close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ausbildungsprogramm 2015

EinbettenHerunterladen
Halle
AUS- UND
WEITERBILDUNG
Tagungen
Lehrgänge
Fernlehrgänge
Seminare
Firmenschulungen
2015
Anerkannte Ausbildungs-, Prüf-, und Zertifizierungsstelle
Aus- und Weiterbildung 2015
Inhaltsverzeichnis
TAG U N G E N – K O L L O Q U I E N
S TA N DA R D L E H R G Ä N G E
2
2- 5
S C H W E I S S FA C H I N G E N I E U R
2
SCHWEISSTECHNIKER
2
S C H W E I S S FA C H M A N N
3
FERNLEHRGÄNGE
3
S C H W E I S S KO N S T R U K T E U R
4
SCHWEISSWERKMEISTER/SCHWEISSLEHRER
L A S E R - / E L E K T R O N E N S T R A H LT E C H N I K
LEHRGÄNGE – SEMINARE
4-5
5
5 -15
HER STELLER QUAL IF IK ATION – W EITERBIL DU NG FÜ R S AP
5-6
SCHWEISSEN – FÜGEN – TRENNEN
6-7
FERTIGUNG – WERK STOFFE – KONSTRUK TION
7
KORROSIONSSCHUTZ – OBERFL ÄCHENTECHNIK
8
A L LG E M E I N E W E I T E R B I L D U N G
8
WERKSTOFFPRÜFUNG – ZERSTÖRUNGSFREIE PRÜFUNG
REZERTIFIZIERUNGSPRÜFUNGEN
P R A K T I S C H E AU S B I L D U N G
8- 9
9
10 -13
KLEBEN
14
TAG U N G S Z E N T R U M
15
L E R N I N T E R N AT
16
A N S P R E C H PA R T N E R
Hinweise
Alle ausgewiesenen Preise sind mehrwertsteuerfrei. Preisänderungen vorbehalten.
Alle Veranstaltungen werden, soweit die technischen Voraussetzungen gegeben sind, auch als Firmenschulungen angeboten.
Bitte fordern Sie hierzu ein auf Ihre Wünsche abgestimmtes individuelles Lehrgangsangebot an.
Aus- und Weiterbildung 2015
TAGUNGEN – KOLLOQUIEN
Termine
Erfahrungsaustausch und Weiterbildung für Schweißaufsichtspersonen im bauaufsichtlichen Bereich
29. 01.2015 in Halle
25. 02.2015 in Dresden
26. 02.2015 in Halle
6. Fachtagung Bemessung und Konstruktion
03.03.2015
3. Fachtagung Gesundheits- und Arbeitsschutz beim Schweißen
22.04.2015
11. Fachtagung Fügen und Konstruieren im Schienenfahrzeugbau
05.05. – 06.05.2015
2. Kolloquium Ultraschallfügen
12.05.2015
20. Fachtagung Schweißwerkmeister/Schweißlehrer
10.06.2015
15. Kolloquium Werkstoff- und Bauteilprüfung in der Schweißtechnik
03.09.2015
19. Kolloquium Reparaturschweißen
09.09.2015
17. Kolloquium Widerstandsschweißen und alternative Verfahren
14.10.2015
25. Schweißtechnische Fachtagung
03.11. – 04.11.2015
1. Kolloquium „Fügen und Konstruieren im Nutzfahrzeugbau“
STANDARDLEHRGÄNGE – SFI (IWE)
NEU
Termine
25.11.2015
Preise (€)
Lehrgang/Prüfung
DVS®-IIW-Lehrgang Internationaler Schweißfachingenieur nach Richtlinie DVS®-IIW 1170
IWE Teil 1 – Fachkundliche Grundlagen
19.01. – 03.02.2015
31.08. – 15.09.2015
1.190,00 / 210,00
IWE Teil 2 – Praktische Grundlagen
03.02. – 12.02.2015
15.09. – 24.09.2015
1.270,00
IWE Teil 3 – Hauptlehrgang/Prüfung
13.02. – 14.04.2015/15.04.2015
25.09. – 20.11.2015/23.11.2015
3.925,00/700,00
Gesamt: 7.295,00
IWE Wochenendlehrgang
28.08.15 – 28.05.16 / 03.06.2016
Gesamt: 7.295,00
STANDARDLEHRGÄNGE – ST (IWT)
Termine
Preise (€)
Lehrgang/Prüfung
DVS®-IIW-Lehrgang Internationaler Schweißtechniker nach Richtlinie DVS®-IIW 1170
IWT Teil 1 – Fachkundliche Grundlagen
19.01. – 03.02.2015
31.08. – 15.09.2015
1.190,00/210,00
IWT Teil 2 – Praktische Grundlagen
03.02. – 12.02.2015
15.09. – 24.09.2015
1.270,00
IWT Teil 3 – Hauptlehrgang/Prüfung
13.02. – 25.03.2015/15.04.2015
25.09. – 04.11.2015/23.11.2015
3.105,00/700,00
Gesamt: 6.475,00
IWT Wochenendlehrgang
28.08.15 – 09.04.16/03.06.2016
Gesamt: 6.475,00
2
Tagungen – Kolloquien – Standardlehrgänge
STANDARDLEHRGÄNGE – SFM (IWS)
Preise (€)
Lehrgang/Prüfung
Termine
DVS®-IIW-Lehrgang Internationaler Schweißfachmann nach Richtlinie DVS®-IIW 1170
IWS Teil 0 – Allgemeine Grundlagen
02.02. – 10.02.2015
14.09. – 22.09.2015
665,00/210,00
IWS Teil 1 – Fachkundliche Grundlagen
11.02. – 17.02.2015
23.09. – 29.09.2015
510,00/210,00
IWS Teil 2 – Praktische Grundlagen
18.02. – 27.02.2015
30.09. – 09.10.2015
1.270,00
IWS Teil 3 – Hauptlehrgang/Prüfung
27.02. – 27.03.2015/30.03.2015
09.10. – 06.11.2015/09.11.2015
1.940,00/525,00
Gesamt: 5.330,00
Tageslehrgang IWS Teil 0 bis Teil 3 in Sangerhausen
16.11.2015 – 16.01.2016/22.01.2016
Gesamt: 5.330,00
Wochenendlehrgang IWS Teil 0 bis Teil 3 in Halle
11.09.2015 – 19.03.2016/01.04.2016
Gesamt: 5.330,00
Wochenendlehrgang IWS Teil 0 bis Teil 3 in Jena
09.10.2015 – 02.04.2016/08.04.2016
