close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

aktueller - Katholische Pfarrei St. Benno Meißen

EinbettenHerunterladen
Veranstaltungstipps im Dahme-Seenland
17. November – 30. November 2014
www.dahme-seen.de
Touristinformation
Bahnhofsvorplatz 5, 15711 Königs Wusterhausen
Montag – Freitag 6.30 – 18 Uhr, Sonnabend 9 – 13 Uhr
April – September auch Sonntag 9 – 13 Uhr
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Genusszeit im November im
Hotel Residenz Am Motzener See - „Residenz“ Hotel Betriebs GmbH,
Töpchiner Straße 4, 15749 Mittenwalde, OT Motzen
Tel. 033769/850, www.hotel-residenz-motzen.de
Der SONNTAGSBRATEN ist ab Sonntag, den 02.11.2014 einfach nicht mehr wegzudenken.
Jeden Sonntag, ab 12.00 Uhr können sich die Gäste diesen - schön geschmort mit kräftiger Sauce, einer Suppe vorneweg,
einem Glas Rotwein dazu - schmecken lassen.
Und wie immer gilt - nur so lange der Vorrat reicht!
Preis: 16,50 Euro / inkl. Suppe & 1 Glas Rotwein
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
ST. MARTINS GÄNSEESSEN
ab Sonntag, den 09.11.2014, täglich
Das traditionelle Gänseessen, ab 4 Personen
Gans ganz klassisch im Ganzen mit Rot- & Grünkohl und Thüringer Klößen serviert und am Tisch tranchiert. Mit Bouillon
und unseren hausgemachten Gänsemaultaschen zur Einstimmung vorneweg und einer Flasche Rotwein dazu.
Preis: 26,- Euro / p.P. inkl. Rotwein, Bouillon & Gänsebraten mit Beilagen
Bitte die Gans unbedingt rechtzeitig reservieren!
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Martinsgansessen in Gräbendorf
Jeden Sonnabend und Sonntag im November, 12 Uhr können Sie sich leckeren Gänsebraten mit den entsprechenden
Beilagen im Café Bienenhaus schmecken lassen.
Ort: Prieroser Landstraße 18, 15754 Heidesee, OT Gräbendorf
Gastgeber: Bäckerei Schüren, Tel. 033763/22 057
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Wir laden ein zum Gänseschmaus
Gänseschmalz mit selbst gebackenem Brot - eine ofenfrische Gans zerlegt in 6 Teilen mit Bratensoße, Apfelrotkohl,
Grünkohl, Klöße und Salzkartoffeln.1 Becher Schmalz für daheim.
Komplettpreis: 66,- Euro
oder
Gänseschmalz mit selbst gebackenem Brot - eine halbe ofenfrische Gans zerlegt in 3 Teilen mit Bratensoße, Apfelrotkohl,
Grünkohl, Klöße und Salzkartoffeln.1 Becher Schmalz für daheim.
Komplettpreis: 35,90 Euro
Dieses Angebot gilt vom 11.11. bis 22.12.2014 und ist nur auf Anmeldung verfügbar
Auch außer Haus zum Abholen.
Ort/Reservierung: Hotel „Am Sutschke-Tal“, Franz-Künstler-Straße 1, 15741 Bestensee,
Tel. 033763/61516, www.sutschketal.de, hotel@sutschketal.de
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
______________________________________________________________________________________________
Veranstaltungstipps im Dahme-Seenland
17. November – 30. November 2014
www.dahme-seen.de
Dienstag
18.11.
19-21 Uhr
„Die Jagd nach dem Higgs“ – Dokumentarfilm von Mark Levinson
Der Film „Particle Fever – Die Jagd nach dem Higgs“ folgt sechs Wissenschaftlern während der
Inbetriebnahme des Large Hadron Collider. 10 000 Wissenschaftler aus über 100 Ländern schließen sich für
ein einziges Ziel zusammen, die Mysterien des Universums zu ergründen. Dafür bilden sie die Bedingungen
nach, die unmittelbar nach dem Urknall bestanden haben – unter anderem, um das berühmte Higgs Boson
zu finden, das aller Materie ihre Masse verleiht. Die Helden sind jedoch mit einer noch größeren
Herausforderung konfrontiert: Haben wir das Limit erreicht, um zu verstehen warum wir überhaupt
existieren? „Particle Fever – Die Jagd nach dem Higgs“ ist ein Freudenfest der Entdeckungen, das hinter
dem Märchen eines epischen Experiments auch menschliche Geschichten offenbart. Ein Film von Mark
Levinson, meisterhaft editiert von dem zweifachen OSCAR-Preisträger Walter Murch (Apocalypse Now, The
English Patient). Im Anschluss an den Film stehen Ihnen Teilchenphysiker von DESY in Zeuthen für Ihre
Fragen zur Verfügung.
Filmlänge ca.100 Minuten, in deutscher Fassung (Text: www.zeuthen.de)
Ort: DESY, Platanenallee 6, 15738 Zeuthen, Tel. Tel. 033762/770, Fax 033762/77413,
desyinfo.zeuthen@desy.de, www.desy.de
Freitag
21.11.
11. Bundesweiter Vorlesetag
9.00 Uhr
für Vorschulgruppen und Schulklassen (Eintritt frei; Anmeldung erforderlich)
16.30 Uhr
für Familien: „Puppe, Teddy, Feuerwehr“ – Geschichten für Kinder ab 3 Jahre
(Eintritt frei; Anmeldung erforderlich)
Ort: Kinder- und Jugendbibliothek, Scheederstraße 1, 15711 Königs Wusterhausen
www.koenigs-wusterhausen.de
Freitag
21.11.
9.30 Uhr
Literaturalarm Bilderbuch: Ein Feuerwerk für den Fuchs (für Kinder ab 4 Jahre)
Ort: ALTE FEUERWACHE Eichwalde, Bahnhofstraße 79, 15732 Eichwalde
Eintritt: 2,- Euro
Gastgeber: Verein Kind & Kegel e.V., www.kind-kegel.eichwalde-netz.de
Freitag
21.11.
16 Uhr
Das Ensemble vom Berliner Puppenkoffer spielt das Märchen „Hänsel und Gretel“. Gespielt wird das
Märchen mit 80 cm großen, aus Lindenholz geschnitzten „Hohnsteiner Handpuppen“ in originalen Kostümen
und vor einer märchenhaften Kulisse. Die Spieldauer beträgt ca. 50 Minuten.
Ort: Saal der Stadtverwaltung Haus II, Karl-Marx-Straße 23, 15711 Königs Wusterhausen
Eintritt: 6,- Euro
www.koenigs-wusterhausen.de
Freitag
21.11.
16.30 Uhr
Die Stadtbibliothek und das Bündnis für Familie lädt ein zu „Puppe, Teddy, Feuerwehr“ –
Vorlesegeschichten für Kinder ab 3 Jahre.
Ort: Bürgertreff Fontaneplatz, 15711 Königs Wusterhausen
Info: Stadtbibliothek Königs Wusterhausen, Tel. 03375/25600; www.koenigs-wusterhausen.de
Freitag
21.11.
