close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

KIRSCHBLÜTEN CLASSIC 2015 - Oldtimer-Club

EinbettenHerunterladen
Kirschblüten-Classic 2015
Seite 1 von 5
KIRSCHBLÜTEN
CLASSIC 2015
Samstag - Sonntag
18. - 19. April 2015
Einladung zur Kirschblüten-Classic 2015
Veranstalter und Veranstaltung:
Die Kirschblüten-Classic wird vom Oldtimer-Club Neusiedlersee (OCN) veranstaltet.
Diese Oldtimer-Rallye wird als gesellige, sportliche und touristische Veranstaltung für klassische
Automobile aller Marken abgehalten.
Zu absolvieren sind Passierkontrollen und auf Zeit und/oder Geschicklichkeit ausgelegte Sonderprüfungen mit oder ohne Fahrzeug, sowie Wissens-und/oder Rätsel-bzw.Schätz-Aufgaben.
Aus organisatorischen Gründen ist die Veranstaltung auf 50 Fahrzeuge limitiert.
Ort und Zeit:
Die Kirschblüten-Classic wird von Samstag bis Sonntag, 18. - 19. April 2015 als 2-TagesVeranstaltung durchgeführt. Start und Ziel liegen in der Marktgemeinde Breitenbrunn am
Neusiedlersee, in der „Region Neusiedlersee-Leithagebirge“, vielen auch bekannt als die
„Kirschblüten-Region“.
Strecke:
Die Strecke führt durch die „Kirschblüten-Region“ und angrenzende Gebiete, großteils ebenes
Gebiet mit leichten Anstiegen, die auch für Fahrzeuge älterer Baujahre und/oder Fahrzeuge mit
geringer Motorleistung gut zu bewältigen sind. Die Streckenlänge beträgt gesamt ca. 270 km.
Die Veranstaltung wird fast ausschließlich auf befestigten Straßen (Beton und Asphalt) durchgeführt. Lediglich Abstellplätze während geplanter Pausen, Zu- und Abfahrten sowie mögliche
kurzfristige Umleitungen können auch geschotterten Grund aufweisen. Autobahnen oder
andere mautpflichtige Straßen werden nicht befahren. Die Durchschnittsgeschwindigkeit ist auf
maximal 50 km/h ausgelegt. Auf der gesamten Strecke ist die STVO einzuhalten.
Teilnehmer:
Alle Fahrer müssen im Besitz eines in Österreich gültigen Führerscheins sein.
Fahrertausch zwischen Fahrer und Beifahrer ist erlaubt, die Bestimmungen für den weiteren
Fahrer gelten dann sinngemäß.
Zusätzliche Beifahrer bzw. Gäste sind nach Maßgabe vorhandener Plätze willkommen, und auf
Anfrage, gegen Entrichtung einer zusätzlichen Nenngebühr (siehe Nenngeld), möglich.
Grundsätzlich gilt die Nennung nur für das gemeldete Fahrer/Beifahrer-Team. Bei Änderungen
bitten wir um möglichst frühzeitige Bekanntgabe. Änderungen nach dem 2. April 2015 können in
den Drucksorten nicht mehr berücksichtigt werden.
Kirschblüten-Classic 2015
Seite 2 von 5
Fahrzeuge:
Teilnahmeberechtigt sind alle historischen Automobile bis Baujahr 1985. Zusätzlich ist eine
eigene Klasse „Sonderfahrzeuge“ für Youngtimer (Klassiker und Fahrzeugraritäten) vorgesehen.
Die „Sonderfahrzeuge“ werden in einer eigenen Klasse gewertet, nicht jedoch in der Gesamtwertung. Die teilnehmenden Fahrzeuge müssen zum Straßenverkehr zugelassen sein.
Die Teilnahme mit Probe- oder Überstellungskennzeichen ist im Rahmen der gesetzlichen
Bestimmungen möglich.Teilnahmen mit Lastkraftwagen oder Militärfahrzeugen sind nur nach
Rücksprache mit dem Veranstalter möglich. Grundsätzlich gilt die Nennung nur für das gemeldete
Fahrzeug. Fahrzeug-Änderungen sind mit dem Veranstalter abzusprechen. Änderungen nach dem
2. April 2015 können in den Drucksorten nicht mehr berücksichtigt werden. Der Veranstalter
behält sich die freie Vergabe der Startplätze unter den eingegangenen Nennungen vor.
