close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

2. Alpenseminar.indd

EinbettenHerunterladen
ALPEN
Informationen unter:
www.alpenseminar-gyn.com
Ihre Fax-Anmeldung an
Einladung
Einladung
0043 50504 6736307
Hiermit melde ich mich verbindlich zum „2. Alpenseminar“
LKH Hall in Tirol
St. Johannes Hospital gGmbH
Dr. Burghard Abendstein
Christoph Reiche
vom
14. bis 21.Dr.
März 2015 im Hotel Alpenhof in Hinterlux/
Milser Straße 10
Bleichenpfad 9
A-6060 Hall i.T.
D-26316 Varel
Tel.:
+43
050504
36307
Tel.:
+49 4451 920 2258
Zillertal
an.
christoph.reiche@krankenhaus-varel.de
lkh.gyn@tilak.at
Platin-Sponsoren
Gold-Sponsor
1.
1.
Alpenseminar
2. Alpenseminar
Alpenseminar
Bronze-Sponsoren
22.03.bis
bis21.03.2015
29.03.2014
14.03.
Hotel Alpenhof, Hintertux/Zillertal
HotelAlpenhof,
Alpenhof,
Hintertux/Zillertal
Hotel
Hintertux/Zillertal
Titel, Vorname, Name
Straße
Vertrieb in Österreich:
PLZ und Stadt
A-4600 Wels
Telefon, Telefax
22.03. bis 29.03.2014
E-Mail
Für nachfolgende Veranstaltungen melde ich mich verbindlich an:
(Bitte ankreuzen/ausfüllen)
Tagung
Tagungsgebühr (14.–21.03.2015)
Tageskarte am _______________________
pro Person
400,- €
100,- €
Arzt in
Weiterbildung
300,- €
50,- €
Kurse und Workshopsar
Workshop Sterilität
Kolposkopiebasiskurs n. AG-CPC
Endoskopieworkshop
Pessarworkshop
Mammasonographieworkshop
Ersttrimesterscr. n. FMF-Deutschland
150,- €
150,- €
150,- €
150,- €
150,- €
150,- €
100,- €
100,- €
100,- €
100,- €
100,- €
100,- €
Begrüßungsabend am 14.03.2015
Come together am
20.03.2015
ALPEN
ALPEN
Informationen unter:
Informationen unter:
Informationen
und Anmeldungen unter
www.alpenseminar-gyn.com
www.alpenseminar-gyn.com
www.alpenseminar-gyn.com
25,- €
45,- €
gesamt ________________
EINZUGSERMÄCHTIGUNG/LASTSCHRIFT
Hiermit ermächtige ich den Veranstalter die Kurs-Gebühren des
„2. Alpenseminars 2015“ von meinem Konto einzuziehen
Name, Vorname
Bank (Name und Ort der Bank):
IBAN
Ort/Datum
SWIFT
LKH Hall in Tirol
Dr. Burghard Abendstein
Milser Straße 10
A-6060 Hall i.T.
Tel.: +43 050504 36307
Ikh.gyn@tilak.at
St. Johannes-Hospital gGmbH
Dr. Christoph Reiche
Bleichenpfad 9
D-26316 Varel
Tel.: +49 4451 920 2258
christoph.reiche@krankenhaus-varel.de
Unterschrift des Kontoinhabers
Informationen und Anmeldungen unter
www.alpenseminar-gyn.com
LKH Hall in Tirol
LKHBurghard
Hall in Tirol
Dr.
Abendstein
Dr. Burghard
Abendstein
Milser
Straße 10
Milser Straße
A-6060
Hall i.T.10
A-6060
i.T. 36307
Tel.:
+43Hall
050504
Tel.: +43 050504 36307
lkh.gyn@tilak.at
lkh.gyn@tilak.at
St. Johannes Hospital gGmbH
St. Johannes
Dr.
Christoph Hospital
Reiche gGmbH
Dr. Christoph Reiche
Bleichenpfad
9
Bleichenpfad
D-26316
Varel 9
D-26316
Varel920 2258
Tel.:
+49 4451
Tel.: +49 4451 920 2258
christoph.reiche@krankenhaus-varel.de
christoph.reiche@krankenhaus-varel.de
ALPEN
Informationen unter:
www.alpenseminar-gyn.com
Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,
im Frühjahr 2014 haben wir das Konzept des Alpenseminars
erfolgreich getestet. Motiviert durch die überaus positiven
Rückmeldungen aller Teilnehmer und Referenten haben
LKH Hall in Tirol
St. Johannes Hospital gGmbH
Dr. Burghard
Christoph Reiche
wir Abendstein
uns zurDr.
Fortsetzung
dieser einzigartigen Tagung entMilser Straße 10
Bleichenpfad 9
A-6060 Hall i.T.
D-26316 Varel
Tel.: schlossen.
+43 050504 36307
Tel.: +49 4451 920 2258
lkh.gyn@tilak.at
christoph.reiche@krankenhaus-varel.de
Unbedingte Praxisnähe, unabhängige Updatevorträge,
intensive Workshops und zertifizierte Kursangebote in ausgesprochen persönlicher Atmosphäre an einem geographisch eindrucksvollen Ort prägen den Charakter des Alpenseminars.
