close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

aktueller Pfarrbrief

EinbettenHerunterladen
Mitteilungen Termine Veranstaltungen
Katholische Öffentliche Bücherei
19.30
Öffnungszeiten:
sonntags:
montags:
mittwochs:
11.00 – 12.00 Uhr
15.30 – 16.30 Uhr
19.00 – 20.00 Uhr
Montag, 23.03.2015
9.00 Kreuzweg in der Kirche mit den
Vorschulkindern aus Hl. Familie.
16.00 Kino-Vorstellung im Pfarrheim.
17.00 Weihrauch-Kurs – Ministranten.
Dienstag, 24.03.2015
10.00 Kreuzweg in der Kirche mit den
Vorschulkindern aus St. Antonius
11.00 KDFB:Kränze für Osterbrunnen
Wer bei den Bindearbeiten der
Girlanden u. Kränze mithelfen
möchte, ist herzlich ins Pfarrheim
eingeladen. Mitzubringen sind:
Gartenschere u. evtl. Buchsbaum- oder Koniferen- Zweige.
17.00 Weihrauch-Kurs – Ministranten.
18.30 DPSG: Stammesversammlung
im Pfarrheim.
Mittwoch, 25.03.2015
14.30 Bodensee: Herzliche Einladung
zum Seniorennachmittag. Es
beginnt mit dem Kreuzweg in der
Kirche, anschl. Kaffee u. Kuchen
im Pfarrhaus. Fr. Sonja Lange
hält einen Vortrag über mehr
Lebensqualität im Alter.
14.30 Wollbrandsh.: Zum Seniorennachmittag unter dem Motto
„Wollbrandshausen früher“ sind
alle Senioren herzlich ins Pfarrhaus eingeladen. Bitte Kaffeegedeck und 1 Kanne Kaffee mitbringen. Wer kann aus alten
Zeiten berichten, oder hat noch
Bilder?
(Elke u. Bärbel)
18.30 Zur Kreuzwegandacht „Dem
Kreuz entgegen“ mit dem kath.
Frauenbund sind alle Gemeindemitglieder herzlich eingeladen.
Kath. Pfarrgemeinde ST. LAURENTIUS
mit den Kirchorten
Bodensee: Herzliche Einladung
zum Bibelabend im Pfarrhaus.
Freitag, 27.03.2015
18.30 Zur Bußandacht sind alle
Gemeindemitglieder eingeladen.
Hauskommunion zu Ostern:
Am
Osterfest
bringen
unsere
Kommunionhelfer/-innen gern unseren
alten und kranken Gemeindemitgliedern
die Kommunion ins Haus. Wer dies
wünscht, melde sich bitte bis zum
27. März 2015 im Pfarrbüro an.
.
Fastenessen:
Herzlichen Dank allen
Gemeindemitgliedern und
Helfern, die an den Fastenessen in
Bodensee (75 Teilnehmer) und Gieboldehausen (100 Teilnehmer) dabei
waren. Der Gesamt-Erlös von 526,85 €
kommt dem Misereor-Hilfswerk zugute.
Überprüfung von Grabsteinen:
Die Samtgemeinde Gieboldehausen
lässt am 24. April 2015 auf den
kommunalen Friedhöfen die Grabsteine
auf Standsicherheit überprüfen:
- in Wollbrandshausen 10.45 Uhr
- in Bodensee
11.00 Uhr
Blumenschmuck zu Ostern:
Wer Tulpen oder Osterglocken für den
Altarschmuck spenden möchte, melde
sich bitte bei Fr. Hähnel, Tel.: 1852
Klepern an Karfreitag / –samstag:
Am Karfreitag und Karsamstag schweigen die Glocken zum Angelus. Unsere
Ministranten werden morgens um 6.00
Uhr, mittags um 12.00 Uhr und abends
um 18.00 Uhr mit ihren Klepern das
Zeichen zum Gebet geben. Alle Minis
sind dazu eingeladen. Eine Liste zum
Eintragen liegt in der Sakristei aus.
