close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

e-paper 3-2015 - Technik zu Hause

EinbettenHerunterladen
März 2015
News • Ratgeber • Testberichte rund um Haus und Garten
Praxistests
Luftreiniger
Comedes Lavaero 240
Infrarotheizung
Heatscope Vision MHS-VT2200BK.100
Entsafter
Klarstein
Slow Juicer
Einhell TE-JS 18 Li Akku Stichsäge
Einhell TC-JS 80 Stichsäge
Neuheiten: Braun • Grundig • ISY • JVC •Koenic • Melitta • Panasonic • Philips • Rommelsbacher • Russell Hobbs • Samsung
Technik zu Hause
März 2015 ist da!
Das TECHNIK ZU HAUSE MAGAZIN ist der Ratgeber für Produkte rund um Haus und Garten. In Praxistests zeigen wir Stärken und
­Schwächen der vorgestellten Produkte und unterstützen
Sie bei einer Kaufentscheidung.
Abhängig von der Produktkategorie prüfen wir Bedienung,
Ausstattung und Funktionalität unter praxisbezogenen
Bedingungen - ganz so, wie Sie das Produkt zu Hause auch
erleben. Bei technischen Daten, sofern nicht ausdrücklich
erwähnt, handelt es sich um Herstellerangaben.
Alle Ergebnisse sowie Zwischennoten sind preisbezogen.
Darüber hinaus finden Sie in jeder Ausgabe Informationen
über viele aktuelle Neuheiten.
Viel Spaß beim Lesen wünscht das Technik zu Hause-Team.
Die Technikzuhause-Bewertungen:
hervorragend
Das Non-plus-Ultra in seiner Preisklasse
sehr gut
Außergewöhnliche Leistung mit sehr gutem Preis/Leistungsverhältnis
gut - sehr gut
Das Gerät bietet mehr als in der Preisklasse üblich
gut
Die Leistung entspricht der Preisklasse
noch gut
Nicht ganz der Preisklasse entsprechend - für Spezialanwendungen aber durchaus interessant
befriedigend
Nicht der Preisklasse entsprechend - Technikzuhause stellt solche Geräte nicht vor
Inhalt
Praxistest Klarstein Slow Juicer
Entsafter
Rommelsbacher WA 750 Single / WA 1200 Family
Waffelautomaten
Philips Viva Collection Entsafter
Melitta Caffeo Varianza CSP SST/Caffeo Passione SST
Kaffeevollautomaten
Russell Hobbs Clean & Clear Pro
Fenstersauger
Braun MQ 7Stabmixer
Samsung Chef CollectionKüchengeräte
GrundigKühlgeräte
Praxistest Heatscope Vision MHS-VT2200BK.100
Infrarotheizung
Praxistest Comedes Lavaero 240
Luftreiniger
PanasonicHaushalts-Studie
Praxistest Einhell TE-JS 18 Li
Akku-Stichsäge
Praxistest Einhell TC-JS 80
Stichsäge
Koenic KST241Dampfbügelstation
JVC GZ-R315/310Outdoor-Camcorder
ISY ISL-3000 / ISL-3200
LED-Sportaccessoires
Praxistests
Luftreiniger
Comedes Lavaero 240
Entsafter
Klarstein Slow
Juicer
Einhell TE-JS 18 Li Akku Stichsäge
Einhell TC-JS 80 Stichsäge
Praxistest Klarstein Slow Juicer
Praxistest Entsafter
Klarstein Slow Juicer
Klarstein Slow Juicer
(Herstellerangaben)
Der Klarstein Slow Juicer
präsentiert sich im schicken­
Edelstahl-Look und ist
mit zwei Saftbehältern
ausgetattet­
»» Schnecken-Saftpresse
»» 200 Watt
»» 80 U/min
»» Maße: 15 x 45 x 20,5 cm (BxHxT)
»» Kabellänge: 1,15 m
»» Gewicht: ca. 4,5 kg
»» Einstellbarer
Fruchtfleisch-Beimischungsgrad
»» Einfüllöffnung mit Schale
»» Start-Stopp-Schutz
»» Sicherheitsverschluss
»» Rutschhemmende Standfüße
»» Feines Edelstahl-Mikrosieb
»» 2 Schaltstufen mit
Vor- und Rückwärtslauf
Wer die ganze Obst- und Gemüse­vielfalt frisch gepresst
genießen möchten, kommt um die Anschaffung eines
elektrischen Entsafters nicht herum. Wir haben den Klarstein Slow Juicer in der praktischen Anwendung getestet. Er gehört zur Gattung der sogenannten SchneckenEntsafter oder auch Slow-Juicer genannt, die nahezu
jedes Obst und Gemüse, aber auch Kräuter und Gräser
auspressen können.
»» Teildemontierbare Bauweise
mit zerlegbarem Presswerk
»» Edelstahlgehäuse mit
schwarzen Kunststoffbauteilen
»» 2 Behälter mit
je 600 ml Fassungsvermögen
»» Preis: um 113 Euro
Praxistest Klarstein Slow Juicer
Die Funktionsweise
Obst, Gemüse, Kräuter und Gräser – dafür ist der
Schneckenentsafter ein geeignetes Gerät. Das eingegebene Pressgut wird von der Schnecke zunächst stückchenweise eingezogen und dann ausgequetscht. Der
Saft wandert durch ein feines Sieb in den Saftauslauf.
Der Trester schiebt sich langsam durch den dafür vorgesehenen Auswurf. Sollte die Saftproduktion stocken,
kann das mit Hilfe des Rückwärtslaufs schnell behoben werden. Grundsätzlich ist die Qualität des Saftes
höher, wenn während des Pressens wenig Sauerstoff in
den Saft gelangt. Bei einem Schnecken-Entsafter ist aufgrund seiner geringen Drehzahl die Sauerstoffproduktion gering.
Der Klarstein Slow Juicer ist ein
Schnecken-­
Entsafter, der Obst und
Gemüse mit niedriger Drehzahl sehr
schonend und mit weniger Sauerstoff­
eintrag auspresst
Die Vorbereitung
Der Klarstein Slow Juicer ist mit wenigen Handgriffen bereit für den ersten Einsatz. Dazu stecken wir den
durchsichtigen Kammerbehälter auf den Gerätesockel.
Dann wird die Pressschnecke fixiert und der Feinfilter
eingesetzt. Zuletzt setzen wir den Gerätedeckel mit Einfüllschacht auf. Wir merken später: Erst wenn dieser richtig sitzt und mit seiner Lippe in eine Aussparung eingerastet ist, kann der Slow Juicer seine Arbeit aufnehmen.
Der Betrieb
Wir stecken den Netzstecker in die Steckdose, was
mit einem Signalton quittiert wird. Für den praktischen
Anwendungstest haben wir Schlangengurken, Möhren
und Äpfel so zerkleinert, dass sie in den nicht sehr großen Einfüllschacht passen. Wir betätigen den Schalter
auf der Rückseite des Entsafters, der ganz langsam zu
pressen beginnt. Zuvor haben wir einen der Behälter mit
je 600 ml Fassungsvermögen unter den Tresterauswurf­
und den Saftauslauf gestellt und beobachten, wie sich
die Behälter allmählich füllen. Der Slow Juicer arbeitet­
angenehm leise und steht dabei fest und sicher. Er sollte durchgehend nicht länger als 15 Minuten betrieben­
werden,­was aber für die Herstellung von mehr als
Klarstein Slow Juicer
++ Leiser Betrieb
++ Gute Handhabung
++ Bequeme Reinigung
Praxistest Klarstein Slow Juicer
einem Liter Saft völlig ausreicht. Ansonsten gilt eine
Ruhezeit von 5 Minuten. Um dann das noch im Kammerbehälter befindliche Obst/Gemüse für das weitere Pressen wieder nach oben zu befördern, wird die REV Taste­
gedrückt; in dieser Stellung arbeitet die Pressschnecke
anders herum. Jetzt zurück auf Start, und die Slow Juicer
setzt den Pressbetrieb fort.
Die Saftprobe
Wir unterbrechen die Saftproduktion, indem wir
den Geräteschalter auf null stellen. Damit kein Saft nachtropft, kann der integrierte Verschluss auf den Saftauslauf gesteckt werden. Die Saftausbeute ist natürlich abhängig vom jeweiligen Obst bzw. Gemüse. Unser
Testsaft ist fein ausgepresst und enthält keinerlei Stückchen. Wir setzen den beiliegenden Schaumtrenner in
den Saftbehälter, der beim Ausgießen den Schaum
zurückhält. Der Klarstein Slow Juicer bietet die Option,
mehr Fruchtfleisch in den Saft gelangen zu lassen. Dies
probieren wir in einem weiteren Durchgang und erhalten einen Saft mit etwas sämigerer Konsistenz. Wir finden es lecker – aber das ist natürlich der Vorliebe jedes
einzelnen überlassen.
Zwei Behälter a. 600 ml Fassungsvermögen und eine Reinigungsbürste
gehören zur Grundausstattung des
Klarstein Slow Juicers
Die Reinigung
Kein Entsafter auf Gottes Erde reinigt sich nach
unserer Kenntnis von allein. Der Aufwand hält sich
beim Klarstein Slow Juicer aber sehr in Grenzen. Tipp:
Das Gerät direkt nach der Saftproduktion mit etwas
Wasser befüllen und 15 bis 20 Sekunden laufen lassen. A
­ nschließend können durch die Stecksystematik
alle Teile­(bis auf den Gerätesockel) demontiert unter
fließendem­Wasser schnell von Tresterresten befreit
werden. Hilfreich ist dabei eine kleine beiliegende
Bürste,­mit der speziell­das Sieb ruckzuck wieder sauber ist. Praktisch: Der Trester­auswurf ist mit einem integrierten Gumminippel verschlossen, Er lässt sich leicht
zur Seite bewegen und der Auswurf so prima mit Wasser­
durchspülen.
