close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

17.Kufsteiner Härtetest

EinbettenHerunterladen
Foto: Fotolia
+++ Sonderseiten +++ Sonderseiten +++ Sonderseiten +++ Sonderseiten +++ Sonderseiten +++
Die Sonntagszeitung der Ortenau
+++ Sonderseiten +++ Sonderseiten +++ Sonderseiten +++ Sonderseiten +++ Sonderseiten +++
16
berufsstart
oaKLs
P E T E R S OY K
Dipl. Kaufmann, Steuerberater
Ein guter Start ins berufliche Leben
Zur Erweiterung unseres dynamischen Teams bieten
wir zum Sommer 2015 eine Ausbildungsstelle zur/zum:
- Steuerfachangestellte / n Schulische Voraussetzung ist der Abschluss der
Realschule bzw. des Berufskolleg I.
Wir bieten im Rahmen der Ausbildung die Möglichkeit, die Fachhochschulreife zu erwerben.
Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann bewerben Sie
sich bitte mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen bei:
Peter Soyk, Dipl. Kfm., StB.
Kinzigtalblick 2
77960 Seelbach - Schönberg
Tel.
Fax.
Email:
Internet:
0 78 23 / 94 97 70
0 78 23 / 94 97 8470
p.soyk@steuerberater-soyk.de
www.steuerberater-soyk.de
Sie sorgen täglich für
sauberes Wasser
Fachkräfte für Abwassertechnik
überwachen, steuern und dokumentieren die Abläufe in Entwässerungsnetzen sowie bei der
Abwasser- und Klärschlammbehandlung in kommunalen
und industriellen Kläranlagen.
Sie kontrollieren automatisierte Anlagen und Maschinen an
Leitständen. Bei Normabweichungen ergreifen sie sofort die
notwendigen Korrekturmaßnahmen. In Kläranlagen überwachen sie die Reinigung des Abwassers in der mechanischen,
biologischen und chemischen
Reinigungsstufe.
Außerdem
analysieren sie Abwasser- und
Klärschlammproben, dokumentieren die Ergebnisse, werten
sie aus und nutzen die gewonnenen Erkenntnisse zur Prozessoptimierung. Sie überwachen
Wie eine Klärschlammprobe entnommen wird, ist Teil der AusbilFoto: BfA
dung.
Kanalnetze und Einleiter. Rohrleitungssysteme, Schächte und
andere Anlagenteile inspizieren, reinigen und warten sie. Als
Steuerfachangestellte arbeiten mit spezieller Software
aus und nehmen noch Bewerbungen
für 2015 an.
n
n
Wir erwarten:
n
n
n
Abwechslungreiche Ausbildung
Gleitzeit
gutes Betriebsklima
Interesse am Beruf
Mittlere Reife und/oder Berufskolleg
Teamfähigkeit
Bitte bewerben Sie sich bei Herrn Dr. Ulrich Offermann.
n
Eisenbahnstraße 19-23
77855 Achern
Telefon 07841/708-0 n Telefax: 07841/708-301
n
www.schubra.de
Mail@schubra.de
sogenannte „elektrotechnisch
befähigte Personen“ können sie
auch elektrische Installationen
ausführen und reparieren.
Bäcker stellen Brot, Kleingebäck, Feinbackwaren, Torten
und Desserts sowie Backwarensnacks her. Sie arbeiten sowohl
im Nahrungsmittelhandwerk als
auch in der Nahrungsmittelindustrie, zum Beispiel in Großbäckereien. Beschäftigung finden
sie darüber hinaus in Spezialund Diät-Bäckereien sowie in
der Gastronomie und im Catering-Bereich. Um unterschiedliche Bäckereiprodukte herzustellen, wiegen und messen sie zum
Beispiel Mehl, Milch, Eier, Hefe, Gewürze und Zucker ab. Diese Zutaten mischen Bäcker nach
Rezept zusammen. Sie überwachen die Teigbildungs- und Gärungsvorgänge und beschicken
die Öfen. Zuletzt glasieren oder
garnieren sie die Waren, um diese zu verfeinern und noch appetitlicher aussehen zu lassen. Außerdem wirken sie bei der Warenpräsentation im Laden, beim
Verkauf der Backwaren und der
Kundenberatung mit.
Von Steuerklärung
bis Lohnabrechnung
Rechtsanwaltsfachangestellte (m/w)
n
Süßes und
Herzhaftes
Fachkräfte für Abwassertechnik werden rund um die Uhr gebraucht
Wir bilden
Wir bieten:
nr. 37 – sonntag, 14. september 2014
Aktenvorbereitung & Mandantenbetreuung
Rechtsanwaltsfachangestellte unterstützen Rechtsanwälte bei
rechtlichen Dienstleistungen und übernehmen Büro- und Verwaltungsaufgaben. Sie betreuen Mandanten, bereiten Schriftsätze oder
Akten vor und berechnen Fristen sowie Gebühren. Rechtsanwaltsfachangestellte arbeiten hauptsächlich in Rechtsanwaltskanzleien,
die auch international ausgerichtet sein können. Darüber hinaus
sind sie in Inkassobüros tätig, bei Wirtschaftsprüfungsgesellschaften oder in Mahnabteilungen von Versandhäusern, von größeren
Warenhausketten oder von Banken, Sparkassen und VersicherunFoto: BfA
gen.
Steuerfachangestellte unterstützen Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer bei steuerlichen
und
betriebswirtschaftlichen
Dienstleistungen.
Daneben
führen sie allgemeine organisatorische und kaufmännische
Arbeiten aus. So überblicken
sie, was für eine Einkommensteuererklärung von Belang ist,
wobei sie sich nach dem aktuellen Steuerrecht richten. Um
über alle rechtlichen Veränderungen informiert zu sein, lesen
sie regelmäßig Fachzeitschriften
und -bücher oder recherchieren
im Internet. Mithilfe einer speziellen Software ermitteln sie am
Computer alle Angaben, die für
Steuererklärungen benötigt werden, und halten sie fest: Die Betriebseinnahmen und ausgaben,
die abzuziehenden Werbungskosten oder Sonderausgaben.
Haben die Steuerfachangestell-
ten alles ausgefüllt, sprechen sie
sich mit den Steuerberatern ab.
Wenn alle Angaben stimmen,
kann die Steuererklärung an
das Finanzamt geschickt werden. Dort wird sie geprüft und
ein Steuerbescheid ausgestellt.
Dieser wird wiederum an die
Kanzlei zurückgeschickt und
von den Steuerfachangestellten
sorgfältig kontrolliert.
Um Lohn- und Gehaltsabrechnungen kümmern sich
Steuerfachangestellte ebenfalls.
Auch hier greifen sie auf eine
spezielle Software zurück, mit
deren Hilfe sie die jeweilige
Lohn- und Kirchensteuer beziehungsweise die Sozialabgaben berechnen. Gegebenenfalls
bringen Steuerfachangestellte
auch Buchhaltungsunterlagen
für die Gewinn-und-VerlustRechnung auf den neuesten
Stand.
Die Stadt Kehl (34.000 Einwohner),
deutsche Nachbarstadt von Straßburg,
bietet für das Jahr 2015 folgende
Ausbildungsplätze
x
x
2 Verwaltungsfachangestellte
1 Einführungspraktikant/in
Public Management
Die Bewerbungsfrist für die oben stehenden
Ausbildungsplätze endet am 20.10.2014.
x
x
x
x
1 Fachkraft für Abwassertechnik
1 B.A. Soziale Arbeit
Studiengang Netzwerk- und Sozialraumarbeit
2 Erzieher/innen
Praxisintegrierte Ausbildung
8 Anerkennungspraktikanten/innen
für die städtischen Kindergärten
Die Bewerbungsfrist für die oben stehenden
Ausbildungsplätze endet am 24.11.2014.
Informationen zu den einzelnen Ausbildungsberufen und
zur Stadt Kehl erhalten Sie im Internet unter
www.kehl.de/ausbildung
Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit den
üblichen Unterlagen an die Stadtverwaltung Kehl
-Personal und Organisation-, Postfach 1720, 77677 Kehl
oder per E-Mail an k.faschon@stadt-kehl.de.
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Kerstin Faschon, Tel.
07851 88-1101, gerne zur Verfügung.
• Industriekaufmann/-frau
• Groß- und Außenhandelskaufmann/-frau
• Bäcker/in
• Konditor/in
deine ausbildung.
dein start ins berufsleben.
deine zukunft.
• Bäckereifachverkäufer/in
nten
ür Abiturie
F
s
i
b
u
z
A
kunft
u
Z
it
m
n
io
it
Trad
2015
Bei Interesse schickt Eure
vollständige schriftliche Bewerbung an:
Hermann Armbruster GmbH + CO. Backwaren
Burdastraße 3+5 . 77746 Schutterwald
www.armbruster-baeckerei.de
mit
entManagem
kation
fi
usatzquali
Z
In einem führenden 4*s Hotel der Region!
Wir suchen Auszubildende für:
Hotelfachmann/-frau
Restaurantfachmann/-frau
Koch/Köchin
Als Ritter genießt du viele Team-Vorteile, diese und alle wichtigen Infos findest du auf www.ritter-durbach.de/ausbildung
Oder schau an unserem Tag der offenen Hoteltür vorbei - die
aktuellen Termine geben wir auf unserer Homepage bekannt.
Du willst dich gleich bewerben? Wir freuen uns drauf!
Kristina Bergmann • Personalleiterin
k.bergmann@ritter-durbach.de
Hotel Ritter Durbach • An der badischen Weinstraße • Tal 1 • 77770 Durbach
Tel. +49 (0) 781 93 23-0 • info@ritter-durbach.de • www.ritter-durbach.de
nr. 37 – sonntag, 14. september 2014
berufsstart
oaKLs
17
Ruft die Haute Cuisine?
Köche müssen die unterschiedlichsten Gerichte zubereiten können – ob allein oder im Team
Köche sind für den Ruf eines
Restaurants mitverantwortlich,
denn wo man gut isst, kehrt
man gerne wieder ein. Ist dagegen das Fleisch zäh oder die
Sauce klumpig, so fällt das auf
den ganzen Betrieb zurück. Anspruchsvolles Essen, zubereitet
von renommierten Köchen, gilt
vielen als Statussymbol.
Von Hausmannskost bis
Haute Cuisine, von Fertig- oder
Halbfertigprodukten des sogenannten Convenience-Food
bis zu Gerichten für das LuxusCatering oder Gerichten, die
mit Methoden der Molekularküche hergestellt werden – die
Bandbreite an Speisen ist groß.
Exotische Gerichte, regionale
Spezialitäten oder Speisen aus
Bio-Produkten: Köche müssen
je nach Nachfrage die unter-
schiedlichsten Gerichte zusammenstellen können. In kleineren
Küchen ist ein Koch manchmal
für alle Arbeitsschritte allein verantwortlich, plant die Gerichte,
stellt die Speisenkarte zusammen, kauft die Zutaten ein und
berät die Gäste über die Menüs.
In großen Hotelküchen dagegen
arbeiten mehrere Köche häufig spezialisiert auf bestimmte
Speisen. Zum Beispiel ist ein
Entremetier für Suppen und Beilagen verantwortlich, ein Gardemanger für die kalte Küche und
ein Saucier für Fleisch, Fisch
und Saucen. Auch für CateringBetriebe oder in der Herstellung
von Tiefkühlkost sind Köche tätig. Da Französisch die Sprache
der Kochkunst ist, sind Grundkenntnisse in dieser Fremdsprache hilfreich.
Werdet unsere
neue Attraktion!
Ob Ihr Eure berufliche Zukunft in der Gastronomie, in
der Technik oder im Handwerk seht – wir haben in allen
Bereichen interessante Ausbildungsplätze zu vergeben.
Ausbildung + Studium
Fleischzubereitung will gelernt sein
Fachleute für Systemgastronomie (m/w)
Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w)
Anlagenmechaniker für Sanitär-,
Heizungs- und Klimatechnik (m/w)
International Business Management
Foto:
Abläufe steuern
und überwachen
Übertarifliche
Übertarifl
iche Ausbildungsvergütung:
Koch (m/w)
Restaurantfachleute (m/w)
Elektroniker für Geräte und Systeme
Volle Terminkalender
Fachkräfte für Veranstaltungstechnik arbeiten hauptsächlich bei
Messe- oder Kongressveranstaltern und Event- beziehungsweise
Veranstaltungsagenturen. Auch in Unternehmen der Filmbranche
oder bei kulturellen Einrichtungen können sie tätig sein. Sie planen
und betreuen den technischen Ablauf einer Veranstaltung und wirken bei der Durchführung aktiv mit. Im Schwerpunkt Aufbau und
Durchführung planen Fachkräfte für Veranstaltungstechnik den
Einsatz der technischen Anlagen: Sie bauen Beleuchtungs-, Projektions- und Beschallungsanlagen auf und richten sie ein.
Foto: BfA
Elektroniker für Geräte und
Systeme steuern und überwachen Abläufe in der Herstellung und Instandhaltung von
informations- oder kommunikationstechnischen sowie medizinischen Geräten. Sie erstellen
Fertigungsunterlagen, richten
Fertigungs- und Prüfmaschinen
ein und wirken bei der Qualitätssicherung mit. Darüber
hinaus kümmern sie sich um
die Beschaffung von Bauteilen
sowie Betriebsmitteln und unterstützen Techniker oder Ingenieure bei der Umsetzung von
Aufträgen. Sie installieren und
konfigurieren Programme oder
Betriebssysteme, prüfen Kom-
ponenten, erarbeiten Gerätedokumentationen oder erstellen
Layouts. Auch die Instandsetzung fällt in ihren Aufgabenbereich. Im Kundendienst und bei
der Reparatur von Geräten grenzen Elektroniker für Geräte und
Systeme die Fehlerquellen ein
und wechseln defekte Teile aus.
Zudem beraten sie Kunden und
weisen Benutzer in die Handhabung der Geräte ein.
Immer häufiger sind Elektroniker für Geräte und Systeme auch
im Bereich der Elektromobilität
tätig. Beispielsweise entwerfen
sie die Steuerungen oder Antriebsregelungen für Elektromotoren.
Startet Eure Karriere mit uns!
Innerhalb unseres über 230 Jahre alten Familienunternehmens werden Euch durch unsere erfahrenen Ausbilder alle notwendigen Grundlagen vermittelt, um nach
der Ausbildung erfolgreich in eine berufliche Karriere zu
starten.
In unserer Europa-Park Akademie erhaltet Ihr zusätzlich
eine große Anzahl an Schulungs- und Weiterbildungsmaßnahmen.
über
uch direkt
E
t
rb
e
w
e
B
rtal:
ne Job Po
unser Onli
bs
jo
/
papark.de
www.euro
Seit über 25 Jahren erfolgreich und im stetigen Wachstum
ist ThermoTex einer der europäischen Marktführer im Bereich der Textilkennzeichnung und -logistik. Wir qualifizieren
junge Menschen in verschiedenen Ausbildungsberufen.
•
•
•
•
Industriekaufmann (m / w)
Fachkraft für Lagerlogistik (m / w)
Elektroniker für Systeme und Geräte (m / w)
Mechatroniker (m / w)
Das bringt Ihr mit:
Dynamik
Freundlichkeit / Kontaktfreudigkeit
Interesse an einer qualifizierten Ausbildung
Detaillierte Infos und Anforderungen findet Ihr auf unserer
Website www.thermo-tex.de/Unternehmen/Karriere.
Interessiert an einem zukunftsorientierten Ausbildungsplatz
in einem innovativen Unternehmen? Dann bewerbt Euch jetzt das ist Eure Chance in 2015!
Eure aussagekräftige Bewerbung sendet Ihr bitte an Frau
Elisabeth Spinner. Wir freuen uns darauf, Euch kennen zu lernen!
ThermoTex Nagel GmbH | Schutterstraße 14 | 77746 Schutterwald |
DEUTSCHLAND | Telefon: +49 781 9616-0 | espinner@thermo-tex.de
18
berufsstart
oakls
nr. 37 – sonntag, 14. september 2014
Der Weg vom Rohling
zum fertigen Bauteil
Form' Deine Zukunft mit uns!
Von der ersten Idee bis hin zur Serienreife genügen wir den
Ansprüchen der gesamten Automobil­ und Zuliefererindustrie.
Beginne 2015 Deine Ausbildung und werde Teil unseres Teams als:
­
­
­
­
­
­
­
­
Werkzeugmechaniker/­in
Industriemechaniker/­in
Zerspanungsmechaniker/­in
Maschinen­ und Anlagenführer/­in
Elektroniker/­in
Werkstoffprüfer/­in
Technische/­r Produktdesigner/­in
Industriekaufmann/­frau
Ausbildung 2015
Zerspanungsmechaniker fertigen Präzisionsbauteile
Mittels spanender Verfahren
fertigen Zerspanungsmechaniker meist metallene Präzisionsbauteile für technische Produkte aller Art. Dies können etwa
Radnaben, Zahnräder, Gewinde
oder Getriebe-, Motoren- und
Turbinenteile sein. Sie planen
den Fertigungsprozess, richten
Dreh-, Fräs-, Bohr- und Schleifmaschinen ein und schreiben
oder modifizieren hierfür CNCMaschinenprogramme. Dann
spannen sie die Metallteile und
Werkzeuge in die Maschinen
ein, richten sie genau aufeinander aus und setzen den Arbeitsprozess in Gang. Immer wieder
prüfen sie, ob Maße und Oberflächenqualität der gefertigten
Werkstücke den Vorgaben entsprechen. Treten Störungen auf,
stellen sie deren Ursachen fest
und sorgen für Abhilfe.
Mit dem Messschieber wird eine Qualitätskontrolle durchgeführt.
Qualität
gewährleisten
(mindestens BK1 oder 2jährige BFW)
­ Bachelor of Engineering (m/w)
Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen,
Maschinenbau & Mechatronik (Duale Hochschule)
Du bist interessiert? Dann los ­ sende Deine Unterlagen an:
Metaldyne Zell GmbH & Co. KG ▪ Personalabteilung
Buchenwaldstraße 2 ▪ 77736 Zell a. H.
personal@metaldyne.de ▪ www.metaldyne.de
Für Vorabinformationen stehen Dir Herr Hauer (Tel.: 0 78 35 / 781 ­131)
oder Frau Frantz (Tel.: 0 78 35 / 781 ­142) gerne zur Verfügung.
Oder besuche uns auf unserer Facebook­Seite
Vermarkten und Kunden gewinnen
Medienkaufleute Digital und Print sind in Marketing und Vertrieb
von Medien und Dienstleistungen tätig. Außerdem planen, steuern
und kontrollieren sie die Herstellung von Medienprodukten. Sie arbeiten hauptsächlich in Verlagen, die Print- oder Digitalmedien aller Art verlegen und zum Teil auch international tätig sind. Darüber
hinaus können sie im Großhandel mit Büchern, Zeitschriften und
Zeitungen oder in Medienhäusern tätig sein. Auch im Anzeigenwesen von Zeitungen und Zeitschriften sind Medienkaufleute Digital
Foto: BfA
und Print tätig.
Werkstoffprüfer der Fachrichtung Metalltechnik entnehmen
Proben zur Qualitätskontrolle
und bereiten sie für die Analyse
vor. Sie bereiten physikalischtechnische
Untersuchungen
und Versuchsreihen vor, führen sie durch und werten die
Ergebnisse aus. Beispielsweise untersuchen sie metallische
Materialien und Produkte auf
ihre Eigenschaften, auf Zusammensetzung und Fehler. Mit
zerstörenden und zerstörungsfreien sowie metallografischen
Prüfverfahren prüfen sie unterschiedliche Materialeigenschaften wie Härte, Festigkeit oder
Verformbarkeit und beachten
die hierfür geltenden Normen,
Regelwerke und Prüfvorschriften. Bei Werkstofffehlern oder
fehlerhaften Bauteilen ermitteln
sie die Ursachen.
Berufswahl – Alles klar?
Wir sind die Profis!
Werdet aktiv, nehmt Eure Zukunft in die Hand!
...color your future.
Unser Angebot für angehende
Azubis und Studenten (m/w)
Anmeldung zur Berufsberatung:
Montag bis Freitag von 8 – 18 Uhr unter:
Service-Nummer 0800 4 5555 00
(Der Anruf ist gebührenfrei)
Offenburg.Berufsberatung@arbeitsagentur.de
Wir helfen Euch gerne!
Eure Berufsberatung
Komm zu Hubert Burda Media,
einem der größten Medienunternehmen Deutschlands
…und beginne Deine Ausbildung
bei uns als
…oder studiere an der DHBW
mit uns als Praxispartner
Medienkaufmann/-frau Digital und Print
Industriekaufmann/-frau
Kaufmann/-frau für Dialogmarketing
Immobilienkaufmann/-frau
BWL - Personalmanagement
BWL - Industrie
BWL - Medien- und
Kommunikationswirtschaft
Wirtschaftsinformatik
Informationen zu diesen und weiteren spannenden Einstiegsmöglichkeiten findest Du auf
unserer Homepage: burda.de/karriere
Bewerbungszeitraum: 15.09.- 31.10.2014
Wir freuen uns auf Deine Bewerbung unter
Angabe der Kennziffer 91448
Hubert Burda Media
Elke Bisser
Human Resources
Hauptstraße 130
77652 Offenburg
089 / 9250 - 1166
DURCHSTARTEN
STATT ABWARTEN
Deine Ausbildung bei SERVOLIFT
bildet 2015 in folgenden
Berufen aus:
Zerspanungsmechaniker (m/w)
Fachkraft für
Lagerlogistik (m/w)
Bewirb dich jetzt zum
Ausbildungsstart 2015.
