close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Dell inspiron 17r special edition notebook mit core

EinbettenHerunterladen
Management Circle Ausbildung zur Management-Assistentin
Für die professionelle Assistenz:
Keep Cool
Meistern Sie souverän schwierige
Situationen und Konflikte
Seit über 10 Jahren!
Wenn viele Interessen aufeinander treffen
■ Wie Sie in Ihrer Mittlerrolle zwischen Chef, Kollegen und Team klug kommunizieren
Klare Erwartungen – klare Ergebnisse
■ Wie Sie Aufgabenbereiche durch gute
Schnittstellenarbeit und Absprachen verbessern
Umgang mit schwierigen Zeitgenossen
■ So kommen Sie mit unterschiedlichen Sichtweisen
zurecht, ohne Ihr Anliegen aufzugeben
Konflikte entschärfen – Spannungen abbauen
■ Wie Sie mit Dissonanzen besser umgehen und
das Entstehen von Konflikten vermeiden
Emotionalität ist kein guter Ratgeber
■ Methoden und Tools, um Sachthemen und
Beziehungsebenen sauber voneinander zu trennen
Bitte wählen Sie Ihren Termin:
7. und 8. Mai 2015 in Frankfurt/M.
7. und 8. Juli 2015 in München
Das Ausbildungsprogramm
für die Assistenz: 404 Seminartage –
1756 begeisterte Teilnehmer/innen
Ihre Referenten:
Dr. Susanne Eckel
grow.up.
Managementberatung Partnerbüro München
Begeisterte Teilnehmerstimmen zur
Trainerin:
✔ „Viele Praxisbeispiele, die mir eine
Richtung für mein Handeln geben.”
C. Zäbe, ARTESAN Pharma GmbH &
Co. KG
✔ „Hätte nicht gedacht, dass ich so viel
für mich aus diesem Seminar mitnehme. Sehr wertvoll – tolle Truppe!”
J. Schnepf, SMARTRAC TECHNOLOGY
GMBH
Lassen Sie sich
zertifizieren!
Melden Sie sich jetzt an! Ihre Telefon-Hotline: + 49 (0) 61 96/47 22-700
1. Seminartag
Strategien für Ihren Umgang mit anspruchsvollen
Gesprächspartnern und unterschiedlichen Sichtweisen
Ihre Trainerin:
Dr. Susanne Eckel
Beraterin, grow.up. Managementberatung Partnerbüro München, München
   Empfang mit Kaffee und Tee,
Ausgabe der Seminarunterlagen ab 8.45 Uhr
13.00  Business Lunch
 
14.15 
9.30  Herzlich
■
■
 
willkommen
 
Begrüßung durch die Seminarleiterin, kurze
Vorstellungsrunde
Abstimmung der Seminarinhalte mit Ihren
Erwartungen als Teilnehmer
■
■
9.45  Wo
viele Interessen aufeinandertreffen,
gehören Spannungen zum Tagesgeschäft
■
■
■
■
■
Nicht immer sofort einsichtig oder rational
verständlich: Ursachen für Konflikte im
Unternehmen
Typische Konfliktfelder und -partner im
Assistenzbereich
Warum erzählen Ihnen so viele Menschen ihre
Geschichten?
–Die Besonderheiten der Mittlerrolle zwischen
Chef, den Kollegen und dem Team
Vom richtigen Umgang mit der informellen Macht
–Wie mit ihr umgehen? Und wann auch mal
gezielt einsetzen?
Maßnahmen, um das Entstehen von Konflikten
mit dem Chef zu vermeiden
–Rollenklarheit, vereinbarte Aufgabenschwerpunkte und Zuständigkeiten.
■
■
■
■
   Übung: Den Umgang mit Einwänden üben
 
16.00  Kaffee- und Teepause
 
16.30 
■
■
Aktives Schnittstellenmanagement – Die
beste Vorsorge überhaupt
■
■
■
■
■
Wer sind Ihre wichtigsten Schnittstellen:
Führungskräfte, Teams, Assistenzen und
Sekretariate angrenzender Bereiche?
Wie kann ich in meiner Rolle die Zusammenarbeit mit und an wichtigen Schnittstellen gezielt
beeinflussen?
„Ich dachte, Sie würden das machen ...”
–Die Klärung von Zuständigkeits- und
Aufgabenbereichen steht am Anfang
Verschiedene Erwartungen, verschiedene
Arbeitsergebnisse
Beziehungen sind kein Selbstläufer: Bauen
Sie eine regelmäßige Kommunikation auf und
erneuern Sie Absprachen
 
