close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

20.03.2015.pdf - Gemeinde Mühlingen

EinbettenHerunterladen
Telefon 07775-9303-0
Telefax 07775-9303-19
eMail: rathaus@muehlingen.de
Internet: www.muehlingen.de
31.Jahrgang•Freitag,den20.März2015•Nummer12
Schmolke Carbon Cup
Amtsblatt
Gemeinde Mühlingen
Öffentliche Bekanntmachung
Baulandrichtwerte, ermittelt vom Gutachterausschuss der Gemeinde Mühlingen
Richtwertzone
(Baugebiet, Gewann)
Richtwerte in €/qm
Gemarkung
zum 01.01.2015
Mühlingen
Vettersbrunnen/Breite
Letten II (oberer Bereich)
Letten II (unterer Bereich)
Letten I
Fallentor
Ortsetter
Hecheln
Bauerwartungsland
Gewerbeläche
75,00 €
60,00 €
50,00 €
50,00 €
50,00 €
40,00 €
25,00 €
10,00 €
27,00€
Gallmannsweil
Gassenäcker
Sonnhalde, Gartenweg
Alpenblick
GassenäckerIV
Ortsetter
Bauerwartungsland
Gewerbelächen
40,00 €
50,00 €
73,00€
30,00€
10,00 €
27,00€
Mainwangen
Auf der Höhe
Häldele
Ortsetter
Bauerwartungsland
75,00 €
43,00€
30,00€
10,00 €
Zoznegg
Haldenäcker
Breite im Greithofösch
Im Brünnle
Ortsetter
Berenberg
Bauerwartungsland
Gewerbelächen
75,00€
75,00 €
50,00 €
40,00 €
25,00 €
10,00 €
27,00€
FürdenAustauschdesZählerswerdenkeineseparatenKostenerhoben.DerAustauschist
inderjährlichenGrundgebührmitenthalten.
Schwackenreute
Ortsetter
25,00 €
DieFirmaEugenMessmerausMühlingenistvonderGemeindebeauftragtundwirdden
AustauschderZählervornehmen.WirdürfenSiedeshalbbitten,derFirmaMessmerzum
AustauschderZählerZutrittzugewährenunddieZählersofreizumachen,dasseinungehinderterAustauschstattindenkann.
Landwirtschaftliche Hofstellen
im Außenbereich
in alle Ortsteilen (Wohnbereich)
10,00 €
amSonntag,22.03.2015indetinZozneggdie4.Etappe
des Schmolke Carbons Cups statt. Weitere Informationen erhalten Sie auf der
Innenseite des Amtsbalttes unter der Rubrik „Vereinsnachrichten“.
Kinderkrippe Wunderland Mühlingen
Neuanmeldung
Die Neuanmeldung in der Kinderkrippe Wunderland Mühlingen indet am Montag, dem
23.03.2015von08.00-12.00Uhrstatt.
EskönnenalleKinderab6Monatenangemeldetwerden
Neuanmeldung im Kindergarten Zoznegg
DieKinder,dieimKindergartenjahr2015/2016das3.Lebensjahrerreichen,könnenam
Montag,den30.03.2015von15:00Uhrbis16:00UhrimKindergartenZozneggangemeldet werden.
Wer diesen Termin nicht wahrnehmen kann, sollte sich bitte telefonisch melden.
Mit freundlichen Grüßen
DasKindergartenteamausZoznegg
Austausch von Wasserzählern
ImJahr2015stehtwegenAblaufsdergesetzlichvorgeschriebenenEichfristderAustausch
vonWasserzählernan.DiegesetzlicheEichfristbeträgt6Jahre,sodassalleeingebauten
WasserzählerbiszumJahr2009ausgebautunddurchneueersetztwerdenmüssen.
ObderbeiIhneneingebauteWasserzählerhiervonbetroffenist,könnenSieihrerWasseruhr
entnehmen.
NachdemimJahr2015insgesamt240Zählerauszutauschensind,kannsichderAustausch
derWasserzählerüberdasgesamteJahrhinwegziehen.
Fortsetzung Seite 2
Seite2
Der Richtwert für landwirtschaftliche Grundstücke liegt im Gemeindegebiet
fürGrünland
0,80€
für Ackerland
1,60 €
Die Richtwertkarte liegt ab dem 23. Juni
2015 beim Bürgermeisteramt Mühlingen,
ImGöhren2,78357Mühlingen,Zimmer4,
einenMonatöffentlichzurEinsichtaus.
Mühlingen, den 17. Juni 2015
Manfred Jüppner
Bürgermeister
Freitag,den20.März2015
Mühlingen
Alters- und Ehejubilare
70. Geburtstag
AmSamstag,21.März2015feiertHerrKlaus-PeterCalmundausGallmannsweil,
Alpenblick29,seinen70.Geburtstag.
Auf diesem Wege gratulieren wir dem Jubilar sehr herzlich
und wünschen alles Gute.
Wichtige Adressen und Rufnummern
Not- und Hilfsdienste
Rathaus Mühlingen
Internet:http://www.muehlingen.de
e-mail:rathaus@muehlingen.de
Im Göhren 2
Zentrale
9303-0
Fax
9303-19
FrauRettig
9303-11
rathaus@muehlingen.de
Standesamt/Passamt/Vorzimmer BM
HerrJüppner
9303-12
b@muehlingen.de
Bürgermeister
FrauZoretic
9303-13
gemeindekasse@muehlingen.de
Gemeindekasse
HerrBeck
9303-14
rechnungsamt@muehlingen.de
Rechnungsamt
HerrSinn
9303-15
hauptamt@muehlingen.de
Grundbuch-/Haupt-/Bauamt
FrauAmann
9303-16
meldeamt@muehlingen.de
Einwohnermelde-/Sozialamt/Renten
Rathaussprechzeiten:
Mo. bis Do. 08.00 – 12.00 Uhr
Di. 13.30 – 18.00 Uhr
Mo. und Mi. 13.30 – 16.00 Uhr
Fr. 07.30 – 13.00 Uhr
Strom, kostenlose Störungsnummer
derEnBWRegionalAG:08003629-477
Ärzte
Rettungsdienst
112
Ärztlicher
Notfalldienst
0180519292-350
Zahnärztliche
Notrufnummer:
01803222555-25
StandortMühlingen–Hauptstraße13
Gemeinschaftspraxis Meßkirch Dr. Jürgen Baldischwiler,
Dr. Gabriele Jüppner-Luig,
MarcelKöhler
Tel:07775/9399990
Zentrale Hals-Nasen-Ohren-Notfallpraxis
am Schwarzwald-Baar-Klinikum VillingenSchwenningen (1. OG. Hauptgebäude):
Samstag, Sonntag, Feiertag von 10 bis
20Uhr(ohneVoranmeldung)(Tel.:0180519292410)
077751357
0172/6284381
Revierförster
ReinhardBrecht
0160/7089057
Hilfsdienste
Tierarzt
Sa., 21.03.2015 und So., 22.03.2015
Dr. Heim, Stockach
07771/6 22 22
Fleischkontrolleur
Dr. Kreuzer und Dr. Bertsche,
Mühlingen
07775/511
Katholisches Pfarramt
Herrn Pfarrer Benz
07775/1070
Telefonseelsorge
katholisch:
0800-1110222
evangelisch:
0800-1110111
Jederzeit ein Mensch der zuhört, Anteil
nimmt und beisteht.
Apotheken
Samstag, 21.03.2015
St. Johann Apotheke, Überlingen
07551/10 12
Sonntag, 22.03.2015
Vetter Apotheke, Stockach
07771/9379580
Krebskrankenhilfe
Apotheken-Notdienstinder
Unterwww.aponet.deoderunter22833
vonjedemHandyohneVorwahl(69ct/Min)
oder kostenlos aus dem deutschen Festnetzunter08000022833
Wichtige Telefonnummern
Feuerwehr
Polizei / Notruf
Kläranlage
HerrAuer
Handynummer:
112
110
PolizeirevierStockach
07771/9391-0
KrankenhausStockach
07771/803-0
Giftnotrufzentrale
0761/2704361
Tierkörperbeseitigung
Fa.ProtecOrsingen
07774/9339-0
Wassermeister
EugenMessmer
07775/7550oder
(alle Ortsteile
ohneGallmannsweil)
0170/3513023
Georg Renner
(für Gallmannsweil)
07775 412
07771/1716
FamilienplegeimländlichenRaum
Dorfhelferinnenstation Mühlingen
ElisabethHengherr
07775506
Sozialstation
St.ElisabethStockach
BEKRA,Stockach
0777193620
077714060
Malteser Hilfsdienst e.V.
Fahrten- und Betreuungsdienst
www.malteser-stockach.de
Stockach
07771877503
Tagesmütterverein
Landkreis Konstanz e.V.
Radolfzell
07732820410
info@tagesmuetterverein.info
Hilfe von Haus zu Haus –
Nachbarschaftshilfe e. V.
07775/939643
EnBWStockach
Störung
Service-Tel.