Gesamt: 5.330,00
Wochenendlehrgang IWS Teil 1 bis Teil 3 in Rohr
16.01.2015 – 22.05.2015
Gesamt: 4.455,00
FERNLEHRGÄNGE
Termine
Preise (€)
Lehrgang/Prüfung
Internationaler Schweißfachingenieur (IWE), Internationaler Schweißtechniker (IWT) und Internationaler Schweißfachmann (IWS)
nach Richtlinie DVS®-IIW 1170
IWE Teil 1 – Selbststudium
Beginn laufend möglich
1.770,00/210,00
IWE Teil 3 – Kombination aus Selbststudium und Präsenzphasen
(Präsenzphasen in Halle)
HG 1: 09.03. – 13.03.2015
HG 2: 13.04. – 17.04.2015
HG 3: 04.05. – 08.05.2015
HG 4: 15.06. – 24.06.2015
Prüfung: 25.06.2015
5.500,00/700,00
IWT Teil 1 – Selbststudium
Beginn laufend möglich
1.770,00/210,00
IWT Teil 3 – Kombination aus Selbststudium und Präsenzphasen
(Präsenzphasen in Halle)
HG 1: 09.03. – 13.03.2015
HG 2: 13.04. – 17.04.2015
HG 3: 04.05. – 08.05.2015
HG 4: 15.06. – 24.06.2015
Prüfung: 25.06.2015
4.450,00/700,00
IWS Teil 1 – Selbststudium
Beginn laufend möglich
IWS Teil 3 – Kombination aus Selbststudium und Präsenzphasen
(Präsenzphasen in Halle)
HG 1 + 2: HG 3 + 4: Prüfung: 23.03. – 27.03.2015
21.09. – 25.09.2015
02.10.2015
710,00/210,00
2.590,00/525,00
3
Aus- und Weiterbildung 2015
STANDARDLEHRGÄNGE – SCHWEISSKONSTRUKTEUR
Preise (€)
Lehrgang/Prüfung
Termine
DVS®-Lehrgang Schweißkonstrukteur nach Richtlinie DVS® 1181
Aufbaulehrgang A3 –
„Schweißgerechtes Konstruieren im Behälter und Rohrleitungsbau“
26.10. – 30.10.2015
1.480,00/370,00
Aufbaulehrgang A4 –
„Schweißgerechtes Konstruieren im Maschinenbau“
16.11. – 20.11.2015
1.480,00/370,00
Aufbaulehrgang A5 –
„Schweißgerechtes Konstruieren im Fahrzeugbau“
14.12. – 18.12.2015
1.480,00/370,00
Weiterbildung zum Schweißfachkonstrukteur
NEU
STANDARDLEHRGÄNGE – SCHWEISSWERKMEISTER
16.02. – 20.02.2015
16.03. – 20.03.2015
01.06. – 05.06.2015
22.06. – 26.06.2015/27.06.2015
5.000,00
Preise (€)
Lehrgang/Prüfung
Termine
DVS®-Schweißwerkmeister nach Richtlinie DVS® 1157 (Teil 0 bis Teil 3)
Teil 0 – Allgemeine technische Grundlagen
Teil 1 – Fachkundliche Grundlagen
Teil 2 – Prozessspezifische Praxis
G oder E
WSG-St oder MSG-St
WSG-NE oder MSG-NE
02.02. – 10.02.2015/14.09. – 22.09.2015
11.02. – 17.02.2015/23.09. – 29.09.2015
18.02. – 10.03.2015/30.09. – 20.10.2015
Teil 3 – Prozessspezifische Fachkunde/Prüfung
Gesamtlehrgang (Teil 0 – Teil 3) einschließlich Prüfung
G oder E
WSG-St oder MSG-St
WSG-NE oder MSG-NE
11.03. – 21.03.2015/21.10. – 28.10.2015
665,00/210,00
510,00/210,00
2.750,00/765,00
2.900,00/765,00
3.360,00/780,00
440,00/330,00
5.880,00
6.030,00
6.505,00
DVS®-Schweißwerkmeister nach Richtlinie DVS® 1157 (Teil 2 und Teil 3)
Teil 2 und Teil 3 mit praktischer und theoretischer Prüfung
Zugangsvoraussetzung: DVS®-IIW-Schweißfachmann oder
DVS®-Schweißwerkmeister (anderer Prozess/Werkstoff )
Lehrgangstermine gelten für alle Verfahren.
G oder E:
WSG-St oder MSG-St:
WSG-NE oder MSG-NE
Testschweißung (4 Wochen vor Lehrgangsbeginn)
07.01. – 04.02.2015
18.02. – 21.03.2015
30.03. – 29.04.2015
11.05. – 11.06.2015
21.08. – 18.09.2015
13.11. – 11.12.2015
4.285,00
4.435,00
4.910,00
100,00
Fortsetzung auf der folgenden Seite
4
Standardlehrgänge – Lehrgänge – Seminare
STANDARDLEHRGÄNGE – SCHWEISSWERKMEISTER
Preise (€)
Lehrgang/Prüfung
Termine
Fortbildung für DVS®-Schweißwerkmeister und DVS®-Schweißlehrer nach Richtlinie DVS® 1154
Fortbildung für Schweißwerkmeister
Nachqualifizierung vom DVS®-Lehrschweißer zum DVS®-Schweißwerkmeister,
Erstzertifizierung oder Verlängerung der Zertifizierung zum DVS®-Schweißlehrer/
DVS®-Schweißwerkmeister
12.02. – 13.02.2015
11.06. – 12.06.2015*)
06.08. – 07.08.2015
26.11. – 27.11.2015
680,00
*)in Dresden, Schweißtechnische Kursstätte der HWK Dresden „Schweißerschule“, Außenstelle der SL Großenhain,
Am Lagerplatz 8, 01099 Dresden, Tel.: 0351 8087533, Fax: 0351 8087531; Herr Kunick
DVS®-Lehrgang Arbeits- und Berufspädagogik nach Richtlinie DVS® 1157,
Beiblatt 8
22.06. – 26.06.2015
1.210,00/210,00
STANDARDLEHRGÄNGE – LASER- UND ELEKTRONENSTRAHLTECHNIK
Termine
Preise (€)
2.285,00
Beiblatt 2: Fachlehrgang Schneidtechnik
Beiblatt 3: Fachlehrgang Oberflächentechnik
02.02. – 06.02.2015
07.09. – 11.09.2015
02.03. – 06.03.2015
09.11. – 13.11.2015
Ausbildung zum Laserschutzbeauftragten für technische Anwendungen