Fahrzeug-Klassen:
Die Fahrzeuge werden nach Baujahren in folgende Klassen eingeteilt:
A-D:
E:
F:
G:
S:
bis 31.12.1945
1.1.1946 bis 31.12.1960
1.1.1961 bis 31.12.1970
1.1.1971 bis 31.12.1985
„Sonderfahrzeuge“ (nicht in der Gesamtwertung)
Der Veranstalter behält sich das Recht vor,
Klassen zusammenzulegen oder zusätzliche Unterteilungen einzuführen.
Nennung:
Das Nennformular steht unter www.oldtimer-club-neusiedlersee.at zum Download bereit .
Das vollständig ausgefüllte Nennformular bitte
per email an office@oldtimer-club-neusiedlersee.at
oder per Post an den Oldtimer-Club Neusiedlersee, 2460 Bruckneudorf, Feriensiedlung 9
oder per Fax an Fax-Nr.
+43 1 34242 016504
zu senden.
Ein per email übermitteltes Nennformular gilt als eigenhändig unterschrieben.
Falls Sie bei unserer "Kirschblüten-Classic" oder „Weinlese-Classic“ noch nicht dabei waren,
bitten wir Sie, uns bei der Nennung auch ein geeignetes Foto Ihres Fahrzeuges
zur Dokumentation und Präsentation zukommen zu lassen.
Nennschluss:
Nennschluss ist der 18. März 2015 (Nennformular und Nenngeld)
Achtung: Nennungen ohne Einzahlung des Nenngeldes bis 18.03.2015
(Einlangen am Veranstaltungskonto) können nicht anerkannt werden.
Ein durch die Abgabe der Nennung reservierter Startplatz wird, bei nicht fristgerechter Einzahlung
des Nenngeldes, an andere Interessenten weiter gegeben.
Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Teilnehmer/Fahrzeuge abzulehnen.
Kirschblüten-Classic 2015
Seite 3 von 5
Nenngeld:
Nenngeld pro Fahrzeug mit Fahrer/in und einem/r Beifahrer/in:
180,--
Zusätzliche Beifahrer bzw. Gäste
(nach Maßgabe vorhandener Plätze, auf Anfrage) p.P.:
57,--
Nachnennungen:
Mehrgebühr für Nennungen nach dem 18. März 2015
15,--
Bankverbindung:
IBAN:
BIC:
Kontoinhaber:
BAWAG P.S.K.
AT73 1400 0050 1029 4357
BAWAATWW
Oldtimer-Club Neusiedlersee "OCN"
Das Nenngeld ist Reuegeld und wird nur zurückbezahlt, wenn die Nennung abgewiesen oder die
Veranstaltung abgesagt wird.
Im Falle der Absage der Veranstaltung auf Grund "höherer Gewalt" (Naturkatastrophen, OzonAlarm, etc.) wird ein Drittel des Nenngeldes zur Abdeckung der Organisationskosten einbehalten.
Der Veranstalter behält sich das Recht vor, aus organisatorischen Gründen jederzeit Änderungen
vorzunehmen, oder die Veranstaltung abzusagen.
Leistungen des Veranstalters:

















Organisation und Durchführung der Veranstaltung
Starterliste
Flyer mit sämtlichen teilnehmenden Teams und Fahrzeugen
Startnummern
Roadbook
TNInnen Ausweise
Sonderprüfungen
Zeitnehmung
Auswertung und Ergebnisse
Preise für Klassen- und Gesamtwertungen, sowie Sonderpreise
2 x Frühstück
Kaffee/Getränke unterwegs
Mittagessen Samstag (exkl.Getränke)
Abendessen Samstag (exkl.Getränke)
Vormittags-Imbiss Sonntag (exkl.Getränke)
Spätes Mittagessen Sonntag (exkl.Getränke) vor der Siegerehrung
Veröffentlichung von Erinnerungsfotos und Ergebnislisten im Web
Wettbewerbsbestimmungen:
Die Streckenführung wird durch das Roadbook vorgeschrieben, in dem auch alle
erforderlichen Informationen enthalten sind, mit denen die Strecke korrekt absolviert werden
kann. Startnummern, Rallyeschild und etwaige Aufkleber sind laut Vorgabe
anzubringen. Als Veranstaltungszeit (Rallyezeit) gilt die Funkuhrzeit des Veranstalters.