0800/3629477
0800/9999966
Mühlingen
Gemeinderatssitzung
EINLADUNG
Am Dienstag, 24. März 2015, 20:00 Uhr,
indetimBürgersaaldesRathausesMühlingen eine Gemeinderatssitzung mit folgenderTagesordnungstatt:
Öffentliche Sitzung
1. Kenntnisnahme und Genehmigung der
Niederschrift der öffentlichen Sitzung vom
03.03.15
2. Bekanntgabe von Beschlüssen der
letzten nicht öffentlichen Sitzung
3. GanztagsbetreuungGrundschule–
Vorstellung der Konzeption und Vergabe
der Kücheneinrichtung
4. ErgänzungderKindergartenküche
als „Kindergartenmensa“
5. Änderung des Bebauungsplans „Kieswerk
Bahnhof Schwackenreute“ - Billigung des
EntwurfsundEntwurfsauslegung
6. Regionale Schulentwicklung – Fort
bestandWerkrealschuleZozneggund
Initiative Freie Gemeinschaftsschule –
Sachstandsbericht und fortgeschriebenes Finanzkonzept
7. ErlasseinerErgänzungssatzungfürFlst.
Nr.202/1,GemarkungZoznegg–
Satzungsbeschluss
8. Baugesuche
a)Neubau eines Einfamilienhauses mit
Carport, Hopfenbühl 25, Flst.Nr. 202/1,
Zoznegg
b) Anbau eines Holzlagers an bestehende Garage, Storenhöfe 4, Flst.Nr. 221,
Schwackenreute
9. Vergaben Straßenbau- und sanierungsarbeiten an innerörtlichen Gemeindestraßen, Gemeindeverbindungsstraßen und
außerörtlichenErschließungsstraßen
Freitag,den20.März2015
10. Vergabe Wasserleitungsbau
Drei-Lerchen und Grubenweg
11. Vergabe Kanaluntersuchungen bzw.
KanalinspektionnachderEigenkontrollverordnung
12. Bauhof – Vergabe der Außenanlagen
13. DorfgemeinschaftshausMainwangenVergabe Photovoltaikanlage
14. Breitbandausbau (Internet) der Gemeinde Mühlingen – Sachstandsbericht
15. Satzung über die Benutzung von
Obdachlosen- und Flüchtlingsunterkünften der Gemeinde Mühlingen
16. Zuschussantrag Musikverein Mühlingen
für Notenpulte
17. Verschiedenes, Bekanntgaben, Anträge
und Wünsche
Anschließend Bürgerfragestunde
ZudieserSitzungladeichSieherzlichein.
Mit freundlichen Grüßen
Manfred Jüppner, Bürgermeister
Ortschaftsverwaltung
Gallmannsweil
Einladung
Zur öffentlichen Ortschaftsratssitzung am
Mittwochden25.03.2015um20:00Uhrim
Rathaus in Gallmannsweil, möchte ich sie
recht herzlich einladen.
Tagesordung
1. Kenntnisnahme und Genehmigung
der Niederschrift der öffentlichen
Ortschaftsratsitzung vom 15.10.14
2 Bürgermeisterwahl am 17.05.15
Bestimmung der Wahlhelfer
Seite3
3. SachstandDorfplatz
4. Verschiedenes,Anträge
und Wünsche
5. Fragen der Bürger
Mit freundlichen Grüßen
EdgarSpeck,Ortsvorsteher
Feuerwehr
Freiwillige Feuerwehr
Abt. Gallmannsweil
Einladung zur Generalversammlung 2015
am21.03.2015indetum20.00Uhrunsere
diesjährige Generalversammlung im Gemeindesaal in Mainwangen statt. Ich möchte alle Ehrenmitglieder, Feuerwehrkameraden, Freunde und Gönner recht herzlich
einladen.
Tagesordnung
1. Begrüßung
2. Totenehrung
3. FeststellungderBeschlussfähigkeit
4. Bericht des Kommandanten
5. Bericht des Schriftführers
6. Bericht des Kassiers
7. Bericht des Kassenprüfers
8. EntlastungderVorstandschaft
9. Wahlen2Ausschussmitglieder
Gesamtwehr
10. Verschiedenes
11. WünscheundAnträge
Abt. Kommandant
Schulz Thomas
Bekanntmachungen von Behörden und Verbänden u.a.
Landratsamt Konstanz
Schutzmaßnahmen gegen Gelügelpest
entlang des Bodensees und des Rheins
aufgehoben
Nachdem in den vergangenen Wochen
in Deutschland bei Untersuchungen von
Wildvögeln das Vogelgrippe-Virus des Typs
H5N8 nicht mehr nachgewiesen wurde,
wurde die Stallplicht für Hausgelügel im
Landkreis Konstanz mit Wirkung zum 28.
Februar 2015 aufgehoben. Auch Tiere aus
der Schutzzone dürfen seit diesem Tag wieder im Freien gehalten werden.
Seit dem 28. November 2014 wurden im
LandkreisKonstanz166EntenaufdasVogelgrippevirus mit negativem Ergebnis untersucht. Das Landratsamt Konstanz, Amt
fürVerbraucherschutzundVeterinärwesen,
dankt allen betroffenen Gelügelhaltern für
ihre Mitwirkung und Unterstützung im Monitoring.
Da von Wildvögeln nach wie vor ein RestrisikofürHausgelügelausgeht,sindunabhängig von der Aufhebung der Stallplicht
die gesetzlich vorgeschriebenen Biosicherheitsmaßnahmen weiterhin einzuhalten.
Diese gelten für derzeit 823 Gelügelhalter
im Landkreis Konstanz. Danach darf HausgelügelnuranStellengefüttertwerden,die
für Wildvögel unzugänglich sind. Die Tiere
dürfen auch nicht mit Oberlächenwasser
getränktwerden,zudemWildvögelZugang
haben. Futter, Einstreu und Gegenstände,
mit denen Gelügel in Berührung kommen
kann, müssen für Wildvögel unzugänglich
aufbewahrt werden. Die Tierbesitzer müssenAufzeichnungenüberZu-undAbgänge
vonGelügelführen.
Landratsamt Konstanz
Schutz der Vögel in der Brutzeit
Vögel und andere Tiere nutzen Gehölze,
um sich dort aufzuhalten und zu brüten. Sie
sinddaheralsFortplanzungsstättenbesonders wichtig und es ist gesetzlich verboten,
inderZeitvom1.Märzbis30.September
Hecken, Gebüsche und andere Gehölze abzuschneiden oder auf den Stock zu setzen.
Dies führt ansonsten zu einem Verlust dieserwertvollenLebensräumeunddesNachwuchses der dort brütenden Vögel.
Davon ausgenommen sind Plegemaßnahmen an Beerenobst und Ziergehölzen im
Hausgarten und Arbeiten im Wald, die durch
den Forst durchgeführt werden.Auch Plegeschnittmaßnahmen an Obsthochstämmenkönnenimo.g.Zeitraumdurchgeführt
werden, da insbesondere bei Kirschen ein
Winterschnitt nachteilig ist.
Allerdings ist auch bei diesen Maßnahmen
immer auf etwaige Brutstätten von Vögeln
Rücksicht zu nehmen.
Eine Ausnahme von dem Verbot stellen
Maßnahmen dar, die aus Gründen der Verkehrssicherungsplichtdurchgeführtwerden
müssen, wie z. B. das Fällen eines nachweislich kranken Baumes, der auf einen
Weg oder eine Straße zu fallen droht.
Bitte klären Sie dies aber im Einzelfall mit
derUnterenNaturschutzbehördeab.
NähereInformationenerteiltgernedieUntere Naturschutzbehörde des Landratsamtes
KonstanzunterTel:07531800-1222.
Seite4
Freitag,den20.März2015
Donaubergland
Einkehren im Donaubergland
MARCO POLO – Gastronomieführer
Donaubergland gibt Tipps
Der aktuelle „Marco Polo Gastronomieführer
Donaubergland“lädtzumBesuchinüber50
Gastronomiebetrieben im Donaubergland
von Geisingen bis Beuron-Thiergarten, von
Trossingen-Schura bis Emmingen-Liptingen, von Wehingen bis Meßkirch ein. Auf
96 Seiten werden über 50 gastronomische
Betriebe im Donaubergland vorgestellt. Daneben gibt es Auslugstipps und Hinweise
zum Wanderparadies Donaubergland sowie
zum „Donaubikeland“ - Radfahren im Donaubergland.
Den neuen kulinarischen Reiseführer gibt
esfür9,90€indenörtlichenBuchhandlungen der Region, bei einzelnen Gemeindeverwaltungen, in beteiligten Betrieben und
bei der Donaubergland GmbH in Tuttlingen.
DonauWelle nominiert zur Wahl
„Deutschlands Schönster Wanderweg
2015“
Wir möchten nochmals erinnern: Eine der
neuen „DonauWellen“, die „DonaufelsenTour“ im Oberen Donautal zwischen Fridingen, Buchheim und Beuron, ist für die
Wahl „Deutschlands Schönster Wanderweg
2015“ nominiert worden.
