklehof, Haupthaus
Führung durch das traditionsreiche
Internat und Gymnasium Birklehof
Trefpunkt: vor dem Birklehof-Schulsekretariat. Eine vorherige Anmeldung ist nicht
erforderlich.
Die Teilnahme ist kostenlos
21:30 - 22:30 Uhr Hinterzarten Kurhaus
Sterne und Galaxien über dem
Hochschwarzwald mit Markus Paul
Erleben Sie Sterne, Planeten, Galaxien und
lernen Sie den Nachthimmel über Hinterzarten etwas näher kennen. Der Astrofotograf Markus Paul entführt Sie mit seinem Teleskop in unbekannte Weiten und erläutert
manche Entdeckung in der sternenklaren.
Verbindliche Anmeldung bis 17:00 Uhr auf
01577/6304150 MAILBOX (Lange klingeln
lassen)
Teilnahmegebühr: 9,00 Euro
Mittwoch, 05.11.2014
Hinterzarten Schwarzwälder Skimuseum
Fotoausstellung von Siegfried
Lauterwasser
AUGEN-BLICKE - Schwarzwald-Heimat-Erinnerung - Fotograien von Siegfried Lauterwasser (1913-2000)Text siehe oben
14:00 - 16:00 Uhr Hinterzarten Tourist
Information
Pferdekutschfahrt für die ganze Familie
Gemütlich mit 2 PS durch Hinterzarten.
Genießen Sie eine 1/2 Stunde Fahrt durch
unseren herrlichen Ort mit unserem einheimischen Kutscher.
Erw.: 9,50 Euro, Kinder bis 12 Jahre 4,50 Euro,
Anmeldung bis 12:00 Uhr. Tel.: 07652/12068200
15:00 - 17:00 Uhr Hinterzarten Kurhaus-Café
Tanz- und Unterhaltungsmusik
Eintritt frei
18:00 Uhr Hinterzarten Parkhotel Adler
Küchenführung mit dem Küchenchef
Bernhard König
Das Parkhotel Adler ermöglicht Ihnen den
Zugang in die Hotelküche! Bitte vorher telefonisch anfragen
Eintritt frei
Donnerstag, 06.11.2014
19:00 - 20:00 Uhr Hinterzarten Kurhaus
VHS Body Fit Gymnastic
Mit Gästekarte frei
Freitag, 07.11.2014
Hinterzarten Schwarzwälder Skimuseum
Fotoausstellung von Siegfried
Lauterwasser
AUGEN-BLICKE - Schwarzwald-Heimat-Erinnerung - Fotograien von Siegfried Lauterwasser (1913-2000)Text siehe oben
10:30 Uhr Hinterzarten Vor dem Kurhaus
(Winter)Wanderung mit dem kundigen
Wanderführer Alfred Kapp
Freitag, den 31. Oktober 2014
Die Wanderung richtet sich nach den Witterungsverhältnissen.
Mit Gästekarte frei, ohne 2,00 Euro
Samstag, 08.11.2014
Hinterzarten Schwarzwälder Skimuseum
Fotoausstellung von Siegfried
Lauterwasser
AUGEN-BLICKE - Schwarzwald-Heimat-Erinnerung - Fotograien von Siegfried Lauterwasser (1913-2000) Text siehe oben
15:00 Uhr Hinterzarten Schwarzwälder
Skimuseum
Ofene Museumsführung Skimuseum
Hinterzarten
An jedem zweiten und vierten Samstag im
Monat indet um 15 Uhr eine Ofene Führung durch das Skimuseum statt.
Erwachsene 5,00 Euro, Ermäßigt 4,00 Euro,
Kinder bis 16 Jahre frei
15:00 Uhr Hinterzarten Mathislehof
Hof-Führungen auf dem Mathislehof mit
anschließender Käseprobe
Vom Kalb bis zur Kuh – wie aus Wiesenblumen und Gras Milch, Käse, Wurst und
Fleisch werden kann – mit einer artgerechten und ökologischen Erzeugungsweise,
dies soll den Gästen gezeigt werden. Um
Anmeldung unter Tel. 982582 wird gebeten.
Es kostet nichts. Die Spendenkuh freut sich
aber über Futter!
18:30 Uhr Hinterzarten Hotel Imbery
Badischer Abend
Vier-Gang-Menü mit Weinprobe und musikalischer Unterhaltung mit der Hohwald
Musig.
Erwachsene 46,00 Euro
Hinterzarten
Sonntag, 09.11.2014
Hinterzarten Schwarzwälder Skimuseum
Fotoausstellung von Siegfried
Lauterwasser
AUGEN-BLICKE - Schwarzwald-Heimat-Erinnerung - Fotograien von Siegfried Lauterwasser (1913-2000) Text siehe oben.
