close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Kirchliche Nachrichten März 2015 - Pfarreiengemeinschaft Heusweiler

EinbettenHerunterladen
Katholische
Pfarreiengemeinschaft
Heusweiler
Katholisches Pfarramt der
Pfarreiengemeinschaft Heusweiler
Trierer Straße 8 ∙ 66265 Heusweiler
Tel.: 06806/6256 ∙ Fax: 06806/79297
E-Mail: Mariaeheims66265@t-online.de
Internet: www.pg-heusweiler.de
Öffnungszeiten:
Montag:
14.00
Dienstag:
08.00
Donnerstag:
08.00
Freitag:
08.00
16.00
-
16.00
12.00
12.00
12.00
18.00
Gottesdienstordnung für die Zeit vom 14. bis 22. März 2015
Samstag, 14. März 2015 – Vorabend des 4. Fastensonntages
Holz
17.00 Uhr
Vorabendmesse
Heusweiler
18.30 Uhr
Vorabendmesse
Sonntag, 15. März 2015 – 4. Fastensonntag (Laetare)
Kutzhof
08.30 Uhr
Hochamt
Eiweiler
10.30 Uhr
Hochamt
Holz
15.00 Uhr
Taufe
getauft wird: Matti Anton Braun
Montag, 16. März 2015 – Montag der 4. Fastenwoche
Kutzhof
08.30 Uhr
Heilige Messe
Eiweiler
18.00 Uhr
Fastenandacht
gestaltet von der Kath. Frauengemeinschaft
Dienstag, 17. März 2015 – Dienstag der 4. Fastenwoche
Lummerschied
16.00 Uhr
Erstbeichte der Kommunionkinder
Lummerschied
19.00 Uhr
Heilige Messe
Seite 1 von 6
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Mittwoch, 18. März 2015 – Mittwoch der 4. Fastenwoche
Eiweiler
09.15 Uhr
Heilige Messe
Holz
16.00 Uhr
Erstbeichte der Kommunionkinder
Donnerstag, 19. März 2015 – Hl. Josef, Bräutigam der Gottesmutter Maria
Heusweiler
09.15 Uhr
Hochamt
Wahlschied
17.00 Uhr
Hochamt
Samstag, 21. März 2015 – Vorabend des 5. Fastensonntages
In jeder Heiligen Messe – Kollekte für das Bischöfliche Hilfswerk „Misereor“
Holz
17.00 Uhr
Vorabendmesse
Eiweiler
18.30 Uhr
Vorabendmesse
Sonntag, 22. März 2015 – 5. Fastensonntag
In jeder Heiligen Messe – Kollekte für das Bischöfliche Hilfswerk „Misereor“
Lummerschied
08.30 Uhr
Hochamt
Heusweiler
10.30 Uhr
Hochamt
Eiweiler
14.30 Uhr
Kreuzwegandacht an der Vogelsbornkapelle
unter Mitwirkung des Kath. Kirchenchores
Mitteilungen für die Pfarreiengemeinschaft
Bankverbindungen:
Mariä Heimsuchung, Heusweiler
IBAN:
DE70 5905 0101 0020 5621 79
BIC:
SAKSDE55XXX
Bankname:
Sparkasse Saarbrücken
St. Erasmus,
IBAN:
BIC:
Bankname:
Eiweiler
DE91 5905 0101 0043 5502 19
SAKSDE55XXX
Sparkasse Saarbrücken
St. Jakobus der Ältere, Kutzhof
IBAN:
DE54 5905 0101 0055 5433 83
BIC:
SAKSDE55XXX
Bankname:
Sparkasse Saarbrücken
St. Josef, Holz
IBAN:
DE21 5905 0101 0026 5700 77
BIC:
SAKSDE55XXX
Bankname:
Sparkasse Saarbrücken
Seite 2 von 6
Regelmäßiges Gebet des Rosenkranzes
Montags
17.45 Uhr
Pfarrkirche, Heusweiler
Montags
16.15 Uhr
Pfarrkirche, Eiweiler
Mittwochs
08.45 Uhr
Pfarrkirche, Eiweiler
Mittwochs
15.30 Uhr
Seniorenheim, Heusweiler, Schillerstraße 67
Freitags
16.00 Uhr
Pfarrkirche, Heusweiler
Pfarrchronik der Pfarreiengemeinschaft Heusweiler Monat Februar 2015
In die Ewigkeit wurden heimgerufen:
02.02.2015 – Rudolf Peter Zentes, 78 Jahre, Kutzhof