Infos unter www.servolift.de
Servolift GmbH
Albert-Einstein-Str. 9
77652 Offenburg
Tel.: 0781 6100 0
berufsstart
nr. 37 – sonntag, 14. september 2014
Beton, Asphalt und
schwere Maschinen
oaKLs
19
Professional Performance in Form und Lack
Straßenbauer stellen Straßen, Wege und Plätze her
Straßenbauer bauen Hauptund Nebenstraßen, Geh- und
Fahrradwege, Fußgängerzonen
sowie Autobahnen und Flugplätze. Nach dem Abstecken der
Baustelle beginnen sie mit den
Erdarbeiten: Sie lösen Bodenmassen, transportieren, planieren und verdichten sie. Dazu
setzen Straßenbauer Bagger,
Raupen und Walzen ein. Auf
den verdichteten Untergrund
bringen sie als Unterbau meist
eine Schotterschicht auf, darauf
kommen weitere Gesteinsgemische und erst darüber eine
Beton- oder Asphaltdecke als
Fahrbahn. Außerdem führen sie
Pflasterarbeiten aus und stellen
Randbefestigungen, Böschungen und Entwässerungsgräben
her. Weiterhin übernehmen sie
auch Unterhaltungs- und Reparaturarbeiten an Wegen und
Straßen.
Jetzt W
UnternehmEISSauf www.wensfilm
automotiveeiss.d
ansehen! e
Florian T., Nicole S., Auszubildende
„Unsere Ausbildung bei WEISS automotive macht
nicht nur Spaß, sondern macht uns fit
für unsere berufliche Zukunft.“
Für das Ausbildungsjahr 2015 bieten wir folgende Ausbildungsberufe (m/w) an:
Industriekaufmann
Fahrzeuglackierer
Fachkraft für Lagerlogistik
Straßenbauer beim Verteilen von frisch eingebrachtem Asphalt.
Hoch-, Tief- und
Straßenbau
Fahrzeuglackierer beschichten und gestalten Fahrzeuge, Aufbauten und Spezialeinrichtungen mit Lacken, Beschriftungen, Signets,
Design- oder Effektlackierungen. Sie schützen Oberflächen durch
geeignete Konservierungsmaßnahmen oder setzen sie instand.
Fahrzeuglackierer arbeiten hauptsächlich in Fachwerkstätten. Außerdem sind sie in Unternehmen des Fahrzeugbaus oder auch in
Werkslackierereien des Maschinen- und Anlagenbaus beschäftigt.
Darüber hinaus können sie im Boots- und Yachtbau oder der Lackiererei von Schienenfahrzeugen eingesetzt werden.
Fotos: BfA
Vor Beginn der Bauarbeiten
transportieren Baugeräteführer
ihre Baugeräte zur jeweiligen
Baustelle, stellen sie auf und
stimmen sie, wenn es nötig sein
sollte, auf die örtlichen Gegebenheiten ab. Dann planieren
sie zunächst das Gelände und
sichern die Baustelle ab. Sie
führen und bedienen verschiedenste Baugeräte, etwa Kräne,
Planierraupen, Walzen, Bagger
oder Betonmischgeräte. Beispielsweise transportieren sie
Bauteile, be- und verarbeiten
Bau- und Bauhilfsstoffe und
führen Erdbewegungsarbeiten
durch. Zudem warten und pflegen sie die Baugeräte und erledigen kleinere Reparaturen und
Umrüstungen der Baumaschinen, zum Beispiel das Auswechseln mobiler Zusatzgeräte.
Ausbildungsplätze 2015
Ihre Dokumente sind Ihr
Vermögen – Sichern Sie es!
www.huber-bau.de/karriere
Glanz und Schutz für jedes Blech
MB
SBL
WKB
Lösungsansatz – Ihre Vorteile
• Abbau & Einsparung der Papierarchive
• Verkürzung der Suchzeiten
Rufen Sie gleich an: 07 81/ 9 69 12 60
In der Spöck 8 | 77656 Offenburg | info@digital-archiv-service.de
Für 2015 bieten wir Ausbildungsplätze zum
• Tief- und Straßenbauer/in
• KFZ-Mechatroniker/in
• Beton- und
Stahlbetonbauer/in
• Betonfertigteilbauer/in
• Bauwerksmechaniker/in für
Abbruch und Betontrenntechnik
Weitere Infos unter: www.vogel-bau.de
Hauptverwaltung: Unternehmensgruppe
Fachlagerist
Ihre Voraussetzungen
• Sie haben einen guten Schulabschluss
• Sie möchten ein echter Teamplayer sein, der aufgeschlossen ist und Initiative zeigt
Ihre Chancen
• Wir bilden Sie praxisorientiert in einem hochmodernen Arbeitsumfeld und einer innovativen Branche aus
• Sie lernen bei einem zukunftsorientierten Unternehmen mit erstklassigen Referenzen und bekannten Kunden
• Nach Ihrer Ausbildung sind Sie bestens auf Ihre weitere berufliche Zukunft vorbereitet
Sie haben Fragen?
Gerne können Sie mit Frau Nock, Telefon: 07805 494-322, karriere@weiss-automotive.de, Kontakt aufnehmen.
Mit rund 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist WEISS automotive Systemlieferant
der Automobilindustrie für die Herstellung, Lackierung, Montage und Logistik von
Kunststoffanbauteilen im Exterieur-Bereich. Mit Kunden wie Bugatti, Lamborghini und
Porsche betreuen wir das Who-is-Who der Automobilbranche. Mit flachen Hierarchien,
kurzen Entscheidungswegen und modernsten Produktionsanlagen gewährleisten wir
schnelle Projektrealisationen in Höchstqualität.
Neugierig geworden? Dann schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an:
karriere@weiss-automotive.de
WEISS automotive GmbH, Nachtweide 5-9, 77767 Appenweier, Telefon: 07805 494-323,
Fax: 07805 494-100, www.weiss-automotive.de
Fritsch Elektronik GmbH
Gewerbestraße 37
77855 Achern-Önsbach
Fon: 07841 6804-0
Fax: 07841 6804-300
Fakten
• ca. 80% unstrukturierte Papierdokumente
• ca. 25% Informationen-Verlust
UNTERNEHMENSGRUPPE VOGEL-BAU
VB
Schule fertig – und jetzt?
Ganz einfach: Starten Sie Ihre Ausbildung
bei WEISS automotive. Jetzt bewerben!
Vogel-Bau
77933 Lahr · Dinglinger Hauptstraße 28 · Telefon 07821/893-0
www.fritsch-gmbh.de
Elektronikdienstleistungen
Die Firma Fritsch Elektronik GmbH hat sich seit 1969 mit ihrem umfassenden Angebot in verschiedenen
Marktsegmenten der Elektronikbranche zu einem der führenden mittelständischen Fertigungsdienstleister in
Deutschland mit über 100 Mitarbeitern entwickelt. Auf 5.000m² Fertigungs- und Bürofläche bieten wir unseren namhaften zumeist weltweit agierenden Kunden von der Prototypen-Herstellung bis zur Serienproduktion
Lösungen aus einer Hand an. Die kontinuierliche Weiterentwicklung in allen Unternehmensbereichen ist ein
zentrales und beständiges Ziel in unserem Unternehmen. Dabei steht die Verantwortung für die Menschen,
die bei und mit uns arbeiten, im Fokus unseres Handelns.
2015 BILDEN WIR AUS ZUM / ZUR:
· ELEKTRONIKER/-IN
FÜR GERÄTE UND SYSTEME
SYSTEME
· INDUSTRIEKAUFMANN/-FRAU
Die Fritsch Elektronik GmbH bietet Ihnen:
• Unterstützung bei der anspruchsvollen Aufgabe, theoretische Grundlagen in praktische Anwendungen umzusetzen
• Weiterbildungsmöglichkeiten in Form von Techniker,
Meister oder Fachwirt
• Ansprechender Umfang an Sozialleistungen
• Die Aufnahme in ein Team, das an gemeinsamen Zielen
erfolgreich arbeitet
INTERESSE?
Vollständige und aussagekräftige Bewerbungen an:
Wir erwarten von Ihnen:
Mittlerer Bildungsabschluss
Fachschulabschluss ist von Vorteil
Gutes Auffassungsvermögen
Logisches und strukturiertes Denken
Eigeninitiative, Fleiß und Zuverlässigkeit
Teamfähigkeit und Flexibilität
•
•
•
•
•
•
Fritsch Elektronik GmbH
Personal & Soziales
Gewerbestraße 37
77855 Achern-Önsbach
oder personal@fritsch-gmbh.de
IHR PARTNER
von der Idee bis zum fertigen Produkt
20
berufsstart
oaKLs
Für Land- und
Forstwirtschaft
Spezielle Mechatroniker
Ob Traktoren, Düngemaschinen, Pflüge, Baumaschinen,
Radlader oder forstwirtschaftliche Erntemaschinen: Land- und
Baumaschinenmechatroniker
halten Fahrzeuge, Maschinen
und Anlagen instand, die in
der Land- und Forstwirtschaft
und auf Baustellen zum Einsatz kommen. Sie erstellen Fehler- und Störungsdiagnosen in
mechanischen, hydraulischen,
elektrischen und elektronischen
Systemen, ermitteln Störungsursachen und beheben Mängel,
indem sie die entsprechenden
Teile reparieren oder austauschen. Sie montieren Bauteile und Baugruppen, bearbeiten Werkstücke manuell und
maschinell und führen auch
Schweißarbeiten aus.
Darüber hinaus führen sie
Abgasuntersuchungen
durch
und stellen fahrzeugelektrische
Stromanschlüsse her. Sie installieren Anlagen – etwa Melkanlagen – nehmen sie in Betrieb, testen sie und weisen die
Betreiber ein. Außerdem rüsten
sie land- und bauwirtschaftliche
Fahrzeuge oder Maschinen mit
entsprechendem Zubehör und
Zusatzeinrichtungen aus.
nr. 37 – sonntag, 14. september 2014
Das richtige Klima für
Mensch und Technik
Mechatroniker für Kältetechnik haben Temperaturen im Blick
Mechatroniker für Kältetechnik
planen und montieren Anlagen
und Systeme der Kälte- und
Klimatechnik einschließlich der
elektrotechnischen und elektronischen Bauteile. Sie warten
die Anlagen und bauen sie bei
Bedarf um.
Eis aus der Gefriertruhe, ein
kühles Getränk aus dem Kühlschrank, frische Luft aus der Klimaanlage, passende Temperaturen für forschende Unternehmen – ohne Kältetechnik wären
diese Annehmlichkeiten und
Tätigkeiten undenkbar. Schlimmer noch: Lebensmittel würden
verderben, die Arzneimittelherstellung wäre erschwert und in
Serverräumen würde ohne Klimaanlage nichts mehr laufen.
Neben Privathaushalten profitieren auch Landwirtschaft,
Labor, Operationssäle, Industrieanlagen oder Frachtschiffe
von deren Fachwissen. Neben
konventionellen Kühlungssystemen setzen Mechatroniker
Bis ins kleinste Detail sorgen Kältetechniker für das Gerät.
Foto: BfA
für Kältetechnik immer häufiger
auch energieeffiziente und umweltfreundliche Techniken ein,
beispielsweise solare Kühlanlagen.
Anhand von elektrischen
Schaltplänen und Montageanweisungen planen sie zunächst,
wie beim Bau der jeweiligen
Kälteanlage vorzugehen ist.
Zum Teil fertigen sie auch eigene Skizzen an oder ermitteln vor
Ort die erforderlichen Maße. Sie
berechnen die benötigte Kälteleistung und wählen die einzelnen Bauteile für die Anlage aus.
Anschließend montieren sie die
Geräte, Baugruppen und Behälter zu einer kompletten Anlage
und schließen sie vor Ort an.
Bevor sie die Anlage in Betrieb nehmen, kontrollieren Mechatroniker für Kältetechnik, ob
alles ordnungsgemäß funktioniert und ob alle Sicherheitsvorschriften eingehalten werden.
Sie sind auch zur Stelle, wenn
beispielsweise das Gerät ausfällt
oder gewartet werden muss.
Ob Außen oder Innen: Das Lager muss auf Vordermann sein. Foto: BfA
Alle Güter für und
aus dem Lager
Fachlageristen sorgen für Warenumschlag
Fachlageristen nehmen Güter
an und prüfen anhand der Begleitpapiere die Art, Menge und
Beschaffenheit der Lieferungen.
Sie erfassen die Güter, packen
sie aus, prüfen ihren Zustand,
sortieren und lagern sie sachgerecht. In regelmäßigen Abständen kontrollieren sie den Lagerbestand und führen Inventuren
durch. Für den Versand verpacken Fachlageristen die Güter,
füllen die Begleitpapiere aus,
stellen Liefereinheiten zusam-
men und beladen Lastwagen.
Sie kennzeichnen, beschriften
und sichern die Sendungen.
Dabei sind einschlägige Sicherheitsvorschriften zu beachten,
wie Gefahrgutverordnung und
Zollbestimmungen. Die Güter
transportieren sie mithilfe verschiedener Transportgeräte und
Fördermittel, wie beispielsweise
Gabelstapler oder automatische
Sortieranlagen, deren Pflege
ebenfalls zu ihren Aufgaben gehört.
Wir suchen für 2015 eine/n
Auszubildende/n
zum Land- und
Baumaschinenmechatroniker
Schriftliche Bewerbungen bitte an:
ALGECO ist mit 14 Standorten mit insgesamt ca. 300 Mitarbeitern in Deutschland sowie Niederlassungen in über 38 weiteren Ländern
weltweit führender Anbieter von Dienstleistungen, der auf mobile Raumsysteme und sichere Lagerlösungen spezialisiert ist. Dieses
Vertriebsnetz bildet die Basis für einen beispielhaft maßgeschneiderten Service rund um schlüsselfertige Interimsgebäude und
dauerhafte Modulbauten.
Harter Landtechnik GmbH
Achern-ÖNSBACH
Kreuzstraße 18 · Tel. 0 78 41/ 2 12 36
info@harter-technik.de I www.harter-technik.de
Ausbildung 2015
Fachlageristin/Fachlagerist
Fachkraft für Lagerlogistik
Ihre Aufgaben:
Ihr Profil:
Während der 3-jährigen Ausbildung zum/zur Fachlagerist/-in/
Fachkraft für Lagerlogistik lernen Sie Anlieferung und Einlagerung
unserer Containermodule und Einrichtungselemente kennen.
Sie prüfen die Wareneingänge und verwalten die Einlagerung.
Sie kümmern sich um die Warenbeschaffung und Verteilung.
Sie haben einen guten Hauptschulabschluss
Sie verfügen über Grundkenntnisse in der EDV
Sie verfügen über körperliche Fitness
Sie sind engagiert und arbeiten gerne im Team
Industriekauffrau/-mann
Industriekauffrau/-mann mit Zusatzqualifikation
europäisches Wirtschaftsmanagement mit Fremdsprachen
Ihre Aufgaben:
Während der 3-jährigen Ausbildung zur/zum Industriekauffrau/-mann durchlaufen Sie alle Abteilungen unseres Unternehmens.
Sie erwerben fundierte Kenntnisse in der Material-, Absatz- und Personalwirtschaft, im Finanz- und Rechnungswesen sowie in der
internationalen Betriebs- und Volkswirtschaftslehre. Sie unterstützen die Abteilungen bei der Erledigung der anfallenden Aufgaben
und bearbeiten auch selbständig kleinere Projekte.
Die Ausbildung mit Zusatzqualifikation „Europäisches Wirtschaftsmanagement“ ermöglicht Ihnen zusätzlich einen viermonatigen
Auslandsaufenthalt in einem unserer weltweiten Standorte. Profitieren Sie von der Internationalität unseres Unternehmens und
verbessern Sie Ihre Fremdsprachenkenntnisse.
Ihr Profil
(Industriekaufleute mit Zusatz):
Ihr Profil
(Industriekaufleute):
Sie haben den Realschulabschluss oder Abitur
Sie verfügen über englische Sprachkenntnisse
Sie haben Interesse an betriebswirtschaftlichen Abläufen
Sie sind engagiert und arbeiten gerne im Team
Sie haben Abitur
Sie verfügen über englische und französische
Sprachkenntnisse
Sie haben Interesse an betriebswirtschaftlichen Abläufen
Sie sind engagiert und arbeiten gerne im Team
Wir bieten Ihnen neben einer interessanten und abwechslungsreichen Tätigkeit die Möglichkeit der fachlichen und persönlichen
Weiterentwicklung in einem internationalen, dynamischen Umfeld. Als Unternehmen mit einem ausgezeichneten Betriebsklima
legen wir viel Wert auf ein teamorientiertes Miteinander. Zusätzlich zu einer leistungsgerechten Vergütung erhalten Sie umfangreiche,
attraktive Sozialleistungen. Haben Sie Interesse? Dann bewerben Sie sich gerne per E-Mail (Papierbewerbungen werden nicht
zurückgeschickt) an:
Algeco GmbH
Frau Julia Sänger
HR-Management
Siemensstraße 17
77694 Kehl am Rhein
Tel.: 07851-745-18
julia.saenger@as.algeco.com
Wir sind eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich
lebensmittelverarbeitender Maschinen. In unserem Betrieb entwickeln,
produzieren und vertreiben wir Spezialmaschinen, wie Entschwartungs-,
Entfettungs- und Entvliesmaschinen, Enthäutungsmaschinen für Fisch
und Geflügel, Automatisierungslösungen und Schneidesysteme, sowie
Eiserzeuger zur Herstellung und Kühlung von Lebensmitteln.
Hierfür benötigen wir hochspezialisierte Mitarbeiter, die ihr „Handwerk“
verstehen. Deshalb ist es unsere Philosophie diese wichtigen Fachkräfte
selbst auszubilden, sie mit dem erforderlichen Wissen auszustatten und
ihnen die Fertigkeiten zu vermitteln, die unser Maschinenbau verlangt.
Wir suchen Euch!
Unsere Erfolgsgaranten der Zukunft!
•
•
•
•
•
•
Industriemechaniker/in
Konstruktionsmechaniker/in
Mechatroniker/in
Mechatroniker/in für Kältetechnik
Techn. Produktdesigner/in
Bachelor of Engineering (DH)
(Fachrichtung Maschinenbau)
• Bachelor of Arts (DH)
(Fachrichtungen Industrie und International Business)
Wir bieten eine intensive und praxisnahe Ausbildung
mit interessanten Ausbildungsabteilungen in einem
jungen und motivierten Team!
Wir freuen uns über Eure Bewerbung an:
MAJA-Maschinenfabrik
Frau Herrmann / Herr Schäfer
Tullastraße 4 • 77694 Kehl-Goldscheuer
E-Mail: bewerbung@maja.de • www.maja.de
berufsstart
nr. 37 – sonntag, 14. september 2014
oaKLs
21
Wir bewegen.
TEAMWORK
Bergbautechnologen kennen die unterschiedlichen konstruktiven Besonderheiten der Bohrrohre.
Foto: BfA
Die Beschaffenheit des
Bodens in der Tiefe
Bergbautechnologen bohren Löcher und Tunnel
Bergbautechnologen der Fachrichtung Tiefbohrtechnik stellen Bohrlöcher her und sichern
diese ab, erschließen Rohstoffquellen, überwachen den Förderprozess oder machen die
Vorarbeiten für weitere Tunnelarbeiten. Weiterhin warten und
pflegen sie Bohranlagen sowie
Fördereinrichtungen und halten
diese instand. Sie führen Erkundungsbohrungen durch und erschließen auch Rohstoffquellen,
etwa Erdöl, Erdgas oder Wasser.
Auch erschließen sie Speicherräume für flüssige und gasförmige Medien.
Bevor sie mit den eigentlichen Bohrarbeiten beginnen,
nehmen Bergbautechnologen
der Fachrichtung Tiefbohrtechnik Probebohrungen vor und bestimmen anhand der Gesteinsproben die Beschaffenheit des
Felsens oder des Gebirges. Mit
Hilfe von Messgeräten wie dem
Manometer kann der Druck im
Gestein gemessen werden, so-
dass die Bergbautechnologen
über ein genaues Bild verfügen,
wie hart, wie stabil das Gestein
ist und welche Beschaffenheit es
aufweist. Die durch die Messungen gewonnenen geologischen
Informationen entscheiden über
den Einsatz der Bohr-, Fräs- und
Fangwerkzeuge und des jeweiligen Zubehörs wie Bohrmeißel, bei Sprengbohrungen auch
über die erforderliche Menge
und günstige Platzierung des
Sprengstoffes.
Blech in allen
Variationen
Bewegung ist unsere Leidenschaft
Von der Medizintechnik bis zur Photovoltaik, von der Werkzeugmaschine bis zur Automatisierung. Unsere
Produkte finden ihren vielfältigen Einsatz in den verschiedensten Branchen. Wir erzeugen die Bewegung
in den Maschinen unserer Kunden – weltweit. Mit Kugelgewindetrieben, Profilschienenführungen, Linearachsen, Linearmotoren und Antriebsverstärkern. Kompetent und engagiert findet unser Nachwuchs
Perspektive und die ideale Umgebung für den Karrierestart.
Wir bilden Sie aus:
• Bachelor of Engineering Mechatronik (B. Eng.)
• Industriekaufmann /-frau
• Industriemechaniker/in (Maschinen- und
Systemtechnik)
• Mechatroniker/in
Technische Produktdesigner entwerfen und konstruieren Bauteile,
Baugruppen oder Gesamtanlagen nach Auftrag. Dazu fertigen die
Facharbeiter der Richtung Maschinen- und Anlagenkonstruktion
in der Regel am Computer mithilfe von 3-D-CAD-Systemen in Zusammenarbeit mit der Entwicklungsabteilung detaillierte Modelle,
beispielsweise für die Neukonzipierung oder die Modernisierung
von Werkzeugmaschinen oder Bauteilen. Im Konstruktionsprozess
berücksichtigen sie die Grundlagen der Steuerungs- und Elektrotechnik und wählen geeignete Normteile und den Anforderungen
entsprechende Werkstoffe aus. Bei der Erstellung der Datenmodelle achten Technische Produktdesigner/innen der Fachrichtung
Maschinen- und Anlagenkonstruktion darauf, dass diese sich wirtschaftlich und unter Einhaltung der Qualitätsnormen umsetzen lasFoto: BfA
sen.
www.stadtanzeiger-ortenau.de
Konstruktionsmechaniker stellen Stahlbau- und Blechkonstruktionen her. Schiffskörper,
Werkshallen und Stahlstraßen,
Aufzüge und Kräne, Verladeanlagen, Fahrzeugrahmen und
-aufbauten,
Metallbehälter,
Verpackungsmaschinen
und
Schallschutzverkapselungen –
alle genannten Beispiele sind
Metallkonstruktionen, die aus
zahlreichen Einzelteilen mit
ganz bestimmten Funktionen
und Eigenschaften bestehen.