Die „Donaufelsen-Tour“ steht dabei als eine
von zehn herausragenden Tagestouren in
Deutschland in der Kategorie „Touren“ zur
Wahl. Noch bis zum 30. Juni kann jeder im
Internet abstimmen und zugleich noch
etwas gewinnen.
Weitere Infos und den direkten Link zur Abstimmung sowie alles zu den DonauWellen
gibt es im Internet unter
www.donaubergland.de.
Mühlingen
3 Infoveranstaltungen mit
Betriebsbesichtigung für
interessierte landwirtschaftliche Betriebe und Berater
am Bodensee
Vorstellung der Ergebnisse aus dem Projekt „Anpassungsstrategien der Landwirtschaft an den Klimawandel am Bodensee“ der Internationalen Bodensee
Konferenz (IBK)
Die Landwirtschaft ist nicht nur Hauptbetroffener, sondern auch Mitverursacher des
Klimawandels.
Vor diesem Hintergrund wurden in einem
IBK – Projekt praxisnahe Strategien und
Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel bearbeitet und in der Praxis angewendet.
In drei Exkursionen wollen wir Ihnen dazu
Ergebnisse aus dem INTERREG Projekt
am Beispiel von drei typischen landwirtschaftlichen Betrieben in der internationalen
Gebietskulisse Bodensee vorstellen und mit
IhnendieErfahrungenaustauschen.
Ackerbaubetrieb der Familie Markus
und
Stephan
Weilenmann,
Sandwies 1, CH-8414 Buch a. Irchel
Mittwoch, 25.03.2015, 09.00 bis 12.00 Uhr
(Anmeldung: Fax: +41 (0)43/2595148 oder
per Email: francois.bouquet@bd.zh.ch)
Obstbaubetrieb der Familie Knoblauch,
Reinach 6, D-88048 Friedrichshafen
Freitag, 27.03.2015, 13:30 Uhr
(Anmeldung: Fax: +49 (0)7541/204-5968
oder per Email:
Dr.Hermann.Gabele@bodenseekreis.de)
Grünlandbetrieb der Familie Stefan Martin, Mittelberg 8, A-6733 Fontanella (Großes Walsertal)
Samstag, 28.03.2015, 09:30 bis 12:00 Uhr
(Anmeldung: Fax: +43 (0)5574/511925195 oder per
Email: tanja.pitter@vorarlberg.at)
Im Rahmen des Projektes wurden für 10
in der Bodenseeregion typische landwirtschaftliche Betriebe Energie- und Treibhausgasbilanzen erstellt. Durch die gemeinsame Entwicklung eines betrieblichen
Maßnahmenplans wurden die Potenziale
zur Verbesserung des Klimaschutzes einerseitsundzurReduktionderEnergieverbräuche und Klimagase andererseits festgehalten.
In einem weiteren Schritt sind mögliche
Produktionseinschränkungen durch den
Klimawandel untersucht, sowie mögliche
Strategien in der Produktionsanpassung mit
Expertenentwickeltworden.Damitkönnen
konkreteundzumTeilerheblicheinanzielle
EinsparungenaberauchbetrieblicheInvestitionen verbunden sein.
Bei diesen Veranstaltungen werden jeweils
unterschiedliche Betriebsschwerpunkte im
Vordergrund stehen.
Durch einen aktiven Klimaschutz kann sich
der Landwirt mittel- bis langfristig einen
Wettbewerbsvorteil verschaffen. Das Projekt wurde unterstützt aus dem Förderprogramm Interreg IV. Weitere Informationen
zumProjekterhaltenSieunter:http://www.
bodenseekonferenz.org/41045/Anpassungder-Landwirtschaft-an-den-Klimawandel/
landw_index.aspx
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir bitten
um baldige Anmeldung und freuen uns über
Ihre Teilnahme.
Der BLHV informiert!
ImAprilindenSprechtagefüralleBelangeunsererMitgliedersowiefürVersichertederSVLFGstatt(BadischerLandwirtschaftlicherHauptverband,Seerheinstr.10,78333Stockach)
Mittwoch
01.04.2015
Stockach
Bezirksgeschäftsstelle
08.30-11.30
Mittwoch
08.04.2015
Tengen
Rathaus Donnerstag
09.04.2015
Überlingen(Andelshofen)
Schulgebäude
Montag
13.04.2015
Bermatingen(Ahausen)
EhemaligesSchul-u.RathausMeersburgerStr.3
Dienstag
14.04.2015
a)Meßkirch
b)Stetten
a)Landwirtschaftsschule
b)Rathaus
a)09.00-11.00
b)13.30-15.00
Mittwoch
15.04.2015
Stockach
Bezirksgeschäftsstelle
08.30-11.30
09.00-11.00
09.00-11.30
09.00-12.00
Mühlingen
Die BLHV-Landsenioren
laden ein
zum Jahresauslug am 23.04.2015. Wir
fahren nach Freiburg zur Besichtigung des
neuen „Haus der Bauern“. Danach werden
wir am Kaiserstuhl das Mittagessen einnehmen. Anschließend Weiterfahrt nach Oberrottweil zum Besuch der Winzergenossenschaft mit Weinprobe.
Fahrtkosten inkl. Mittagessen und Weinprobe = 50,00 €. Anmeldungen bei Armin
Zumkeller(07774/7883).Abfahrtszeitenund
Zusteigeorte werden nachAnmeldung mitgeteilt.
Freitag,den20.März2015
Dienstag:08:00–16:00Uhr
Mittwoch/Freitag:08:00–12:30Uhr
Donnerstag:08:00–18:00Uhr
Wer seine Bewerbungsunterlagen mitbringt,
kann diese von den Berufsberatern überprüfen und sich wertvolle Tipps für Bewerbung
undVorstellungsgesprächgebenlassen.
Landratsamt Tuttlingen
Vermessungs- und Flurneuordnungsamt
Flurneuordnung NEUHAUSEN OB ECK
(B 311)
Az.:3155–B3.4.4_5
Tuttlingen,12.03.2015
Landkreis Tuttlingen
Erste Hilfe am Kind Kurs
Beim Deutschen Roten Kreuz Kreisverband LandkreisKonstanz
Der DRK Kreisverband Landkreis Konstanz
e.V.
Veranstaltet am Samstag, 28.03.2015 in
der Zeit von 08:30 – 17:00Uhr im Rettungszentrum Radolfzell, Konstanzer Str. 74
meinenErsteHilfeamKindKurs.
Inhalte sind tägliche Notfälle im Säuglings,
Klein- und Schulkindalter.
Weitere Inhalte sind ein 1Std. Kinderärztlicher Vortrag.
DerKostenbeitragbeläuftsichauf32€/Einzelperson oder 55€ / Paare.
Anmeldungentelefonischunter07732/94
60 0 oder über Internet www.drk-kn.de
Arbeitsagentur
Mit einer Ausbildung ins Berufsleben
starten
Die Situation für Jugendliche am Übergang
von Schule und Beruf ist im Bezirk der
Agentur für Arbeit Konstanz-Ravensburg
weiter günstig. Die Jugendarbeitslosigkeit
ist so niedrig wie in kaum einer anderen Region. Das Angebot an offenen Ausbildungsplätzenistgroß,dieVielfaltderBerufebreit
gestreut. Zur Woche der Ausbildung vom
16. – 20. März bietet die Berufsberatung
der Arbeitsagentur verschiedene Gelegenheiten an, um sich aus erster Hand einen
EindruckvonunterschiedlichenBerufenzu
verschaffen.
DieBerufsberatunginKonstanzverstärktin
dieser Woche die Beratungszeiten für junge
Menschen und Berufsrückkehrende. Interessierte können sich an folgenden Tagen
ohne Anmeldung bei den Mitarbeiterinnen
und Mitarbeitern der Arbeitsagentur informieren.
Einladung zur Teilnehmerversammlung
zur Vorbereitung des Wunschtermins
Die Beteiligten des Flurneuordnungsverfahrens NEUHAUSEN OB ECK (B 311) werden zur 5. Teilnehmerversammlung am
Mittwoch, 15. April 2015 um 19:00 Uhr In
die Homburghalle in Neuhausen ob Eck
eingeladen.
Im Flurneuordnungsverfahren ist vorgesehen, im Herbst 2017 die Beteiligten in Besitz und Nutzung der neuen Grundstücke
einzuweisen. Dazu werden ab Ende April
2015 gem. § 57 Flurbereinigungsgesetz die
Teilnehmer (TN) zu ihren Wünschen für die
Abindung (Neuzuteilung der Flurstücke)
angehört. Im Wunschtermin soll jeder Eigentümer seine Vorstellungen über die NeueinteilungseinerFlurstückeäußern.
Der Wunschtermin indet im Rathaus Neuhausen ob Eck mit Einzeltermin für jeden
TN statt. Dazu erhält jeder TN in der 13.
KalenderwocheUnterlagenseinerinsFNOVerfahren eingebrachten Flurstücke und
eine Karte des Alten Bestandes mit neuem
WegenetzimM1:7.500zugeschickt.