Das Hotel Alpenhof bietet ideale Voraussetzungen, um
ohne Zeitdruck mit den besten Referenten Erfahrungen, sowie Tipps und Tricks auszutauschen. Namhafte Referenten
haben sich von der Idee begeistern lassen und Ihr Kommen
zugesagt.
Dem Seminarcharakter folgend bieten wir ein abwechslungsreiches Programm mit tagesbezogenen Themenschwerpunkten, welche durch interaktive Intensivworkshops ergänzt werden. Dadurch entstehen kompakte
Informationseinheiten, womit wir auch allen mit speziell fokussiertem Interesse entgegenkommen möchten. Anmeldungen werden der Reihenfolge nach berücksichtigt, Die
Teilnehmerzahl ist mit 60 Personen beschränkt.
Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm bereichert
das Angebot für eine außergewöhnliche Woche.
Vom 14.03.-21.03.2015 laden wir Sie ganz herzlich nach Hintertux ins Zillertal ein – Partner bzw. Familienmitglieder sind
sehr willkommen.
In der Hoffnung, dass wir Sie für diese Tagung begeistern
können, freuen wir uns auf eine intensive Woche im März
2015 im Hotel Alpenhof in Hintertux.
Programm
Referenten
vormittags
Kurse/Workshops
nachmittags
08:00-10:30 Uhr
11:00-15:00 Uhr
15:30-18:00 Uhr
14.03. Anreise und Begrüßung
15.03. Endokrinologie
Update Hormone, OVH, HRT, Fallbesprechungen,
Workshop Sterilitätsdiagnostik und Therapie
Stute, Wild
16.03. Vulva / HPV
Update Vulva, HPV, Vulvakarzinom, Fallbesprechungen
Kolposkopiebasiskurs nach AG-CPC
Böhmer, Hampl, Reich (angefragt)
17.03. Endometriose / Endoskopie
Update Endometriose, Gutartige Neubildungen,
Fallbesprechungen
Endoskopieworkshop
Holthaus, Schweppe, Wenzl
18.03. Urogynäkologie
Pelvic Floor Sonographie, konservative und operative Therapie,
Fallbesprechungen
Pessarworkshop
Abendstein, Kociszewski, Reiche
19.03. Onkologie
Update Mamma, Ovar, Uterus, Fallbesprechungen
Mammasonographieworkshop
Madjar, Schmalfeldt, Taucher, Zeimet,
20.03. Pränataldiagnostik / Genetik
Fet von A-Z, fetales Herz, Dopplersonographie, neue Marker,
Ersttrimesterdiagnostik, habituelle Aborte, Fallbesprechungen
Ersttrimesterscreeningkurs nach FMF-Deutschland
Bald, Ball, Eiben, Schwärzler
21.03. Abreise
Dr. Burghard Abendstein
LKH Hall in Tirol
Dr. Christoph Reiche
St. Johannes-Hospital, Varel
Änderungen sind noch möglich, aktuelle Version unter
www.alpenseminar-gyn.com
Primar Dr. med. Burghard Abendstein
LKH Hall in Tirol
Dr. med. Rainer Bald
Frauenklinik, Leverkusen
Rolf Ball
Productspecialist, Clinical Support Manager,
Hitachi Aloka Medical Systems
Dr. med. Gerd Böhmer
Institut Zytologie Dysplasie, Hannover
Prof. Dr. med. Bernd Eiben
amedes MVZ Institut für Labormedizin und Klinische Genetik Rhein/
Ruhr GmbH, Essen
Prof. Dr. med. Monika Hampl
Frauenklinik Universitätsklinikum Düsseldorf
Dr. med. Bernd Holthaus
Kardinal von Galen Klinik, Damme
Dr. med. Jacek Kociszewski
Ev. Krankenhaus Hagen Haspe
Prof. Dr. med. Helmut Madjar
Wiesbaden
Univ. Prof. Dr. med. Olaf Reich
Universitätsfrauenklinik Graz
Dr. med. Christoph Reiche
St. Johannes-Hospital gGmbH, Varel
Prof. Dr. med. Barbara Schmalfeldt
Frauenklinik und Poliklinik Klinikum rechts der Isar
Technische Universität München
Prof. Dr. med. univ. Peter Schwärzler
Asklepios Klinik Barmbek, Hamburg
Prof. Dr. med. Dr. h.c. Karl-Werner Schweppe
Vorsitzender der Stiftung Endometrioseforschung, Westerstede
Priv. Doz. Dr. med. Petra Stute
Universitätsklinik für Frauenheilkunde Bern
Univ.-Doz. Dr. Susanne Taucher
LKH Hall in Tirol
Univ.-Prof. Dr. med. René Wenzl
AKH Wien, Univ. Klinik für Frauenheilkunde
Univ.-Prof. Dr. med. Ludwig Wildt
LKH Innsbruck, Univ.-Klinik f. Gynäkologische Endokrinologie
und Reproduktionsmedizin
Univ.-Prof. Dr. med. Alain-Gustave Zeimet
LKH Innsbruck Department Frauenheilkunde
Informationen und Anmeldungen unter
www.alpenseminar-gyn.com
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
13
Dateigröße
1 064 KB
Tags
1/--Seiten
melden