Museen in Hinterzarten:
Öfnungszeiten:
Schwarzwälder Skimuseum
Hugenhofweg
Dienstag, Mittwoch + Freitag
14.00 – 17.00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag
12.00 – 17.00 Uhr
Jeden 2. & 4. Samstag im Monat
ofene Führungen um 15:00 Uhr
Feuerwehrmuseum im Gästehaus
St. Florian Bruderhalde
täglich 9.00 – 16.00 Uhr
montags geschlossen
Spielzeugmuseum
unterhalb der Adlerschanze
Dienstag, Donnerstag und Samstag
15.00 – 18.00 Uhr
Sonntag, Feiertag
14.00 – 18.00 Uhr
Museum für alte Landtechnik
Bankenhof, Bruderhalde
Donnerstag 14.00 – 17.00 Uhr
Freie evangelische
Gemeinde
Titisee-Neustadt
BERICHTE
DER KIRCHEN
Im Bildstöckle 8
Neuapotolische Kirche
Titisee-Neustadt
Rinkenburger Straße 56
79822 Titisee-Neustadt
Gottesdienstzeiten:
Sonntag:
Mittwoch:
09.30 Uhr
20.00 Uhr
Adventgemeinde
Titisee-Neustadt
Bahnhofstraße 12
Samstag
10:30 Uhr Gottesdienst
Sonntag
10:30 Uhr Gottesdienst, Predigt
Sonntag
10.00 Uhr Gottesdienst mit Kleinkindbetreuung und Kindergottesdienst
Evangelische
Kirchengemeinde
Hinterzarten-Breitnau
Termine & Infos ab dem 28. Oktober 2014
Dienstag, den 28. Oktober 2014
9.30 Uhr Falkau, Gemeindezentrum,
Krabbelgruppe
15 Uhr Hinterzarten, Evang. Gemeindesaal,
Seniorengymnastik
19.30 Uhr Hinterzarten, keine Chorprobe,
Herbstferien
20 Uhr Falkau, Gemeindezentrum,
Chorprobe nach Ansage
Mittwoch, den 29. Oktober 2014
Kein Konikurs wegen der Herbstferien
Donnerstag, den 30. Oktober 2014
10.00 Uhr Erklärung der Kirchenfenster in
der Evang. Kirche Hinterzarten (zum letzten
Mal in diesem Jahr)
Hinterzarten
20.00 Uhr Evang. Gemeindehaus Hinterzarten: Vortrag von Prof. Dr. Michael Bachmann:
»Gibt es eine Mitte der Schrift« (Ökumenisches Bildungswerk) – Es geht um die Frage,
ob die verschiedenen Traditionen der Bibel
eine entscheidende Gemeinsamkeit, die
»Mitte« haben?
Freitag, den 31. Oktober 2014 Reformationstag
Wir laden ein zum Gottesdienst nach
Lenzkirch:
Reformationsgottesdienst um 18 Uhr: mit
besonderer Kirchenmusik, aber auch mit
unterhaltsamen Spielszenen zum Leben
Martin Luthers... lassen Sie sich überraschen!
Anschließend: gemütlicher Umtrunk
Samstag, den 01. November 2014
18.00 Uhr Gottesdienst in der Bärenhofkapelle in Titisee (Prädikant Prenzlin)
Dienstag, den 04. November 2014
9.30 Uhr Falkau, Evang.Gemeindezentrum,
Krabbelgruppe
15 Uhr Hinterzarten, Evang. Gemeindesaal,
Seniorengymnastik
19.30 Uhr Hinterzarten, Evang.
Gemeindesaal,Chorprobe
20 Uhr Falkau, Evang. Gemeindezentrum,
Chorprobe nach Ansage
Mittwoch, den 05. November 2014
16.20 Uhr Konirmandenkurs in
Hinterzarten
Samstag, den 08. November 2014
18.00 Uhr Falkau, Evang. Gemeindezentrum, Gottesdienst (Prädikentin Dr. Kamke)
Dienstag, den 11. November 2014
9.30 Uhr Falkau, Evang. Gemeindezentrum,
Krabbelgruppe
19.30 Uhr Hinterzarten, Evang.
Gemeindesaal,Chorprobe
20 Uhr Falkau, Evang. Gemeindezentrum,
Chorprobe nach Ansage
Mittwoch, den 12. November 2014
16.20 Uhr Konirmandenkurs in
Hinterzarten
Sonntag, den 16. November 2014
10 Uhr Titisee, Gottesdienst mit hl. Abendmahl in der Bärenhofkapelle (Prädikantin
Seiler)
Wir sind erreichbar:
Evangelisches Pfarramt Hinterzarten
Pfarrer Hellmuth Wolf, 07652-234
FAX 07652 5036
Mail: Ev.Jakobusgemeinde.HTZ@t-online.de
Pfarramtssekretärin Christina Winterhalder
07652-234
Bürozeit:
Dienstag und Donnerstag
9-12 Uhr
Freitag
14-18 Uhr
Freitag, den 31. Oktober 2014
Katholische
Pfarrgemeinde
Hinterzarten
Vom 01.11. bis 09.11.2014
Freitag, 31. Oktober –
Freitag 30. Woche i. Jkr.
