close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Der Arlberg pdf free - PDF eBooks Free | Page 1

EinbettenHerunterladen
Gerhard Schöne „Könige aus dem Morgenland“
am 20. Dezember 2014 – Sonder-Konzert in Gotha
a‹‚Š‹ˆw‚{„z{ˆ
e  Š … x { ˆ ’ d … Œ { ƒ x { ˆ ’ Z {  { ƒ x { ˆ H FGJ
D‹‚Š…‹ˆ‰ŠwzŠDz{
Schlachthofbühne
29.10. | 20 Uhr
SEBASTIAN KRUMBIEGEL
„Ein Mann, sein Klavier und ihr”*
30.11. | 19.30 Uhr
PIET GLOCKE –
Kann ich hier mal eine
Sache zu Ende?!*
14.12. | 20 Uhr
PHILIPP WEBER – FUTTER
streng verdaulich*
Auch Ihre Veranstaltung veröffentlichen wir gern bei Eintrag
unter www.kultourstadt.de. Meldetermin für den Kultur­
kalender (1. Quartal 2015) ist der 15. November 2014. Gern
nehmen wir auch Ihre Meinungen und Kritiken entgegen.
Hier kannst Du was erleben!
im Alten Schlachthof, Gotha, www.thelondoner.de, Tel.: 03621 21190-10
*VVK: Ticketshop Thüringen, www.ticketshop-thueringen.de, Kartentelefon: 0361 2275227
TIPPS des Quartals
TIPPS des Quartals
SERENADE im Versicherungsmuseum
„E. W. Arnoldi“
Das KunstForum Gotha präsentiert eine
neue Ausstellung
Nach dem einmaligen
Harfhorn-Konzert im April diesen Jahres erwarten
uns noch zwei weitere
Veranstaltungen der sehr
hörenswerten! Art in der
beliebten Reihe SERENADE im Versicherungsmuseum.
Am 14. Oktober gibt es
mit „Percussion To
Go“ eine Reise in die Schlagzeugwelt. Hier werden Kilian Hartig, Jean­Pierre Lim, Binh Ngo und Gunnar Pfeiffer nicht nur traditionelle Schlag­
instrumente, sondern auch Gegenstände aus dem Alltag, mit denen man
Klänge produzieren kann, präsentieren.
Beschlossen wird die diesjährige Reihe durch das Quartett Aquabella und
zwar a capella. Die Sängerinnen Claudia Karduck, Bérangére Palix, Bettina
Stäbert und Elisabeth Sutterlüty interpretieren mit „AYADOOEH! – Hits
der Weltmusik“. Chartstürmer, Filmmusiken, Tanzlieder, Gesänge aller
Welt völlig neu interpretiert und originell choreografiert, wandern direkt ins
Herz. Die einzigartigen Kehlen der Aquabella-Sirenen eröffnen eine Klangwelt, der man sich nicht entziehen kann.
Vom 7. November an ist die Ausstellung Deutsche Künstler im Exil
1933-1945 aus der Sammlung „Memoria“ von Thomas B. Schumann im KunstForum Gotha zu sehen.
Zwischen 1933 und 1945 erlebte Europa die größte Massenflucht seiner
Geschichte. Allein aus Deutschland flohen über 500 Tausend Menschen, darunter nahezu 8 Tausend Kunst- und Kulturschaffende. Im Exil schufen sie
sich eine neue Lebensgrundlage und übten ihre Kunst aus. Dabei entstand
auch eine facettenreiche, malerische Vielfalt.
Eine Vielfalt dieser Werke aus der Sammlung von Thomas B. Schumann zeigt
die neue Ausstellung im KunstForum Gotha.
Wladimir Kaminer – Coole Eltern leben
länger – Die Kaminer-Show 2014
Freitag, 5. Dezember, 20 Uhr, Gothaer Kulturhaus
21. Jazzmeile Thüringen vom 1. Oktober
bis zum 30. November
Tim O’Shea & Friends, die
LandesJugendBigBand
Thüringen im Londoner,
das Pasadena Roof Orchestra und „BRÜDAER“ feat.
Nastja im Gothaer Kulturhaus. Mit dem Prologkonzert von Dekadance sind das
5 Konzerte, die das breitge­
fächerte Jazzmeile-Programm
in 19 Thüringer Orten so bunt
und einmalig machen. Das
Gesamt-Programm ist unter
www.jazzmeile.org. einsehbar und liegt auch in gedruckter Form, z. B. in der Tourist-Information, zum
Mitnehmen aus.
Wenn die Kinder erwachsen werden, beginnt für viele Eltern ein Albtraum
namens Pubertät. Das muss nicht sein! Wladimir Kaminer und seine Familie
stürzen sich munter in dieses Abenteuer aus Facebook-Partys, unsichtbaren
Schnurrbärten, Liebes­kummer und der Frage, ob man das Haus in einer kreativ zerlöcherten Jeans verlassen darf, die kaum noch als Rock durchgehen
würde. Die ­Rebellion im Kinderzimmer ist ohnehin nicht aufzuhalten, besser
also, sich mit Gelassenheit zu wappnen, die Flatrate jenes Anbieters zu erwerben, bei dem die Freundin des Sohnes Kundin ist, und die Kinder auch
einmal in Ruhe vor sich hinreifen lassen.
www.kultourstadt.de
Oktober
VeranstaltungsTipps
2014
Mi 01. 15:00 Uhr
Lesereihe – Stadtbibliothek „Heinrich Heine“
Mittwoch, 1. Oktober, 15 Uhr, Stadtbibliothek „Heinrich Heine“ Eintritt frei
Do 02. 09:00 Uhr
Abschlussveranstaltung – The Londoner
7. Gothaer Kinderliederfestival
Lesereihe
Rein ins Vergnügen
Schloss Friedenstein – Historisches Museum
10:00 Uhr
20:00 Uhr
Thüringen Philharmonie Gotha – Konzert A2 Stadthalle Gotha
Fr 03. 20:00 Uhr
Rundgang mit einem Barock-Gespenst
Historisches Rathaus
21:00 Uhr
MeYoU @ GOTHA – The Londoner
Sa 04. 20:00 Uhr
Star-Night-Party mit DJ René Willing
The Londoner
Di 07. 10:00 Uhr
Die Legende vom Heiligen Martin
und der Martinsgans
Schloss Friedenstein – Historisches Museum
18:00 Uhr
ÖFFENTLICHE ABENDFÜHRUNG
Universitäts- und Forschungsbibliothek Gotha
Mi 08. 10:00 Uhr
Leuchtende Altstadt aus Papier
Schloss Friedenstein – Historisches Museum
Do 09. 10:00 Uhr
Kult und Magie rund um einen Vogel
Schloss Friedenstein – Historisches Museum
19:00 Uhr
55. Gothaer Schlossgespräch
Schloss Friedenstein – Ekhof-Kabinett
20:00 Uhr
Tim O´Shea & Friends – The Londoner
Fr 10. 20:00 Uhr
Rundgang mit dem Herold Radolf zu Düringen
Gotha / Hauptmarkt
Zur Lesereihe „Lebensbilder“ sind nunmehr zum fünften Mal Hobbyautoren aus der
Stadt Gotha und Umgebung aufgerufen, ihre Werke der Öffentlichkeit vorzustellen. Das
Schöne daran ist, dass sie Kontakt zu anderen Autoren knüpfen und Erfahrungen austauschen können. Interessierte Zuhörer sind herzlich willkommen.