04.02.2015 – Hildegard Bauer geb. Zapp, 90 Jahre, Heusweiler
10.02.2015 – Sieglinde Mathilde Zenner geb. Müller, 67 Jahre, Heusweiler
13.02.2015 – Emilia Leinenbach geb. Mailänder, 96 Jahre, Lebach
14.02.2015 – Theresia Schorr geb. Schuler, 88 Jahre, Heusweiler
18.02.2015 – Werner Adolf Bell, 84 Jahre, Heusweiler
18.02.2015 – Klaus Karl Schank, 79 Jahre, Heusweiler
19.02.2015 – Arnold Jakob Maron, 88 Jahre, Holz
20.02.2015 – Bernhard Emil Müller, 75 Jahre, Heusweiler
20.02.2015 – Hans Dieter Müller, 67 Jahre, Holz
20.02.2015 – Melitta Schröder geb. Schmidt, 84 Jahre, Kutzhof
23.02.2015 – Hannelore Münz geb. Lefeber, 91 Jahre, Holz
24.02.2015 – Irene Lorenz geb. Blum, 79 Jahre, Heusweiler
24.02.2015 – Elisabetha Meiser geb. Lambert, 90 Jahre, Lebach
26.02.2015 – Werner Stumpf, 71 Jahre, Wahlschied
28.02.2015 – Nikolaus Peter Hubert, 87 Jahre, Heusweiler
Durch das Sakrament der Taufe wurden in die Kirche aufgenommen:
01.02.2015 – Paul Ziegler, Eiweiler
15.02.2015 – Moritz Knauth, Kutzhof
Es wollen einander das Sakrament der Ehe spenden:
11.07.2015 – Andreas Herrmann und Petra Maurer, Heusweiler
(Trauung in Besseringen)
18.07.2015 – Alexander Neu und Sarah Ulrich, Eiweiler
(Trauung in Obersalbach)
Seite 3 von 6
Mitteilungen aus der Pfarrei „Mariä Heimsuchung“
Der SENIOREN–TREFF findet jeden 1. Montag im Monat ab 14.30 Uhr in der Krypta
statt.
Die KATHOLISCHE ÖFFENTLICHE BÜCHEREI (KÖB) MARIÄ HEIMSUCHUNG ist
montags von 15.30 bis 18.00 Uhr, donnerstags von ca. 10.00 (nach der Marktmesse)
bis 12.00 Uhr und freitags von 15.30 bis 18.00 Uhr geöffnet.
Der SPIELKREIS trifft sich dienstags von 09.30 Uhr bis 11.00 Uhr in der Krypta
Heusweiler. Bei Fragen Patricia Pelzer, Telefon 0160/94701219.
Die KLEIDERKAMMER im Pastor-Burger-Pfarrheim, Trierer Straße 12-14, ist mittwochs
von 09.00 bis 12.00 Uhr und von 14.30 bis 17.00 Uhr geöffnet.
Der KINDER- UND JUGENDCHOR
Pastor-Burger-Pfarrheim.
probt
mittwochs
um
17.00
Uhr
im
Die Probe des KIRCHENCHORES
Pastor-Burger-Pfarrheim statt.
findet
mittwochs
um
20.00
Uhr
im
Bittgang zur „JOSEF-KAPELLE“ ist am Donnerstag, 19.03.2015 (= Hl. Josef, Bräutigam
der Gottesmutter Maria), um 14.00 Uhr ab Friedhof. Hierzu sind ALLE herzlich
eingeladen.
Die Vorbereitung der FRAUEN- UND MÜTTERMESSE
24.03.2015, um 16.00 Uhr in der Sakristei statt.
findet
am
Dienstag,
Mitteilungen aus der Pfarrei „Sankt Erasmus“
Der Pfarrgemeinderat Eiweiler informiert:
Einladung
Unser diesjähriges Fastenessen findet am
Sonntag, 15.03.2015
nach dem Hochamt, im Pfarrheim und im Jugendheim statt.
Hierzu sind alle Mitchristen unserer Pfarreiengemeinschaft herzlich eingeladen!
Zum Essen bieten wir eine herzhafte Brasilianische Suppe mit Flûtes zum Preis von
3,50 € an. Selbstverständlich wird auch wieder selbst gebackener Kuchen angeboten.
Der Erlös unseres Fastenessens geht dieses Jahr an Schwester Myriam für Malawi und
an Frau Wittmann für Brasilien.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
gez.