AußerdementhaltendieUnterlagendieMitteilung seines persönlichen Termins für die
Wunschentgegennahme und Hinweise zum
Wunschtermin.
In der Teilnehmerversammlung werden Inhalt, Ablauf und rechtlicher Charakter des
Wunschterminsvorgestelltunderläutert.
Heiko Gerstenberger
Projektleiter
Ansprechpartner zu allen das FlurneuordnungsverfahrenbetreffendenFragenist:
HerrGerstenbergerTel.07461–9261422
Seite5
Ministerium für Finanzen
und Wirtschaft schreibt
Innovationspreis für kleine
und mittlere Unternehmen
aus
Schmid: „Investitionen in die Innovationskraft sind Investitionen in die Zukunft Baden-Württemberg“
„Mit dem Württemberg des Landes BadenWürttemberg wollen wir die klugen Köpfe
und die führenden technologische Position
unsererWirtschaftsichtbarmachen.Essoll
damit nicht nur großartige Ideen, Innovationen und unternehmerische Leistungen
unserermittelständischenUnternehmengewürdigtwerden.Esgehtauchdarum,Neugierde, Phantasie und den Mut zur Veränderung zu fördern. Wir wollen kluge Köpfe
anstiften, sich den Fragen unserer Zeit zu
stellenundneueAntwortenzuinden“,sagt
Finanz- und Wirtschaftsminister Nils Schmid
zum Start der Ausschreibung des mit insgesamt 50.000 Euro dotierten Innovationspreis des Landes Baden-Württemberg 2015
-Dr.-Rudolf-Eberle-Preis.
Mit dem Preis sollen kleine und mittlere
Unternehmen der Industrie und des Handwerks für beispielhafte Leistungen bei der
Entwicklung oder Anwendung neuer Produkte und technischer Verfahren moderner
Technologien ausgezeichnet werden. Bewerbungen können bis zum 31. Mai 2015
eingereicht werden.
An dem Wettbewerb könne Unternehmen
teilnehmen, die in Baden-Württemberg sitzenundmitnichtmehrals500Beschäftigten einen maximalen Jahresumsatz von bis
zu100MillionenEuroerzielen.
Die eingereichten Bewerbungen werden
von einer Fachjury aus Wirtschaft und Wissenschaft nach technischem Fortschritt, besonderer unternehmerischer Leistung und
nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg bewertet. Die Preise sollen im Herbst 2015 verliehen werden.
Ergänzend dazu hat die MGB Mittelständische Beteiligungsgesellschaft einen SonderpreisinHöhevon7.500Euroausgelobt,
der an ein junges Unternehmen vergeben
werden soll.
Weitere Informationen zum Wettbewerb sowie die Ausschreibungsunterlagen gibt es
im Internet unter
www.innovationspreis-bw.de oder bei den
Handwerks-, Industrie- und Handelskammern und dem Informationszentrum PatentedesRegierungspräsidiumsStuttgart.
Seite6
Freitag,den20.März2015
Mühlingen
Vereinsnachrichten
Tupper – Bücher Börse
Wir möchten uns herzlich bei allen Helfern
und Spendern undAnbieter für Ihre Unterstützung bedanken.
DerErlöswirdwiefolgtgespendet.KinderkrippeMühlingen300,00Euro
Euer
Börsenteam Mühlingen
Schmolke Carbon Cup 2015
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
der Schmolke Carbon Cup hat nun seine
Fahrt aufgenommen.
Die1.EtappewaramvergangenenSonntag
inMühlhausen–Ehingen.
DieweiterenRennenindenwiefolgtstatt:
2.EtappeMoos–Weiler
Sa.14.3.2015
3.EtappeVolkertshausen Sa.21.3.2015
4. Etappe Zoznegg
So. 22.3.2015
5.EtappePfullendorf
Sa.28.3.2015
Die Startzeiten der einzelnen Rennen sind
wiefolgt:
13.20Uhr
Rennen1
U11-U15,U17w
35min+1Runde
14.20Uhr
Rennen2
Jedermänner
55min+1Runde
14.21Uhr
Rennen3
U17m,U19w,FrauenElite,Senioren2,3,4
55min+1Runde
15.40Uhr
Rennen4
U19m,Senioren,Elite 80min+2Runden
Wir würden uns freuen Sie an der Rennstrecke begrüßen zu dürfen.
Und da bekanntlich so viel Sport hungrig
und durstig macht haben wir wieder für Ihr
leibliches Wohl bestens gesorgt.
Die Rennstrecke ist in der Zeit von 13.00
Uhrbis18.00UhrfürdenVerkehrgesperrt.
EineUmleitungistausgeschildert.
Auf Ihr Kommen freut sich der RadfahrvereinZoznegg
Übrigens wer uns mit Kuchenspenden
unterstützen möchte darf dies gerne tun
und sich bei Sabine Neumeister Telefon
07775/7329melden.
Wallfahrt nach Engelswies
zur„Schmerzhaften Mutter
Gottes“am Freitag, 27. März
2015
ZudiesemfestlichenHochamtam27.März
2015um9.30Uhrladenwirherzlichein.
Von8.30-9.15UhristBeichtgelegenheit,um
8.45UhristRosenkranz.
Neben Dekan Neubrand wird Pater Landelin Fuß von der Erzabtei Beuron die Festpredigt halten.
Anschließend kehren wir in der „Krone“ in
Heudorf zum gemütlichen Mittagessen ein.
Anmeldungenbittebiszum25.MärzanLucia Rösch (07775-346) oder an Silvia Stroppel-Steppacher (07775-92 07 56).
Mitfahrgelegenheit um 8.30 Uhr in der
Dorfmitte bei Rolf Futterknecht.
EinPKWfährtum9.00 Uhr.
BisdahingrüßenEuchherzlich
Lucia und Silvia
Förderverein des Musikvereins Zoznegg e.V
Einladung zur Generalversammlung
Die Generalversammlung des Förderverein
des Musikvereins Zoznegg e. V. indet am
Samstag, 28.03.2015, 19:30 Uhr im Cafe
Sonnengold in Zoznegg statt. Dazu laden
wir Sie recht herzlich ein.
Tagesordnung:
1.) Begrüßung durch den 1.Vorstand
2.) Bericht des Schriftführers
3.) Kassenbericht
4.) Bericht der Kassenprüfer
5.) Wahl eines Wahlleiters
6.) EntlastungderVorstandschaft
7.) Neuwahlen
8.) Verschiedenes,WünscheundAnträge
9.) Schlusswort
Erzählzeit ohne Grenzen
Serienmörder in der Hauptstadt
Nicole Bachmann: „Endstation Bern“
Die Vorstandschaft
Musikverein Zoznegg e. V.
Einladung zur Generalversammlung
Die Generalversammlung des Musikverein Zoznegg e. V. indet am Samstag,
28.03.2015, 20:00 Uhr im Cafe Sonnengold in Zoznegg statt. Dazu laden wir Sie
recht herzlich ein.
Tagesordnung:
1.) Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
2.) Totenehrung
3.) BerichtdesSchriftführers
4.) Kassenbericht
5.) Bericht der Kassenprüfer
6.) Bericht des Dirigenten
7.) Wahl eines Wahlleiters
8.) EntlastungderVorstandschaft
9.) Neuwahlen
10.) Auszeichnung für guten
Probenbesuch
11.) Ehrungen
11.) Verschiedenes, Wünsche und
Anträge
13.) AusblickaufdasJahrund
Schlusswort
Die Vorstandschaft
Bern wird von einer Mordserie erschüttert.
DieOpfersindallemännlich,stammenaus
dem Ausland, wurden nach ihrem Tod nackt
ausgezogen und mit weisser Farbe beschmiert. Der Schauplatz der Verbrechen ist
Ausserholligen, bekannt als ein sozialer
Brennpunkt Berns. Ein rechter Politiker
nutzt die Gunst der Stunde und schürt den
Fremdenhass. Zur gleichen Zeit behandelt
Lou Beck, Epidemiologin in einem Berner
Privatspital, ein an multiresistenter Tuberkulose erkranktes Baby und seine Mutter. BeidehabensichbeidemKindermädchen,einer illegalen Einwanderin aus Afrika,
angesteckt. Als sie erfährt, dass auch die
Mordopfer an Tuberkulose erkrankt waren
und die Krankheit sich ausbreiten könnte,
beginnteinWettlaufgegendieZeit.
Nicole Bachmann hat mit Lou Beck eine
ebensoneugierigewiestörrischeErmittlerigurgeschaffen.ImmittlerweiledrittenFall
der Epidemiologin geht es um so aktuelle
Themen wie die Gefahr hoch ansteckender
Krankheiten oder um die prekäre Situation
der illegalen Flüchtlinge in vielen europäischenLändern.