20:00 Uhr
The Pasadena Roof Orchestra
Gothaer Kulturhaus
Donnerstag, 2. Oktober, 9, 11 und 13 Uhr, The Londoner – Schlachthofbühne
Sa 11. 15:00 Uhr
Sommer 1914 – Schloss Friedenstein
Historisches Museum
21:00 Uhr
Ü30 Party – die Party für alle Nachtschwärmer
Stadthalle Gotha
21:30 Uhr
Kirsche & Co. – The Londoner
6 Autoren aus Gotha und Umgebung lesen aus ihren Werken und
geben einen Einblick in die verschiedenen Lebensbilder
Abschlussveranstaltung
7. Gothaer
Kinderliederfest
„Viele Tage hat die Woche, sieben sind es an der
Zahl und im Märchen findet man, eine Sieben öfter
Mal …“ , das Lied „Sieben“ vom Gothaer Liedermacher Olaf Bessert wird beim diesjährigen Gothaer Kinder­liederfestival sicher oft zu hören sein,
schließlich findet es in diesem Jahr zum siebenten
Mal statt.
www.kultourstadt.de
Oktober
VeranstaltungsTipps
2014
Di 14. 10:00 Uhr
Malkurs mit der Kinderbuchillustratorin Natalie Schmidt – bis 17.10.2014
Schloss Friedenstein – Museum der Natur
10:00 Uhr
Der Schlosspark im Herbst – Schloss Friedenstein
11:00 Uhr
„Das Geheimnis der Mumie…“
Herzogliches Museum
20:00 Uhr
Percussion To Go – Deutsches Versicherungs-
museum „Ernst Wilhelm Arnoldi“
Mi 15. 10:00 Uhr
Katzen, Katzen, Katzen
Schloss Friedenstein – Museum der Natur
11:00 Uhr
„Stillleben sind gar nicht so still…“
Herzogliches Museum
Do 16. 10:00 Uhr
Tierische Porzellanfiguren – ihre Entstehung und Geschichte – Herzogliches Museum
11:00 Uhr
Geheimnisvoller Rundgang
Schloss Friedenstein
19:00 Uhr
Leben am Hofe
Schloss Friedenstein – Schlossmuseum
Fr 17. 20:00 Uhr
Rundgang mit d. Gothaer Nachtwächter Gotha / Hauptmarkt
20:00 Uhr
Bodo Wartke – Klaviersdelikte
Gothaer Kulturhaus
20:00 Uhr
LandesJugendBigBand – The Londoner
Sa 18. 11:00 Uhr
Kulinarische Reise mit der Partybahn
Best Western Hotel „Der Lindenhof“
So 19. 17:00 Uhr
Kulinarische Weltreise – Herzogliches Museum
Mi 22. 18:15 Uhr
Die Friedensbewegung und das Jahr 1914 Schloss Friedenstein – Spiegelsaal
„Märc he ntage “
Die VR Bank Westthüringen eG lädt auch in diesem Jahr wieder Kindergarten- und
Grundschulkinder zur Theatervorstellung in die Bank ein.
Was?
„Mutsel, das Sockenmonster“
Wann? 08. Dezember 2014, 09.00 Uhr und 10.00 Uhr
!NMELDUNGEN)NFORMATIONEN unter 03601 4740, Frau Heerd
62"ANK7ESTTHàRINGENE'sWWWVRBWESTTHUERINGENDE
4ELEFONs4ELEFAX
Dienstag, 14. Oktober, 20 Uhr, Deutsches Versicherungsmuseum „E. W. Arnoldi“
SERENADE –
Percussion To Go
Das Schlagzeugquartett, das diesen
Abend bestreitet, besteht aus Musikern des Theaters Erfurt und der Thüringen Philharmonie Gotha. Es entführt seine Zuhörer in eine Welt voller
neuer Klänge und Impressionen, die
in dieser Art und Zusammenstellung
eher selten zu erleben sind.
Dabei werden nicht nur traditionelle Schlaginstrumente, sondern auch Gegenstände
aus dem Alltag als Klangerzeuger präsentiert, die in der eindrucksvollen Akustik des
Foyers überraschende und unerwartete Effekte erzeugen werden. Mehr dazu wird im
Moment (noch) nicht verraten. Die Besucher erwartet jedenfalls ein spannender
Konzertabend mit artistischen und meditativen Einlagen, sowie mit Überraschungen
für Auge und Ohr.
Donnerstag, 23. Oktober, 20 Uhr, Stadthalle Gotha
China –
Abenteuer
Jangtse
China, das sagenumwobene
Reich der Mitte ist in aller
Munde: Asiatische Wirtschaftsmacht und aufstrebende Supermacht, mehr
denn je wird klar, dass unser
Schicksal mit dem des bevölkerungsreichsten Landes
der Welt zusammenhängt.
Dennoch ist China faszinierend unbekannt.
Der Buchautor, Weltenbummler und Reisejournalist Robert Neu bereist China seit sieben Jahren in­tensiv. Für sein neues Projekt
ist er über fünf Monate entlang dem Jangtse gereist.
Von der Megapolis Shanghai nimmt er seine Zuschauer mit in das Landesinnere, per Fahrrad zu heiligen Bergen und auf chinesischen Booten
durch den Drei-Schluchten Staudamm. Per Anhalter durch die Berge Yunnans zu den
Dörfern der Minderheiten bis ins mythische Hochland Tibets, wo er Klöster und Mönche
erlebt und sich auf eine Expedition zur Quelle des Jangtse begibt. Über Megastädte und
Reisfelder, zwischen Mönchen und der modernen Jugend führt Robert Neu Sie in seiner
bildgewaltigen Reportage, mit Filmschnitten und Interviews garniert, mit Witz und
Wissen ins spannungsvolle, unbekannte China! Der Vortrag wird hochauflösend digital
projiziert, mit Soundtrack und live kommentiert!
www.kultourstadt.de
Oktober
VeranstaltungsTipps
2014
Do 23. 19:00 Uhr
Sommer 1914 – Schloss Friedenstein
Historisches Museum
19:00 Uhr
Nötes of a dirty old Fan – The Londoner
20:00 Uhr
China - Abenteuer Jangtse – Stadthalle Gotha
20:00 Uhr
Thüringen Philharmonie Gotha – Konzert K1
Gothaer Kulturhaus
Fr 24. 19:00 Uhr
Medizinball – Best Western Hotel „Der Lindenhof“
20:00 Uhr
Ostalgie-Führung mit Hänser & Schluder
Gotha / Neumarkt
Sa 25. 20:00 Uhr
Polars & Gäste – Stadthalle Gotha
20:00 Uhr
Museumsnacht Gotha – Schloss Friedenstein
20:00 Uhr
Gala-Show der Operette – Gothaer Kulturhaus
So 26. 15:00 Uhr
Mann am Herd! – Hotel am Schlosspark
Di 28. 19:30 Uhr
Die Gunst des Augenblicks – art der stadt e.V.