Konstruktionsmechaniker/innen stellen Teile aus Blech für
solche Maschinen und Anlagen
her und wenden dabei die unterschiedlichsten Metallbearbeitungsverfahren an. Nur mit einem guten räumlichen Vorstellungsvermögen und logischem
Denken kommen Konstruktionsmechaniker weiter, denn sie
müssen anhand der Zeichnung
erkennen, wie das zu fertigende
Bauteil einmal aussehen soll.
Apparate- & Behälterbau
Die Möschle Behälterbau GmbH plant, produziert und vertreibt europaweit
Apparate und Tankanlagen aus Edelstahl.
Für September
2015 bieten wir Ausbildungsplätze als
Konstruktionsmechaniker (m/w)
Sie erhalten bei uns eine intensive und praxisnahe Ausbildung mit
modernsten Einrichtungen. Ein angenehmes Betriebsklima ist für uns
selbstverständlich. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir
uns auf Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.
Ernst Möschle Behälterbau GmbH
Herr Patrick Bruder
Kinzigtalstraße 1a
77799 Ortenberg/Baden
Tel.: +49 781 9386-0
Fax: +49 781 31668
info@moeschle.com
www.moeschle.com
Technische/r Produktdesigner/in
Fachkraft für Metalltechnik (m/w)
Zerspanungsmechaniker/in
Fachkraft für Lagerlogistik (m/w)
HIWIN GmbH Brücklesbünd 2 77654 Offenburg www.hiwin.de 0781 93278-21 facebook.com/hiwin.de
Konstruktionsmechaniker
Produktdesigner für Maschinen und Bauteile
•
•
•
•
„Ich bahne mir meinen Weg
nach vorne! Die Nummer 1 für
Tunnelvortriebstechnik bringt
mich und auch dich weiter!“
Hannes Emrich, Azubi Industriemechaniker
22
berufsstart
oaKLs
Ein Beruf, in dem kreatives
Arbeiten gefragt ist
Zehnder – alles für ein komfortables, gesundes und energie­
effizientes Raumklima. Die Zehnder Group produziert und
vertreibt international Design-Heizkörper sowie Heiz- und
Kühldecken-Systeme, Komfortable Raumlüftung und Systeme
zur Luftreinigung. Als Marktführer beschäftigen wir weltweit 3.300
Mitarbeiter, davon 500 Mitarbeiter am Standort Lahr.
Produktionsprozesse steuern: Mediengestalter Digital und Print
Ausbildung nach Maß bei Zehnder
Junge Leute, die etwas bewegen wollen, haben bei uns die besten
Aussichten. Wir bieten Ihnen zum Ausbildungsjahr 2015 eine
abwechslungsreiche und umfassende Ausbildung in den Berufen:
■ Bachelor of Engineering Maschinenbau Fachrichtung
Versorgungs- und Energiemanagement m/w
■ Bachelor of Arts Fachrichtung Industrie m/w
■ Bachelor of Arts Fachrichtung Logistik m/w
■ Industriekaufmann/-frau
■ Mechatroniker m/w
■ Maschinen- und Anlagenführer m/w
■ Anlagenmechaniker Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik m/w
Bewerbungsschluss: 31. Oktober 2014
Weitere Informationen zu den Voraussetzungen und den erforderlichen Bewerbungsunterlagen für diese Ausbildungsplätze und zu
unserem Unternehmen finden Sie auf unserer Homepage unter
www.zehnder­systems.de
nr. 37 – sonntag, 14. september 2014
Haben wir Ihr Interesse
geweckt? Dann senden
Sie bitte Ihre ausführlichen
Bewerbungsunterlagen an
unsere Personalabteilung,
T +49 7821 586-250 oder an
stellen@zehnder-systems.de
Mehr Informationen unter
www.zehnder­systems.de
Zehnder GmbH
Almweg 34
77933 Lahr
Follow us:
Ob es um die Herstellung von
Musiknoten, Verpackungen und
Zeitungen oder von Websites,
E-Books und dreidimensionalen
Bildern geht: Für jeden Auftrag
tragen Mediengestalter Digital
und Print der Fachrichtung Gestaltung und Technik die benötigten Daten zusammen, planen
die Arbeitsschritte und gestalten
einzelne Elemente für die jeweiligen Medienprodukte.
Sie erstellen und übernehmen
zum Beispiel Text-, Grafik-, Audio- und Videodaten, bearbeiten
diese und konvertieren die Mediendaten gegebenenfalls für
die Mehrfachnutzung (CrossMedia-Publishing). So können
sie die gleichen Medienelemente in unterschiedlicher Aufbereitungsform für Printmedien und
für multimediale Produkte wie
CD-ROMs oder Internetseiten
verwenden. Die Mediendaten
führen sie zu einem Medien-
Einen Andruck unter Normlicht
Foto: BfA
beurteilen
produkt zusammen. Bevor ein
Katalog in den Druck oder eine
Internetseite online geht, prüfen
sie ihre Arbeitsergebnisse noch
einmal auf Übereinstimmung
mit den Kundenvorgaben. Dann
stellen sie die Daten bereit und
dokumentieren Übergabe (bei
Digitalmedien) beziehungsweise Ausgabe (bei Printmedien).
Mediengestalter Digital und
Print der Fachrichtung Gestaltung und Technik arbeiten
hauptsächlich in Unternehmen
der Druck- und Medienwirtschaft, in Verlagen und in Werbeagenturen
beziehungsweise Werbeabteilungen größerer
Unternehmen. Darüber hinaus
können sie zum Beispiel bei
Herstellern von Online-Medien
oder in Fotolabors angestellt
sein. Zudem arbeiten sie meist
eigenständig und größtenteils
am Computer.
Ein Faible
für Atome
Chemielaborant
zum
Fragen angebot:
s
g
n
Bildu
-193
81 793
Tel. 07
.
s
h
c
u
F
n
i
e
ie
Sei schlau w
Bilde dich fort!
www.fortbildung-bw.de/ortenau
Informations- und Kommunikationstechnik
Gefördert aus Mitteln des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg.
Die CU Chemie Uetikon GmbH – im Besitz des Mehrheitseigners Equistone Partners Europe – ist ein etablierter Europäischer
Chemikalienhersteller mit Expertise in der Produktion von generischen Pharmawirkstoffen sowie einem auf die Pharmaindustrie
fokussierten Kundensynthesegeschäft. Unsere globale Kundschaft schätzt die zuverlässige Belieferung aus modernsten
cGMP Produktionsanlagen, welche seit über 20 Jahren erfolgreich von der FDA inspiziert werden.
CU Chemie Uetikon GmbH sucht zum September 2015
AUSZUBILDENDE (m/w)
für die Ausbildungsberufe:
■
CHEMIKANT
Voraussetzung: Hauptschulabschluss, gute Noten in Technik und naturwissenschaftlichen Fächern
■
CHEMIELABORANT
Voraussetzung: Realschulabschluss, gute Noten in naturwissenschaftlichen Fächern
■
INDUSTRIEKAUFMANN
Voraussetzung: Zweijährige Wirtschaftsschule, kaufmännisches Berufskolleg oder Abitur
Fühlen Sie sich angesprochen?
Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an personal@uetikon.com oder per Post an:
Neue Maschinenteile mithilfe von CAD-Software konstruieren. F:
BfA
Eine Faszination für
den Maschinenbau
Bachelor of Engeneering Fachrichtung Maschinenbau
Durch den herrschenden Fachkräftemangel im Maschinenbau
fehlen auch breit aufgestellte
und vielseitig ausgebildete Maschinenbauingenieure. Wer sich
für ingenieurwissenschaftliches
Arbeiten interessiert und seine
Kenntnisse in Maschinenbau,
BWL und Management erweitern möchte, für den bietet sich
der Studiengang Maschinen-
bau – Bachelor of Engineering
an. Hier lernt man die neuesten
Methoden- und Fertigungsabläufe kennen, die die Simulationen und Berechnung von komplexen Systemen ermöglichen.
Zudem entwickeln sie innovative Produkte, wobei immer auch
unternehmerische und ökologische Aspekte mit berücksichtigt
werden.
Sie prüfen organische und anorganische Stoffe beziehungsweise Produkte hinsichtlich Art,
Menge und Struktur (Analyse)
und untersuchen chemische
Prozesse – die Rede ist von
Chemielaboranten. Zu ihren
Aufgaben gehört es auch Stoffgemische herzustellen und zu
entwickeln.
Wenn sie Strukturen und Eigenschaften von Stoffen untersuchen, nehmen sie unter
anderem fotometrische Gehaltsbestimmungen vor oder wenden
chromatografische
Verfahren
an. Volumetrische, gravimetrische und spektroskopische Analysen führen Chemielabnoranten ebenfalls durch.
Die Messungen und Versuchsabläufe protokollieren sie und
werten diese am Computer aus.
Da man in diesem Beruf oft mit
gefährlichen Stoffen arbeitet,
müssen Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltschutzvorschriften sorgfältig eingehalten
werden.
Janoschka ist einer der größten Komplettanbieter Europas für maßgeschneiderte Produkte, Dienstleistungen und
Lösungen im Bereich Druckvorstufe auf
dem Verpackungsmarkt.
Ausbildung 2015
Zum September 2015 bilden wir in folgenden Berufen aus:
∙ Mediengestalter (m/w) für Digital und Printmedien mit 2 Fachrichtungen:
Text-, Grafik-, Bilddatenbearbeitung und Tiefdruckformherstellung
∙ Fachinformatiker (m/w) mit Fachrichtung Systemintegration
∙ Industriekaufleute (m/w)
∙ Fachkraft für Lagerlogistik (m/w)
∙ Oberflächenbeschichter (m/w)
Das zeichnet Sie aus: Sie arbeiten und lernen gerne im Team. Ihr guter Schulabschluss
und Ihr technisches Grundverständnis spiegeln Ihr Interesse an zukunftsorientierten
Berufsmöglichkeiten wider. Ihre freundliche Kommunikationsfähigkeit rundet Ihre
offene und unkomplizierte Persönlichkeit ab.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Janoschka Kippenheim GmbH · Mattweg 1 · 77971 Kippenheim · Frau Silvia Frank
karriere@janoschka.com · www.janoschka.com · Fon +49 7825 849 367
berufsstart
nr. 37 – sonntag, 14. september 2014
Montieren und
analysieren
Industrieelektriker
Auch die Kontrolle von Liefermengen am PC gehört zum Berufsbild
Foto: BfA
von Kaufleuten im Groß- und Außenhandel.
Hier ist Freude am
Handeln gefragt
Kaufleute im Groß- und Außenhandel
Kaufleute im Groß- und Außenhandel kaufen Güter der unterschiedlichsten Branchen bei
Herstellern
beziehungsweise
Lieferanten und verkaufen sie
an Handel, Handwerk und Industrie weiter.
Dabei sind sie überwiegend im
internationalen Handel tätig.
Sie sorgen für eine kostengünstige Lagerhaltung und einen
reibungslosen Warenfluss. Das
heißt, sie überwachen die Logistikkette, prüfen den Warenein-
gang sowie die Lagerbestände,
bestellen Ware nach und planen
die Warenauslieferung.
In der Fachrichtung Großhandel
arbeiten sie in Großhandelsunternehmen nahezu aller Wirtschaftszweige, wie zum Beispiel
in der Elektro-, Fahrzeug- oder
auch der Textilindustrie. In der
Fachrichtung Außenhandel arbeiten sie dagegen in Außenhandelsunternehmen sowie in
Im- und Exportabteilungen von
Wirtschaftunternehmen.
Industrieelektriker der Fachrichtung Geräte und Systeme
sind Elektrofachkäfte im Sinne
der Unfallverhütungsvorschriften. Sie bearbeiten, montieren
und verbinden mechanische
Komponenten und elektrische
Betriebsmittel. Außerdem konfigurieren sie IT-Systeme und
stellen elektronische Komponenten, Geräte sowie Systeme
nach Kundenanforderungen her
und nehmen sie in Betrieb.
Auch sind sie in der Qualitätssicherung tätig. Hier analysieren und prüfen sie elektrische
Systeme sowie Funktionen und
führen Sicherheitsprüfungen an
elektrischen Systemen, Komponenten und Geräten durch. Dabei berücksichtigen sie Aspekte der Wirtschaftlichkeit sowie
Vorgaben des Umweltschutzes
und der Arbeitssicherheit. Sie
unterstützen Techniker und Ingenieure dabei, Anforderungen
an neue Geräte zu analysieren
und Systeme und Softwarelösungen zu konzipieren. Hierfür
lesen sie zunächst Entwürfe für
Leiterplatten und andere Konstruktionsunterlagen und werten
sie aus. Sie führen Berechnungen durch und ermitteln die
Leistungsmerkmale der Bauteile
für ein Gerät.
Den richtigen Draht
zum Netzwerk
macht haben, planen sie seine
Umsetzung: Wie viele Rechnerarbeitsplätze sollen eingerichtet
werden? Welcher Arbeitsplatz
soll über einen eigenen Drucker
verfügen? Sind drahtlose Internetzugänge geplant? Fachinformatiker der Fachrichtung Systemintegration beachten hierbei nicht nur die momentanen
Möglichkeiten der Netzwerke,
sondern auch deren Erweiterbarkeit, etwa wenn sie die Verkabelung vorbereiten. Zudem
beraten sie Kunden bei der Auswahl der geeigneten Hardware.
23
Wir sind ein in unserer Branche weltweit tätiges und führendes, familiengeführtes
Unternehmen mit mehr als 590 Beschäftigten und fertigen Metallsägemaschinen,
-anlagen sowie Langgut- und Blechlagersysteme. Zukunftsweisende Entwicklungen
und herausragende Qualität der Produkte sind ebenso wie hochqualifizierte Mitarbeiter der Garant für den weiteren Unternehmenserfolg. Für den Ausbildungsbeginn
September 2015 bieten wir Schulabgängern folgende Ausbildungsplätze an:
Berufsausbildung
n Industriemechaniker/-in
n Konstruktionsmechaniker/-in
n Industrieelektriker/-in
n Mechatroniker/-in
n Industriekauffrau/-mann
Voraussetzung: Zweijährige Wirtschaftsschule,
kaufmännisches Berufskolleg oder Abitur
n Bachelor of Engineering (B.Eng.)
an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in
Karlsruhe in den Studiengängen Mechatronik und
Wirtschaftsingenieurwesen.
Voraussetzung: Abitur
Wir bitten interessierte Schüler unter Angabe des Berufswunsches um die
Zusendung folgender Bewerbungsunterlagen an unsere Personalabteilung:
Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Lichtbild sowie Zeugnisse bis
spätestens 31.10.2014.
KASTO Maschinenbau GmbH & Co. KG
Industriestrasse 14 / 77855 Achern
Telefon: 07841/61-0
E-Mail:
karriere@kasto.de
Internet: http://www.kasto.de
Wir haben einfach mehr auf Lager!
Fachinformatiker Systemintegration
Bevor ein Netzwerk im Unternehmen oder beim Kunden
eingerichtet werden kann, analysieren Fachinformatiker die
individuellen Bedürfnisse und
Wünsche bezüglich der zu installierenden oder zu betreibenden IT-Infrastruktur.
Dabei setzen sie ihre technischen, betriebswirtschaftlichen
und organisatorischen Kenntnisse ein. Sobald sie sich ein
genaues Bild von der erwarteten Leistungsfähigkeit des
Netzwerks aus hardware- sowie
softwaretechnischer Sicht ge-
oaKLs
Die STOPA Anlagenbau GmbH ist ein 1963 von Paul Stolzer gegründetes mittelständisches
Unternehmen mit Sitz in Achern. Hier sind unter einem Dach die Geschäftsbereiche Lagersysteme, Maschinen & Stahlbau sowie automatische Parksysteme gebündelt.
STOPA Lagersysteme sind überall in der blechbearbeitenden Fertigungsindustrie zuhause. Unser Unternehmen zählt weltweit zu den Marktführern.
Ausbildungsberufe 2015:
Zerspanungsmechaniker/in
Mechatroniker/in
Industriekaufmann/-frau
Netzplanbesprechung im UnterFoto: BfA
richtsraum
Fachinformatiker/-in Systemintegration
Wir nehmen uns viel Zeit für unsere Auszubildenden. Im Gegenzug legen wir viel Wert auf
ordentliche Bewerbungen und erwarten von Ihnen außer den schulischen Voraussetzungen Motivation, Lernbereitschaft, Interesse sowie Zuverlässigkeit, Freundlichkeit und Einsatzbereitschaft während der Ausbildung.
Interesse?
Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen.
Wir sind eine moderne und leistungsstarke Erzeugergenossenschaft mit Hauptsitz im mittelbadischen
Oberkirch. Täglich frisch geerntet liefern unsere Obstproduzenten ihre Produkte an unseren Betriebs- und
Sammelstellen ab. Die Ware wird eingehend geprüft, der komplette Warenstrom gebündelt, Aufträge
umgehend kommissioniert und verladen. Modernste Kühlfahrzeuge transportieren die empfindlichen Erzeugnisse täglich frisch zu unseren Kunden.
Für das Ausbildungsjahr 2015 suchen wir ab 01.09.2015
Auszubildende zur/m
Kauffrau/-mann im Groß- und Außenhandel
sowie
Bewerbungsanschrift:
STOPA Anlagenbau GmbH
KC Personal / KC Ausbildung
Industriestraße 12
D-77855 Achern-Gamshurst
Telefon +49 7841 704-0
E-Mail: bewerbungen@stopa.com
Für weitere Fragen ist Herr Stephan Hess Ihr Ansprechpartner, Tel. +49 7841 704-283
Mehr Information auf
Facebook oder www.stopa.com:
Auszubildende zur
Fachkraft für Lagerlogistik
Wir bieten:
– einen abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz in einem langjährigen und bodenständigen Unternehmen
– ein angenehmes Betriebsklima in einem engagierten Team
Wir erwarten:
– mindestens einen guten Hauptschulabschluss, gerne auch mittlere Reife
– seriöses und freundliches Auftreten gegenüber Kunden und Lieferanten
– Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
– Leistungsbereitschaft und Freude am Umgang mit Menschen
Interessiert?
Dann senden Sie bitte Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, letztem Schulzeugnis und
Lichtbild an Frau Jennifer Hörth.
OGM Obstgroßmarkt Mittelbaden eG
Konrad-Adenauer-Straße 16 · 77704 Oberkirch
hoerth@ogm-oberkirch.de · www.ogm-oberkirch.de
STOPA Anlagenbau GmbH
Industriestraße 12 | 77855 Achern-Gamshurst | Germany
T. +49 7841 704-0 | info @ stopa.com | www.stopa.com
24
berufsstart
oaKLs
nr. 37 – sonntag, 14. september 2014
Güter und Personen
von A nach B bringen
Präzision
und Kraft
Berufskraftfahrer: Unterwegs mit Lkw oder Reisebus
Im Personenverkehr sind Berufskraftfahrer beispielsweise
als Busfahrer im Linienverkehr
oder im Reiseverkehr tätig. Im
Güterverkehr führen sie vorwiegend Lastkraftwagen. Nachdem
sie ihren Fahrauftrag entgegengenommen haben, planen sie
ihre Fahrtrouten. Vor Fahrtantritt führen sie eine Übernahmeund Abfahrtskontrolle am Fahr-
zeug durch. Dabei überprüfen
sie zum Beispiel die Räder und
Bereifung, den Motor und die
Funktionsfähigkeit der Bremsanlagen. Im Güterverkehr nehmen sie anschließend das Transportgut entgegen, helfen beim
Beladen mit, sichern die Ladung
und kontrollieren die Frachtpapiere. Am Zielort angekommen,
arbeiten sie beim Ausladen
Die Fahrt wird trotz Navigationsgerät mit Hilfe einer Karte geplant.
mit und übernehmen gegebenenfalls eine neue Fracht. Im
Reiseverkehr kontrollieren sie
vor der Fahrt Ausstattung und
Sauberkeit von Bordküchen und
-toiletten, nehmen das Gepäck
der Fahrgäste entgegen und
verstauen es im Gepäckraum.
Unterwegs betreuen sie die Passagiere, verkaufen Getränke,
erledigen auch Grenzformalitäten und informieren die Passagiere über die Fahrtroute und
den Zielort. Im Linienverkehr
führen sie in der Regel Busse
nach einem festen Fahrplan auf
vorgegebenen Routen. Sie bringen Ziel- und Streckenschilder
an beziehungsweise stellen die
Zielanzeigen und Fahrzeugnummern ein, verkaufen und
kontrollieren Fahrkarten und
erteilen Auskünfte, etwa über
Umsteigemöglichkeiten.
Außerdem achten Berufskraftfahrer auf den technischen Zustand ihrer Busse oder Lkw, wirken bei der Pflege und Wartung
mit und überwachen den Ersatzteilbestand des Fahrzeugs. Sollte es unterwegs zu einer Panne
kommen, sind Berufskraftfahrer
in der Lage, kleinere Störungen
selbst zu beheben.
Im Labor wird die Konsistenz eines Pulvers kontrolliert.
Tabletten, Dragees
und Salben
Bei Pharmakanten steht Sorgfalt an erster Stelle
In der industriellen Produktion stellen Pharmakanten aus
pflanzlichen oder chemisch
erzeugten Wirkstoffen sowie
Hilfsstoffen Arzneimittel her.
Sie produzieren an automatisierten Maschinen und Anlagen Pharmaka verschiedener
Darreichungsformen. Dazu mischen sie zu den Wirkstoffen
noch Hilfsstoffe, etwa Stärke,
Zucker sowie Farb- und Ge-
Rohrleitungsbauer/-in
ausgeführt.