   Übung: Betrachtung und Bewertung der eigenen
relevanten Schnittstellen
www.managementcircle.de/05-78959
 
Mit verschiedenen Gesprächspartnern
klarkommen
■
11.00  Kaffee- und Teepause
11.15 
„Laufen Sie nicht gleich los! – Wichtige Regeln
und Kompetenzen für wirkungsvolle Konfliktgespräche
Die eigene Vorbereitung ist das A&O – Die
Zielsetzung klären und gute Argumente finden
Mit welchen Einwänden und Argumenten des
Gesprächspartners rechnen Sie?
Was will der andere? – Die richtigen Fragen
helfen bei der Klärung
Wie richtig ansprechen? – Kritisches klar und
gleichzeitig konstruktiv formulieren
Tipps, wie Sie das Gespräch effektiv
strukturieren können
 
 
 
Zeit zum Reden oder wenn klare Worte
nötig werden ...
■
■
■
„Wie kann man so drauf sein?” – Warum uns
manche Menschen aus der Fassung bringen
Nehmen Sie es nicht (zu) persönlich: Trennen
Sie zwischen Personen, Rollen und Interessen
Damit ankommt, was Ihnen wichtig ist: Verdeutlichen Sie eigene Wünsche und Bedürfnisse
„Was wäre aus Ihrer Sicht richtig?” – Unterschiedliche Sichtweisen klären
Nutzenbrücken bauen
Manchmal ist es einfach zu viel: Mit unfairen
Taktiken umgehen und gekonnt Grenzen
aufzeigen
 
17.45  Zusammenfassung der Ergebnisse des ersten
Seminartages und Gelegenheit zur Diskussion
 
ca.18.00 Ende des ersten Seminartages und anschließendes
Get-together
 
2. Seminartag
Lernen Sie, mit Spannungen gelassen umzugehen und
in Eskalationssituationen Konflikte konstruktiv zu lösen
Ihre Trainerin:
Dr. Susanne Eckel
9.00  Überleitung zum zweiten Seminartag
  
Perspektivwechsel und neue Wege
13.45  Das
 
   
eigene Verhalten im Konflikt gezielt
verbessern
Umgang mit Konflikten und Emotionen
■
9.05  Konflikte
lassen sich nicht immer
vermeiden, aber immer gestalten
■
■
■
■
■
■
Echte Krafträuber: Die Wirkung von Konflikten
auf Leistung, Motivation und Atmosphäre
Besonderheiten und Dynamiken von spannungsreichen Situationen
Die häufigsten Ursachen von Konflikten
Dissonanzen rechtzeitig erkennen und frühzeitig ansprechen: Latente und offene Konflikte
Typische menschliche Verhaltensmuster in
Konflikten und ihre Wirkung
Welcher Konflikttyp sind Sie selbst?
 
   Übung: Arbeiten mit Praxisbeispielen aus Ihrem
Tagesgeschäft
■
■
■
■
 
   Übung: „Meine roten Knöpfe” – Konkrete Auslöser
(er)kennen und das eigene Verhalten besser
steuern
 
15.00  Kaffee- und Teepause
 
 
10.30  Kaffee- und Teepause
 
  
15.15 
Keep cool – Emotionalität allein ist kein
guter Ratgeber. Diese Tools helfen weiter
■
■
■
■
■
„Worum geht es hier eigentlich?”
– Das 4-Ebenen-Modell zur Konfliktlösung
Den Wind aus den Segeln nehmen: Methoden,
die helfen, Lösungen zu finden
6 Schritte zur Regelung eines Konflikts
Die Sachthemen und die Beziehung gleichermaßen beachten
Wann den Chef einbinden – und wann nicht?
 
