close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Judaica - LIT Verlag

EinbettenHerunterladen
LIT
aktuell
Judaica
Verantwortlicher Lektor:
Dr. Michael J. Rainer (Münster)
+49 (0) 251/620 32 - 0, rainer@lit-verlag.de
LIT Aktuell bietet Ihnen eine Auswahl aus unserem
umfangreichen Programm. Wir dürfen Sie verweisen
auf
www.lit-verlag.de
Hier finden Sie unser Verzeichnis „Wissenschaft Aktuell“ (Auflage: 35.000) und mehr als 20 Fachkataloge. Gerne senden wir Ihnen diese auch zu.
Yehuda Bauer
Wir Juden – Ein widerspenstiges Volk
L IT Premium, 2015, ca. 300 S., ca. 34,80 €,
br., ISBN 978-3-643-12605-4
Yehuda Bauer
Jüdische Reaktionen auf den Holocaust
L IT Premium, 2012, 232 S., 29,90 €, br.,
ISBN 978-3-643-10958-3
Daniel Krochmalnik; Hans-Joachim Werner (Hrsg.)
50 Jahre Martin Buber Bibel
Internationales Symposium der Hochschule
für Jüdische Studien Heidelberg und der Martin Buber-Gesellschaft
Altes Testament und Moderne, Bd. 25, 2014,
392 S., 29,90 €, br., ISBN 978-3-643-12150-9
Manfred Keller; Jens Murken (Hrsg.)
Jüdische Vielfalt zwischen Ruhr und Weser
Erträge der Biennale: Musik & Kultur der
Synagoge 2012/2013
Zeitansage, Bd. 7, 2. Aufl. 2014, 392 S.,
34,90 €, gb., ISBN 978-3-643-12334-3
Matthias Morgenstern
Judentum und Gender
Red Guide, Bd. 15, 2014, 104 S., 9,90 €, br.,
ISBN 978-3-643-12699-3
Texte und Studien zur
deutsch-jüdischen Orthodoxie
hrsg. von Prof. Dr. Matthias Morgenstern
(Universität Tübingen) und
Prof. Dr. Meir Hildesheimer (Bar-Ilan
Universität, Ramat-Gan)
Meir Hildesheimer; Matthias Morgenstern (Hrsg.)
Rabbiner Samson Raphael Hirsch in der
deutschsprachigen jüdischen Presse
Materialien zu einer bibliographischen Übersicht
Bd. 1, 2013, 368 S., 39,90 €, br.,
ISBN 978-3-643-11499-0
Raphael Breuer
Das Buch Josua übersetzt und erläutert
Mit Erklärungen und einem Nachwort herausgegeben von Matthias Morgenstern
Raphael Breuer (1881 – 1932) gilt als einer der profiliertesten Vertreter der deutsch-jüdischen Orthodoxie
im frühen 20. Jahrhundert. Unter dem Eindruck des
ersten Weltkrieges schrieb Breuer einen Kommentar
zum biblischen Josuabuch.
Bd. 2, 2014, 248 S., 29,90 €, br.,
ISBN 978-3-643-11500-3
Limmud – Beiträge zum Judentum
Studien
hrsg. von Prof. Dr. Daniel Krochmalnik
(Universität Heidelberg)
Daniel Krochmalnik
Die Religion des „Lernen“
Bd. 1, 2015, ca. 216 S., ca. 24,90 €, br.,
ISBN 978-3-643-11920-9
Mosche Baumel
Orthodoxie und Wissenschaft
Der Weg von Rabbiner David Zwi Hoffmann
Bd. 2, 2013, 112 S., 19,90 €, br.,
ISBN 978-3-643-11921-6
Katrin Neuhold
Franz Rosenzweig und die idealistische Philosophie
Versuch der Rekonstruktion eines Missverständnisses
Bd. 3, 2014, 512 S., 49,90 €, br.,
ISBN 978-3-643-12315-2
Limmud – Beiträge zum Judentum
Quellen
hrsg. von Prof. Dr. Daniel Krochmalnik
(Universität Heidelberg)
Jitzchak Katzenelson
Hiob – Eine biblische Tragödie in drei Akten
Übersetzt und eingeleitet von Marion Eichelsdörfer
Bd. 1, 2015, ca. 224 S., ca. 24,90 €, br.,
ISBN 978-3-643-12064-9
LIT Verlag
Berlin – Münster – Wien – Zürich – London
Jüdisches Lehrhaus – lebendiges
Judentum
hrsg. von Yaacov Zinvirt
Yaacov Zinvirt
Hebräisch-jüdisches Schülerlehrbuch
Ein Arbeitsbuch für Schule, Gemeinde und
Weiterbildung
Bd. 4, 2015, 216 S., 19,90 €, br.,
ISBN 978-3-643-12894-2
Forum Christen und Juden
hrsg. von Prof. Dr. Erhard Blum (Tübingen),
Prof. Dr. Reinhold Boschi (Bonn),
Prof. Dr. Hanspeter Heinz (Augsburg)
und PD Dr. Uri Kaufmann (Essen)
Christoph Münz; Rudolf W. Sirsch (Hrsg.)