Mi 29. 10:00 Uhr
Thüringen Philharmonie Gotha – Konzert J1
Gothaer Kulturhaus
20:00 Uhr
Sebastian Krumbiegel – The Londoner
Do 30. 19:00 Uhr
Der Gothaer Musenhof – Schloss Friedenstein Schlossmuseum
20:00 Uhr
Mighty Revelators on the Road again
The Londoner
Fr 31. 15:00 Uhr
Halloweenfest im Gothaer Tierpark – Tierpark
20:00 Uhr
Rundgang mit der Gothaer Magd Marie Gotha / Hauptmarkt
20:00 Uhr
Engerling – Die Band – The Londoner
20:00 Uhr
Theaterstück vom theater der stadt e.V.
Gothaer Kulturhaus
Samstag, 25. Oktober, 20 Uhr, Stadthalle Gotha
Polars & Gäste
Die POLARS haben sich dieses Mal hauptsächlich Bands eingeladen, bei denen einzelne
Musiker schon 1965 zum Beatausscheid mit ihnen auf der Bühne der Stadthalle standen:
Willi Woigk mit den POLARS, Ralle Pechold mit den Micados und Waldi Weiz mit den
Blackies. Die Bands lieferten sich damals einen Kampf um das Prädikat „Beste BeatGruppe des Kreises Gotha“. Alle drei Musiker teilen sich nun nach 49 Jahren erneut die
Bühne. Weiterhin spielt die Band Black Market III aus San Diego/Californien und die
junge Jenaer Band The Panjabys auf diesem Event.
Freitag, 31. Oktober, ab 15 Uhr, Tierpark Gotha
Halloweenfest im Gothaer Tierpark
Gespenster im Gothaer Tierpark gesichtet!
Zum „Weltgruseltag“ warten die
Gespenster nicht
nur vor der Haustür
sondern auch im
Gothaer Tierpark.
Es erwarten Sie viele Aktionen wie
Kinderschminken
und Bastelstände
sowie eine halloweenmäßige Versorgung.
Das Halloween-Fest ist außerdem auch eine ausgezeichnete Gelegenheit, die Tierwelt
auf einer Abendwanderung kennenzulernen.
www.kultourstadt.de
November
VeranstaltungsTipps
2014
Sa 01. 20:00 Uhr
Theaterstück vom theater der stadt e.V.
Gothaer Kulturhaus
So 02. 17:00 Uhr
Live Multivisionsshow Schottland
Stadthalle Gotha
Fr 07. 20:00 Uhr
Rundgang mit dem Gothaer Nachtwächter
Gotha / Hauptmarkt
Sa 08. 18:00 Uhr
Orientalische Nacht – Erlebnisbad TABBS – Tabarz
20:30 Uhr
Party zum Mauerfall – The Londoner
21:00 Uhr
RTL 89.0 on Tour – Stadthalle Gotha
So 09. 15:00 Uhr
Schneewittchen – das Musical
Gothaer Kulturhaus
Do 13. 20:00 Uhr
Thüringen Philharmonie Gotha – Konzert A3
Gothaer Kulturhaus
Fr 14. 20:00 Uhr
Rundgang mit einem Barock-Gespenst Gotha / Hauptmarkt
Sa 15. 18:00 Uhr
Johann Strauß Gala – Gothaer Kulturhaus
19:30 Uhr
Mozart-Requiem – Margarethenkirche
Do 20. 10:00 Uhr
Der gestiefelte Kater – Gothaer Kulturhaus
Fr 21. 20:00 Uhr
Echt Goth'sch – Rundgang
mit Hänser & Schluder – Gotha / Hauptmarkt
20:30 Uhr
Duo Stiehler – The Londoner
Sa 22. 20:00 Uhr
Gernot Hassknecht – Gothaer Kulturhaus
Di 25. 14:00 Uhr
Seniorenweihnachtsfeier – Stadthalle Gotha
19:30 Uhr
Die Gunst des Augenblicks – art der stadt e.V.
Sonntag, 2. November, 17 Uhr, Stadthalle Gotha
Live Multivisionsshow Schottland
Mehrere Monate waren die Fotojournalisten
Sandra Butscheike und Steffen Mender im rauen
Nordwesten Europas unterwegs. Ihre Erwartungen wurden bei Weitem übertroffen. Denn Schottland ist weitaus mehr als Whisky, Kilt und Dudelsack. Auf ihren Reisen bot sich eine einzigartige
Mischung aus atemberaubenden Landschaften,
lebendiger Kultur und tausendjähriger Geschichte.
Einzigartig ist auch die Gastfreundschaft und
Herzlichkeit der Menschen. All das macht eine Schottlandreise zu einem unvergesslichen
Erlebnis. Brillant fotografiert und mit Videosequenzen bereichert, präsentieren die Fotojournalisten die Schönheit und Vielfältigkeit Schottlands in HDAV Qualität.
Sonntag, 9. November, 15 Uhr, Gothaer Kulturhaus
Schneewittchen – das Musical
Eine moderne, bunte und fröhliche Interpretation
des Märchens der Gebrüder Grimm. Garantiert
mit Happy End!
„Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die
Schönste im ganzen Land?“ Um diese Frage
dreht sich das Leben am Hofe der Königin, an
dem Schneewittchen seit dem Tod ihres Vaters
lebt. Täglich stellt die Königin diese Frage ihrem
Spiegel, der stets und zuverlässig antwortet:
„Frau Königin, Ihr seid die Schönste hier“. So
hätte es ewig weitergehen können, hätte nicht
der Spiegel eines Tages hinzugefügt: „… aber
Schneewittchen ist noch tausendmal schöner als ihr“. Besessen von dem Gedanken, die
Schönste im Land sein zu müssen befiehlt die Königin ihrem Jäger, Schneewittchen in
den Wald zu bringen und zu töten. Doch der gute Mann bringt es nicht übers Herz und
so muss Schneewittchen fliehen … immer tiefer und tiefer in den Wald …
Donnerstag, 13. November, 20 Uhr, Gothaer Kulturhaus
Tickets: ab 5 €
Thüringen Philharmonie Gotha – Konzert A3
Caféhaus Spiegler
Konditorei
Bäckerei & Café
Vielfalt und Qualität –
natürlich & frisch
aus eigener Herstellung!
