close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Kundmachung - Leopoldsdorf

EinbettenHerunterladen
programm 2014
Glanz & Glamour
Feiern bei Hofe
rte
a
k
n
o
s
i
a
S
taltungen
rans
 25 Ve
llung
derausste
n
o
S
1

spaß
at Ferien
n
o
M
1

Hof
z Schloss ür
n
a
g
d
n
u

wollen f
so oft Sie
ne
Erwachse
—
,
9
2
€
Kinder
€ 1 9,—
h erz l ic h w i l l ko mme n !
Schloss Hof präsentiert sich heute, nach den umfangreichen
vom Wirtschaftsministerium und dem Land Niederösterreich
finanzierten Revitalisierungsarbeiten, wieder als barockes Gesamtkunstwerk und authentische Kulisse höfischer Festkultur.
Mit Sonderausstellungen, Veranstaltungen und den erweiterten
Angeboten für Kinder und Familien bietet Schloss Hof ein Kulturprogramm, das neben dem heimischen Publikum zunehmend
auch internationale Touristen anzieht. In Zusammenarbeit mit
Schloss Schönbrunn sollen diese Tendenzen verstärkt und ausgebaut werden. In der Tradition seiner legendären
Feste wünsche ich Schloss Hof und seinen Gästen
eindrückliche Erlebnisse in der Welt des Barock.
Als Landeshauptmann von Niederösterreich bin ich sehr stolz darauf, dass es hier auf Schloss Hof gelungen ist, das Juwel aus der
Monarchie zu einem Prunkstück und einer Attraktion des neuen
Europa zu machen. Als wiedererstandenes gesellschaftliches
Zentrum, das bis weit hinein in dieses neue Europa ausstrahlt,
steht Schloss Hof für die Verpflichtung gegenüber den Generationen vor bzw. nach uns. Damit nimmt Schloss Hof als Botschafter die Verantwortung gegenüber dem kulturellen Erbe in Niederösterreich wahr. In diesem Sinne wünsche ich
allen Besucherinnen und Besuchern auch 2014 viele
interessante Einblicke in die höfische Festkultur.
Dr. Erwin Pröll
Landeshauptmann von Niederösterreich
Ausgelassene Feiern sind und waren zu jeder Zeit beliebt. Welche pompösen Ausmaße und opulenten Inszenierungen die Feste
bei Hofe barocker Fürsten annahmen, erleben Sie 2014 auf
Schloss Hof. Gemäß seiner ursprünglichen Bestimmung zeigt
das Festschloss Prinz Eugens und der Kaiserfamilie eine „glänzende“ Sonderausstellung zum Thema und lädt zu einer Vielzahl von Festen und Veranstaltungen für die ganze
Familie. Feiern Sie mit!
Mag. Barbara Goess
Geschäftsführerin der Marchfeldschlösser
Revitalisierungs- und Betriebsges.m.b.H.
2
©Rita Newman
Dr. Reinhold Mitterlehner
Bundesminister für Wirtschaft, Familie und Jugend
Schloss Hof – Eine Zeitreise ins feierfreudige Barock
Ganz im Zeichen höfischer Feste präsentiert sich 2014 die
größte Landschlossanlage Österreichs als glanzvolle Kulisse
opulenter Feierlichkeiten wie zu Zeiten ihrer berühmten Bewohner Prinz Eugen von Savoyen und Kaiserin Maria Theresia.
Im barocken Gesamtkunstwerk aus Schloss, Gartenanlagen und
Gutshof wird die Tradition der barocken Feierlaune durch eine
Vielzahl von Veranstaltungen wiederbelebt. Gemäß dem
Jahresthema reicht das Angebot von Ausstellungen und
rauschenden Festen über Kultur- und Musikveranstaltungen,
Kulinarik, Führungen und Aktivprogramme, Märkte, Tierund Naturschwerpunkte bis hin zu abwechslungsreichen Unterhaltungsprogrammen für die ganze Familie. Erleben Sie selbst
die vielfältigen Möglichkeiten auf Schloss Hof und tauchen
Sie ein in das faszinierende Zeitalter des Barock.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
3
Sc h loss H of
Programm Jahresüb e rsi c h t
März
29. — 30. 3.
Ostermarkt S ■ ●
20
©Fri tz S i ma k
APRIL
Prinz Eugens prächtiges Landschloss stellt sich vor
Erbaut als Jagd- und Landsitz für den Feldherrn Prinz Eugen
von Savoyen, ließ Maria Theresia das Ensemble zur größten
Landschlossanlage der Habsburger-Monarchie ausbauen. Bis
heute wird die Anlage von drei wesentlichen Bereichen geprägt,
die Schloss Hof zu einem barocken Gesamtkunstwerk machen:
Das Schloss Die prunkvoll ausgestatteten Räumlichkeiten des
Schlosses geben einen Einblick in imperiale Wohnträume.
Maria Theresia und ihr Sohn Kaiser Joseph II. schwelgten im
Klassizismus, behielten in der Belétage jedoch auch Stilelemente
aus der Zeit des Bauherrn Prinz Eugen bei.
Die Gartenanlagen Auf sieben sanft zur March hin absteigenden
Terrassen erstreckt sich der einzigartige Barockgarten, der mit
üppig blühenden Broderiebeeten und kunstvollen Steinskulpturen zum Lustwandeln einlädt.
Der Gutshof Einer der größten barocken Gutshöfe Mitteleuropas
ist idyllischer Schauplatz zahlreicher Themengärten wie Kräuter-, Nasch- oder Weinviertler Garten und Refugium für viele
selten gewordene Haustierrassen altösterreichischer Herkunft.
Ab 2014 lässt eine neue, interaktive Dauerausstellung in der
­neuen Kinder- und Familienwelt im Bäckenhof den barocken Alltag wieder lebendig werden.
ab 5. 4.Sonderausstellung „Glanz & Glamour – Feiern bei Hofe”
S■■●
9
5. — 6. 4.
Ostermarkt S ■ ●
20
7. 4.
Saisonstart S ■
12. 4.
Gartenworkshop „Endlich Frühling, endlich Garten” ■ ●
14
20. — 21. 4. Ostern auf Schloss Hof S ■ ■ ■ ●
23
20. 4.Spezialführung „Pasteten, Götterwein, Pralinen” ■ ■ ●
18
21. 4.Spezialführung „Schloss Hof – Devinska Nová Ves” ■ ●
18
26. 4.
Konzert „Festmusik bei Hof” ■ ●
12
26. 4.
Spezialführung „Kräuter, Früchte, Rosendüfte” ■ ■ ●
16
MAI
1. 5.
Barocker Tierumzug und Tanz um den Maibaum S ■ ●
10
4. 5.
Familienführung „Schloss Hof entdecken” ■ ■ ■ ●
17
4. 5.Gastführung mit Dr. Werner Fasslabend ■ ●
19
9. 5.
Krimitheater mit Dinner ■ ■ ●
12
10. 5.
Gartenworkshop „Bunt und Barock” ■ ●
14
11. 5.Spezialführung „Barock – Bonbon und Schokoladesuppe”
■■●
18
11. 5.Muttertag S ■ ●
10
16. — 18. 5.Frühlingsgartentage auf Schloss Hof S ■ ●
14
18. 5.Spezialführung „Blumenmeer & Steinskulpturen” ■ ■ ●
18
23. 5.
Grillen im Gutshof ■ ●
26
24. 5.
Konzert „Zwischen Orient und Okzident” ■ ●
12
25. 5.Gutshofführung „Sattelkammer – Kräuterbeete – Handwerksstuben” ■ ●
17
25. 5.
Familienfest mit Pferd und Esel S ■ ■ ●
23
29. 5. — 1. 6.Marchfelder Schlösserritt S ■ ●
20
30. 5.
Spezialführung „Kräuter, Früchte, Rosendüfte” ■ ■ ●
16
J UNI
1. 6.Familienführung „Schloss Hof entdecken” ■ ■ ■ ●
17
6. 6.
Krimitheater mit Dinner ■ ■ ●
12
8. 6.
Spezialführung „Feldherr – Sammler – Kunstmäzen” ■ ●
18
S Saisonkartenvorteil
■ Feiern bei Hofe | ■ Familie | ■ Kultur | ■ Garten | ■ Saisonales
x Näheres auf Seite …