18 Uhr
Vortrag: Vitale Landküche – Referentin: Michaela Barthel
Eintritt: frei
Ort: EWE-Kundencenter im A10 Center, Chausseestraße 1, 15745 Wildau
Anmeldung unter Tel. 03375/468 011 59 oder www.ewe.de/veranstaltungen erbeten.
www.wildau.de
Freitag
21.11.
18 Uhr
Herbstkonzert der Kreismusikschule Dahme-Spreewald
Ort: Mehrzweckhalle Zeuthen, Schulstraße 4, 15738 Zeuthen (neben der Paul-Dessau-Gesamtschule)
______________________________________________________________________________________________
Veranstaltungstipps im Dahme-Seenland
17. November – 30. November 2014
www.dahme-seen.de
Info: Musikschule Dahme-Spreewald, Tel. 03375/219351
Freitag
21.11.
19 Uhr
Der Zeesener Interessenverein e.V. präsentiert: IN OLLER FREUNDSCHAFT Die Schlagerklinik –
Satirisches Sing-, Klatsch- und Anstaltsspiel von und mit Bob Lehmann. Wenn es heißt „Visite ist heut!“
wird mit internationalen Schlagerhits, gehörigem Blabla und verschwörerischem Hahaha jedes nationale
Leider karikiert. Lassen Sie Ihr Gesangsbuch zuhause, denn neue Texte bekommt das Land.
Ort: Grundschule Zeesen, Fasanenstraße 1, 15711 Königs Wusterhausen, OT Zeesen
Gastgeber: Zeesener Interessenverein e.V., www.gemeinde-zeesen.de
Freitag
21.11.
19.30 Uhr
Leseabend - Töpchiner Geschichten
Ort: Mehrzweckhalle Schule Töpchin, Märkische Straße 2, 15749 Mittenwalde, OT Töpchin
Gastgeber: Heimatverein Töpchin e.V., www.heimatverein-toepchin.de
Freitag
21.11.
19-24 Uhr
Schlachtefest - Essen Sie von unserem kalt/warmen Schlachtebüffet bei kurzweiliger Unterhaltung so viel
Sie mögen.
Anmeldung mit Tischreservierung erforderlich!
Ort/Reservierung: Hotel „Am Sutschke-Tal“, Franz-Künstler-Straße 1, 15741 Bestensee,
Tel. 033763/61516, www.sutschketal.de
Sonnabend
22.11.
IMPULS – Ausbildungsmesse im A10 Center
Chausseestraße 1, 15745 Wildau
www.a10center.de
______________________________________________________________________________________________
Veranstaltungstipps im Dahme-Seenland
17. November – 30. November 2014
www.dahme-seen.de
Sonnabend
22.11.
14-15.30 Uhr
Der alte Ortskern von Großziethen – ein Rundgang für Familien
In kurzer Zeit hat sich Großziethen vom bäuerlich geprägten Dorf zum modernen Vorort gewandelt. In
Kirche, Heimatmuseum und altem Dorfkern lassen sich Zeugnisse der Vergangenheit aufspüren, die den
Charakter des Ortes auch in Zukunft prägen können.
Ort: Gemeindezentrum, Alt Großziethen 40, 12529 Schönefeld, OT Großziethen
Eintritt: 3,- Euro (wird zur Veranstaltung bar kassiert)
Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Evangelischen Erwachsenenbildung Landkreis Dahme-Spreewald.
Kurs-Nr. HS C11-812-1E
Info: Volkshochschule Dahme-Spreewald, Schulweg 1b, 15711 Königs Wusterhausen,
Tel. 03375/262518, www.vhs-dahme-spreewald.de
Sonnabend
22.11.
15-17 Uhr
Theodor-Fontane-Kreis Zeuthen lädt ein: Sprichwörtliches bei Fontane mit Mathias Grüne (Leipzig).
Ort: DESY, Seminarraum III, Platanenallee 6, 15738 Zeuthen, Tel. 033762/770
www.zeuthen.de
Sonnabend
22.11.
17 Uhr
Spukt es etwa im Schloss?
Erlebnisführung mit Schlossbereichsleiterin Dr. Margrit Schulze, SPSG
Wir gehen der Frage nach, ob es im Schloss spukt und begeben uns auf spannende Erkundungstour.
Führung für Kinder im Alter von 5 - 10 Jahren und deren Eltern
Eintritt: 6,- Euro / ermäßigt 5,- Euro / Familienkarte 8,- Euro (2 Erw., max. 4 Kinder)
Anmeldung erbeten unter Tel. 03375/211700 oder schloss-koenigswusterhausen@spsg.de
Ort: Schloss Königs Wusterhausen, Schlossplatz 1, 15711 Königs Wusterhausen; www.spsg.de
Sonnabend
22.11.
15.30-18.30
Uhr
Briefmarken – Sammlerstücke und wertvoller Besitz
Der Kurs möchte in die Vielfalt ein wenig Ordnung bringen. Neuen und alten Sammlern oder Erben von
Sammlungen helfen, den Wert ihrer Sammlung zu erkennen. Dazu werden die unterschiedlichen
Einflussfaktoren erläutert. Gerne nimmt der Kursleiter eine überschlägige Werthilfe vor. Außerdem berät er,
wie eine Sammlung aufgebaut bzw. sinnvoll ergänzt werden kann.
Ort: Haus der VHS, Schulweg 1 b, 15711 Königs Wusterhausen
Gastgeber: Briefmarkenverein Wildau e.V., Volkshochschule Dahme-Spreewald
Info: Horst Sommerfeld, Tel. 03375/502302, sammerfield@web.de
Sonnabend
22.11.
16 Uhr
Hoftheater Schau + Spiel mit dem Papiertheater “Dornröschen” zu Gast in Wildau
Auf der Bühne en miniature, im Papiertheater, wird “Dornröschen” gegeben. Die ganze Bühne hat Platz auf
einem Tisch und macht aus jedem Zimmer ein Theater. Kulissen, Schauspieler – die ganze Bühne ist aus
Papier. Animiert werden die “Pappkameraden” von einem Spieler, der sich links oder rechts der Bühne
befindet und in Windeseile Rollen, Charaktere und Stimme wechselt, um den Figuren auf der Bühne Leben
einzuhauchen. (Für Menschen ab 3 Jahre.)
Ort: Familienladen Seifenblase, Karl-Marx-Straße 114, 15745 Wildau
Eintritt: 5,- Euro
Vorverkauf im Familienladen montags 15.30 – 17.30 Uhr
Kartenreservierungen per mail unter kind-kegel@eichwalde-netz.de möglich.
Gastgeber: Verein Kind & Kegel e.V. Eichwalde; www.kind-kegel.eichwalde-netz.de
Sonnabend
22.11.
16 Uhr
Berliner Märchentage – Märchen, vorgelesen von der Märchenerzählerin Karin Elias
Für Kinder ab 5 Jahren und natürlich auch für Erwachsene erzählt unsere beliebte Märchenerzählerin Karin
Elias wieder wunderbare internationale Märchen. Lasst Euch bezaubern!
Eintritt: 4,- Euro für Kinder ab 5 Jahre; 6,- Euro für Erwachsene
Ort: Stadtbuchhandlung Radwer, Bahnhofstraße 11, 15711 Königs Wusterhausen
Info: www.radwer24.de oder im Geschäft
Sonnabend
22.11.
