close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Grundlagen der Regulierung

EinbettenHerunterladen
Oktober 2014
TC-Newsletter
Übersicht
Inhaltsverzeichnis
Seite
Rückblick
7. Klütturm-Berglauf.................................................................................................. 2
2. Klüt-Trail-Run „Dreckig und kaputt – aber glücklich“............................................ 3
Ankündigungen – Neues - Sonstiges
Kinderturnen und Eltern-Sport ................................................................................ 4
Neu ! Zumba............................................................................................................ 4
Kindertanz...............................................................................................................
5
Tanzworkshop – Notieren Sie den Termin! ...........................................................
5
Neue Kooperation………………………………………………….…………………….
5
Japanischer Schwertkampf – Ninjutsu ………………………….……………………
6
Wandern …………………………….………………………….……………………
6
Orientierungsläufe………………………………………………………….……………
6/7
Ergebnisse aus den Sparten…………………………………………………………..
7/8
Mitteilung des Vorstandes
Lieber TCer,
nach einer verlängerten Sommerpause erhalten Sie wieder unsere
Vereinsinformation, die von unserem neuem Mitarbeiter Tobias Vollbrecht
zusammengestellt worden sind. Sie zeigen einen Überblick über aktuell - attraktive
Sportangebote. Die Vielfallt der Bewegungsmöglichkeiten bieten für jeden eine
Chance, aktiv zu sein.
TC Newsletter
Oktober 2014
2
Für alle Freunde der Natur - jung und alt - gibt es in der Sparte Orientierungslauf
und Wandern beste Möglichkeiten ganzjährig im Freiem die körperliche Fitness zu
stärken. Für den Orientierungslauf freut sich Sonja Bräunig und für die Wandergruppe Hans-Jürgen Gonschorowski über neue Interessenten.
Unsere Fußballjugend unter Mirko Magritz hat im Sommer eifrig trainiert und wird
mit Sicherheit erfolgreich in die Spielsaison und in die Hallenturniere starten.
Besonders freuen wir uns, dass Matze (Mathias Brachmann) wieder gesund ist und
inzwischen regelmäßig Übungsstunden in den Kitas und unserem Verein anbietet.
Bis zur nächsten Info verbleibe ich
Euer Wolfgang Kurbjuhn
Rückblick
7. Klütturm-Berglauf
Am 13.September fand unser diesjähriger Klütturm Berglauf statt und das zum 7ten. Mal !
Gestartet wurde um 14 Uhr mit Nordic Walking über 8 km und um 15 Uhr mit den Läufern über die
Distanzen von 8 und 15 Kilometer. Natürlich waren auch die Bambinis am Start.
Neu in diesem Jahr war die Einteilung und Bewertung nach weiblich/männlich unter und über 30 Jahre.
Alle Läufer erhielten elektronische Zeiterfasser, die während des Laufes am Arm oder Handgelenk getragen
wurden. Streckenposten notierten zusätzlich die Startnummern der Läufer.
Start und Ziel war der Schützenplatz an der Klütstraße. Die Strecke führte über befestigte Wander- und
Holzabfuhrwege. Die Bergaufstrecke bis zum Klütturm war zum Teil schmal und uneben.
Die Siegerehrung in jeder Altersklasse erfolgte
unmittelbar nach Ankommen des letzten
Teilnehmers. Wir gratulieren !!
TC Newsletter
Oktober 2014
3
2. Klüt-Trail-Run - „Dreckig und kaputt – aber glücklich“ Sonntag, 28. September
Allen 215 Teilnehmern bei der 2. Auflage rund um den Rennacker waren die Strapazen auf dem
Parcours der Leiden anzusehen. Über die 14 Hindernisse mussten sie tatsächlich bis an ihre
körperlichen Grenzen gehen. Die Hatz über Baumstämme, Strohballen, durch Wasserbecken und
die Wühlerei durch Schlamm und Sand, die Kletterei durch die Treckerreifen zehrten sehr an den
Kraftreserven.
Nicht der Zeitdruck hatte Priorität - Hauptsache ankommen war hier die Prämisse.
Drei Runden über jeweils 2000 Meter können da schon verdammt lang werden, immer mit dem
Gedanken im Hinterkopf, wie oft man noch über die Hindernisse muss.
Bewundernswert war ein 64-Jähriger als ältester Teilnehmer, der sich auf den extremen Parcours
gewagt hatte. Hut ab!
Der Teamgeist wurde von allen Teilnehmern sehr groß geschrieben und es wurde jedem geholfen,
um die Hindernisse zu überwinden. So macht Quälerei erst richtig Spaß. Dreckig und kaputt
kamen die Teilnehmer ins Ziel – aber glücklich!
TC Newsletter
Oktober 2014
4
Ankündigungen/Termine/Sonstiges
Kinderturnen und nun auch Eltern-Sport mit Matze!
Neu!
ElternSport !!
Mittwoch 17.00 – 18.00 Uhr in Klein Berkel
Schauen Sie vorbei – und bringen Sie einfach Ihre Freunde mit!
Matze freut sich auf alle Eltern!
Neu ! Zumba - ab Freitag 24.10.2014
Mittwoch 19.30 – 20.30 Uhr Hermanschule
Freitag 19.30 -20.30 Uhr Sporthalle West
Zumba ist ein Fitnesstraining gepaart mit heißer Latino Musik!
Zumba bedeutet Kondition aufbauen und Gewicht reduzieren!