Kirchgasse 11a • 99894 Leinatal / OT Gospiteroda
Tel. 03622 68527 • Fax 03622 901280
Solisten: Raschèr Saxophon Quartett | Leitung: Michel Tilkin
Samuel Barber: Adagio for Strings op. 11
Giya Kancheli: Ilori für vier Saxophone und Orchester
Peter Tschaikowsky: Sinfonie Nr. 6 h-Moll op. 74 „Pathétique”
Trotz des Klavier- und Gesangsunterrichts in seinen Kinderjahren schlug Tschaikowsky erst
vergleichsweise spät den endgültigen Weg des Musikers und Komponisten ein. Bald erlangte er mit seinem musikalischen Schaffen Ansehen und Erfolg, sogar von internationaler Tragweite. Sein persönliches Glück blieb jedoch zeitlebens schwankend und häufig von
Schwermut und Melancholie gedrückt. An lichten Momenten hatte in späteren Jahren
­sicherlich Nadeschda von Meck wesentlichen Anteil, die Tschaikowsky seit 1878 als Brieffreundin und Mäzenin großen Halt gab. Nach zwölf Jahren brach sie den Kontakt jedoch
abrupt ab. Welchen Blick Tschaikowsky zuletzt auf das Leben hatte, vermag wohl seine
letzte Sinfonie, die „Pathétique“, am besten wiederzugeben. Nur wenige Tage nach deren
Uraufführung, die er selbst dirigierte, starb er völlig unerwartet.
www.kultourstadt.de
November
VeranstaltungsTipps
2014
Mi 26. 09:30 Uhr
Thüringen Philharmonie Gotha – Konzert J2
Gothaer Kulturhaus
Fr 28.
Gothaer Wichtelmarkt – Gotha Innenstadt
bis 30.12.2014
19:00 Uhr
Erlebnisrundgang m. d. Weihnachtswichtel Gotha / Hauptmarkt
19:00 Uhr
Premiere des neuen Weihnachtsstückes
Gothaer Kulturhaus
Im Rahmen der 21. Jazzmeile Thüringen gastiert das
Projekt „BRÜDAER“ feat. Nastja auch in Gotha.
Die Zuhörer erwartet ein Abend mit beflügelnder Musik,
schwerelos und voller Gefühl.
21:00 Uhr
eSKAlation – Live – The Londoner
Samstag, 22. November, 20 Uhr, Gothaer Kulturhaus
Sa 29. 15:00 Uhr
7. Weihnachtsdorf im BW Hotel bis 30.11. – Best Western Hotel „Der Lindenhof“
16:00 Uhr
Weihnachtsstück – Gothaer Kulturhaus
18:00 Uhr
Klavierkonzert mit Florian Uhlig – Best Western Hotel „Der Lindenhof“
19:30 Uhr
Happy – Stadthalle Gotha
So 30. 15:00 Uhr
Chorkonzert – Margarethenkirche
16:00 Uhr
Weihnachtsstück – Gothaer Kulturhaus
18:00 Uhr
Ein Abend mit Christian Kohlund
Best Western Hotel „Der Lindenhof“
19:30 Uhr
Piet Klocke – The Londoner
Freitag, 14. November 2014, 20 Uhr, Gothaer Kulturhaus
Tickets: ab 15 €
BRÜDAER feat. Nastja
Carsten Daerr, Nastja Volokitina, Manfred Bründl
– Piano Voice Bass
Tickets: ab 20 €
Gernot Hassknecht
Hans-Joachim Heist alias Gernot Hassknecht hat als
­festes Ensemblemitglied der „heute show“ mittlerweile
Kultstatus erreicht. Für seine ständig wachsende Fangemeinde ist Gernot Hassknecht DAS Sprachrohr, wenn es
darum geht, Frust und Ärger auf Missstände in unserem
Land lautstark auf den Punkt zu bringen. Unter dem Titel
„DAS HASSKNECHT PRINZIP – in zwölf Schritten zum
Choleriker“ schreiben die beiden „heute show“-Autoren
Morten Kühne und Björn Mannel zur Zeit mit HansJoachim Heist an dessen neuem Bühnenprogramm.
Freitag, 28. November 2014 bis Dienstag, 30. Dezember 2014 | ab 11 Uhr
Gothaer Wichtelmarkt
Das „Adels-Dorf“ nimmt Bezug auf Schweden
und das dortige Königshaus und die historischen Verbindungen nach Gotha. Im „Mittelalter-Dorf“ gibt es traditionelle Handwerkskunst
sowie Speisen & Getränke der damaligen Zeit.
Beide Dörfer findet man auf dem unteren
Hauptmarkt. Der Neumarkt bietet den klassischen Weihnachtsmarkt mit Schaustellern,
Kinderattraktionen und Ständen rund um das
Thema Weihnachten. Geöffnet ist der Markt
von Freitag, den 28. November, bis Dienstag,
30. Dezember. Auch am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag kann der Markt besucht werden. Zahlreiche Sonderveranstaltungen und ein separates Bühnenprogramm an den Wochenenden
sowie die Zusammenarbeit mit verschiedenen Gothaer Vereinen schaffen eine angenehme Stimmung rund um das Thema Wichtel und Weihnachten. Das komplette Programm
entnehmen Sie bitte im Oktober unserem Programm-Heft.
Samstag, 29. November, 19.30 Uhr, Stadthalle Gotha
Tickets: ab 13 €
Happy – 40 Jahre FSO!
Unser Fanfaren- und Showorchester gibt es nun schon 4 Jahrzehnte!
Egal, wohin sie fahren, wo man sie hört, die Musikanten vertreten ihre Heimatstadt stets
vorbildlich und begeistern die Zuhörer. Das ist wunderschön und wird hoffentlich auch
immer so bleiben.
Alles, alles GUTE! Und alles, alles Gute dem Chef vom Ganzen, Peter Sobieraj.