Der Klarstein Slow Juicer ist schlank
gebaut und beansprucht nur wenig
Standfläche
Praxistest Klarstein Slow Juicer
Fazit
Der Klarstein Slow Juicer ist ein stabiler und
standfester Schnecken-Entsafter, der aufgrund seines
kompakten­Formats wenig Standfläche erfordert und
sich einfach handhaben lässt. Das Gerät nimmt erst
den Betrieb auf, wenn die Einfülleinheit richtig aufgesetzt und verriegelt ist. Der Slow Juicer arbeitet für
Schnecken­entsafter typischen wenigen Umdrehen und
deshalb angenehm leise. Er besitzt einen „Rückwärtsgang“, falls da Einfüllgut im Gerät einmal stocken sollte.
Der Saft ist ohne Stückchen fein gepresst.
Praktisch: Mit Hilfe eines Hebels kann variiert
werden,­ob mehr oder weniger Fruchtfleisch in den Saft
gelangen soll. Das Gerät lässt sich einfach demontieren
und unter fließendem­Wasser schnell für den nächsten
Einsatz reinigen.
 www
Ausstattung
sehr gut
Bedienung
sehr gut
Zubereitung
sehr gut
Preis um 113 Euro
Entsafter
Klarstein Slow Juicer
Ausgabe 3/2015
Preis/Leistung
sehr gut
Entsafter bis 125 Euro
Rommelsbacher WA 750 Single und WA 1200 Family
Rommelsbacher
WA 750 Single
und WA 1200
Family
Ob süß oder pikant - mit den Waffel-Automaten von
Rommelsbacher kommen die Köstlichkeiten schnell und
lecker auf den Teller. Mit dem WA 750 Single und dem
WA 1200 Family ist sowohl für den kleinen als auch für
den großen Hunger gesorgt.
Längst verschwindet das Waffeleisen nach den
Weihnachtsfeiertagen nicht mehr für ein Jahr im Schrank,
denn Waffelzeit ist eigentlich immer. Dabei erfreut sich
auch die pikante Variante immer größerer Beliebtheit.
Mit den Waffel Automaten WA 750 und WA 1200 Family­
von Rommelsbacher lassen sich schnell schmackhafte
Mahlzeiten zubereiten. Ob mit Schinken, Pilzen, Gemüse­
oder Käse – einfach die Lieblingszutaten mit etwas Salz
und Pfeffer in den Waffelteig geben, kurz backen und
voilá, fertig ist der Gaumenschmaus. Dank der stufenlosen Temperaturregelung lässt sich der gewünschte
Bräunungsgrad einstellen. Die praktische Back­ampel eine Leuchtanzeige auf der Geräteoberseite - hilft beim
richtigen Timing: Bei Rot heizt das Gerät, grünes Licht
signalisiert das Ende der Backzeit.
Rommelsbacher WA 750 Single
und WA 1200 Family
»» Waffel Automaten
»» WA 750 Single, 750 Watt, Backfläche
16,5 cm Durchmesser um 40 Euro
»» WA 1200 Family, 1200 Watt 2 Backflächen a. 16,5 cm Durchmesser
Kabelaufwicklung um 60 Euro
Rommelsbacher WA 750 Single und WA 1200 Family
Die Backplatten haben eine hochwertige Antihaftbeschichtung: So werden die Waffeln nicht nur fettarm gebacken, sondern wolen sich auch leicht herauslösen lassen. Die Wärmeisolierung der Griffe und des
Gehäuses­sowie ein integrierter Überhitzungsschutz
versprechen eine hohe Bediensicherheit.
Nach der Zubereitung erstrahlt der Waffelautomat im Nu wieder in altem Glanz, denn sowohl das
pflegeleichte­Gehäuse als auch die Backplatten lassen sich besonders leicht reinigen. Durch ihre schlanke
Konstruktion­lassen sich die Geräte bis zum nächsten Einsatz hochkant platzsparend aufbewahren. Der WA 1200
Family hat zudem eine praktische Kabel­aufwicklung.
In der Anleitung der Geräte finden sich übrigens
leckere Rezeptideen - hier ein kleiner Vorgeschmack:
Ob süß oder pikant - die Waffel
Automaten­ von Rommelsbacher
liefern­schnell leckere Variationen für
den kleinen und großen Hunger
Pizzawaffeln
Zutaten (für etwa 10 Waffelringe): 125 g Butter
oder Margarine, 4 Eier, 150 g Mehl, 1/2 Teelöffel Backpulver, knapp 1/8 l lauwarmes Wasser, 100 g gekochter Schinken­in feine Streifen geschnitten, 2 Äpfel fein
gewürfelt, 50 g Wal- oder Haselnusskerne fein gerieben,
1 Esslöffel Tomatenmark, Pfeffer, Salz, 2 Esslöffel fertige
Pizzawürzmischung
Zubereitung: Die Butter bzw. Margarine schaumig­
rühren, nacheinander die Eier hinzufügen. Dann abwechselnd das mit Backpulver gemischte und gesiebte Mehl
sowie das lauwarme Wasser unterrühren. Schinken,
Äpfel und Nüsse hinzufügen und mit Tomatenmark,
Pfeffer, Salz und Pizzawürzmischung würzen. Den Teig
sofort backen. Abwandlung mit beliebigen Zutaten
möglich, z. B. Champignons und Käse, Oliven, Gurken.
Auf einen Blick
Rommelsbacher
WA 750 Single
und WA 1200 Family
Stufenlose
Temperaturreglung
Backampel
Antihaft-Backplatten
Philips HR1832, HR1833/00, HR1864/00
Philips
Viva Collection
Entsafter
Die Viva Collection Entsafter-Serie bekommt Zuwachs:
Passend zum Frühling zeigen sich die neuen Philips­
Modelle unter anderem in frischen Farben. Mit schlanken­
Abmessungen passen die Entsafter auch in kleine
Küchen.
Philips
HR1832, HR1833/00, HR1864/00
»» Viva Collection Entsafter
»» HR1832: Grün, Rot oder Grau
um 85 Euro
»» HR1833/00: Tiefschwarz
um 110 Euro
»» HR1864/00: Edelstahl
um 150 Euro (ab April im Handel)
Philips HR1832, HR1833/00, HR1864/00
Frisch gepresste Säfte aus Obst oder Gemüse
unterstützen eine gesunde Ernährung. Ab April vergrößert Philips seine Viva Collection Entsafter-Serie um
Modelle mit frischen Farbakzenten in wahlweise saftigem Grün, leuchtendem Rot und edlem Grau.
Durch ihre kompakte Größe passen die farbigen
Helfer auf kleine Küchenarbeitsflächen und lassen sich
ebenso gut verstauen. Ein integrierter Auslauf mit Tropfstopp ermöglicht ein Entsaften direkt ins Glas (maximal 12 Zentimeter Höhe). Der Fruchtfleischbehälter ist
durchsichtig, so sieht man auf einen Blick, wie viel Kapazität er noch hat.
Die drei farbigen Geräte können bis zu 1,5 Liter
Saft in einem Durchgang pressen. Der Saftbehälter hat
eine Kapazität von 0,5 Litern. Die Einfüllöffnung beträgt
55 Millimeter. Ein weiteres Gerät in Tiefschwarz sowie
das Top-Modell in Edelstahl verfügen über einen zusätzlichen Beerenschalenaufsatz. Die Edelstahl-Variante
presst sogar bis zu zwei Liter Saft in einem Durchgang
und verfügt über eine XL-Einfüllöffnung.
Alle Neulinge sind mit der QuickClean Technologie­
ausgestattet: glatte Oberflächen und runde Formen, die Die kompakten Entsafter der Philips
sich leicht unter fließendem Wasser säubern lassen.
Viva Collection gibt es jetzt in neuen
Farben
Auf einen Blick
Philips HR1832,
HR1833/00, HR1864/00
Auslauf mit Tropfstopp
Entsaften direkt ins Glas
Einfache Reinigung
Melitta Caffeo Varianza CSP SST / Caffeo Passione SST
Melitta Caffeo Varianza CSP
SST und CAFFEO Passione SST
Die beiden Kaffeevollautomaten der Melitta Serie Caffeo­
Varianza und Passione erhalten glänzende Verstärkung
durch zwei Modelle mit hochwertiger Edelstahlfront.
Die neue Front der Caffeo Varianza CSP SST aus
Edelstahl ist nicht nur ein Blickfang, sondern bietet dank
Anti-Finger-Print-Beschichtung einen wirksamen Schutz
gegen störende Fingerabdrücke. Auch das Basismodell,
die Caffeo Passione SST wird sich mit dem neuen fingerfesten Edelstahloutfit zeigen,­allerdings erst ab September. Beide Modelle besitzen ein intuitives Bedienfeld: Die Caffeo Varianza CSP SST ist mit einem integrierten hochauflösenden TFT-Farbdisplay ausgestattet.
Über die One-Touch-Bedienung erhält man mit nur einer
Berührung seinen persönlichen­Lieblings­kaffee – genauso wie warme Milch, Milchschaum oder warmes Wasser.
Mit dem komfortablen Einzelportionierungssystem My
Bean Select - eine Kombination aus Standard-Bohnenbehälter und speziellem Einzelportions-Füllschacht für
Melitta Caffeo Varianza CSP SST
und Caffeo Passione SST
»» Kaffeevollautomaten
mit Edelstahlfront
»» Preise: Caffeo Varianza CSP SST
um 1000 Euro
»» Caffeo Passione SST um 630 Euro
(ab September verfügbar)
Melitta Caffeo Varianza CSP SST / Caffeo Passione SST
ganze Bohnen - kann ganz nach Wunsch Tasse für Tasse
der Lieblingskaffee aus der ganzen Bandbreite der Kaffeebohnen abgerufen­werden.