Mehr Infos gewünscht? Fragen Sie Sabrina Tel.:0171/9588426.
TC Newsletter
Oktober 2014
5
Noch ein Highlight für unsere Kids (ca. 4-7 Jahre)
– Kindertanz in Klein Berkel –
Jeden Donnerstag von 16.00 – 16.45 Uhr
in der Turnhalle Klein Berkel
Tanzen Sie gerne?
Nehmen Sie an unseren Tanzworkshops teil! – Notieren Sie sich gleich den Termin
1. November 2014 und kommen Sie einfach in die Rattenfängerhalle.
Neue Kooperation mit HSW – der Hochschule Weserbergland in Hameln
Sport für mehr Leistung
Wir, der Turn-Club Hameln, bieten den Studierenden
der Hochschule Weserbergland eine günstige
Semestermitgliedschaft an.
TC Newsletter
Oktober 2014
6
Japanischer Schwertkampf - Ninjutsu
Jetzt NEU als fortlaufender Kurs!
Aufgrund des großen Interesses der Teilnehmer
wurde aus dem Schnupperkurs ein ständiges Angebot.
Neueinsteiger sind weiterhin jederzeit willkommen!
Immer mittwochs 19.00 bis 20.00 Uhr
Im Spiegelsaal der Rattenfängerhalle
Zehnerkarte für 50,- Euro
Weitere Infos finden Sie hier:
http://www.tchameln.de/abteilungen/ninjutsu/index.htm
Wandern mit dem TC Hameln
Gäste - auch Nicht-TC-Mitglieder - sind herzlich willkommen!
Nächste Wanderung: Dienstag, 11.11.2014
Treffpunkt: 09.30 Uhr Parkplatz Restaurant „Seehof“
„Hameln – Düth - Schecken - Hameln“ Rundwanderung
Führung: Hans – Jürgen Gonschorowski
Wir empfehlen : Rucksackverpflegung Wanderstrecke ca.
18 km
Bitte melden Sie sich an: Tel. 05151 – 42877
Orientierungsläufer mit tollen Platzierungen und insgesamt 812 Teilnehmern bei 4
organsierten Veranstaltungen
Die beiden jüngsten Orientierungsläufer starteten diese Saison richtig durch. Bei seinem ersten Wettkampf
in Vehrte konnte Björn super mit den Läufern seiner Altersklasse mithalten und sicherte sich den 2. Platz,
mit einer Sekunde Rückstand auf den Ersten. Beim gleichen Wettkampf belegte auch Nina, trotz ein paar
Fehler, den 2. Platz. Jeweils einen 4. Platz belegte Jonas bei den Landesmeisterschaften und dem
Landesranglistenlauf Mittel-Strecke in Hamburg und Münchehagen.
TC Newsletter
Oktober 2014
7
Als Schulbezirksmeister kehrten Jonas (Herren 16 Jahre) und Florian (Herren 14 Jahre) im Juli aus
Langenhagen zurück. Im Oktober wird der letzte Wettkampf für die Saison 2014 in Diekholzen bei
Hildesheim als Landesmeisterschaft in der Ultralang-Strecke ausgetragen.
Für „Hameln in Bewegung“ wurde von Sonja Bräunig der 3.
Grundschul-Orientierungslauf im Bürgergarten für 388 Schüler und
der 4. Grundschul-Orientierungslauf im Weserberglandstadion und
angrenzenden Sportplätzen für 254 Schüler organisiert. Im
Gegensatz zu den ersten drei Läufen wurde der vierte als kleiner
Wettkampf mit Startnummern, 4 Startklassen, Zeitnahme mit
Unterstützung der Firma Sportident und mit einer Ehrung der ersten
drei jeder Startklasse mit Medaillen durchgeführt.
Das zweite geförderte Projekt im Rahmen von „Hameln in Bewegung“ heißt Stadtteil-Orientierungslauf und
hat 2014 im Juni in Afferde und im Oktober in Kl. Berkel stattgefunden. Es waren 100 bzw. über 70
Personen von jung bis alt dabei und ließen sich die Suche nach den Posten gefallen. Das Tempo, die
Strecke und die Anzahl der angelaufenen Posten bestimmte jeder Teilnehmer/Familie oder Gruppe
selber,so dass eine Anpassung an den jeweiligen Fitnessstand leicht möglich war.
Der Ehrgeiz der Teilnehmer wurde geweckt und nun warten sie mit Spannung auf die Orientierungsläufe,
die 2015 stattfinden werden. Auch für den Grundschul-Orientierungslauf gibt es schon Anfragen fürs
kommende Jahr.
Zum Probetraining melden sich Interessierte unter
s.braeunig@live.de oder Tel.: 05151/940646 bei Sonja Bräunig
Ergebnisse und Erfolge aus den Sparten
Tischtennis - Nadine Bartling und Janne Meyer
Kreismeisterinnen
Bei den am 11.10.2014 ausgetragenen Kreismeisterschaften errang
Nadine Bartling den Titel bei den C-Schülerinnen. Auch im Doppel
konnte sich Nadine zusammen mit ihrer Vereinskameradin Janne
Meyer über den Gewinn der Meisterschaft freuen.
TC Newsletter
Oktober 2014
8
Volleyball
Unsere neue U13 Mannschaft qualifizierte sich für die
Bezirksmeisterschaft – wir wünschen viel Erfolg!
TC Newsletter
Oktober 2014
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
5
Dateigröße
641 KB
Tags
1/--Seiten
melden