Breitnau
19.00 Vesper vom Hochfest
Samstag, 01. November - Allerheiligen
Hinterzarten
10.30 Eucharistiefeier
Breitnau
14.00 Eucharistiefeier
anschließend Gräberbesuch
31. Sonntag im Jahreskreis Allerseelen
Sonntag, 02. November
Kollekte für die Priesterausbildung in
Osteuropa
Breitnau
08.30 Rosenkranzgebet
09.00 Eucharistiefeier mit Totengedenken
Alter Pfarrhof
10.00 Kinderkirche
Hinterzarten
10.30 Eucharistiefeier mit Totengedenken
Dienstag, 04. November –
Dienstag 31. Woche i. Jkr.
Hinterzarten
09.30 Eucharistiefeier
Geschwister Kraus;
Hermann Zähringer;
Wir beten für die Anliegen auf dem Fürbittkreuz
Mittwoch, 05. November –
Mittwoch 31. Woche i. Jkr.
Breitnau
07.45 Laudes
14.30 Andacht des Altenwerkes
Hinterzarten
14.00Krankensalbungsgottesdienst des
Altenwerks
Donnerstag, 06. November –
Donnerstag 31. Woche i. Jkr.
Breitnau
18.30 Rosenkranzgebet für geistliche Berufe
Freitag, 07. November –
Freitag 31. Woche i. Jkr.
Breitnau
19.00 Eucharistiefeier
Wilhelm und Berta Wangler und verstorbene
Angehörige;
anschl. bis 20 Uhr Stille Anbetung;
32. Sonntag im Jahreskreis
Jugendsonntag
Samstag, 08. November
Ministranten verkaufen
Weihnachtskarten
Breitnau
19.00 Vorabendmesse
Hartwig Christ (3. Messe);
Seite 7
Agnes (Jahrtag), Siegfried und Roman Simon;
Thomas Hensler und Sr. Griseldis (Jahrtag);
Klara (Jahrtag), Adolf, Ida und Robert Hug;
Adolf (Jahrtag) und Maria Riesterer und Angehörige vom Thomalihof;
Manfred (Jahrtag), Otto und Ida Drescher, Josef und Afumita Magonu;
Otto und Berta Hug;
Alois Wangler;
Christian Ketterer und Verstorbene vom
Grundhof, Berta Mayer;
Ida und Heinrich Birkenberger, Heiner Birkenberger, Ida und Josef Furtwängler;
Sonntag, 09. November
Breitnau
08.30 Rosenkranzgebet
09.00 Eucharistiefeier
Hinterzarten
10.30 Eucharistiefeier mit Aufbauchor
Seelsorgeeinheit Hinterzarten-Breitnau
Totengedenken an Allerseelen:
Einen Tag nach Allerheiligen gedenken wir
am Allerseelentag aller unserer Verstorbenen und feiern die Eucharistie als Zeichen
der Verbundenheit mit ihnen über den Tod
hinaus.
Besonders denken wir an die Verstorbenen
des vergangenen Jahres:
Breitnau
Agnes Simon,
Mike Duri,
Eugen Wehrle,
Hartwig Christ,
Hildegard Martin,
Paul Kienzler
Frieda Wursthorn
Luise Lickert
Walburga Waldvogel
August Wehrle
Albert Wangler
Hinterzarten
Berta Feser,
Oliver Ketterer,
Siegfried Fehrenbach,
Berta Schelb,
Pfarrer Hans Wilckens,
Joseine Hofmeier,
Ursula Nagel,
Johanna Schefczyk,
Jürgen Gauwitz,
Cornelia Hofmeier,
Wendelin Walch
Erich Wursthorn
Jörg Hoesch
Hilde Vogt
Nina Maurer
Egon Preiss
Gerhard Ringwald
Albert Tröscher
Helmut Schön
Monika Luther
Alfred Riesterer
Kollekte für die Priesterausbildung in
Osteuropa 2. 11.
Die Kollekte in den Allerseelen-Gottesdiensten dient der Unterstützung der Priesterausbildung (Diözesan- und Ordenspriester)
in Mittel- und Osteuropa. Für den Wiederaufbau der Kirche in den ehemals kommunistischen Ländern Mittel-, Ost- und Südosteuropas ist die Priesterausbildung von
entscheidender Bedeutung.
Pfarrbüro
Die Pfarrbüros Hinterzarten und Breitnau
sind vom 03. bis 14. November geschlossen.