18 Uhr
„Weihnachtsplätzchen“ – vorgetragen und serviert von Ernst-Georg Schwill
Der bekannte Schauspieler Ernst-Georg Schwill trägt Geschichten passend zur Weihnachtszeit vor. Dazu
gibt es Glühwein und Plätzchen.
Eintritt: 10,- Euro
Ort: Stadtbuchhandlung Radwer, Bahnhofstraße 11, 15711 Königs Wusterhausen
Info: www.radwer24.de oder im Geschäft
Sonnabend
22.11.
18 Uhr
Line-Dance-Party für Anfänger und Fortgeschrittene
Sonnabend
Kappenfest - Veranstaltung des Elferrates der SG Schulzendorf. Motto: Lass Dich überraschen. Es wartet
auf Sie ein unterhaltsames Programm. Eine Kopfbedeckung (Kappe) wird erbeten.
22.11.
Ort: Kultur- und Begegnungsstätte „Butze“, August-Bebel-Straße 73, 15732 Schulzendorf
Gastgeber: Kultur Klub Schulzendorf e.V., Tel. 033762/42966, www.kultur-klub-online.de
Ort: Sport- und Mehrzweckhalle Schulzendorf, Walther-Rathenau-Straße 74, 15732 Schulzendorf
______________________________________________________________________________________________
Veranstaltungstipps im Dahme-Seenland
17. November – 30. November 2014
www.dahme-seen.de
18.30 Uhr
Tel. 033762/43148
Gastgeber: Elferrat der SG Schulzendorf
Sonnabend
22.11.
19 Uhr
Sonnabend
22.11.
20 Uhr
Kabarett-Mix – Satire pur mit märKWürdig, Schwarze Grütze und Gisela Oechselhaeuser
Eintritt: 20,- Euro
Ort: Aula des Friedrich-Schiller-Gymnasiums, Schillerstraße 5, 15711 Königs Wusterhausen
Kartenverkauf: Musikladen Brusgatis, Bahnhofstraße 10, 15711 Königs Wusterhausen,
Tel. 03375/202515, www.musikladen-kw.de
Jubiläumssitzung anlässlich der 60. Karnevalssaison
Ort: Volkshaus Wildau, Karl-Marx-Straße 36, 15745 Wildau
Gastgeber: Karnevalsgesellschaft Königs Wusterhausen 1954 e.V., www.karneval-kw.de
Sonnabend
22.11.
Martinsgansessen auf dem Kinderbauernhof Gussow
Gussower Feldweg 3, 15754 Heidesee, OT Gussow, Tel. 033763/63481, www.kinderbauernhof-gussow.de
Reservierungen unter den angegebenen Möglichkeiten sind erwünscht.
Sonntag
23.11.
16-18 Uhr
Vorweihnachtlicher Hörspiel-Sonntag-Nachmittag für Klein & Groß
Der Kulturbund Dahme-Spreewald e.V. lädt Kinder, Eltern und Großeltern ein zu einem gemütlichen
Sonntag-Nachmittag, um „mit den Ohren zu stöbern“, die Welt des Hörens entdecken und dabei viel Neues
entdecken. Der Hörspielklassiker ist „Die Weihnachtsgans Auguste“ von Friedrich Wolf (Dauer: ca. 25 min)
und die Geschichte von Franz Fühmann „Die Fee, die Feuer speien konnte“ (ca. 12 min) gelesen von Elke
Heidenreich stimmen auf die Weihnachtszeit ein. Bereichert wird der Nachmittag u.a. mit Geräuscheraten,
einem weihnachtlichen Bücher-und Geschenketisch, heißem Kakao, Glühwein und Gebäck.
Eintritt: Erwachsene 5,- Euro; Kinder haben freien Eintritt
Kartenverkauf: Musikladen Brusgatis, Stadtbuchhandlung Radwer, Restkarten an der Abendkasse
Ort: Bürgerhaus “Hanns Eisler”, Eichenallee 12, 15711 Königs Wusterhausen
Gastgeber: Kulturbund Dahme-Spreewald e.V., Tel. 03375/215326, info-lds@kulturbund.de
Montag
24.11.
10 Uhr
Bilderbuchkino: Steinsuppe (für Kinder ab 4 Jahre)
Ort: Stadtbibliothek Wildau, Friedrich-Engels-Straße 78, 15745 Wildau
Anmeldung unter Tel. 03375/500 420 erbeten.
www.wildau.de
Montag –
Mittwoch
24.11. bis
24.12.
Dienstag
25.11.
15 Uhr
Weihnachtsmarkt im A10 Center
Ort: Chausseestraße 1, 15745 Wildau
www.a10center.de
Dienstag
25.11.
19.30 Uhr
Gregorianik meets Pop - Vom Mittelalter bis heute
Mittwoch
26.11.
15-18 Uhr
„Sandige Rasen und ein neues JahreBuch“
Der Naturpark Dahme-Heidseen, der Naturschutzfonds Brandenburg und der NABU Dahmeland laden ein zu
einem Naturschutz-Nachmittag.
In der Region des Naturparks Dahme-Heideseen wird ein Life-Naturschutzprojekt zum Erhalt der
Trockenrasen mit den hier lebenden Tieren und Pflanzen umgesetzt. Wir wollen Ihnen das Projekt
vorstellen. An diesem Nachmittag wird es vor allem um die Bemühungen zum Erhalt und der
Wiederansiedlung seltener und bedrohter Pflanzen gehen.
Über das Naturschutzprojet “Life-Sandrasen” können Sie natürlich auch in dem neuen JahreBuch lesen, das
Alenka Genzel und Frank Matthias präsentieren „Operetten zum Kaffee“
Von Strauss bis Lehár – Alenka und Frank, zwei attraktive und temperamentvolle Sänger mit
beeindruckenden klassischen Stimmen. Erleben Sie beschwingte Stunden auf hohem Niveau.
Ort: Festsaal der Kavalierhäuser, Schlossplatz 1, 15711 Königs Wusterhausen
Eintritt: 15,- Euro
Kartenbestellung: Café am Schloss, Schlossplatz 1, 15711 Königs Wusterhausen, Tel. 03375/2465105
(Di-So 10-18 Uhr); www.koenigs-wusterhausen.de
Die Gruppe THE GREGORIAN VOICES ist wieder auf Tournee in Europa. Mit ihrem Leiter Georgi Pandurov
und acht außergewöhnlichen Solisten tritt sie das Erbe des Männerchores GLORIA DEI an. Ziel dieses Chors
war die Wiederbelebung der Tradition der orthodoxen Kirchenmusik. Gekleidet in traditionelle
Mönchskutten erzeugen sie eine mystische Atmosphäre, die das Publikum auf eine Zeitreise durch die Welt
der geistlichen Musik des Mittelalters führt – eine Klangwelt ohne zeitliche, religiöse und sprachliche
Grenzen! Erleben Sie ein abwechslungsreiches Konzert mit einer Mischung aus gregorianischen Chorälen,
orthodoxer-Kirchenmusik und Liedern und Madrigalen aus der Zeit der Renaissance und des Barock. THE
GREORIAN VOICES bieten Ihnen ein atemberaubendes Konzert und einen unvergleichlichen Hörgenuss.