Mühlingen
Nicole Bachmann, geboren 1964 in Basel,
Studium der Psychologie und Sozialarbeit in
Fribourg, Doktor der Gesundheitspsychologie, Weiterbildung in Montréal. Sie arbeitet
heute als selbstständige Gesundheitswissenschaftlerin und ist Schriftstellerin und
Autorin von Fachbüchern. Sie lebt, arbeitet,musiziertundfährtFahrradinBernund
Umgebung, einer Region, der sie in treuer
Hassliebe zugeneigt ist.
EndstationBern.Kriminalroman.
Emons2014
Doppellesung mit Manfred Poser
Freitag,17.April2015,20.00Uhr
Rathaus, Bürgersaal, Im Göhren 2
D-78357Mühlingen
Im Anschluss an die Lesung wird ein Apéro
gereicht.
Samstag, 18. April 2015, Kantonsspital,
Geissbergstr.81
CH-8200Schaffhausen
Mit dem Fahrrad durch die Ewige Stadt
Manfred Poser: „Tod am Tiber“
Freitag,den20.März2015
Der aus Bayern nach Rom gezogene Journalist und passionierte Fahrradfahrer Rudi
gehört zu einer Gruppe von Radfans, die
aufihrenhäuigenTourenRomsUmgebung
auf allen Rad- und Schleichwegen durchstreifen. Von seiner Geliebten Chiara verlassen, lebt Rudi in einer stillgelegten Schule und hat sich am Tiber mit illegalen
Einwanderernangefreundet.
Als sich in Rom merkwürdige Unfalltode
bei Obdachlosen häufen und bei zwei der
Leichen herausgerissene Buchseiten mit
deutschem Text gefunden werden, bittet Polizeichef Paolo di Paolo Rudi, sich im Milieu
einmalumzuhören.BeiseinenErmittlungen
stößt Rudi auf eine brutale Bande, die mit
Zwangsprostitution, Menschenschmuggel
undDrogenhandeldunkleGeschäftemacht.
Manfred Posers literarischer „Fahrrad“-
Seite7
Doppellesung mit Nicole Bachmann
Freitag,17.April2015,20.00Uhr
Rathaus, Bürgersaal, Im Göhren 2
D-78357Mühlingen
Im Anschluss an die Lesung wird ein
Apéro gereicht.
Samstag,18.April2015,18.00Uhr
FahrradhausStroppa,FriedingerStr.1-3
D-78224Singen
Weitere Informationen entnehmen Sie
bitte dem Artikel auf der Innenseite!
Krimi lebt vor allem vom gedankenvollen Innenleben des musikliebenden Anti-Helden
und der vorzüglich eingefangenen AtmosphäreRoms,diederAutorineinemeigenwilligenErzählstileinfängt.
EinspannenderKrimi-GeheimtippfürRom-
und Fahrradfans.
ManfredPoser,Jahrgang1957,studiertein
seiner Heimatstadt München Journalistik,
war Nachrichtenredakteur bei der dpa in
Hamburg, Mitarbeiter am Institut für Grenzgebiete der Psychologie und Psychohygiene in Freiburg sowie freier Autor in Rom und
St. Gallen.
Immer gut informiert:
VON
A…
wie Albbrucker Info
BIS
Z
wie Zeller Nachrichten
ErschriebfürdiedpaüberRockmusikund
Jugendkultur, publizierte viel über den Radsport und hat 2007 mit „Mörderisches Rom“
seinenerstenKrimiveröffentlicht.Erlebtim
Markgrälerland.

ManfredPoser:TodamTiber.
EditionNautilus2014
Verlag und Anzeigen:
Tel. 0 77 71 / 93 17 - 11,
anzeigen@primo-stockach.de
Veranstaltungen in der Nachbarschaft
50. Kinderartikelbörse in der
Jahnhalle Stockach
Krankenhaus-Förderverein
Stockach
In diesem Frühjahr indet zum 50. Mal
die Kinderartikelbörse in der Jahnhalle
Stockach statt. Hierüber freuen sich die organisierendenMitgliederderCDUStockach
und die Krabbel-Babbel-Gruppe.
DerVerkaufistamSamstag,den21.März
2015,von9.00–11.30Uhr.Eswerdengebrauchte Artikel rund ums Kind angeboten.
BringenSiezumEinkaufeneineleereStofftascheodereinenKorbmit.Rucksäckeund
Handtaschen müssen abgegeben werden.
Für das leibliche Wohl sorgt ein
Kuchenstand. Die Veranstalter nehmen
auch gerne gut erhaltenen Spenden an, die
an die AWO weitergeleitet werden.
Am Donnerstag, 26. März indet um 20.00
Uhr im Gemeinschaftsraum des Krankenhauses Stockach die Mitgliederversammlung des Krankenhaus-Fördervereins statt.
Auf der Tagesordnung stehen neben den
Berichten des 1. Vorsitzenden, des Schriftführers und des Kassiers sowie einem visuellen Überblick über die Investitionen des
vergangenen Jahres auch Stellungnahmen
von Bürgermeister Stolz, Geschäftsführer Stuke und dem ärztlichen Direktor Dr.
Brecht. Sie informieren über die aktuelle Situation und weitere Entwicklung des Krankenhauses.
Hierzu sind neben den Mitgliedern alle interessierten Bürger herzlich eingeladen. Über
eine rege Teilnahme würden wir uns sehr
freuen.
Hubert Steinmann, 1. Vorsitzender
Landfrauen Stockach-Engen
Wertbegriffe im Schmuck
WasistmeinSchmuckwert?EinInfoabend
derLandfrauenStockach-Engen.
WieofthabenSiesichschongefragt:
Was bedeuten die Stempelungen
in meinem Schmuck?
Wieviel ist mein Schmuck
eigentlich wert?
Seite8
Freitag,den20.März2015
-
Wie erkenne ich, ob der mir
angebotene Schmuck echt ist?
DieseundnochmehrFragenbeschäftigen
jede Schmuckbesitzerin und Schmuckliebhaberin.
Der Bodmaner Goldschmiedemeister Michael Niehl kennt die Antworten.
SeitvielenJahrenbewerteterNachlässefür
PrivatpersonenundRechtsanwälte.
In seinem Vortrag wird er die Wertbegriffe
im Schmuck an Hand von praktischen Beispielenerläutern.
Er wird die Stempelungen im Schmuck
erklären, Fragen beantworten und mitgebrachten Schmuck beurteilen und bewerten. Freuen Sie sich auf einen informativen
und kurzweiligen Abend rund um das Thema „Wertbegriffe im Schmuck
Wann
Ort
Beginn
Referent
Kosten
Anmeldung
Donnerstag,
den26.März2015
Gasthaus Hecht in Orsingen
20.00Uhr
Michael Niehl
3,00Euro
Diana Specht,
Tel.07773938116
Saisonbeginn auf dem
TipiHof
WiröffnendieToream29.03.ab12.30Uhr
mitCountry-Livemusik.Eintrittfrei.
Auf ihr kommen freut sich das TipiHof Team
Landfrauenauslug 2015
Unser Auslug führt uns dieses Jahr nach
Bonndorf im Schwarzwald zur Blattertmühle.
Nach einer Backvorführung und Betriebsbesichtigung geht es weiter nach Fischingen
zum Direktvermarkter „Fünfschilling“. Hier
erwarten uns Holaden, Gastronomie und
eine riesige Auswahl selbstgebackener
Kuchen. Gemeinsamer Abschluss im Gasthaus Kuhstall in Döggingen. Aufgrund großerNachfragebietenwirdiesenZusatzterminan:
Termin:
Mittwoch,den29.April2015
Kosten
Mitglieder31€,Gäste35€,
für Busfahrt, Betriebsführung
Blattertmühle mit Kaffee
undZopf.
Anmeldung Andrea Lang,
Tel.077338571
Hanne Dauwalter,
Tel.07771649908
Die Zauberweltmeister kehren
- nach 10-jähriger Gastspielpause wieder nach Stockach
zurück!
Stockach:
JUNGEJUNGE!–derNamestehtfürGernot & Wolfram Bohnenberger, zwei (be-)
zaubernde Brüder die aus Radolfzell stammen und mittlerweile in Stuttgart leben. Die
Zweifreuensich,dassSieihrenAuftrittmit
einemBesuchbeidenElterninHohenfelsKalkofen verbinden können.
In Stockach konnte man die Künstler im
Jahr2002beiderObsthallenrevueinEspasingen, 2003 mit Weihnachtszauberei und
zuletzt 2005 mit einem eigenen Programm
genießen. Dieses wurde aufgrund der großen Nachfrage sogar an zwei aufeinanderfolgenden Tagen präsentiert. Nun sind sie
wiederda!