Der Anrufbeantworter wird regelmäßig abgehört.
Zählsonntag
Am Wochenende 08. und 09. November
werden in den Sonntagsgottesdiensten,
Seite 8
einschließlich Vorabendmesse die Gottesdienstbesucher zur Erstellung der Statistik
der DBK gezählt.
Jugendsonntag 9.11.
Der zweite Sonntag im November wird in
unserem Bistum als Jugendsonntag begangen. Die Jugendlichen in unseren Gemeinden mit ihren Anliegen rücken in das Blickfeld unseren Betens und Feierns. An diesem
Tag werden Weihnachtskarten verkauft, deren Erlös der Jugendarbeit in der Pfarrei und
der Diözese zu Gute kommt.
Kochbuch „Dambedei & Dinnede“
Auf Anregung von Herrn Erzbischof em.
Zollitsch haben die Landvolkmitarbeiter
im Referat Kirche und Ländlicher Raum ein
Kochbuch erarbeitet. Der Untertitel „Badische Genüsse zwischen Kochtopf und Kirchturm“ gibt die Richtung an.
Es geht um regionale Genüsse aus unserer Heimat. Besondere Aufmerksamkeit
richtet das Buch auf die Wechselwirkung
von christlichen Glauben und Essgewohnheiten wie den Fisch am Freitag oder das
gebackene Osterlamm. Empfehlung: Landvolkpfarrer, Dr. Thomas Dietrich. Den Bestellzettel liegt am Schriftenstand und im
Pfarrbüro aus.
Hinterzarten – Mariä Himmelfahrt
Chilbisonntag
Der Klingelbeutel beim ökumenischen
Gottesdienst und Brotverkaufserlös kamen
635,00 Euro für das Landwirtschaftliche
Betriebshelferwerk zusammen. Herzlichen Dank.
Pfarrgemeinderat
Die nächste Sitzung des Pfarrgemeinderates
ist am Dienstag, 4. November um 20.00 Uhr
im Clubraum des Pfarrzentrums. Herzliche
Einladung an die Pfarrgemeindemitglieder.
Altenwerk
Zu den einschneidendsten Neuerungen
im Zuge des Zweiten Vatikanischen Konzils gehört das Sakrament der Krankensalbung. V.a. in Situationen der Krankheit
aber auch besonders im Alter, wenn die
Kräfte nicht mehr so sind wie in jungen
Jahren, soll dieses Sakrament ein heilsames Zeichen der Stärkung durch Gottes
Gegenwart sein.
Wir feiern diese Salbung mit allen Interessierten parallel zum Mittwochstref des Altenwerkes am 5. November 2014 um 14 Uhr
im Clubraum des Pfarrzentrums.
Team Altenwerk. H. Ziehl. 07652 1660 (AB).
Nächster Gesprächskreis
im Altenwerk indet am Mittwoch, 19. November um 14:30 Uhr parallel zum Mittwochstref im Gemeindezentrum Clubraum
statt. Hier können über aktuelle Themen,
welche die Teilnehmer interessieren, gesprochen und diskutiert werden.
Dazu wird herzlich eingeladen. Auch neue
Teilnehmer sind sehr willkommen.
Freitag, den 31. Oktober 2014
SV Überauchen I SV Hinterzarten I
Öfnungszeiten der
Bücherei im Kath.
Pfarrzentrum
14:45 Uhr
Ergebnisse
E-Junioren | Kleinfeldklasse
SV SAIG : SV HINTERZARTEN 2
MO bis DO
15:00 – 17:00 Uhr
FR
17:30 – 20:00 Uhr
SA und SO
geschlossen
2:3
E-Junioren | Kleinfeldklasse
SV HINTERZARTEN : SV HÖLZLEBRUCK 10 : 0
D-Junioren | 1.Kreisliga (A)
SG HÜFINGEN : SV HINTERZARTEN
VEREINSMITTEILUNGEN
Chilbi am 19.Oktober 2014
Ein herzliches Danke
Dieses Jahr fand die Chilbi mit Regionalmarkt am 19.10.14 in Hinterzarten statt. Wir
hatten tolles Wetter und jede Menge Besucher in der Freiburger Straße und rund ums
Kurhaus. Die Geschäfte waren geöfnet, ein
sehr reichhaltiges Angebot an Ständen war
vorhanden und somit stand einer erfolgreichen Veranstaltung nichts mehr im Wege.
Dass es dazu kommen konnte, waren viele
Anstrengungen nötig, die aber durch die
zahlreichen Unterstützer gemeistert werden
konnten.
Hierzu zählten unsere Sponsoren:
- Staatsbrauerei Rothaus
- Hochschwarzwald-Tourismus GmbH
- Gemeinde Hinterzarten mit Bauhof
- Winzergenossenschaft Schliengen
- Schwarzwaldsprudel
- Sparkasse Hochschwarzwald
- Volksbank Freiburg
Weiter wurden wir unterstützt vom Roten
Kreuz und unseren Vereinen.