(Text: muhsik Agentur Ltd. & Co.KG)
Ort: Friedenskirche Wildau, Kirchstraße 1, 15745 Wildau
Eintritt: ab 19,90 Euro
Kartenverkauf: u.a. Touristinformation Dahme-Seen, Bahnhofsvorplatz 5, 15711 Königs Wusterhausen, Tel.
03375/252025, www.dahme-seen.de (Verkauf über reservix.de)
Veranstalter: muhsik Agentur Ltd. & Co. KG
______________________________________________________________________________________________
Veranstaltungstipps im Dahme-Seenland
17. November – 30. November 2014
www.dahme-seen.de
wir Ihnen vorstellen werden. Das druckfrische Buch enthält natürlich viele weitere tolle Beiträge in Wort
und Bild.
Ort: Bürgerhaus „Hanns Eisler“, Eichenallee 12, 15711 Königs Wusterhausen
Info: Naturpark Dahme-Heideseen, Tel. 033768/9690, www.naturpark-dahme-heideseen.brandenburg.de
Mittwoch
26.11.
16 Uhr
Tag des Ehrenamtes – heute werden wieder verdienstvolle Ehrenamtler ausgezeichnet.
Ort: Volkshaus Wildau, großer Saal, Karl-Marx-Straße 36, 15745 Wildau
www.wildau.de
Freitag
28.11.
Tannenbaum-Schmücken in Gussow
Ort: 15754 Heidesee, OT Gussow
Gastgeber: Traditionsverein Gussow e.V., www.gemeinde-heidesee.de
Lichterfest - Der Kultur Klub Schulzendorf und die Gemeindeverwaltung Schulzendorf organisieren mit
Kindereinrichtungen, Künstlern, Vereinen und Gewerbetreibenden ein kleines Fest, bei dem um 18.00 Uhr
die große Tanne beleuchtet wird.
Ort: Platz vor dem Rathaus, Richard-Israel-Straße 1, 15732 Schulzendorf
Gastgeber: Kultur Klub Schulzendorf e.V., www.kultur-klub-online.de www.schulzendorf.de
Freitag
28.11.
18 Uhr
Freitag
28.11.
18.30 Uhr
Herr Oehne vom Heimatverein Märkisch Buchholz e.V. berichtet in der Vortragsreihe Geschichtliches aus
Märkisch Buchholz „Von den Innungen des Städtchens Buchholz bis zu den heutigen
Handwerksbetrieben“. Alle interessierten Bürger und Bürgerinnen aus Märkisch Buchholz, Köthen und
Umgebung sind herzlich eingeladen.
Eintritt: frei
Ort: Literatur- und Begegnungszentrum Märkisch Buchholz, Münchehofer Straße 1 (Alte Schule),
15748 Märkisch Buchholz, www.maerkischbuchholz.de
Freitag
28.11.
19 Uhr
Im Rahmen der musikalischen Kirchenwanderung erklingt Musik zum 100. Todestag von Christian
Morgenstern „Morgenstern am Abend“ mit Thomas Böhm-Christl, Cello und Susan Muhlack, Rezitation
Eintritt: frei; es wird um eine Spende für gemeinnützige Zwecke gebeten
Ort: Dorfkirche Großziethen, Alt Großziethen 29, 12529 Schönefeld, OT Großziethen
Kontakt: Frau Schneider, Tel. 030/6767504, gisa.schneider@snafu.de4
Freitag
28.11.
19.30 Uhr
Hummeressen im Leutloffs – in der Vorweihnachtszeit etwas leichter, bei vollem Genuss
Ort: Leutloff’s am See, Schulzendorfer Straße 5-6, 15738 Zeuthen, OT Miersdorf
Tel. 033762/72366, www.wirtshaus-zeuthen.de
Freitag/
Sonnabend
28./29.11.
jeweils
19.30 Uhr
„Nun fangt nicht schon wieder an“ – Kabarett mit märKWürdig
Ort: Bürgerhaus „Hanns Eisler“, Eichenallee 12, 15711 Königs Wusterhausen
Eintritt: 10,- Euro je Veranstaltung (freie Platzwahl)
Kartenverkauf: Musikladen Brusgatis, Bahnhofstraße 10, 15711 Königs Wusterhausen
Tel. 03375/202515, www.musikladen-kw.de
Freitag –
Sonntag
28.-30.11.
21. Traditioneller Weihnachtsmarkt in Zeuthen – weihnachtliches Bühnenprogramm, Lieder, Tänze,
weihnachtliche Marktstände, Lesungen und vieles mehr. Eine Zeitreise in Mittelalter – dazu lädt auch in
diesem Jahr der Gewerbeverein Zeuthen e.V. ein. Weihnachtsstimmung auf der Schillerstraße,
traditionelles Handwerk, Leckereien, Attraktionen für kleine und große Gäste umrahmt von kulturellen
Darbietungen regionaler Künstler sind auch in diesem Jahr feste Bestandteile des Weihnachtsmarktes.
Ort: Rathaus und Kirche, Schillerstraße 1 – 2, 15738 Zeuthen
Gastgeber: Gewerbeverein Zeuthen e.V., www.weihnachtsmarkt-zeuthen.de
Sonnabend
29.11.
ab 11 Uhr
19. Weihnachtsspektakel im Kindererholungszentrum Hölzerner See – Geschenke basteln mit
Naturmaterial, Laubsägen, Wandern durch den Winterwald, schmücken des Weihnachtsbaumes für die
Tiere, Bau von Futterhäuschen, Puppenspieler und Märchentante
Ort: Weg zum Hölzernen See 1, 15754 Heidesee, OT Gräbendorf; www.hoelzerner-see.de
Sonnabend
29.11.
10-14 Uhr
Adventsfest in unserem Baumarkt bei kostenlosem Glühwein, Stollen, weihnachtlichem Gebäck und
festlicher Musik. Für die kleinen Gäste gibt es eine Bastelstraße, wo alle gebastelten Sachen zum
Mitnehmen sind. Auch der Stiefel für den Nikolaus kann wieder zum Füllen abgegeben und am 06.12.
abgeholt werden.
Ort: Raiffeisengenossenschaft Friedersdorf e.G., Hauptstraße 6-8, 15754 Heidesee, OT Friedersdorf
Tel. 033767/77590, www.raiffeisen-friedersdorf.de
Sonnabend
29.11.
11-17 Uhr
9. Stollenfest bei Bäcker Wahl - wir öffnen die Türen - und Sie können in die Backstube schauen. Aus
dem Programm: Schlawiner trifft Ei – zwei echte Brandenburger Produkte haben ein Date;
Weihnachtsprogramm unserer einheimischen Chöre; Die schwarzen Schwestern; Stollenanschnitt zu
Gunsten unseres Kinderdorfes
Ort: Backstube, Waldstraße 42, 15741 Bestensee, Tel. 033763/63578
www.baeckerwahl.de
www.bestensee.de
Sonnabend
29.11.
