close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Insektenschutz

EinbettenHerunterladen
DER INSIDER-CLUB UNTERSTÜTZT APC NAMIBIA
JEDER LEHRT
UND LERNT ZUGLEICH
Kinder und Jugendliche aus Namibia mit unterschiedlichen Kunstbegabungen in ihrer
persönlichen und gesellschaftlichen Entwicklung zu fördern: Das ist das Ziel der
Arts Performance Centres (APC) in Tsumeb, Otshikuku und Otjiwarong.
Der Grundsatz bei APC lautet: Die Erziehung zur Kunst ist die Kunst der Erziehung.
Das Arts Performance Centre in Namibia.
Vor rund zehn Jahren begann die ge­
bürtige Schweizerin Lis Hidber, mit der
Unterstützung von Hans Leu und auf
den Wunsch einheimischer Kinder hin
eine Musik-, Theater- und Malschule
in Namibia aufzubauen. Heute haben
dort knapp 100 Jugendliche ein neues
Zuhause gefunden, die bisher nicht auf
der Sonnenseite des Lebens standen.
Gemeinsam erlernen sie das Spielen
unterschiedlichster Musik­instrumente,
stellen verschiedenste Veranstaltungen
auf die Beine und geben ihr musikali­
sches Wissen und Können an ebenso
sozial benachteiligte Kinder weiter. In
wöchentlichen Versammlungen werden
ausserdem gemeinsam Problemherde
besprochen, und die Jugend­lichen
repariert, sondern seit einem Jahr auch
Marimbas hergestellt werden. Und wer
weiss – vielleicht wird daraus noch ein
erfolgreiches Geschäfts­modell.
www.apcnamibia-lis.ch
136 //
üben sich in Demokratie – sie lernen,
Verantwortung zu über­nehmen, und
erfahren Stabilität.
Mithilfe von Musik zu Verant­
wortungsbewusstsein
In den drei APC ist frühmusikalische
Erziehung an der Tagesordnung.
Im Vordergrund stehen String- und
Brassmusik, aber auch das Harfenund Marimbaspiel. In der Tanzgruppe
werden neben einheimischen auch
internationale Tänze geübt, die «Visual
Arts»-Gruppe zeigt sich kreativ beim
Malen und Zeichnen. Besonders stolz
sind die Mitglieder der APC auf den
Music Instrument Repair Workshop,
in dem nicht nur Musikinstrumente
INFORMATIONEN
SPENDEN
Raiffeisenbank Mels; APC Lis Hidber
IBAN CH 75 8128 1000 0058 0490 1
Konto: 58049.01; PC: 70-1012-8
Der Insider-Club übergab der
Organisation eine Spende von
CHF 5000.–.
TEXT: CLAUDIA JANKA. FOTOS: APC NAMIBIA
INSIDE
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
4
Dateigröße
212 KB
Tags
1/--Seiten
melden