Eine besondere Hilfe erfuhren wir durch Taxi
Hermann, die uns das Shutteltaxi kostenlos
zur Verfügung stellten.
Ihnen allen gilt unser Dank.
Das OK Team Chilbi
Heike Bayer, Heike Lais, Ute Steiert, Petra
Bär-Weigand, Torsten Richert, Klaus Michael
Tatsch, Oliver Weigand
HSV Hinterzarten
HSV Hinterzarten
Abteilung Fussball
Akteulles vom HSV
SV Hinterzarten I - SV Buchenberg I 2:3 (1:0)
SV Hinterzarten II - SV Buchenberg II 7:0 (4:0)
Nächste Spiele:
Sonntag, 02. November 2014
SV Überauchen II SV Hinterzarten II
Hinterzarten
12:45 Uhr
3:4
Termine:
Sa, 01.11.14
Spielstätte: Sportplatz Hinterzarten
13:00 Uhr D-Junioren | 1.Kreisliga (A)
SV HINTERZARTEN : SG GRAFENHAUSEN
14:30 Uhr C-Junioren | 1.Kreisliga (A)
SV HINTERZARTEN : SG SCHLUCHSEE
Do, 06.11.14 (verlegt vom:25.10.2014)
Spielstätte: Sportplatz Blumberg | Hauptstr. 2 |
19:00Uhr C-Junioren | 1.Kreisliga (A)
SG RIEDBÖHRINGEN : SV HINTERZARTEN
Volkshochschule
Cego lernen mit Martin Wangler, Achim
Laber und Nikolaus König in Breitnau und
Klaus Disch in Rötenbach
Schwarzwälder Tradition auf ganz andere
Art wird hingegen bei den Cego-Kursen in
Breitnau und Rötenbach lebendig.
Cego lernen mit Martin Wangler, Achim
Laber und Nikolaus König können alle Interessierten ab 13.11.14 im Cego-Kurs der
VHS Hochschwarzwald in Breitnau. Früher
wie heute spielten die Schwarzwälder das
Kartenspiel vorwiegend in den langen
Wintermonaten Daheim oder in den Wirtshausstuben. Nachdem „Cego“ schon in der
Schwarzwaldserie „die Fallers“ Thema war,
haben sich die Darsteller Nikolaus König
und Martin Wangler sowie Feldberg-Ranger Achim Laber bereit erklärt, den „Riigschmeckten“ (Zugezogenen) und Einheimischen das Schwarzwälder Kartenspiel
in geselliger Runde beizubringen. Grundkenntnisse sind dabei von Vorteil aber
nicht Voraussetzung. Im Kurs wird nach
den Hochschwarzwälder Regeln gespielt
und die Teilnehmer dürfen sich, auf die ein
oder andere Überraschung, freuen. Rund
um „Gschties, Mund und Geis! wird die Teilnehmer an den drei Abenden, die jeweils
ab 19.30 Uhr im alten Pfarrhof in Breitnau
stattinden, der Cegovirus inizieren.
Einen weiteren Cego-Kurs mit Klaus Disch
bietet die VHS ab Donnerstag, 6.11.14, in Rötenbach an. Der Kurs indet ebenfalls über
drei Abende immer donnerstags von 19 Uhr
bis 21 Uhr in der Grundschule in Rötenbach
statt.
Weitere Informationen und
Anmeldungen bei der VHS-Geschäftsstelle,
Tel.: 07651-1363.
Hinterzarten
Faszination Homöopathie
Seit über zweihundert Jahren existiert die
Homöopathie. Sie zählt heute zu den gefragtesten alternativen Heilmethoden. Das hat
vor allem einen Grund: Nach einigen wenigen einfachen Regeln kann sie jeder für sich
nutzen und viele Beschwerden damit lindern.
In einer Vortragsreihe informieren Dr. Michael Kunkel und Marina Winterhalder über
die verschiedenen Anwendungsgebiete der
Homöopathie. Von heimischen Kräutern
und ihren homöopathischen Anwendungen
berichtet Marina Winterhalder am Donnerstag, 6.11.14. Früher sammelten die Menschen Planzen nicht wegen Ihrer Schönheit,
sondern weil sie sie zum täglichen Leben
brauchten. Der Vortrag darf Anstoß dafür
sein, die Apotheke vor unserer Haustüre
wieder zu entdecken und sinnvoll nutzen zu
können. Speziell auf die Homöopathie und
Planzenheilkunde in Schwangerschaft und
Kinderzeit geht Marina Winterhalder dann
im zweiten Vortrag am Donnerstag, 20.11.14,
ein. Den Abschluss der Vortragsreihe bildet
Dr. Michael Kunkel mit einem Überblick über
die „Faszination Homöopathie.