Mühlingen
“Hut ab!” ist der gewagte Mix aus erstaunlicher und mitreißender Zauberkunst und
quirliger Musik-Comedy des Zauberduos
JUNGEJUNGE!.Eineabwechslungsreiche
Show irgendwo zwischen Revue und Reiseieber, Comedy und Zauberteppich – on
Tour direkt vorbei an Frau Antje aus Holland, Darth Vader und dem berühmten Glockenspiel von der schönen Kalinka. Fragen
werden gelöst, ob Flötentöne tatsächlich
den Geist derartig beeinlussen, dass sich
kleinste geistige Schwingungen in komplette Arien oder bekannte Opern-Melodien in
Magierhirnen umwandeln lassen. Was passiert, wenn Messer gezückt werden in Verbindung mit dem heimlichen Papierhütchenspiel – alles messerscharfe Statistik? Gibt
essiewirklich,dieErinnerung,wennmagische Bücher Ihre Geheimnisse preis geben
undSieinIhreVergangenheitreisen?Eine
Show mit den richtigenAntworten. JUNGE
JUNGE! ziehen den Hut und alle Register
derZauberkunst.Hutab!fürdenMusik-Comedy-Zauber-Mixx.
Für ihre neue Art der Zauberkunst erhielten sie neben vielen internationalen Auszeichnungen den Titel „Weltmeister der
AllgemeinenMagie“und–alsersteZauberkünstler überhaupt – den „Magic Master of
Originality“ in Las Vegas sowie den SarmotiAward von Siegfried & Roy. JUNGE JUNGE! gehören zu einer neuen Generation
von Künstlern, die aus Liebe zur Kunst ihre
akademischen Berufe aufgegeben haben.
Sympatisch verzaubern sie die Menschen
undarbeitennachderDevise:„AlsZauberkünstler geht es uns nicht darum, die Menschen durch Tricks zu täuschen, sondern
vielmehr darum, sie durch Staunen über
dasUnglaublichezuunterhaltenundEmotionen anzusprechen.“
Der Kleinkunstabend indet im Bürgerhaus
AdlerPostinStockachstatt.Beginn20Uhr.
DerVorverkaufläuftbereits.DieKartensind
– wie immer - im Kulturzentrum „Altes Forstamt“erhältlich.Telefon(07771)802300.
Die nummerierten Karten gibt es in Kat I für
14 € in Kat II für 10 €.
Mehr Infos gibt es auf Flyern und im Internet
unter www.stockach.de/kleinkunst.
Regionale Volkshochschule
Volkshochschule in
Stockach
minargebühren der Volkshochschule. Sozialpassinhaberkönnensichüber50%Ermäßigung freuen.
Hauptstelle Stockach
Hauptstr. 1
Tel.:077719381-0
FAX:077719381-40
Informationen erhalten Sie bei der vhs in
Stockach, Hauptstr. 1, unter Tel. 07771
93810.
Ermäßigung für Arbeitslose
und Sozialpassinhaber
Für Arbeitslose und Leistungsbezieher gibt
es ab dem 2. Semester 2012 für fast alle
Kurse 20% Ermäßigung auf Kurs- und Se-
Volkshochschule in Mühlingen,
Anmeldung: 07775 930311
Volkshochschule in Stockach ,
Anmeldung: 07775/93810
Dienstag,24.03.2015
Geschäftsbriefe. Modern und kundenorientiert formulieren.17.00-20.00Uhr,Goldäckerschule
FürAngestellteundSelbstständigemitBürotätigkeit.
Geschäftsbriefe sollen kurz und prägnant
sein, Interesse wecken und in Erinnerung
bleiben. Es werden Fragen zur Korrespondenz besprochen, Muster entworfen
und Ideen ausprobiert. Inhalt: Verständlich
schreiben / positiv auffallen in der Flut der
Geschäftspost / zielgruppengerecht und
Mühlingen
Freitag,den20.März2015
grifig formulieren / Phrasen und Formulierungen / allgemeine DIN-Regeln. Die Dozentin hat langjährige Erfahrung in Marketing und Verkauf.
Bitte mitbringen:
AufWunschBeispiele(Geschäftsbriefe)aus
IhremberulichenAlltag
Sie bekommen viele Anregungen, wie Sie
mit klassischen und modernen Rezeptideen
ohne großen Aufwand Ihre Freunde überraschen und auch Ihrer Familie eine Freude
machen können.
Bitte mitbringen: Geschirrtuch, Getränke
und ggf. Wein
Freitag,27.03.2015
Spanische Tapas Modul 3. 18.00-22.00
Uhr,Ludwigshafen,Sernatingenschule,
Küche
Diesmal werden wir uns mit verschiedenen
Tapas aus Eiern, gefüllte Gemüse, Fisch
undMeeresfrüchtebeschäftigen.
Samstag,28.03.2015
Erstellen Sie sich Ihr eigenes Schmuckunikat.14.00-18.00Uhr,Bodmann-Ludwigshafen, Creativatelier Angelika Muischewski
ErfüllenSiesichdenTraumdesBesonderen
und gestalten Ihren individuellen Schmuck
unter fachkundiger Anleitung. Sie erlernen
Seite9
im Kurs die Grundtechniken der Arbeit mit
PolymerClay,einerofenhärtendenfarbigen
Modelliermasse mit Bienenwachs. Durch
die unterschiedlichen Farben und die Bearbeitung entstehen immer wieder neue
Muster und Variationen. Passend zu Ihrem
Typ und Outit können Sie in einer großen
Farbvielfalt individuelle Perlen herstellen,
die nach dem Backen als exklusive Kette
oderArmbandgefädeltwerden.
Bitte mitbringen: Werkzeuge und Hilfsmittel werden gestellt.
Sport
SV Gallmannsweil
Am Freitag, den 20.03.2015indetimClubhaus Gallmannsweil die Generalversammlung des Sportvereins Gallmannsweil statt.
Beginn:20.00Uhr
Tagesordnung:
1.
Begrüßung durch Vorstand 1
2.
Totenehrung
3.
BerichtderVorstandschaft
3.1. Vorstand
3.2. Schriftführer
3.3. Jugendleiter
3.4. Berichtedereinzelnen
aktiven Mannschaften
3.5. Kassier
3.6. Kassenprüfer
4.
DiskussionüberdieBerichte3.1-3.6
5.
EntlastungderVorstandschaft
6.
Ehrungen
-------Pause------7.
Feststellung der Wahlberechtigten
und Bestimmung eines Wahlleiters
8.
Neuwahlen
8.1. Vorstand1
8.2. Kassierer
8.3. Schriftführer
8.4. Beisitzer3
8.5. Beisitzer5
8.6. Beisitzer6
8.7. BestätigungdesJugendleiters
9.
WahlderKassenprüferfürdas
Jahr 2015
10.
Verschiedenes, Wünsche
undAnträge
Zur Versammlung sind alle Mitglieder,
Freunde und Gönner des Vereins
herzlichst eingeladen.
SV Gallmannsweil
-Vorstandschaft-
SG Gallmannsweil/ B.K.B
Nach witterungsbedingt sehr beschwerlicher Vorbereitung beginnt für die aktiven
Mannschaften der SG am kommenden
Wochenende die Rückrunde in der Saison
2014/2015.
Die 1. Mannschaft beginnt mit einem AuswärtsspielbeiderSGHeudorf/Honstetten
Samstag, 21. März 2015
SG Heudorf/Honstetten
SGGallmannsweil/B.K.B.16:00Uhr
Spielort:(Honstetten)
Die anderen Mannschaften beginnen eine
Wochespäter.
Wir wünschen der Mannschaft einen erfolgreichen Start in die Rückrunde.
Nebenverdienst!
Wir, der FC Zoznegg, suchen für unsere
Vereinsgaststätte, zum nächstmöglichen
ZeitpunktzuverlässigeWirtsleute.
Tagesordnung:
1. Begrüßung durch den 1.Vorsitzenden
2. Totenehrung
3. BerichtdesSchriftführers
4. Bericht des Kassiers
5. Bericht der Kassenprüfer und
EntlastungdesKassiers
6. Bericht des Spielausschussvorsitzenden
7. Bericht des Jugendleiters
8. Ehrungen
9. WahleinesWahlleiters
10.EntlastungderVorstandschaft
11. Neuwahlen
12.Verschiedenes,WünscheundAnträge
FCZoznegge.V.
Die Vorstandschaft
Achtung
Interessenten melden sich bitte unter
0151/18849002ganztagsoder
0176/22011319ab17Uhr.
Schrottsammlung
Der FC Zoznegg führt am Samstag 9 Mai
2015 eine Schrottsammlung durch.
Vorschstandschaft
FCZoznegge.V
Abgeladen werden kann ab 09.00 Uhr bis
16.00Uhr.
Fußballclub Zoznegg e.V.
Außerhalb dieser Zeiten ist das Anliefern
von Material nicht erlaubt.
Jugendabteilung
EinladungzurJugendversammlungdesFC
Zoznegg, am Samstag, 11. April 2015 im
Clubhaus.Beginnistum19.00Uhr.Hierzu
sind alle Jugendspieler, sowie alle Eltern
recht herzlich eingeladen.
Bitte denken Sie daran, dass ausschließlich
Altmetalle, also keine Felgen mit Reifen,
keine Gegenstände mit Plastik- oder Holzteilen,keineKühlschränke,Batterien,Autos
entgegengenommen werden.
ÖlfässerundÖfenwerdennurgereinigt
angenommen.