Erwerb der Sachkunde nach OStrV und BGV B2
09.02. – 10.02.2015
16.11. – 17.11.2015
670,00
Ausbildung zur Laserstrahlfachkraft nach Richtlinie DVS® 1187, Beiblatt 1-3
Beiblatt 1: Fachlehrgang Schweißtechnik
Aus- und Weiterbildung für das Elektronenstrahlschweißen nach Richtlinie DVS® 1199
Ingenieure: 75 h
09.03. – 20.03.2015
Techniker
60 h
13.04. – 22.04.2015
Fachkräfte: 40 h
24.08. – 27.08.2015
2.285,00
2.285,00
3.545,00
2.870,00
1.875,00
Preise (€)
Lehrgang/Prüfung
HERSTELLERQUALIFIKATION – WEITERBILDUNG FÜR SAP
Termine
Umsetzung der Anforderungen der DIN EN 1090
28.04. – 29.04.2015
16.06. – 17.06.2015 in
Dresden
29.10. – 30.10.2015
DVS®-Lehrgang für Schweißaufsichtspersonal (SAP)
Bereich Schienenfahrzeugbau nach Richtlinie DVS® 1109 – Modul 1
02.03. – 06.03.2015
12.10. – 16.10.2015
1.525,00
DVS®-Lehrgang Schweißaufsicht – Zusatzausbildung für das Schweißen von
Aluminium nach Richtlinie DVS® 1179
05.10. – 09.10.2015
1.735,00
DVS®-EWF-Lehrgang Schweißaufsicht – Zusatzausbildung für das Schweißen von
Betonstahl nach Richtlinie DVS®-EWF 1175
11.03. – 13.03.2015
08.09. – 10.09.2015 in
Dresden
1.420,00
Weiterbildung/Erfahrungsaustausch für Schweißaufsichtspersonen im
Schienenfahrzeugbau nach DIN EN 15085
09.12.2015
435,00
Kleben im Schienenfahrzeugbau – Umsetzung der DIN 6701 in den Betrieben
Vorbereitungsseminar für Klebaufsichtspersonen
03.06.2015
465,00
690,00
Fortsetzung auf der folgenden Seite
5
Aus- und Weiterbildung 2015
HERSTELLERQUALIFIKATION – WEITERBILDUNG FÜR SAP
Termine
Preise (€)
ECWRV Auditor Qualifizierung
06.10. - 09.10.2015
in Dresden
1.700,00
Schulung zum Online-Register EN 15085
25.03.2015
500,00
Seminarreihe ASME Boiler and Pressure Vessel Code (ASME BPVC)
Modul 1: Einführung und Anwendungsbereiche des ASME Codes, ASME Sect. VIII Div. 1
Modul 3: Verfahrens-, Schweißer- und Bedienerprüfungen
09.04.2015
11.11. – 12.11.2015
580,00
725,00
Verantwortlicher für die Werkseigene Produktionskontrolle
12.01. – 16.01.2015
04.03. – 01.04.2015
(1 Tag pro Woche)
1480,00
Aufgaben und Verantwortung von Schweißaufsichtspersonen aus juristischer Sicht
28.05.2015
480,00
Weiterbildung für SFI/SFM mit praktischen Vorführungen
02.06. – 04.06.2015
02.12. – 04.12.2015
810,00
SCHWEISSEN – FÜGEN – TRENNEN
Termine
Preise (€)
16.02. – 20.02.2015
16.03. – 20.03.2015
13.04. – 17.04.2015
2.020,00
1.575,00
2.020,00
Fortbildung für Bediener von vollmechanischen Schweißeinrichtungen und Vorbereitung
auf die Qualifizierung nach Richtlinie DVS® 1184
Teil 1 – Metall-Schutzgasschweißen (Hauptprozess 13)
Teil 2 – Unterpulver-Schweißen (Hauptprozess 12)
Teil 3 – Wolfram-Inertgasschweißen und Plasmaschweißen (Hauptprozesse 14 und 15)
Die Lehrgänge dienen der Qualifizierung von Personen, die relevante Schweißparameter an vollmechanischen und automatischen Schweißanlagen einstellen und/oder
korrigieren und somit das Schweißergebnis signifikant beeinflussen. Der erfolgreiche Abschluss dieser Ausbildung dient der Vorbereitung einer Prüfung nach DIN EN 1418
im Zusammenhang mit den Qualifizierungsverfahren nach DIN EN ISO 15 607 und orientiert sich an den unterschiedlichen Schmelzschweißprozessen.
WIG-Orbitalschweißen in Pößneck
09.03. – 13.03.2015
05.10. – 09.10.2015
1.750,00
Hochleistungsschweißen – Produktivität von Standardschweißverfahren steigern NEU
10.06.2015
490,00
Plasmaschweißprozesse – moderne Lichtbogenverfahren zur wirtschaftlichen Lösung
anspruchsvoller Schweißaufgaben NEU
15.06.2015
580,00
Autogenes Brennschneiden und Plasmaschneiden – Fehlerfrüherkennung und
optimierte Schnittqualität NEU
22.09.2015
600,00
Europäischer Einrichter für das Widerstandsschweißen nach Richtlinie DVS®-EWF 2940
09.11. – 13.11.2015
2.285,00
Diese Richtlinie gilt für das teil- und vollmechanische sowie das automatische Widerstandsschweißen. Prozesse: Widerstandspunktschweißen (RP); Widerstandsrollennahtschweißen
(RR); Widerstandsbuckelschweißen (RB). Der Widerstandsschweißer-Einrichter verfügt über die für die Durchführung qualitätsgesicherter Arbeiten im Widerstandsschweißbereich
erforderlichen Kenntnisse und Fertigkeiten. Dieser Lehrgang dient der Vorbereitung einer Prüfung für Einrichter von Widerstandsschweißeinrichtungen nach DIN EN 1418.