St. Matthäus
Bodensee
St. Laurentius
Gieboldehausen
Pfarrnachrichten Nr. 13
St. Georg
Wollbrandshausen
22. - 29. März 2015
Mittelstr. 1, 37434 Gieboldehausen
Pfarrbüro-Sprechzeiten:
05528 / 92 36-0 Fax: 05528 / 92 36-26
Dienstag:
9.30 - 12.00 Uhr
gieboldehausen@kath-kirche-untereichsfeld.de Donnerstag:16.30 - 18.30 Uhr
Herzliche Einladung
zur Palmweihe um 10.15 Uhr am
Pfarrhaus, anschl. Palmprozession
und Amt in der St. Laurentius-Kirche.
Die Erstkommunionkinder aus Bodensee und Gieboldehausen ziehen den
Palm-Esel, die Kita-Kinder aus Hl.
Familie, St. Antonius und Hl. Matthäus
begleiten die Prozession mit bunten
Palmwedeln und führen in der Kirche
das Singspiel „Jesu Einzug in
Jerusalem“ auf.
Die musikalische Begleitung übernimmt
die Blaskapelle Brehme.
Um 17.00 Uhr beginnt in Bodensee, ab
Ehrenmal, der gemeinsame Kreuzweg
zum Höherberg.
Zur Palmweihe bringen Sie bitte eigene Palmzweige mit!
Herzliche Einladung zur Bußandacht am Fr, 27.März um 18.30 Uhr.
Bitte beachten Sie die geänderte Sprechzeit am Do, 26. März 2015.
Am Di, 24. März ist Redaktionsschluss für Pfarrbriefe bis zum 19. April 2015!
GOTTESDIENSTORDNUNG
5. FASTENSONNTAG
(Evangelium: Johannes 12, 20-33)
- 22.03.2015
DIENSTAG der 5. Fastenwoche
- 24.03.2015
18.30 Gieboldeh.
/
Vorabendmesse
zum
Hochfest Verkündigung des Herrn:
Heinrich Nolte u. Ang. / Gertrud Sommer u.
Ang / Heinrich u. Ottilie Kunze, leb. u. ++
Ang. / Schwester Raimunda, Schwester
Maria u. Schwester Pia / Matthias Dette /
Katharina u. Karl Rexhausen u. ++ Ang. /
Wilhelm Kohlrautz z. Geb. / Margaretha
Hellmold,
Ehemann
Wilhelm
u.
Schwiegersohn Ernst
Ausw. : Pater Roger / Ewald Sommer u. ++ Ang.
8.30 Gieboldeh. / Amt:
Leb. u. ++ der Pfarrgemeinde / Katharina
Bode u. Marlies Kurth-Schönekeß, leb. u.
++ Ang. / Heinrich Schmidt, Ehefrau u.
Kinder / Karl u. Maria Schild, leb. u. ++ Ang.
/ Helene u. Josef Walter, leb. u. ++ Ang. /
Annemarie Lechea z. JG / z. JG Maria u.
Ernst Hartmann und als gem. JG der ++
vom 15. - 21.03.:
1995: Marie Gerhardy - 1997: Rita Nolte,
geb. Nordmann – Jaime Rojas Luizaga –
1999: Franz Bode - 2000: Anna Ronge,
geb. Herbst - 2001: Andreas Sommer –
2003: Hans Gest – Karl Nolte Wilhelm Gerhardy – 2004: Wilhelm Seitz –
2006: Anna Maria Lechea, geb. Nolte 2007: Josepha Neugebauer, geb. Kohlrautz
- 2008: Elisabeth Houska, geb. Schmidt –
2011: Karl Langhorst - 2012: Katharina
Fiedler, geb. Bierwirth
10.15 Wollbrandsh. / Amt:
August Nordmann u. Tochter Brunhilde /
Eheleute Adolf u. Franziska Nordmann, ++
Kinder u. Ang.; Elsbeth Bodmann, ++
Ehemänner u. Ang. / Dietmar Schwedhelm
Ausw. : Helga Wüstefeld
Kollekte: MISEREOR
MONTAG der 5. Fastenwoche
- 23.03.2015
19.00 Bodensee / Kreuzwegandacht
MITTWOCH HOCHFEST
- 25.03.2015
Verkündigung des Herrn
18.00 Wollbrandsh. / Kreuzwegandacht
18.30 Wollbrandsh. / Festamt: Leb. u. ++
der Familien Licht und Schwedhelm
18.30 Gieboldeh. / Kreuzwegandacht
Ausw. : Adalbert u. Anna Rudolph, leb. u. ++ Ang.