Mit dem Original Preparation Process kann die Varianza außerdem Kaffeespezialitäten nach italienischem­
Vorbild zubereiten. So wird beim Latte macchiato erst
der Milchschaum und dann der Espresso beigefügt,
beim Cappuccino ist es umgekehrt. Dank der Direkt­
bezugstasten der Caffeo Varianza CSP SST lassen sich
die vier Klassiker Espresso, Café crème, Cappuccino und
Latte macchiato mit nur einem Knopfdruck aufrufen.
Über die Rezepthefttaste ist es möglich, sechs
weitere­Kaffeevariationen wie zum Beispiel Ristretto,
Lungo und Americano abzurufen. Die Caffeo Passione­
SST verfügt über ein einfach verständliches Symbol-Display. Die Kaffeemenge lässt sich ganz einfach über drei
programmierbare Direktbezugstasten – klein, mittel,­
groß – auswählen. Bei der Edelstahlvariante der Passione­
sorgt der Auto Cappuccinatore für kinderleichte Zubereitung von perfektem Milchschaum. Auf Wunsch lassen­
sich damit auch Milch oder Wasser zubereiten, beispielsweise für leckeren Kakao oder den spontanen Tee­genuss
zwischendurch.
Beiden Modellen gemeinsam ist das Melitta Best
Aroma System: Für jeden Kaffee wird nur die jeweils
benötigte Menge Bohnen stets frisch gemahlen und
dann direkt und ohne Umwege in der Brühgruppe verarbeitet. Und dank der Vorbrühfunktion wird das frisch
gemahlene Kaffeepulver stets mit Wasser angefeuchtet, bevor der Brühvorgang beginnt. Beide Maschinen verfügen über ein automatisches Reinigungs-,
Entkalkungs- und Spülprogramm zur einfachen und
hygienischen­Reinigung.­Die Geräte melden automatisch, wenn sie gereinigt oder entkalkt werden müssen.
Die Brühgruppe­lässt sich jeweils seitlich abnehmen und
so einfach säubern.­
Die hochwertigen Edelstahlfronten
der Kaffeevollautomaten Melitta
Caffeo­Varianza und Passione bietet
dank Anti-Finger-Print-Beschichtung­
einen wirksamen Schutz gegen
störende­ Fingerabdrücke
Auf einen Blick
Melitta Caffeo Varianza CSP
SST und Caffeo Passione SST
Kompakte Form: Breite 25 cm,
Tiefe 38 Zentimeter
Anti-Fingertip-Beschichtung
Aromasafe-Abdichtung
des Bohnenbehälters
Russell Hobbs Clean & Clear Pro
Russell Hobbs
Clean & Clear Pro Fenstersauger
Russell Hobbs Clean & Clear Pro
Der Clean & Clear Pro Fenstersauger verspricht einfaches
und schnelles Fensterputzen. Und auch alle anderen Flächen wie Keramik, Fliesen, Spiegel oder Auto­fenster lassen sich mit dem handlichen Helfer reinigen.­
»» Fenstersauger
»» 290 mm und 170 mm Absaugdüse
»» 250 ml Sprühflasche
»» Zwei mal 20 ml
Fensterreinigungsmittel
»» Großer und kleiner
Reinigungsbezug
»» Preis: um 60 Euro
Russell Hobbs Clean & Clear Pro
Durch seine einfache Funktionsweise ist der
Clean & Clear Pro Fenstersauger von Russell Hobbs eine
willkommene Hilfe für das schnelle Reinigen von glatten
Oberflächen. Das mitgelieferte Fensterreinigungsmittel­
wird mit der Sprühflasche auf die zu reinigende Fläche
aufgetragen und anschließend mit dem Reinigungs­
bezug verteilt. Dann wird der 650 g leichte Fenster­
sauger angesetzt und das Schmutzwasser abgesaugt.
Das Gerät ist mit einem 3,7 V-Motor ausgestattet. Für große Flächen ist die 290 mm Absaugdüse das richtige Zubehör, während die 170 mm­
Absaugdüse ein Reinigen kleinerer oder schwer
zugänglicher­Bereiche ermöglicht. Mit einem LithiumIonen-Akku ausgestattet, hat der Clean & Clear Pro eine
Betriebsdauer bis zu 30 Minuten, bei einer Ladezeit von
unter zwei Stunden.
Nach der Reinigung kann der abnehmbare 130 ml­
Auffangbehälter für das Putzwasser einfach entfernt
und geleert werden. Das komplette Set besteht aus
dem Clean & Clear Pro Fenstersauger, zwei unterschiedlich großen Absaugdüsen, einer Sprühflasche, Fenster­
reinigungsmittel und zwei Reinigungsbezügen.
Der Clean & Clear Pro Fenstersauger
von Russell Hobbs ist ein Reinigungsexperte für alle glatten Oberflächen zum Beispiel auch für die Autofenster
Auf einen Blick
Russell Hobbs
Clean & Clear Pro
Einfache Handhabung
Lithium-Ionen-Akku
3,7 V Motor
Braun Stabmixer MQ 7
Braun Stabmixer MQ 7
»» Zum Zerkleinern, Crushen, Mixen,
Pürieren, Kneten
»» MQ 785 Pâtisserie Plus mit Schnee-
besen, 350 ml-Zerkleinerer- und
1.500 ml Küchenmaschinen-Aufsatz
inkl. Julienne-, Schneide-, Raspelund Messereinsatz sowie Knethaken
und Mix- und Messbecher
um 130 Euro
Braun
Multiquick 7
Stabmixer
Dips und Saucen gehören zum Grillen wie das Popcorn
zum Kinobesuch. Mit dem Braun Stabmixer Multiquick 7
und dem vielfältigen Zubehör gelingen kreative Grillsaucen und individuelle Marinaden auf Knopfdruck.
»» MQ 745 Aperitif mit Schneebesen,
350 ml-Zerkleinerer- und 1.250 ml
Standmixeraufsatz inkl. Eis-CrusherMesser und Mix- und Messbecher
um 110 Euro
»» MQ 735 Sauce mit Schneebesen ,
500 ml-Zerkleinerer-Aufsatz und
Mix- und Messbecher um 100 Euro
»»
MQ 725 Omelette mit Schnee­
besen, 350 ml-Zerkleinerer-Aufsatz
und Mix- und Messbecher
um 95 Euro
»» MQ 700 Soup mit Mix- und Mess­
becher um 80 Euro
Braun Stabmixer MQ 7
Der Multiquick 7 Stabmixer liefert auf Knopfdruck Mixergebnisse von grob bis fein. Dafür ist er mit
der Smart Speed Technologie ausgestattet. Mit nur
einer Hand lässt sich der extra große Bedienknopf drücken. Ganz intuitiv wird so die Drehgeschwindigkeit des
Flügel­messers stufenlos reguliert: Je stärker der Druck
auf die Taste ist, umso höher ist auch die Leistung.
So gelingt ein grob zerkleinertes Basilikum-Mandel-­
Pesto genauso wie eine feine Salsa mit Tomaten­und
Paprika. Dank der speziellen Form der Stabmixer-Glocke­
– PowerBell Technologie – zirkulieren größere Stücke Mit seinem reichhaltigen Zubehör
permanent innerhalb der Glocke und werden so in liefert­der Multiquick 7 von Braun
Sekundenschnelle gründlich zerkleinert. Die optimierte­ Mixergebnisse von grob bis fein
Sogwirkung im Mixfuß verhindert gleichzeitig, dass das
Püriergut aus der Schüssel heraus spritzt oder überschwappt. Eine Einschaltsperre verhindert die unbeabsichtigte Aktivierung des Stabmixers.
Die Multiquick 7 Stabmixer-Serie gibt es in verschiedenen Ausführungen mit umfangreichem Zubehör:­
So bereitet man für die Grillfeier mit dem EdelstahlSchneebesen und 500 ml-Zerkleinerer des MQ 735
Mayonnaisen,­Dips und Pestos in Kürze und in der
gewünschten Konsistenz zu. Kühle Drinks, Shakes und
Smoothies mixt man mit dem MQ 745 Aperitif, denn dieser verfügt über einen zusätzlichen Standmixer-Aufsatz
mit Eis-Crusher-Messer. Mit dem MQ 785 gelingen auch
verschiedene­Salate­als Grillbeilage im Handumdrehen,
denn im Küchen­maschinen-Aufsatz können verschiedene Scheiben­zum Raspeln und Schneiden zum Einsatz
gebracht werden.
Samsung Chef Collection
Samsung Chef Collection+
Die neue Chef Collection von Samsung will das Küchengeschehen unter anderem mit einem vernetzten Einbaubackofen mit WIFI und Full Touch LCD Display und
dem Virtual Flame Induktionskochfeld smarter gestalten.
Die Freude am Kochen wird nicht nur durch die
Verwendung hochwertiger Lebensmittel, sondern auch
von intelligent gestalteten Haushaltsgeräten bestimmt.
Warum nicht noch einen Schritt weiter gehen und sich
ein professionelles Kocherlebnis in das eigene Zuhause holen? Samsung hat in Zusammenarbeit mit den
Club des Chefs-Sterneköchen wie zum Beispiel Michel
Troigros,­Elena Arzak und Davide Oldani eine Küchen­
Samsung Chef Collection
»» Innovative Küchengeräte
»» NV73J9 Einbaubackofen mit WIFI
und Full Touch LCD Display
»» NZ84J9 Induktionskochfeld
mit Virtual Flame
»» Samsung Kühl- und Gefrierkombinationen aus den Serien RB8000 und
RB7000 ab ca. 1.500 Euro
»» WaterWall-Geschirrspüler
um 1.500 Euro
Samsung Chef Collection
kollektion mit funktionellen Details entwickelt. Der
NV73J9 Einbaubackofen der Chef Collection verspricht
eine intuitive Bedienung mit einem hochwertigen
4,6“ Full Touch LCD Display ausgestattet. Die Gourmet
Vapour Technologie des Backofens ist für eine schonende und präzise Zubereitung der Gerichte zuständig:
Durch einen mikrofeinen Dampf, der bei einem Dämpfvorgang über 100 Grad Celsius entwickelt wird,­sich im
gesamten Innenraum ausbreitet und sich wie ein feuchtigkeitsspendender Film über die Produkte legt.