Schulung Bolzenschweißen
11.03.2015
28.10.2015
640,00
Ultraschallmetallschweißen – Übersicht und Grundlagen in Theorie und Praxis NEU
16.06.2015
580,00
Kalibrieren von Lichtbogenschweißeinrichtungen nach DVS-Merkblatt 3009 und DIN EN 50 504 24.03.2015
600,00
Prüfung von Bedienern und Einrichtern nach DIN EN ISO 14732
Bediener – Lichtbogenschweißen
Einrichter – Widerstandsschweißen
Prüfungstermin nach Vereinbarung in der Firma
Preise
nach Aufwand
Fortsetzung auf der folgenden Seite
6
Lehrgänge – Seminare
SCHWEISSEN – FÜGEN – TRENNEN
Termine
Der Festkörperlaser – Das multifunktionale Werkzeug NEU
18.06. – 19.06.2015
600,00
Einführungsseminar zum Laserstrahlreparatur- und -auftragschweißen mit
gepulsten Lasersystemen NEU
01.07. – 02.07.2015
1.040,00
Besonderheiten beim Laserstrahlschweißen von nichtrostenden Stählen mit
CO 2-Lasern und Festkörperlasern NEU
06.10. – 07.10.2015
1.040,00
Ausbildung für das Laserstrahl-Lichtbogen-Hybridschweißen NEU
10.06. – 12.06.2015
1.330,00
Laserstrahlschweißen mit Prüfen und Bewerten
Kombiseminar Schweißtechnik – Prüftechnik NEU
27.10. – 29.10.2015
1.980,00
Elektronenstrahlschweißen – Übersicht und Grundlagen in Theorie und Praxis NEU
29.09.2015
FERTIGUNG – WERKSTOFFE – KONSTRUKTION
Termine
Praktisches Arbeiten nach Fertigungszeichnungen für Schweißkonstruktionen
03.12.2015
450,00
Grundlagen der Tragwerksplanung nach DIN EN 1990
Bemessung und Konstruktion von Stahlkonstruktionen nach DIN EN 1993 (Eurocode 3)
16.06. – 17.06.2015
750,00
Bemessung und Konstruktion von Aluminiumtragwerken nach DIN EN 1999 (Eurocode 9)
18.06.2015
480,00
Induktionserwärmung in der schweißtechnischen Fertigung NEU
17.06.2015
490,00
Durchführung und Bewertung von Schweißerprüfungen nach DIN EN ISO 9606-1 (Stahl)
und DIN EN ISO 9606-2 (Al-Legierungen) mit Praktikum
17.03.2015
500,00
Erstellung von Schweißanweisungen und Qualifizierung von Schweißverfahren nach
DIN EN ISO 15607 bis DIN EN ISO 15614-1
12.05.2015
500,00
Schweißgerechte konstruktive Gestaltung für das Laser- und Elektronenstrahlschweißen NEU 30.06.2015
490,00
Normgerechte Schweißangaben auf Zeichnungen nach DIN EN 1090 und DIN EN 1993 NEU 26.03.2015
490,00
Flammrichten Modul 1
Grundlehrgang: allgemeiner Baustahl bis S355 (Theorie und Praxis)
07.04. – 08.04.2015
18.08. – 19.08.2015
670,00
Flammrichten Modul 2
Aufbaulehrgang: Feinkornbaustahl, CrNi-Stahl (Theorie und Praxis)
19.05. – 21.05.2015
22.09. – 24.09.2015
990,00
Schweiß- und Schweißfolgepläne – Hinweise für den Praktiker
27.05.2015
500,00
MP – Angewandte Metallographie für den Praktiker
10.02. – 12.02.2015
17.11. – 19.11.2015
1.700,00
Grundlagen der Werkstoffkunde metallischer Werkstoffe
05.05. – 06.05.2015
870,00
Einführung in die zerstörende Werkstoffprüfung für den Praktiker
08.04. – 09.04.2015
840,00
Schweißtechnische Verarbeitung von CrNi-Stählen
09.09.2015
500,00
Schweißen von Feinkornbaustählen
18.02.2015
520,00
Schweißen von Aluminium NEU
16.05. – 17.05.2015
800,00
Schweißtechnische Verarbeitung von NE-Metallen NEU
22.06. – 23.06.2015
780,00
Preise (€)
490,00
Preise (€)
7
Aus- und Weiterbildung 2015
Preise (€)
Lehrgang/Prüfung
KORROSIONSSCHUTZ – OBERFLÄCHENTECHNIK
Termine
Grundlagen des Korrosionsschutzes im Stahlbau unter
Berücksichtigung der EN 1090
09.06. – 10.06.2015
830,00
KOR-Schein-Lehrgang nach ZTV-ING Teil 4 Abschnitt 3,
Prüfung zum Kolonnenführer
16.02. – 04.03.2015
23.11. – 09.12.2015
2.500,00/250,00
KOR-Schein-Weiterbildung, Nachschulung für Kolonnenführer
20.01.2015
01.04.2015
08.09.2015
28.10.2015 in Rostock
10.12.2015
Grundlehrgang für Korrosionsschutz an Stahlbauten für
Kolonnenführer und Beschichtungsinspektoren
02.11. – 06.11.2015
1.505,00
Lehrgang zur Vorbereitung auf die Prüfung zum weltweit aner- 07.11. – 20.11.2015
kannten Beschichtungsinspektor – NS 476 FROSIO CERTIFIED
4.215,00
ALLGEMEINE WEITERBILDUNG
Termine
Preise (€)
Schweißtechnisches Grundwissen für Kaufleute und
Personaldisponenten
30.09.2015
WERKSTOFFPRÜFUNG – ZERSTÖRUNGSFREIE PRÜFUNG
Termine
Sichtprüfung VT Stufe 1 + 2 – Ausbildung/Prüfung
12.01. – 16.01.2015/16.01.2015
16.02. – 20.02.2015/20.02.2015
20.04. – 24.04.2015/24.04.2015
15.06. – 19.06.2015/19.06.2015
07.09. – 11.09.2015/11.09.2015
05.10. – 09.10.2015/09.10.2015
09.11. – 13.11.2015/13.11.2015
16.03. – 20.03.2015/20.03.2015 in Dresden
1.770,00/690,00
Sichtprüfung VT Stufe 1 + 2
Kurzausbildung für SFI, ST und SFM – Ausbildung/Prüfung
15.04. – 17.04.2015/18.04.2015
23.11. – 25.11.2015/26.11.2015
01.06. – 03.06.2015/04.06.2015 in Dresden
21.09. – 23.09.2015/24.09.2015 in Dresden
1.390,00/690,00
Sichtprüfung VT Stufe 1 + 2
Kurzausbildung für SFI, ST und SFM – Ausbildung/Prüfung
Wochenendlehrgang
03.07. – 11.07.2015/11.07.2015
1.390,00/690,00
Eindringprüfung PT Stufe 1 + 2 – Ausbildung/Prüfung
26.01. – 30.01.2015/30.01.2015
23.03. – 27.03.2015/27.03.2015
21.09. – 25.09.2015/25.09.2015