Alle Vorträge inden im Konferenzraum der
Kurverwaltugn Neustadt statt.
Weitere Informationen und
Anmeldungen bei der VHS-Geschäftsstelle,
Tel.: 07651-1363.
ÜBERÖRTLICHE
VERANSTALTUNGEN
Badischer Landwirtschaftl.
Hauptverband e.V. (BLHV)
Einladung
Der Kreisverband Hochschwarzwald im
BLHV lädt alle Landwirte/Innen ein zu einer
Informationsveranstaltung
am Donnerstag, den 06. November 2014,
20.00 Uhr im Gasthaus Adler
Hauptstraße 22, 79256 Buchenbach
Thema:
Was bieten das neue Förderprogramm für
Agrarumwelt, Klimaschutz und Tierwohl
(„FAKT“) und die neu abgestufte Ausgleichzulage für unsere Höhen- und Steillagengebiete ab 2015?
Referent: Hubert God,
Struktur- und Umweltreferent beim BLHV
BLHV-Bezirksgeschäftsstelle
Freiburg-Hochschwarzwald
Volkshochschule
Neue Kurse:
Dienstag, 04.11.14
Französisch - Grammatikkurs für Fortgeschrittene (Alexandra Schuler), 19:30 Uhr,
Hinterzarten, Grund- u. Hauptschule,
Freitag, den 31. Oktober 2014
Donnerstag, 06.11.14
Einführung in das Internet und den Umgang mit E-Mails (Priska Merkle), 18:00 Uhr,
Hinterzarten, Grund- u. Hauptschule, Computerraum
Samstag, 08.11.14
Französisch für Einzelhandel und Tourismus (Alexandra Schuler), 09:00 Uhr, Hinterzarten, Grund- u. Hauptschule,
Anmeldung und Information bei der Örtl.
Leiterin Frau Gutmann unter Tel. 07652981708 oder der VHS-Geschäftsstelle unter
Tel. 07651-1363.
Seite 9
GEISTLICHES
ZENTRUM
ST. PETER
Concert spirituel im Fürstensaal
Sonntag, 02. November 2014, 17 Uhr
NIETZSCHE in concert
Werke von Schumann, Wagner und Nietzsche
Christiane Schmeling, Gesang
Lambert Bumiller, Klavier
Meinrad Walter, Moderation
Karten 12 d, erm. 8 d, (zzgl. VVK); freie Platzwahl
Vorverkauf an BZ-Vorverkaufsstellen und direkt www.reservix.de
Abendkasse in der Pforte des Geistliches Zentrums ab 16 Uhr geöffnet
www.barockkirche-st-peter.de
SONSTIGES
Die Diakonie bietet einen
ofenen Eltern-Kind-Tref
jeden Montag für Babys bis 12 Monaten
von 9 - 10:30 Uhr sowie für Kleinkinder bis
zu 3 Jahren von 10 - 12 Uhr im Diakonischen
Werk, Hauptstr. 28, 79822 Titisee-Neustadt.
Hier haben Sie die Gelegenheit, bei einer
Tasse Tee oder Kafee andere Eltern und Kinder kennen zu lernen und sich in lockerer
Atmosphäre auszutauschen. Auch Schwangere, Alleinerziehende, Väter, Großeltern,
Erziehende und Geschwister sind herzlich
willkommen. Es ist keine Anmeldung erforderlich - einfach vorbeischauen und wohlfühlen. Informationen unter: 07651/9399-0
oder inga.ravenstein@diakonie.ekiba.de.
Qualiizierungskurs für neue
Tageseltern
Der Bedarf an Kinderbetreuung ist mit dem
Anspruch auf Betreuung für Kinder ab einem
Jahr stetig gestiegen. Viele Eltern suchen für
ihre Kinder eine familiennahe Betreuung,
oft auch in Ergänzung zu Kindergarten oder
Schule. Tageseltern spielen hier mit ihren
zeitlich lexiblen und selbstgestalteten Angeboten eine wichtige Rolle.
Unterschieden wird hier zwischen der klassischen Tagesmutter (oder Tagesvater), die
die Kinder im eigenen Zuhause betreut und
der Kinderfrau, die in den Haushalt der jeweiligen Familie geht. Darüber hinaus gibt
es noch die Möglichkeit der Kindertagesplege in anderen geeigneten Räumen.
Der Tageselternverein Dreisamtal – Hochschwarzwald bietet ab 10.Januar 2015 wieder einen Qualiizierungskurs für Tagesplegepersonen an.
Die Qualiizierung vermittelt den zukünftigen Tagesplegepersonen pädagogische,
rechtliche und alltagsorientierte Kenntnisse,
die für diese Tätigkeit notwendig sind und
vorausgesetzt werden. Grundlage der Qualiizierung ist das Curriculum des Deutschen
Jugendinstitutes (DJI).