„. . . damit es anders anfängt zwischen uns
allen.“
60 Jahre Woche der Brüderlichkeit
Bd. 8, 2013, 304 S., 24,90 €, br.,
ISBN 978-3-643-11959-9
Walter Weibel
In Begegnung lernen
Der jüdisch-christliche Dialog in der Erziehung
vol. 9, 2013, 320 pp., 31,90 €, br.,
ISBN-CH 978-3-643-80140-1
Hubert Frankemölle
Das Evangelium des Neuen Testaments als
Evangelium aus den heiligen Schriften der
Juden
Bd. 10, 2013, 400 S., 39,90 €, br.,
ISBN 978-3-643-12094-6
Reinhold Boschki; René Buchholz (Hrsg..)
Das Judentum kann nicht definiert werden
Beiträge zur jüdischen Geschichte und Kultur
Bd. 11, 2014, 312 S., 24,90 €, br.,
ISBN 978-3-643-12548-4
Hans Hermann Henrix
Christus im Spiegel anderer Religionen
Bd. 12, 2014, 184 S., 29,90 €, br.,
ISBN 978-3-643-12618-4
Fresnostr. 2 D-48159 Münster Tel. +49 (0) 2 51 / 620 32 - 0 Fax +49 (0) 2 51 / 922 60 99 E-Mail: lit@lit-verlag.de
Schumannstr. 18 D-10117 Berlin Tel. +49 (0) 30 / 280 408 80 Fax +49 (0) 30 / 280 408 82 E-Mail: berlin@lit-verlag.de
Krotenthallergasse. 10 A-1080 Wien Tel. +43 (0) 1 / 409 5661 Fax +43 (0) 1/4 09 56 97 E-Mail: wien@lit-verlag.at
Klosbachstr. 107 CH-8032 Zürich Tel. +41 (0) 44-251 75 05 Fax +41 (0) 44-251 75 06 E-Mail: zuerich@lit-verlag.ch
Sonja Lukas-Klein
Das ist (christliche) Religion
Zur Konstruktion von Judentum, Katholizismus und Protestantismus in Adolf von Harnacks Vorlesungen über „Das Wesen des Christentums“
Bd. 13, 2014, 216 S., 29,90 €, br.,
ISBN 978-3-643-12841-6
***
Pinchas Lapide
Mit einem Juden die Bibel lesen
Pinchas Lapide – Wegbereitende Texte zum
jüdisch-christlichen Dialog, Bd. 3, 2011,
200 S., 19,90 €, br., ISBN 978-3-643-11249-1
Josef Wehrle
Der Dekalog
Text, Theologie und Ethik
Bibel und Ethik, Bd. 7, 2015, 216 S., 29,90 €,
br., ISBN 978-3-643-12855-3
Susanne Plietzsch
Text und Identität
Heilige Texte im jüdischen Diskurs
Münsteraner Judaistische Studien,
Bd. 25, 2015, 280 S., 31,90 €, br.,
ISBN-CH 978-3-643-80034-3
Kurt Mayer; Joe Peterson
Sie nannten mich Israel, aber mein Name
ist Kurt
Anpassung – Selbstbehauptung – Widerstand, vol. 34, 2012, 248 pp., 39,90 €, gb.,
ISBN-CH 978-3-643-90269-6
Gábor Lengyel
Moderne Rabbinerausbildung in Deutschland und Ungarn
Ungarische Hörer an Bildungsinstitutionen des
deutschen Judentums (1854 – 1938)
Münsteraner Judaistische Studien,
Bd. 26, 2012, 392 S., 39,90 €, br.,
ISBN 978-3-643-11725-0
Ria van den Brandt
Etty Hillesum
An Introduction to Her Thought
Anpassung – Selbstbehauptung – Widerstand, vol. 36, 2014, 152 pp., 29,90 €, pb.,
