close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ingenieur oder Naturwissenschaftler

EinbettenHerunterladen
Regierung von Mittelfranken
Mit Sicherheit für Bayern!
Die Gewerbeaufsicht ist für Marktüberwachung, Arbeitsschutz, Produktund Chemikaliensicherheit sowie Gefahrenschutz in Bayern zuständig.
Für das der Regierung von Mittelfranken angegliederte Gewerbeaufsichtsamt in Nürnberg suchen wir
zum 01.10.2015 eine/n qualifizierte/n und engagierte/n
Ingenieurin/ Ingenieur oder Naturwissenschaftler (Master oder Diplom Univ.)
zur Teilnahme an der Ausbildung zur Gewerbeaufsichtsbeamtin/zum Gewerbeaufsichtsbeamten mit
Einstieg in der vierten Qualifikationsebene
Wir bieten Ihnen:
 eine 24-monatige intensive Ausbildung ab 01.10.2015 im befristeten Beschäftigungsverhältnis
zur Vorbereitung auf Ihre spätere Tätigkeit,
 nach bestandener Qualifikationsprüfung eine Übernahme in ein Beamtenverhältnis in Besoldungsgruppe A 13 (voraussichtlich zum 01.10.2017),
 eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit mit hoher Verantwortung, flexiblen Arbeitszeiten
sowie einer guten Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie
 die Vorzüge einer Beschäftigung im öffentlichen Dienst.
Sie bringen mit:
 einen einschlägigen Diplom- oder Magisterabschluss an einer Universität, Master- oder vergleichbaren Abschluss im technisch-naturwissenschaftlichen Bereich,
 Durchsetzungsfähigkeit und Freude am Umgang mit Menschen,
 Interesse an technischen Fragestellungen,
 eine mindestens zweijährige einschlägige Berufserfahrung,
 einen Führerschein der Klasse B (PKW) und Bereitschaft zu Mobilität,
 körperliche Voraussetzungen für die besonderen Aufgaben im Außendienst (z. B. Kontrollen in
nicht barrierefreien Bereichen, bei schlechtem Wetter und im Freien)
 gesundheitliche Eignung sowie die sonstigen beamtenrechtlichen Voraussetzungen.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern werden insbesondere Frauen zu einer
Bewerbung ermutigt. Der Arbeitsplatz/Dienstposten ist außerdem für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im
Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Der zu besetzende Arbeitsplatz/Dienstposten ist grundsätzlich teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing
die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist.
Auskünfte erteilen:
Herr Zeiler: Tel. 0911/928-2800, personalrechtlich Herr Daum, Tel. 0981/53-1332.
Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 10.04.2015 per EMail als ein zusammenhängendes PDF-Dokument an Personalstelle@reg-mfr.bayern.de oder per Post
an die Regierung von Mittelfranken, Sachgebiet Z 2, Postfach 606, 91511 Ansbach. Bitte reichen
Sie ausschließlich Kopien ein, da eine Rücksendung der Unterlagen nicht erfolgt.
Unter www.gewerbeaufsicht.bayern.de finden Sie weitere Informationen zur bayerischen Gewerbeaufsicht sowie Näheres zur Ausbildung (Stichwort „Ausbildung und Karriere“).
www.regierung.mittelfranken.bayern.de
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
7
Dateigröße
136 KB
Tags
1/--Seiten
melden