Doch nicht nur während, sondern auch nach
dem Garvorgang geht es komfortabel weiter. Sich ganz
bequem eine Nachricht auf das Smartphone schicken
lassen, wenn das Essen fertig ist? Kein Problem für das
WIFI-fähige Gerät. Darüber hinaus lässt sich mit der
Samsung Companion App auch der Kochstatus beobachten oder die Temperatur neu einstellen. Das energieeffiziente NZ84J9 Induktionskochfeld ist nicht nur
einfach zu bedienen, sondern bietet mit der SamsungInnovation Virtual Flame eine Besonderheit­für präzise Kochergebnisse: In das Kochfeld eingelassene,­blaue
LED Lichter visualisieren in verschiedenen Intensitätsstufen die angewandte Kochhitze mit leuchtend blauen Flammen.
Mit dem abnehmbaren Magnetknopf lässt sich
die Temperatur des Backofens leicht regeln und Automatikfunktionen wie AutoHeat oder die automatische
Abschaltung bei Überläufen sorgen für Sicherheit und
ein schnelles Ergebnis. Zur Samsung Chef Collection
gehören außerdem die RB36J8 und RB41J Kühl- und
Gefrierkombination sowie der Samsung WaterWallGeschirrspüler.
Die in Zusammenarbeit mit Sterneköchen entwickelte Samsung
Chef Collection­ verspricht mehr
Funktionalität­in der privaten Küche
Auf einen Blick
Samsung Chef Collection
Harmonische Verbindung
von Design und Technologie
In Zusammenarbeit mit
Sterneköchen entwickelt
Grundig Kühlgeräte
Grundig Kühlgeräte
»» Kühl- und Gefrierkombinationen,
Side-by-Side Modelle, Einbaugeräte
Grundig
Kühlgeräte
Vom Einbaugerät mit Umluftkühlung über neue Side by
Side-Modelle mit Selbstbau-Option bis hin zur Kühl-/
Gefrierkombination bietet Grundig insgesamt sechs
neue Kühlgeräte mit überzeugenden Energiesparwerten.
»» Kühl-/Gefrierkombination GKM
16835 X um 950 Euro
»» A+++-Gefrierschrank in weiß
»» GFN X 13830 um 1.200 Euro
»» Einbaumodelle:
GKNI 15730 (A+++) um 1.700 Euro
GKGI 15730 (A+++) um 1.600 Euro
GKNI 15720 (A++) um 1.300 Euro
»» Side by Side mit Gefrierschrank
GFN 13830 X und Kühlschrank GSN
10730 X um 1.250 bzw. 1.050 Euro
(ab April)
Grundig Kühlgeräte
Mit nur 37 dB(A) ist die Kühl-/Gefrierkombination­
GKM 16835 X wohl eines der leisesten Geräte. Im zeitlosen Design und in der von vielen bevorzugten­Höhe
von 185 cm hat das A+++ Gerät außerdem besonders
niedrige Energiewerte. Eine Super Fresh Zone, in der
die Temperatur bei 0-3 °C knapp über dem Gefrierpunkt
und die Luftfeuchtigkeit auf einem optimalen Level
gehalten werden, soll Vitamine, Nährwerte und feinste
Geschmacksnuancen länger erhalten­und die Lebensmittel doppelt so lange frisch und lecker aussehen lassen.
Neu im Grundig-Portfolio, ein A+++ Side by Side
mit Selbstbau-Option: Die Kombination besteht aus dem
Gefrierschrank GFN 13830 X und dem Kühlschrank GSN
10730 X. Beide lassen sich nach dem Aufbau über ein
Montageteil schnell und problemlos miteinander verbinden. Dadurch wird nicht nur der Transport einfacher,­
sondern beide Geräte können einzeln gekauft und bei
Bedarf um das fehlende ergänzt werden.
Zur Integration in die Küchenzeile bietet Grundig­
die drei neuen Einbau- Kühl-/Gefrierkombinationen
GKNI 15730 (A+++), GKGI 15730 (A+++) und GKNI 15720
(A++) an. Die 177 cm hohen Geräte verfügen über eine
Umluftkühlung, also zwei separate Kühlkreisläufe für
den Kühl- und Gefrierteil. Sie sind mit einer Super Fresh
Zone, der No Frost-Technologie sowie mit einem Display
ausgestattet, mit welchem die Temperatur für das Kühlund Gefrierteil gradgenau eingestellt werden kann.
Ein weiteres Plus der drei Kombis ist die Easy-DoorInstallation, mit der sich die Möbelfront in allen drei
Dimensionen für einen möglichst unkomplizierten Einbau justieren lässt.
Mit sechs neuen Kühlgeräten startet­
Grundig ins Frühjahr, darunter drei
Einbaumodelle wie der energie­
effiziente GKGI 15730 (A+++)
Auf einen Blick
Grundig Kühlgeräte
Energiesparende A+++ bzw.
A++ Geräte
Durchdachte technische
Ausstattung und Innen­
aufteilung
Praxistest Heatscope Vision MHS-VT2200BK.100
Praxistest Infrarotheizung
Heatscope Vision MHS-VT2200BK.100
Heatscope Vision
MHS-VT2200BK.100
(Herstellerangaben)
»» Schwarzer Glas-Keramik
Front-Screen
»» Titan-farbener
beschichteter Aluminium-Korpus
»» Doppel-Carbon Heizelement
mit satinierter Oberfläche
»» Patentiertes Reflektor-Heiz-System
mit hinterlüfteter Rückseite
»» Inkl. Montagezubehör für
Wand- oder Deckenmontage
»» Maße inkl. Halterung:
1160 x 184 x 90 mm
Infrarotheizungen bieten die Möglichkeit, Wärme schnell
und gezielt dorthin zu bringen, wo sie gewünscht ist.
Dabei wirkt Infrarotwärme ähnlich wie die Sonne. Stellt
man sich beispielsweise an einem kühlen Tag mit Sonnenschein in die Sonne, spürt man unmittelbar die wärmenden Strahlen. Tritt man in den Schatten, wird einem
wieder kalt. Infrarotheizungen gibt es in vielen verschiedenen Bauweisen und Designs. Der schicke Heatscope
Carbon-Heizstrahler von MHS Munich Home Systems
bietet­seine Dienste für Innen- und Außenbereiche an.
Wir haben ihn in der praktischen Anwendung getestet.
»» Gewicht 8 kg
»» Leistung 2200 W
»» Temperatur Oberfläche 280 – 320°C
»» Temperatur Gehäuse max. 100°C
»» Max. Leistung in 4-5 Sekunden
»» Sichtbares Licht <300 Lux
»» Mind. Installationshöhe
1,8 m, max. 3,5 m
»» 3-polige Zuleitung
»» IR Fernbedienung
»» Preis: um 1.100 Euro
Praxistest Heatscope Vision MHS-VT2200BK.100
Die Vorbereitung
Der Heatscope Vision wird gut und sicher verpackt
angeliefert. Uns fällt sofort die sehr hochwertige Verarbeitung des Heizstrahlers auf. Das Gerät mit schwarzer
Keramikfront und titanfarbenem Aluminium-Korpus ist
für die Wand- oder Deckenmontage gedacht. Alle dafür
benötigten­Befestigungselemente sind im Lieferumfang
enthalten. In der Betriebsanleitung werden die Montage­
schritte sehr genau in Wort und Bild beschrieben.­Für
unseren Test versehen wir die 3-polige­Zuleitung mit
einem Netzstecker und platzieren den Strahler mit den
laut Anleitung vorgeschriebenen Abständen in einem
etwa 20 qm großen Raum.
Der Heatscope Vision ist für die Wandoder Deckenmontage gedacht. Alles
für die Befestigung ist mit im Paket
Die Bedienung
Den Heatscope Vision gibt es in verschiedenen Abmessungen und Spezifikationen. Unser Testmodell MHS-VT2200BK.100 wird mit einer Infrarot
Fernbedienung­geliefert, mit der wir den Heizstrahler sehr bequem steuern können. Zuvor müssen wir
lediglich­einmalig den An/Aus -Schalter direkt am Heizstrahler betätigen, um diesen in den Standby-Modus zu
versetzen.
Wie der Heatscope selber, hat auch die schlanke­
Fernbedienung ein schickes Design und lässt sich sehr
einfach handhaben. Es stehen drei Leistungsstufen (50%,
80% und 100%) zur Verfügung, die mit Hilfe­von zwei
Pfeiltasten abgerufen werden können. Eine weitere­Taste­
auf der Fernbedienung ist für das schnelle­Einstellen­der
minimalen bzw. maximalen Leistung zuständig.
Die Betriebsbereitschaft und die gewählte
Leistungsstufe­werden durch farbige LED`s angezeigt.
