close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Gabriela Ulbrich - Deutsches SOFIA Institut

EinbettenHerunterladen
Informationen zu der Integrationsratswahl
vom 25. Mai 2014 in Paderborn:
Wahlberechtigte:
Wähler/innen:
Wahlbeteiligung:
26.160
3.998
15,28 %
Veranstaltungsort:
Sport- und Begegnungszentrum des TV 1875
Im Goldgrund 6 a, 33100 Paderborn
Gewählte Mitglieder:
Sohail Ahmed
Abel Akindejoye
Recep Alpan
Luise Gorte
Mohamed Hafez
Houla Kanet
Verani Kartum
Domenico Lombardo
Dilovan Mirani
Lin Qui
Ljiljana Umiljenovic
Alexander Wittmer
Vom Rat bestellte Mitglieder:
RH Reinhard Borgmeier, DIP
RH Ayhan Demir, SPD
RF Melis Demir, Bündnis 90/Die Grünen
RF Sonja Ergin, CDU
RH Ulrich Striegel, CDU
RF Sigrid Tenge-Erb, CDU
RF Christina Vetter, SPD
Beratende Mitglieder:
SB Heinz Hasenohr, FBI
SB Christian Rörig, FDP
RF Dr. Benedikta Teppe, AfD
(Mitglieder sind jeweils in alphabetischer Reihenfolge aufgeführt)
Sie erreichen das Sport- und
Begegnungszentrum bequem mit dem Bus:
Linie 6: Haltestelle "Vinsebecker Weg"
Linie 9: Haltestelle "Weißdornweg"
Linie 28: Haltestelle "Mistelweg"
oder mit dem Auto:
es sind ausreichend Parkplätze vorhanden.
Der Veranstaltungsort ist behindertengerecht.
Integrationskonferenz
2014
Donnerstag, 30. Oktober 2014,
um 17:00 Uhr
Kontaktdaten:
Stadt Paderborn
Sozialamt
Integrationsbüro
Am Hoppenhof 33
33104 Paderborn
Tel.: 05251/88-1643
Fax: 05251/88-2050
E-Mail: integrationsbuero@paderborn.de
„Politische Partizipation
und Identifikation
von Bürgerinnen und Bürgern
mit Migrationshintergrund“
Herzlich willkommen!
Programm:
Was versteht man unter
„politischer Partizipation“?
16:30 Uhr Stehempfang
Politische Partizipation bezeichnet die „Teilhabe
und Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern an
politischen Willensbildungs- und
Entscheidungsprozessen.“
Sehr geehrte Damen und Herren,
das Thema „Politische Partizipation und
Identifikation von Bürgerinnen und Bürgern mit
Migrationshintergrund“ hat dieses Jahr aufgrund
der am 25. Mai durchgeführten Europa-,
Kommunal- und Integrationsratswahl in Paderborn
an zentraler Bedeutung gewonnen.
Im Hinblick auf die zunehmende Vielfalt der
Gesellschaft (24,2 % der Einwohner/innen
Paderborns haben Migrationshintergrund; Stand:
31.07.2014) muss die politische Beteiligung aller
Bürgerinnen und Bürger gewährleistet werden, um
die Demokratie zu sichern und
weiterzuentwickeln.
Die Integrationskonferenz, die zu einem festen Ort
des Austausches von Ideen und der Diskussion
von konkreten Maßnahmen in den letzten Jahren
in Paderborn geworden ist, leistet einen Beitrag
zur erfolgreichen Integration und damit auch zu
der Komponente der politischen Partizipation.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, an der
diesjährigen Integrationskonferenz teilzunehmen!
Wolfgang Walter
(Beigeordneter der Stadt Paderborn)
Eine Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen bis
spätestens zum 23.10.14 erforderlich; siehe
Kontaktdaten auf der Rückseite!
17:00 Uhr Musikalische Eröffnung
Klangkult – Interkultureller Chor Paderborn
17:05 Uhr Begrüßung
Michael Dreier,
Bürgermeister der Stadt Paderborn
Vorsitzende/r des Integrationsrates der
Stadt Paderborn
Stefanie Laufkötter,
Integrationsbüro der Stadt Paderborn
17:15 Uhr Einführungsreferat
mit anschl. Fragerunde
Cemile Giousouf, MdB, CDU
„Wie wollen wir zusammen leben?
Erfolge und Herausforderungen der
Integrationspolitik“
18:00 Uhr Musikalischer Beitrag
Klangkult – Interkultureller Chor Paderborn
18:05 Uhr Pause
18:20 Uhr Vorstellung des Integrationsrates
Mitglieder des Integrationsrates
19:15 Uhr Musikalischer Abschluss
Klangkult – Interkultureller Chor Paderborn
19:30 Uhr Ausklang mit Imbiss
Moderation:
Stefani Josephs
Quelle: wikipedia
Politische Partizipation bezeichnet „Verhaltensweisen von Bürgern, die sie alleine oder mit
anderen freiwillig mit dem Ziel unternehmen,
Einfluss auf politische Entscheidungen zu
nehmen“.
Quelle: www.migration-boell.de/web/integration/47 1778.asp
Referentin
Cemile Giousouf
MdB, Integrationsbeauftragte
der CDU/CSUBundestagsfraktion;
Studium der
Politikwissenschaften
an der Uni Bonn;
von 2008 bis 2013
Referentin in der
Integrationsabteilung
des MAIS NRW
Copyright Deutscher Bundestag
(Simone M. Neumann)
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
27
Dateigröße
308 KB
Tags
1/--Seiten
melden