Für diesen zukunftssicheren und krisenfesten Beruf
bieten wir ab September 2015 Ausbildungsplätze.
Freie Plätze für Herbst 2014
derelektriker@eble-elektrotechnik.de
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir (m/w):
Auszubildende
Elektromonteure
Projektleiter
Kontakt: Eble Elektrotechnik GmbH
In der Krummatt 1 · 77743 Neuried-Schutterzell
Tel. 0 78 08 /94 88 - 0 · Fax 0 78 08 /91 07 12
www.klumpp-rohrbau.de
www.eble-elektrotechnik.de
Die hierfür erforderlichen Tiefbau- und
Rohrleitungsarbeiten werden vom
schmacksstoffe. Außerdem führen sie Qualitätsanalysen der
Ausgangsstoffe sowie der fertigen Produkte durch. Neben
dem Fertigungsprozess steuern
und überwachen sie die Verpackung der fertigen Arzneimittel
nach besonderen hygienischen
Vorschriften in Abfüll- und Verpackungsanlagen. Darüber hinaus reinigen und warten sie die
Produktionsanlagen.
Deutsche Angestellten-AkADemie
BAUEN – REPARIEREN – INSTANDHALTEN
Als Rohrleitungsbauer/-in beschäftigst Du Dich mit den
Lebensadern unserer Gesellschaft, in denen Energie,
Gas, Wasser und Fernwärme transportiert werden.
Fotos: BfA
Bevor sie Rohre verlegen können, schachten Rohrleitungsbauer die Baugrube aus und
sichern sie ab. Dann lassen sie
die benötigten Rohrteile in die
Grube hinab. Größtenteils verwenden sie Normrohre. Spezielle Einzelstücke wie Abzweige
oder Biegungen, die nicht fertig
bezogen werden können, stellen
sie in ihrer Werkstatt selbst her.
In der Baugrube verbinden sie
die Rohrteile zu einer belastbaren und vor allen Dingen dichten Leitung. Je nach Material
des Rohres verschweißen, verkleben oder verschrauben sie
die Einzelstücke. Danach nehmen sie eine Dichtigkeitsprüfung – zumeist mit Wasser – vor
und verschließen die Baugrube.
Daneben übernehmen sie auch
Reparatur- und Wartungsarbeiten an Leitungen, beheben
beispielsweise Rohrbrüche oder
schließen Haushalte an ein Versorgungsnetz an.
Rohrleitungsbauer sind auf
Baustellen tätig, zum Teil auch
bundesweit oder auch im Ausland. Dabei arbeiten sie überwiegend im Freien, wo sie beispielsweise Vermessungsarbeiten durchführen und Rohrgräben ausheben. Einzelne Rohrleitungsstücke stellen sie aber
auch in Werkstätten her. Ihre
Arbeit erfordert viel Präzision
und Kraft.
Zukunft braucht Ziele
Kompetenz für Ihren Erfolg
Berufskolleg Fremdsprachen
Sie wollen in 2 Jahren zur Fachhochschulreife und auch staatlich
geprüfte/-r Wirtschaftsassistent/-in werden? Wir beraten Sie gern.
Beginn: 15. September 2014
Kaufmännisches Berufskolleg Fremdsprachen
Kaiserstraße 110 • 77933 Lahr
Telefon: 07821 9129-30
Physiotherapie
Wir vermitteln Ihnen das Rüstzeug einer anerkannten und umfassenden
medizinischen Fachausbildung. Interesse? Wir beraten Sie gern.
Beginn: 1. Oktober 2014
Physiotherapieschule Lahr
Kaiserstraße 110 • 77933 Lahr
Telefon: 07821 9129-0
Rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gern.
www.daa-freiburg.de
Durchstarten in die Zukunft!
Die KLOCKE Pharma-Service GmbH ist ein innovatives, mittelständisch geprägtes Unternehmen im Bereich der Lohnherstellung und
Lohnverpackung pharmazeutischer Produkte.
Die Ausbildung hat in unserem Unternehmen einen hohen Stellenwert. Daher suchen wir zum 1. September 2015 Auszubildende
mit guter Mittleren Reife oder Abitur/Fachhochschulreife zur/zum
Thinking Ahead, Moving Forward
Wir suchen Mitspieler für unser Team
Logistikmanager/-in (Hochschulreife)
Kaufmann/-frau für Spedition und
Logistikdienstleistungen
(Mittlere Reife und BK 1)
KFZ-Mechatroniker (Nutzfahrzeugtechnik)
Fachkraft für Lagerlogistik
Berufskraftfahrer/-in
Sie sind aufgeschlossen, engagiert und
teamfähig und wollen zum 01.08.2015
eine Ausbildung in einer internationalen
Spedition starten? Dann sollten wir
uns kennenlernen. Bewerben Sie sich!
Senden Sie Ihre Unterlagen an:
D-77694 Kehl/Rhein, Weststr. 24
Fon 0 78 51/ 57 00 - 0
Fax 0 78 51/ 7 71 05
klumpp@klumpp.com
Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001,
DIN EN ISO 14001, HACCP, s.a.f.e. und SQAS
Pharmakanten (m/w)
Profil:
- Interesse an chemischen und physikalischen Vorgängen
- körperliche Belastbarkeit
- Organisationstalent, Zuverlässigkeit
Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
mit sehr gutem Hauptschulabschluss oder guter Mittlere Reife zur/
zum
Fachkraft für Lagerlogistik (m/w)
Profil:
- sicher in den Grundrechenarten
- Teamgeist und Dienstleistungsorientierung
- Flexibilität im Denken und Handeln
- körperliche Fitness
Ausbildungsdauer: 3,0 Jahre
Unsere engagierten Ausbilder vermitteln dir die praktischen Fertigkeiten und Kenntnisse in allen ausbildungsrelevanten Abteilungen,
die weit über das normale Tagesgeschäft hinaus gehen. Wir unterstützen dich dabei, deine persönlichen Kompetenzen weiter zu entwickeln, Verantwortung zu übernehmen und Mitglied eines erfolgsorientierten Teams zu werden.
Wir freuen uns auf deine vollständigen Bewerbungsunterlagen (einschließlich Kopien der letzten drei Zeugnisse), die du bitte an die
folgende Adresse richtest:
Klocke Pharma-Service GmbH
- Personalabteilung Straßburger Straße 77, 77767 Appenweier
E-Mail: personal@klocke-pharma.de
www.klocke.com
Sie suchen Gestaltungsraum und
Perspektiven?
Die MOSOLF-Gruppe ist europaweit als Technik- und Logistikdienstleister für die
Automobilindustrie tätig. Unsere Dienstleistungspalette umfasst den Karosserie-,
Mechanik- und Lackierbereich.
Für unser mittelständisches, modern eingerichtetes und zukunftsorientiertes
Unternehmen in Kippenheim bei Lahr suchen wir ab September 2015
Auszubildende in den Berufen
- Fahrzeuglackierer/in
- Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/in
(Fachrichtung Karosserieinstandhaltungstechnik)
- Kraftfahrzeugmechatroniker/in
(Fachrichtung Personenkraftwagentechnik)
Nutzen Sie Ihre Chance! Begleiten Sie uns in die Zukunft!
Mehr Informationen erhalten Sie unter www.MOSOLF.de
Wenn Sie interessiert und motiviert sind, dann richten Sie Ihre Bewerbung an:
Personalabteilung - Frau Sabine Giedemann, Tel. 07825/ 91-300
ACM Auto-Service und Umschlag-Center MOSOLF GmbH,
Freimatte 25, 77971 Kippenheim
berufsstart
nr. 37 – sonntag, 14. september 2014
Vermessung
der Welt
Vermessungstechniker
Vermessungstechniker führen Lage- und Höhenvermessungen im Gelände durch,
werten die Messdaten aus
und erstellen sowie aktualisieren aus den gewonnenen
Geodaten Pläne, Karten und
Kataster. Wenn Straßen gebaut oder Schienen verlegt
werden, wenn die Grenzen
von Liegenschaften zu bestimmen sind, um Bauvorhaben zu genehmigen und abzustecken oder das Eigentum
an Grundstücken zu sichern,
sind Vermessungstechniker
der Fachrichtung Vermessung im Einsatz, um die genaue Lage und Höhe der Flächen zu berechnen. Ihre Daten bilden die Grundlage für
amtliche Geobasisinformationssysteme, Liegenschaftskataster und Planungsunterlagen sowie für Bauvorhaben bzw. den Nachweis von
Eigentumsrechten an Grund
und Boden.
oaKLs
25
Ansprechpartner für
die wichtigen Anliegen
Kaufleute für Büromanagement sind Organisationstalente
Sie führen organisatorische
und kaufmännisch-verwaltende
Tätigkeiten aus. Kaufleute für
Büromanagement
erledigen
beispielsweise den internen und
externen Schriftverkehr, entwerfen Präsentationen, beschaffen Büromaterial, planen und
überwachen Termine, bereiten
Sitzungen vor und organisieren
Dienstreisen. Sie unterstützen
die Personaleinsatzplanung, bestellen Material und kaufen externe Dienstleistungen ein.
Zudem betreuen sie Kunden, wirken an der Auftragsabwicklung mit, schreiben Rechnungen und überwachen Zah-
Das Büro und Umgang mit Menschen und Daten ist das BetätigungsFoto: Berufenet
feld der Kaufleute für Büromanagement.
lungseingänge. Kaufleute für
Büromanagement übernehmen
auch Aufgaben in Marketing
und Vertrieb, in der Öffentlichkeitsarbeit und im Veranstaltungsmanagement sowie in der
Personal- und in der Lagerwirtschaft. Im öffentlichen Dienst
unterstützen sie Bürger im Umgang mit der Verwaltung z.B.
bei der Antragstellung, klären
Anliegen und Zuständigkeiten
und wirken an der Aufstellung
des Haushalts- oder Wirtschaftsplanes mit.
In Unternehmen der Industrie, des Handels und des Handwerks sowie in der öffentlichen
Verwaltung oder auch bei Verbänden wickeln Kaufleute für
Büromanagement
vielfältige
Büroprozesse ab: Am Computer
schreiben sie Geschäftsbriefe,
Protokolle, Aktenvermerke oder
Berichte.
Augenoptiker: Für den richtigen Durchblick
Moderne Brillen sind mehr als nur Sehhilfen, sie sind Accessoires,
die den Typ ihrer Träger unterstreichen und gut zu deren Stil und
Lebensweise passen sollen. Entscheidend hierbei ist nicht nur das
Gestell, sondern auch die Art der Gläser. Im Verkaufsraum empfangen Augenoptiker ihre Kunden, ermitteln deren Wünsche und führen auch Sehtests – wie hier am Phoropter – durch, um Art und Grad
einer Fehlsichtigkeit zu ermitteln. Bei der Wahl von Brillengestellen
und -gläsern beraten sie die Kunden typ- und stilgerecht - auch im
Foto: Berufenet
Hinblick auf modische Trends.
LANDRATSAMT ORTENAUKREIS
„Wir halten die Ortenau am Laufen!“
Eine Ausbildung beim Landratsamt macht nicht nur Spaß,
sie macht auch stolz! Denn wir vom Landratsamt halten die
Ortenau am Laufen und kümmern uns um das Gemeinwohl.
Wir sind Anlaufstelle für unsere Bürger und Schnittstelle zur
Wirtschaft. Und wir denken heute auch schon an morgen:
so bieten wir nach der Ausbildung nicht nur Sicherheit und
vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten, sondern legen auch
großen Wert auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf!
Unsere Ausbildungsplätze
DAS FÄNGT JA GUT AN!
Wir wollen mit Ihnen unsere Zukunft gestalten – gestalten Sie Ihre Zukunft mit uns?!
zum 01.09.2015
• Verwaltungsfachangestellter (m/w)
• Vermessungstechniker (m/w)
• Fachinformatiker (m/w)
- Systemintegration
- Anwendungsentwicklung
• Forstwirt (m/w)
• Straßenwärter (m/w)
Bei den Sonderschulen des Ortenaukreises sind jeweils zum
Schuljahresbeginn Stellen für Jahrespraktikanten (m/w) zu
besetzen.
Mehr Informationen und den jeweiligen Bewerbungsschluss
erfahren Sie unter www.og-jobs.de.
Bewerben Sie sich jetzt online!
Bei Rückfragen steht Ihnen unser Ausbildungsleiter Josef
Merz gerne unter Telefon 0781 805 1279 zur Verfügung.
Ihre Chance zum Berufseinstieg:
Printus, Deutschlands Nr.1 im Büro Versandhandel, sucht zum
01.09.2015 Auszubildende als
01.10.2015 Studierende zum
Kaufmann/-frau für Büromanagement
Bachelor of Science, Fachrichtung
Wirtschaftsinformatik (Studienort Karlsruhe)
(Voraussetzung: Mittlere Reife bzw. Berufskolleg)
Fachinformatiker/in Systemintegration
(Voraussetzung: Berufskolleg oder Fachhochschulreife)
Wir suchen Auszubildende zum
(Voraussetzung: „Gut“ bestandenes Abitur)
Mediengestalter/-in
Bachelor of Arts, Fachrichtung Dialogund Onlinemarketing (Studienort Ravensburg)
Sie erfüllen diese Voraussetzungen und
wollen wissen, wie Deutschlands größter
Bürofachversand funktioniert?
sowie Augenoptiker (m/w) in Voll- oder Teilzeit.
Dann sollten wir uns kennen lernen!
Schicken Sie Ihre vollständigen Unterlagen mit
Anschreiben, tabellarischem Lebenslauf mit
Lichtbild und den letzten beiden Schulzeugnissen bis spätestens 30.11.2014 an:
Hauptstraße 72 · 77694 Kehl · optik@thuem.de
(Voraussetzung: „Gut“ bestandenes Abitur)
Ausbildung und Studium sind dual aufgebaut. Theorie an der Berufsschule bzw. der Dualen Hochschule und Praxis bei Printus
wechseln sich ständig ab. Durch Ihre Mitarbeit lernen Sie alle Abläufe eines modernen Handelsunternehmens genau kennen.
Das bedeutet viel Abwechslung, interessante Aufgaben und viele nette Kollegen, die Sie unterstützen.
Augenoptiker (m/w) und zum
Einzelhandelskaufmann (m/w)
für 2014 oder 2015
Bachelor of Arts, Fachrichtung
Vertriebsmanagement (Studienort Ravensburg)
Fachkraft für Lagerlogistik m/w
(Voraussetzung: Mittlere Reife)
(Voraussetzung: Mittlere Reife bzw. Fachhochschulreife)
Landratsamt Ortenaukreis | Badstraße 20 | 77652 Offenburg
(Voraussetzung: „Gut“ bestandenes Abitur)
Printus GmbH
Personalwesen
z. Hd. Herrn Treier
Carl-Zeiss-Str. 1
77656 Offenburg
Telefon 0781/607-478
www.printus.de/karriere
26
berufsstart
oaKLs
nr. 37 – sonntag, 14. september 2014
Unsere Ausbildung der beste Start in den Beruf
Sie möchten eine fundierte Ausbildung und einen Karrierestart mit
Erfolg? Willkommen bei Schneider Electric!
Für 2015 bieten wir Ausbildungsplätze in diesen Berufen:
• Industriemechaniker/in
• Mechatroniker/in
• Industriekaufmann/frau mit Zusatzqualifikation „Europäisches
Wirtschaftsmanagement mit Fremdsprachen“
• Bachelor of Arts, BWL-Technical Management (mit Schwerpunkt „Projekt- und Prozessmanagement“ und „Produktion“)
Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:
Schneider Electric Automation GmbH
Frau Anna Bruch
Breslauer Straße 7, 77933 Lahr
Telefon 0 78 21/9 46-3 19
Nähere Informationen: www.schneider-electric.de unter der Rubrik
„Unternehmen und Karriere“
Gemeinsam bewegen wir die Welt
Zukunft gestalten bei Schaeffler
Sind Sie technikbegeistert und voller Ideen, mit denen Sie die Welt bewegen
wollen? Dann ist eine Ausbildung oder ein duales Studium bei Schaeffler
genau das Richtige für Sie. Ohne unsere Produkte könnten Autos nicht fahren,
Maschinen nicht laufen und Flugzeuge nicht fliegen. Als führender Anbieter von
Wälzlagern für sämtliche Industrien und wichtiger Partner im internationalen
Automobilbau bietet Ihnen Schaeffler ein hervorragendes Umfeld für Ihren Start
in die Berufswelt.
Sie interessieren sich für eine Berufsausbildung am Standort Bühl?
Dann bewerben Sie sich als:
•
•
•
•
Industriemechaniker/in
Werkzeugmechaniker/in
Technische/r Produktdesigner/in
Stanz- und Umformmechaniker/-in
• Elektroniker/in für
Automatisierungstechnik
• Werkstoffprüfer/in
• Industriekaufmann / -frau
Sie möchten Ihr Studium von Anfang an eng an die Praxis in einem
Industrieunternehmen knüpfen? Dann bewerben Sie sich für einen der
Studiengänge, die wir ab Herbst 2015 anbieten:
Studium an der
Dualen Hochschule
Two in One:
Ausbildung plus Studium
• Maschinenbau
• Hochschulstudium
(Bachelor of Engineering)
• Elektrotechnik
(Bachelor of Engineering)
• Angewandte Informatik
(Bachelor of Engineering)
Maschinenbau
(Bachelor of Engineering)
kombiniert mit Berufsausbildung zum/zur
Industriemechaniker/in
Dauer: 4,5 Jahre
Bei allen vier Studiengängen bieten wir Ihnen eine monatliche Vergütung.
Onlinebewerbungen – mit Anschreiben, Kopien der beiden letzten Zeugnisse
und Lebenslauf – sind ab sofort möglich. Weitere Informationen zu den oben
genannten Berufen finden Sie unter www.Ausbildung-bei-Schaeffler.de
Sie wollen einen umfassenden Einblick in ein
internationales Hightech-Unternehmen gewinnen?
Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.
LuK GmbH & Co. KG
Bitte bewerben Sie sich
bevorzugt online unter:
www.schaeffler.de/career
Mechatroniker: Allrounder an der Werkbank und am Computer
Aus mechanischen, elektrischen und elektronischen Bestandteilen bauen Mechatroniker komplexe mechatronische Systeme. Die Allrounder –
hier bei der Montage eines Einspritzzylinders –
stellen die einzelnen Komponenten her und montieren diese zu Systemen und Anlagen. Die fertigen Anlagen nehmen sie in Betrieb, programmie-
ren sie und installieren zugehörige Software. Die
Fachkräfte richten sich nach Schaltplänen oder
Konstruktionszeichnungen und prüfen die Anlagen sorgfältig, bevor sie diese an ihre Kunden
übergeben. Außerdem halten sie mechatronische
Systeme instand, reparieren sie oder rüsten sie
Foto: Berufnet
um.
Zwischen Technik und
Betriebswirtschaft
Bachelor BWL-Technical Management
Die dynamische Entwicklung in
allen technologischen Bereichen
erfordert Mitarbeiter, die sich
an den Schnittstellen zwischen
technischen und betriebswirtschaftlichen Prozessen sicher
bewegen. Der interdisziplinäre
Blick auf die betrieblichen Prozesse in einem wettbewerbsorientierten Umfeld, befähigt die
Absolventen des BA-Studiums
BWL-Technical Management,
neue Geschäftsmodelle zu erarbeiten und erfolgreich in der
Praxis umzusetzen. Die Aufgabe
vieler Unternehmen ist es, Produktionsplanungs-, Steuerungsund Controllingsysteme einzuführen oder zu optimieren. Hier
können Betriebswirte mit technischem Grundwissen durch
ihren interdiszplinären Blick
wettbewerbsfähige Modelle und
Tools erarbeiten und in die Praxis umsetzen. Studieninhalte
sind: Betriebswirtschaftslehre,
Technical Management sowie
Technik.
Mit Druck
umgehen
Stanz- und Umformmechaniker
Zunehmend werden Bauteile nicht mehr nur in großen
Mengen, sondern auch in
kleineren Stückzahlen gefordert, dabei jedoch mit zunehmender Komplexität und in
mehreren unterschiedlichen
Varianten. Stanz- und Umformmechaniker bedienendie Produktionsanlagen, die
diese Bauteile produzieren.
Anhand von Nullserien und
Testreihen überprüfen sie
im Vorfeld die Einstellungen
und optimieren die Steuerprogramme.
Wir habe
en bei vielen Dingen unsere Hand im Spiel.
Gerne au
uc bei deinem Start ins Berufsleben.
uch
Den Schulabschluss fast in der Tasche, den Kopf voller Ideen –
du willst auf eigenen Beinen stehen, dich ins Arbeitsleben
stürzen und eine Ausbildung beginnen. Und jetzt? Parkers
erstaunliche Vielfalt bietet reichlich Nahrung für die Neugier.
Und eine Welt, die einlädt, entdeckt zu werden – und ihr das
Beste für die eigene Zukunft abzugewinnen.
Die Menschen bei Parker teilen eine anpackende Mentalität
und einen Teamgeist, der sich durch Vertrauen und
Zuverlässigkeit auszeichnet. Der Umgang miteinander ist
unkompliziert, freundlich und hilfsbereit. Und bei uns wird jeder
neue Kollege – egal ob Azubi oder Führungskraft – mit offenen
Armen aufgenommen. Mit anderen Worten: herzlich
willkommen!
Die Electromechanical Automation Europe gehört zur weltweit
agierenden Parker Hannifin Corporation. An den Standorten
Offenburg, Dijon und Mailand mit insgesamt 360 Mitarbeitern
realisieren wir anspruchsvollste Aufgaben für namhafte Kunden.
Unser Produktprogramm umfasst Servosteuerungen,
Servomotoren, Linearachsen, Textilautomaten, Robotersysteme
und mechatronische Anlagen.