Wir wählen zunächst die höchste Stufe und spüren innerhalb von Sekunden die wohlige Wärme. Auch in mehr als
drei Metern Abstand nehmen wir die Wärme noch wahr,
wenn auch nicht in voller Intensität.­­
Heatscope Vision
MHS-VT2200BK.100
++ Inklusive Montageset
++ Fernbedienung
++ Für drinnen und draußen
Praxistest Heatscope Vision MHS-VT2200BK.100
Der Einsatzbereich
Der Heatscope wird an Front und Gehäuse sehr
heiß – hier ist Vorsicht geboten und so erklären sich
auch empfohlenen Abstände zu Wände, Decken und
Gegenständen. Der Strahler entspricht der Schutzklasse­
IP 44 (staub- und spritzwassergeschützt) und darf also
auch in Außenbereichen montiert werden. Er sollte aber
trotzdem nicht direktem Regen oder Staub ausgesetzt
sein. Geeignete Einsatzbereiche sind neben Wohnräumen beispielsweise Wintergärten, Wellnessbereiche
bzw. überdachte Terrassen oder Raucherareale.
Fazit
Der Heatscope Vision MHS-VT2200BK.100 ist ein
formschöner und sehr hochwertig verarbeiteter Infrarot-­
Heizstrahler für die Wand- oder Deckenmontage in Innen- Der Heatscope Vision erzeugt
und wettergeschützten Außenbereichen. Alles zur Mon- innerhalb weniger Sekunden dort
tage ist mit im Paket, ebenso eine übersichtliche­IR-Fern- Wärme, wo sie gebraucht wird: in
bedienung. Der Heizstrahler bietet drei Leistungsstufen­ Innenräumen­aber auch in geschützten­
und liefert sekundenschnell nach dem Einschalten eine Außenbereichen­
wohlige­und sehr angenehme Wärme, die auch noch im
Abstand von über drei Metern spürbar ist.
 www
Der Heatscope Vision MHS-VT2200BK.100 hat
mit 1100 Euro seinen Preis, den wir aber aufgrund der
Ausstattung
sehr gut
hohen Qualität von Material und Verarbeitung, der
komfortablen­Bedienung und dem Heizvermögen als
Bedienung
sehr gut
gerechtfertigt empfinden.
Wärmeempfinden sehr gut
Preis
um 1100 Euro
Infrarotheizung Heatscope
Vision MHS-VT2200BK.100
Ausgabe 3/2015
Preis/Leistung
sehr gut
Infrarotheizung bis 1.100 Euro
Praxistest Comedes Lavaero 240
Praxistest Luftreiniger
Comedes Lavaero 240
Comedes Lavaero 240
(Herstellerangaben)
»» Antibakterieller Vorfilter
»» HEPA Filtermedium
mit Aktivkohlefilter und TiO2 Filter
Wohngifte, Gerüche, Staub, Pollen und Rauch – ohne
diese­Belästigungen im Raum lebt es sich nicht nur
angenehmer,­sondern auch gesünder. Hochwertige
Luftreinigungsgeräte leisten hier gute Dienste und
lassen­nicht nur Allergiker aufatmen. Wir haben uns den
Comedes Lavaero 240 genauer angesehen. Ein schickes
Gerät, das sich durch sein geringes Gewicht und ein
schlankes Format auszeichnet.
»» Filterwechselanzeige
»» UV Licht
»» Negativ-Ionisator
»» Fernbedienung
»» 3 stufiger Radialventilator
»» Timerfunktion 2, 4, 8 Stunden
»» Luftqualitätssensor
»» Luftqualitätsanzeige
»» Spannung: 230V /50 Hz
»» Stromaufnahme: Max. 55W
»» Luftdurchsatz: 240m³/h
»» Ionisierung: 3*105/cm³/s
»» Geräuschentwicklung: <52 db(A)
»» Gewicht: 4,5 kg
»» Abmessungen 328x168x523 mm
»» Raumgröße: bis 50 qm
»» Preis um 180 Euro
Praxistest Comedes Lavaero 240
Die Vorbereitung
Der kompakte und 4,5 kg leichte Comedes Lavaero­
240 ist mit wenigen Handgriffen betriebsbereit. Zunächst
muss die Front abgenommen werden, damit der dahinter liegende Filter aus seiner Verpackung genommen
und dann wieder eingesetzt werden kann. Der Lavaero
240 hat eine sehr breite Griffmulde und lässt sich entsprechend komfortabel zu seinem Einsatzort tragen. Mit
Hilfe der beiliegenden Fernbedienung können wir das
Gerät bequem starten.
Das Filtersystem
Die Comedes Luftreiniger sind bekannt für ihre
hochwertige Filterausstattung. Laut Hersteller können rund 99 Prozent aller Mikropartikel (>0,3µm) mit
Hilfe des HEPA Filters aus der Luft gefiltert werden.
Von Wohngiften,­Gerüchen und anderen organischen
Verbindungen­befreien der Aktivkohlefilter und der TiO2
Filter die Raumluft. Der TiO2 Filter, dessen Kristalle­durch
UV Licht aktiviert werden, hat zudem eine entkeimende
Wirkung. Beim Lavaero 240 ist das Haupt­filterelement
um einen weiteren antibakteriellen Vorfilter ergänzt
worden. Dieser soll gröbere Partikel abfangen­und so
die Lebensdauer des HEPA Filters erhöhen. Ein Ionisator­
rundet das Filtersystem ab. Er wandelt Luftpartikel in
negative Ionen um (ähnlich wird auch die Luft bei einem
Gewitter gereinigt) und ist so in der Lage Staub, Pollen
oder Rauch abzubauen. Eine Filterwechselanzeige macht
darauf aufmerksam, wenn Wechselbedarf besteht.
Der Betrieb
Wird der Lavaero 240 eingeschaltet, meldet ein
akustisches Signal seine Betriebsbereitschaft und startet­
im Automatikmodus. Der LED Leuchtring zeigt in den
Farben Rot (stark verschmutzte Luft), Gelb (leicht verschmutzt) und Blau (saubere Raumluft) die aktuelle­Luftqualität, die durch den Sensor auf der Rückseite­des
Geräts ermittelt wird. Im Automatikbetrieb wählt der
Lavaero 240 die jeweils passende der drei Lüfterstufen
Beim Lavaero 240 ist das Hauptfilterelement um einen weiteren
antibakteriellen­ Vorfilter ergänzt
worden,­der die gröberen Partikel
abfangen und so die Lebensdauer des
HEPA Filters erhöhen soll
Comedes Lavaero 240
++ Zusätzlicher
antibakterieller Vorfilter
++ Kompakt, schlank, leicht
++ Leiser Betrieb
Praxistest Comedes Lavaero 240
klein, mittel oder hoch. Alle Funktionen können direkt
am Gerät oder über die beiliegende Fernbedienung
geschaltet werden.
Der Testlauf
Der Comedes Lavaero 240 ist für Räume bis
maximal­50 Quadratmeter Größe ausgelegt. Wir haben
das Gerät in einem ca. 20 Quadratmeter großen Raum
im Automatikbetrieb laufen lassen. In unserem Testfall
zeigte­der Leuchtring gelb und das Gerät lief automatisch­
mit mittlerer­Lüftergeschwindigkeit. Wir wechseln zum
manuellen Betrieb, indem wir die Auto-Taste drücken.
Wir wählen die höchste Lüfterstufe und außerdem über
die Taste Funktion das UV Licht und den Ionisator.­Für
den Test darf in unserem Testraum ausnahmsweise
geraucht werden. Wir platzieren das Gerät auf einem
Tisch und können klar erkennen, dass der Rauch eingesaugt wird. Wir verlassen den Raum für einige­Minuten
um festzustellen, ob auch der Geruch vom Lavaero 240
eliminiert wird. Nach unserem Empfinden eindeutig ja.
Und auch ein nicht eingeweihter Nichtraucher-Redakteur, der sonst Zigaretten­qualm „auf zehn Meter Entfernung“ riecht, kann keinen Geruch im Testraum feststellen. Zeitgleich sind in der Redaktion Tisch- und Kontaktgrills im Praxistest - auch hier leistet der Comedes ganze
Arbeit und reduziert den Grilldunst merklich. Die TimerFunktion erlaubt automatische Laufzeiten von 2, 4 und
8 Stunden. Anschließend­lassen wir das Gerät im SleepModus laufen. Der Luftreiniger läuft rund 10 Minuten
in der mittleren Stufe und schaltet dann auf die kleinste Lüftergeschwindigkeit­mit minimaler Geräuschentwicklung.
Fazit
Der Comedes Lavaero 240 ist ein kompakter und
leichter Luftreiniger, dabei sehr gut verarbeitet und ausgelegt für Räume bis zu 50 Quadratmetern. Mit einer
großen Griffmulde ausgestattet lässt er sich bequem
an den gewünschten Einsatzort transportieren. Die
Der Comedes Lavaero 240 lässt sich
komfortabel über eine Fernbedienung­
einstellen
Das Display ist übersichtlich und zeigt
leicht verständlich alle wichtigen
Betriebsinformationen
Praxistest Comedes Lavaero 240
Einstellungen­sind am Gerät oder bequemer per Fernbedienung sehr einfach vorzunehmen und werden im
übersichtlichen Bedienfeld mit LEDs angezeigt. Das Gerät
hat drei Lüfterstufen und arbeitet selbst auf Höchststufe noch angenehm leise. Der Lavaero 240 reinigt­laut
Hersteller rund 240 Kubikmeter Luft pro Stunde und
ist mit einem leistungsfähigen Filtermedium­ausgestattet. Das Gerät kann im Automatik-Modus oder manuell
betrieben­werden. Es verfügt darüber hinaus über einen
Timer sowie eine Sleep-Funktion. Mit einem Verkaufs­
preis um 180 Euro ist der Comedes Lavaero 240 eine sehr
gute Empfehlung.
 www
Ausstattung
sehr gut
Bedienung
sehr gut
Verarbeitung
sehr gut
Preis um 180 Euro
Luftreiniger
Comedes Lavaero 240
Ausgabe 3/2015
Eine Anzeige am Gerät meldet, wenn das Filtermedium
ausgewechselt werden soll
Preis/Leistung
sehr gut
Luftreiniger bis 200 Euro
Panasonic Deutschland
Panasonic
Haushalts-Studie
Europas Frauen verbringen mehr als ein Jahr ihres Lebens
mit der Hausarbeit. Jeder zehnte Mann hingegen­drückt
sich erfolgreich vor der Arbeit im Haushalt - diese und
weitere Erkenntnisse ergab eine Panasonic-Umfrage.
