close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Labordiagnostik schwangerschaftsrelevanter

EinbettenHerunterladen
Vorläufiges Programm:
Mittwoch, 29. April 2015
Vorläufiges Programm:
Donnerstag, 30. April 2015
10:00Registrierung
11:00
Willkommen in der Institut Virion\Serion GmbH
Dr. Andreas Schmiedl
11:15
Überblick zur S2k Leitlinie Prof. Dr. Susanne Modrow,
Universitätsklinikum Regensburg
09:00 HIV / Hepatitis C Virus
Dr. Klaus Korn,
Universitätsklinikum Erlangen
12:00Mittagessen
Teil 1: Impfpräventable Virusinfektionen
13:00
Hepatitis B Virus
Dr. Klaus Korn,
Universitätsklinikum Erlangen
13:30
Influenza A/B Virus
Dr. Daniela Huzly,
Universitätsklinikum Freiburg
14:00 Masern / Mumps / Röteln Virus
Prof. Dr. Annette Mankertz,
Robert Koch Institut Berlin
14:45 Kaffeepause
15:15 Variella-Zoster Virus
Prof. Dr. Andreas Sauerbrei,
Universitätsklinikum Jena
15:45 Antikörperquantifizierung
mit SERION ELISA classic
Dr. Andreas Schmiedl
16:30 Transfer nach Würzburg
und Abendveranstaltung
Teil 2: Nicht-Impfpräventable Virusinfektionen
09:30 Herpes Simplex Virus 1/2
Prof. Dr. Andreas Sauerbrei,
Universitätsklinikum Jena
10:00Kaffeepause
10:30 Cytomegalievirus
Prof. Dr. Dr. Klaus Hamprecht,
Universitätsklinikum Tübingen
11:30 Enterovirus / Parechovirus Dr. Daniela Huzly,
Universitätsklinikum Freiburg
Einladung
zur Fortbildungsveranstaltung
zur S2k-Leitlinie
Labordiagnostik
schwangerschaftsrelevanter
Virusinfektionen
am 29. und 30. April 2015
in Würzburg
12:00Mittagessen
13:00
Parvovirus B19
Prof. Dr. Susanne Modrow,
Universitätsklinikum Regensburg
13:30 SERION ELISA classic
Dr. Andreas Schmiedl
14:00 Befunddiskussion
Prof. Dr. Susanne Modrow,
Universitätsklinikum Regensburg
14:45Abschlussdiskussion
15:00
Ende der Veranstaltung
organisiert durch
Institut Virion\Serion GmbH
Anmeldung zur
Fortbildungsveranstaltung
Labordiagnostik
schwangerschaftsrelevanter
Virusinfektionen
S2k-Leitlinie
Teilnahme
Infektionen während der Schwangerschaft können Auswirkungen auf die Gesundheit des Feten
und der Schwangeren haben und erfordern eine
besondere Aufmerksamkeit. Die neue S2k-Leitlinie erläutert die Notwendigkeit und die Vorgehensweise der labordiagnostischen Abklärung
von Virusinfektionen, die sich als schwangerschaftsrelevant erwiesen haben. Sie gibt grundlegende, für die meisten Virusinfektionen gültige
Empfehlungen und behandelt erregerspezifische
Fragestellungen.
Die Teilnahme ist kostenlos und wird durch ein Zertifikat bestätigt. Die Teilnehmerzahl ist limitiert. Anmeldeschluss ist der 11. April 2015.
Zielgruppen
Die Fortbildung richtet sich an Ärztinnen und
Ärzte der Fachrichtungen Laboratoriums- und
Arbeitsmedizin sowie der Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie und an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Labor, in der
Gynäkologie, Perinatologie und Neonatologie.
Für die Veranstaltung werden Fortbildungspunkte bei der Bayerischen Landesärztekammer und
beim Deutschen Verband Technischer Assistentinnen/Assistenten in der Medizin e.V. (dvta) beantragt.
am 29. und 30. April 2015
in Würzburg
Titel:
Veranstaltungsort
Die Veranstaltung findet in den Räumen der Institut
Virion\Serion GmbH in Würzburg statt. Eine detaillierte
Wegbeschreibung mit Anfahrtsskizze finden Sie unter
www.virion-serion.de.
Vorname:
Nachname:
Institution:
Abteilung:
Anmeldung
Anschrift:
Die Anmeldung erfolgt per E-Mail oder unter Benutzung
des beiliegenden Vordrucks formlos an:
Institut Virion\Serion GmbH
Marketing / Produktmanagement
Friedrich-Bergius-Ring 19
97076 Würzburg
Tel: + 49 931 3045 160
Fax: + 49 931 3045 100
E-Mail: marketing@virion-serion.de
E-mail:
Kundennr.:
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
3
Dateigröße
762 KB
Tags
1/--Seiten
melden