Parker ist ein Unternehmen, das seit seiner Gründung beständig
wächst. Um auch für die Zukunft bestens aufgestellt zu sein,
setzen wir kontinuierlich auf Nachwuchs und bilden dafür aus.
Wenn du Interesse hast am
Bauen von elektrischen und mechanischen Komponenten
Montieren von komplexen Systemen
Bedienen und Inbetriebnehmen von Anlagen und Maschinen
Programmieren der dazugehörigen Software
9
9
9
9
dann komm in unser Team!
Starte deine Ausbildung zum
Mechatroniker (w/m)
bei uns.
Was musst du dafür mitbringen?
9 Guter Werkrealschul- oder Realschulabschluss
9 Technisches Verständnis
9 Teamgeist und Interesse
Was bieten wir dir dafür?
9 eine abwechslungsreiche und qualifizierte Ausbildung
9 eine attraktive Ausbildungsvergütung
Wir freuen uns auf deine Bewerbung per Post oder E-Mail an
Parker Hannifin Manufacturing Germany GmbH & Co. KG
Electromechanical Automation
Andrea Schlenk
Robert-Bosch-Straße 22
77656 Offenburg
Tel: 0781 / 509-4211
E-mail: aschlenk@parker.com
berufsstart
nr. 37 – sonntag, 14. september 2014
Aufmerksamkeit
für den Kunden
oaKLs
$XVELOGXQJVEHUXIH PLW =XNXQIWVSHUVSHNWLYHQ
Schilder- und Lichtreklamehersteller
Die Oberfläche muss glänzen: Auch Verkehrsschilder brauchen fachmännische Betreuung.
Foto: Berufenet
Eine Brauerei plant den großen
Werbeauftritt: Sie möchte Häuserfassaden als Werbefläche nutzen und ihr neues Produkt auf
Bussen und Plakatwänden ansprechend präsentieren. Schilder- und Lichtreklamehersteller
beraten ihren Kunden und entwickeln ein geeignetes Konzept
dafür, wie sie dessen Vorstellungen auf die Werbeträger übertragen können. Dabei berücksichtigen sie Urheber-, Nutzungsund Persönlichkeitsrechte sowie
Regelungen zum Datenschutz
und das Medien- und Lizenzrecht. Im Schwerpunkt Grafik,
Druck, Applikation achten sie
vor allem auf optimale Gestaltung und Verarbeitung
Bohren, Fräsen,
Drehen, Feilen
+DVODFK +DXVDFK 0HL‰HQ
PLW EHU %HVFKlIWLJWHQ
:LU HQWZLFNHOQ NRQVWUXLHUHQ XQG
SURGX]LHUHQ KRFKZHUWLJH WHFKQLVFKH
.XQVWVWRIIVSULW]JLH‰WHLOH
=X XQVHUHP EHVRQGHUHQ .QRZKRZ
JHK|UHQ GLH 2EHUIOlFKHQYHUHGHOXQJ
ZLH YHUVFKLHGHQH 'UXFNYHUIDKUHQ GDV
/DFNLHUHQ GDV /DVHUQ LP 7DJ XQG
1DFKWGHVLJQ VRZLH GLH %DXJUXSSHQ
HQGPRQWDJH DXI WHLODXWRPDWLVLHUWHQ
0RQWDJHOLQLHQ
$OV
6\VWHPOLHIHUDQW
ELHWHQ
ZLU
ZLUWVFKDIWOLFKH /|VXQJHQ DXV HLQHU
+DQG
0RGHUQVWH )HUWLJXQJVYHUIDKUHQ XQG
GLH NUHDWLYHQ /HLVWXQJHQ XQVHUHU
0LWDUEHLWHU KDEHQ GLHVHQ (UIROJ
HUP|JOLFKW
,QQRYDWLRQ XQG 4XDOLWlW ± XQVHUH
=XNXQIW
$OV KRFK WHFKQRORJLVFKHV XQG H[SDQGLHUHQGHV 8QWHUQHKPHQ GHU
.XQVWVWRIILQGXVWULH ELHWHQ ZLU TXDOLIL]LHUWH ]XNXQIWVRULHQWLHUWH XQG YRU DOOHP
SUD[LVEH]RJHQH $XVELOGXQJHQ LQ GHQ YLHOVHLWLJHQ XQG K|FKVW LQWHUHVVDQWHQ
%HUXIHQ
:HUN]HXJPHFKDQLNHU LQ
)DFKULFKWXQJ )RUPHQWHFKQLN
9HUIDKUHQVPHFKDQLNHU LQ
IU .XQVWVWRIIWHFKQLN
)DFKULFKWXQJ )RUPWHLOH
0HFKDWURQLNHU LQ
8QVHUH TXDOLIL]LHUWHQ HUIDKUHQHQ $XVELOGHU XQG HLQ JXW HLQJHULFKWHWHV
$XVELOGXQJV]HQWUXP ELHWHQ EHVWH 9RUDXVVHW]XQJHQ IU HLQH LQWHQVLYH
$XVELOGXQJ
$QVFKOLH‰HQG XQWHUVWW]HQ ZLU JHUQH ± GXUFK LQWHUQH XQG H[WHUQH
:HLWHUELOGXQJHQ ± IU HLQHQ JXWHQ EHUXIOLFKHQ $XIVWLHJ
3HUPDQHQWH 3HUVSHNWLYHQ LQ
.RQVWUXNWLRQ (QWZLFNOXQJ XQG 8PVHW]XQJ QHXHU .XQVWVWRIIWHFKQRORJLHQ
WHFKQLVFKHP 9HUWULHE XQG XQWHUVFKLHGOLFKHQ WHFKQLVFKHQ %HUHLFKHQ
6LQG 6LH DQ GLHVHQ JUHLIEDUHQ &KDQFHQ LQWHUHVVLHUW GDQQ IUHXHQ ZLU XQV DXI
,KUH NRPSOHWWH %HZHUEXQJVPDSSH XQG ELWWHQ XP =XVHQGXQJ DQ
',77(5 3/$67,& *PE+ &R .*
3HUVRQDODEWHLOXQJ
+DXVDFKHU 6WUD‰H +DVODFK L .
ZZZGLWWHUSODVWLFGH
Werkzeugmechaniker
Sie fertigen Stanzwerkzeuge,
Biegevorrichtungen oder Gießund Spritzgussformen für die industrielle Serienproduktion an.
Werkzeugmechaniker
stellen
außerdem Metall- oder Kunststoffteile her. Metalle bearbeiten sie durch Bohren, Fräsen,
Drehen, Schleifen, Feilen und
Hämmern und halten dabei die
durch technische Zeichnungen
vorgegebenen Maße exakt ein.
Mit Mess- und Prüfgeräten kontrollieren sie die Maßhaltigkeit
von Werkstücken bis in den Bereich von wenigen tausendstel
Millimetern. Neben manueller
Bearbeitung setzen sie CNCWerkzeugmaschinen ein.
27
Kaufleute für Spedition und Logistik
Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung organisieren den
Versand, Umschlag und überwachen das Zusammenwirken der an
einer Logistikkette Beteiligten: Versender, Fracht- bzw. Verkehrsund Umschlagsunternehmen, Lagerbetreiber, Versicherungsunternehmen, Endkunden. Sie beraten und betreuen Kunden, zum Beispiel in der Wahl des geeigneten Transportmittels bzw. -verfahrens
oder in Fragen der Verpackung, kalkulieren Preise, arbeiten Angebote aus, bereiten Verträge vor und kümmern sich um den VersicheFoto: Berufenet
rungsschutz.
BORSI GmbH & Co. KG ist einer der führenden europäischen Hersteller dreidimensionaler Produkte und Systeme für die Automobilindustrie sowie Leuchtwerbemittel für
unter-schiedlichste Branchen. Hochmotivierte und gut ausgebildete Mitarbeiter sind die
Basis für unseren Erfolg.
Vielseitig und faszinierend – das Logistikunternehmen DSV öffnet Ihnen die Tür zur Welt!
Wie kommt eigentlich Saatgut nach Russland? Und wie landet das T-Shirt made in China im Kaufhaus um die Ecke? Als einer der
weltweit größten Transport- und Logistikdienstleister transportiert DSV täglich Waren aller Art rund um den Globus. Über 21.000
Mitarbeiter in mehr als 70 Ländern sorgen für einen reibungslosen Ablauf.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich für einen Praktikums- oder Ausbildungsplatz bei einem unserer Unternehmensbereiche DSV Air & Sea, DSV Road oder DSV Solutions in Lahr oder Kehl:
·
Fachkraft für Lagerlogistik
·
Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistungen
·
Logistikassistent/-in
·
Praktikanten
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen für den Ausbildungsbeginn 01.08.2015 per E-Mail (max. 4 MB) oder per Post:
DSV Road GmbH / DSV Solutions GmbH . Personalabteilung
Einsteinallee 12 . 77933 Lahr . martina.staebler@de.dsv.com
Weitere Informationen finden Sie unter: www.karriere.de.dsv.com
Ausbildung 2015
(Beginn: 01.09.2015)
Komm’ in unser Team!
• Schilder- und Lichtreklamehersteller/-in
• Industriemechaniker/-in
• Fachlagerist/-in
• Maschinen- und Anlagenführer/-in
Anforderungen:
– min. Hauptschulabschluss
– Interesse an Produktionsabläufen
Die Friedrich Streb Franz Bruder GmbH gehört zur BruderGruppe, die
ihren zentralen Sitz in Offenburg unterhält. Wir sind ein
mittelständischer Elektrogroßhandel und Fachbetrieb für ElektroAntriebstechnik. An zehn Standorten im südwestdeutschen Raum
und Luxemburg sind wir vertreten.
Unsere Stärken rund um die Produkte der Elektrotechnik und
Elektronik sehen wir in der fachlichen und menschlichen Kompetenz
unserer Mitarbeiter, unserem umfangreichem Lager sowie unseren
Logistik- und Serviceleistungen.
Wir bieten mit Ausbildungsbeginn Herbst 2015 folgende
Studien- / Ausbildungsberufe (m/w) an:
• Industriekaufmann/frau
• Fachinformatiker/-in für Systemintegration
Anforderungen:
– BK1 oder gute mittlere Reife
– Interesse an betriebswirtschaftlichen
und technischen Abläufen
Wir bieten Dir: Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben und einen sicheren
Ausbildungsplatz mit Zukunftsperspektiven in einem expandierenden Unternehmen.
Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann schicke Deine Bewerbung – gerne per
E-Mail – an:
BORSI GmbH & Co. KG
Frau Katharina Haas – Personalwesen –
Am Ziegelplatz 11 – 13 · 77746 Schutterwald
Telefon: 0781 / 500 204
E-Mail: haas@borsi.de · www.borsi.de
Bachelor of Arts (BWL-Handel / Elektro)
Kaufmann im Groß-und Außenhandel
Industriekaufmann
Fachkraft für Lagerlogistik
Elektroniker für Maschinen und
Antriebstechnik
Hast Du Interesse an einer zukunftsorientierten Herausforderung in
einem mittelständischen Unternehmen ?
Wir freuen uns auf Deine Bewerbung !
per e-mail an personal@friedrich-streb.de oder per Post an
Friedrich Streb Franz Bruder GmbH
Herr Karotsch
Gaswerkstraße 27
77652 Offenburg
www.bruder-gruppe.de
28
berufsstart
oakls
nr. 37 – sonntag, 14. september 2014
Die regionale Wirtschaft
braucht mehr Fachkräfte
Hartmut Möller von der IHK-Südlicher Oberrhein zur Lehrstellensituation
Anfang September war es soweit – viele Schulabgänger haben eine Ausbildung begonnen.
Dennoch sind einige Lehrstellen
unbesetzt. Woran das liegt und
was die Industrie und Handelskammer (IHK) unternimmt, um
jungen Menschen für eine Ausbildung zu begeistern, dasrüber
spricht Hartmut Möller, Leiter
Geschäftsbereich Berufsbildung
Industrie- und Handelskammer
Südlicher Oberrhein, im Interview.
Derzeit gibt es einige unbesetzt
Lehrstellen. Machen sich hier
demographischer Wandel und
eine steigende Zahl an Studenten bemerkbar?
Sicherlich
hinterlässt hier
der
demografische Wandel
auch schon seine Spuren, was
sich auch an
der intensiven
Hartmut
Diskussion um
Möller. Foto: st Schultypen und
Schulstandorte
deutlich nachvollziehen lässt.
Gerade in den Schwarzwaldtälern kann es für die Betriebe
schon eine gravierende Ver-
änderung bedeuten, wenn die
einzige Hauptschule im Ort
geschlossen und in eine Nachbargemeinde verlagert wird.
Neben einer sinkenden Schülerzahl gehen hier zudem oft auch
wichtige persönliche Bindungen
verloren.
Kann auch der gesteigerte
Wunsch nach einer akademischen Ausbildung ein Grund für
unbesetzt Lehrstellen sein?
Ja, denn auch der Trend zur
höheren Schulbildung und zum
Studium setzt sich fort. Inzwischen beginnen in Baden-Württemberg jährlich mehr junge
Leute ein Studium als eine duale
Berufsausbildung. Vom Arbeitsmarkt her betrachtet braucht die
regionale Wirtschaft aber etwa
fünfmal mehr beruflich qualifizierte Fachkräfte als Akademiker. Wenn Personalverantwortliche namhafter Unternehmen inzwischen deutlich formulieren,
dass ein Industriemeister eben
nicht so einfach durch einen Bachelor von der Hochschule zu
ersetzen sei, bleibt die Frage, ob
all diejenigen, die solche Berufsziele mit einem Studium verbinden, diese dann auch wirklich
erreichen können.
Was unternimmt die IHK, um
junge Menschen für eine Ausbildung zu begeistern
Die Industrie- und Handelskammern haben sich in der
Vergangenheit sehr stark und
inzwischen auch erfolgreich für
die Gleichwertigkeit der beruflichen und akademischen Bildung eingesetzt. Wenn im neu
geschaffenen deutschen Qualifikationsrahmen, dem DQR, und
damit auch im europäischen
Qualifikationsrahmen,
dem
EQR, beispielsweise der Meister
oder Fachwirt auf dem gleichen
Niveau eingestuft wird, wie der
Bachelor im akademischen Bildungssystem, ist dies ein deutliches Signal, dass auch im beruflichen Sektor anspruchsvolle
Karrierewege bestehen.
Wurden noch weiteren Maßnahmen wurden von der IHK geschaffen?
Es wurden zahlreiche Zusatzqualifikationen geschaffen, um
die Ausbildung für leistungsstärkere Bewerber attraktiver zu
machen und schon während der
Ausbildungszeit den Weg in die
Aufstiegsfortbildung vorzubereiten. Darüber hinaus macht sich
die IHK Südlicher Oberrhein für
eine vertiefte Berufsorientierung
in allen Schulen stark und hat
mit der Aktion „Unternehmer
machen Schule – Lehrer für einen Tag“ auch die Gymnasien
besonders in den Fokus genommen. Hier gehen Unternehmer
aus der Region persönlich in die
einzelnen Schulklassen, um den
Schülern zu berichten, wie Wirtschaft funktioniert und welche
Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten in ihren Unternehmen vorhanden sind.
Wo können junge Menschen
weitere Informationen zu noch
zu vergebenden Lehrstellen
finden?
Neben der Berufsberatung, der
Arbeitsagentur und deren Internetseiten haben auch die Industrie- und Handelskammern eine
bundesweite Lehrstellenbörse
eingerichtet. Diese kann man
im Internet unter www.ihk-lehrstellenboerse.de erreichen. Hier
können
Ausbildungsbetriebe
ihre noch unbesetzten Ausbildungsstellen
veröffentlichen.
Außerdem sind auf der Webseite regelmäßig hunderte von
Stellen für das aktuelle und das
kommende Ausbildungsjahr zu
finden.
Kundengespräche machen einen großen Teil der Arbeit aus.
Foto: BfA
Spaß am Umgang
mit den Kunden
Bankkaufleute sind Experten bei Geldfragen
Wenn es ums Geld geht, möchte man möglichst nichts falsch
machen. Welches Konto ist für
mich das richtige? Wie kann
ich mein mühsam Erspartes
am besten anlegen? Was sind
eigentlich vermögenswirksame
Leistungen? Bankkaufleute wissen die Antwort. Kompetent und
freundlich beraten sie ihre Kunden über zweckmäßige Kontoarten sowie Kontoführung,
beispielsweise Online-Banking.
Im Auftrag der Kunden eröffnen
sie Konten und verwalten diese.
Zudem informieren sie über die
verschiedenen Dienstleistungen
im bargeldlosen Zahlungsverkehr, wie Überweisungen, Lastschriften, Schecks und Kredit-
karten. Hierbei weisen sie ihre
Kunden auf derzeit geltende
Vorschriften, etwa Steuergesetze, hin. Sie nehmen Aufträge zur
Ein- und Auszahlung entgegen
und führen diese an der Kasse
des Kreditinstitutes durch.
Auch in sämtlichen Fragen
der Geld- und Kapitalanlage
sind Bankkaufleute kompetente Ansprechpartner und entwickeln zum Beispiel individuelle
Anlagekonzepte zur Altersvorsorge. Daher benötigen sie
neben fundierten Kenntnissen
über spezifische Anlageformen
auch Wissen über Kombinationsmöglichkeiten mit anderen
Renten-, Versicherungs- und
Sparmodellen.
Amtsgericht Offenburg
Ausbildung & Studium mit Recht
„60 qm
Zuhause“
Jetzt ieren!
m
infor
Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt.
>
Volksbanken
Bühl Lahr Offenburg
IHR SPRUNG
IN DIE ZUKUNFT
In unseren Touristik-Reisebüros in Offenburg, Lahr, Kehl und Achern, sowie in unserem Reisebüro
für Geschäftsreisen in Offenburg, bieten wir zum 01.09.2015 eine Top-Ausbildung zur/zum
Tourismuskauffrau/ mann
für Privat und Geschäftsreisen
> Sie haben die Mittlere Reife auf einer Realschule und BK1
oder das Abitur erfolgreich abgeschlossen?
> Sie interessieren sich für die weite Welt?
> Sie sind kontaktfreudig, engagiert und offen?
> Idealerweise verfügen Sie über
französische Sprachkenntnisse?
§
Ausbildung zum/zur
Justizfachangestellten
Bewerbung bis zum 15.10.2014 an:
Amtsgericht Offenburg, Frau Armbruster,
Hindenburgstr. 5, 77654 Offenburg
Infos: www.amtsgericht-offenburg.de
§
Duales Studium
Diplom Rechtspfleger/in (FH)
Beamter / Beamtin im gehobenen Justizdienst
Wir machen den Weg frei.
Wir bieten für 2015
attraktive Ausbildungsplätze! Heute schon eine erfolgreiche
Zukunft planen.
Sie suchen zum 1. September 2015 einen
Ausbildungs- oder Studienplatz? Wir bieten an:
Dann senden Sie uns bitte Ihre
vollständigen Bewerbungsunterlagen
bis zum 19.10.2014 an die Anschrift:
DERPART REISEBÜRO RADE
z. Hd. Hr. Rade
Hauptstraße 46
D-77652 Offenburg
W W W . R E I S E B U E RO - R A D E . CO M
Online-Bewerbung bis zum 15.01.2015 an:
Oberlandesgericht Karlsruhe,
Hoffstr. 10, 76133 Karlsruhe
Infos: www.olg-karlsruhe.de
berufsstart
nr. 37 – sonntag, 14. september 2014
Optimale Einstellung
stets im Blick
oaKLs
29
Ausbildung in einem innovativen Unternehmen
Anlagenmechaniker auch bei Klimatechnik gefragt
Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik montieren Heizungs-, Klima- und Lüftungsanlagen sowie
Sanitäreinrichtungen. Anhand
von Arbeitsanweisungen und
technischen Unterlagen planen sie ihre Arbeitsschritte,
installieren Wasser- und Luftversorgungssysteme, bauen Badewannen, Duschkabinen und
sonstige Sanitäranlagen ein und
schließen diese an. Sie montieren Heizungssysteme, stellen
Heizkessel auf und nehmen sie
in Betrieb.
Vor allem bei der Inbetriebnahme von Heizungsanlagen
richten sie elektrische Bau-
gruppen und Komponenten für
Steuerungs- und Regelungsvorgänge ein. Sie achten auf
optimale Einstellwerte, um eine
angemessene Wärmeleistung
bei möglichst geringem Brennstoffverbrauch zu erreichen.
Auch planen und installieren sie
Solaranlagen zur Brauchwassererwärmung und binden sie in
bestehende Anlagen ein. Nach
der Montage prüfen sie, ob die
Anlagen einwandfrei funktionieren. Sie beraten Kunden und
weisen sie in die Bedienung der
Geräte beziehungsweise Systeme ein. Darüber hinaus warten
sie Anlagen und Systeme und
setzen sie instand.
Das Einstellen eines Gasbrenners wird erklärt.
Breites Spektrum für Maschinenführer
Maschinen- und Anlagenführer richten Fertigungsmaschinen und
-anlagen ein, nehmen sie in Betrieb und bedienen sie. Sie rüsten
die Maschinen auch um und halten sie instand. Die Ausbildung im
Schwerpunkt Metall- und Kunststofftechnik kann unter anderem als
Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik, Fertigungsmechaniker, Industriemechaniker, Werkzeugmechaniker und
Zerspanungsmechaniker ergänzt werden.
Foto: BfA
Hauswirtschafter
mit Ideen
Hauswirtschafter versorgen und
betreuen Bewohner, Kunden
und Gäste in Groß- und Privathaushalten. Sie bereiten Mahlzeiten zu und servieren diese,
kaufen ein, reinigen Textilien
und halten Räume sauber. Dabei berücksichtigen sie die Wünsche der ihnen anvertrauten Personen und bringen eigene Ideen
zum Beispiel bei der Speisenzubereitung oder Raumgestaltung
ein. Sie planen, kontrollieren
und optimieren zum Beispiel
die Arbeitsabläufe sowie Personal- und Materialeinsätze
Foto: BfA
Sanitär/Heizung/Klima
Klempner (m/w)
Bauzeichner (m/w)
Industriekaufleute (m/w)
Das Anrichten eines Buffets wird
eingeübt.