Eine Studie bringt es zutage: Auch heute noch liegt
die Haushaltsführung und damit leider auch die Hausarbeit in den Händen der Frauen. Das Unternehmen
Panasonic­hat gemeinsam mit dem Marktforschungsinstitut ICM 5.000 Menschen in fünf europäischen Ländern befragt, um den Gewohnheiten im Haushalt auf
die Schliche zu kommen. Danach verbringen Frauen in
Europa­mehr als 385 Tage ihres Lebens mit Hausarbei­t
(ca. 2 Stunden und 57 Minuten pro Woche).
Im Vergleich zu den männlichen Europäern arbeitet die Frau eine Stunde und fünf Minuten pro Woche
mehr in den heimischen vier Wänden als die Herren, das
entspricht­140 Tagen im Laufe ihres Lebens (basierend­
auf 60 Lebensjahren).­In ganz Europa verbringen die
meisten­Menschen (21 Prozent) die Zeit mit dem Aufräumen des Haushalts, wenn der Besuch der Eltern
bevorsteht. Im Vergleich dazu würden nur 4 Prozent
der Befragten genauso viel Zeit mit dem Aufräumen
verbringen,­wenn die Geschwister zu Besuch kommen.
Besonders die Frauen (14 Prozent) wollen bei dem
Besuch der Schwiegermutter mit einem blitzeblanken­
Haushalt überzeugen. Bei den Herren der Schöpfung sind es lediglich 5 Prozent, die vorher den Besen
schwingen.­
Männer fleißiger vor dem ersten Date
21 Prozent der befragten Männer mutieren zum
fleißigen Hausmann, bevor die Angebetete zum ersten­
Date in die Wohnung kommt. Später lässt der Reinheitssinn der Männer allerdings schnell nach.
Panasonic Deutschland
»» Umfrage von 5.000 männlichen
und weiblichen Teilnehmern in
Deutschland,­Spanien, Frankreich,
Italien und Großbritannien im
August 2013
»» Eine Studie von Panasonic
in Zusammenarbeit mit dem
­Marktforschungsinstitut ICM
Panasonic Deutschland
Nur noch 16 Prozent­unterstützen dann die Frau im
eigenen Haushalt. Die Umfrage hat auch gezeigt, dass
sich Frauen nicht zu schade dafür sind, die Hausarbeit
auch für ihren Partner zu übernehmen. Fast die Hälfte
(48 Prozent) der Frauen verlässt sich aber nicht darauf,
dass ihr Partner für sie das Gleiche tun würde.
Wäsche waschen Frauensache
MYSTERIUM WASCHSYMBOLE
72 % der Männer kennen das Symbol für Trockenreinigung nicht. Und 88 % können das Symbol
für eine niedrige Temperatur beim Trocknen im Trockner nicht identifizieren.
40 º
Nur Trockenreinigung
Nur Handwäsche
Bei 40 ° waschen
Nicht bleichen
Bei niedriger Temperatur
im Trockner trocknen
63 % 24 %
5%
66 % 81%
72 % 28 %
7%
79 % 88 %
ANZAHL DER PERSONEN, DIE WASCHSYMBOLE NICHT KENNEN
Quelle: Panasonic Research in Zusammenarbeit mit ICM, August 2013
Nur eine von zehn Frauen traut ihrem Partner Die ganze Wahrheit über die Haus­
zu, die Wäsche richtig zu bügeln, und nur 9 Prozent arbeit bringt eine Studie von Panasonic­
glauben,­dass ihr Angetrauter bei der Waschmaschi- ans Licht
ne das richtige Programm wählen kann. Und damit
könnten Sie in vielen Fällen auch Recht haben, denn
– Frauen werden es kaum glauben – 3/4 aller Männer
(72 Prozent) können nicht mal das Waschsymbol für
„Nur chemische Reinigung”­erkennen. Neun von zehn
Männern (88 Prozent) wissen nicht, wie das Symbol
für „Nur auf niedriger Temperatur trocknen” aussieht.
Dabei sind moderne Waschmaschinen und Trockner
wahre Technikwunder und eigentlich für die Herren der
Schöpfung­wie geschaffen.
Michael Langbehn von Panasonic zu den Umfrage­
ergebnissen: „Unsere Umfrage hat ergeben, dass wir
Europäer einen großen Teil unseres Lebens mit Haus­
arbeit verbringen. Niemand möchte viel Zeit mit Staubsaugen oder Wäschewaschen verbringen. Genau deshalb­
Michael Langbehn von Panasonic:
fokussiert sich die Forschung und Entwicklung von
„... deshalb fokussiert sich die
Panasonic darauf, Geräte zu entwickeln, die die HausForschung­ und Entwicklung von
arbeit erleichtern, effizienter gestalten und dabei noch
Panasonic­darauf,­Geräte zu entwiEnergie sparen.“
ckeln, die die Haus­arbeit erleichtern,
effizienter­gestalten­und dabei noch
Energie sparen.“­
SELBST IST DIE FRAU
Nur eine von zehn Frauen traut ihrer besseren
Hälfte zu, die Wäsche ordentlich zu bügeln. Und
nur 9 Prozent glauben, dass ihr Partner das richtige
Programm bei der Waschmaschine auswählt.
48 %
48 % der europäischen Frauen trauen ihrem
Partner nicht zu, die Hausarbeit ordentlich
zu erledigen.
Quelle: Panasonic Research in Zusammenarbeit mit ICM, August 2013
Praxistest Einhell TE-JS 18 Li / TC-JS 80
Praxistest
Einhell Akku-Stichsäge TE-JS 18 Li
Einhell Stichsäge TC-JS 80
Schnellwechselsystem
•
Drehzahlregulierung
•
Stichsäge
Akku-Stichsäge
Ausschnitte in die Küchenarbeitsplatte, Regalbretter
mit Rundungen - wenn es um präzise und vor allem
um kurven­reiche Sägearbeiten geht ist eine Stichsäge die richtige Wahl. Neben konventionellen Modellen
mit Netzstecker bieten auch Akku-Geräte ihre Dienste an. Wie sich die beiden Varianten von Einhell in der
praktischen­Anwendung schlagen, haben wir herausgefunden und hier festgehalten.
Ausstattung im Vergleich
•
Drehzahlvorwahl
•
Feststellknopf
•
Pendelhub 3-fach
•
•
Parallelanschlag
•
•
Splitterschutz
•
Sägefuß mit Schutzeinlage
•
Schnittlinienführung
•
Schutzabdeckung Sägeblatt
•
LED-Licht
•
Adapter für Staubabsaugung
•
 www
•
•
Praxistest Einhell TE-JS 18 Li / TC-JS 80
Die Funktionsweise
Die beiden Einhell-Stichsägen sind korrekt bezeichnet­
Pendelstichsägen, mit mehrstufig zuschaltbarem Pendelhub. Dabei wirken Pendel- und Hubbewegung zusammen­
und ermöglichen je nach Sägeblatt und Geschick des „Heimwerkers“ präzise und feine Schnitte in viele verschiedene­
Materialien. Für die Pendelbewegung schwingt eine Rolle
direkt hinter dem Sägeblatt wie ein Pendel vor und zurück.
Die Hubbewegung wird mit Hilfe eines Stößel­
antriebs hergestellt, der das Sägeblatt auf- und abwärts
bewegt. Je höher der Pendelhub gewählt wird, desto weniger Kraft wird beim Sägen gebraucht. Der Nachteil ist aber
ein stärkerer­Faserausriss an den Schnittkanten. Dieser lässt
sich durch die Verwendung eines Splitterschutzes, wie er
sich beispielsweise im Lieferumfang der Einhell Akku-Stichsäge befindet, reduzieren.­
Das richtige Sägeblatt
Das Schnittergebnis hängt auch sehr von der Wahl
des richtigen Sägeblatts ab. Holz verlangt eine andere­
Zahnung als Metall. Schmale Sägeblätter sind bei Kurvenschnitten besser geeignet und breitere wenn geradeaus gesägt werden soll. Bei vielen Maschinen können die
Sägeblätter bequem ohne Werkzeug eingesetzt werden.
Andere­verlangen eine konventionelle Befestigung mit Hilfe eines Sechskantschlüssels. Bei guten Maschinen wird das
Sägeblatt zwischen den Hartmetallbacken des Sägeschuhs
genau und ohne Spiel geführt.
Nicht nur Kurven
Die Stichsäge ist für Kurven am besten geeignet – sie
kann aber auch anders. Für die Ausführung von Parallelschnitten haben unsere Maschinen einen Parallelanschlag
im Gepäck, der sehr einfach montiert wird. Für Gehrungs­
schnitte lässt sich der Sägefuß bis zu 45 Grad nach rechts
oder links neigen.
Praxistest Einhell TE-JS 18 Li / TC-JS 80
Einhell Akku-Stichsäge TE-JS 18 Li
Die Einhell Akku-Stichsäge TE-JS 18 Li gehört zur Power
X-Change-Familie – das praktische Batteriesystem von Einhell mit untereinander austausch- und koppelbaren­Akkus.