14 Uhr
Weihnachtsmarkt in Schenkendorf
Ort: Kirchgarten, 15749 Mittenwalde, OT Schenkendorf
Gastgeber: Heimatverein Schenkendorf-Krummensee i.G.
www.mittenwalde.de
______________________________________________________________________________________________
Veranstaltungstipps im Dahme-Seenland
17. November – 30. November 2014
www.dahme-seen.de
Sonnabend
29.11.
15 Uhr
Adventsgestecke fertigen – Beim heutigen Familienwaldtag können Sie und Ihre Kinder/Enkel unter
Anleitung Adventsgestecke aus Naturmaterialien anfertigen. Über solch ein Adventsgesteck freut sich die
ganze Familie. Waldschulbetreuerin Beate Radestock bastelt mit den Besuchern diese Gestecke aus
frischem Douglasien-Grün und verschiedenen Waldfrüchten. Zum Abschluss gibt es Tee, Glühwein und
Würstchen am Lagerfeuer.
Ort: Märkisches Haus des Waldes, Frauenseestraße 18a, 15754 Heidesee, OT Gräbendorf
Info: Tel. 033763/64 444, www.haus-des-waldes.info
Sonnabend
29.11.
15-19 Uhr
Töpchiner Weihnachtsmarkt vor der Kirche mit anschließendem
Konzert des Männerchores Zeuthen in der Kirche (19 Uhr)
Ort: 15749 Mittenwalde, OT Töpchin
Gastgeber: Heimatverein Töpchin e.V., www.heimatverein-toepchin.de, Tel. 033769/40212
Weihnachtsmarkt in Senzig
Ort: 15712 Königs Wusterhausen, OT Senzig
www.koenigs-wusterhausen.de
Sonnabend
29.11.
Sonnabend
29.11.
15 Uhr
„Dornröschen“ - Märchentheater für Kinder gespielt vom Ensemble des AMALU e.V. Ludwigsfelde
Ort: Grundschule Prieros, Am Palagenberg 7, 15754 Heidesee, OT Prieros, Tel. 033768/50277
www.gemeinde-heidesee.de
Sonnabend
29.11.
19 Uhr
J.S. Bach: Weihnachtsoratorium I-III
Interpreten: Anne Bretschneider/Sopran, Irene Schneider/Alt, Holger Marks/Tenor, Sebastian Bluth/Bass,
Barockorchester Concerto Brandenburg, Kantatenchor Zeuthen
Leitung: Christian Finke-Tange
Ort: Kreuzkirche Königs Wusterhausen, Kirchplatz 2, 15711 Königs Wusterhausen
Eintritt: 17,- / 12,- / 9,- Euro und Erm., Karten bei Musikladen Brusgatis in KW sowie über
http://www.kantatenchor-zeuthen.de/index.php/kartenverkauf
Info: Kantatenchor Zeuthen e.V., Christian Finke-Tange, Kreiskantor, Tel. 03375/217638,
www.kantatenchor-zeuthen.de
Sonnabend
29.11.
Weihnachtliche Musik, Budenzauber und vieles mehr erwartet die Besucher des traditionellen
Weihnachtsmarktes in Niederlehme. Und da Niederlehme im nächsten Jahr seinen 700. Geburtstag
feiert, können sich die Gäste schon vorab über die Aktivitäten rund um das Jubiläum informieren.
Ort: Dorfaue, 15713 Königs Wusterhausen, OT Niederlehme
www.koenigs-wusterhausen.de
Sonnabend/S Schmökernacht – in der Bibliothek der Technischen Hochschule Wildau und in der Stadtbibliothek. Mal
onntag
eine Nacht zwischen noch echten Büchern zu verbringen… und auf dem nächtlichen Weg zur Stadtbibliothek
29./30.11.
einem „Traumfresserchen“ begegnen …
Ort: Hochschulring 1 sowie Friedrich-Engels-Straße 78, 15745 Wildau
www.wildau.de
Sonnabend/S Martinsgansessen auf dem Kinderbauernhof Gussow
onntag
Gussower Feldweg 3, 15754 Heidesee, OT Gussow, Tel. 033763/63481, www.kinderbauernhof-gussow.de
29./30.11.
Reservierungen unter den angegebenen Möglichkeiten sind erwünscht.
Sonntag
30.11.
10-18 Uhr
(1. Advent)
Adventsmarkt vor und in der ALTEN FEUERWACHE Eichwalde
Bahnhofstraße 79, 15732 Eichwalde
Info: Eichwalder Heimatverein e.V., www.heimatverein-eichwalde.de
www.eichwalde.de
Sonntag
30.11.
11 Uhr
(1. Advent)
Hubertusfest am Hofe des „Soldatenkönigs“
Alljährlich ab Ende August bis zum Hubertusfest am 3. November weilte Friedrich Wilhelm I., der
"Soldatenkönig", ein passionierter Jäger, im Schloss Königs Wusterhausen. War die Jagd erfolgreich, wurde
"an der königlichen Tafel gemeiniglich wacker herum getruncken."
Führung mit Schlossassistentin Kati Kausmann und Ilonka Reiner, FSG, durch ausgewählte Schlossräume
zu Jagdgepflogenheiten Friedrich Wilhelms I. Anschließend Jagdhornblasen im Schlosshof, Wildbretspeisen
im Restaurant Jagdschloss 1896.
Preis: 22,- Euro (ohne Getränk, Wildessen nicht à la carte)
Anmeldung erbeten unter Tel. 03375/211700.
Ort: Schloss Königs Wusterhausen, Schlossplatz 1, 15711 Königs Wusterhausen; www.spsg.de
Sonntag
30.11.
11.30 bis 15
Uhr
(1. Advent)
Advents-Brunch „Gänse-Essen satt”
Begrüßungs-Glühwein, inkl. 1 Glas Sekt, Orangensaft,, Kaffee, Milch & Tee, Buffet „Gans Auguste” von
kalten & warmen Speisen, Süßigkeiten, Desserts, hausgemachte Plätzchen, Gänseschmalz zum Mitnehmen
Preis: 24,50 Euro pro Person; Kinder bis 12 Jahre nur 9,- Euro
Vorbestellung erbeten unter Tel. 033768 9990
Ort: Hotel Waldhaus Prieros, Am Waldhaus 1, 15754 Heidesee OT Prieros
kontakt@hotel-waldhaus-prieros.de, www.hotel-waldhaus-prieros.de
Sonntag
30.11.
11.30 –
14.30 Uhr
Adventsbrunch mit Schlemmereien vom Buffet passend zur Adventszeit
Preis: 22,- Euro pro Person
Ort: Seehotel Zeuthen GmbH & Co.KG, Fontaneallee 27/28, 15738 Zeuthen
Tel. 033762/890, www.seehotel-zeuthen.de
______________________________________________________________________________________________
Veranstaltungstipps im Dahme-Seenland
17. November – 30. November 2014
www.dahme-seen.de
(1. Advent)
Weitere Termine: 7.12., 14.12., 21.12., jeweils 11.30 – 14.30 Uhr
Sonntag
30.11.
