close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Mensa-Linie-Speiseplan KW 13 vom 23.03. bis 27.03.2015

EinbettenHerunterladen
Spiele, Turnen, Sport
Erziehung zur Medienkompetenz
Methodik und Didaktik für Oberstufenlehrer
Mit Gerlinde Idler
Termin: 24.-25.10.2014
Mit: Uwe Buermann
Termin: 07.-08.11.2014
Mit Holger Finke
Termine: 17.-19.10.2014, 14.-16.11.2014, 13.-15.02.2015
Welche Aufgaben hat das Fach Sport und der Bewegungsunterricht
in der 1.-12.Klasse in der Waldorfschule heute?

Stellenwert im Fächerkanon

Wie greifen die Fächer ineinander?

Überblick zum Lehrplan

Jahres-, Epochen- und Stundenplanung

Gesunde Entwicklung durch altersentsprechende Bewegungsangebote

Einblicke in die Bereiche Spiele, Turnen, Leichtathletik ,
Schwimmen
Zielgruppen: Fortbildung für Sportlehrer an Waldorfschulen,
Klassenlehrer mit Nebenfach Turnen und Studenten
Jugendliche sind oft erstaunlich „fit“ am Computer, oft fitter als
ihre Eltern. Doch sind sie auch medienkompetent – und welchen
Einfluss hat die Nutzung des Computers auf die Entwicklung der
Kinder? Diesem wichtigen Themenbereich widmet sich U.
Buermann in seinem Vortrag am 06.11.2014 und den anschließenden Seminartagen am ZENTRUM.
Vortrag am 06.11.2014 in der Rudolf Steiner-Schule Wien-Mauer

SportlehrerInnentagung
Mit Gerlinde Idler
Termin: 20.-22.2.2015
Gemeinsames Arbeiten und Austausch zu dem Thema:

Wie kann der Bewegungsunterricht die gesunde Entwicklung
der Kinder- und Jugendlichen heute stärken?

Welche Bewegungsqualitäten leben in den Bereichen des
Sportunterrichts?

Wie lebt das Fach an meiner Schule?
Schwerpunkte: Spiele, Geräteturnen und Bothmergymnastik
Zielgruppen: für alle Sportlehrer und in dem Fachbereich Tätigen,
sowie Studenten
Fremdsprachen: Englisch, Russisch
Fremdsprachenlehrerkollegium Mannheim
Termine: 23.-24.01.2015 (Englisch Unterstufe)
27.-28.2.2015 (Englisch Mittelstufe)
20.-21.03.2015 (Englisch Oberstufe und Russisch Unter- und
Mittelstufe: Kreative Aufgaben zum Wortschatz,)
In den Kursen des Seminars werden für den Fremdsprachenunterricht in Englisch und Russisch an Waldorfschulen Methodik und
Didaktik für die Klassen 1-12 erarbeitet und vertieft.
Zielgruppen: Tätige LehrerInnen aus dem Bereich Fremdsprachen
sowie Studierende berufsbegleitender Kurse an einem Waldorflehrerseminar. Inhalte und Themen:

Grundlagen und Vertiefungen des Fremdsprachenunterrichts auf waldorfpädagogischer Grundlage