16.11. – 20.11.2015/20.11.2015
04.05. – 08.05.2015/08.05.2015 in Dresden
1.690,00/690,00
Eindringprüfung PT Stufe 1 + 2
Kurzausbildung für SFI, ST und SFM – Ausbildung/Prüfung
27.04. – 29.04.2015/30.04.2015
30.11. – 02.12.2015/03.12.2015
1.390,00/690,00
390,00
390,00
Preise (€)
Lehrgang/Prüfung
Fortsetzung auf der folgenden Seite
8
Lehrgänge – Seminare
Preise (€)
Lehrgang/Prüfung
WERKSTOFFPRÜFUNG – ZERSTÖRUNGSFREIE PRÜFUNG
Termine
Magnetpulverprüfung MT Stufe 1 + 2 – Ausbildung/Prüfung
19.01. – 23.01.2015/23.01.2015
02.03. – 06.03.2015/06.03.2015
14.09. – 18.09.2015/18.09.2015
12.10. – 16.10.2015/16.10.2015
02.11. – 06.11.2015/06.11.2015 in Dresden
1.690,00/760,00
Magnetpulverprüfung MT Stufe 1 + 2
Kurzausbildung für SFI, ST und SFM – Ausbildung/Prüfung
07.04. – 09.04.2015/10.04.2015
07.12. – 09.12.2015/10.12.2015
1.390,00/760,00
Durchstrahlungsprüfung RT Stufe 1 – Theorie/Prüfung
26.01. – 06.02.2015/06.02.2015
26.10. – 06.11.2015/06.11.2015
2.550,00/1.040,00
Durchstrahlungsprüfung RT Stufe 2 – Theorie
23.02. – 06.03.2015
30.11. – 11.12.2015
Durchstrahlungsprüfung RT Stufe 2
– fachpraktische Ausbildung/Prüfung
09.03. – 13.03.2015/13.03.2015
14.12. – 18.12.2015/18.12.2015
Filmauswertung RT2.FI – Ausbildung/Prüfung
04.05. – 13.05.2015/13.05.2015
28.09. – 07.10.2015/07.10.2015
24.08. – 02.09.2015/02.09.2015 in Dresden
1.850,00/770,00
Ultraschallprüfung UT Stufe 1 – Theorie/Prüfung
09.02. – 20.02.2015/20.02.2015
12.10. – 23.10.2015/23.10.2015
22.06. – 03.07.2015/03.07.2015 in Dresden
2.730,00/800,00
Ultraschallprüfung UT Stufe 2 – Theorie
09.03. – 20.03.2015
09.11. – 20.11.2015
Ultraschallprüfung UT Stufe 2
– fachpraktische Ausbildung/Prüfung
23.03. – 27.03.2015/27.03.2015
23.11. – 27.11.2015/27.11.2015
1.510,00/800,00
Phased Array
22.06. – 27.06.2015/27.06.2015
1.820,00/800,00
Strahlenschutzlehrgang, Fachkundegruppenkombination
R1.2/R1.3/S3.1 – Ausbildung/Prüfung
04.05. – 08.05.2015/08.05.2015
1.200,00
Time of Flight Diffraction TOFD
24.08. – 02.09.2015/02.09.2015
2.250,00/800,00
Bewertung von Schweißverbindungen nach aktuellen
Regelwerken – Sichtprüfung VT, Filmauswertung FI
31.03.2015
04.09.2015
REZERTIFIZIERUNGSPRÜFUNGEN – VORBEREITUNG/PRÜFUNG Termine
2.370,00
1.710,00/1.040,00
2.190,00
355,00
Preise (€)
Vorbereitung/Prüfung
Sichtprüfung VT Stufe 1 oder 2
05.02. – 06.02.2015
12.11. – 13.11.2015
350,00/450,00
Magnetpulverprüfung MT Stufe 1 oder 2
12.02. – 13.02.2015
15.10. – 16.10.2015
350,00/450,00
Eindringprüfung PT Stufe 1 oder 2
26.02. – 27.02.2015
19.11. – 20.11.2015
350,00/450,00
Durchstrahlungsprüfung RT Stufe 1 oder 2, Filmauswertung
11.05. – 13.05.2015
05.10. – 07.10.2015
800,00/450,00
Ultraschallprüfung UT Stufe 1 oder 2, TOFD, PA
27.04. – 29.04.2015
25.11. – 27.11.2015
800,00/450,00
Alle Veranstaltungen werden, soweit die technischen Voraussetzungen gegeben sind, auch als Firmenschulungen angeboten. Bitte fordern Sie hierzu ein auf Ihre Wünsche
abgestimmtes individuelles Lehrgangsangebot an.
9
Aus- und Weiterbildung 2015
PREISE FÜR DIE SCHULUNG VON SCHWEISSERN (TAGESSÄTZE)
Termine nach Absprache – laufender Einstieg möglich
Werkstoff/Werkstoffgruppe
Schweißprozess (111 E/311 G/131 MIG/135 MAG/141 WIG/Kombinationsprüfung)
Preise (€)
1.1, 1.2, 1.4
110,00
1.3, 2-7
130,00
8, 9, 10, Al, Cu
150,00
Nach Vereinbarung führen wir Schulungen und Prüfungen auch in Ihrem Unternehmen durch!
PRÜFUNGSPREISE
Blechprüfung/Stumpfnaht
Werkstoff/Werkstoffgruppe
Rohrprüfung/Stumpfnaht
1. Prüfstück
jedes weitere Prüfstück
1. Prüfstück
jedes weitere Prüfstück
1.1, 1.2, 1.4
225,00 €
110,00 €
320,00 €
150,00 €
1.3, 2-7
255,00 €
120,00 €
350,00 €
160,00 €
8-10, Al, Cu
320,00 €
150,00 €
400,00 €
180,00 €
Blechprüfung/Kehlnaht
Werkstoff/Werkstoffgruppe
Rohrprüfung/Kehlnaht
1. Prüfstück
jedes weitere Prüfstück
1. Prüfstück
jedes weitere Prüfstück
1.1, 1.2, 1.4
175,00 €
90,00 €
280,00 €
135,00 €
1.3, 2-7
200,00 €
100,00 €
300,00 €
140,00 €
8-10, Al, Cu
250,00 €
120,00 €
350,00 €
160,00 €
Die Preise gelten für das Schweißen der Prüfstücke an einem Tag. Werden zusätzliche Übungstage /Prüfungstage notwendig, werden für jeden Tag die
Tagessätze berechnet. Die Prüfungpreise beinhalten: Prüfen und Bewerten der Prüfstücke, Prüfungsbescheinigung, Zertifikat, Zeugnis, Diplom, Regelwerkkonformität, Archivierung, Dokumentation und die Leistungen der SLV zum Schweißen der Prüfstücke, z. B. Prüfaufsicht, Gerätetechnik für die
Nahtvorbereitung und das Schweißen, Werkstoffe, Schweißzusätze, Hilfsstoffe etc.
Bei Rohrdurchmessern und Werkstoffdicken sowie Werkstoffen, die nicht lagermäßig bevorratet werden, gelten gesonderte Preise nach Absprache.
Zertifikate nach DGRL 97/23/EG, ausgestellt von der SLV Halle GmbH sind bei Schweißerprüfungen im Leistungsumfang enthalten. Werden Zertifikate von
anderen akkreditierten Zertifizierungsstellen gewünscht, erhöht sich der Preis um 48,00 € je Zertifikat.