Foto: BfA
Im Mittelpunkt des Produktspektrums von ADE stehen die Entwicklung, Herstellung und
der Vertrieb von Elektro-Hubzylindern und Hubtischen für verschiedene Anwendungsbereiche. Unsere Produkte werden von Industrie und Handwerk, vom Stahlwasserbau
bei Schleusen- und Wehranlagen, in der Verpackungs- und Fördertechnik, in der Automobil- und Luftfahrtindustrie, für Prüf-, Simulations- und Solaranlagen eingesetzt.
Ausbildungsplätze 2015
Englerstraße 9
77652 Offenburg
■
Tel. 0781/209-0
Fax 0781/209-99
info@ade.de
www.ade.de
Industriemechaniker (m/w)
Schulabschluss: Hauptschule/Realschule (Notenschnitt Ø 2,5)
Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
ADE-WERK GMBH
Zum Ausbildungsstart 2015 suchen
wir für unser Werk in Rheinau-Linx
Zimmerer (m/w)
Maler (m/w)
Anlagenmechaniker (m/w)
Wir bewegen was... Antriebs- und Hebetechnik ...weltweit
■
Als eines der führenden Unternehmen
der Hausbaubranche für anspruchsvolle, individuelle Ein- und Zweifamilienhäuser in Holz-Fertigbauweise
bietet WeberHaus engagierten jungen
Leuten Ausbildungsplätze für interessante Berufe.
Maschinen- und Anlagenführer (m/w)
Schwerpunkt Metall- und Kunststofftechnik
Schulabschluss: Hauptschule (Notenschnitt Ø 2,5)
Ausbildungsdauer: 2,0 Jahre
Bewerbungen bitte online an personalbuero@ade.de
Gerne dürfen Sie uns auch telefonisch kontaktieren  0781 / 209 58, Kai Kienzler
Aussagekräftige
Bewerbungen senden
Sie bitte an
(auch per E-Mail):
WeberHaus
Personalabteilung
Am Erlenpark 1
77866 Rheinau-Linx
jobs@weberhaus.de
weberhaus.de
Wir garantieren eine Berufsqualifikation, die höchsten Ansprüchen
genügt, eine gute Ausbildungsvergütung sowie darüber hinausgehende
Sozialleistungen. Dafür erwarten wir
einen guten Schulabschluss, Teamfähigkeit und ein freundliches Auftreten
gegenüber Kollegen, Mitarbeitern und
Kunden.
Evang. Diakonissenhaus Nonnenweier e.V.
Das Evangelische Diakonissenhaus Nonnenweier sucht
wieder zum 01. September 2015
Auszubildende
Hauswirtschafter/in
Ein Beruf mit vielen Möglichkeiten…
…das Miteinander anderer Menschen steht im Mittelpunkt.
Sie lernen vielfältige Ausbildungsinhalte wie:
Menschen im Alltag unterstützen, für gesunde und
bedarfsgerechte Ernährung sorgen, Räume und Textilien
reinigen und pflegen, Räume gestalten und dekorieren, Produkte
und Dienstleistungen kundenorientiert anbieten.
Wenn Sie gerne selbstständig arbeiten, Teamgeist entwickeln
und engagiert sind, Neues zu entdecken, freuen wir uns auf
Ihre Antwort.
Nähere Informationen erteilt Ihnen unsere Hauswirtschaftsleiterin
Frau Schiff: Telefon 07824-301-140 oder 07824-301-0 (Zentrale)
Ihre Bewerbung um einen Ausbildungsplatz richten Sie bitte
an das:
Evang. Diakonissenhaus Nonnenweier e.V.
Ottenheimer Straße 20, 77963 Schwanau
Auszubildende gesucht (m/w)
Schreiben Sie Technologiegeschichte bei JUNKER
Elektroniker
Seit 50 Jahren ist JUNKER Innovationsführer der
Schleiftechnologie.
Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik
Bevorzugt sind Bewerber mit dem Abschluss der Berufsfachschule
Elektrotechnik
Heute setzen sich über 1.200 Mitarbeiter weltweit für
die besten Schleiflösungen ein. Von der Kurbelwelle
bis zum Gewindebohrer reicht das Einsatzgebiet der
JUNKER Schleifmaschinen.
Anlagenmechaniker
Machen Sie Schleifen auch zu Ihrer Welt.
SANITÄR, HEIZUNG, KLIMA
Starten Sie mit uns in eine erfolgreiche Zukunft
Für das Ausbildungsjahr 2015 bieten wir an unserem Hauptsitz in
Nordrach folgende Ausbildungsplätze an:
Bachelor of Engineering (B.Eng.), Studiengang Ingenieurinformatik
Wir bieten eine fundierte und abwechslungsreiche Ausbildung mit vielseitigen Aufgaben und
Praxisbezug von Anfang an.
Überzeugen Sie uns mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns auf Sie.
Erwin Junker
Maschinenfabrik GmbH
Personalabteilung
Junkerstraße 2
77787 Nordrach
Tel.
+49 (0)7838 84-460
Fax
+49 (0)7838 84-155
E-Mail personal@junker.de
Bachelor of Engineering (B.Eng.), Studiengang Mechatronik
Bachelor of Science (B.Sc.), Studiengang Wirtschaftsinformatik
Industriekaufmann/frau und Industriekaufmann/frau
mit Zusatzqualifikation
Industriemechaniker/in
Mechatroniker/in
Technischer Produktdesigner/in
Mehr Infos unter: www.junker-group.de/Karriere
Voraussetzung: Guter, mittlerer Bildungsabschluss
Bürokaufmann
Voraussetzung: Wirtschaftsschule oder Berufskolleg 1
Technischer Systemplaner
für Versorgungs- und Ausrüstungstechnik
Voraussetzung: Mittlere Reife
Ihre Aufgaben: Sie arbeiten CAD-gestützt und lernen Projekte für
haustechnische Anlagen zu bearbeiten.
Ausbildungsbeginn ist jeweils August/September 2015
Wenn Sie Interesse haben,
senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen zu.
77855 Achern
Schleif 8
E-Mail:
Internet:
Tel. (0 78 41) 6 26 00
Fax (0 78 41) 2 50 80
info@volz-heizung.de
www.volz-heizung.de
30
berufsstart
oaKLs
Vielfältige Tätigkeit
rund um das Auto
Mehr Infos unter
www.ahg-mobile.de
Unsere
Marken:
nr. 37 – sonntag, 14. september 2014
Automobilkaufleute ganz nah am Kunden
DURCH
STARTEN
ST
STA
RTEN
erstklassige
aUsbildUng.
Mit Ihrer Ausbildung legen Sie den Grundstein für Ihre berufliche
Zukunft! Für unsere Ausbildung lautet das Motto: „Start frei!“.
Unser Ziel ist es, eigenen Nachwuchs zu fördern und perfekt
auszubilden.
Wir legen besonderes Augenmerk auf die Ausbildung, die
Mitarbeiterqualifizierung und -entwicklung. In unserer Gruppe
werden aktuell über 300 junge Menschen ausgebildet.
In Autohäusern, bei Automobilherstellern oder bei Kraftfahrzeugimporteuren erledigen
Automobilkaufleute kaufmännisch-betriebswirtschaftliche
Aufgaben, vor allem in der Disposition, der Beschaffung, im
Vertrieb und Verkauf von KfzTeilen und -Zubehör. Sie übernehmen die Buchhaltung, Kostenrechnung und Kalkulation
wie auch sachbearbeitend-organisatorische Aufgaben, zum Beispiel in der Personalwirtschaft.
Sie beobachten den Markt
und berücksichtigen die daraus
gewonnenen Informationen bei
der Planung und Durchführung
von Marketingaktionen. Sie
bestellen Kfz-Teile und -Zubehör und verwalten das Lager,
nehmen Wartungs- und Reparaturaufträge an und schließen
entsprechende Verträge ab.
Auch beraten sie Privat- und
Geschäftskunden über Serviceleistungen wie Finanzierungs-,
Leasing-, Versicherungs- und
Garantieverträge und wickeln
diese ab. Zudem verkaufen sie
Kfz-Teile und -Zubehör.
Neben ihren kaufmännischen
und organisatorischen Aufgaben sind Automobilkaufleute
in Beratung und Verkauf tätig.
Hier informieren sie Kaufinteressenten auch über Trends und
technische Neuerungen wie
Fahrerassistenz-Systeme (zum
Beispiel Notbremsassistenten)
oder Nachtsichthilfen, die die
Fahrer- bzw. Fahrzeugsicherheit
verbessern. Zudem unterbreiten
Automobilkaufleute ihren Kunden Vorschläge zu Finanzierungsmöglichkeiten, Leasingund Versicherungsangeboten
sowie möglichen Garantieleistungen und fertigen die entsprechenden Verträge an.
sie haben die Wahl!
Alle unsere Ausbildungsberufe auf einen Blick:
• automobilkaufmann/-frau
• bürokaufmann/-frau
• kaufmann/-frau im einzelhandel neU bei Uns!
für Ersatzteile und Lagerwesen
• kraftfahrzeug-Mechatroniker/-in
für Personenkraftwagentechnik, Motorradtechnik
oder Karosserietechnik
Senden Sie Ihre Unterlagen bitte an:
autohandelsgesellschaft mbH
Zentrales Personalwesen
Weberstraße 13
72160 Horb am Neckar
oder per E-Mail an: bewerbung@ahg-mobile.de
Ihr Vertrauen verdienen – jeden Tag!
Teil der Ausbildung von Automobilkaufleuten: Übung eines BeraFoto: BfA
tungsgesprächs mit Kunden.
Die Karosserie im Blickpunkt
Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/innen der Fachrichtung
Karosserieinstandhaltungstechnik beurteilen z.B. nach einem Unfall Schäden an Karosserie, Fahrgestell und Fahrwerk und stellen
Fehler, Störungen und Mängel an den elektrischen, elektronischen,
mechatronischen, pneumatischen und hydraulischen Fahrzeugsystemen fest. Sie beraten ihre Kunden über die erforderlichen Instandhaltungs-, Reparatur- und Montagearbeiten, führen sie durch und
dokumentieren sie. Außerdem rüsten sie Fahrzeuge mit Zubehör
und Zusatzeinrichtungen aus, montieren spezielle Aufbauten oder
Anhänger und bauen beispielsweise Klima- oder Sicherheitsanlagen ein. Auf unserem Foto wird eine Autotür durch Abschleifen für
Fotos: BfA
das Lackieren vorbereitet.
Rohstoffe für
Chemikanten
Chemikanten stellen aus organischen und anorganischen
Rohstoffen chemische Erzeugnisse wie Farben, Kunststoffe,
Pflanzenschutzmittel, Waschmittel oder Kosmetika her und
bedienen hierfür rechnergestützte Maschinen und Fertigungsstraßen. Sie messen unter
anderem Rohstoffe ab, füllen
sie in Behältnisse ein, fahren
die Produktionsanlagen an und
heizen, kühlen oder destillieren
die Ausgangsstoffe. Während
der Herstellung kontrollieren
sie regelmäßig die Messwerte
und entnehmen Proben, um die
Produktqualität zu überprüfen.
Auch protokollieren sie den Fertigungsverlauf.
Teile zur Filterung von Prozessabwässern werden vorbereitet.
think tesa
>>
Ihre Karriere kann 2015 bei uns beginnen
als Auszubildende/r zum/zur
Deine Karriere bei der tesa Gruppe.
Mit einem Klebefilm fing alles an. Heute entwickeln wir als eigenständiges Unternehmen selbstklebende Systemlösungen für Industriekunden und Endverbraucher. In unserem Werk Offenburg,
dem größten Produktionsstandort innerhalb der tesa Gruppe, produzieren wir unter anderem den
tesafilm®, Kreppbänder sowie Spezial-Klebebänder für den Einsatz in der Automobil- und Elektronikindustrie. Als einer der weltweiten Marktführer wollen wir auch in Zukunft weiter wachsen. Und
wie sieht deine Zukunft aus?
>>
Wir bieten im tesa Werk Offenburg zum 1. September 2015 folgende Zukunftsperspektiven:
• Automobilkaufmann/frau
• Kfz-Mechatroniker/in
• Mechaniker/in
für Karosserieinstandhaltungstechnik
Sie möchten Farbe in Ihr Leben und in Ihre Karriere bringen. Am besten mit einem
abwechslungsreichen, zukunftssicheren Beruf, erlent bei einer Marke, die zu den Besten
der Branche gehört. Bei uns erhalten Sie eine Ausbildung mit modernsten Materialien,
neuesten Werkzeugen - und höchsten Ansprüchen.
Wenn Sie die Faszination für das Automobil mit uns teilen, einen qualifizierenden
Schulabschluss mitbringen und das notwendige (handwerkliche) Geschick haben,
freuen wir uns sehr auf Ihre schriftliche Bewerbung mit Lichtbild.
Graf Hardenberg GmbH & Co KG
Offenburg · Otto-Hahn-Straße 3
z. Hd. Geschäftsleitung
Telefon 0781/92020
Telefax 0781/9202170
www.graf-hardenberg.de
Ihre Kleinanzeige bequem und einfach im Internet aufgeben.
www.stadtanzeiger-ortenau.de/anzeigen
Ausbildung zum
• Chemikant (w/m)
• Maschinen- und Anlagenführer (w/m)
Duales Studium mit dem Abschluss zum
• Bachelor of Engineering (w/m) Fachrichtung Maschinenbau
Das ist dein Profil:
- Guter Haupt- oder Realschulabschluss; allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife
- Gute Leistungen in den naturwissenschaftlichen / technischen Fächern
- Kommunikationsfähigkeit
- Eigeninitiative, Engagement und Motivation
- Sorgfältiges, analytisches, ergebnisorientiertes Denken und Arbeiten
Do you think tesa?
Dann freuen wir uns, dich kennen zu lernen. Bitte nutze die effiziente Möglichkeit der OnlineBewerbung unter www.tesa.de für die Versendung deiner aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.
tesa Werk Offenburg GmbH
Ein tesa Unternehmen
berufsstart
nr. 37 – sonntag, 14. september 2014
oaKLs
31
Im Blickpunkt: Maschinen
und Fertigungsanlagen
Industriemechaniker in Produktion und Instandhaltung tätig
Industriemechaniker sind in
Produktion und Instandhaltung
tätig, wo sie dafür sorgen, dass
Maschinen und Fertigungsanlagen betriebsbereit sind. Sie
stellen Geräteteile, Maschinenbauteile und -gruppen her und
montieren diese zu Maschinen
und technischen Systemen.
Anschließend richten sie diese
ein, nehmen sie in Betrieb und
prüfen ihre Funktionen. Hierfür
gehen sie nach geeigneten Prüfverfahren vor. Gegebenenfalls
passen Industriemeschaniker
bereits vorhandene Maschinen
an neue betriebliche Anforderungen an.
Zu ihren Aufgaben gehört zudem die Wartung und Instandhaltung der Anlagen. Treten
bei deren Betrieb Fehler auf,
ermitteln Industriemechaniker
die Störungsursache und führen
iert Karriere
n
o
i
t
k
n
u
f
r
e
i
„H
ganz praktisch.“
Die Steuerung der Maschine wird erklärt.
Reparaturen aus. Dazu bestellen
sie passende Ersatzteile oder
fertigen diese gegebenenfalls
selbst an, demontieren die Anlagen und bauen sie nach Fehlerbehebung wieder zusammen.
Nach Abschluss von Montage- und Prüfarbeiten weisen sie
Kollegen oder Kunden in die Bedienung und Handhabung ein.
Foto: BfA
Wenn sie in der Fertigung von
Maschinen und feinwerktechnischen Geräten arbeiten, stellen
Industriemechaniker vor allem
Bauteile aus Metall und Kunststoff her. Sie drehen, fräsen,
bohren und schleifen das Material, schweißen oder verschrauben die Bauteile und montieren
sowie justieren sie.
Spezialisten im
Einzelhandel
Teil der Ausbildung: Beratung einer Kundin.
Foto: BfA
Kaufleute im Einzelhandel verkaufen Konsumgüter wie Bekleidung, Spielwaren, Nahrungsmittel, Unterhaltungselektronik
oder Einrichtungsgegenstände,
führen Beratungsgespräche mit
Kunden und bearbeiten eventuelle Reklamationen. Außerdem
planen Kaufleute im Einzelhandel unter anderem den Einkauf,
bestellen Waren, nehmen Lieferungen entgegen, prüfen deren
Qualität und sorgen für eine
fachgerechte Lagerung.
ZUKUNFT
Warum Lidl? Egal, ob Sie sich für eine Ausbildung
entscheiden oder für das Abiturientenprogramm –
bei Lidl werden Sie immer kompetent betreut.
Bei uns sind Sie Teil eines starken Teams, das Sie
jederzeit unterstützt – von Anfang an.
Voraussetzungen: Für die Ausbildungen erwarten
wir einen überzeugenden Haupt- oder Realschulabschluss. Für das Abiturientenprogramm
benötigen Sie die Allgemeine Hochschulreife oder
die Fachhochschulreife. Doch egal, wofür Sie sich
entscheiden – Sie sollten Interesse an Handelsthemen haben, leistungs- und lernbereit sein sowie
eine freundliche und offene Art haben.
Ausbildungen im Profil: Starten Sie bei uns mit der
zweijährigen Ausbildung als Verkäufer (w/m) oder
wählen Sie die dreijährige Ausbildung zum Kaufmann (w/m) im Einzelhandel, um Stellvertretender
Filialleiter (w/m) zu werden.
Abiturientenprogramm im Profil: Hier warten
gleich drei Abschlüsse in drei Jahren auf Sie! Nach
18 bzw. 24 Monaten* sind Sie Kaufmann (w/m)
im Einzelhandel und nach weiteren 18 Monaten
geprüfter Handelsfachwirt (w/m) IHK. Zudem
können Sie eine Weiterbildung zum Ausbilder (w/m)
machen. Kurzum: Mit dieser Kombination aus
Aus- und Weiterbildung ist Ihr Ziel eine Position als
Filialleiter (w/m).
Attraktive Vergütung: Ausbildungen Vertrieb:
1. Jahr 900 €, 2. Jahr 1.000 €, 3. Jahr 1.200 €.
Abiturientenprogramm: 1.- 6. Monat 1.000 €,
7.-18. bzw. 24 Monat* 1.200 €.
Danach profitieren Sie von der übertariflichen
Vergütung bei Lidl. (Stand: September 2014)
Informieren und bewerben
Sie sich online unter
www.karriere-bei-lidl.de
*Unterschiedliche Regelungen, je nach Bildungsträger möglich.
AUSBILDUNG BEI LIDL
Lidl lohnt sich.
Ausbildung bei Hansgrohe steht Ihnen gut zu Gesicht.
Christof Katzmann
erblich-technische Berufe
Ausbildungsleiter für gew
ein
RUCH NOVAPLAST ist
logiehno
tec
und
stion
innova
für
en
führendes Unternehm
tikelPar
aus
Problemlösungen
rund
Mit
.
opa
schäumen in Eur
t und
kel
wic
ent
rn
eite
180 Mitarb
en
ehm
tern
Un
das
produziert
e Formüberwiegend technisch
Heizungs,
teile für die Fahrzeugie für
sow
e
stri
und Lüftungsindu
Leichth
eic
Ber
im
Anwendungen
rt.
spo
tor
Mo
und
bau, Hobby
n Kunden
Gemeinsam mit unsere
Produkte
gestalten wir heute die
n.
rge
für die Märkte von mo
Sie haben Ihre Schulzeit erfolgreich abgeschlossen
und suchen eine Ausbildung, die Ihnen eine sichere
Zukunft bietet und die Sie wirklich weiterbringt?
Dann sind Sie bei Lidl genau richtig.
Unsere Ausbildungsberufe bieten Ihnen jede Menge
Chancen. Haben Sie Lust auf Verantwortung?
Dann handeln Sie jetzt.
Erleben Sie eine erfrischende Karriere!
FORMEN
Innovation in Kunststoff
Ausbildung oder
Abiturientenprogramm bei Lidl
an:
ende Ausbildungsplätze
Für 2015 bieten wir folg
/w)
Industriekaufmann (m
/w)
Industriemechaniker (m
Mechatroniker (m/w)
(m/w)
Bachelor of Arts (DH)
ustrie oder
BWL, Fachrichtung Ind
haft
Mittelständische Wirtsc
g (DH) (m/w)
Bachelor of Engineerin genieurwesen
rtschaftsin
Maschinenbau oder Wi
er qualifizierhaben Interesse an ein
Sie sind engagiert und
Studium.
em zukunftsorientierten
ten Ausbildung oder ein
r Ihre Bewerbung.
Dann freuen wir uns übe
Unsere Leidenschaft für Wasser? Sieht man uns an – und macht uns zu dem, was wir sind: ein international erfolgreiches Markenunternehmen, das erfrischend anders ist. Denn unsere Technologien sind führend,
unsere Designs unnachahmlich und unsere Produkte hoch prämiert. Ob mit hochwertigen Armaturen und
Brausen oder visionären Konzepten zur Badgestaltung: Mit über 3.400 Mitarbeitern rund um den Globus
setzen wir die Trends und Branchenstandards. Finden auch Sie Ihren Platz in der freundlichen HansgroheFamilie – und verbinden Sie Ihre berufliche Zukunft mit einer Top-Ausbildung, tollen Kollegen, spannenden
Aufgaben und besten Entwicklungschancen. Denn wir machen was aus Ihnen – damit Sie noch mehr aus
uns machen! Wo wir ausbilden? Ganz in Ihrer Nähe – in Schiltach und Offenburg.