Fußballclub Zoznegg e.V.
EinladungzurJahreshauptversammlung
AmSamstag,11.April2015indetum20.00
UhrimClubhausdieJahreshauptversammlung statt, zu der wir alle Mitglieder, Freunde und Gönner des Vereins recht herzlich
einladen.
Wir würden uns freuen, Sie begrüßen zu
dürfen.
DerSammelplatzbeindetsicham
Sportlatz.
Bei Hausabholung oder sperrigen und
schweren Teilen, bitten wir um VoranmeldungunterHandy0151/18849002
Seite 10
SG Winterspüren / Zoznegg
 I + II SG Winterspüren/Zoznegg
Die aktiven der SG sind bereits seit drei Wochen in der Vorbereitung.
TerminplanVorbereitungsspiele:
18.03.19.00UhrSG–
SVMesskirchinZoznegg
22.03.15:00UhrRückrundenstart
 AH SG Zoznegg/Winterspüren
(mit Partnern)
Donnerstagum19.00UhrTraininginZizenhausen
News/aktuelles immer unter
www.SG-Zoznegg-Winterspueren.de
außerdemauffacebook.com/SGZW1994
Freitag,den20.März2015
Die nächsten Termine:
Rückrundenstart:
So22.03.15:00UhrSGWZ–fRStockach
2 in Zoznegg
So29.03.15:00UhrSCGöggingen2–
SGWZ2in Göggingen
 Jugend SG Zoznegg/Winterspüren
B-Junioren(beiFSGZizenhausen)
Fr20.03.18:00UhrSGSalem-
SGZin Salem
Mühlingen
D-Junioren(beiFSGZizenhausen)
Fr27.03.17:30UhrSGZ–SGKreenheinst./
Leibertingen in Zizenhausen
E-Junioren(beiFSGZizenhausen)
Fr27.03.17:15UhrSGSchwandorf/
Worndorf2–SGZ2inNeuhausen
Sa 28.03. 12:30 Uhr SGZ – FC Bodman/
L`hafen 2 inHoppetenzell
F-Junioren
TrainingimmerDonnerstags18:00–19:00
UhrinderHalleinZoznegg
C-Junioren(beiFSGZizenhausen)
Sa28.03.14:00UhrSGOrsingen/
Nenzingen2–SGZ2inStockach
Sa28.03.12:15UhrSGReichenau/
Waldsiedl.–SGZ3inReichenau
Kirchliche Nachrichten
Seelsorgeeinheit Mühlingen
mit den Kirchengemeinden
St. Martin Mühlingen,
St. Barbara Gallmannsweil,
St. Peter und Paul
Mainwangen und
St. Vitus Zoznegg
vom 21.03. – 29.03.2015
Samstag 21.03. –
Samstag der vierten Fastenwoche
Mü14.30Uhr
Taufe von Mia Häusler
Ga19.00Uhr
Sonntagvorabendmesse
(Pfarrer M. Lienhard)
Sonntag 22.03. –
FÜNFTER FASTENSONNTAG
Mü9.30Uhr
Eucharistiefeier – für die Pfarrgemeinden
– mit den Kommunionkindern und ihren
Eltern
Schwa13.30Uhr
Rosenkranz
Zo14.00Uhr
Rosenkranz ( im Sitzungssaal im Rathaus
inZoznegg)
Montag 23.03. –
Montag der fünften Fastenwoche
Mü18.30Uhr
Rosenkranz
Mü19.00Uhr
Eucharistiefeier–
fürFranzJäger(2.Opfer)
Dienstag 24.03. –
Dienstag der fünften Fastenwoche
Ma19.00Uhr
Eucharistiefeier – für Roland und Emma
UmhauerundWolfgangMutzel
Mittwoch 25.03. –
VERKÜNDIGUNG DES HERRN
Mü19.00Uhr
Bußfeier
Donnerstag 26.03. –
Donnerstag der fünften Fastenwoche
Ga18.30Uhr
Rosenkranz
Ga19.00Uhr
Eucharistiefeier
In der Nacht von Samstag auf Sonntag:
Beginn der Sommerzeit
Sonntag 29.03. –
PALMSONNTAG VOM LEIDEN DES
HERRN – Feier des Einzugs Christi
in Jerusalem
Mü9.30Uhr
Eucharistiefeier(allePfarreiengemeinsam)
– für die Pfarrgemeinden - Palmweihe
- mit den Kommunionkindern und ihren
Eltern
Heute ist die Kollekte für das Heilige
Land
Schwa13.30Uhr
Rosenkranz
Zo18.30Uhr
Rosenkranz ( im Sitzungssaal im Rathaus
inZoznegg)
Seelsorgegespräch, Beichtgespräch und
Krankenkommunion
Nach telefonischer Absprache
Zoznegger Fahrdienst nach Mühlingen
am Freitag zum Rosenkranzgebet und
anschließender Eucharistiefeier
Ein paar Frauen aus Zoznegg haben sich
bereit erklärt einen Fahrdienst nach Mühlingen zum Rosenkranzgebet und anschließenderEucharistiefeierzuorganisieren.
Abfahrt Bushaltestelle: Stockacher Str.
(18.15Uhr)–Mitteldorf(18.20Uhr)-Kirche
(18.22 Uhr) es ist keine Anmeldung erforderlich.
Ministrantenprobe für den PalmsonntagGottesdienst am 29.03.
DieProbeindetinderPfarrkircheSt.Martin
in Mühlingen am Samstag, den 28.03. um
10.00 Uhr statt.
Kommunionkinder 2015
Am Weißen Sonntag, den 12. April empfangen in der Pfarrkirche St. Martin in Mühlingen15KinderdieErsteHeiligeKommunion:
Aus Mühlingen:
Linda Gimbel, Anika Knaus, Leon Müller,
ErnstReutebuch
Aus Gallmannsweil:
Steffen Speck
Aus Mainwangen:
Rosalie Rieger, Marvin Schulte
Aus Zoznegg:
Luis Amann, Mathias Auer, Gideon Sonntag, Katharina Hafner,Emma Menzer,Lisa
Mülherr, Luca Romer, Vinzenz Will-Puga
Samstag11.04.18.00UhrAbendgebet
Sonntag12.04. 9.30 Uhr Eucharistiefeier–FeierderErstenHeiligenKommunion
17.00UhrDankandacht
Berichte über die Generalversammlungen der Kirchlichen Fördervereine
Generalversammlung des Fördervereins
St. Martin in Mühlingen am 05. März 2015
Gesamt-Einnahmen2014 EUR 2.687,60
+Kassenstand2013
EUR45.283,45
Kassenstand
am31.12.2014
EUR47.971,05
Der Förderverein hat sich durch zwei Todesfälleauf41Mitgliederreduziert.
Generalversammlung des Fördervereins
„Anna-Kapelle Schwackenreute“ am 12.
März 2015
GesamtEinnahmen2014 EUR 825,93
+Kassenstand2013
EUR6.909,95
Kassenstand
am31.12.2014
EUR7.735,88
Der Förderverein hat sich durch einen Todesfallauf19Mitgliederreduziert.
Mühlingen
Freitag,den20.März2015
Seite11
Alle, besonders die Gläubigen von Schwackenreute, sind jeden Sonntag um 13.30
Uhr zum Rosenkranzgebet in der schönen
Anna-Kapelle eingeladen. Frau Klara Muffler ist in großer Treue immer da.
Leitung: PfarrerHelmutMiltner;
Kath. Hochschulgemeinde,
AndreasStechbart,Prädikantder
ev.Kirche;MonikaPätzel,
Citypastoral
Generalversammlung des Fördervereins
St. Vitus in Zoznegg am 10. März 2015
Gesamt-Einnahmen2014 EUR3.165,24
+Kassenstand2013
EUR13.495,29
Kassenstand
am31.12.2014
EUR16.660,53
Die Mitgliederzahl beim Förderverein hat
sich nicht verändert. Der Verein zählt z,Zt.
27 Mitglieder.
Citypastoral Draussen
Achtung!-Achtsamkeits-Weg:
Wirladeneinzueinem„Sinnvollen“Auslug
heraus aus der Stadt...
Sie sind eingeladen Begehung und Begegnung anders zu erleben, wie gewöhnlich.
SinneschärfenamSee,lassenSiesicheinfachüberraschen!
Termin: Dienstag, 28.April 2015, 18 Uhr—
21 Uhr (Ersatztermin bei schlechtem Wetter:Dienstag,5.Mai,18Uhr—21Uhr
Startpunkt:InderDreifaltigkeitskirche
Begleitung: Ursula Rapp, Erlebnispädagogin,MonikaPätzel,Citypastoral
Wer bei den Fördervereinen noch Mitglied werden möchte, kann sich gerne
währendderBürozeitenimPfarramtinMühlingen oder bei den unten genannten Personen anmelden. Wir würden uns auch sehr
über eine Spende freuen, die Sie jederzeit
aufdasentsprechendeKonto(Betr.:Spende) einbezahlen können.