www.kultourstadt.de
Dezember
VeranstaltungsTipps
2014
Di 02. 10:00 Uhr
Weihnachtsstück – Gothaer Kulturhaus
Dienstag, 2. Dezember, 20 Uhr, Dt. Versicherungsmuseum „E. W. Arnoldi“
13:00 Uhr
Weihnachtsstück – Gothaer Kulturhaus
SERENADE – AYADOOEH! Hits der Weltmusik
20:00 Uhr
AYADOOEH! Hits d. Weltmusik –
Dt. Versicherungsmuseum „Ernst Wilhelm Arnoldi“
Do 04. 19:00 Uhr
Gourmettheater „Wir schenken uns nichts“ – Best Western Hotel „Der Lindenhof“
20:00 Uhr
Thüringen Philharmonie Gotha – Konzert A4
Stadthalle Gotha
Fr 05. 19:00 Uhr
Rundgang mit d. Gothaer Nachtwächter Gotha / Hauptmarkt
20:00 Uhr
Schnärrzchen, Knedsch und Schnullikram The Londoner
Sa 06. 17:00 Uhr
Lichterkirche – Margarethenkirche
Thüringen Philharmonie Gotha – Konzert A4
21:00 Uhr
Ü30 Party – die Party für alle Nachtschwärmer
Stadthalle Gotha
Solist: Janne Saksala, Kontrabass | Leitung: Pavel Baleff
So 07. 15:30 Uhr
Erlebnisrundgang m. d. Weihnachtswichtel Gotha / Hauptmarkt
Mo08. 19:30 Uhr
Alles Gute zur Weihnachtszeit
Gothaer Kulturhaus
Di 09. 20:00 Uhr
Krippenspiel mit Olaf Schubert
Gothaer Kulturhaus
Do 11. 20:00 Uhr
Thüringen Philharmonie Gotha – Konzert B2 Gothaer Kulturhaus
Fr 12. 19:00 Uhr
Erlebnisrundgang m. d. Weihnachtswichtel Gotha / Hauptmarkt
Sa 13. 11:00 Uhr
Wichteltrödelmarkt – Stadthalle Gotha
Dienstag, 16. Dezember, 19.30 Uhr, Gothaer Kulturhaus
18:00 Uhr
Musik im Augustinerkloster
Adventskonzert – Augustinerkirche
Schwanensee
So 14. 16:00 Uhr
Weihnachtskonzert der Musikschule Heinze
Gothaer Kulturhaus
20:00 Uhr
Philipp Weber: FUTTER – streng verdaulich The Londoner
Mo15. 17:00 Uhr
Orgelmusik – Margarethenkirche
bis 19.12.2014, immer um 17:00 Uhr
Di 16. 19:30 Uhr
Schwanensee – Gothaer Kulturhaus
Fr 19. 20:00 Uhr
Dogman (live) – The Londoner
Von Konzertreisen nach Russland,
Frankreich, Österreich, Italien,
in die Schweiz und nach Belgien
brachte die Gesangsgruppe
Aquabella neue Songs mit, aus
denen das Programm „Ayadooeh!“ entstand. Die Zuhörer
können in 18 Sprachen gesungene Lieder aus Kanada, Brasilien,
Griechenland und Portugal erwarten, mit Gesängen der Maori aus Neuseeland und bulgarischen Tanzliedern, original
und originell choreografiert.
Donnerstag, 4. Dezember, 20 Uhr, Stadthalle Gotha Tickets: ab 13 €
Franz Schubert: Ouvertüre im italienischen Stil C-Dur D 591
Nino Rota: Divertimento concertante für Kontrabass und Orchester
Felix Mendelssohn Bartholdy: Sinfonie Nr. 4 A-Dur op. 90 „Italienische“
Samstag, 13. Dezember, 11 Uhr, Stadthalle Gotha Wichteltrödelmarkt
Bei weihnachtlicher Trödelatmosphäre wird die
Stadthalle zu einem Treffpunkt für Flohmarktfreunde und Ihre Familien. Besucher können von 11
bis 19 Uhr nach schönen Liebhaberstücken Ausschau halten, um Schnäppchen feilschen und vielleicht sogar das ein oder andere seltene Weihnachtsgeschenk bergen.
Tickets: ab 26 €
Seit seiner Uraufführung 1877 gehört das
Ballett „Schwanensee“ für Generationen
von Theaterbesuchern
zu einem der belieb­
testen und bekanntesten Ballettklassiker.
Es ist ein romantisches
Märchen und erzählt über den jungen Prinzen Siegfried, der sich in die Schwanenprinzessin Odetta verliebt und sie vom bösen Zauber des Herzogs Rotbarts befreien will.
Es ist eine Geschichte über die Macht der wahren Liebe.
Durch die tänzerischen Meisterleitungen des Ensembles und die bezaubernden Kostüme
wird der Zuschauer in eine andere Welt entführt, in der er träumen und sich verzaubern
lassen kann.
www.kultourstadt.de
Dezember
VeranstaltungsTipps
2014
Sa 20. 15:30 Uhr
Gerhard Schöne Könige aus Morgenland Gothaer Kulturhaus
Do 25. 21:00 Uhr
Gothaer Weihnachtsparty 2014
Stadthalle Gotha
Fr 26. 16:00 Uhr
Rundgang mit einem Barock-Gespenst Gotha / Hauptmarkt
21:00 Uhr
Weihnachtskonzert mit The New Paints The Londoner
Sa 27. 19:00 Uhr
Arnoldi Weihnachtsball – Stadthalle Gotha
21:00 Uhr
The Rambling Stamps – The Londoner
Mo29. 20:00 Uhr
Thüringen Philharmonie Gotha – Konzert C2 Gothaer Kulturhaus
Di 30. 20:00 Uhr
Dinner auf Goth'sch – Gothaer Kulturhaus
Mi 31. 17:00 Uhr
Orgelkonzert zum Jahreswechsel
Margarethenkirche
17:00 Uhr
Dinner auf Goth'sch – Gothaer Kulturhaus
19:00 Uhr
Silvestergala 2014/2015
Best Western Hotel „Der Lindenhof“
20:00 Uhr
Silvesterrakete 2015 – Die große Party Stadthalle Gotha
21:00 Uhr
Silvesterparty mit den Polars
The Londoner
Samstag, 20. Dezember, 15.30 Uhr, Gothaer Kulturhaus
Gerhard Schöne „Könige aus Morgenland“
Mit den Musikern von L‘ART DE PASSAGE,
Therese Thomaschke (Schattenspiel) und als
Gäste: der Evangelische Kinderchor „Lebensgeister“ und KMD Jens Goldhardt an
der Orgel
Märchenhaft orientalisch gekleidet, mit bestickten Kappen und verzierten Gürteln,
weiten Hosen und Stehkragen-Hemden kommen die Musiker (Könige) daher.
Donnerstag, 25. Dezember, 21 Uhr, Stadthalle Gotha
Gothaer Weihnachtsparty 2014
Am 25.12.2014 erklingen die besten Hits der 70er, 80er, 90er und Chartshits und
lassen euch die schönste Winternacht des Jahres zelebrieren. Am Donnerstag, den
25. Dezember wird es in der Stadthalle Gotha alles andere als besinnlich, denn zum
Christmas Special erwartet euch nach Familienfeier und Besinnlichkeit das etwas
andere Weihnachten von Gotha. Ein rauschendes Fest mit den besten Partyhits der
letzten 40 Jahren und den Kult DJ`s Hajo Zimmermann und René Willing so wie Programm – Tickets sind ab November für 15 Euro im Vorverkauf erhältlich!
Dienstag, 30. Dezember, 20 Uhr und 31. Dezember, 17 Uhr, Gothaer Kulturhaus
Dinner auf Goth'sch
Das „Dinner“ ist Kult – und der beliebte zweistündige
Goth'sche Dinner-Abend mit szenischer Lesung und
Theaterstück Deutschlands größte Dinner-Veranstaltung
in der Silvesterzeit. Es bleibt garantiert kein Auge
trocken, wenn der treue Diener Schluder trinkend,
hackenknallend und Goth'sche Sprüche klopfend die
vier längst verstorbenen Geburtstagsgäste vertritt und
dabei ständig über das widerspenstige Eisbärfell Knut
stolpert. Herzogin Sophie hingegen wird auch an ihrem
90. Geburtstag das Ganze mit stoischem Gleichmut
ertragen und ebenso ungerührt wie würdevoll verlangen, dass trotz aller Widrigkeiten alles genauso wie
­jedes Jahr zu sein habe.