■ Kinder | ■ Führungen | ■ Kulinarisches | ●
©Fritz Simak
4
©Reinhard Mandl
©Christiane Slawik
5
P ro g ram m Ja h r es ü bers icht
7. — 9. 6.
Pfingstkirtag auf Schloss Hof S ■ ●
21
9. 6.
Spezialführung „Schloss Hof – Devinska Nová Ves” ■ ●
18
14. 6.
Sommernachtsball der Marchfelder ■ ●
20
14. 6.
Gartenworkshop „Kraudara und Kräuterhex” ■ ●
14
19 — 22. 6.Musikfestspiele Schloss Hof ■ ■ ●
13
22. 6.Eröffnungsfest der Kinder- und Familienwelt S ■ ●
22
22. 6.Spezialführung „Pasteten, Götterwein, Pralinen” ■ ■ ●
18
28. 6.
Barock bei Sekt und Kerzenschein ■ ●
26
28. 6.
Spezialführung „Kräuter, Früchte, Rosendüfte” ■ ■ ●
16
29. 6.Gutshofführung „Sattelkammer – Kräuterbeete – Handwerksstuben” ■ ●
17
JULI
ab 1. 7.Ausstellung „Das Fest der Farben” S ■ ●
9
4. 7.
Barocke Gaumenfreuden – Kochworkshop ■ ●
27
5. 7.
Konzert „Opern Soirée” ■ ●
12
5. 7.
Barock bei Sekt und Kerzenschein ■ ●
26
6. 7.
Gastführung mit dem Maler Gottfried Laf Wurm ■ ●
19
6. 7.
Familienführung „Schloss Hof entdecken” ■ ■ ■ ●
17
12. 7.
Vollmondnacht im Barockgarten ■ ■ ■ ●
10
13. 7.Spezialführung „Barock – Bonbon und Schokoladesuppe”
■■●
18
20. 7.
Spezialführung „Blumenmeer & Steinskulpturen” ■ ■ ●
18
25. 7.
Spezialführung „Kräuter, Früchte, Rosendüfte” ■ ■ ●
16
26. 7.
Fotoführung „Abendlicht und lange Schatten” ■ ●
19
27. 7.Gutshofführung „Sattelkammer – Kräuterbeete – Handwerksstuben” ■ ●
17
AUGUST
1. — 31. 8.Der große Ferienspaß im August S ■ ●
24
1. 8.
Barocke Gaumenfreuden – Kochworkshop ■ ●
27
2. 8.Barock bei Sekt und Kerzenschein ■ ●
26
2. 8.Theater Mopkaratz – „Wandelwesen: Sagen und Märchen
aus aller Welt” ■ ●
25
3. 8.
Familienführung „Schloss Hof entdecken” ■ ■ ■ ●
17
3. 8.Lesung mit Erich Schleyer – „Verschleyerte Geschichten
vom Erich” ■ ●
25
9. 8.Lesung: „Das Zookonzert” für Kinder mit Marko Simsa ■ ●
25
9. 8.
Vollmondnacht im Barockgarten ■ ■ ■ ●
10
9. 8.Gartenworkshop „Auf den richtigen Schnitt kommt es an”
■●
14
10. 8.
Konzerte: Vivaldi und Mozart für Kinder mit Marko Simsa ■ ●
25
10. 8.
Spezialführung „Feldherr – Sammler – Kunstmäzen” ■ ●
18
15. 8.
Kunstakademie für Kinder ■ ●
24
6
16. 8.Atelierworkshop „Fächer & Schirme” ■ ●
25
16. 8.Fotoführung „Morgentau und Nebelschwaden” ■ ●
19
17. 8.Kasperlbühne Mützelzipf ■ ●
25
17. 8.
Spezialführung „Schloss Hof – Devinska Nová Ves” ■ ●
18
22. 8.
Krimitheater mit Dinner ■ ■ ●
12
22. 8.
Grillen im Gutshof ■ ●
26
23. 8.
Kreativwerkstatt mit Ton ■ ●
25
24. 8.
Zauberkunst und Hokuspokus ■ ●
25
24. 8.
Spezialführung „Pasteten, Götterwein, Pralinen” ■ ■ ●
18
30. 8.
Spezialführung „Kräuter, Früchte, Rosendüfte” ■ ■ ●
16
30. 8.
Kleine Handwerker ganz groß – Workshop ■ ●
25
30. 8.Barock bei Sekt und Kerzenschein ■ ●
26
31. 8.Gutshofführung „Sattelkammer – Kräuterbeete – Handwerksstuben” ■ ●
17
31. 8.Marionettentheater „Märchen an Fäden” ■ ●
25
31. 8.
Rubin Carnuntum Präsentation S ■ ■ ●
27
S EPTEMBER
5. 9.
Barocke Gaumenfreuden – Kochworkshop ■ ●
27
7. 9.
Familienführung „Schloss Hof entdecken” ■ ■ ■ ●
17
7. 9.
Spezialführung mit Dr. Helmut Pechlaner ■ ●
19
12. 9.
Krimitheater mit Dinner ■ ■ ●
12
14. 9.
Großes Pferdefest S ■ ●
11
14. 9.
Konzert „In Vino Veritas” – Matinee ■ ●
12
19. 9.
„Le Cinesi” – Barockoper von Chr. W. Gluck ■ ■ ●
13
20. 9.
„Le Cinesi” – Barockoper von Chr. W. Gluck ■ ■ ●
13
21. 9.Marchfelder Erntedankfest S ■ ■ ●
21
21. 9.
Spezialführung „Blumenmeer & Steinskulpturen” ■ ■ ●
18
26. 9.
Spezialführung „Kräuter, Früchte, Rosendüfte” ■ ■ ●
16
27. — 28. 9. Herbstgartentage auf Schloss Hof S ■ ●
15
28. 9.
„Le Cinesi” – Barockoper von Chr. W. Gluck ■ ■ ●
13
28. 9.Gutshofführung „Sattelkammer – Kräuterbeete – Handwerksstuben” ■ ●
17
OKTO BER
5. 10.
Drachensteigfest S ■ ■ ●
11
5. 10.
Familienführung „Schloss Hof entdecken” ■ ■ ■ ●
17
11. 10.
Fotoführung „Herbstluft und bunte Blätter” ■ ●
19
12. 10.Spezialführung „Barock – Bonbon und Schokoladesuppe”
■■●
18
S Saisonkartenvorteil
■ Feiern bei Hofe | ■ Familie | ■ Kultur | ■ Garten | ■ Saisonales
x Näheres auf Seite …
■ Kinder | ■ Führungen | ■ Kulinarisches | ●
7
18. 10.
Konzert „Klassik und Romantik” ■ ●
12
19. 10.
Spezialführung „Feldherr – Sammler – Kunstmäzen” ■ ●
18
25. 10.
Gartenworkshop „Das Garten-ABC des Überwinterns” ■ ●
15
26. 10.
Nationalfeiertag S ■
26. 10.Gutshofführung „Sattelkammer – Kräuterbeete – Handwerksstuben” ■ ●
17
31. 10.
Halloween – Gespensterführung ■ ●
23
NOV EMBER / D EZEM BER
2. 11.
Saisonende
22. — 23. 11.Weihnachtsdorf Schloss Hof S ■ ■ ●
21
22. 11.
Festliche Musik im Weihnachtsdorf ■ ●
13
29. — 30. 11.Weihnachtsdorf Schloss Hof S ■ ■ ●
21
29. 11.
Festliche Musik im Weihnachtsdorf ■ ●
13
6. — 8. 12.Weihnachtsdorf Schloss Hof S ■ ■ ●
21
6. 12.
Festliche Musik im Weihnachtsdorf ■ ●
13
13. — 14. 12.Weihnachtsdorf Schloss Hof S ■ ■ ●
21
13. 12.
Festliche Musik im Weihnachtsdorf ■ ●
13
20. — 21. 12.Weihnachtsdorf Schloss Hof S ■ ■ ●
21
20. 12.
Festliche Musik im Weihnachtsdorf ■ ●
13
S Saisonkartenvorteil
■ Feiern bei Hofe | ■ Familie | ■ Kultur | ■ Garten | ■ Saisonales
x Näheres auf Seite …
■ Kinder | ■ Führungen | ■ Kulinarisches | ●
feiern b e i ho f e
©Loi s La mme rhube r
P ro g ram m Ja h r es ü bers icht
Sonderausstellung „Glanz & Glamour – Feiern bei Hofe“
5. 4. — 2. 11.
Was gibt es Schöneres als ausgelassene Feierlaune und überschwängliche Feste! Gefeiert wurde im Barockzeitalter aus vielerlei Gründen. Ob adelige Geburten oder Hochzeiten, Namenstage von Fürsten oder zur Huldigung des Kaiserhauses –
die Feste wurden nach allen Regeln der Kunst pompös inszeniert. Doch welche Form eines Festes gebührte welchem Anlass?
Wie hatte man sich zu kleiden, und galt auch beim Feiern das
strenge Hofzeremoniell? Die Sonderschau setzt die höfische
Festkultur mit all ihren Facetten glanzvoll in Szene und veranschaulicht mit zeitgenössischen Berichten, u.a. zum berühmten
dreitägigen Barockfest von 1754 auf Schloss Hof, und multimedialen Installationen die raffinierten Festveranstaltungen zur
Zeit Prinz Eugens und Maria Theresias.
TIPP: Erste Einblicke schon beim Ostermarkt (29.–30. 3. | 5.–6. 4.)
möglich!
Führung durch die Sonderausstellung | täglich 11 & 14 Uhr
Näheres auf Seite 17
Kinderführung „Feiern wie die Kaiserkinder“ | jeden So, 13 Uhr
Näheres auf Seite 17