12.30 –
20 Uhr
(1. Advent)
6. Schönefelder Lichterfest mit Festprogramm in der Kirche Schönefeld. Das vorweihnachtliche
Programm wird gestaltet von Kindern und Jugendlichen der Astrid-Lindgren-Grundschule, des
evangelischen Gymnasiums Großziethen, der Schönefelder Kindergärten, dem Scheunenchor und den TEN
SING des CVJM Schönefeld e.V.. Um 16.45 Uhr gehen die Kinder mit selbst gebastelten Laternen durch den
alten Dorfkern und um 18 Uhr erklingt ein Adventskonzert mit dem Modern Gospel Choir Berlin. Die Kinder
können im Gemeindehaus wieder basteln.
An der Kirche und im Zelt sind Stände aufgebaut, die auch für das leibliche Wohl sorgen.
Eintritt: frei
Ort: Kirche Schönefeld, Kirchstraße 2, 12529 Schönefeld, www.gemeinde-schoenefeld.de
Weihnachtsmarkt im Haus des Gastes Motzen
Karl-Marx-Straße 1, 15749 Mittenwalde, OT Motzen
Gastgeber: Heimatverein Motzen e.V.
www.mittenwalde.de
Sonntag
30.11.
ab 14 Uhr
(1. Advent)
Sonntag
30.11.
ab 14 Uhr
(1. Advent)
Sonntag
30.11.
14 Uhr
und
15.30 Uhr
(1. Advent)
Weihnachtsmarkt in Groß Köris
Ort: Pension & Restaurant Schwalbennest, Karbuschsee 4, 15746 Groß Köris
Tel. 033766/62940, www.schwalbennest-pension.de
Sonntag
30.11.
15 Uhr
(1. Advent)
J.S. Bach: Weihnachtsoratorium für Kinder mit dem Kantatenchor Zeuthen - J.S. Bachs großes
Weihnachtsoratorium wird in ca. 45 Minuten erzählt und musiziert, ein Erzähler führt kindgerecht durch die
Weihnachtsgeschichte, und man erfährt gleichzeitig vom Leben Bachs und den Instrumenten im Orchester.
Erzähler: Christian Schruff (RBB-Kulturradio), Bass: Sebastian Bluth, Solisten des Kantatenchores Zeuthen,
Barockorchester Concerto Brandenburg, Kantatenchor Zeuthen, Leitung: Christian Finke-Tange / Konzert
für Menschen ab 4 Jahre
Eintritt: frei
Ort: Martin-Luther-Kirche Zeuthen, Schillerstraße 2, 15738 Zeuthen
Info: Kantatenchor Zeuthen e.V., Christian Finke-Tange, Kreiskantor, Tel. 03375/217638,
www.kantatenchor-zeuthen.de
Sonntag
30.11.
16 Uhr
(1. Advent)
XIX. Vorweihnachtliches Chorkonzert - Zum 19. Mal treffen sich Eichwalder Chöre und
Instrumentalisten zum gemeinsamen Singen und Musizieren am 1. Advent.
Eintritt: frei
Ort: Evangelische Kirche, Am Händelplatz, 15732 Eichwalde
Gastgeber: Evangelische Kirchengemeinde Eichwalde4, www.evkirche-eichwalde.de
Sonntag
30.11.
16 Uhr
(1. Advent)
Posaunenkonzert der Posaunenchores der evangelischen Kirchengemeinde
Ort: TURM Culture & Café, Funkerberg 3, 15711 Königs Wusterhausen
Tel. 03375/290932, www.der-turm-kw.de
(An den folgenden Adventsonntagen finden ebenfalls Posaunenkonzerte statt.)
Sonntag
30.11.
17 Uhr
(1. Advent)
Klaviersterne: Lauschen Sie dem virtuosen Spiel von Albert Mamriev. Einer der herausragendsten
Pianisten Israels spielt Werke von Wagner, Liszt u.a.
Ort: Festsaal der Kavalierhäuser, Schlossplatz 1, 15711 Königs Wusterhausen
Eintritt: 12,- Euro im Vorverkauf; 15,- Euro an der Abendkasse
www.koenigs-wusterhausen.de
Sonntag
30.11.
17 Uhr
(1. Advent)
Großes Adventskonzert mit dem Dahmeland Blasorchester, dem Vokalensemble Altglienicke u.a.
Bereits ab 16.30 Uhr erklingt die Blasmusik vor der Kirche, zum Aufwärmen gibt es Glühwein
Eintritt: frei
Ort: Dorfkirche Wernsdorf, Jovestraße, 15713 Königs Wusterhausen, OT Wernsdorf
Gastgeber: Evangelische Kirche Neu Zittau, www.kirchbauverein-wernsdorf.de
Vorführung des legendären 1000-PS-Dieselmotors - Jeden letzten Sonntag im Monat wird der 1000PS-Dieselmotor, Baujahr 1935, vorgeführt. Heute ist es wieder so weit. Alle Technikbegeisterte sind
herzlich eingeladen, dem beizuwohnen. es ist der einzige noch funktionierende Dieselmotor dieser Größe.
Um 14 Uhr kann in der Elektronikwerkstatt gelötet werden – Die Jugendwerkstatt Elektronik des
„Fördervereins Sender Königs Wusterhausen e.V.“ lädt zum Löten für Kinder ein. Hier können die Kleinen
aus Holz und Elektronik Weihnachtliches basteln. Es entstehen kleine Kunstwerke, die blinken, sich
bewegen oder Töne von sich geben. Sie Bastelarbeiten sind also als Weihnachtsgeschenk bestens geeignet.
Ort/Info: Sender- und Funktechnikmuseum Königs Wusterhausen, Funkerberg, 15711 Königs
Wusterhausen, Tel. 03375/293601, www.funkerberg.de
Der besondere Hinweis:
Bergmannsweihnacht in Glashütte – einmalig in Brandenburg
Höhepunkt des Glashütter Weihnachtsmarkts am 29./30.11.2014
Wer in der Adventszeit nach einem unvergleichlichen, unvergesslichen Erlebnis und in Brandenburg und Berlin sucht,
der wird in Baruth-Glashütte fündig.
______________________________________________________________________________________________
Veranstaltungstipps im Dahme-Seenland
17. November – 30. November 2014
www.dahme-seen.de
Dort findet am Sonntag, 30. November 2014, zum vierten Mal die Bergmannsweihnacht
des Landesverbandes
Brandenburg-Berlin der Bergmanns-, Hütten- und Knappenvereine e.V. statt.
Sie ist eingebunden in den Glashütter Weihnachtsmarkt, der traditionell am ersten Adventswochenende, in diesem
Jahr am Sonnabend, 29. und Sonntag 30. November, im historisch einmaligen Ensemble des Glasmacherdorfes
stattfindet.
______________________________________________________________________________________________
Veranstaltungstipps im Dahme-Seenland
17. November – 30. November 2014
www.dahme-seen.de
Kino CAPITOL
Bahnhofstraße 16, 15711 Königs Wusterhausen
Tel. 03375/46 97 77, www.capitol-kw.de
Do, 13.11. – Mi, 19.11.
Wie in alten Zeiten
Spielzeit: Di, Fr, So
17 Uhr sowie
Phoenix
Spielzeit: Di, Fr, So
20 Uhr sowie
Mo, Di, Mi
20 Uhr
Mo, Di, Mi
17 Uhr
Do, 20.11. – Mi, 26.11.