Methodik/Didaktik

Künstlerische Übungen
HandarbeitslehrerInnentagung 2015 in Graz
Mit: Ita Lernpeiss, Hannelore Rücker, Brigitte Schober
Termin: 04.06.-06.06.2015
Handarbeit ist ein existentiell wichtiger Bestandteil der Waldorfschulen und muss immer entstaubt und quergedacht werden, um
den Anforderungen unserer Schüler/unserer Zeit gerecht zu
werden!
Diese Tagung bietet neue Ideen, Erfolge und Probleme können mit
Kollegen österreichweit besprochen werden. Das genaue Programm wird noch erstellt und kann erfragt werden. Gerne kann
jeder seine Bedürfnisse schon vorab schriftlich deponieren, dass
gebührend darauf eingegangen werden kann.
Friedenspädagogik
Mit Claudia Hotzy, Kristin Lumme
Termine: 21.-22.11.2014, 16.-17.01.2015
Die Begleitung von Kindern und Jugendlichen stellt an jeden von
uns große Herausforderungen.
In den Friedensseminaren wollen wir gemeinsam üben und
erarbeiten, wie ich durch bewusste und empathische Selbsterziehung Handwerkszeug für die Friedenspädagogik erwerben kann.
Wie schaffe ich es, gerade in turbulenten Zeiten Frieden in mir zu
finden? Wie kann ich SchülerInnen zu einem friedvollen Umgang
miteinander anleiten?
Zwei Fragen, die jede pädagogische Tätigkeit verlässlich begleiten.
Durch ein prozessorientiertes und strukturiertes Erarbeiten der
empathischen Kommunikation nach M. Rosenberg (Claudia Hotzy)
und mittels der Theaterarbeit nach A. Boal (Kristin Lumme) sollen
die TeilnehmerInnen zu einem raschen Erkennen eigener Bedürfnisse und zu einer kreativen Suche nach deren Erfüllung geführt
werden. Darauf aufbauend werden Wege gezeigt, wie empathische Kommunikation Kindern und Jugendlichen vermittelt werden
kann.
Die zwei Seminare sind als Folgeseminare gedacht, können aber
auch einzeln besucht werden.
Professionelles Unterrichten erfordert den bewussten Umgang
mit unterschiedlichen, den jeweiligen Situationen adäquaten
methodisch-didaktischen Konzepten. Daher werden verschiedene Konzepte vorgestellt und auf ihr pädagogisches Potenzial
hin untersucht. Ihre Qualitäten werden bezüglich Chancen und
Grenzen ausgelotet und somit Sensoren für ihre Anwendungsmöglichkeiten entwickelt.
Ziel ist es, Motivation zu schaffen, mit verschiedenen Ansätzen
kreativ umzugehen, sie zu variieren, zu kombinieren und zu
wechseln.
Im Weiteren geht es darum, entwicklungspsychologische Parameter der Klassenstufen 9 bis 12 mit dem Ziel zu ermitteln,
einen Orientierungsrahmen für pädagogisches Handeln zu
geben. Außerdem wird Zeit zur Verfügung stehen, um über
Themen ins Gespräch zu kommen, deren Diskussion im Schulalltag oft zu kurz kommt, die aber von großer Bedeutung sind.
Erstes Wochenende, 17. bis 19. Oktober 2014
-Methodisch-Didaktisches nach Martin Wagenschein:
exemplarisch – genetisch – sokratisch
-der Dreierschritt nach Rudolf Steiner
Zweites Wochenende, 14. bis 16. November 2014
-Methodisch-Didaktisches nach Hartmut von Hentig
-die Goetheanistische Methode: sammeln – ordnen – bilden
Drittes Wochenende, 13. bis 15. Februar 2015
-entwicklungspsychologische Charakterisierung der Klassenstufen 9 bis 12
-Leistungsheterogenität, Prüfungskultur, Hausübungen (weitere Themen können eingebracht werden)
Die drei Wochenenden sind als Einheit konzipiert, können aber
auch einzeln gebucht werden.
Zielgruppe:
Die Fortbildungsreihe richtet sich vor allem an Kollegen, die
noch wenig Erfahrung im Oberstufenunterricht haben. Sie ist
offen für alle Fachrichtungen.
Hinweis: die Universalität der Inhalte der ersten beiden Wochenenden machen diese auch für Nicht-Oberstufenlehrer
interessant.
Anmeldung, Information: zentrum@kulturundpaedagogik.at
Mobil: 0699-171 163 73
www.kulturundpaedagogik.at
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
6
Dateigröße
286 KB
Tags
1/--Seiten
melden