Unser Ausbildungsangebot
Suchen Sie aus über 29 Ausbildungsberufen und Studiengängen genau den aus, der Sie am meisten
anspricht. Sie haben die Wahl:
– Gewerblich-Technische Ausbildung
– Kaufmännische Ausbildung
– Studium an der Dualen Hochschule / Studium Plus
Worauf Sie sich nach Ihrem Start bei Hansgrohe verlassen können? Auf uns! Denn wir sind Ihnen ein
verlässlicher und sicherer Arbeitgeber, der Ihnen einen interessanten Durchlaufplan während Ihrer
Ausbildung garantiert. Ob kostenfreies Jobticket, Gesundheitsmanagement oder Qualifizierungsmaßnahmen:
Wir fördern Ihre Ausbildung.
Sind Sie mit dabei? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen. Bitte senden Sie diese online über
unsere Karriere-Webseite www.hansgrohe.com/talentschmiede.
RUCH NOVAPLAST GmbH + Co. KG
Personalwesen · Rosemarie Seebacher
Appenweierer Straße 54 · 77704 Oberkirch
Fon +49 (0)78 02 / 806-198 · Fax +49 (0)78 02 / 806-400
jobs@ruch.de · www.ruch.de
Hansgrohe SE · Postfach 1145 · D-77757 Schiltach
Telefon +49(0)7836/51-0 · Telefax +49(0)7836/51-1415 · www.hansgrohe.com/karriere
32
berufsstart
oaKLs
nr. 37 – sonntag, 14. september 2014
Das Wohl der Patienten
steht im Vordergrund
Gesundheits- und Krankenpfleger und -helfer
Gesundheits- und Krankenpfleger übernehmen Aufgaben der medizinischen Versorgung der Patienten
Foto: BfA
wie hier in der Notaufnahme.
In medizinischen oder pflegerischen Einrichtungen stehen
Gesundheits- und Krankenpflegehelfer examinierten Pflegefachkräften zur Seite. Sie wirken
bei
Körperpflegemaßnahmen
mit, betten und lagern Patienten um, teilen Essen aus und
helfen auch bei der Nahrungsaufnahme. Sie beobachten und
kontrollieren Puls, Temperatur,
Blutdruck und Atmung ihrer Patienten. Zudem begleiten oder
befördern sie diese zu Untersuchungen und Behandlungen. An
physikalischen Therapiemaßnahmen sind sie ebenso beteiligt. Gesundheits- und Krankenpflegehelfer sind zudem für Sauberkeit und Hygiene zuständig:
Sie reinigen und pflegen Instrumente, räumen die Krankenzim-
mer auf und richten die Betten.
Außerdem führen Gesundheitsund Krankenpflegehelfer einfache ärztliche Anweisungen und
Verordnungen durch, helfen bei
der Pflegedokumentation und
-organisation mit und unterstützen examinierte Pflegekräfte bei
den Nachtwachen. Die Ausbildung dauert je nach Bundesland
ein bis zwei Jahre.
Wer die dreijährige Ausbildung zum Gesundheits- und
Krankenpfleger
absolviert,
pflegt, betreut und beobachtet
Patienten nach ärztlichen Vorgaben in stationären Einrichtungen. In der Behandlungspflege
wird die erforderliche medizinische Behandlung durchgeführt
und Patienten auf diagnostische, therapeutische oder ope-
rative Maßnahmen vorbereitet.
Zudem übernehmen sie Aufgaben in der Grundpflege. Sie unterstützen pflegebedürftige Patienten im Alltag, betten sie und
helfen ihnen bei der Nahrungsaufnahme und Körperpflege.
Dabei leisten sie auch individuelle psychosoziale Hilfestellung
und beraten Patienten sowie deren Angehörige. Sie erledigen
auf ihrer Station Organisationsund Verwaltungsaufgaben und
planen, koordinieren und dokumentieren Pflegemaßnahmen.
Darüber hinaus assistieren sie
bei ärztlichen Untersuchungen
und operativen Eingriffen. Diese
medizinischen Versorgungsaufgaben können auch in anderen
Einrichtungen
übernommen
werden.
Gute Chancen bei
früher Bewerbung
Interview mit Horst Sahrbacher zur Ausbildung
Ortenau (gro). Welche Berufe bieten besonders gute Karrierechancen, für welche Art
der Ausbildung sollte man sich
entscheiden? Horst Sahrbacher,
Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Offenburg, gibt Tipps.
Gibt es Berufe mit besonders guten Karriereaussichten?
Karriereaussichten gibt es eigentlich in fast allen Berufen.
Fast jeder Ausbildungsberuf
bietet mittlerweile über Fortbildungs- und
Weiterbildungsmöglichkeiten
gute Chancen für eine
berufliche
Karriere.
Wichtig ist
Horst Sahrbacher dabei
naFoto: BfA türlich
eine gewisse
Flexibilität, aber auch regionale
Mobilität spielt eine Rolle. Nicht
nur der industrielle Bereich und
der Dienstleistungssektor bieten
Chancen, auch im Handwerk
gibt es für Bewerber gute Karriereaussichten.
Welche Möglichkeiten bestehen,
sich über seinen Traumjob zu informieren?
Es gibt viele Möglichkeiten, sich
über Berufe zu informieren oder
diese im Rahmen eines Praktikums auch mal auszuprobieren.
Da sind Betriebe im Allgemeinen sehr positiv eingestellt. Ich
finde es ist viel schwieriger, herauszufinden, welcher Beruf der
passende ist. Da gibt es natürlich Hilfestellung in der Agentur
für Arbeit. Die Berufsberater/innen sind Profis, wenn es darum
geht, Interessen, Fähigkeiten,
Eignung und Neigung im Rahmen eines Beratungsgespräches
gemeinsam zu erarbeiten. Dann
gibt es ja auch noch das Berufsinformationszentrum, in dem
man sich über alle Berufe informieren kann.
Wann machen sich Schulabgänger am besten auf die Suche
nach einem Ausbildungsplatz?
In der Regel sollte man eineinhalb Jahre vor Beginn der Ausbildung anfangen zu suchen,
sprich sich zu bewerben. Das
hat sich in den letzten Jahren
doch deutlich verändert. Vor al-
lem die größeren und vermeintlich interessanten Betriebe fangen immer früher an, den Nachwuchs an sich zu binden. Je
früher ich dran bin, desto größer
die Chance, meinen Wunschberuf zu realisieren. Dem Grunde
nach, ist es aber ein Prozess, der
das ganze Jahr läuft. Zu Beginn
des Beratungsjahres, das ist immer im Oktober, haben die Betriebe bei uns in der Regel etwa
2000 Stellen gemeldet. Bis zum
Ende des Beratungsjahres werden etwa 3200 Stellen gemeldet. Daran kann man schon erkennen, dass in diesem Prozess
immer Bewegung ist.
Gibt es im Augenblick noch freie
Ausbildungsplätze?
Im August 2014 gab es bei der
Arbeitsagentur Offenburg noch
803 unbesetzte Ausbildungsstellen, das sind fast 100 offene Ausbildungsstellen mehr als im vergleichbaren Zeitraum der beiden letzten Jahre. Jugendliche,
die noch keine Lehrstelle haben,
sollten schnellstmöglich mit der
Berufsberatung der Agentur für
Arbeit Kontakt aufnehmen.
Welche Rolle spielen die Ausbildungsgänge an der Dualen
Hochschule in der Ortenau?
Die Nachfrage von Schülerseite
hat in den vergangenen Jahren
erheblich zugenommen. Es ist
ein Bereich, der sich immer größerer Beliebtheit erfreut. Gründe
dafür sind die vorhandene Praxisnähe und natürlich auch die
Bezahlung. Was ich aber auch
immer wieder als Rückmeldung
von meinen Beratern für akademische Berufe bekomme, ist die
gute Strukturierung des Studienganges. Damit tun sich die
Abiturienten, die ja auch immer
jünger werden, dann oft doch
leichter. Vielen gefällt es, eine
Ausbildungsstruktur zu haben.
Bei den Betrieben, die auf diese Art ausbilden, hat in den
vergangenen Jahren ebenfalls
eine deutliche Zunahme stattgefunden, also an Akzeptanz
gewonnen.
Am häufigsten
werden entsprechende Ausbildungsstellen im technischen
und
betriebswirtschaftlichen
Bereich angeboten. Im sozialen
Bereich haben wir hingegen ein
zu geringes Angebot. Da wäre
es wünschenswert, wenn die Arbeitgeber noch zusätzliche Angebote unterbreiten würden.
Mein Berufswunsch?
Pflegeberufe haben Zukunft
Pflege natürlich,
das macht Sinn!
Starten Sie Ihre Ausbildung am Ortenau Klinikum!
Ausbildung zur/zum
Gesundheits- und Krankenpfleger/in
• Dauer: 3 Jahre
• Beginn: jährlich im April und Oktober
Ausbildung zur/zum
Gesundheits- und Krankenpflegehelfer/in
• Dauer: 1 Jahr
• Beginn: jährlich im Oktober
Für die Menschen in der Region sind wir mit unserer hohen
medizinischen und pflegerischen Kompetenz ein wichtiger
Gesundheitspartner. Deutschlandweit zählen wir zu den 100
größten Arbeitgebern in der Gesundheitsbranche.
Träger ist der Ortenaukreis.
Informieren Sie sich über den Pflegeberuf:
www. Ausbildung-Ortenau-Klinikum.de
Sprechen Sie uns an – wir freuen uns auf Sie!
Bildungszentren für Gesundheits- und Pflegeberufe an diesen Standorten:
Ortenau Klinikum Achern
Ute Braun
Am Klinikum 2 • 77855 Achern
Telefon 07841 700-2070
E-Mail: bildungszentrum@ach.ortenau-klinikum.de
www.Bildungszentrum-Achern.de
Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim
Peter Fuchs
Altvaterstraße 5 • 77933 Lahr
Telefon 07821 93-2231
E-Mail: bildungszentrum@le.ortenau-klinikum.de
www.Bildungszentrum-Lahr.de
Ortenau Klinikum Offenburg-Gengenbach
Andreas Heck
Ebertplatz 12 • 77654 Offenburg
Telefon 0781 472-6901
E-Mail: bildungszentrum@og.ortenau-klinikum.de
www.Bildungszentrum-Ortenau.de
berufsstart
nr. 37 – sonntag, 14. september 2014
Senioren das Leben
leichter machen
oaKLs
33
Gengenbacher Pflegenetzwerk e.V.
Ausbildung mit Herz und Zukunft!
Altenpfleger arbeiten ambulant und stationär
Im Dienste der Schönheit
Kosmetiker beraten Kunden über Behandlungen zur Körper- und
Schönheitspflege und führen Gesichts- sowie Ganzkörperbehandlungen durch. Daneben verkaufen sie kosmetische Produkte. Sie
arbeiten hauptsächlich in Kosmetikstudios. Darüber hinaus sind sie
auch in Wellnesshotels oder Clubanlagen beschäftigt. Auch Parfümerien oder Drogeriemärkte kommen als Arbeitgeber infrage.
Altenpfleger betreuen und
pflegen hilfsbedürftige ältere
Menschen. Sie unterstützen
diese bei der Alltagsbewältigung, beraten sie, motivieren
sie zu sinnvoller Beschäftigung
und Freizeitgestaltung und nehmen pflegerisch-medizinische
Aufgaben wahr. Sie arbeiten
hauptsächlich in Altenwohnund -pflegeheimen, bei Kurzzeitpflegeeinrichtungen
mit
pflegerischer Betreuung und bei
ambulanten Altenpflege- und
Altenbetreuungsdiensten. Weitere Beschäftigungsmöglichkei-
ten bieten sich bei paritätischen
Verbänden mit angeschlossenem Pflegedienst, in geriatrischen und gerontopsychiatrischen Abteilungen von Krankenhäusern und in Pflege- und
Rehabilitationskliniken. Auch in
Wohnheimen für Menschen mit
Behinderung oder in Seniorenberatungsstellen sind sie tätig.
Darüber hinaus sind Altenpfleger in Privathaushalten tätig,
zum Beispiel bei der Betreuung
von Seniorenwohngemeinschaften oder pflegebedürftigen Angehörigen.
Die Beweglichkeit
zurückgewinnen
kungen der inneren Organe und
der Psyche. Sie erstellen einen
Therapieplan, definieren die
Therapieziele und wählen die
geeigneten
Behandlungsmethoden aus. Dabei kann es sich
um gezielte Bewegungsübungen in Einzel- und Gruppentherapie, Übungen mit Geräten
wie Bällen, Stäben und Ringen
handeln, ferner um Behandlungen in Form von Atemtherapie,
Massage, Elektrotherapie sowie
Wärme- oder Hydrotherapie. Sie
beraten ihre Patienten hinsichtlich Wirkungsweise, geeigneter
Hilfsmittel unf motivieren sie.
Wir bieten Plätze für den/das
Unsere Pluspunkte
• Einsatz in den verschiedenen Einrichtungen unserer Pflegenetzwerkpartner
• Kompetente Betreuung und Anleitung durch Mentoren und Praxisanleiter
Pflege- u. Betreuungsheim 07803-8050
www.pflege-betreuung-ortenau.de
Pflegeheim a. Nollen 07803-898541
www.pflegeheim-am-nollen.de
Ökumen. Sozialstation 07803-980540
www.sozialstation-gengenbach.de
Unsere Ausbildungen
(staatl. anerkannt)
• Alltagsbetreuung
• Altenpflegeberufe
(Helfer/in / Fachkraft)
• Arbeitserziehung
• Ergotherapie
• Heilerziehungspflegeberufe
(Assistenz / Fachkraft)
• Jugend- und Heimerziehung
Physiotherapeuten unterstützen Patienten
Physiotherapeuten unterstützen Patienten bei der Erhaltung,
Wiederherstellung und Verbesserung ihrer Beweglichkeit und
anderer körperlicher Funktionen. Insbesondere bei Personen,
die alters-, krankheits- oder unfallbedingt eingeschränkt sind,
bieten sie etwa Muskel- und
Koordinationstrainingsmaßnahmen an. Auf der Basis ärztlicher
Diagnose und eigener Beobachtung planen sie den Therapieablauf bei Störungen des
Bewegungsapparates und des
zentralen und peripheren Nervensystems sowie bei Erkran-
Wir bilden aus zum/zur
• Altenpfleger/in (3 Jahre)
• Bundesfreiwilligendienst (BFD)
• Altenpflegehelfer/in (1 Jahr)
• Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)
• Integrierte/r Heilerziehungs- u. Altenpfleger/in (3,5 Jahre)
• Integrierte/r Gesundheits- u. Kranken- sowie Altenpfleger/in (3,5 Jahre)
Hilfe bei der Bewältigung des Alltags
Heilerziehungspfleger/innen sind für die pädagogische, lebenspraktische und pflegerische Unterstützung und Betreuung von Menschen mit Behinderung zuständig. Sie begleiten die zu Betreuenden
stationär und ambulant bei der Bewältigung ihres Alltags. Sie arbeiten vorwiegend in stationären und teilstationären Einrichtungen zur
Eingliederung und Betreuung von Menschen mit Behinderung,etwa
in Tagesstätten oder Wohn- und Pflegeheimen.
Fotos: BfA
Woche für Woche
erfolgreich werben.
Ausbildung zur staatlich
anerkannten Kosmetikerin
Beginn: 1. Oktober 2015
Ausbildung ärztl. geprüfte Fußpfleger/in
Individuelle Planung möglich!
Die Sonntagszeitung der Ortenau
Staatlich anerkannte Berufsfachschule für Kosmetik
77933 Lahr · Bürklinstraße 12 · Tel. 0 78 21 / 5 14 11
Vielfältige Fort- und
Weiterbildungen
Mehr über unsere
attraktiven Bildungsangebote
unter www.pbfs.de
Ihr Bildungspartner
für Sozial- und Pflegeberufe
in Hausach, Offenburg und Tuttlingen
Inselstr. 30 · 77756 Hausach · Tel. 07831 9685-0 · Fax 07831 9685-29 · info@pbfs.de
Evang. Diakonissenhaus Nonnenweier e.V.
Das Evangelische Diakonissenhaus Nonnenweier sucht
wieder zum 01. September 2015
Auszubildende in der Altenpflege:
Altenpfleger/in (3 Jahre)
Altenpflegehelfer/in (1 Jahr)
In unserem Feierabendzentrum mit 49 Pflegeplätzen und 19
Appartements für Betreutes Wohnen lernen Sie die vielfältigen
Ausbildungsinhalte im Umgang mit pflegebedürftigen Menschen
kennen.
Wenn Sie gerne und viel mit Menschen zu tun haben, kollegialer
Teamgeist Ihnen wichtig ist und Sie bereit sind, Neues zu
entdecken, freuen wir uns auf Ihre Antwort.
Kandidaten
erreichen
und finden,
die zu Ihnen
passen.
Nur mit einer
Anzeige im
Stellenmarkt im
Die Wochenzeitung der Ortenau
Die Diakonie Kork ist eine Spezialeinrichtung für epilepsiekranke und
Menschen mit Behinderungen.
In Fachkliniken, differenzierten Wohnangeboten, einer Sonderschule sowie
Werkstätten für Menschen mit Behinderungen arbeiten verschiedene
Berufsgruppen. Die Einrichtung ist mit etwa 1.250 Mitarbeitern die größte
Arbeitgeberin in der großen Kreisstadt Kehl.
Ausbildungsplätze …
Telefon: 07 81/ 93 40 -157
anzeigen@staz-online.de
seit über!
30 Jahren
• Heilerziehungspfleger/-in
• Heilerziehungspflegeassistent/-in
• 3 ½-jährige Modell-Ausbildung
Heilerziehungspflege / Altenpflege
… und
• vergütete Stellen für Vorpraktikanten/-innen für eine
Ausbildung in Heilerziehungspflege, oder in vergleichbaren
Ausbildungsgängen
• Plätze im Diakonischen Jahr /
Freiwilligen Sozialen Jahr
• Plätze im Bundesfreiwilligendienst
Neugierig? Mehr erfahren Sie unter www.diakonie-kork.de
in der gesamten
Ortenau!
Ihre Bewerbung um einen Ausbildungsplatz richten Sie bitte
an das:
Evang. Diakonissenhaus Nonnenweier e.V.
Ottenheimer Straße 20, 77963 Schwanau
Für den Herbst 2015 bieten wir
oder im
Die Sonntagszeitung der Ortenau
Nähere Informationen erteilt Ihnen unser Pflegedienstleiter
Herr Krause: Telefon 07824-301-203 oder 07824-301-0 (Zentrale)
Fragen und Bewerbungen richten Sie bitte an:
Diakonie Kork
Personalabteilung
Landstr. 1, 77694 Kehl-Kork
Tel. 07851/84-1212 (Frau Waag)
personalabteilung@diakonie-kork.de
Mach aus Bewegung dein Leben!
3-jährige Ausbildung zum/zur
Physiotherapeuten/-in
Kursbeginn jeweils
Januar/April/Juli/Oktober möglich!
Informationen unter:
Staatl. anerkannte
Physiotherapie-Schule
Ortenau gGmbH GmbH
Birkenstraße 5
77731 Willstätt-Eckartsweier
fon
fon 07854.1011
fax
fax 07854.599
info@pso-physiotherapie.eu
www.pso-physiotherapie.eu
34
berufsstart
oaKLs
nr. 37 – sonntag, 14. september 2014
Mehr aus Papier
machen
LEIDENSCHAFT
GESUCHT
KARRIERESTART MIT BESTEN AUSSICHTEN
Flugzeuge zählen nach wie vor zu den aufregendsten Fortbewegungsmitteln überhaupt.
HYDRO sorgt dafür, dass sie auch in der Luft bleiben. Unsere Werkzeuge und Anlagen sind unangefochten die erste
Wahl, wenn es um den Bau und die Wartung von Flugzeugen oder Triebwerken geht. Rund um den Globus verlassen sich
alle namhaften Flugzeug- sowie Triebwerkhersteller, Airlines, Flughäfen und Wartungsbetriebe auf die Präzision und die
Effizienz unserer Lösungen.
Als Marktführer mit weltweiter Präsenz beschäftigen wir über 600 Mitarbeiter in Entwicklung sowie Produktion und wollen
mit leidenschaftlichen Auszubildenden in allen Bereichen weiterwachsen.
Zusammen mit dem Ausbilder prüft der angehende MedientechnoloFotos: BfA
ge Druckverarbeitung eine Falzprobe.
ANGEBOT AN AUSBILDUNGSPLÄTZEN 2015
▪ Industriekaufmann/ -frau
Zusatzqualifikation „Internationales
Wirtschaftsmanagement mit Fremdsprachen“
HYDRO Systems KG
Ahfeldstrasse 10
77781 Biberach/Baden
▪ Industriemechaniker/ -in
▪ Konstruktionsmechaniker/ -in
▪ Fachinformatiker
Fachrichtung Systemintegration
▪ Bachelor of Science (DH)
▪ Technische/r Produktdesigner/-in Studiengang: Wirtschaftsingenieurwesen
+49 (0) 7835 787-0
jobs@hydro.aero
»
http://jobs.hydro.aero
Precision in Aircraft Support
Medientechnologen/-technologinnen Druckverarbeitung
stellen aus Vorprodukten fertige Zeitungen, Bücher, Kalender
oder Prospekte her. Sie planen
und kontrollieren die dafür erforderlichen Verarbeitungsprozesse, richten Maschinen und
Anlagen ein und berücksichtigen vor- und nachgelagerte Arbeitsgänge. Sie arbeiten
hauptsächlich in industriellen
Betrieben der Zeitungs-, Akzidenz- und Buchproduktion.
Im Bereich Druck richten sie
Druckmaschinen ein.
Für den wirtschaftlichen
Einsatz von Energie sorgen
Bachelor (Master of Science) für Kältesystemtechnik
Augen auf
bei der Berufswahl.
So findest du zu uns.
Tim Schmidt, Auszubildender
Sie interessieren sich für Technik und arbeiten gerne im Team?
Bewerben Sie sich für einen Ausbildungsplatz im Druckhaus
Kaufmann. Bei uns erlernen Sie einen Beruf mit Zukunft und haben
obendrein die Chance über den Tellerrand zu schauen. Denn wir
übernehmen die komplette Entwicklung der verschiedensten Druckerzeugnisse, von der kompetenten Beratung über die Produktion im
Rollen- und Offsetdruck bis hin zum Versand – Einbindung ins Web
inklusive. Werden Sie Teil eines modernen, mittelständischen Unternehmens, das mit einer Top-Mannschaft beste Qualität produziert.