12.30  Business Lunch
Damit Konflikte entstehen, braucht es immer
mehrere Personen
Den eigenen Anteil in Eskalationssituationen
erkennen und konstruktiv für die Konfliktlösung
einsetzen
Perspektivenwechsel: Sich in die Schuhe des
anderen stellen
Die Ärger-Typen oder Was machen Sie mir den
eigenen Emotionen?
Warum nicht Kritik als Kraftstoff für Veränderungen nutzen?
Neue Wege gehen: Kolleginnen und
Kollegen gezielt miteinander ins Gespräch
bringen
■
■
■
■
Ein klarer Vorteil Ihrer Mittlerrolle: Sie können
Gespräche zwischen Menschen initiieren und
auch mal begleiten
Moderation als Arbeits- und Problemlösungstechnik
Welche Situationen im Geschäftsalltag können
Sie moderierend begleiten? Wo sind klare
Grenzen?
Dafür sollten Sie in dieser Rolle sorgen, das
sollten Sie vermeiden
 
16.45  Zusammenfassung der Seminarergebnisse und
Gelegenheit für Ihre abschließenden Fragen
 
 
ca. 17.15 Ende des Intensiv-Seminars
 
Get-together
Ausklang des ersten Seminartages in informeller Runde. Management Circle lädt Sie zu einem kommunikativen
Umtrunk ein. Entspannen Sie sich in angenehmer Atmosphäre und vertiefen Sie Ihre Gespräche mit der Referentin
und den Teilnehmern.
www.managementcircle.de/05-78959
Zum Seminarinhalt
Ihre Seminarleiterin
Warum dieses Seminar wichtig für Sie ist
Dr. Susanne Eckel
Sie wollen neue Wege einschlagen, um mit schwierigen
Situationen im Alltag besser zurechtzukommen? Sie
wollen Ihrem Chef bei der Lösung von Konflikten an die
Hand gehen? Sie wollen die eigene Wirkung auf andere
richtig einordnen und Reaktionen besser verstehen? 
 
Auf diesem Seminar üben Sie den Umgang mit schwierigen Zeitgenossen und unterschiedlichen Typen. Sie
lernen, auch in Stresssituationen angemessen zu
reagieren und Spannungen zwischen Kollegen, Chef
und Mitarbeitern abbauen. 
 
Darüber hinaus geht es um den Umgang mit Kritik und
Ärger: Sie erfahren, wie Sie diese besser annehmen und
anderen Feedback geben. Sie lernen, persönliche
Angriffe von sachlicher Kritik zu trennen und Verstimmungen mit Kollegen und Mitarbeitern zu entschärfen. 
 