Maria Prediger, 1. Vorsitzende des Pfarrgemeinderates
Seite 4 von 6
Der SPIELKREIS EIWEILER trifft sich immer montags von 09.30 bis 11.00 Uhr
im Jugendraum über dem Kindergarten Eiweiler. Info bei Stefanie Ziegler,
Tel. 06806/309108.
Die Proben des KIRCHENCHORES finden jeden Donnerstag um 19.30 Uhr im
Pfarrheim statt.
Mitteilungen aus der Pfarrei „Sankt Jakobus der Ältere“
Die KATHOLISCHE ÖFFENTLICHE BÜCHEREI ist für Sie geöffnet jeden Freitag von
15.00 bis 16.30 Uhr (außer in den Ferien) im Kath. Pfarrheim.
Die FREITAGSGRUPPE trifft sich jeden Freitag von 15.00 bis 16.00 Uhr im Pfarrheim.
Alle Jugendliche ab 9 Jahre sind bei uns herzlich willkommen.
Die KIRCHENCHORPROBE findet mittwochs um 18.15 Uhr im Gasthaus Zewe statt.
Mitteilungen aus der Pfarrei „Sankt Josef“
Die FRAUENGEMEINSCHAFT HOLZ trifft sich jeden 1. Montag im Monat von
20.00 bis 22.00 Uhr im Pfarrheim Holz (außer in den Ferien).
Die KATHOLISCHE ÖFFENTLICHE BÜCHEREI ist jeden Montag von 16.00 bis
18.00 Uhr im Pfarrheim geöffnet (außer in den Ferien).
TREFF * Pfarrheim Holz am Mittwoch, 18. März 2015.
WAHLSCHIED-TREFF am Mittwoch, 25. März 2015.
Der HANDARBEITSKREIS trifft sich jeden 2. Mittwoch im Monat um 15.00 Uhr im
Pfarrheim.
Die KIRCHENCHORPROBE findet jeden Freitag um 20.00 Uhr im Pfarrheim statt
(außer in den Ferien).
KINDER- UND JUGENDSINGKREIS
Die Proben finden immer (außer der Ferien) freitags im katholischen Pfarrheim Holz
statt:
Kirchenspatzen (Grundschulkinder und 5. Schuljahr): Freitag 16.00 Uhr – 16.45 Uhr.
Jugendchor LifeSound (ab 6. Schuljahr):
Freitag 17.00 Uhr – 17.45 Uhr.
CHURCHATTACK
Regelmäßiges Treffen im Pfarrheim Holz.
Seite 5 von 6
Mitteilungen aus dem Bistum
Aufruf zur Fastenaktion MISEREOR 2015
Liebe Schwestern und Brüder,
der Klimawandel verändert spürbar die Lebensbedingungen auf der Erde. So nehmen
in vielen Regionen Häufigkeit und Stärke von Stürmen und Taifunen zu. Unzählige
Beispiele zeigen, dass die Armen davon besonders betroffen sind. Ein Seelsorger aus
Davao auf den Philippinen formuliert es so: „Wir Fischer haben immer mehr Angst vor
der zunehmenden Heftigkeit der Monsun-Regen – diese Angst hindert uns, zum
Fischen weit aufs Meer hinaus zu fahren. Aber nur dort können wir gute Fische
fangen.“ Misereor steht an der Seite der Armen und hilft ihnen, mit den Bedrohungen
des Klimawandels fertig zu werden.
„Neu denken! Veränderung wagen“ lautet das Leitwort der diesjährigen
Fastenaktion. Als Christen müssen wir unser Leben und Handeln immer wieder
überdenken. Wir müssen zu Veränderungen bereit sein – auch damit die
Lebensgrundlagen der armen Menschen in Afrika, Asien und Lateinamerika geschützt
werden können. Wenn wir Verantwortung für die Schöpfung und ihre guten Gaben
übernehmen, können wir die Welt gerechter machen.
Bitte setzen Sie am Sonntag, 22. März 2015, bei der Misereor-Kollekte ein
großherziges und solidarisches Zeichen. Jede Spende hilft den Armen auf den
Philippinen und in vielen anderen Ländern, in eine hoffnungsvollere Zukunft zu
blicken.
Fulda, den 25. September 2014
Für das Bistum Trier
Dr. Stephan Ackermann
Bischof von Trier
Seite 6 von 6
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
8
Dateigröße
255 KB
Tags
1/--Seiten
melden