close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

All IP verändert die Schweiz

EinbettenHerunterladen
1
All IP verändert
die Schweiz
VSA Mitgliederversammlung 18. März 2015
Beat Döös, Marco Salamoni,
Jürg Zehnder, Nguyen Minh Phu
Agenda
2
• Warum stellt Swisscom auf All IP um?
• Stand heute
• Migrationsplanung
• Empfohlene Lösungen aus Swisscom Sicht
• Tool Kit für die Migration
Warum stellt Swisscom um auf All IP?
3
Wo stehen wir heute mit All IP?
Produkte und Services werden nur noch auf IP entwickelt. Swisscom
unterstützt die Hersteller von Sonderanwendungen und sucht gemeinsam
nach Lösungen.
2013: wurden die
ersten Privatkunden
über neue IP Kombiangebote auf die
neue Systemlandschaft überführt.
2013
2015: Heute sind
bereits an die
700’000
Kunden auf der
neuen IP Systemlandschaft.
Wöchentlich
kommen über
10’000 weitere
dazu.
2015
2017: Wir unterstützen
die herkömmliche
Festnetztelefonie
bis Ende 2017. Auch
danach werden alle weiterhin telefonieren können.
Neue Produkte werden
nur noch auf der neuen IP
Systemlandschaft
entwickelt: Für Privat
und Geschäftskunden.
31.12.2017
4
Wir planen bis Ende 2017 alle TDM- Anschlüsse
auf die IP-Technologie zu migrieren
Was bedeutet die Umstellung für den Lifthersteller?
• Portfolioanpassung ( Zulieferanten, Telco, Wartungsanbieter)
• Anpassung der Wartungsverträge
• Information ihrer Kunden (Liftbesitzer, Verwaltungen)
• Migration bis Ende 2017 durchführen
• Mit einem Breitband Mobile Anschluss sind neben Voice in Zukunft auch
IP Daten Verkehr (z.B. Steuerung) und Multimedia Anwendungen möglich
Swisscom unterstützt die Lifthersteller bei der Migration
• Geo-Abdeckungsanalysen für Wireless- basierte Lösungen
• Unterstützung beim definieren von Sonderlösungen
• Vermittlung von Installations-Partnerfirmen
• Consulting-Dienstleistungen zur digitalen Transformation
5
Unsere Empfehlung – Wireless M2M Lösung
Produkt-Portfolio Lifttelefonie
6
Typ
Anschlusstyp
Router
Produkt
Anzahl
Wireless
M2M
Wireless-Modul
CMP Adv SME/RES: data, SMS, Voice-Notrufe
bis 50 Anschlüsse
Wireless
M2M
Wireless-Modul
CMP Adv international: data, SMS, Voice-Notrufe
ab 50 Anschlüsse
Wireless
Mobile Abo
Wireless-Modul
NATEL company
bis 50 Anschlüsse
Wireless
Prepaid
Wireless-Modul
Prepaid-Abo
bis 50 Anschlüsse
Wireline
Ecoline IP
Internetbox
EcoLINE (IP)
ab 1 Anschluss
Wireline
Ecoline IP
Centro Business
VoIP MultiLINE, SLA möglich
ab 1 Anschluss
Wireline und
Wireless
Ecoline IP
Centro Business
M2M Wireline mit Wireless Backup
ab 1 Anschluss
Tool Kit für Lifthersteller
7
• All IP Business Community:
Fragen/Antworten und Diskussionsplattform mit Zugriff für alle
Lifthersteller (via Login)
• Internet www.swisscom.ch/ip
Link auf All IP Business Community sowie Dokumente/Informationen:
- Faktenblatt
- FAQ Lifttelefonie
- Basisartikel zur Umstellung von Lifttelefonieanlagen auf IP
Information und Support Community:
www.swisscom.ch/ip
Auf www.swisscom.ch/ip finden Sie
die IP Sonderthemen
8
Sie werden dann auf eine Übersichtsseite geführt mit weiteren Infos.
Dort befindet sich auch der Link auf die
Support Community Lifttelefonie.
Auf der Support Community können
Sie direkt Fragen stellen, die in der
Community oder auch von Swisscom
direkt beantwortet werden.
www.swisscom.ch/ip
Ihre Kontaktpersonen für die All IP Lifttelefonie
Beat Döös, Head of All IP Transformation
beat.doeoes@swisscom.com / +41 79 204 87 37

Marco Salamoni, Teilprojektleiter All IP Lifttelefonie
marco.salamoni@swisscom.com / +41 79 616 04 03

Jürg Zehnder, Business Development M2M
juerg.zehnder1@swiscom.com / +41 79 641 14 28

Minh Phu Nguyen, All IP Grosskunden
minhphu.nguyen@swisscom.com / +41 79 250 74 35
Classification, First name & surname, Organization, Filename_Version

dd/mm/yyyy
9
«Ich sehe eine Schweiz,
in der alle Menschen, Geräte und
Inhalte miteinander verknüpft sind.»
Mehr Möglichkeiten für Sie: dank All IP.
Willkommen im Land der Möglichkeiten.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
4
Dateigröße
1 051 KB
Tags
1/--Seiten
melden