Informationen:
Tageselternverein Dreisamtal –
Hochschwarzwald, Cornelia Knöller,
Dipl. Sozialpädagogin,
Tel.: 07651/972051 oder per
mail: tagesmuetter-hsw@gmx.de
Der Versichertenberater der Deutschen
Rentenversicherung Edgar Himmelsbach
hält am Mittwoch dem 05.11.2014 einen Beratungstag bei der AOK im Kundencenter Titisee-Neustadt WilhelmStahl-Strasse 16 ab.
Es können auch Kontenklärungen gemacht und Rentenanträge gestellt werden.
Die Beratungen sind kostenfrei.
Terminvereinbarungen unter
07651-921319.
Der Technische Fachwirt
nimmt Schlüsselrolle ein
Planen, disponieren, kontrollieren und informieren. Der Technische Fachwirt (HWK)
ist ein Manger an der Schnittstelle zwischen
dem technischen Bereich des Unternehmens und dem Verwaltungsbereich. Die
Gewerbe Akademie Freiburg bietet nun ab
dem 24. November eine Fortbildung zum
Technischen Fachwirt in Vollzeit an.
Diese Aufstiegsqualiizierung ist geeignet für Gesellen und Facharbeiter aus dem
Handwerk, aber auch für andere Berufszweige mit einem Berufsabschluss aus dem nicht
kaufmännischen Bereich.
Der Lehrgang ist zertiiziert und kann unter bestimmten Voraussetzungen mit dem
Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit
gefördert werden. Weitere Informationen
erteilt die Gewerbe Akademie
Freiburg, Telefon 0761/15250-0 oder im
Netz unter www.wissen-hoch-drei.de
Schüleraustausch macht
selbstbewusster
Ein Schuljahr im Ausland steigert das
Selbstwertgefühl von Jugendlichen. Zu
diesem Ergebnis kommen Forscher der
Universität Münster in einer aktuellen
Studie. Bei der gemeinnützigen Jugendaustauschorganisation AFS können sich
jetzt noch Schüler für ein Schul(halb)jahr
im Ausland ab Sommer 2015 bewerben.
Danke
Dr. Strulik Immobilien für die schnelle, informative
und korrekte Abwicklung beim Verkauf unseres
Anwesens
Veronika und Hans-Jürgen Schiessel
2-Zimmer-Souterrainwohnung
Dr. Ulrich Strulik
Windeckweg 1 (beim Rathaus)
Hinterzarten, Tel. 07652 5727
Für unsere zahlreichen vorgemerkten Interessenten
SUCHEN wir ständig Wohnungen, Häuser, Anwesen
und Grundstücke aller Größen im Hochschwarzwald!
Wir freuen uns
auf Ihren Besuch
im KALLEX.
Jeden Sonntag
laden wir ein zum Kaffeeklatsch
für Jung und Alt von 15.00 - 17.00 Uhr.
Selbstgemachter Kuchen und Kaffee für 3,50 e
Jeden Montag:
Schnitzel + Pommes + Salat + 0,5 l Getränk + Kaffee
für 9,80 e.
www.kallex.bar • Am Postplatz 4 • 79822 Titisee-Neustadt
Telefon 07651 9722262
(35m²) zwischen Hinterzarten und Breitnau, Nähe B 500 ab
01.11.2014 zu vermieten. Gartennutzung, Kochgelegenheit,
Dusche/WC. Ideal für Azubi. Tel. mobil 0177-3140937
St. Märgen - Feldbergblick
Selbstbezug und Vermieten
Separates EFH, Wfl. 142 m², top gepflegt, Sauna,
2 offene Kamine, Doppelgar. und separate 3 x 2-Zi.-Whg. je
Wfl. 39 m², EBK, Grund 669 m², BA 145 kWh (m²*a),
Bj. 1962, Ölhzg. 2006, KP 650.000 EUR.
Ulrich Anger Immobilien Kirchzarten
Tel. 07661 1485 Kirchzarten
ulrichanger-immobilien@t-online.de
Zuverlässige Reinigungskraft
Für unser Appartementhaus mit 11 Ferienwohnungen
am Titisee (Bahnhof 100 m entfernt) suchen wir eine
zuverlässige Reinigungskraft.