ISBN-CH 978-3-643-90447-8
Marga Spiegel
Retter in der Nacht
Wie eine jüdische Familie in einem münsterländischen Versteck überlebte. Herausgegeben
und kommentiert von Diethard Aschoff
Geschichte und Leben der Juden in Westfalen, Bd. 3, 7. Aufl. 2009, 232 S., 16,80 €, br.,
ISBN 978-3-8258-3595-8
Marga Spiegel
100 Jahre – 4 Leben
Eine deutsche Jüdin erzählt
L IT Premium, 2012, 80 S., 34,90 €, Großformat, mit zahlreichen Abbildungen, gb.,
ISBN 978-3-643-11767-0
Judith Buber Agassi
Die jüdischen Frauen im Konzentrationslager Ravensbrück – Wer waren sie?
Geschichte des Holocaust, Bd. 4, 2010, 376 S.,
24,90 €, gb., ISBN 978-3-643-10690-2
Eberhard Kolb
Bergen-Belsen 1943 – 1945
Vom „Aufenthaltslager“ zum Konzentrationslager
Geschichte des Holocaust, Bd. 7,
2015, ca. 176 S., ca. 12,90 €, br.,
ISBN 978-3-643-11148-7
Holocaust and Nature
Edited and Introduced by Didier Pollefeyt
Geschichte des Holocaust, vol. 8,
2013, 200 pp., 29,90 €, pb.,
ISBN-CH 978-3-643-90313-6
Paul Celan; Jaap Geraedts
Keinerlei „Silberstreifen“ am Horizont
Der Briefwechsel des Dichters mit dem Komponisten. Herausgegeben und kommentiert
von Paul Sars
Nach der Lektüre der Todesfuge wendet sich der
niederländische Komponist Jaap Geraedts 1957 an
Paul Celan mit dem Vorschlag, gemeinsam ein Oratorium über die Shoah zu verwirklichen. Geraedts
ist weder Jude noch Opfer und sucht deshalb die
Zusammenarbeit mit einem jüdischen deutschen
Dichter, der als Augenzeuge und aus der eigenen
Tradition heraus den Text dichten kann.
Korrespondenzen, Bd. 1, 2014, 232 S.,
29,90 €, br., ISBN 978-3-643-90431-7
Vadim Wittkowsky
„Den Heiden ist dies Heil Gottes gesandt“
Studien zur literarischen Konstruierung des
„Heidenchristentums“ im historischen Kontext
des Judenchristentums
Münsteraner Judaistische Studien,
Bd. 21, 2012, 224 S., 24,90 €, br.,
ISBN 978-3-643-11473-0
Lilian S. Barber
Meine Mutter lehrte mich keine Lieder
mehr
Vom Heranwachsen in einer vom Nazi-Regime
zerstörten Welt. Übersetzung aus dem Amerikanischen von Anette Stuber-Rousselle. Herausgegeben von Paula Kienzle
Anpassung – Selbstbehauptung – Widerstand,
Bd. 27, 2. Aufl 2011, 240 S., 19,90 €, br.,
ISBN 978-3-643-10151-8
Leslie Schwartz
Durch die Hölle von Auschwitz und Dachau
Ein Junge erkämpft sein Überleben
Anpassung – Selbstbehauptung – Widerstand, Bd. 29, 2010, 120 S., 19,90 €, br.,
ISBN 978-3-643-10821-0
Lotte Weiss
Meine zwei Leben
Erinnerungen einer Holocaust-Überlebenden.