Gegen Zeitnehmung, Kilometrierung und Roadbook ist kein Protest zulässig.
Kirschblüten-Classic 2015
Seite 4 von 5
Mit Abgabe der Nennung akzeptieren die Teilnehmer die Bestimmungen dieser Veranstaltung,
alle veröffentlichten Durchführungsbestimmungen und die Anweisung der Funktionäre während
der gesamten Veranstaltung.
Für die erfolgreiche Bewältigung der Rallye und der Sonderprüfungen ist eine Stoppuhr von
großem Vorteil. Es sind Handstoppuhren mit analoger oder digitaler Anzeige erlaubt.
Weitere technische Hilfsmittel wie Funkuhren und Wegstreckenzähler sind erlaubt, für die
erfolgreiche Bewältigung der Rallye jedoch nicht erforderlich.
Die Mitnahme einer Straßenkarte ist nicht erforderlich, kann aber eine sinnvolle Ergänzung sein.
Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.
Kontrollen:
In die Fahrtstrecke sind Zeitkontrollen (ZK) und Passierkontrollen (PK) eingebaut.
Die Soll-Zeiten (teilweise Soll-Zeit-Rahmen) der ZK sind für jeden Teilnehmer bereits in der
Startkarte vorgedruckt. Die Ist-Zeiten werden dann vom Organisationsteam vor Ort ausgefüllt
oder bestätigt. Die Startkarte ist beim Zieleinlauf zur Kontrolle abzugeben.
Die Passierkontrollen (PK) sind entweder im Roadbook vermerkt oder durch am Straßenrand
sichtbar angebrachte Schilder gekennzeichnet. Bei den PK ist anzuhalten, hier erfolgt keine
Zeitnahme, lediglich das Passieren wird in der jeweiligen Startkarte vermerkt und gewertet.
Sonderprüfungen:
Entlang der Strecke sind von den Teilnehmern Sonderprüfungen (SP) zu absolvieren.
Vorgesehen sind:
- Geschicklichkeitsübungen mit dem Fahrzeug
- Zeit-Sonderprüfungen (Timingprüfungen), als Gleichmäßigkeitsübungen, bei denen
bestimmte Stellen nach einem vorgeschriebenen Zeitraum zu passieren sind,
die jeweils vorgegebene Geschwindigkeit konstant über bestimmte Strecken einzuhalten ist,
oder dieselbe Strecke zweimal in derselben Zeit zu befahren ist.
Die Lichtschranken-Messstellen sind im Roadbook eingezeichnet und auf der Stecke gut
sichtbar beschildert. Zusätzlich sind an weiteren, im Roadbook angegeben, kurzen
Streckenabschnitten, Geschwindigkeits-Messungen mittels GPS-Logger vorgesehen.
- Geschicklichkeitsübungen ohne Fahrzeug, Wissens-u./od. Rätsel-bzw.Schätz-Aufgaben
Wertung:
Voraussetzung ist die Einhaltung der Durchführungs-Bestimmungen.
Die Wertung erfolgt nach dem Strafpunkte-System.
Für das Nicht-Passieren der PK werden Strafpunkte vergeben. Jede Abweichung von den
Zeit-bzw.Geschwindigkeits-Vorgaben wird in Strafpunkte umgerechnet.
Die Geschicklichkeits-Prüfungen sowie die Wissens-und/oder Rätsel-bzw.Schätz-Aufgaben
werden nach einem für die jeweilige SP gültigen Schlüssel ebenfalls in Strafpunkte umgerechnet.