Gehen Sie neue Wege und durchbrechen Sie alte
Verhaltensmuster.
Was Sie hier lernen
Management-Assistentin
ist Managementtrainerin, Beraterin und Coach bei der
grow.up. Managementberatung, Partnerbüro in München.
Sie berät Unternehmen in allen Aspekten der Personal- und
Organisationsentwicklung. Ihre Beratungsschwerpunkte
liegen im Bereich Diagnostik, Beurteilungs- und FeedbackVerfahren sowie in der Konzeption und Umsetzung von
Instrumenten der Personal- und Organisationsentwicklung.
Dr. Susanne Eckel ist mehr als 10 Jahre in verschiedenen
Wirtschaftsbranchen tätig gewesen, darunter mehrere
Jahre in operativen Geschäftseinheiten. Vor ihrem Wechsel
in die Beratung war sie als Organisationsentwicklerin für
den Vorstand eines Telekommunikationsunternehmens tätig.
Darüber hinaus verfügt sie über Zusatzqualifikationen in
Systemischer Beratung und Prozessbegleitung, Coaching,
Organisationsentwicklung und ist Reiss Profile Master.
Sie haben noch Fragen?
Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine E-Mail.
Für Fragen zu Inhalt und Konzeption der Veranstaltung
stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.
■ Sie lernen, sich selbst und Ihre Kollegen besser einzu-
schätzen und angemessen zu reagieren. 
■ Sie optimieren die Zusammenarbeit und schaffen ein
konstruktives Miteinander. 
■ Sie üben, auf Kritik und unfaire Taktiken richtig zu
reagieren. 
■ Sie lernen mit unterschiedlichen Konflikttypen und
verschiedenen Verhaltensmustern besser umzugehen. 
Kristin Schiele
Senior Projektmanagerin
Tel.: 0 61 96/ 47 22-609
E-Mail: kristin.schiele@managementcircle.de
■ Sie lernen Methoden und Modelle der Konfliktrege-
lung kennen und üben das eigene Verhalten besser
zu steuern. 
■ Sie entwickeln neue Strategien für den Arbeitsalltag
und üben Problemlösungstechniken.
Zur Methodik
Im Seminar werden Ihre Beispiele, Situationen aus dem
Alltag analysiert und Ziele gemeinsam mit dem Trainer
neue und angemessene Vorgehensweisen erarbeitet. Sie
reflektieren Ihre eigene Rolle und erhalten viele nützliche
Tools und Techniken, um mit Emotionen, Stress und
Konflikten besser umzugehen. 
www.managementcircle.de/05-78959
AUCH ALS INHOUSE TRAINING
So individuell wie Ihre Ansprüche – Inhouse Trainings nach Maß!
Zu diesen und allen anderen Themen bieten wir auch firmeninterne Schulungen an. Ihre Vorteile: Kein Reiseaufwand –
passgenau für Ihren Bedarf – optimales Preis-Leistungsverhältnis!
Ich berate Sie gerne und erstelle Ihnen ein individuelles Angebot.
Rufen Sie mich an.
Stefanie Klose
Tel.: 0 61 96/47 22-739
E-Mail: stefanie.klose@managementcircle.de
www.managementcircle.de/inhouse
Lassen Sie sich zertifizieren! Die Veranstaltungen im Einzelnen
Ausbildungsprogramm zur zertifizierten
Perfekte Management-Assistenz  (Pflichtseminar)
Februar bis Mai 2015
-Management-Assistentin
Nach 4 Seminaren am Ziel!
Ihr neues Ausbildungsprogramm besteht aus
4 Seminar-Bausteinen:
1 Pflichtseminar:
Perfekte Management-Assistenz
+
3 von 6 Wahlseminaren:
BWL-Wissen leicht gemacht
Führungswissen für die professionelle Assistenz
Präsentationen und Vorlagen mit Struktur
Controlling und Reporting
Keep cool
Effektiv und strukturiert arbeiten
Alle Seminare sind selbstverständlich auch einzeln
buchbar. Als Bausteine können sie innerhalb eines
Zeitraums von vier Jahren in beliebiger Reihenfolge
gebucht werden. Dabei gilt der gestaffelte Preisvorteil.
Ihre Vorteile auf einen Blick:
➤Nachhaltige Lernergebnisse 
Wir garantierten konsequente Praxisnähe, qualitativ
hochwertige Weiterbildung und Transfer in den
Arbeitsalltag durch ausgesuchte Trainer und Experten. 
➤Abschluss-Zertifikat  
Neben den einzelnen Teilnehmer-Zertifikaten zu jedem
Seminar erhalten Sie nach Ende Ihrer Ausbildung ein
qualifiziertes Abschluss-Zertifikat, das Ihre hochwertige
Weiterbildung dokumentiert. 
➤Preisvorteil  
Bei Buchung des zweiten Seminars erhalten Sie einen
Rabatt in Höhe von € 150,–, beim dritten Seminar
€ 200,– und beim vierten Seminar € 250,–.
Sie sparen also insgesamt € 600,–!
➤Persönlichkeits-Profil (insights discovery) und
individuelles Feedback-Gespräch:  
Mit Abschluss Ihrer Ausbildung haben Sie die Möglichkeit, gratis an einem anerkannten und von vielen Unternehmen eingesetzten Persönlichkeitstest teilzunehmen.
Verbunden mit der Auswertung der Ergebnisse erhalten
Sie ein telefonisches Feedbackgespräch, das Ihnen
hilft, Ihre Stärken richtig einzuschätzen und berufliche
Entwicklungsmöglichkeiten konkret zu gestalten.
www.managementcircle.de/05-78959
Ein Wegweiser für optimale und vertrauensvolle Zusammenarbeit: Machen Sie sich unverzichtbar für Ihren Chef und
meistern Sie wachsende Anforderungen situationsgerecht,
flexibel und kompetent. Die Themen: Informationsmanagement, Gesprächskompetenz, Prioritätensetzung, effektives
Aufgabenmanagement und vieles mehr.
 