Hin und weg
Spielzeit: So, Mo, Di
17 Uhr sowie
Love Rosie – Für Immer Vielleicht
Spielzeit: So, Mo, Di
20 Uhr sowie
Do, Fr, Sa, Mi
20 Uhr
Do, Fr, Sa, Mi
17 Uhr
Do, 27.11. – Mi, 03.12.
Das grenzt an Liebe
Spielzeit: So, Mo, Di
20 Uhr sowie
Pride
Spielzeit: So, Mo, Di
17 Uhr sowie
Do, Fr, Sa, Mi
17 Uhr
Do, Fr, Sa, Mi
20 Uhr
Eintrittspreise
Kinovorstellungen
Kinderkino
an allen Tagen
5,- Euro
kleine Leute bis 12 Jahre 3,- Euro
große Leute
4,- Euro
Schüler- und Studentenkino
mittwochs 17 Uhr + 20 Uhr
4,- Euro
Seniorenkino
freitags 17 Uhr
4,- Euro
Schwerbeschädigte
an allen Tagen
4,- Euro
Aufschlag bei Überlänge des Films: 1,- Euro
Aufschlag Rang: 1,- Euro
Das Kino öffnet 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn; und hat montags Ruhetag.
Programmänderungen vorbehalten
______________________________________________________________________________________________
Veranstaltungstipps im Dahme-Seenland
17. November – 30. November 2014
www.dahme-seen.de
Ausstellungen
Bestensee
Ölmalerei, Bleiglasfenster, Glasmosaiken u.v.m. von Rudolf Fischer können noch bis zum 17. April 2015 betrachtet
werden. Er gewährt den Besuchern mit dieser Ausstellung einen Einblick in sein vielfältiges, breit gefächertes Schaffen.
Ort: Galerie im Amt, Eichhornstraße 4-5, 15741 Bestensee, www.bestensee.de
Öffnungszeiten: Mo/Mi/Do 9-12 und 13-15 Uhr; Di 9-12 und 13-18 Uhr; Fr 9-13 Uhr
Eichwalde
Malerei, Grafik und Plastik von Thomas Carl aus Berlin
Die Ausstellung kann bis zum 23.11. jeweils Freitag bis Sonntag von 15-18 Uhr besichtigt werden.
Eintritt: frei
Ort: ALTE FEUERWACHE Eichwalde, Bahnhofstraße 79, 15732 Eichwalde
Gastgeber/Info: Norbert Vogel, Tel. 030/675 9797; www.fotodesigner-vogel.de, contact@fotodesigner-vogel.de
www.eichwalde.de
Stadt Königs Wusterhausen
Blumen- und Landschaftsbilder in Öl von Ursula Ender aus Königs Wusterhausen sowie Jutta Jacobs aus
Zernsdorf sind in der Flurgalerie des Tourismusverband Dahme-Seen e.V., Bahnhofsvorplatz 5, 15711 Königs
Wusterhausen (Bahnhofsgebäude, Seiteneingang) bis 26. November 2014 zu sehen.
Sonderausstellung „Ziegeleigeschichte im Dahmeland“. Heinz Flieger als Kurator der Ausstellung hat gemeinsam mit
der Museumsgruppe eine Ausstellung für Jung und Alt zusammen getragen. Erstmals wird an Hand von Standortmodellen
von über 34 Ziegeleien im Dahmeland die Geschichte der schon lange verschwundenen Ziegeleien gezeigt. Es wird ein
Ausstellungskatalog angeboten, für Kinder gibt es Workshops und in einem Film wird die schwere Arbeit in einer Ziegelei
aufgezeigt. Diese Sonderausstellung ist bis zum 31. März 2015 zu sehen sein. (Text: M. Berger)
Öffnungszeiten: Dienstag – Sonnabend, jeweils 10- 16 Uhr; Anmeldung für Gruppen: Tel. 03375/293034
Ort: Dahmelandmuseum, Schlossplatz 7, 15711 Königs Wusterhausen
Eintritt: 2,- Euro, ermäßigt 1,- Euro (für das Dahmelandmuseum)
Gastgeber: Heimat- und Museumsverein Königs Wusterhausen 1990 e.V., Tel. 03375/293034
www.heimatundmueumsverein-kw.de
Außerdem ist in der Galerie unterm Dach des Dahmelandmuseums die Ausstellung „Schönheit der Natur“ – farbenfrohe
Bilder der Niederlehmer Malerin Martina Freitag - zu sehen. Die Ausstellung kann zu den Öffnungszeiten des Museums
bis zum 17. Januar 2015 besichtigt werden.
Im Sender- und Funktechnikmuseum auf dem Funkerberg ist die private Sammlung von historischen
Rundfunkempfängern von Prof. Dr. Manfred Krause ausgestellt.
Ort: Funkerberg 20, Tel. 03375/294755 möglich. (www.funkerberg.de)
Zernsdorf
Herbst-Impressionen“. Die Bilderausstellung kann bis zum 31.12.2014 jeweils dienstags und donnerstags von
14-17 Uhr sowie samstags von 10-12 Uhr besichtigt werden.
Ort: Bürgerhaus, Friedrich-Engels-Straße 35-41, 15712 Königs Wusterhausen, OT Zernsdorf
www.buergerhaus-zernsdorf.de
Stadt Mittenwalde
Motzen
Die Ausstellung „Ziegeleigeschichte in Motzen und Umgebung“ möchte dazu beitragen, dass die Geschichte um die
zahlreichen Ziegeleien in der Umgebung nicht in Vergessenheit gerät.
Die aktuelle Ausstellung „Landschaftsbilder und Stillleben“ der Malerin Heike Ziethen umfasst ausschließlich in Öl
gemalte Bilder, deren Schwerpunkt auf meist maritim geprägten Landschaften sowie floralen Motiven liegt. Der Jahreszeit
zu Beginn der Ausstellung entsprechend, tragen viele der farbenfrohen Bilder deutlich herbstlichen Charakter. Die
Ausstellung kann täglich von Montag bis Freitag in der Zeit von 10:00 bis 16:00 Uhr im Haus des Gastes in Motzen
besichtigt werden.
Am Samstag, dem 21. Februar 2015 wird um 15:00 Uhr eine Finissage mit der Künstlerin stattfinden.
Ort: Haus des Gastes, Karl-Marx-Straße 1, 15749 Mittenwalde, OT Motzen, Tel. 033769/20621, hdg@motzen.mittenwalde.de
Noch bis 07.12.2014
ist im Heimatmuseum Mittenwalde die Ausstellung „Drachenblut und Teufelsdreck“ zu sehen. Hinter diesen
Bezeichnungen verbergen sich alte Arzneien, die auch zu sehen sein werden. Außerdem werden alte Apothekergeräte zur
Herstellung von Arzneimitteln, Bücher mit Rezepturen viele verschiedene Gefäße zur Aufbewahrung von Grundstoffen. Die
Sonderschau umfasst den Zeitraum von der ersten Erwähnung eines Apothekers im Ort.