Nutzen Sie die Vorteile einer SAISONKARTE! Um € 29,— (Erw.) bzw.
€ 19,— (Kinder 6-18) so oft Sie wollen nach Schloss Hof (exkl. Abendveranstaltungen). Ideal für den „großen Ferienspaß“ (s. S. 24)! Zusätzlich
freier Zutritt zum Ostermarkt & Weihnachtsdorf und 5% Rabatt im Shop
und auf alle Speisen & Getränke im Restaurant „Zum weissen Pfau“.
8
„Das Fest der Farben“: Ausstellung regionaler Künstler | 1. 7. — 2. 11.
Im fruchtbaren Marchfeld gedeiht auch die Kunst. Welche Blüten die kreative Auseinandersetzung mit der Heimat treibt, zeigen Künstler aus der Region mit ihren Werken in den einstigen
fürstlichen Pferdestallungen auf der ersten Schlossterrasse.
„Le Cinesi“: Barockoper von Christoph Willibald Gluck
19. 9. | 20. 9. | 28. 9.
Näheres auf Seite 13
9
Ostern auf Schloss Hof | 20. —2 1. 4.
Dem Osterhasen auf der Spur ... Näheres auf Seite 23
Barocker Tierumzug und Tanz um den Maibaum | 1. 5. | 14 — 16 Uhr
In einer fröhlichen Parade präsentieren sich die vierbeinigen
Bewohner von Schloss Hof. Bei Musik und kulinarischen
Schmankerln sind Sie herzlich eingeladen im Gutshof um den
festlich geschmückten Maibaum zu tanzen.
Muttertag | 11. 5. | 10 — 18 Uhr
Verbringen Sie einen entspannten Tag am Erholungsort des
Kaiserhauses, wo eine kleine Überraschung für alle Mütter
wartet. Für die Unterhaltung Ihrer Kinder ist ebenfalls gesorgt.
Familienfest mit Pferd und Esel | 25. 5.
Näheres auf Seite 23
NEU Pfingstkirtag auf Schloss Hof | 7. — 9. 6.
Näheres auf Seite 21
Eröffnungsfest der Kinder- und Familienwelt | 22. 6.
Näheres auf Seite 22
NEU Vollmondnächte im Barockgarten | 12. 7. | 9. 8. | 18 — 23 Uhr
Schloss Hof öffnet seine Tore zu exklusiven abendlichen Zeitreisen durch die barocken Schloss- und Gartenanlagen. Wandeln Sie ab 19 Uhr mit einer Führung durch die Prunkräume
oder die Gartenterrassen und genießen Sie inmitten der üppigen Blumenpracht ein Picknick im zauberhaften Mondschein.
¤ 18,– inkl. Eintritt, Führung | Dauer: ca. 1,5 Stunden. Anmeldung erforderlich. Picknickkörbe ab ¤ 15,– p.P. auf Vorbestellung
unter www.schlossgastronomie.at
10
©Jutta K i rchne r
©Ja na Ma dzi gon
FAM I LIE NP ROG RA MM
Großes Pferdefest | 14. 9. | 14 — 17 Uhr
Edle Pferde, quirlige Ponys und liebenswerte weiße Esel sind an
diesem Tag die Stars auf der Festwiese. Mit beeindruckenden
Showeinlagen und artistischen Höchstleistungen ist tierische
Unterhaltung garantiert!
Marchfelder Erntedankfest | 21. 9.
Näheres auf Seite 21
Drachensteigfest | 5. 10. | 13 — 17 Uhr
Der Himmel über Schloss Hof wird von einer Vielzahl kunstvoller Drachen und bunter Fluggeräte bevölkert. Eigenen Drachen
mitbringen oder vor Ort basteln – Mitmachen ist an diesem Tag
Programm!
Weihnachtsdorf | 22. — 23. 11. | 29. — 30. 11. | 6. — 8. 12. | 13. — 14. 12.|
20. — 21. 12. |
Näheres auf Seite 21
Familienführung „Schloss Hof entdecken“ | jeden 1. Sonntag im Monat
4. 5. | 1. 6. | 6. 7. | 3. 8. | 7. 9. | 5. 10. |
Näheres auf Seite 17