Grobe Verstöße gegen die STVO führen zum Ausschluss.
Siegerehrung:
An die ersten Drei jeder Klasse werden Pokale vergeben.
Die ersten Drei der Gesamtwertung (ohne Sonderfahrzeuge) erhalten ebenfalls Pokale.
Das beste Damenteam wird mit dem Damen-Pokal ausgezeichnet.
Darüber hinaus behält sich der Veranstalter vor, weitere Sonderpreise zu vergeben.
Kirschblüten-Classic 2015
Seite 5 von 5
Zeitlicher Ablauf (vorläufig - Änderungen vorbehalten):
Sa. ab 08:00
Sa. 09:00
Sa. 10:01
Sa. ab 12:00
Sa. ab 17:00
Sa. ab 18:00
So. ab 09:00
So. 10:01
So. ab 11:30
So. ab 13:30
So. ab 14:00
So. ca.16:00
Administrative Abnahme und Ausgabe der Fahrtunterlagen –
in Breitenbrunn am Neusiedlersee, Pizzeria Vista Mare -Tennishalle Proyer
(eine genaue Zufahrt-Skizze kommt per Email)
Startunterlagen die nicht bis 9:30 Uhr übernommen wurden,
können an Nachnennende vergeben werden.
Frühstück
Fahrerbesprechung
Start 1. Fahrzeug - alle weiteren im 1-Minuten-Takt
Mittagspause mit Mittagessen mind. 90 Minuten
Zieleinlauf in Breitenbrunn am Neusiedlersee
Abendessen (Pizzeria Vista Mare -Tennishalle Proyer)
Frühstück
Start 1. Fahrzeug - alle weiteren im 1-Minuten-Takt
Vormittags-Imbiss
Zieleinlauf in Breitenbrunn am Neusiedlersee
Spätes Mittagessen
Siegerehrung
Gestartet wird in Reihenfolge der Startnummern.
Ergänzungen und Änderungen werden auf unserer Homepage
www.oldtimer-club-neusiedlersee.at publiziert.
Haftungsausschluss:
Jede/r FahrerIn/TeilnehmerIn übernimmt, für durch ihn/sie und sein/ihr Fahrzeug verursachte
Personen-, Sach- und Vermögensschäden im Bereich der Wettbewerbsstrecke oder deren
Einrichtungen, allein die zivil- und strafrechtliche Haftung. Der Veranstalter, sowie alle mit dieser
Veranstaltung in Verbindung stehenden Behörden, Unternehmen, Organisationen und
Einzelpersonen, lehnen jegliche Verantwortung und Haftung für Personen-, Sach- und
Vermögensschäden, die aus der Benutzung der Wettbewerbsstrecke oder durch diese entsteht,
gegenüber den Benützern der Wettbewerbsstrecke sowie deren Rechtsnachfolger ab. Sollte durch
ein Schadensereignis von dritten Personen, gegenüber dem Veranstalter oder mit dieser
Veranstaltung in Verbindung stehenden Behörden, Unternehmen, Organisationen und
Einzelpersonen, Schadensansprüche gestellt werden, so sind diese vom Verursacher schad- und
klaglos zu halten. Während der Veranstaltung produzierte Foto-, Film- und Videoaufnahmen
können vom Veranstalter für PR-Zwecke verwendet werden, ohne dass dem/der
FahrerIn/TeilnehmerIn daraus irgendwelche wie immer gearteten Ansprüche entstehen, auch wenn
diese Veröffentlichung in keinem unmittelbaren Zusammenhang mit der Veranstaltung steht.
Kontakt:
Kurt Rosner & Nicole Deutsch
Tel.: +43 664 1032092
oder +43 680 1214184
Oldtimer-Club Neusiedlersee „OCN“
(ZVR-Zahl: 218675327)
2460 Bruckneudorf, Feriensiedlung 9
e-mail: office@oldtimer-club-neusiedlersee.at
Fax: +43 1 34242 016504
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
11
Dateigröße
1 206 KB
Tags
1/--Seiten
melden