10
Praktische Ausbildung
LEHRGÄNGE
Gasschweißen nach Richtlinie DVS®-IIW/EWF 1111
Dauer
G3 bis G6
Tage
Stunden
Lehrgangspreis(€)
Blechschweißer
G3
10
80
1.080,00
Internationaler Blechschweißer
G4
10
80
1.080,00
Rohrschweißer
G5
10
80
1.080,00
Internationaler Rohrschweißer
G6
15
120
1.620,00
Lichtbogenhandschweißen nach Richtlinie DVS®-IIW/EWF 1111
E1 bis E6
Dauer
Tage
Stunden
Lehrgangspreis (€)
Basisausbildung
E1
12
96
1.344,00
Internationaler Kehlnahtschweißer
E2
10
80
1.120,00
Blechschweißer
E3
10
80
1.120,00
Internationaler Blechschweißer
E4
12
96
1.344,00
Rohrschweißer
E5
18
144
2.016,00
Internationaler Rohrschweißer
E6
13
104
1.456,00
Metall-Schutzgasschweißen nach Richtlinie DVS®-IIW/EWF 1111
MAG1 bis MAG6 (St)
Dauer
Tage
Stunden
Lehrgangspreis (€)
Basisausbildung
MAGSt1
12
96
1.536,00
Internationaler Kehlnahtschweißer
MAGSt2
14
112
1.792,00
Blechschweißer
MAGSt3
10
80
1.280,00
Internationaler Blechschweißer
MAGSt4
13
104
1.664,00
Rohrschweißer
MAGSt5
11
88
1.408,00
Internationaler Rohrschweißer
MAGSt6
10
80
1.280,00
Preise für DVS®-IIW/EWF-Prüfungen werden in Abhängigkeit vom Prüfungsumfang nach der Preisliste für Schweißerprüfungen berechnet.
Die Ausbildung an den Werkstoffen CrNi/Al/Cu wird mit einem Aufschlag von 13 % auf die in der Tabelle aufgeführten Preise versehen.
Wolfram-Schutzgasschweißen nach Richtlinie DVS®-IIW/EWF 1111
Dauer
WIG1 bis WIG6 (St)
Tage
Stunden
Lehrgangspreis (€)
Basisausbildung
WIGSt1
10
80
1.320,00
Internationaler Kehlnahtschweißer
WIGSt2
10
80
1.320,00
Blechschweißer
WIGSt3
7
56
924,00
Internationaler Blechschweißer
WIGSt4
10
80
1.320,00
Rohrschweißer
WIGSt5
15
120
1.980,00
Internationaler Rohrschweißer
WIGSt6
8
64
1.056,00
Preise für DVS®-IIW/EWF-Prüfungen werden in Abhängigkeit vom Prüfungsumfang nach der Preisliste für Schweißerprüfungen berechnet.
Die Ausbildung an den Werkstoffen CrNi/Al/Cu wird mit einem Aufschlag von 13 % auf die in der Tabelle aufgeführten Preise versehen.
11
Aus- und Weiterbildung 2015
LEHRGÄNGE
Dauer
Betonstahlschweißen nach Richtlinie DVS® 1146
Löten metallischer Werkstoffe nach Richtlinie DVS® 1183
Vermittlung praktischer Fertigkeiten und fachkundlicher
Kenntnisse für das Löten im Rohrleitungs-, Heizungs-, Anlagenund Apparatebau. Der Lehrgang kann bei Bedarf mit Prüfung
abgeschlossen werden. Die Ausbildung kann an Kupfer oder
verzinkten Stahlwerkstoffen erfolgen.
MSG-Löten verzinkter Dünnbleche
Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten für das MSGLöten verzinkter Feinbleche im Fahrzeug- und Karosseriebau
Gusseisenschweißen nach Richtlinie DVS® 1149
„Ausbildung und Prüfung von Gusseisenschweißern“
Schweißen mit artfremdem Schweißzusatz, Prüfung nach EN 287-6
1. Ausbildungsstufe
2. Ausbildungsstufe
Schweißen mit artgleichem Schweißzusatz
1. Ausbildungsstufe
2. Ausbildungsstufe
E
MAG
Preise (€)
Lehrgang
Tage
Ausbildung
Stunden
Prüfung
Stunden
Lehrgang
Prüfung
5
32
8
500,00
500,00
410,00
460,00
5
40
-
550,00
220,00
5
40
-
800,00
220,00
5
15
40
120
-
1.150,00
3.450,00
550,00
550,00
3
5
24
40
-
690,00
1.150,00
550,00
550,00
Die Preise gelten für die Ausbildung an Gusseisenwerkstoffen nach GJS 250. Für andere Gusseisenwerkstoffe Preise nach Absprache.
Dauer
Lehrgang
Tage
Brennschneiden nach Richtlinie DVS®1185
Praktische Fertigkeiten und fachkundliche Kenntnisse für das Brenn5
schneiden von Blechen und Rohren als Grundlage für alle Auszubildenden in der Schweißtechnik
Metalllichtbogenschweißen mit selbstschützenden Fülldrahtelektroden
Praxisnahe Ausbildung an Ausrüstungen mit selbstschützenden
Fülldrahtelektroden verschiedener Hersteller. Die Ausbildung erfolgt
wahlweise in der Werkstatt oder im Freien in einem engen Rohrgraben. 10 bis 15
Einsatz von Dieselaggregaten. Fachkundliche Ausbildung ist eingeschlossen.
Umfang: Kehlnähte, Stumpfnähte an Blechen und/oder Rohren
Preise (€)
Ausbildung
Stunden
Prüfung
Stunden
Lehrgang
Prüfung
38
2
550,00
180,00
80 bis 120
je nach
Umfang
Tagessatz
250,00
je nach
Umfang
auf Anfrage
Vorausgesetzt werden ausreichende Fertigkeiten/Kenntnisse und Berufserfahrung im E-Schweißen und MAG-Schweißen.
Termine
Vorrichten im Rohrleitungsbau – Isometrie
Modul 1 - Fachkundliche Grundlagen (5 Tage)
Modul 2 - Praktische Grundlagen (10 Tage)
02.03.-06.03.2015/24.08.-28.08.2015
09.03.-20.03.2015/31.08.-11.09.2015
Preise (€)
Lehrgang / Prüfung
1.360,00
2.720,00
Vorausgesetzt werden Kenntnisse der Schweißprozesse WIG (141) oder E (111) sowie schweißtechnische Grundkenntnisse.
Zugangsvoraussetzung zum Modul 2 ist das Absolvieren von Modul 1.
12
Praktische Ausbildung
PRAKTISCHE AUSBILDUNG
HINWEISE:
Wir führen auch Lehrgänge zur Aus- und Fortbildung von qualifizierten Schweißern nach Einsatzgebieten durch:
• Lichtbogenhand-Rohrschweißer mit Kenntnissen im WIG-Schweißen, MAG-Schweißen und in der Isometrie
• Gas-Rohrschweißer mit Kenntnissen im E-Schweißen, WIG-Schweißen, MAG-Schweißen und in der Isometrie
• Fortbildung zum Stahlbau-Blechschweißer
• Schweißtechnische Fortbildung für Klempner, Installateure und Heizungsbauer
Zusätzlich zu den praktischen Lehrgänge bieten wir eine firmenbezogene Ausbildung an unseren Montage-Arbeitsplätzen an und
schulen die Teilnehmer im Schweißen unter Fertigungsbedingungen im Werkstattbereich.