Reisen Sie ganz bequem ins lebendige Barock! Nach einer entspannten
Zugfahrt bis Marchegg bringt Sie unser KOSTENLOSER SHUTTLEBUS
täglich vom Bahnhof direkt nach Schloss Hof und wieder zurück.
Gültig von 5. April bis 2. November. Nähere Informationen auf
www.schlosshof.at.
11
© Astri d K ni e
Ku lt u r
Krimitheater mit Dinner* | 9. 5. | 6. 6. | 22. 8. | 12. 9.
Täuschung, Verwirrspiel oder doch ein Mord? Die Ausschweifungen des Prinzen von Sachsen-Hildburghausen machen auch
vor den opulenten Feierlichkeiten auf Schloss Hof nicht halt.
Doch was ist wirklich geschehen? Dieser und anderer Fragen
gehen Sie bei der spannenden Erlebnisführung durch Schloss,
Keller und Barockgarten auf den Grund und tüfteln bei einem
opulenten 4-Gang-Menü an der Lösung des Falles.
€ 79,– inkl. Eintritt, Theaterführung, 4-gängiges Menü exkl.
Getränke | Beginn: 18 Uhr (Saisonkarte nicht gültig!)
Konzerte der Philharmonie Marchfeld*
26. 4. | 24. 5. | 5. 7. | 14. 9. | 18. 10.
Die Philharmonie Marchfeld ist wieder zu Gast in Schloss Hof
und präsentiert unter der künstlerischen Leitung von Bettina
Schmitt abwechslungsreiche Konzertprogramme.
26. 4. | 17 Uhr: Festmusik bei Hof. Barockmusik von Bach,
Händel, Purcell u.a.
24. 5. | 17 Uhr: Zwischen Orient und Okzident. Mit Csárdás, Walzer und Canzone auf musikalischer Fahrt von St. Petersburg nach Neapel.
5. 7. | 20 Uhr: Opern Soirée. Berühmte Opernmelodien mit
Werken von Rossini, Verdi, Puccini uvm.
14. 9. | 11 Uhr: In Vino Veritas. Mit dem Salonorchester beschwingt durch die Welt der Operette samt Weinverkostung.
18. 10. | 17 Uhr: Klassik und Romantik. Mit dem Kammerorchester der Philharmonie Marchfeld.
Einzelkarten ab € 34,– | Abo* (5 Konzerte inkl. Saisonkarte
Schloss Hof) € 130,– | Buchung auch unter Tel. +43 (0)2282 3519
oder info@philharmonie-marchfeld.at
NEU Musikfestspiele Schloss Hof | 19. — 22. 6.
Klassische Musik einmal anders! ANNA-junge Klaenge versetzen das Barockschloss mit einem unvergleichlichen Konzerterlebnis aus jungen Ensembles, Lichtdramaturgie und szenischer
Moderation in einen musikalischen Festtaumel. Hören und
sehen Sie selbst!
19. 6. | 20 Uhr: „Das Original“. Barockmusik trifft Klassik –
illuminiert von faszinierendem Lichtdesign.
20. 6. | 20 Uhr: „Wiener Staatsoper“. Virtuose Vielfalt von
jungen Sängerinnen und Sängern aus dem Ensemble der Wiener Staatsoper.
21. 6. | 19:30 Uhr: „Musikalische Führung“. Bei abwechslungsreicher Begleitung durch Schloss und Programm endet
der Abend bei einem grandiosen Open Air-Konzert im musikalischen Lichtgarten.
22. 6. | 15 Uhr: „Max und Moritz“. Die bekannte Lausbubengeschichte musikalisch erzählt vom Posaunenquartett
„Trombone Attraction„.
Ticketpreise und Buchungsinformationen auf www.schlosshof.at
„Le Cinesi“ – Barockoper von Christoph Willibald Gluck*
19. 9. | 20. 9. | 28. 9.
Willkommen zu „durchlauchtigsten Vergnügen […] auf dero­selben
unvergleichlich schönen Herrschaft Hof„! Zum 300. ­Geburtstag
des Komponisten kehrt Glucks Opernserenade ­zurück an den
Ort, für den sie geschrieben wurde: eingebettet in eine Theaterführung samt Diner in der Orangerie lässt die Opernrarität unter
der musikalischen Leitung von Gerhard Lessky das legendäre
Barockfest von 1754 auf Schloss Hof ­wieder lebendig werden.
€ 179,– inkl. Bustransfer ab Wien, Eintritt, Führung, Oper,
4-Gang-Menü exkl. Getränke (€ 169,- bei Selbstanreise)
Premiere am 19. 9. | 17 Uhr | Weitere Aufführungen: 20. 9. | 28. 9.
jeweils 10 & 15 Uhr (Saisonkarte nicht gültig!)
Festliche Musik im Weihnachtsdorf*
22. 11. | 29. 11. | 6. 12. | 13. 12. | 20. 12.
Jeden Samstag im Weihnachtsdorf stimmt Sie das Salon­
orchester der Philharmonie Marchfeld mit besinnlicher Musik
auf das schönste Fest des Jahres ein.
€ 19,– inkl. Eintritt Weihnachtsdorf, Konzert | Beginn: 17 Uhr
Kulturveranstaltungen für Kinder | August
Näheres auf Seite 23-25
*B
uchbar unter office@schlosshof.at
Informationen auf www.schlosshof.at
Sonderausstellung „Glanz & Glamour – Feiern bei Hofe“ | 5. 4. — 2. 11.
Näheres auf Seite 9
12
13
Ga rt e n
©Loi s La mme rhube r
25. 10. | Das Garten-ABC des Überwinterns
Kübelpflanzen, Stauden und Beete optimal auf den Winter vorbereiten – mit Erich Muhr und Bernhard Rödl
Tulpenblüte | April bis Anfang Mai
Lassen Sie sich von der aufblühenden Pracht der rund 35.000
Tulpen und Narzissen zu einem ausgedehnten Frühlingsspaziergang im Terrassengarten von Prinz Eugen verführen.
Frühlingsgartentage auf Schloss Hof | 16. — 18. 5. | täglich 10 — 18 Uhr
Das Highlight für alle Pflanzenliebhaber und Hobbygärtner!
Gut sortierte Aussteller, Tipps und Fachvorträge von Gartenprofis und die einmalige Blumenzwiebel- und Pflanzentauschbörse bieten alles, was das Gärtnerherz begehrt. Entdecken Sie
mit unserer Kräuterhexe Christa Muhr die Geheimnisse der
Nutzgärten im Meierhof, oder lassen Sie sich von der barocken
Gartenpracht des Prinzen Eugen inspirieren.
Tipp: Hier lohnt die Schloss Hofer Saisonkarte!
Gartenworkshops
Die Pracht der barocken Gartenanlagen von Schloss Hof zeugt
vom meisterlichen Können unserer Gärtner. Rund um das Gartenjahr zeigen Ihnen die Profis, was gerade zu tun ist und geben
in verschiedenen Workshops praktische Tipps, damit auch zuhause alles blüht und gedeiht. Abonnieren Sie sich in die
Schlossgärten!
12. 4. | Endlich Frühling, endlich Garten
Zauberhafte Osterdekorationen aus Frühjahrsblühern –
mit Christa und Erich Muhr
10. 5. | Bunt und Barock
Von der Planung bis zur Umsetzung der Sommerbepflanzung
eines Barockbeetes – mit Christa und Erich Muhr
14. 6. | Kraudara und Kräuterhex’
Mit der Weinviertler Kräuterhexe Kräuter erkennen, ernten
und verarbeiten – mit Christa Muhr und Bernhard Rödl
9. 8. | Auf den richtigen Schnitt kommt es an
Selbst Hand anlegen beim Sommerschnitt von Obstbäumen
und Rosen – mit Bernhard Rödl und Erich Muhr
14
x 45,– pro Workshop inkl. Eintritt sowie 1 botanische Erinnerung
zum Mitnehmen. Beginn: jeweils 14 Uhr. Dauer: ca. 2,5 Stunden.
Buchung unter Tel. +43 (0)2285 20 000 oder office@schlosshof.at
Bei Buchung aller 5 Workshops als GARTEN-ABO winkt der
Titel „GärtnerIn des Prinzen“ sowie eine exklusive Gartenschürze!
Sonnenblumenlabyrinth im Gutshof | Juni bis September
Tauchen Sie ein in ein Meer aus Sonnenblumen und finden Sie
Ihren Weg durch die verwinkelten Gänge des wachsenden Labyrinths!
NEU Vollmondnächte im Barockgarten | 12. 7. | 9. 8. | 18 — 23 Uhr
Näheres auf Seite 10
Herbstgartentage auf Schloss Hof | 27. — 28. 9. | täglich 10 — 18 Uhr
Herbstzeit ist Setzzeit! Alles, was Sie an Blumenzwiebeln, Obstbäumen oder Beerensträuchern für Ihren persönlichen Traumgarten benötigen, finden Sie im reichhaltigen Sortiment der
Fachaussteller im Barockgarten. Kombiniert mit Profitipps zu
herbstlichen Gartenarbeiten, biologischem Anbau und kulinarischer Verwertung kann das Sprießen beginnen!
Tipp: Hier lohnt die Schloss Hofer Saisonkarte!
Tipp: „Prinz Eugen“ im Garten
Die Sammelleidenschaft des Savoyers für exotische Pflanzen
und seltene Gewächse ist legendär. Der Pflanzenschatz des
Prinzen ist noch heute in der original barocken Beetgestaltung
sichtbar.
Prinz Eugen kann auch in Ihrem Garten aufblühen! Etwa mit einer
FUCHSIE oder apricot-farbenen STRAUCHROSE, die beide
seinen Namen tragen und im Kontor für Sie erhältlich sind.