Die Akku-Stichsäge wird als Sologerät ohne Akku und Ladegerät angeboten. So kann man Geld sparen, in dem man
den Akku eines bereits vorhandenen Gerätes aus dem Einhell-System nutzt. Dies kann beispielsweise ein Rasenmäher, Akku-Schrauber oder Rasentrimmer sein. Wer noch kein
Power X-Change-Produkt besitzen sollte, kann ein Starterkit
(Akku und Ladegerät) zukaufen.
Die Bedienung
Die Einhell Akku-Stichsäge TE-JS 18 Li ist im Handumdrehen einsatzbereit. Wir stecken einen aufgeladenen­
Akku ein und versehen das Gerät mit einem für Holz geeigneten Sägeblatt, was ohne zusätzliches Werkzeug dank
Schnellspannvorrichtung schnell geschehen ist. Damit wir
später möglichst saubere Schnittkanten haben, setzten wir
den Splitterschutz in den Sägeschuh ein. Er besteht aus
durchsichtigem­Kunststoff, damit der Sägeverlauf beobachtet werden kann. Bei unserem Test stellen wir wieder einmal
fest, wie angenehm es sich unabhängig vom Stromnetz und
ohne Kabelgewirr arbeiten lässt.
Die TE-JS 18 Li arbeitet mit stufenloser Geschwindigkeit,­
die über den Ein/Aus-Schalter reguliert­wird. Zur Sicherheit
muss zunächst ein Sperrschalter gedrückt werden, bevor die
Maschine in Gang gesetzt werden kann. Vor dem Sägeblatt
ist eine transparente­Schutzabdeckung montiert. Sie verhindert das versehentliche­Berühren der scharfen Sägezähne, erlaubt aber den Blick auf den Schnittbereich, der übrigens zusätzlich von einer LED beleuchtet wird. Wir ermitteln an einer beschichteten Spanplatte zunächst, wie sich
der unterschiedlich starke Pendelhub auf die Schnittkanten auswirkt. Wir fahren höchste Geschwindigkeit, und hier
zeigt sich ganz klar: Je höher die Hubzahl, desto leichter das
Sägen, aber auch umso markanter die Ausrisse. Der Praxistest belegt außerdem, dass der mitgelieferte Splitterschutz
das Ausreißen reduziert.
Eine 4 cm starke Küchenarbeitsplatte muss herhalten,
Einhell TE-JS 18 Li
(Herstellerangaben)
»» Mitglied der
Power X-Change Familie
»» Zuschaltbarer Pendelhub (3-fach)
»» Werkzeuglose Sägeblattaufnahme
»» Staubabblasfunktion
»» LED-Licht
»» Integrierte Kunststoffgleiteinlage
»» Aufsteckbare Schnittlinienanzeige
»» Adapter für Spanabsaugung
»» Preis um 65 Euro, ohne Akku
und Ladegerät
TE-JS 18 Li
++ Kein störendes Kabel
++ Laufruhig
++ Zubehör
Praxistest Einhell TE-JS 18 Li / TC-JS 80
um das Kurvenverhalten der Stichsäge zu testen.­Auch dabei
liegt die TE-JS 18 Li gut in der Hand und lässt sich sehr gut führen, was durch den gut gewählten Schwerpunkt der Stichsäge und der großen Auflagefläche erreicht wird. Letztere
ist übrigens zur Schonung des Werkstücks mit einer Kunststoffgleiteinlage versehen.­Zusätzlich­kann für noch genauere Schnitte eine Schnittlinienanzeige aufgesteckt werden.
Für Gehrungsschnitte­kann der Sägefuß bis zu 45 Grad nach
links oder rechts geneigt werden. Auch diese Sägeversuche­
gelingen gut - wer dies noch nie gemacht hat, sollte jedoch
erst ein paar Probeschnitte an einem Reststück durchführen. Um parallele Schnitte auszuführen, montieren wir den
Parallelanschlag. Dazu lösen wir zwei Feststellschrauben­am
Sägefuß und schieben den Anschlag ein. Mit Hilfe­der Messskala auf dem Parallelanschlag wählen wir den gewünschten Abstand und fixieren diesen, indem wir die Feststellschrauben wieder anziehen. Montieren, sägen – das funktioniert komfortabel. Kraftaufwand und Vibration während des
Sägens liegen im grünen Bereich. Natürlich ist das Arbeiten
mit einer Stichsäge mit Geräusch verbunden und das Tragen
eines Gehörschutzes unbedingt zu empfehlen.
Technische Daten (Herstellerangaben)
Hersteller / Typ
Einhell / TE-JS 18 Li
Spannungs­
versorgung Motor
18 Vd.c.
Hubzahl
0 – 2.400 min
Hubhöhe
25,4 mm
Schnitttiefe Holz
80 mm
Schnitttiefe Kunststoff
12 mm
Schnitttiefe Eisen/
Aluminium
10 mm
Gehrungsschnitt max.
45° (links und rechts)
1,82 kg
Gewicht
Fazit
Die Einhell TE-JS 18 Li ist eine leistungsstarke Akku-Stichsäge mit werkzeuglosem Sägeblattwechsel. Die Geschwindigkeit wird stufenlos geregelt, der Pendel­hub lässt sich in
drei Stufen zuschalten. Die Stichsäge­liegt gut in der Hand
und erlaubt präzises Arbeiten. Auch bei voller Geschwindigkeit und höchster Pendelhubstufe läuft die Säge ruhiger­und
leiser im Vergleich zur getesteten Einhell-Variante mit Netzstecker; speziell beim Sägen in beschichtetes Holz sollte man
auf alle Fälle den Splitterschutz verwenden, um Ausrisse auf
ein Minimum zu reduzieren. ­Praktisch ist die LED zum Ausleuchten des Schnitt­bereichs. Die Akku-Stichsäge TE-JS 18 Li
ist nur als Sologerät ohne Akku und Ladegerät erhältlich und
kostet rund 65 Euro. Sie gehört zur Einhell Power X-Change
Familie, bei der die Akkus untereinander getauscht werden können. Wer noch kein anderes Power X-Change Gerät
besitzt, kann ein Starter Kit (1,5 Ah Akku und Ladegerät) für
rund 65 Euro zusätzlich erwerben.
Ausstattung
sehr gut
Bedienung
sehr gut
Sägen
sehr gut
Preis um 65 Euro
Akku-Stichsäge
Einhell TE-JS 18 Li
Ausgabe 3/2015
Preis/Leistung
sehr gut
Akku-Stichsäge bis 75 Euro (ohne Akku)
Praxistest Einhell TE-JS 18 Li / TC-JS 80
Einhell Elektronik-Stichsäge TC-JS 80
Die Einhell Elektronik-Stichsäge TC-JS 80 tritt mit
einer Leistungsaufnahme von 600 Watt an. Das Sägeblatt
wird mit Hilfe eines mitgelieferten Sechskantschlüssels­
eingesetzt, was eine zu Anfang etwas fummelige­Angelegenheit ist, mit etwas Übung aber gut gelingt. Mit
dem Stromnetz verbunden, ist die TC-JS 80 einsatzbereit.
Die Bedienung
Die TC-JS 80 arbeitet mit elektronischer Drehzahlvorwahl, die eine gute Abstimmung auf das zu bearbeitende­
Material erlaubt. Sehr angenehm: Mit einem Feststellknopf lässt sich die gewählte Geschwindigkeit­arretieren.­
Die Stärke der Pendelbewegung lässt sich von 0 bis 3
einstellen. Wir testen an einer beschichteten­Holzplatte die einzelnen Stufen bei höchster Geschwindigkeit­
und stellen fest, dass sich die Ausrisse selbst bei höchster Pendelbewegung in Grenzen halten.
Das Kurvensägen in eine 4 cm starke Arbeitsplatte­
gelingt ebenso gut und sauber wie mit der AkkuStichsäge.­Die TC-JS 80 kann auch Gehrungsschnitte
ausführen, dafür neigen wir den Sägefuß auf 45 Grad
und sind zufrieden mit dem sehr guten Sägeergeb-
Einhell TC-JS 80
(Herstellerangaben)
»» Hubzahl-Regelelektronik
»» Integrierte Staubabsaugvorrichtung
»» Parallelanschlag
»» Zuschaltbarer Pendelhub (3-fach)
»» Inbusschlüssel
»» 1 Sägeblatt (Holz)
»» Preis: um 35 Euro
Einhell TC-JS 80
++ Elektronische
Drehzahlvorwahl
++ Sägeergebnis
++ Preis
Praxistest Einhell TE-JS 18 Li / TC-JS 80
nis. Der Parallelanschlag ist dank Feststellschrauben
schnell montiert und funktioniert einwandfrei. Insgesamt sind wir mit dem Handling zufrieden und von den
Säge­ergebnissen überzeugt. Wir empfinden jedoch im
Gegensatz zur Einhell Akku-Stichsäge das Geräusch als
lauter und unangenehmer (obwohl der Hersteller für die
Akku-Säge sogar eine höhere dB(A) angibt). Außerdem
sind die Vibrationen während des Sägens spürbarer als
mit der Akku-Säge.
Fazit
Die Einhell TC-JS 80 ist eine Elektronik-Stichsäge
mit 600 Watt Leistungsaufnahme und konventioneller­
Sägeblattaufnahme. Die Drehzahl kann vorgewählt und
mit einem Feststellknopf arretiert werden. Der Pendelhub lässt sich in drei Stufen zuschalten. Die Stichsäge
liegt gut in der Hand und erlaubt präzises Arbeiten.
Das Schnittbild ist bei beschichteten Spanplatten
vergleichbar mit dem der Akku-Säge mit Splitterschutz;
beim Sägen in unbeschichtetes Holz konnten wir keinen
Unterschied feststellen - angesichts des günstigen Preises eine prima Leistung. Komfortabel ist die Drehzahlvorwahl und deren Arretierung mit Hilfe eines Feststellknopfes. Kurvensägen und Parallelschnitt, dies gelingt
alles sehr gut. Die Einhell TC-JS 80 ist mit einem Verkaufspreis von rund 35 Euro eine gute Empfehlung.