Beispiele hierfür sind:
• Schweißen im Rohrleitungsbau im Rohrgraben
• Schweißen im Behälterbau im Behälter
• Schweißen unter Montagebedingungen auf einem Montagegerüst in ca. 3 m Höhe
• Schweißen von langen Bauteilen mit unterschiedlicher Werkstückdicke (bis 30 mm) unter Fertigungsbedingungen
Gern unterbreiten wir Ihnen hierzu ein Angebot, das auf die Anforderungen Ihres Unternehmens zugeschnitten ist.
Fordern Sie dazu die SLV-Lehrgangsangebote an.
Wenn Sie eine persönliche Beratung zu Ihren speziellen Bedürfnissen wünschen oder wenn Sie sich nicht sicher sind über
•Lehrgangsdauer
•Umfang der erforderlichen Prüfungen
•Preise für Lehrgang und Prüfung
rufen Sie an, unter +49 345 5246-379, Dipl.-Ing. (FH) Steffen Stuck.
Gerne beraten wir Sie auch vor Ort.
AUSSENWERKSTÄTTEN ASCHERSLEBEN UND SANGERHAUSEN
Die SLV Halle bietet in ihren Außenwerkstätten Aschersleben und Sangerhausen ein breites Aus- und Weiterbildungsprogramm an.
Es werden praktische Lehrgänge sowie Prüfungsabnahmen in allen gängigen Schweißverfahren durchgeführt.
• Gasschweißen;
• Lichtbogenhandschweißen;
• Metallschutzgasschweißen;
• Wolframschutzgasschweißen.
In den genannten Schweißverfahren können Basisqualifikationen abgelegt werden. Darauf aufbauend werden weitergehende Qualifizierungen zu Kehlnaht-, Blech- und Rohrschweißern sowie zusätzlich Lehrgänge im Brennschneiden nach Richtlinie DVS® 1185 und
im Hartlöten nach Richtlinie DVS® 1183 durchgeführt.
Neben der fachtheoretischen und praktischen Ausbildung bieten wir den Betrieben der Region eine umfassende schweißtechnische
Beratung an.
SLV Halle GmbH
Außenwerkstatt Aschersleben
Reinstedter Weg 6
06449 Aschersleben
SLV Halle GmbH
Außenwerkstatt Sangerhausen
Weinlager 18
06526 Sangerhausen
Ansprechpartner: Herr Möller, Tel.: +49 3473 872436
Ansprechpartner: Herr Göthe, Tel.: +49 3464 342 112
13
Aus- und Weiterbildung 2015
Technologie-Centrum Kleben
TC-Kleben GmbH
Geschäftsführer: Herr Dipl.-Ing. Julian Band
Carlstraße 50, 52531 Übach-Palenberg
Klebtechnische Lehranstalt des DVS ®
Anmeldung
Telefon: +49 2451 971-200
Fax: +49 2451 971-210
Internet: www.tc-kleben.de
E-Mail: info@tc-kleben.de
Die TC-Kleben GmbH ist eine vom DVS zertifizierte Bildungsanstalt zur Ausbildung von Klebfachkräften und Klebpraktikern. Alleiniger
Gesellschafter des TC-Kleben ist seit Frühjahr 2002 die Schweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt Halle GmbH. Am TC-Kleben werden
neben der Ausbildung auch klebtechnische Beratungen für Industrie und Handwerk angeboten.
KLEBEN
Termine
Preise (€)
Lehrgang/Prüfung
Klebfachingenieur (European Adhesive Engineer, EAE) nach Richtlinie DVS-EWF 3309 (8 x 1 Woche)
Übach-Palenberg
21.09. – 25.09.2015
19.10. – 23.10.2015
09.11. – 13.11.2015
30.11. – 04.12.2015
11.01. – 15.01.2015
15.02. – 19.02.2015
14.03. – 18.03.2015
11.04. – 15.04.2015
1.480,00 (pro Woche)
Abschlussprüfung: 680,00
Klebfachkraft (European Adhesive Specialist, EAS) nach Richtlinie DVS-EWF 3301 (3 x 1 Woche)
Übach-Palenberg
19.01. – 23.01.2015
02.02. – 06.02.2015
23.02. – 27.02.2015
07.09. – 11.09.2015
12.10. – 16.10.2015
09.11. – 13.11.2015
19.10. – 23.10.2015
16.11. – 20.11.2015
07.12. – 11.12.2015
1.385,00 (pro Woche)
Abschlussprüfung: 395,00
SLV Halle
19.10. – 23.10.2015
16.11. – 20.11.2015
07.12. – 11.12.2015
1.385,00 (pro Woche)
Abschlussprüfung: 395,00
Garching
12.01. – 16.01.2015
02.02. – 06.02.2015
23.02. – 27.02.2015
14.09. – 18.09.2015
12.10. – 16.10.2015
09.11. – 13.11.2015
1.385,00 (pro Woche)
Abschlussprüfung: 395,00
Klebpraktiker (European Adhesive Bonder, EAB) nach Richtlinie DVS®-EWF 3305
SLV München
26.01. – 30.01.2015
16.03. – 20.03.2015
09.11. – 13.11.2015
1.285,00/210,00
Übach-Palenberg
12.01. – 16.01.2015
23.02. – 27.02.2015
22.06. – 26.06.2015
24.08. – 28.08.2015
14.09. – 18.09.2015
23.11. – 27.11.2015
1.285,00/210,00
Ismaning
23.11. – 27.11.2015
1.285,00/210,00
Klebfachkraft (European Adhesive Specialist, EAS) nach Richtlinie DVS/EWF 3301 – Auffrischungskurs –
SLV Halle
14
01.06. – 02.06.2015
525,00
Tagungszentrum
D A S N E U E KO N Z E P T F Ü R S I E
TA G U N G E N – A U S S T E L LU N G E N – TA G U N G S V E R S O R G U N G
I N E I N E M KO M P L E X
Die SLV Halle GmbH verfügt über modern ausgestatte Tagungs- und Seminarräume unterschiedlicher Größe, die für Veranstaltungen wie
internationale Fachtagungen, Verbandstagungen, Seminare und Kolloquien zur Verfügung stehen.
GROSSER HÖRSAAL
Bis zu 230 Personen finden im Großen Hörsaal Platz, der mit Doppelbeameranlage und High-Tech-Tonanlage ausgerüstet ist.
Ein großzügiger Empfangsbereich im unteren Foyer bietet den Gästen schon bei der Tagungsanmeldung eine angenehme Atmosphäre.
Das obere Foyer ist für die Versorgung der Gäste während der Tagungspausen bestens ausgestattet.
Für die Bewirtung während der Veranstaltungen empfehlen wir Ihnen eine Einrichtung im IGZ der SLV Halle GmbH.