Holen Sie sich den grünen Daumen auf Schloss Hof! Unsere Meistergärtner teilen auch in individuellen GARTENWORKSHOPS ZUM
WUNSCHTERMIN praktische Tipps & Tricks mit Ihnen und Ihren
Pflanzenfreunden (ab 10 Personen). Information und Buchung unter
Tel. +43 (0)2285 20 000 oder per Email an office@schlosshof.at.
15
©Ri ta Ne wma n
Führu ng e n
©Davi d Sa i le r
Ga rt e n
Spezialführungen DURCH DEN GARTEN
Klassisches Führungsangebot
Kräuter – Früchte – Rosendüfte
Mit der Kräuterhexe Christa Muhr durchstreifen Sie im Laufe
des Gartenjahres den Kräuter-, Allerlei- und Rosengarten und
erfahren alles Wissenswerte über Verwendungsmöglichkeiten
und kulinarischen Einsatz der aromatischen Pflanzen. Neben
praktischen Tipps und Tricks aus der Kräuterhexenküche nehmen Sie jeweils eine kleine Überraschung mit nach Hause.
Schlossführung inkl. Sonderausstellung „Glanz & Glamour“
tägl. 11 und 14 Uhr | € 3,— p. P.
Zusätzliche Führungszeiten können telefonisch erfragt werden.
Themenschwerpunkte im Kräuterjahr:
26. 4. | Aufstrich & Pesto aus ersten Frühlings­k räutern
30. 5. | Essige & Öle mit frischen Kräutern, Früchten, Blüten
28. 6. | Kräutersalz aus aromatischen Gewürzpflanzen
25. 7. | Blütenpotpourris als Dekoration im W
­ ohnraum
30. 8. | Kräuterkissen in verschiedensten Duftrichtungen
26. 9. | Duftende Badewürfel aus Kräutermischungen
Blumenmeer und Steinskulpturen | 18. 5. | 20. 7. | 21. 9.
Näheres auf Seite 18

Sie möchten einen Beitrag zum Erhalt der Tier- und Pflanzenwelt auf
Schloss Hof leisten? Werden Sie PATE! Unter der Schirmherrschaft
von Dr. Helmut Pechlaner hilft uns Ihr Engagement für seltene Haustierrassen oder historische Gewächse, die Artenvielfalt und Schönheit von Schloss Hof lebendig zu halten. www.schlosshof.at
16
Gartenführung | tägl. 15 Uhr | € 3,— p. P.
Audioguides für den Garten | Deutsch, Englisch, Slowakisch | € 3,—
Sattelkammer – Kräuterbeete – Handwerksstuben
Der Gutshof und seine Tier- und Pflanzenwelt.
25. 5. | 29. 6. | 27. 7.| 31. 8. | 28. 9. | 26. 10. | jeweils 12:30 Uhr
€ 6,— p. P. (inkl. lustiger Kutschenpartie)
NEU Familienführung „Schloss Hof entdecken“
jeden 1. Sonntag im Monat
4. 5. | 1. 6. | 6. 7. | 3. 8. | 7. 9. | 5. 10. | jeweils 10:30 Uhr | € 3,—
Eine interaktive Entdeckungstour durch Schloss, Garten und
Gutshof.
Das unbekannte Schloss Hof — Ein Blick hinter die Kulissen
Sa, So, Fei jeweils 16 Uhr | € 6,— p. P. (inklusive 1/8 l Wein)
„Feiern wie die Kaiserkinder“ - Eine Zeitreise für Kinder von 4 bis
10 Jahren | jeden So 13 Uhr | € 3,— je Kind (Begleitperson frei)
Schlossführungen in slowakischer Sprache
jeden So und an slowak. Feiertagen 11.30 & 13:30 Uhr | € 3,— p. P.
Prehliadky zámku v slovenskom jazyku
Každú nedel’u a pocˇas slovenských štátnych sviatkov o 11.30
a 13.30 hod. | € 3,— p. P.
Schlossführungen in englischer Sprache — Guided Tours in English
jeden So 10:30 Uhr / Every Sunday at 10.30 am | € 3,— p. P.
17
f ü h ru ng e n
Spezialführungen
Gastführungen
Pasteten – Götterwein – Pralinen
20. 4. | 22. 6. | 24. 8.
Gehen Sie auf eine kulinarische Zeitreise durch Schloss Hof,
bei der von Zuckerblumen und Götterwein nicht nur erzählt,
sondern auch gekostet wird.
4. 5. | 13:30 Uhr | Ein Spaziergang mit Dr. Werner Fasslabend, dem
Wegbereiter für das Schloss Hof von heute, durch das Barockensemble.
Schloss Hof – Devinska Nová Ves — Ein grenzenloses Vergnügen!
21. 4. | 9. 6. | 17. 8.
Erleben Sie Geschichte, Natur und Kultur auf einem Spaziergang vom Schloss Hofer Garten über die Fahrrad- und Fußgängerbrücke der Freiheit in die Slowakei!
Kräuter – Früchte – Rosendüfte
26. 4. | 30. 5. | 28. 6. | 25. 7. | 30. 8. | 26. 9.
Mit Kräuterhexe Christa Muhr durch das Gartenjahr.
Näheres auf Seite 16
Barock – Bonbon und Schokoladesuppe
11. 5. | 13. 7. | 12. 10.
Erleben Sie bei dieser süßen Ver-Führung durch Küche und
Schloss mit anschließendem Kaffee und Kuchen in der Patisserie die „Schokoladenseiten“ des Barock. Naschen ist dabei ausdrücklich erlaubt!
€ 28,– (Erw.) | € 21,– (6–18 J.)
inkl. Tageseintritt, Führung, Kostproben und Kaffee & Kuchen
Blumenmeer und Steinskulpturen
18. 5. | 20. 7. | 21. 9.
Gartenforscherin Mag. Katrin Harter wandelt mit Ihnen auf den
Spuren Canalettos durch den Barockgarten von Prinz Eugen.
NEU
Feldherr – Sammler – Kunstmäzen
8. 6. | 10. 8. | 19. 10.
Prinz Eugen von Savoyen und sein „tusculum rurale“ Schloss
Hof.
6. 7. | 13:30 Uhr | Der Marchfelder Maler Gottfried Laf Wurm teilt
mit Ihnen seine künstlerische Sicht auf Schloss Hof, die auch in
der Ausstellung „Fest der Farben“ in den einstigen fürstlichen
Pferdestallungen zum Ausdruck kommt.
7. 9. | 13:30 Uhr | Dr. Helmut Pechlaner erzählt vom „Projekt Schloss
Hof“ in den Anfangsjahren und führt Sie zu seinen Lieblingsorten.
Fotoführungen
Abendlicht und lange Schatten | 26. 7. | ab 18:30 Uhr | Dauer 2 Std.
Mit dem Fotospezialisten José de Andrade auf Motivsuche im
abendlichen Barockgarten von Schloss Hof.
Morgentau und Nebelschwaden | 16. 8. | ab 6 Uhr früh | Dauer 2 Std.
Fotografieren Sie im noch menschenleeren, frühmorgendlichen
Barockgarten mit dem Fotospezialisten José de Andrade. Anschließend Frühstück in der Schloss Hofer Greißlerei möglich!
Herbstluft und bunte Blätter | 11. 10. | ab 15 Uhr | Dauer 2 Std.
Die herbstliche Färbung des Barockgartens inspiriert zu ausdrucksstarken Fotos – unser Fotoexperte José de Andrade zeigt
Ihnen die schönsten Perspektiven. Anschließende Weinverkostung mit Maroni möglich!
Voranmeldung für alle Sonderführungen erbeten:
Tel. +43 (0)2285 20 000 oder telefonist@schlosshof.at
Beginn*: jeweils 13:30 Uhr | Dauer*: ca. 1,5 Stunden
Preise inkl. Tageseintritt und Sonderführung*:
Erwachsene € 18,– | Kinder (6–18 J.) € 11,–
* wenn nicht anders angegeben