DONNERSTAG der 5. Fastenwoche
- 26.03.2015
18.30 Bodensee / Abendmesse:
Karl u. Veronika Wedemeyer
FREITAG der 5. Fastenwoche
- 27.03.2015
8.30
Gieboldeh. / Frühmesse als gem. JG der
++ vom 22. – 28.03.:
1996: Albert Henkel – 1997: Klara Bierwirth
- 1999: Hedwig Schoske, geb. Scheithauer
- 2001: Therese Wüstefeld, geb. Schönekäs – 2003: Klara Engelhardt - 2004: Marie
Wagner – 2005: Waltraud Wüstefeld, geb.
Sondergeld - 2006: Gertruda Hadamek,
geb. Jaworski – 2007: Karl-Heinz Sommer
– Willi Rudolph – Fritz Borgmeyer - 2008:
Heinrich Schönekäs – 2011: Maria Hartmann, geb. Werner – Lothar Henkel – Klara
Sommer, geb. Döring
18.30 Gieboldeh. / Bußandacht zum Thema:
„Verloren – wiedergefunden“
Fasten heißt lernen, mit den einfachen Dingen glücklich zu sein.
Fasten heißt sich freimachen von den tausend Fesseln und den tausend toten Dingen.
Fasten heißt, die einfachen, kleinen Freuden in Dankbarkeit zu genießen. (Phil Bosmans)
SAMSTAG der 5. Fastenwoche
- 28.03.2015
17.00 Wollbrandsh. / Beichtgelegenheit
18.00 Wollbrandsh. / Sonntag-Vorabendmesse
mit Palmweihe:
Josef Rudolph, leb. u. ++ Ang.
Kollekte: Pastorale u. soziale Dienste der Kirche im
Hl. Land
BEGINN DER HL. WOCHE – KARWOCHE
PALMSONNTAG
(Passion: Markus 14, 1 – 15;47)
- 29.03.2015
- Beginn der Sommerzeit -
8.30 Bodensee / Amt mit Palmweihe:
Leb. u. ++ der Pfarrgemeinde / z. JG
Friederich Jünemann / z. JG Gisela
Henniges / zum 4-Wochen-Gedenken
Elisabeth Kühne / Leb. u. ++ der Familien
Jünemann u. Nolte
10.15 Gieboldeh. / Palmweihe am Pfarrhaus,
anschl. Palmprozession und Amt:
Therese u. Karl Kohlrautz u. ++ Ang. / Leb.
u. ++ der Fam. Grez u. Ang. / Fam. Regina
u. Adolf Stender / Clemens u. Maria
Nordmann, Ferdinand u. Agnes Otto, Rita
Kewitz / Hubert Böttger u. Sohn Oliver /
Christine Leifeld
17.00 ab Bodensee - Ehrenmal / Kreuzweg zum
Höherberg
Ausw. : Frl. Hermine Gerhardy, Mechthild Weinrich, leb.
u. ++ Ang.
Kollekte: Pastorale u. soziale Dienste der Kirche im
Hl. Land
Mut tut gut – Kolpingtag 2015
Kolping-Fahrt nach Köln vom 18. – 20.09.2015
Der Kolping Bezirksverband – Untereichsfeld
bietet eine Fahrt zum Kolpingtag nach Köln an.
Der Fahrtpreis von 240,- € pro Person
beinhaltet die Fahrt im modernen Reisebus, 2x
Übernachtung mit reichhaltigem Frühstück sowie die
Teilnahmegebühr in Köln und den Besuch des
Kolpingmusicals.
Anmeldungen bei Hans-Georg Kopp, Tel. 05527/1294
oder 0170/5890230.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
10
Dateigröße
282 KB
Tags
1/--Seiten
melden