Die Firma „Alles Lecker, Essen und Mehr“ erreichen Sie unter Tel.: +49 345 4782339-0.
WEITERE TAGUNGSRÄUME
Hörsaal 8 für max. 80 Personen
Hörsäle 5, 6 und 9 für jeweils max. 40 Personen
Raum Anders für max. 25 Personen
Raum Herden für max. 10 Personen
AUDITORIUM
gesamtes Auditorium für max. 100 Personen
großer Seminarraum mit max. 35 Personen
kleiner Seminarraum mit max. 10 Personen
ANSPRECHPARTNER
Dipl.-Ing. Axel Börnert
Leiter Marketing
Telefon: +49 345 5246-432
Telefax: +49 345 5246-412
E-Mail:boernert@slv-halle.de
Erika Biedermann
Telefon: +49 345 5246-418
Telefax: +49 345 5246-412
E-Mail:tagungen@slv-halle.de
15
Lerninternat
D A S N E U E KO N Z E P T F Ü R S I E
L E R N E N – E N T S PA N N E N – S C H L A F E N
I N E I N E M KO M P L E X
In unserem vollständig modernisierten Lerninternat finden Sie zweckmäßig eingerichtete Einzel- und Zweibettzimmer, ausgestattet mit
Sanitärbereich. Den neuen Mittelpunkt bildet der„Wellness-Bereich“ mit einer Infrarotkabine für bis zu 4 Personen. In unserer Sitzecke
können sich die Lehrgangsteilnehmer am Billardtisch Abwechslung verschaffen. Die Küche zur Selbstversorgung steht mit verschließbarem
Gäste-Kühlschrank zur Verfügung. Für jeden Gast steht ein Parkplatz auf dem Gelände der SLV Halle zur Verfügung.
UNSERE PREISE
1 bis 3 Nächte
bis 4 Wochen (inkl. Sa/So)
Einbettzimmer
44,00 €/Tag
40,00 €/Tag
Doppelzimmer/Bett
30,00 €/Tag
27,00 €/Tag
Doppelzimmer als EZ
44,00 €/Tag
40,00 €/Tag
Für einen Aufenthalt von länger als 4 Wochen bieten wir Ihnen einen Preis von 580,00 € pro Monat an. Zu allen Preisen wird die zurzeit
gültige Mehrwertsteuer (7 %) erhoben.
Das Lerninternat ist Nichtraucherzone!
ANSPRECHPARTNER
Frau Gerda Rehberg
Aus- und Weiterbildung
Tel.: +49 345 5246-347
Fax: +49 345 5246-340
E-Mail: rehberg@slv-halle.de
HOTELEMPFEHLUNGEN
Sind unsere Zimmer einmal ausgebucht, empfehlen wir Ihnen folgende Hotels:
Dorint Charlottenhof Halle (Saale)
Dorotheenstraße 12
06108 Halle (Saale)
Tel.: +49 345 2923-0
www.dorint.com/halle
16
Apart-Hotel Halle
Kohlschütterstraße 5
06114 Halle
Tel.: +49 345 52590
www.apart-halle.de
Pension „Am Krähenberg“
Am Krähenberg 1
06118 Halle (Saale)
Tel.: +49 345 478236-0
www.pensionamkrähenberg.de
Ansprechpartner
Die Abteilungen Aus- und Weiterbildung, Forschung und Entwicklung, Werkstofftechnik und
Qualitätssicherung bieten Ihnen ihre Leistungen an.
Ansprechpar tner:
Geschäf tsführer
Telefon +49 345 5246
Prof. Dr.-Ing. S. Keitel
Forschung und Ent wicklung
Dr.-Ing. B. Kranz
Aus- und Weiterbildung
Dipl.-Ing. S. Schulz
Praktische Ausbildung
Dipl.-Ing. (FH) S. Stuck
Theoretische Ausbildung
Dipl.-Ing. T. Büt tner
Dipl.-Ing. A. Ehrich
Lehrgangsanmeldung
Werkstof f technik
Theorie :
Praxis:
ZfP:
Dipl.-Ing.
Qualitätssicherung
Dipl.-Phys. B. Grunewald
Marketing
Dipl.-Ing. A. Börner t
EDV
Dipl.-Inf. (FH) M. Schmidt
Controlling/Finanzen/Personal
Dipl.-Betriebswir t ILS J.-P. Winkler
Außenwerkstat t Sangerhausen
IWS A. Göthe
Frau V. Kasparek
Frau D. Dietrich
Frau S. Ponsold
S. Wagner
-Durchwahl
-513
Fax: -412
-407
Fax: -403
-343
Fax: -340
-379
Fax: -340
-344
-346
Fax: -340
-353
-349
-220
-235
Fax: -222
-234
Fax: -372
-432
Fax: -412
-487
Fax: -412
-314
Fax: -366
Fax:
Außenwerkstat t Aschersleben
Betriebsstät te Dresden
IWS U. Möller
kranz@slv-halle.de
schulz@slv-halle.de
stuck@slv-halle.de
buet tner@slv-halle.de
ehrich@slv-halle.de
kasparek@slv-halle.de
dietrich@slv-halle.de
ponsold@slv-halle.de
wagner@slv-halle.de
grunewald@slv-halle.de
boerner t@slv-halle.de
schmidt@slv-halle.de
jwinkler@slv-halle.de
+49 3464 342112
goethe@slv-halle.de
+49 3464 342114
+49 3473 872436
moeller@slv-halle.de
Fax:
+49 3473 809843
Fax:
+49 351 883427-13
+49 351 4175-242
Dipl.-Ing. (FH) R. Zschech
E-Mail
keitel@slv-halle.de
zschech@slv-halle.de
So erreichen Sie uns:
• Vom Hauptbahnhof mit der S-Bahn in Richtung Halle-Trotha bis zur Endstation
Halle-Trotha, vom S-Bahnhof in Richtung Hans-Dittmar-Straße gehen und dann
rechts in die Köthener Straße einbiegen. (ca. 10 min Fußweg)
• Straßenbahnlinien 3, 8 und 12 in Richtung Halle-Trotha bis zur Endstation
Trotha/Köthener Straße, von hier gehen Sie die Köthener Straße in Fahrtrichtung weiter.
• per Auto – siehe Anfahrtsskizze
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Schweißtechnische Lehr- und
Versuchsanstalt Halle GmbH
Köthener Straße 33 A
06118 Halle (Saale)
Tel. + 49 345 5246-0
Fax + 49 345 5246-412
mail@slv-halle.de
Betriebsstätte Dresden
Manfred-von-Ardenne-Ring 20
01099 Dresden
Tel. + 49 351 883427-13
Fax + 49 351 4175-242
www.slv-halle.de
Ein Unternehmen des DVS – Deutscher Verband
für Schweißen und verwandte Verfahren e. V.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
22
Dateigröße
2 101 KB
Tags
1/--Seiten
melden