Sie wollen Ihren Besuch auf Schloss Hof zeitlich individuell gestalten?
Dann buchen Sie Ihre PRIVATFÜHRUNG durch das Schlossensemble
(bis 3 Werktage vor dem geplanten Besuch)! Mehr Information unter
+43 (0)2285 20 000 oder per Email an telefonist@schlosshof.at
©Lois Lammerhuber
18
©KHM
19
Sa i sona l es
©Chri sti a n Fi sche r
NEU Pfingstkirtag auf Schloss Hof | 7. — 9. 6.
Zum ersten Mal wird im barocken Gutshof ein zünftiges Fest für
die ganze Familie gefeiert. Wie es sich gehört sorgen Ringelspiel & Schiffschaukeln, Marktstände und echte Kirtag-Schmankerln bei Volksmusik & Tanz für ausgelassene Stimmung.
Ostermarkt | 29. — 30. 3. | 5. — 6. 4.
Flanieren Sie an zwei Wochenenden durch den aufblühenden
Gutshof, genießen Sie die vorösterliche Stimmung bei regionalen Schmankerln aus Küche und Keller und lassen Sie sich aus
dem kunsthandwerklichen Angebot des Ostermarktes zu zauberhaften Geschenkideen inspirieren. Exklusive Vorab-Führungen durch die Sonderausstellung und ein Spaziergang in der
Gartenpracht mit rund 35.000 Tulpen und Narzissen versüßen
das Frühlingserlebnis. Für Kinder ist ein buntes Unterhaltungsprogramm geboten.
Ostermarkt Erw. x 6,–/ Ki x 3,– | Aufpreis Schlosseintritt Erw.
x 6,–/ Ki x 5,– | Führungsaufpreis Erw. x 3,–/ Ki x 3,– | Familienkarte Ostermarkt x 15,– | Familienkarte inkl. Schlosseintritt x 32,–
Ostern auf Schloss Hof | 20. — 21. 4. | Näheres auf Seite 23
Marchfelder Schlösserritt | 29. 5. — 1. 6.
In der Tradition der k.u.k. Kavallerie ruft das Dragonerregiment
No.3 zum Wanderritt über die Schlösser Hof, Niederweiden und
Marchegg und beweist damit Reitkunst auf höchstem Niveau.
Sommernachtsball der Marchfelder | 14. 6.
Der festliche Ball im imperialen Ambiente von Schloss Hof
lockt wieder zahlreiche Gäste aus der Region und darüber hinaus
ins Marchfeld. Sichern Sie sich schnell die gefragten Karten!
Informationen unter www.balldermarchfelder.at
NEU Vollmondnächte im Barockgarten | 12. 7. | 9. 8. | 18 — 23 Uhr
Näheres auf Seite 10
Rubin Carnuntum Präsentation | 31. 8.
Näheres auf Seite 27
Marchfelder Erntedankfest | 21. 9.
Erntedank in seiner schönsten Form: nach der Feldmesse um
9:30 Uhr laden Frühschoppen, Musik & Tanz und ein großer
Bauernmarkt zu vergnüglichen Stunden in den Meierhof. Genießen Sie bei einer Trachtenmodenschau und der Präsentation
zahlreicher Oldtimer-Traktoren die ländliche Idylle des Marchfelds!
Drachensteigfest | 5. 10.
Näheres auf Seite 11
Weihnachtsdorf | 22. — 23. 11. | 29. — 30. 11. | 6. — 8. 12. | 13. — 14. 12. |
20. — 21. 12.
Besinnliche Adventstimmung, ein weihnachtlich beleuchtetes
Schloss und über 100 Marktstände im Arkaden- und Meierhof
erwarten Sie beim großen Weihnachtsmarkt auf Schloss Hof.
Schlossführungen ermöglichen einen Blick in die gute Stube des
Kaiserhauses, festliche Konzerte und ein vielfältiges Kinderprogramm verkürzen dazu die Wartezeit aufs Christkind.
x 6,– | Samstags 10–20 Uhr | Sonntags 10–18 Uhr
Schiff ahoi zum Oster- und Adventmarkt | 30. 3. | 23. 11. | 30. 11.
Die MS Admiral Tegetthoff nimmt Kurs auf die jahreszeitlichen Märkte auf Schloss Hof. Reisen Sie wie einst Maria
Theresia auf sanften Donauwellen ins Marchfeldschloss.
Information und Buchung unter www.ddsg-blue-danube.at

Sie suchen ein ausgefallenes Geschenk und lieben exquisites Design
von Porzellan, Glas, Textilem oder Wohnaccessoires? Dann finden Sie
in unseren SHOPS genau das Richtige. Stöbern Sie weiters in einer
großen Auswahl an Büchern, Gartenzubehör, Kulinaria u.v.m. Fragen
Sie an den Kassen nach der 30-minütigen Einkaufskarte!
©Gilbert Novy (2)
20
21
K i n d e r - u nd Familie n w e lt
©Ja na Ma dzi gon ( 4)
Veranstaltungen für Kinder
Hallo Kinder! Auf Schloss Hof gibt es viel Spannendes zu entdecken. Ab Ende Juni 2014 öffnet die neue Kinder- und Familienwelt im
Bäckenhof ihre Tore für euch. Dort erwarten euch das barocke
Kindertheater zum Spielen, Tanzen und Verkleiden, Ateliers
zum Basteln und Kreativsein, eine Backstube, Wasserspiele und
vieles mehr.
In der begleitenden Ausstellung erfahrt ihr hautnah, wie die
Versorgung des Schlosses und seiner Bewohner von hier aus
funktioniert hat, was gegessen und wie gelebt wurde. An interaktiven Stationen könnt ihr selbst in den Dienst der Schlossherrschaften treten und ausprobieren, welche Arbeiten in der
Barockzeit tagtäglich per Hand zu erledigen waren.
Im Gutshof bieten euch ein Abenteuerspielsplatz, der Streichelzoo mit vielen lieben Tieren oder der Hängemattengarten zum
bequemen Abhängen jederzeit Spaß und Unterhaltung. An ausgewählten Tagen wird auch Ponyreiten angeboten. Wann genau, erfahrt ihr auf www.schlosshof.at.
Eröffnungsfest der Kinder- und Familienwelt | 22. 6.
Zur Eröffnung der neuen Kinder- und Familienwelt im Bäckenhof wird ein buntes Fest mit jeder Menge Spiel, Spaß und
­Unterhaltung für Große und Kleine gefeiert. Lasst euch überraschen! Alle Kinder von 0-12 Jahren haben an diesem Tag
freien Eintritt!
Ostern auf Schloss Hof | 20. —21. 4.
Der Osterhase hat in den Gärten von Schloss Hof viele bunte
Ostereier versteckt. Wer am Osterwochenende bei der Kinderführung mitmacht, findet danach sicher die geheimen Verstecke
für süße Überraschungen.
Führungsaufpreis x 3,– (4-18 Jahre) | bis 4 Jahre frei | Begleitperson frei | inkl. Führung und Ostereiersuche.
Beginn: zwischen 11 und 16 Uhr zu jeder vollen Stunde
Familienführung „Schloss Hof entdecken“ jeden 1. Sonntag im Monat
4. 5. | 1. 6. | 6. 7. | 3. 8. | 7. 9. | 5. 10. | € 3,—
Näheres auf Seite 17
Familienfest mit Pferd und Esel | 25. 5.
Tierischer Spaß für die ganze Familie! Die vierbeinigen Artisten
präsentieren tollkühne Tricks und atemberaubende Kunststücke
und garantieren ein Programm zum Lachen und Wiehern.
Kinderführung „Feiern wie die Kaiserkinder“
Eine Zeitreise für Kinder von 4 bis 10 Jahren – mit Verkleiden,
Tanzen und Spielen wie echte Prinzessinnen und Prinzen!
x 3,– (Begleitperson frei) | jeden So 13 Uhr
Halloween – Gespensterführung | 31. 10. | 16 Uhr
Es spukt im Schloss! Seid ihr mutig genug für die Geisterjagd?
x 3,– (Begleitperson frei)
Musikfestspiele Schloss Hof – Programm für Kinder | 22. 6.
„Max und Moritz“ treiben musikalisch ihre Streiche mit euch!
Näheres auf Seite 13
Sonnenblumenlabyrinth im Gutshof | Juni bis September
Das blühende Labyrinth lockt zum Verstecken und Spaß haben!
Näheres auf Seite 15