Öffnungszeiten: mittwochs, donnerstags, sonnabends und sonntags von 13- bis 16 Uhr
Ort: Heimatmuseum, Salzmarkt 5, 15749 Mittenwalde, www.salzmarkt5.de
Töpchin
Erika Krebs-Wenzel zeigt in ihrer neuen Ausstellung Fotografien zum Thema „Begegnungen“ in der kleinen Dorfgalerie,
Bahnhofstraße 1. Die Bilder können bis zum 30. November betrachtet werden.
Öffnungszeiten: Mo 15-19 Uhr sowie nach Absprache unter Tel. 033769/50496
______________________________________________________________________________________________
Veranstaltungstipps im Dahme-Seenland
17. November – 30. November 2014
www.dahme-seen.de
Gemeinde Heidesee
Prieros
Sonderausstellung „Pflanzen in Miniatur – Pflanzen in Natur“
Ort: Infopunkt des Naturpark Dahme-Heideseen, Arnold-Breithor-Straße 8, 15754 Heidesee, OT Prieros zu sehen.
Die Öffnungszeiten erfahren Sie unter Tel. 033768/9690,www.naturpark-dahme-heideseen.brandenburg.de
Noch bis 09. Januar 2015
können sich die Gäste von Prieros die Ausstellung mit Landschaftsbildern von Helga und Inka Lumer im Tourismuszentrum Heidesee ansehen.
Ort: Prieroser Dorfstraße 18a, 15754 Heidesee, OT Prieros
Öffnungszeiten: Mittwoch 9-16 Uhr sowie Freitag/Sonnabend 9-12 Uhr.
Gemeinde Schönefeld
Schönefeld
Schulzendorf
Von Juli 2014 bis Januar 2015 sind Fotografien von Frank Müller aus Kablow im Rathaus zu sehen. Er zeigt einen
Querschnitt seiner Arbeiten der letzten 15 Jahre zu folgenden Themen: Spurensuche, Ägypten, Städtereisen,
Künstlerportraits und Motorradfreunde. Die Bilder können bis Ende des Jahres 2014 betrachtet werden.
Öffnungszeiten: Mo + Do 9-12 Uhr sowie 13-16 Uhr; Die 9-12 Uhr sowie 13-18 Uhr; Fr 9-12 Uhr
Ort: Rathaus Schulzendorf, Richard-Israel-Straße 1, 15732 Schulzendorf, www.schulzendorf.de
Amt Schenkenländchen
Teupitz
Wildau
Im Festsaal im Erdgeschoss zeigt Manfred Hentrich 350 kleine Glocken, die er in den letzten zehn Jahren gesammelt hat.
Schautafeln erlauben einen Einblick in die vielfältige Funktion von Glocken sowie ihre Kulturgeschichte. Auf Anfrage unter
Tel. 033762/93419 bietet er auch Führungen an.
In den Fluren im Erdgeschoss werden neue Bilder der Airbrushschule und des Zeichenzirkels Waltersdorf gezeigt. In der
Galerie im Obergeschoss zeigt der Fotoclub „Schwarz-Weiß“ aus Wildau Bilder zum Thema „Das bin ich!“; im Flur der
Finanzverwaltung stellt die Künstlerin Gisela Piechnick Ölgemälde und Skizzen zu „Hiddensee – dat söte lännecken –
Paradies in der Ostsee“ aus. Im Flur vor dem Sekretariat des Bürgermeisters zeigt Ursula Ender „Die Schönheit der Natur“.
www.wildau.de
Ort: Volkshaus Wildau, Karl-Marx-Straße 36, 15745 Wildau, ist wie folgt für Sie geöffnet:
Mo: 9 bis 12 Uhr / Di: 9 - 12 Uhr und 14 - 18 Uhr / Do: 9 - 12 Uhr und 14 - 17 Uhr
Der Fotoclub Schwarz-Weiß richtet die Ausstellung „Hier war ich einst zu Hause“ aus. Zu sehen sind historische und
aktuelle Fotografien aus Schulzendorf, Zeuthen und Eichwalde. Viele der im Seniorenheim lebenden Bürgerinnen und Bürger
stammen aus diesen Orten. Fortgesetzt werden soll die Ausstellung mit Bildern aus Wildau und Königs Wusterhausen sowie
deren Ortsteilen.
Ort: Seniorenheim Wildau, Lessingstraße 24, 15745 Wildau, Tel. 03375/21 12 97, www.wildau.de
Zeuthen
Ort: Bibliothek Zeuthen, Dorfstraße 22, 15738 Zeuthen, OT Miersdorf
Tel. 033762/93351, bibliothek-zeuthen@gmx.de, www.zeuthen.de
______________________________________________________________________________________________
Veranstaltungstipps im Dahme-Seenland
17. November – 30. November 2014
www.dahme-seen.de
Luckau
Der Verein Cartoonlobby zeigt in seinen Ausstellungsräumen im neuen Kreisarchiv in Luckau die Sammlung von
Karikaturen, Plastiken u.a. unter dem Titel „Museum für Humor und Satire“.
Ort: "Sammlung_Museum für Humor und Satire" der Cartoonlobby, Nonnengasse 3, 15926 Luckau
www.cartoonlobby.de www.humor-und-satire-museum.de
Klaus Stuttmann - „Endlich Weltmeisterin! Politische Karikaturen 2014“
02.11.2014 bis 25.01.2015
Klaus Stuttmann zählt zu den meist publizierten Karikaturisten Deutschlands. Seine Karikaturen erscheinen täglich in über
20 deutschen Tages- und Wochenzeitungen, Magazinen und Zeitschriften vor einem Millionenpublikum. In der Region ist der
Cartoonlobbyist vor allem durch den „Tagesspiegel“ bekannt und beliebt. Die besten Karikaturen des jeweiligen Jahres von
Klaus Stuttmann erscheinen seit nunmehr fünf Jahren im Berliner Schaltzeit Verlag. Diese Reihe der Cartoon-Jahresbände
pointiert anschaulich alle Aufreger des Jahres. Kurze Erinnerungstexte fassen die Geschehnisse der einzelnen Monate
zusammen und resümieren den Entstehungskontext.
Das Cartoonmuseum zeigt die Ausstellung zum Jahresband, der Anfang Dezember 2014 erscheint. Da Klaus Stuttmann in
diesem Sommer seinen 65. Geburtstag feiern konnte, gibt es in der Schau ganz gewiss auch einen kleinen Rückblick auf das
umfangreiche Schaffen und mit biografischen Dokumenten zum Leben des Zeichners.
------------------------------------------------Öffnungszeiten (Nachsaison): Dienstag, Donnerstag und Sonntag 13 - 17 Uhr Cartoonmuseum Brandenburg
www.cartoonmuseum-brandenburg.de Nonnengasse 3, 15926 Luckau
Lübben
23.09.2014 – 14.01.2015
EHRTARBEITEN – Cartoons von Rainer Ehrt
Ort: Vertikale Galerie im Landratsamt Lübben, Beethovenweg 14, 15907 Lübben
Öffnungszeiten: Mo-Do 07.00-18.00 Uhr
Fr 07.00-12.00 Uhr
Der Eintritt ist frei.
______________________________________________________________________________________________
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
38
Dateigröße
360 KB
Tags
1/--Seiten
melden