BWL-Wissen leicht gemacht
März bis Mai 2015  
Fundiertes betriebswirtschaftliches Hintergrundwissen wird
immer wichtiger, um Vorgänge richtig einzuschätzen und
als qualifizierte Ansprechpartnerin für das Management
zu punkten. Verschaffen Sie sich u. a. Kenntnisse über
Bilanzen, Accounting, Rechnungslegungsvorschriften,
Kostenrechnung sowie Trends in der betrieblichen Praxis.
 
Führungswissen für die professionelle Assistenz
März bis Mai 2015
Optimieren Sie Kommunikation und Gesprächsführung im
Führungsalltag sowie im Umgang mit Kollegen auf allen
Ebenen. So bringen Sie in der Mittlerrolle zwischen Chef,
Kollegen und Team verschiedenste Interessen geschickt
unter einen Hut. Sie lernen: Feedback geben, klug vermitteln, knifflige Situationen meistern und Konflikte lösen.
Präsentationen und Vorlagen mit Struktur
April bis Juni 2015
Hier erhalten Sie das Rüstzeug, mit dem Sie schnell und
systematisch Unterlagen aufbereiten und Präsentationen
in Form bringen. Das pyramidale Prinzip hilft Ihnen, Informationen klar aufzubereiten, Botschaften überzeugend zu
formulieren und Aussagen zu visualisieren. Sie erstellen
Konzepte, Berichte und Präsentationen.
Controlling und Reporting
April bis Juni 2015  
Controllingwissen auf den Punkt gebracht: Sie lüften das
Geheimnis wichtiger Kennzahlen und Begriffe. Sie erhalten
Antworten auf Fragen, die Sie so im Unternehmen nicht
stellen wollen. Sie gewinnen Sicherheit beim Erstellen von
Berichten und der Übernahme von Aufgaben im operativen
Controlling.
Keep Cool
Mai bis Juli 2015
Auch in schwierigen Zeiten gelassen zu bleiben und mit
Konflikten sicher umzugehen ist Thema dieses Seminars.
Hier üben Sie den Umgang mit Kritik ebenso wie den
Umgang mit schwierigen Zeitgenossen. Sie lernen,
Konflikte im Office konstruktiv zu entschärfen. So bleiben
Sie immer gelassen, souverän und selbstbewusst.
Effektiv und strukturiert arbeiten
Mai bis Juli 2015
Hier finden Sie geeignete Tools für das selbstständige
„Aufgabenmanagement”. Sie lernen, Teams zusammenzubringen, zu motivieren und besser zu steuern sowie die
richtigen Prioritäten zu setzen. Erfahren Sie außerdem, wie
Sie Ihr Anliegen gut präsentieren und mit Stress und Druck
besser umgehen.
Für Ihre Fax-Anmeldung: + 49 (0) 61 96/47 22-999
Wen Sie auf dieser Veranstaltung treffen
Angesprochen sind Assistenten/innen und Sekretäre/innen der Geschäftsleitung sowie im leitenden Management, die im Office Alltag gelassen
bleiben wollen und als Mittlerin für Ihren Chef kritische Situationen und
Konflikte lösen wollen. Außerdem richten wir uns an Mitarbeiter/innen
und Sachbearbeiter/innen, die mit schwierigen Gesprächspartnern und in
einem spannungsreichen Umfeld besser zurecht kommen wollen.
Management-Assistentin
Keep Cool
ws
Ich/Wir nehme(n) teil am:
❏ 7. und 8. Mai 2015 in Frankfurt/M.
❏ 7. und 8. Juli 2015 in München
05-78959
07-78960
Dieses ist das ❏ 1., ❏ 2., ❏ 3. bzw. ❏ 4. Seminar, das ich aus dem Ausbildungsprogramm buche. Der Rabatt in Höhe von: € 150,– (2. Buchung), € 200,–
(3. Buchung), € 250,– (4. Buchung) wird automatisch eingerechnet.
1
Name/Vorname
Position/Abteilung
2
Name/Vorname
Position/Abteilung
7. und 8. Mai 2015 in Frankfurt/M.
Adina Apartment Hotel Frankfurt Neue Oper,
Wilhelm-Leuschner-Straße 6, 60329 Frankfurt/M.
Tel.: 069/247474-553, Fax: 069/247474-599
E-Mail: afra@adina.eu
7. und 8. Juli 2015 in München
Le Meridien München, Bayerstraße 41, 80335 München
Tel.: 089/2422-2995, Fax: 089/2422-2025
E-Mail: reservation.munich@lemeridien.com
Zimmerreservierung 
Für unsere Seminarteilnehmer steht im jeweiligen Tagungshotel ein
begrenztes Zimmerkontingent zum Vorzugspreis zur Verfügung. Nehmen
Sie die Reservierung bitte rechtzeitig selbst direkt im Hotel unter Berufung
auf Management Circle vor.
Mit der Deutschen Bahn für € 99,– zur Veranstaltung.
Infos unter:
www.managementcircle.de/bahn
Über Management Circle
Als anerkannter Bildungspartner und Marktführer im
deutschsprachigen Raum vermittelt Management Circle
WissensWerte an Fach- und Führungskräfte. Mit seinen
200 Mitarbeitern und jährlich etwa 3000 Veranstaltungen
sorgt das Unternehmen für berufliche Weiterbildung auf
höchstem Niveau. Weitere Infos zur Bildung für die
Besten erhalten Sie unter www.managementcircle.de
Anmeldebedingungen
Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung
und eine Rechnung. Die Teilnahmegebühr für das 2-tägige Seminar beträgt inkl. Business Lunch, Erfrischungsgetränken, Get-together und
der Dokumentation €1.695,–. Sollten mehr als zwei Vertreter desselben
Unternehmens an der Veranstaltung teilnehmen, bieten wir ab dem dritten
Teilnehmer 10% Preisnachlass. Bis zu zwei Wochen vor Veranstaltungstermin können Sie kostenlos stornieren. Danach oder bei Nichterscheinen des
Teilnehmers berechnen wir die gesamte Teilnahmegebühr. Die Stornierung
bedarf der Schriftform. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich. Alle genannten Preise verstehen sich zzgl. der
gesetzlichen MwSt. 
 