Einmal Geburtstag feiern wie ein Kaiserkind! Dazu steht euch
die neue Kinder- und Familienwelt mit Spiel, Spaß, Kreativität und
Bewegung offen. Unternehmt mit euren Freunden und Freundinnen
eine spannende Zeitreise ins Barock und vergnügt euch beim Verkleiden, Theaterspielen, Hufeisenschießen uvm. wie echte Prinzen und
Prinzessinnen. Mehr Infos unter office@schlosshof.at.
22
23
FERIEN P ROG RA MM
Atelierworkshop „Fächer & Schirme“ | 16. 8. | 14 — 17 Uhr
Bastelt euch die ultimativen Barockaccessoires und verziert sie
ganz nach eurem Geschmack!
©Ja na Ma dzi gon
Kreativwerkstatt mit Ton | 23. 8. | 14 — 17 Uhr
In der Töpferei im Meierhof sind eurer Phantasie beim Basteln
mit Ton keine Grenzen gesetzt!
Kleine Handwerker ganz groß | 30. 8. | 14 — 17 Uhr
Geschick ist gefragt, wenn ihr im Herrenhof hämmert, baut,
Körbe flechtet und weitere spannende Handwerke ausprobiert!
KINDERKULTURVERANSTALTUNGEN
Der groSSe FerienspaSS im August
Auf geht’s in einen Sommer voller Spiel, Spaß und Bewegung in
der neuen barocken Kinder- und Familienwelt von Schloss Hof!
Einen ganzen Monat lang könnt ihr mit eurem persönlichen
Sammelpass an abwechslungsreichen Aktivprogrammen und
Workshops teilnehmen. Fleißige Sammler, die bei allen Aktivitäten mitmachen, erwartet eine tolle Überraschung!
Sammelpass x 5,–
zzgl. Eintritt x 8,– (6–18 J.) | Kinder unter 6 Jahren gratis
Begleitperson x 5,– pro Kulturveranstaltung zzgl. Eintritt
TIPP: Einmal Sammelpass um nur x 5,– kaufen und 19 Ferienspass-Veranstaltungen mit Saisonkarte besonders günstig besuchen!
workshops
Workshop „Perücke – Fächer – Menuett“ | im August tägl. 14 — 17 Uhr
Reist in eine Zeit vor rund 300 Jahren und spielt, tanzt, bastelt,
verkleidet und schminkt euch für einen glänzenden Auftritt bei
einem höfischen Fest!
Workshop „Backe, backe Kuchen“ | im August tägl. 14 — 17 Uhr
Backt selbst köstliche Kuchen und kernige Minibrote, die frisch
aus dem Ofen gleich genascht werden dürfen.
Workshop „Gänseblümchen & Co.“ | im August tägl. 14 — 17 Uhr
Gestaltet als kleine Gärtnermeister euren eigenen MitnehmGarten im Blumentopf.
Kunstakademie für Kinder | 15. 8. | 14 — 18 Uhr
Künstler aus dem Marchfeld zeigen euch, wie ihr eigene kleine
Kunstwerke mit unterschiedlichen Techniken schafft. Malt mit
Gottfried Laf Wurm, gestaltet mit Martin ­Suritsch Glaskreationen und bemalt Porzellan mit Stefanie Widerlechner. Lasst
euch vom „Fest der Farben“ (Näheres auf Seite 9) inspirieren!
Für Kinder ab 6 Jahren.
24
Theater Mopkaratz | 2. 8. | 11 & 15 Uhr
„Wandelwesen: Sagen und Märchen aus aller Welt“
Ein Lesetheater-Stück mit Musik
„Verschleyerte Geschichten vom Erich“ | 3. 8. | 11 & 15 Uhr
Ein Mitmach-Erzählen mit Erich Schleyer für Kinder von
5 – 101 Jahre.
Lesung: „Das Zookonzert“ für Kinder | 9. 8. | 11 & 15 Uhr
Marko Simsa erzählt von Trompete blasenden Elefanten, Polka
klatschenden Fröschen und steppenden Tausendfüßlern. Mit
Musik von Erke Duit und Bildern von Silke Brix.
Konzerte: Vivaldi und Mozart für Kinder | 10. 8. | 11 bzw. 15 Uhr
Lernt die berühmten Komponisten Antonio Vivaldi und Wolfgang Amadeus Mozart kennen! Musikalische Entdeckungsreisen mit Marko Simsa, Nora Samandjiev (Cello) und Alfredo
Garcia-Navas (Gitarre).
Kasperlbühne Mützelzipf | 17. 8. | 11 & 15 Uhr
Bühne frei für Kasperls Abenteuer auf Schloss Hof!
Zauberkunst und Hokuspokus | 24. 8. | 11 & 15 Uhr
Zauberer Helmut lässt magische Kräfte walten. Hex hex!
„Märchen an Fäden“ | 31. 8. | 11 & 15 Uhr
Das barocke Marionettentheater spielt „Der gestiefelte Kater“
in 7 Bildern und 50 Minuten.
Mitmachen und gewinnen!
Gestempelten Sammelpass ausfüllen, bis 30. September 2014
abgeben und tolle Preise gewinnen! Näheres auf www.schlosshof.at
25
©Loi s La mme rhube r
KU LINA RI SCHES
Gastronomische Spezialitätenwochen
Die D&M Schlossgastronomie bietet Ihnen kulinarische Genüsse
aus der Region und besticht durch saisonale Schmankerln.
7. – 27. 4. | Österliche Spezialitäten
28. 4. – 8. 6. | Spargelzeit – die Spezialität
aus dem Marchfeld
1. – 31. 7. | Slowakische Spezialitäten – Brimsen,
Piroggen, Dalken
1. – 31. 8. | Pilzzeit – Erlesenes aus dem Wald
1. – 30. 9. | Kürbis-Allerlei
1. – 31. 10. | Wildzeit – von der Au auf den Teller
Krimitheater mit Dinner* | 9. 5. | 6. 6. | 22. 8. | 12. 9.
Näheres auf Seite 12
Grillen im Gutshof | 23. 5. | 22. 8. | jeweils 18 Uhr
Um das Grillvergnügen im Sommer perfekt zu machen, erfahren Sie von Schlosswirt David Sloboda wertvolle Tipps und
Tricks zum richtigen Marinieren & Beizen und kreieren gemeinsam saftige Gerichte von Fleisch bis Fisch am Holzofenund Erdgrill.
Dauer: 1,5 Stunden, € 69,– inkl. Eintritt, Grillworkshop, Speisen.
Buchung unter Tel. +43 (0)2285 20 000-31 oder
office@schlossgastronomie.at
Barock bei Sekt und Kerzenschein*
28. 6. | 5. 7. | 2. 8. | 30. 8. | jeweils 18 Uhr
Lassen Sie sich von einem Glas Sekt im herrlichen Terrassengarten auf eine exklusive Führung durch Schloss und Keller einstimmen, bevor der Abend mit einem 3-gängigen Barockmenü
im Restaurant „Zum weissen Pfau“ genussvoll ausklingt.
Führungsdauer: ca. 2 Stunden, € 40,– inkl. Eintritt, Führung,
Sektempfang, 3-gängiges Menü, e­xkl. Getränke
26
Barocke Gaumenfreuden
4. 7. | 1. 8. | 5. 9. | jeweils 18 Uhr
Gehen Sie auf eine kulinarische Zeitreise durch Schloss,
Keller und Meierhof, bei der Sie spannende Geschichten und
Anekdoten aus dem Alltag der barocken Küche erfahren. Den
wahren Geschmack dieser Zeit erleben Sie, wenn Sie mit
Schlosswirt David Sloboda zu Kochlöffel und Rührschüssel
greifen und ein 5-gängiges Barockmenü zubereiten. Lustvolles
Genießen inklusive!
Dauer: ca. 4 Stunden, € 95,– inkl. Eintritt, Führung, 5-gängiges
Menü, passende Weinbegleitung, Mineralwasser und Kaffee.
Buchung unter Tel. +43 (0)2285 20 000-31 oder
office@schlossgastronomie.at
NEU Vollmondnächte im Barockgarten*
12. 7. | 9. 8. | 18 — 23 Uhr
Näheres auf Seite 10
Rubin Carnuntum Präsentation | 31. 8.
Genießen Sie den neuen Jahrgang der Rubin Carnuntum Weingüter im bezaubernden Ambiente des Barockgartens. Neben Degustation, Weinseminaren und Genussmeile mit regionalen Schmankerln wartet ein buntes Aktivprogramm auf Sie und Ihre Kinder.
Informationen unter www.carnuntum-experience.com
Kulinarische Zeitreisen | April bis Oktober
Spezialführung mit Verkostung
20. 4. | 22. 6. | 24. 8. | „Pastete, Götterwein, Pralinen“
11. 5. | 13. 7. | 12. 10. | „Barock – Bonbon und Schokoladesuppe“
Näheres auf Seite 18
* Buchbar auf www.schlosshof.at

