close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bodenschutz bei der Planung und Errichtung von

EinbettenHerunterladen
Veranstaltungsort und Anmeldung
Naturschutz-Akademie Hessen
Seminargebäude
Friedenstraße 30
35578 Wetzlar
Eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie unter
www.na-hessen.de/veranstaltungen/anfahrt/index.php
Anmeldungen bitte bis 26. Februar 2015
schriftlich per Post, Fax oder E-Mail an:
Veranstalter und Organisation
Hessisches Ministerium für Umwelt,
Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Hessisches Ministerium für Umwelt,
Klimaschutz, Landwirtschaft und
Verbraucherschutz
Mainzer Str. 80
65189 Wiesbaden
Tel. 0611/815-1390
ursula.apel@umwelt.hessen.de
www.umwelt.hessen.de
Ingenieurbüro Feldwisch
Karl-Philipp-Str. 1
51429 Bergisch Gladbach
Tel. 02204/422850
info@ingenieurbuero-feldwisch.de
www.ingenieurbuero-feldwisch.de
Naturschutz-Akademie Hessen
Friedenstraße 26, 35578 Wetzlar
Tel. 06441/92480-0, Fax 92480-48
E-Mail: anmeldung@na-hessen.de
Bei Anmeldung per E-Mail übersenden Sie bitte alle
abgefragten Daten (Stichwort, genaue Adresse, Essen).
Stichwort: N 041-2015 – Bodenschutz und WEA
Name
………………………………………
Vorname
………………………………………
Institution
………………………………………
Straße, Nr.
………………………………………
PLZ und Ort ………………………………………
E-Mail
Teilnahme am
Fotonachweis: Ingenieurbüro Feldwisch
………………………………………
… Forum 1
… Forum 2
Datum / Unterschrift …………..…………………..
Posterbeitrag zum Thema Bodenschutz & WEA
…
Bodenschutz bei der Planung und.
Errichtung von Windenergieanlagen.
Workshop für Planer, Betreiber und.
Behörden.
Anmeldung Posterbeitrag
Postertitel: ……………………………………..
……………………………………..
Ich bestelle verbindlich ein vegetarisches
Mittagessen aus ökologischem Landbau:
… Gemüselasagne, Dessert (8,50 Euro)
(keine Angabe = kein Mittagessen gewünscht)
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.
Getränke und Mittagessen (sofern bestellt) bezahlen
Sie bitte vor Ort.
Es besteht die Möglichkeit, ein Mittagessen aus kontrolliert ökologischem Landbau (www.safrancatering.de) zu organisieren.
Verbindliche Vorbestellung s. Anmeldeabschnitt.
Mitglieder der Architekten- und Stadtplanerkammer
Hessen können mit dem Besuch dieser Veranstaltung
gem. Fortbildungsordnung 5 Fortbildungspunkte im
Themenbereich V erwerben.
Dienstag, 17. März 2015
Naturschutz-Akademie Hessen
Wetzlar
Anlass und Zielsetzung
Im Zuge der Errichtung von Windenergieanlagen (WEA) wird auf das
Schutzgut Boden eingewirkt, zum Beispiel in Form von Abgrabungen, Bodenumlagerungen, Bodenauftrag, intensiven Befahrungen oder stofflichen
Wirkungen.
Das Bodenschutzrecht zielt darauf ab,
die Funktionen des Bodens nachhaltig
zu sichern oder wiederherzustellen. Die
Funktionsfähigkeit von Böden wird
durch physikalische, chemische und
hydrologische Eigenschaften geprägt.
Alle im Zuge von Bauvorhaben auftretenden Einwirkungen auf die funktionsprägenden Eigenschaften von Böden
sind Gegenstand der Prüfschritte im
Zuge der Planung und ggf. der Umweltverträglichkeitsprüfung.
Das Land Hessen hat zur Unterstützung der Bodenschutzbehörden eine
Arbeitshilfe erstellt, die den vorsorgenden Bodenschutz bei der Planung, Genehmigung und Errichtung von WEA
konkretisiert*.
Die Arbeitshilfe wird auf dem Workshop
vorgestellt. Positionen der Anlagenbetreiber und Planer werden vorgetragen. In zwei Diskussionsforen haben
die Teilnehmer des Workshops Gelegenheit, ihre Erfahrungen bei der Planung, Zulassung und Errichtung von
WEA im Hinblick auf die Belange des
Bodenschutzes auszutauschen.
Programm
9:30
10:00
10:15
Anmeldung
und Willkommenskaffee
Programm
13:20
Veranstaltungsbeginn
Begrüßung und Einführung
Dr. Jörg Martin, Hessisches Ministerium
für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft
und Verbraucherschutz
Einführung in die Diskussionsforen
Ursula Apel, Hessisches Ministerium für
Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft
und Verbraucherschutz
Diskussionsforen
Bodenschutz & WEA
Forum 1: Planung und Zulassung
Moderation: Dorte Meyer-Marquart, Büro
für Umwelt- und Regionalentwicklung
Vorstellung der Arbeitshilfe „Bodenschutz bei der Planung, Genehmigung und Errichtung von Windenergieanlagen“
Dr. Norbert Feldwisch,
Ingenieurbüro Feldwisch
Forum 2: Errichtung / Bauausführung
Moderation: Dr. Norbert Feldwisch,
Ingenieurbüro Feldwisch
Kaffeepause
14:45
Kaffeepause
Positionen aus der Praxis …
15:00
Vorstellung der Ergebnisse der
Diskussionsforen
Dorte Meyer-Marquart &
Dr. Norbert Feldwisch
15.15
Schlusswort
Dr. Jörg Martin, Hessisches Ministerium
für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft
und Verbraucherschutz
15.30
Ende der Veranstaltung
11:00
11:20
… aus Sicht eines Windenergieanlagenbetreibers
Martin Vollnhals & Markus Pauly,
juwi Energieprojekte GmbH
11:50
… aus Sicht eines Planungsbüros
Pavlina Bechowa & J. Christoph Kress,
PGNU - Planungsgruppe Natur & Umwelt
12:20
Mittagspause
Posterausstellung „Bodenschutz & Windenergie“
Gerne können Sie Ihre Arbeiten oder weitere Informationen zum Thema der Veranstaltung mit einem
Poster präsentieren.
Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie davon
Gebrauch machen möchten.
* Eine Fassung der Arbeitshilfe kann beim Hessischen Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz abgerufen werden: Ursula.Apel@umwelt.hessen.de
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
12
Dateigröße
141 KB
Tags
1/--Seiten
melden