Wir tun, was wir können, damit Sie später können, was Sie tun.
Für den Ausbildungsbeginn 2015 suchen wir motivierte Bewerberinnen und Bewerber für die Ausbildungsberufe Mediengestalter
(m/w), Medientechnologe Druck (m/w), Medientechnologe Druckverarbeitung (m/w), Maschinen- und Anlagenführer Druckweiterund Papierverarbeitung (m/w) und Mechatroniker (m/w).
Senden Sie Ihre Bewerbung an: Ernst Kaufmann GmbH & Co. KG,
Frau Ute Bitter, Personalleitung, Raiffeisenstraße 29, 77933 Lahr.
Oder per E-Mail an bitter@druckhaus-kaufmann.de. Bei Fragen steht
Ihnen Frau Bitter unter 07821/945-189 gerne zur Verfügung.
www.druckhaus-kaufmann.de
Absolventen eines Dualen
Studiums des Bachelor-Studiengangs der Fachrichtung Kältesystemtechnik sind für den
Einsatz, den Aufbau und die
Funktion von kältetechnischen
Anlagen und Systemen zuständig. Diese finden hauptsächlich
in der Nahrungsmittelindustrie und in der chemischen und
pharmazeutischen
Industrie
Verwendung. Sie sind mit den
verschiedenen Verfahren und
Techniken der Kälteerzeugung
vertraut und sind in der Lage,
Kühlungsanlagen wie zum Beispiel Fleisch- und Kuchentheken
zu projektieren. Dabei sorgen
sie für einen wirtschaftlichen
Einsatz der Energie und achten
darauf, dass die nötigen Rechtsund Sicherheitsvorschriften eingehalten werden. Darüber hinaus sind sie an der Leitung der
Bauausführung beteiligt, nehmen Anlagen in Betrieb, sind für
deren Wartung zuständig und
führen Leistungsberechnungen
und andere Messungen durch.
Zu ihrem Aufgabengebiet ge-
hört es auch, Kälteanlagen zu
steuern und zu regeln. Beschäftigungsmöglichkeiten finden
Bachelor der Fachrichtung
Kältesystemtechnik
arbeiten
beispielsweise in Unternehmen
für Kältetechnik und Ingenieurbüros für Sanitär-, Heizungs-,
Klima- und Lüftungstechnik. Sie
arbeiten häufig im Team mit anderen Ingenieuren und Ingenieurinnen und stehen zumeist in
engem Kontakt mit Baufirmen,
Dienstleistungsbetrieben und
Behörden.
Eine neue
Oberfläche
Verfahrensmechaniker/innen
für Beschichtungstechnik steuern und überwachen weitgehend automatisierte Maschinen
und Anlagen für das Beschichten von Oberflächen aus Holz,
Metall und Kunststoff mit Lacken, Farben, Kunststoffen, Korrosionsschutzmitteln
mithilfe
verschiedener Applikationsverfahren. Sie arbeiten hauptsächlich in Industriebetrieben des
Maschinen- und Anlagenbaus
oder des Fahrzeugbaus. Aber
auch in der Möbelherstellung.
Eine Pulverbeschichtung wird per Hand aufgebracht.
Deine Zukunft „Made in Germany“
Für Wissenschaft, Forschung und Industrie produzieren wir hochpräzise Temperierlösungen und liefern als
international führender Anbieter mit über 300 Mitarbeitern von Seelbach in die ganze Welt.
Beginne deinen Start ins Berufsleben in einem modernen, internationalen Unternehmen.
Zum 01.09.15 bieten wir folgenden Plätze an:
Ausbildung:
-Mechatroniker (m/w) für Kältetechnik
-industrieelektriker (m/w) für Betriebstechnik
-industriekaufMann (m/w)
-fachkraft für lagerlogistik (m/w)
-Mediengestalter (m/w) Digital & Print
-technischer Produktdesigner (m/w) Produktgestaltung & - konstruktion
Duales Studium:
-Bachelor of science (m/w) Kältesystemtechnik
-Bachelor of engineering (m/w) Elektrotechnik
-Bachelor of engineering (m/w) Maschinenbau
Wir sind auf den
science days
2014
16. bis 18. oktober
st
Ru
ark
a-P
Europ
Seit vielen Jahren steht
KML MILLER für innovative
Systemlösungen von HightechKabinen für den Fahrzeug-,
Schiffs- und Kranbau. KML MILLER
fertigt Komplettlösungen „Made
in Germany“, denn alle Kabinen
werden ausschließlich im Hause
MILLER entwickelt und hergestellt.
Sind Sie dabei?
Bei gutem Abschluss der
Ausbildung bestehen sehr gute
Aussichten zur Übernahme in ein
langfristiges Arbeitsverhältnis.
Wenn Sie teamfähig sind und ein
gutes Auffassungsvermögen haben,
senden Sie bitte Ihre kompletten
Bewerbungsunterlagen an unsere
Personalabteilung. Für weitere
Informationen stehen wir Ihnen
gerne zur Verfügung.
An unserem Standort Lahr bieten wir zum September 2015
engagierten und leistungsbereiten Jugendlichen folgende
Ausbildungsstellen :
› Konstruktionsmechaniker
Fachrichtung Ausrüstungstechnik
m/w
› Verfahrensmechaniker für
Beschichtungstechnik m/w
Industrielackierer
› Fachkraft für Lagerlogistik m/w
Voraussetzung ist der gute Schulabschluss zur mittleren Reife
oder ein sehr guter Hauptschulabschluss. Der Besuch einer
weiterführenden Schule ist von Vorteil.
................................................................................................................
› Technischer Zeichner
m/w
Fachrichtung Maschinen- und Anlagentechnik
Voraussetzung ist die mittlere Reife, insbesondere gute
Leistungen in den Fächern Mathematik, Physik und Technik.
Interesse? Mehr Info unter www.julabo.de/karriere
Mehr Infos auch unter
www.kml-miller.de
Karl Miller GmbH Systemlösungen im Kabinenbau
Industriestraße 19 · D-77933 Lahr · Fon 07821 9476-0
berufsstart
nr. 37 – sonntag, 14. september 2014
oaKLs
35
Für einen gepflegten
Start in den Tag
Drogisten verfügen über ein breites Spezialwissen
Der Wunsch nach gesunder Ernährung und Pflege, aber auch
die gestiegene Zahl an Krankheiten, die eine bestimmte Diät
erfordern, zum Beispiel Allergien,
Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder Diabetes,
bringen einen erhöhten Bedarf
an Drogeriewaren für medizinische, kosmetische oder technische Zwecke mit sich. Dazu
benötigen Drogisten auch naturwissenschaftliche Kenntnisse
sowie Wissen in Arzneimittelund Heilpflanzenkunde.
Teilweise bieten Drogerien
auch Dienstleistungen wie Kosmetik- oder Fußpflegebehandlungen an oder nehmen Filme
zur Entwicklung entgegen be-
ziehungsweise beraten Kunden
bei der Bedienung von Digitalfototerminals. Auch die zunehmende Selbstmedikation wirkt
sich auf das Angebot in Drogerien aus.
Das Sortiment an nicht rezeptpflichtigen Medikamenten,
Sanitätsartikeln, Naturheilmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln wird ständig erweitert.
Drogisten sollten sich also auch
auf Gebieten wie Naturheilkunde und Aroma- oder Vitalstofftherapie auskennen, um ihre
Kunden individuell beraten zu
können. Außerdem dekorieren
sie Schaufenster beziehungsweise Verkaufsräume je nach
Saison.
Wir
suchen
Nachwuchs
Ein Drogist bestückt ein VerFoto: BfA
kaufsregal mit Ware.
Geschick beim
Verhandeln
Industriekaufmann
Auch das Herstellen von Kabelanschlüssen gehört zum Beruf. Foto: BfA
Eine Aufgabe, die
Spannung verspricht
Elektroniker Betriebstechnik
Tritt in einer Produktionsanlage
eine Störung beziehungsweise
eine Fehlermeldung auf, suchen
Elektroniker für Betriebstechnik
umgehend nach der Ursache für
das Problem.
Hier ist manchmal detektivischer Spürsinn erforderlich. Sie
lesen die, zum Teil nur in englischer Sprache vorliegenden,
Herstellerangaben und führen
Prüfungen und Messungen
durch. Anschließend ergreifen
sie Sofortmaßnahmen, ermitteln
und analysieren die Ursachen
und beseitigen die Störung. Bei
der Reparatur sind sie meist allein tätig, sprechen sich aber
stets mit Kollegen beziehungsweise Mitarbeitern des jeweiligen Betriebs ab. Dabei sind sie
in allen Industriebereichen tätig,
in denen Produktionsanlagen
betrieben oder gebaut werden.
Zudem sind sie am Aufbau von
Infrastrukturnetzen
beteiligt,
die für die Energieversorgung
von Fahrzeugen nötig sind.
Industriekaufleute steuern in
den unterschiedlichsten Unternehmen betriebswirtschaftliche
Abläufe. So vergleichen sie in
der Materialwirtschaft unter
anderem Angebote, verhandeln
mit Lieferanten und betreuen
die Warenannahme sowie -lagerung.
In der Produktionswirtschaft
planen, steuern und überwachen
sie die Herstellung von Waren
oder Dienstleistungen und erstellen Auftragsbegleitpapiere.
Kalkulationen und Preislisten zu
erarbeiten und mit den Kunden
Verkaufsverhandlungen zu führen, gehört im Verkauf zu ihrem
Zuständigkeitsbereich. Außerdem erarbeiten sie gezielte Marketingstrategien. Sind sie in den
Bereichen
Rechnungswesen
beziehungsweise Finanzwirtschaft tätig. Zudem bearbeiten,
buchen und kontrollieren Industriekaufleute die im Geschäftsverkehr anfallenden Vorgänge.
Im Personalwesen ermitteln sie
den Personalbedarf, wirken bei
der Personalbeschaffung beziehungsweise -auswahl mit und
planen den Personaleinsatz.
Technik lernen, wo Technik entsteht
Ausbildung bei LMT Kieninger 2015
Sie suchen eine Herausforderung nach der Schule?
Sie wollen mehr lernen als im Lehrplan steht?
Dann sind Sie bei uns richtig!
Wir bieten im Jahr 2015 interessante und innovative
Ausbildungsberufe an:
• Industriemechaniker (m/w)
• Industriekaufleute (m/w)
Drogist (w/m)
Jetzt online bewerben:
www.dm.de/
erlebnis-ausbildung
Oder senden Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen an:
mit der Möglichkeit der Zusatzqualifikation
zum Handelsfachwirt (w/m)
Studium der Betriebswirtschaftslehre (BWL)
Fachrichtung Handel mit Schwerpunkt Filiale,
Bachelor of Arts (B. A.)
dm-drogerie markt
GmbH + Co. KG
BewerberManagement
Kennwort: „Berufsstart_315“
Postfach 10 02 25
76232 Karlsruhe
Du stehst in den Startlöchern Richtung Zukunft und suchst eine Ausbildung die Deine
Talente voll zur Entfaltung bringt?
Für unseren Standort in Renchen suchen wir ab dem 01.09.2015 motivierte,
dynamische und engagierte
Auszubildende (m/w)
für die Ausbildungsberufe
•Industriemechaniker im Einsatzgebiet der Instandhaltung
•Elektroniker für Betriebstechnik
• Bachelor of Engineering (DH)
Studiengang Maschinenbau (m/w)
Seit über 50 Jahren steht der
Weitere Einzelheiten zu den AusbildungsName LMT KIENINGER für die
berufen finden Sie auf unserer Homepage
Zerspanung von Metallen und
unter www.lmt-kieninger.com
Kunststoffen für die Automobilindustrie, die Luft- und Raumfahrt,
Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung an
den Werkzeug- und Formenbau
unsere
Personalabteilung, zu Händen von
und andere Industriebereiche.
Frau Ulrike Karl.
LMT Kieninger GmbH
Vogesenstraße 23 — 77933 Lahr
Tel. 07821/943-186 — Fax 07821/943-4186
ukarl@lmt-kieninger.com
www.lmt-kieninger.com
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen!
Die KGS Keller Geräte & Service GmbH ist Hersteller und Dienstleister aller Unternehmen der
Keller-Gruppe. Die Neuentwicklung, Weiterentwicklung und Herstellung sowie die Sicherstellung
eines funktionsfähigen Maschinenparks sind Aufgabenschwerpunkte der KGS. Unser Unternehmen
zählt zu den anerkannten Marktführern im Spezialtiefbau und löst weltweit anspruchsvolle Aufgaben.
Wir bieten unseren Auszubildenden exzellente Entwicklungsmöglichkeiten nach dem Prinzip
„Fordern und Fördern“. Bei uns erhält jeder Mitarbeiter die Möglichkeit, seine individuellen
Stärken voll einzubringen und sich permanent und vielseitig weiter zu entwickeln.
Interessiert? Dann sende uns Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen – bevorzugt per
E-Mail an: bewerbung@keller-kgs.com
KGS Keller Geräte & Service GmbH
Schwarzwaldstraße 1
77871 Renchen
www.keller-kgs.com
36
berufsstart
oaKLs
www.zimmer-group.de
AUSBILDUNG BEI ZIMMER - ALLES, AUSSER GEWÖHNLICH!
Die Wahl eines Ausbildungsplatzes ist ein wichtiger Schritt in deine berufliche Zukunft und
eine Ausbildung bei Zimmer ist mehr als nur eine gewöhnliche Ausbildung!
nr. 37 – sonntag, 14. september 2014
Geschärfter Blick für
alles, was schneidet
Schneidwerkzeugmechaniker: Klingen, Messer, Scheren
Als fortschrittliches Familienunternehmen bieten wir seit unserem Bestehen sichere und moderne
Arbeitsplätze und halten eine Übernahmequote unserer Auszubildenden nach Ausbildungsende von nahezu 100%. Zum Ausbildungsstart 2015
bieten wir verschiedene Ausbildungsplätze an, über
die du dich auf unserer Homepage im Bereich
Karriere ausführlich informieren kannst.
Bitte bewerbe dich ausschließlich online unter
www.zimmer-group.de im Bereich Karriere.
Ausbildung
• Elektroniker (m/w)
• Industriekaufmann (m/w)
• Industriemechaniker (m/w)
• Technischer Produktdesigner (m/w)
Ausbildung bei Zimmer
alles, auss er gewöhnlich!
Zimmer GmbH • Frau Silvana Retsch • Im Salmenkopf 5 • D -77866 Rheinau
karriere@zimmer- group.de•T +49 7844 9138 - 5106 • www.zimmer - group.de
Ihre Kleinanzeige bequem und einfach im Internet aufgeben.
www.stadtanzeiger-ortenau.de/anzeigen
Erfüllt das Sägeblatt alle Anforderungen? Der Facharbeiter hat den
Foto: BfA
Blick dafür.
Schneidwerkzeugmechaniker
stellen Schneidwerkzeuge aller
Art für den manuellen und maschinellen Einsatz her. Außerdem schleifen sie Klingen und
warten die unterschiedlichsten
Schneidmaschinen.
Messer,
Scheren und Klingen werden
für die unterschiedlichsten Einsatzzwecke benötigt, etwa bei
der Verarbeitung von Papier
und Metall, in der Fleisch verarbeitenden Industrie oder im
Gartenbau. Doch nur mit hochwertigen Schneidwerkzeugen
lässt sich professionell arbeiten.
Für die Fertigung und Wartung
von „messerscharfen“ Arbeitsgeräten sind Schneidwerkzeugmechaniker zuständig.
Wer mit dem Schwerpunkt
Schneidemaschinen- und Messerschmiedetechnik tätig ist,
fertigt vorwiegend manuelle
Schneidwerkzeuge, also Kochund Metzgermesser, chirurgische und Mikrotommesser sowie Schlittschuhkufen, Frisör-,
Schneider- und Haushaltsscheren. Beim Freiformschmieden
erhitzen sie das Werkstück auf
Schmiedetemperatur, hämmern
es mit speziellen Techniken auf
dem Amboss in die gewünschte Form. Danach härten sie die
noch unfertige Klinge und kontrollieren die Härte. Danach wird
die Klinge geschliffen und poliert. Auf diese Weise entstehen
Einzelstücke und Kleinserien.
Im Schwerpunkt Schneidwerkzeug- und Schleiftechnik
stellen sie in der Regel maschinelle
Schneidwerkzeuge
her – also solche, die etwa in
Arbeitsgeräten oder bei der automatisierten Fertigung in der
Industrie zum Einsatz gelangen.
Sie bedienen NC- bzw.
CNC-Werkzeugmaschinen, deren Steuerungsprogramme sie
selbst erstellen und optimieren.
Außerdem richten sie gesteuerte Werkzeugmaschinen einschließlich der erforderlichen
Werkzeuge und Vorrichtungen
ein. Sie planen und überwachen
den automatischen Schleifprozess.
Nicht nur die Messer selbst,
sondern auch die Maschinen, in
denen diese zum Einsatz kommen, müssen gewartet werden.
Bei der Instandhaltung montieren sie außerdem Schneidemaschinen, reparieren einzelne
Funktionselemente und bauen
die Maschinenteile wieder ein.
Nachwuchs immer gefragt
Handwerksbetriebe aller Gewerke bieten auch kurzfristig noch Plätze
Qualifizierte
Ausbildungsinhalte
Modernes
Ausbildungszentrum
Interessante
Projektarbeiten
Fort- und
Weiterbildung
Gestalte
deine Zukunft
qualifiziert
abwechslungsreich
selbstbewusst
In unserem modernen Ausbildungszentrum der SWS/
BSW-Gruppe im Kehler Hafengebiet bilden wir für unsere eigenen, aber auch für Unternehmen der Region
aus. Wir bieten eine abwechslungsreiche Ausbildung,
in der neben interessanten Projektarbeiten auch
Austauschprogramme in Österreich und Frankreich
sowie der Erwerb des Euregio-Zertifikates möglich
sind. Unser Ziel ist die Ausbildung künftiger Mitarbeiter, die neben der Fachkompetenz auch ein hohes Maß an Flexibilität und Selbständigkeit erlangen.
Wir bieten ab September 2015 folgende
Ausbildungen an:
Die Zahlen für das neue
Ausbildungsjahr lassen erwarten, dass die Zahl der neu abgeschlossenen Lehrverträge in
Südbaden auf dem Niveau des
Vorjahres liegt. Die Handwerksbetriebe sind jedoch jetzt noch
verstärkt auf der Suche nach geeignetem Nachwuchs – und das
in nahezu allen Gewerken und
Branchen.
Besonders schwer falle es den
Betrieben der Nahrungsmittelhandwerke, Auszubildende zu
finden. Aber auch in den Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik-Handwerken, in den Baugewerken oder im Elektrohandwerk seien Unternehmen auf
der Suche nach Lehrlingen. Die
meisten Ausbildungen beginnen
zwar am 1. September. Interessierte können sich aber auch
danach noch um einen Ausbildungsplatz bemühen.
Freie Lehrstellen sind beispielsweise in der Lehrstellenbörse der Handwerkskammer
Freiburg (www.hwk-freiburg.
de/lehrstellenboerse).
Wer
selbst
nicht
so
genau weiß, welcher Beruf
der richtige ist, kann sich übrigens online inspirieren lassen:
Der
Berufe-Checker
auf www.handwerk.de gibt spielerisch einen Einblick in die
mehr als 130 Handwerksberufe. Interessen und Präferenzen
können dabei angegeben und
so passende Handwerksberufe
herausgefiltert werden.
Verfahrensmechaniker/-in
Verfahrensmechaniker/-in
in gestufter Ausbildung
Industriemechaniker/-in
AUSBILDUNG
Gute Zukunftsperspektiven
Industriemechaniker/-in
in gestufter Ausbildung
Werkstoffprüfer/-in
Elektroniker/-in für Betriebstechnik
Für Vorabinformationen stehen Ihnen
Frau Barbara Jurisch, Tel. 07851 83-513
Herr Bernd Wiegele, Tel. 07851 83-480
sowie unsere Internetseite unter www.bag-kehl.de
zur Verfügung.
Ausbildung zum/zur
Industriemechaniker (w/m)
Schneidwerkzeugmechaniker (w/m)
Fachkraft für
Metalltechnik (w/m)
Werkrealschule/Realschule – und dann?
Eine technische Berufsausbildung, die Spaß macht.
Die Ausbildung erfolgt im Betrieb, in der Lehrwerkstatt und in der Schule. Wir arbeiten mit modernsten
Maschinen und entwickeln unsere Produkte
konsequent weiter. Mit Hilfe unserer Mitarbeiter/
-innen, die wir ständig weiterbilden – auch nach
der Ausbildung.
Schicken Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung – wir freuen uns schon auf Sie!
Prototyp-Werke GmbH
Wolfgang Lehmann
Franz-Disch-Str. 10
77736 Zell am Harmersbach
E-Mail: wolfgang.lehmann@walter-tools.com
Die Walter Gruppe
BSW Anlagenbau und Ausbildung GmbH
Weststraße 31, 77694 Kehl/Rhein
Die Walter Gruppe zählt zu den international führenden
Unternehmen der Metallbearbeitungsindustrie. Mit den
Kompetenzmarken Walter, Walter Titex, Walter Prototyp
und Walter Multiply bieten wir weltweit ein einmaliges
Komplettangebot an Präzisionswerkzeugen und Dienstleistungen zum Drehen, Bohren, Gewinden und Fräsen.
Mit technologisch richtungweisenden Zerspanungslösungen steigern wir die Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit unserer Kunden. 4.000 Mitarbeiterinnen und
Mitarbeiter weltweit tragen mit ihrer Kompetenz und
ihrem Engagement zu unserem Erfolg bei.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
103
Dateigröße
5 230 KB
Tags
1/--Seiten
melden