Für das LEIBLICHE WOHL unserer Besucher ist im Restaurant „Zum
weissen Pfau“ im Gutshof und in der Patisserie „Prinz Eugen“ im
Arkadenhof bestens gesorgt. Für die Versorgung zuhause lohnt sich
ein Besuch in der „Greißlerei“, die als Partner der GenussRegion
Österreich mit Produkten aus der Umgebung verwöhnt.
27
Kindermuseum „Schloss Schönbrunn erleben“
Im Schloss Schönbrunn erwartet Groß und Klein ein eigener
Bereich, welcher Einblick in den Alltag der Kaiserkinder gewährt: das Kindermuseum „Schloss Schönbrunn erleben“.
Geschichte(n) erleben
Beim Verkleiden im Museum werden alle Kinder zu Prinzen
und Prinzessinnen. Führungen zu unterschiedlichen Themen
sowie Zusatzprogramme wie Basteln, Kasperltheater, Halloween etc. bieten viel Spaß. Termine unter www.kaiserkinder.at.
Auch Geburtstagsfeiern sind im Kindermuseum möglich.
Öffnungszeiten: Sa, So & Fei, 10 – 17 Uhr
1130 Wien, Tel. +43 (0)1 811 13 – 239
www.kaiserkinder.at
Hofmobiliendepot • Möbel Museum Wien
Das Museum gewährt Einblicke in österreichische Wohnkultur
und Möbelkunst. Es ist eine Rarität unter den Wiener Museen
und lädt zu einem ausgedehnten Spaziergang durch drei Jahrhunderte österreichischer Lebensart ein. Die weltweit umfangreichste Biedermeier-Möbelsammlung überrascht durch ihre
Formenvielfalt und Farbenpracht selbst Kenner dieser Zeit.
Böse Dinge - Eine Enzyklopädie des Ungeschmacks
19. 2. — 6. 7. 2014
©Ti e rga rte n Schönbrunn
Pa rtne r
©S K B / Illustrati on: Ha nnes Ede r
Sc h ö nb ru nn
KOMBITICKET
SchloSS Schönbrunn, Tiergarten Schönbrunn & Schloss Hof
zum günstigen Kombitarif mit nur einem Ticket! Gültig für den
einmaligen Besuch jedes Ausflugsziels innerhalb eines Jahres.
­Informationen und Tickets unter www.imperial-austria.at.
GASTHOF PRINZ EUGEN
Das rustikal-charmante Landgasthaus in der Ortschaft Schlosshof verwöhnt Sie während des ganzen Jahres mit einer reichen
Auswahl an gutbürgerlichen Saisongerichten. Auch auf Gruppen bis 150 Personen ist man hier bestens eingestellt.
www.gasthofprinzeugen.at
Partnertipp
Das Winterpalais - neuer Ausstellungsort des Belvedere
Nach mehr als 260 Jahren wird das Winterpalais des Weltbürgers Prinz Eugen von Savoyen wieder als Ort künstlerischer Begegnung zwischen barocker Ausstattung, den Sammlungen des
Belvedere sowie zeitgenössischer Kunst der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.
Öffnungszeiten: tägl. 10 – 18 Uhr
Winterpalais, Himmelpfortgasse 8, 1010 Wien
www.belvedere.at
Schön Wohnen: Bürgerlicher Alltag zur Mozart-Zeit
24. 9. 2014 — 11. 1. 2015
Öffnungszeiten: Di – So, 10 – 18 Uhr
1070 Wien, Andreasgasse 7, Tel. +43 (0)1 524 33 57
www.hofmobiliendepot.at
28
29
Entspannt anreisen – Barock genieSSen
Eingang
Der Gutshof
Das Schloss
Von 29. März bis 2. November 2014 ist an jedem Samstag, Sonntag sowie an
allen österreichischen und
slowakischen Feiertagen
auch das Marchtor für
Ihren Besuch geöffnet.
Tickets können hier von
10 bis 17 Uhr gelöst werden.
Der Garten
Marchtor
SN
O
Sie erreichen
Schloss Hof



30
mit dem GRATIS Shuttle Bus vom/zum Bahnhof Marchegg:
während der Saison täglich 11:15 Uhr ab Marchegg | 15:45 Uhr ab
Schloss Hof. An allen Sa, So, österreichischen und slowakischen Fei
10:15 & 11:15 Uhr ab Marchegg | 15:45 & 17:45 Uhr ab Schloss Hof
mit dem Auto: Flughafen-Autobahn A 4
(Abfahrt Fischamend), B 9 (Richtung Hainburg) und B 49
mit dem Linienbus Wien Kagran – Schlosshof oder Gänserndorf –
Schlosshof
W
per Rad bzw. Nextbike nach Schloss Hof

mit der Bahn bis Marchegg

p
 er ÖBB-Rail Tours Packages „Familienspass“ oder „Kulturgenuss“: Ermäßigte ÖBB-Bahnfahrt nach Marchegg und zurück,
Shuttle Bus Bhf Marchegg – Schloss Hof – Bhf Marchegg,
Tageskarte und Führung auf Schloss Hof
Mehr Information auf www.schlosshof.at
31
marchegg
Wien
Stadlau
a23
SLoWakei
49
Leopoldsdorf
gr. enzersdorf
ScHLoSS HoF
Schloss niederweiden
Schloss
Simmering
49
3
orth
Schloss
Schwechat
DonAU
eckartsau Hainburg
BratiSLaVa
9
Fischamend
a4
S1
Vösendorf
kittsee
archäologischer
park carnuntum
Bruck a. d. Leitha ost
211
a6
parndorf
Öffnungszeiten
Saison 7. April bis 2. November 2014, täglich 10 — 18 Uhr
Ostermarkt 29. — 30. März | 5. — 6. April, täglich 10 — 18 Uhr
Weihnachtsdorf ab 22. November an 5 Wochenenden bis Weihnachten,
Sa 10 – 20 Uhr | So 10 — 18 Uhr
Eintrittspreise
Erwachsene € 12,— | 6 – 18 Jahre € 8,— | Kinder bis 6 Jahre frei
Familienkarte (2 Erwachsene, max. 3 Kinder) € 32,—
Saisonkarten: Erwachsene € 29,— | 6 – 18 Jahre € 19,—
Einkaufen
Shops | täglich 10:30 — 18 Uhr
Weitere Informationen zum Veranstaltungsprogramm 2014 und zu den
Buchungen finden Sie auf www.schlosshof.at
Änderungen vorbehalten.
2294 Schlosshof 1
Tel. +43 (0)2285 20 000
office@schlosshof.at
www.schlosshof.at
www.facebook.com/schlosshof
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
8
Dateigröße
1 427 KB
Tags
1/--Seiten
melden