Mittwoch, 31. Dezember, 20 Uhr, Stadthalle Gotha
Tickets: ab 11,50 €
Silvesterrakete 2015 –
Die große Party in Gotha!
Die besten Termine der Woche…
im kultourstadt.de-Newsletter
Jeden Mittwoch brandneu und kostenlos
unter www.kultourstadt.de. Jetzt online bestellen!
Es sind zwar noch ein paar Tage hin, aber für eine gute Silvesterparty kann ja nicht
früh genug mit der Planung begonnen werden. Feiern Sie dieses Jahr doch ganz entspannt mit Ihren Freunden & Lieben in der tollen Atmosphäre der Stadthalle Gotha
und machen Sie den Jahreswechsel zu einem unvergesslichen Erlebnis.
Am 31.12.2014 warten dort jede Menge Überraschungen und eine Silvesterfete vom
Feinsten auf Sie.
Musikalisch liegen die besten Silvesterhits auf den Plattentellern bereit. Auf der Tanzfläche präsentiert das DJ-Team die besten Fetenhits mit Partygarantie. Hier muss
einfach jeder das Tanzbein schwingen. Alte Klassiker, 70/80er, Schlagerhits und jede
Menge Stimmungsmusik machen das Silvester 2014/2015 unvergesslich.
www.kultourstadt.de
Ausstellungen
2014
Ausstellungen
Im neueröffneten KunstForum Gotha, Querstraße 13 – 15
Ausstellung im Herzoglichen Museum,
MILEIN COSMAN – Ausstellung
noch bis zum 9. Oktober 2014
Gotha
Die nächste Ausstellung im KunstForum Gotha ist ab November diesen
Jahres zu sehen.
Deutsche Künstler im Exil 1933 – 1945
vom 7. November bis zum 13. März 2015
Zwischen 1933 und 1945 erlebte Europa die
größte Massenflucht seiner Geschichte. Unter den 500.000 Menschen, die ihre deutsche
Heimat verließen, befanden sich schätzungsweise allein 8.000 Kunst- und Kulturschaffende. Ob Thomas Mann, Bertolt Brecht oder
die Comedian Harmonists – sie alle sahen
einem ungewissen Schicksal entgegen und
gingen den Weg in eine neue Welt, wählten
das Exil, um ihre Kunst weiter leben zu
können.
2014
„Wir jagen um des
Schönen willen …“
noch bis zum
04. Januar 2015
Jagddarstellungen auf Fächern aus drei Jahrhunderten
Ausstellung im Schloss Friedenstein – Ekhof-Kabinett, Gotha
Fremde Welten
noch bis zum 27. Oktober 2014
Ausstellung zum Fotowettbewerb der Museumslöwen e.V.
Alfred Hermann Helberger, Norwegische
Landschaft, 1919, 66 x 83 cm
Die Ausstellung belegt die Formvielfalt der
bekannten und weniger bekannten „Künstler
im Exil“ und zeigt Werke, deren Qualität erstaunen lässt.
Ausstellung im Schloss Friedenstein in Gotha
Sommer 1914
noch bis zum
26. Oktober 2014
Ausstellung im Herzoglichen Museum, Gotha
Schattenbilder
vom 19. Oktober bis zum 19. Januar 2015
Silhouetten aus der Sammlung des Kupferstichkabinetts
Ausstellung in der Kreissparkasse Gotha, Lutherstraße 2 – 4, Gotha
Gotha glüht 2014
vom 27. Oktober bis zum 19. November 2014
Gotha am Vorabend des Ersten Weltkrieges
Silhouetten aus der Sammlung des Kupferstichkabinetts
Ausstellung im Schloss Friedenstein in Gotha
Im Tempel
der Grazien
noch bis zum
26. November
2014
Voltaire in Gotha
Ausstellung in der Kreissparkasse Gotha, Lutherstraße 2 – 4, Gotha
Kunstauktion Gotha glüht 2014
am 19. November 2014, 18.00 Uhr
Kunstauktion der Schmiedestücke aus den Metallgestaltertreffen 2014
Ausstellung im Schloss Friedenstein – Museum der Natur, Gotha
Menschen und Tiere im Winter
vom 07. Dezember bis zum 02. März 2015
www.kultourstadt.de
Vorschau
2015
Vorschau
Lesen Live geht in die 6. Runde
Auch im 6. Jahr der Lesen Live-Reihe erwarten wir spannende Lesungen mit spannenden Autoren.
Starten werden wir am 31.01.2015 mit
dem Magazin-Kolumnisten Stefan
Schwarz, der in seinem neuesten Buch
„Die Großrussin!“ Fragen, Rätsel und
Wunder einer gleichbleibend unvollkommenen Ehe begegnet und natürlich auch
seine Zuhörer daran teil­haben lässt.
2015
­ oktorspielen und vom Einmarsch der ­Plagiatoren, von der falsch verstandenen ToleD
ranz der Weichspüler in deutschen Feuilletons, von den Plackereien des Alterns und
den Tücken der Reisen mit der Bahn. Dabei fühlt sich Karasek oft wie ein einarmiger
Bandit, trifft aber stets den Nagel auf den Kopf. Seine pointierten Glossen zeugen von
gnadenloser Beobachtungsgabe, Selbstironie und der Erkenntnis, dass wir gern über
das lachen, wovor wir Angst haben. Belauschen wir ihn am 22.02.2015, 20:00 Uhr
im Gothaer Kulturhaus.
Zum Abschluss der diesjährigen Lesereihe begrüßen wir am 20.03.2015 den bekannten Autor Sergej Lochthofen mit seinem neuen Buch „Grau“ – Eine Lebens­
geschichte aus einem untergegangenen Land. Sein Buch zeigt: ein Leben als
Deutscher unter Russen und als Russe unter Deutschen, geprägt von der Erfahrung,
ohne Heimat aufgewachsen zu sein. In seinem Buch beschreibt Sergej Lochthofen, wie
er nach Thüringen kam, auf der Straße die Sprache lernte, als einziges Kind eines
­Zivilisten in eine sowjetische Garnisonsschule ging, von zu Hause ausbrach, um auf
Am 06.02.2015
werden wir auf
Wanderschaft gehen, denn „Andracks kleine
Wandershow“
macht Halt im Gothaer Kulturhaus.
Das Versprechen
„Lachen Sie sich
Blasen“ wird der
bekannte Fern­
sehentertainer Manuel Andrack sicher
einlösen, wenn Sie
ihn auf seiner Wandertour an Orte, an
denen sie noch nie waren und auch vielleicht gar nicht hin möchten, begleiten.