Inkl. DVD mit Video-Interview und Fotografien. Mit Vorworten des österreichischen Bundespräsidenten Heinz Fischer und des Wiener
Bürgermeisters Michael Häupl
Anpassung – Selbstbehauptung – Widerstand, Bd. 31, 2010, 208 S., 24,90 €, br.,
ISBN-AT 978-3-643-50225-4
LIT Verlag
Berlin – Münster – Wien – Zürich – London
Hans Morgenstern
Jüdisches Biographisches Lexikon
Eine Sammlung von bedeutenden Persönlichkeiten jüdischer Herkunft ab 1800
Lexika, Bd. 1, 2011, 968 S., 89,90 €,
gb., ISBN-DE 978-3-8258-0509-8,
ISBN-AT 978-3-7000-0703-6
Lisa Andryszak; Christiane Bramkamp (Hrsg.)
Jüdisches Leben auf Norderney
Zwischen religiöser Vielfalt und BäderAntisemitismus
Veröffentlichungen des Centrums für Religiöse Studien Münster, Bd. 13, 2015, ca. 224 S.,
ca. 34,90 €, gb., ISBN 978-3-643-12676-4
Peter Schilling; Gudrun Beckmann-Kircher;
Monika Simonsmeier (Hrsg.)
Stolpersteine – Jüdische Erinnerungsspuren
in Münster-Wolbeck
Lebensgeschichten – neu entdeckt
Geschichte, Bd. 119, 2015, ca. 200 S.,
ca. 24,90 €, gb., ISBN 978-3-643-12298-8
Hubert Schneider
Leben nach dem Überleben: Juden in Bochum nach 1945
Geschichte, Bd. 121, 2014, 488 S., 29,80 €,
gb., ISBN 978-3-643-12796-9
Kathrin Winkler
Von der Erkenntnis als Joint Venture
Genderstudien zur interreligiösen Hermeneutik
in christlich-jüdischer Perspektive
Internationale Forschungen in Feministischer Theologie und Religion. Befreiende
Perspektiven, Bd. 3, 2014, 456 S., 39,90 €,
br., ISBN 978-3-643-12217-9
Johannes Roloff
Der Holocaust als Herausforderung für den
Geschichtsunterricht
Erinnern und Lernen – Texte zur Menschenrechtspädagogik, Bd. 10, 2013, 128 S.,
19,90 €, br., ISBN 978-3-643-11880-6
Bernhard Nolz; Wolfgang Popp (Hrsg.)
Leben im Zeichen von Verfolgung und
Hoffnung
Jüdische Autorinnen und Autoren in der neueren deutschen Literatur
Friedenskultur in Europa, Bd. 5, 2013, 312 S.,
29,90 €, br., ISBN 978-3-643-12092-2
Franco H. O. Rest
Gottes Plan mit den Menschen
Historischer Roman zum Leipziger Religionsgespräch (1913) zwischen Franz Rosenzweig
und Eugen Rosenstock
Philosophische Plädoyers, Bd. 18, 2013,
208 S., 24,90 €, br., ISBN 978-3-643-12204-9
Fresnostr. 2 D-48159 Münster Tel. +49 (0) 2 51 / 620 32 - 0 Fax +49 (0) 2 51 / 922 60 99 E-Mail: lit@lit-verlag.de
Schumannstr. 18 D-10117 Berlin Tel. +49 (0) 30 / 280 408 80 Fax +49 (0) 30 / 280 408 82 E-Mail: berlin@lit-verlag.de
Krotenthallergasse. 10 A-1080 Wien Tel. +43 (0) 1 / 409 5661 Fax +43 (0) 1/4 09 56 97 E-Mail: wien@lit-verlag.at
Klosbachstr. 107 CH-8032 Zürich Tel. +41 (0) 44-251 75 05 Fax +41 (0) 44-251 75 06 E-Mail: zuerich@lit-verlag.ch
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
5
Dateigröße
905 KB
Tags
1/--Seiten
melden