Name/Vorname
– 10
%
Position/Abteilung
Firma
Straße/Postfach
PLZ/Ort
Telefon/Fax
@ E-Mail
Datum
Unterschrift
Ansprechpartner/in im Sekretariat:
Anmeldebestätigung bitte an:
Abteilung
Rechnung bitte an:
Abteilung
Mitarbeiter:
❍ BIS 100 ❍ 100 – 200 ❍ 200 – 500 ❍ 500 –1000 ❍ ÜBER 1000
Datenschutzhinweis
Die Management Circle AG und ihre Dienstleister (z.B. Lettershops) verwenden die bei Ihrer Anmeldung erhobenen Angaben für die Durchführung
unserer Leistungen und um Ihnen Angebote zur Weiterbildung auch von
unseren Partnerunternehmen aus der Management Circle Gruppe per Post
zukommen zu lassen. Unsere Kunden informieren wir außerdem telefonisch
und per E-Mail über unsere interessanten Weiterbildungsangebote, die
den vorher von Ihnen genutzten ähnlich sind. Sie können der Verwendung
Ihrer Daten für Werbezwecke selbstverständlich jederzeit gegenüber
Management Circle AG, Postfach 56 29, 65731 Eschborn, unter
datenschutz@managementcircle.de oder telefonisch unter 06196/4722-500
widersprechen oder eine erteilte Einwilligung widerrufen.
Anmeldung/Kundenservice
Telefon: Fax: E-Mail: Internet: Postanschrift: ✆
+ 49 (0) 61 96/47 22-700
+ 49 (0) 61 96/47 22-999
anmeldung@managementcircle.de
www.managementcircle.de/05-78959
Management Circle AG
Postfach 56 29, 65731 Eschborn/Ts.
Telefonzentrale: + 49 (0) 61 96/47 22-0
Hier online anmelden! www.managementcircle.de/05-78959
KP/SM/K
Termine und Veranstaltungsorte
3
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
11
Dateigröße
247 KB
Tags
1/--Seiten
melden