Es heißt, das Leben schreibt die besten Geschichten – nur kann das Leben halt nicht
schreiben. Es braucht einen wie Hellmuth
Karasek, der mit scharfem Blick und
sprachlicher Eleganz die großen und die
kleinen Ereignisse liebevoll und scharfzüngig festhält.
Er erzählt von starken Frauen, die auch nur
Männer sind, wie es schon in alten Mythen
steht, von Bunga-Bunga in mediterranen
Lotterbetten, von Kuckucksuhren und Pleitegeiern, von Deutschen, die immer Vorfahrt
und immer recht haben, von liberalen
der Krim Kunst zu studieren, vor der Einberufung in die Sowjetarmee zurück in die
DDR floh und während der bleiernen Honecker-Zeit den stupiden Alltag in einer SEDZeitung als Journalist erlebte.
Karten gibt es ab dem 01.10.2014 für alle vier Veranstaltungen in der Tourist-Information in Gotha und über Pro-Ticket im Internet.
P.S.: Ein Tipp für ein tolles Geschenk zu Weihnachten.
www.kultourstadt.de
Kulturservice – Vorwahl GTH: +49(0)3621
Beachten Sie bitte: Leider verfügt das Gothaer Kulturhaus nur über 2 Rollstuhlplätze (+ Begleitperson). Anmeldung beim Kartenvorverkauf in der Tourist-Information unbedingt erforderlich.
I M P R E S S U M
KulTourStadt Gotha GmbH
info@kultourstadt.de
Kultur/Tourismus/
Stadtmarketing/Tierpark
Hauptmarkt 17 | T: 510430 | F: 510449
Gothaer Kulturhaus*
Ekhofplatz 3 (KVV: Tourist-Info)
Kasse (1 h vor Beginn) T: 852582
Technik T: 406670 | F: 406668
Stadthalle Gotha*
Goldbacher Straße 35
Kasse (1 h vor Beginn) T: 743730
Terminabsprachen T: 510422
GothaLaden, Hauptmarkt 44,
Ö: Mo - Sa 10 - 18, T. 7333499
Tierpark
Töpfleber Weg 2, Ö: März-Okt: MoSo 9 - 18 Uhr; Nov.-Febr. 9 - 17 Uhr,
Einlass bis 45 min. vorher, T: 707731
Kasematten Schloss Friedenstein
Führg. tgl. 13 u. 17 Uhr (max. 15
Pers.) o. auf Anfrage über TouristInfo, Eintritt: Erw. 6 €, Kinder bis 16
Jahre 4 €, Infos auf www.kultourstadt.de, E-Mail: tourist-info@
kultourstadt.de
Deutsches Versicherungsmuseum
Ernst Wilhelm Arnoldi, Bahnhofstr. 3 a
Ö: Mo 10 - 16 Uhr, zusätzl. Termin­
vereinbarung für Gruppen in der
Tourist-Info T: 50785711 F: 50785720
Stadtbibliothek „Heinrich Heine“
Friedrichstraße 2 – 4 | T: 852614
F: 853120
Ö: Di-Fr 11-18 Uhr, Sa 9 -13 Uhr,
info@stadtbibliothekgotha.de
Tivoli (Gedenkstätte), Am Tivoli 3
Ö Mai-Okt.: Di-Fr 10 - 17 Uhr
Ö Nov.-Apr.: Di-Fr 10 - 16 Uhr
(Anm. in Gedenkstätte o. Tourist-Info)
T/F: 704127
Tourismusverband Thüringer Wald/
Gothaer Land e. V., Puschkinallee 7
info@wanderer-willi.de
T: 363111 | F: 363113
Thüringen Philharmonie Gotha
Reinhardsbrunner Str. 23
T: 751776 | F: 751775
Musikschule Heinze, Hauptmarkt 36
T: 2260120
Kreismusikschule „Louis Spohr“
Helenenstr. 4 | T: 742992 | F: 401079
Volkshochschule d. Landkreises Gotha
Schützenallee 31
T: 8230-3 | Fax: 823048
KIK – Kino im Kulturhaus, Ekhofplatz 3
T: 852888 (ab 15 Uhr)
Capitol (Kino), Pfortenstraße
T: 403333 (ab 15 Uhr)
Villa Flötotto
Justus-Perthes-Straße 11
Ö: Fr 11 - 19 Uhr (und nach Vereinb.)
T: 227802 | gotha@floetotto.de
Galerie Club parterre J.-Perthes-Str. 11
T: 512809
Margarethenkirche (ev.), Neumarkt
T: 852466
Augustinerkirche (ev.), Klosterplatz
T: 305834
KunstForum, Westthüringen-Center, Querstr. 1315,T: 7387030, Ö: Di – So 10 - 17 Uhr, Eintritt: Erw.:
6 €, Kinder: 4 €, Infos: www.kultourstadt.de
Herausgeber:
Hauptmarkt 17, 99867 Gotha
Tel.: (03621) 510-421, Fax: (03621) 510-449
E-Mail: c.kunze@kultourstadt.de
Veranstaltungen
www.kultourstadt.de
eintragen unter:
-> Veranstalter-Login
Redaktion:
Cornelia Kunze (V.i.S.d.P.)
Titelfoto:
Gerhard Schöne
Anzeigen &
MSB Verlags-, Vertriebs- und Werbe GmbH & Co. KG
Gesamtherstellung Oststraße 51a, 99867 Gotha
Tel.: (03621) 21190-0, Fax: (03621) 21190-19
Auflage/Erscheinung: 10.000 Exemplare/vierteljährlich
Redaktionsschluss: 8. September 2014
Abgabetermin:
für das 1. Quartal 2015 bis 15. November 2014.