Arbeitszeit vorwiegend zwischen 9 und 14 Uhr, Minijob
braviscasa GmbH, Frau Maia, Tel. 01 51- 64 70 14 45
oder titisee@braviscasa.de
Wohlfühlen für den guten Zweck
Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir ab sofort einen
Weihnachts-Aktion
Jungkoch (m/w)
Chef de Partie (m/w)
Physio Vital Bergfried & Knete für Knilche
Mittwoch, 19.11.2014 von 15.00 bis 18.00 Uhr &
Samstag, 22.11.2014 von 09.00 bis 14.00 Uhr
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Mittwoch, 03.12.2014 von 15.00 bis 18.00 Uhr &
Samstag, 06.11.2014 von 09.00 bis 14.00 Uhr
Gasthaus zum Kreuz
Familie Schwer
Hohlengraben1
79274 St. Märgen
Tel. 07669 91010
www.gasthaus-zum-kreuz.de
info@gasthaus-zum-kreuz.de
Physio Vital Bergfried
Sickinger Str. 15 -17
79856 Hinterzarten
07652 128931
info@bergfried.de
Teilkörperbehandlung 25 Minuten EUR 20,00
Ganzkörperbehandlung 55 Minuten EUR 40,00
Der Erlös dieser Aktion wird dem Verein für Kinder und
Jugendliche „Knete für Knilche” in Hinterzarten übergeben.
physio@residenz-bergfried.de Wir freuen uns über Ihre Anmeldung!
Pflegefachkraft in Teil- oder Vollzeit (m/w)
Für unsere kleine Pflegeeinrichtung Haus im Dörfle mit 31 Betten, in
Breitnau suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine examinierte
Pflegefachkraft. Die Aczepta Gruppe in Bad Krozingen ist ein mittelständiges
Sozialunternehmen und Träger verschiedener
Einrichtungen und Dienste im ambulanten und stationären Bereich.
www.meine-azepta.de
www.aczepta.de
Anforderungsprofil - das bringen Sie mit:
• eine entsprechende pflegerische Ausbildung
• gute Kenntnisse im Bereich der Grund- u. Behandlungspflege
• Interesse an Fort- und Weiterbildungen
• eigene Ideen und Vorstellungen von menschlicher Pflege
• Flexibilität, Sorgfalt und Zuverlässigkeit
• Grundkenntnisse in MS-Office
Einfühlungsvermögen und eine aufgeschlossene, kommunikative Art runden Ihr Profil ab?
Wir bieten:
• einen zukunftssicheren unbefristeten Arbeitsplatz
• gute Verdienst- und Entwicklungsmöglichkeiten
• Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in der eigenen Akademie
• ein hoch motiviertes Team
• ein sehr angenehmes Arbeitsumfeld und gute Sozialleistungen
• schnelle Entscheidungswege und eine flache Hierarchie
Ihre vollständige Bewerbung senden Sie bitte bevorzugt per E-mail an:
boecherer@aczepta.de, oder ACZEPTA Haus im Dörfle,
Am Hirschenberg 12, 79874 Breitnau, Tel. 07652-1202-0, Fragen? Frau Bengelsdorf,
Pflegedienstleitung 07652-1202-55. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
FERIEN RESIDENZ
****Superior
Erfurths Bergfried
Sickinger Str. 15 -17
79856 Hinterzarten
07652 1280
www.bergfried.de
info@bergfried.de
Zur Erweiterung unseres SPA-Teams
suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung
Wir machen
Betriebsferien
vom 10.11.14
bis 23.11.14
Masseur/in bzw. med. Bademeister/in
oder
Physiotherapeut/in
in Vollzeit oder Teilzeit auch am WE
Ihre Bewerbung richten Sie bitte telefonisch
oder schriftlich gerne auch per Mail an
Frau Gisela Erfurth
Junges Paar, 29/35 J. sucht
mod. 2,5-3-Zimmer-Wohnung
in Hinterzarten, schöne Lage; bis 1000,- EUR WM,
Balkon oder Terrasse zum nächstmöglichen Termin.
Telefon 0173/3426516
Diplom-Forstwirtin - berufstätig, NR, sucht zum 01.01.2015
2-3-Zimmerwohnung direkt in Hinterzarten
- gerne mit Terrasse/Balkon und Garage. Tel.Nr. 07673-7895
Zuverlässige Reinigungskraft
auf geringfügiger Basis für ein Objekt in Hinterzarten gesucht.
Arbeitszeit von 6 - 9 Uhr
Büche Gebäudemanagement GmbH, Tel. 07651 93 69 70
3-Zi.-Wohnung in Breitnau zu vermieten
75 m², Terrasse 35 m², teilmöbl. im 1. OG, KM 450,- e
Telefon 01 62 - 9 19 23 12
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir
Mitarbeiter für Service und Buffet
in Teil- oder Vollzeit.
Geregelte Arbeitszeiten und gute Bezahlung.
Wir freuen uns auf Sie.
Ihre Bewerbung erbitten wir telefonisch oder per Mail
an Jürgen Thoma.
Hotel Thomahof • Familie Thoma
info@thomahof.de • Tel. 0 7 6 5 2 1 2 3 0
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
27
Dateigröße
2 508 KB
Tags
1/--Seiten
melden