Technische Daten (Herstellerangabe)
Hersteller / Typ
Einhell / TC-JS 80
Aufnahmeleistung
600 Watt
Hubzahl
800 – 3.000 min
Hubhöhe
18 mm
Schnitttiefe Holz
80 mm
Schnitttiefe Kunststoff
20 mm
Schnitttiefe Stahl
10 mm
Gehrungsschnitt max.
45° (links und rechts)
2,1 kg
Gewicht
Ausstattung
gut - sehr gut
Bedienung
gut - sehr gut
Sägen
gut - sehr gut
Preis um 35 Euro
Elektronik-Stichsäge
Einhell TC-JS 80
Ausgabe 3/2015
Preis/Leistung
gut - sehr gut
Stichsäge bis 50 Euro
Koenic KST241
Koenic
Bügelstation
KST241
Die neue Dampfbügelstation KST241 von Koenic sagt
Falten in Blusen und Hemden den Kampf an - mit 4,5
bar Volldampf.
Koenic KST241
»» Dampfbügelstation
»» 4,5 bar Dampfdruck
»» Max. Dampfausstoss 90g/Min
»» 1,5 Liter Wassertank
»» Preis: um 100 Euro bei Media Markt
und Saturn
Koenic KST241
Wer im Beruf auf knitterfreie Kleidung angewiesen­
ist,­­kommt um das Bügeln nicht herum. Glücklicherweise gibt es Mittel und Wege, um sich diese Arbeit zu
erleichtern – zum Beispiel mit der neuen Dampfbügelstation KST241 von Koenic. Der wichtigste Unterschied
zwischen einem herkömmlichen Bügeleisen und einer
Dampfbügelstation liegt in der Dampfproduktion. Hier
will die KST241 mit 4,5 bar Dampfdruck aufwarten.
Dank eines maximalen Dampfausstoßes von 90g/
Min gibt es auch für hartnäckige Falten kein Pardon. Gleichzeitig verspricht die keramikbeschichtete
Bügelsohle­die Kleidungsfasern zu schonen und verhindert, dass die Wäsche durch das Bügeln ein glänzendes
Schimmern annimmt.
Die Dampfmenge kann individuell eingestellt
werden­– perfekt für unterschiedliche Kleidungs­stücke
wie dünne Seidenblusen oder Jeans aus dickerem­
Material.­Zusätzlich zu der hohen Funktionalität hat
Koenic viel Wert auf das Design gelegt. Das weiße Kunststoffgehäuse mit grauen Elementen macht sich gut auf
jedem Bügelbrett, und der gummierte Griff will für eine
komfortable sowie sichere Handhabung sorgen.
Auch der abnehmbare Wassertank ist optisch
ansprechend gestaltet und hat mit 1,5 Liter ein optimales­
Fassungsvermögen beim Kampf gegen große Wäsche­
berge. Ein weiterer Vorteil liegt in der einfachen
Bedienung­– der Tank lässt sich sehr leicht befüllen und
das Bügeleisen muss während dieses Vorgangs nicht
extra ausgesteckt werden. Die Bedienungsknöpfe befinden sich gut erreichbar auf der Vorderseite des Geräts,
wohingegen der automatisierte Kabeleinzug versteckt
auf der linken Seite angebracht ist.
Lässt sich komfortabel bedienen und
verspricht mit 4,5 bar Volldampf:
Dampfbügelstation KST241 von
Koenic
Auf einen Blick
Koenic KST241
Gummierter Griff
Leichte Befüllung
Abnehmbarer Wassertank
JVC GZ-R315/310
JVC GZ-R315 und GZ-R310:
Neue Outdoor-Camcorder
von JVC
Dass sich Camcorder und extreme Outdoor-Aktivitäten
oder schlechtes Wetter vertragen, will JVC mit seinen­
neuen Outdoor-Camcorder GZ-R315 und GZ-R310 zeigen.­
Sie sollen unter diesen Bedingungen erst zur Hochform
auflaufen.
Die neuen JVC Outdoor-Camcorder wollen die
Robustheit eines Action Camcorders mit der Bildqualität­
eines klassischen Camcorders verbinden. Das „QUAD
PROOF”-Gehäuse schützt die JVC Camcorder vor Wasser,­
Stößen, Staub und Frost, so dass sie weiterfilmen
sollen,­wenn andere Camcorder schon längst aufgegeben haben. Laut JVC sind sie wasserdicht bis 5 Meter
Tiefe,­stoßfest bis zu einer Fallhöhe von 1,5 Meter,
frostbeständig­bis zu -10°C und obendrein staubdicht.
So wollen­sie ihr ideales Einsatzgebiet am Strand, im
Hochgebirge oder im Wasser finden, immer dann, wenn
es gilt, aufregende Aktionen in Full HD Qualität zuverlässig einzufangen.
JVC GZ-R315/310
»» Preis: um 330 Euro
JVC GZ-R315/310
Der Akku an Bord der GZ-R315/310 verspricht
Power­für Aufnahmen bis zu 5 Stunden und lässt sich
während des Filmens über ein externes Ladegerät
laden. Outdoor- und Action-Aufnahmen leben von der
Bewegung. Wenn die Wackelei jedoch zu heftig wird,
greift der in 3 Stufen schaltbare Bildstabilisator ein. Die
Bedienung­der handlichen neuen Outdoor-Camcorder
soll kinderleicht sein: Display aufklappen, Startknopf Die neuen JVC-Camcorder wollen
drücken und losfilmen. Um den Rest will sich bei Bedarf Wind, Staub, Wasser und Sand trotzen
die intelligente­Automatik­kümmern. Der 7,6 cm große,
rahmenlose­LCD-Touch-Screen-Bildschirm dient nicht
nur als „Sucher” und zur Wiedergabe der Aufnahmen,­
sondern nimmt auch den Anwender an die Hand, um
per Fingertipp spezielle Einstellungen oder Effekte zu
wählen – und das auch unter Wasser!
Auf einen Blick
Trotz ihrer kompakten Größe wollen die Camcorder­
viel Ausstattung bieten. Sie verfügen über ein Konica­
JVC GZ-R315/310
Minolta HD-Objektiv, einen hintergrundbeleuchteten­
Outdoor-Camcorder
2,5 Megapixel-CMOS-Chip sowie einem 24 Mbit/s
Falconbrid-Prozessor.­ Digitalfotos können mit 10
­
Automatik-Programme
Megapixel­aufgezeichnet werden. Darüber hinaus steht
Bildstabilisator
ein 40-fach optischer Zoom bereit.
Eine Wind Cut-Funktion soll störende Geräusche
LC-Touch-Display
effektiv minimieren. Zum Lieferumfang der Camcorder
gehört die PC-Software „Everio Media Browser 4”. Das
Modell GZ-R315 ist in den Farben Matt Schwarz, Weiß,
Rot und Metallic Orange, das Modell GZ-R310 in Silber
erhältlich.
ISY ISL-3000 und ISL-3200
ISY ISL-3000
und ISL-3200
Da die ersten Jogging-Runden im Frühling meist noch
in der Dämmerung absolviert werden müssen, ist eine
gute Sichtbarkeit der Sportler wichtig. ISY bietet mit
einem LED Armband und einem LED Sportclip mehr
Sicherheit.
Mit dem LED Armband ISL-3000 sowie dem LED
Sportclip ISL-3200 sind Sportler auch in der Dämmerung­
im Straßenverkehr für alle sichtbar. Der LED Sportclip
kann an Rucksack, Jacke oder Gürtel befestigt werden
und leuchtet in zwei verschiedenen Modi. Wer beim
Sport nicht auf sein Smartphone verzichten möchte, ist mit dem ISY Sportband ISB 2000 gut beraten. Es
hält alle Smartphones bis zu einer Größe von fünf Zoll
sicher am Oberarm und auch der Haustürschlüssel kann
in einer kleinen Extratasche verstaut werden. An Arm
oder Bein angebracht strahlt auch das LED Armband
in zwei verschiedenen Leuchteinstellungen. Und auch
das wechselhafte­Frühlingswetter können den beiden
Leuchten durch ihre Wetterbeständigkeit nichts anhaben. ISY ist übrigens eine der Hausmarken von MediaSaturn.
ISY ISL-3000 und ISL-3200
»» LED-Sportaccessoires
»» LED-Sportclip ISY ISL 3200
um 6 Euro
»» LED-Armband ISY ISL 3000
um 13 Euro
Auf einen Blick
ISY ISL-3000 und ISL-3200
Leicht anzubringen
Bequemer sicherer Sitz
Gute Sichtbarkeit
bei Dämmerung
Impressum
Impressum
Redaktion
Zimmerstraße 16-20, 46049 Oberhausen
Tel. 0208/8483-459, Fax: 0208/8483-394
Internet: www.technikzuhause.de
E-Mail: info@technikzuhause.de
Chefredakteur: Stefan Witzel (ViSdP)
Produktionsleitung: Jürgen Immes
Redaktion: Vera Sattler
Produktion und Layout: Jürgen Immes
Verlag
OSW-Medien GbR
Immes & Witzel
Geschäftsführer: Jürgen Immes, Stefan Witzel
Tel. 02 08/62 05-99 43
Fax: 02 08/84 83-394
Anzeigenmarketing und -disposition:
Tina Metzer, Tel. 02 08/30 67 10 30
Es gilt Preisliste Nr. 1 – 2012
Alle Rechte der Verbreitung, auch durch Film, Funk und Fernsehen, sind vorbehalten und bedürfen der ausdrücklichen Genehmigung der OSW-Medien GbR.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
21
Dateigröße
4 746 KB
Tags
1/--Seiten
melden