art der stadt e. V.,
Mönchelsstr. 6, www.artderstadt.de
T/F: 402990 | info@artderstadt.de
Theater Winzig
Pfortenstraße 5
T: 891187 | www.theaterwinzig.de
Londoner, Alter Schlachthof (Parkstraße)
www.thelondoner.de, T: 3518030
Kinder- und Jugendclubs
Kinder- und Jugendtreff „Zelle“
W.-von-Sylten-Str. 2
Ö: Mo - Fr 14 - 22 Uhr
T: 70 85 04
Kinder- u. Jugendzentrum „Big Palais“ Schäferstr.10
Ö: Di - Sa 14 - 22 Uhr
T: 737180 | F: 737179
Kinder- und Jugendtreff Siebleben Gleichenstraße 1a
Ö: Mo - Fr 14 - 22 Uhr | T: 852496
Kinder- und Jugendtreff Sundhausen Altes Rathaus
Ö: Di - Fr 13.30 - 22 Uhr, Sa 14-20 Uhr
T: 758747
Seniorenclubs und Familientreffs
Gustav-Freytag-Treff
Clara-Zetkin-Str. 31a
Ö: Mo - Fr 10 - 17.30 Uhr
T: 223761
„Club 55plusminus“
August-Creutzbug-Str. 2b
Ö: Mo - Fr 10 - 17.30 Uhr
T: 771260
Klub Galletti
Jüdenstraße 44
Ö: Mo - Fr 9 - 17 Uhr, Sa gemäß Plan
T: 7350561 | F: 3199554
Mehrgenerationenhaus, Pfarrgasse 9-11
T: 301004, 301167 | F: 301168
Ö: Mo - Fr 9 - 19.30 Uhr, Sa 9-14 Uhr
Stiftung Schloss Friedenstein Gotha:
· Schlossmuseum
· Historisches Museum
· Museum der Natur
· Ekhof-Theater
· Herzogliches Museum
Info-Telefon: 8234-0
Führungen: (T: 823451 | F: 823457)
Museumspädag.: (T: 8234250 |
F: 823463)
Sonderöffnungszeiten laut aktuellem Veranstaltungsplan
Museen im Schloss:
Di-So (montags geschlossen, jedoch an
Feiertagen geöffnet), 10 - 17 Uhr
(November bis März: 10 - 16 Uhr)
Herzogliches Museum:
Mo bis So: 10 - 17 Uhr
(November - März: 10 - 16 Uhr)
Am 24.12. und 31.12.2014 haben die
Museen geschlossen.
IN EIGENER SACHE
Ticketverkauf:
Tourist-Information, Hauptmarkt 33 | T: 5078570 | Fax: 50785720 |
tourist-info@kultourstadt.de | Ö: Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa 10-15 Uhr, ab Mai So 10-14 Uhr
Kulturservice – Vorwahl GTH: +49(0)3621
Cafè im Herzoglichen Museum:
Mo - So: 10:30 - 16:30 Uhr
Friedenstein-Karte:
Eintritt in Schloss, Museen, Sonderausstellungen – Erwachsene 10 €; ermäßigt 4 €
Einzelkarte:
Herzogliches Museum | Historisches
Museum | Museum der Natur | EkhofTheater
Erwachsene: 5 €, ermäßigt: 2,50 €
Kinder/Jugendliche bis 16 Jahre:
freier Eintritt
www.stiftungfriedenstein.de
E-Mail: service@stiftung-friedenstein.de
T = Telefon; F = Fax; Ö = Öffnungszeiten
In eigener Sache: Ein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung der vom Veranstalter/von der
Veranstalterin vorgelegten Veranstaltungsbeschreibung besteht nicht. Die KulTourStadt
Gotha GmbH behält sich das Recht vor, die Veranstaltungsbeschreibung zu bearbeiten.
Eines Einverständnisses des Veranstalters/der Veranstalterin bedarf es hierzu nicht.
Für den Fall, dass der KulTourStadt Gotha GmbH durch die Veröffentlichung der vom Veranstalter/ von der Veranstalterin mitgeteilten Veranstaltungsbeschreibung oder Teile davon oder
sons­tiger Angaben zur Veranstaltung Nachteile entstehen oder Dritte in diesem Zusammenhang Ansprüche gegen die KulTourStadt Gotha GmbH geltend machen, stellt der Veranstalter/
die Veranstalterin die KulTourStadt Gotha GmbH von allen damit in Zusammenhang stehenden
Kos­ten frei, ist jedoch jedenfalls im Innenverhältnis zum Ausgleich aller der KulTourStadt
Gotha GmbH entstehenden Kosten verpflichtet.
Die Haftung der KulTourStadt Gotha GmbH für die Richtigkeit der abgedruckten Veranstaltungsdetails wird ausgeschlossen.
Alle Informationen wurden mit größter Sorgfalt aufgenommen, sind jedoch ohne Gewähr.
Änderungen vorbehalten.
www.kultourstadt.de
Vorschau
Januar 2015
So., 28.09.2014 - So., 04.01.2015 | Herzogliches Museum
„Wir jagen um des Schönen willen …“
So., 19.10.2014 – Mo., 19.01.2015 | Ausstellung | Herzogliches Museum
Schattenbilder
So., 07.12.2014 – Mo., 02.03.2015 | Schloss Friedenstein – Museum d. Natur
Menschen und Tiere im Winter
Werte schaffen Werte
Dafür stehen wir:
D Partnerschaft statt Gewinnmaximierung
D Nähe
D Solidarität
Do., 01.01.2015 | 20:00 Uhr | Gothaer Kulturhaus
Thüringen Philharmonie Gotha – Konzert B3
So., 04.01.2015 | 18:00 Uhr | Stadthalle
City unplugged
Sa., 10.01.2015 | 15:00 Uhr | Gothaer Kulturhaus
Die große Johann Strauß Gala
Sa., 17.01.2015 | 20:00 Uhr | Stadthalle
Die Puhdys
Sa., 17.01.2015 | 18:00 Uhr | Gothaer Kulturhaus
ABBA Gold – The Concert Show
VR Bank Westthüringen eG
Telefon 0 36 01 / 47 40, Fax 0 36 01 / 47 45
www.vrb-westthueringen.de
So., 25.01.2015 | 18:00 Uhr | Gothaer Kulturhaus
Best of Musical Highlights
Do., 29.01.2015 | 19:30 Uhr | Gothaer Kulturhaus
Australien – Land der grenzenlosen Weite
Fr., 30.01.2015 | 20:00 Uhr | Gothaer Kulturhaus
Johann König
HOTEL AM SCHLOSSPARK Gotha
… manchmal werden Wünsche wahr
Kulinarische Veranstaltungen im Herbst/Winter
28.09./19.10./15.11.
„Kulinarische Weltreise“
Führung durch das Herzogliche
Museum und ein 4-GangErlebnismenü
Preis p.P.: 45,00 Euro
26.10./23.11./21.12.
„DinnerKrimi“
Gefährlich gute Unterhaltung
inkl. 4-Gang-Menü
Preis p.P.: 79,00 Euro
Geschenktipp für Weihnachten:
Gutscheine für Massage, Wellness
oder Restaurant – erhalten Sie direkt
an unserer Rezeption.
VCH HOTEL AM SCHLOSSPARK s ,INDENAUALLEEs'OTHA
4ELEFON s www.hotel-am-schlosspark.de
%BTQFSGFLFUFTDIFOL
8FJIOBDIUTH
1IJMIBSNPOJTDIFT
,BGGFFVOE,VDIFOLPO[FSU
6IS
1SFJTQSP1FSTPO&JOLM,BGGFF,VDIFOHFEFDL
&JO"CFOENJU
"OJUB
"MFYBOESB
)PGNBOO
MJWFNJU#BOE
6IS
1S
1SFJTQSP1FSTPOBC&
JOLM(BOH.FO
3FTFSWJFSVOHVOUFS
#&458&45&3/)PUFM%FS-JOEFOIPG“4DIzOF"VTTJDIU“(PUIB
5FM“XXXEFSMJOEFOIPGHPUIBEF
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
11
Dateigröße
3 568 KB
Tags
1/--Seiten
melden