Für Ihre Spende stellen wir Ihnen gerne eine
Spendenbescheinigung aus (bitte Vermerk).
Im voraus schon ein herzlichen Dankeschön.
Kath. Kirchengemeinde St. Martin,
Mühlingen – Förderverein
jährlicherMindestbeitrag:15.00Euro
SparkasseStockachBLZ69251755
Konto-Nr.6097612
Anmeldung im Pfarrbüro
Kath. Kirchengemeinde St. Anna-Kapelle
Schwackenreute - Förderverein
jährlicherMindestbeitrag15,00Euro
SparkasseStockachBLZ69251755
Konto-Nr.6123749
Anmeldung im Pfarrbüro oder bei Berthold
Schenkel,Ortsstr.13inSchwackenreute
Kath. Kirchengemeinde St. Vitus,
Zoznegg – Förderverein
jährlicherMindestbeitrag:12.00Euro
SparkasseStockachBLZ69251755
Konto-Nr.6168413.
Anmeldung im Pfarrbüro oder bei Lucia
Rösch,Bahnhofstr.11inZoznegg
Verkauf von Palmzweigen zugunsten des
Fördervereins St. Martin in Mühlingen
Am Palmsonntag verkaufen Frauen aus der
Pfarrei St. Martin vor dem Gottesdienst in
Mühlingen Palmzweige zur Palmprozession. Spenden von 2,00 € aufwärts, werden
gerne entgegengenommen.
Ökumenischer Wortgottesdienst: Segen
und Heil
Stille, Texte, Musik zum Aufatmen, Begegnung mit Menschen, die sich Gutes tun und
sichgegenseitigbestärken.
„SegenundHeil“gegenEndederWoche.
Termin: Donnerstag, 16.04.2015,
18 Uhr
Ort:
DreifaltigkeitskircheKonstanz
im Chorraum
Die Bürozeiten
imKath.PfarramtinMühlingensind:
montags und mittwochs
von8.00–11.00Uhr
EuerPfarrer
Hartwig-Michael Benz
Seelsorgeeinheit Stockach
Pfarrgemeinderatswahl am
14./15. März 2015
In den gemeinsamen Pfarrgemeinderat der
kath. Kirchengemeinde St. Martin in
Mühlingen wurden gewählt:
Mühlingen, St. Martin
Wahlberechtigt:
Wähler:
Wahlbeteiligung:
479
108
22,55%
Gewähltwurden:
Maier,Regina,Verkäuferin, Stimmen:99
Romahn,Markus,Maler,
Stimmen:115
Gallmannsweil, St. Barbara:
Wahlberechtigt:
Wähler:
Wahlbeteiligung:
166
39
23,49%
Gewähltwurden:
Renner, Lothar, Kfz.-Mechaniker,
Stimmen:31
Wittig,Manfred,Diplompädagoge,
Stimmen:43
Mainwangen, St- Peter u. Paul
Wahlberechtigt:
Wähler:
Wahlbeteiligung:
Gewähltwurden:
Schilling,Ingrid,Hausfrau,
Stengele,Paul,Rentner,
Zoznegg, St. Vitus
Wahlberechtigt:
Wähler:
122
33
27,05%
Stimmen:37
Stimmen:27
421
90
Wahlbeteiligung:
21,38%
Gewähltwurden:
Rettig, Dagmar,
Einzelhandelskauffrau,
Stimmen:78
Rösch, Lucia, Büroangestellte,
Stimmen:93
Der Wahlvorstand bedankt sich bei allen
Wählerinnen und Wählern für ihre Beteiligung an der Wahl und gratuliert den Gewählten für den erhaltenen Vertrauensbeweis.
Der Wahlvorstand
Evangelische Kirchengemeinde Stockach
Öffnungszeiten Pfarramt
Sekretariat Gabriele Kasan
TuttlingerStraße2,78333Stockach
sekretariat@ev-kirche-stockach.de
Das Sekretariat der Evangelischen Kirchengemeinde ist vom 21. Februar bis einschließlich 29. März geschlossen. In dringendenFällenerreichenSiePfarrerPhilipp
JägleunterderTel.(07771)8979683
pfarrer@ev-kirche-stockach.de
www.ev-kirche-stockach.de
Gottesdienste
Freitag 20.03.2015
14.30 Uhr Gottesdienst im Evangelischen
Altenplegeheim(PrädikantinPetraDomm)
Sonntag 22.03.2015
9.30 Uhr Gottesdienst
in der Melanchthonkirche
Kindergottesdienst
11.00 Uhr Gottesdienst in Deutwang
(PrädikantinPetraDomm)
Gruppenstunden im Gemeindehaus
Freitag 20.03.2015
15.00UhrÖkumenischerSeniorennachmittag im Palottheim
Montag 23.03.2015
19.30UhrGospelchor
Dienstag 24.03.2015
15.00UhrSpielkreis
19.30UhrSingkreisprobeimEv.APH
Mittwoch 25.03.2015
09.00UhrPurzeltreff
15.00UhrKonirmandengruppe1
17.00UhrKonirmandengruppe2
19.30UhrBezirksbläserprobeim
großen Gemeindesaal
Diakonisches Werk
TuttlingerStraße7,78333Stockach
Vereinbaren Sie bitte telefonisch
einenTerminmituns!
Tel.:07771/2594
Seite 12
Freitag,den20.März2015
Mühlingen
Offene Sprechstunden
Dienstag14–16Uhr
Mittwoch9–11Uhr
Frieda Backes
f.backes@diakonie-ueberlingen.de
Alexandra Stampach
a.stampach@diakonie-ueberlingen.de
VERANSTALTUNGEN
Freitag, 20.03.2015 um 20 Uhr Acoustic
Release Concert mit Déborah Rosenkranz.
Platzreservierungen per Mail unter: deborah@deborah-rosenkranz.com, Betreff:
Acoustic Concert/Sitzplatz
(wichtig, da Anzahl begrenzt)
Freitag, 27.03.2015 um 20 Uhr
Der Filmabend.
„Kirche im Kino
Glaube der lebt und Dich
bewegt
STO PLANT e.V.
Sonntag, 22.03.2015 um 10 Uhr
Celebration-Gottesdienst
Im Kino in Stockach-Zizenhausen, Messkircher Str. 165. Kinderbetreuung und
Bistrobetrieb wird angeboten. Info Tel:
07771-929516.Fahrdienst:WennSiekeine
Fahrgelegenheit haben, melden Sie sich.
UnsererArbeitszweig:passion-for-africa.de.
SpendenKonto:
Sparkasse Stockach,
IBAN:DE67692517550006088199,
BIC:SOLADES1STO,
Stichwort„Zukunftschenken“
PartnerimD-NetzpastoralerLeiter:Daniel
Rosenkranz, Termine nach Vereinbarung.
Tel:07771-929516&0172-7746048;
Mail:info@sto-plant.de,
Homepage:www.sto-plant.de;
Gebets Hotline:
Wir helfen Ihnen diskret.
Sie wünschen Gebet?
Telefon:07771-929516&0172-7746048.
Vorschau:
Samstag, 04.04.2015 SamstagabendCelebration-Gottesdienstentfällt.
Ostersonntag 05.04.2015
um10UhrSpezial-Oster-Gottesdienst
Mittwoch 25.03.2015 und Donnerstag
26.03.2014 um 20 Uhr
STO-Meet die dynamischen Hauskirchen
fürdichundmich!ErmöglichtIhneninkleinen Gruppen Gespräche über den Alltag
undüberdenGlaubenzuführen.InfosTel.:
07771-929516&0172-1556467.
Immer gut informiert:
VON A… BIS Z
wie Albbrucker Info
wie Zeller Nachrichten
Blättern Sie online oder geben Sie bequem Ihre Anzeige auf: www.primo-stockach.de

Verlag und Anzeigen: Meßkircher Straße 45, 78333 Stockach, Tel. 0 77 71 / 93 17 - 11,
Fax 0 77 71 / 93 17 - 40, anzeigen@primo-stockach.de
Die PrimoHeimatblätter
sind stets
aktuell und
außerdem
der ideale
Botschafter
für Ihre
Werbung!
In Orsingen zum 01.07. zu vermieten:
2,5-Zimmer-Wohnung
ca. 83 m², EBK, gr. Balkon, + Doppelgarage,
keine Haustiere, EA-B, 58,61 kWh (m² a),
EA 2006, Bj. 1994, Hzg. PE, Tel. 07774/6696
Baugrundstück mit Gartenanteil ca. 12-14 Ar
befestigter Zufahrt in Worndorf günstig zu verkaufen.
Tel. 07777 7459 od. 0151 144 33 046
Reinigungskraft für Bürofläche auf 450,- e-Minij.
Wir suchen eine zuverlässige, gründliche und motivierte Reinigungskraft für Büroräume (160 m²).
Zeitaufwand ca. 3,5 Std. pro Woche, vorzugsweise
Freitagnachmittag. Bei Interesse telefonisch melden
unter Handy: 0176 313 93 986
Mietgärtner!
Wir erledigen für Sie sämtliche
gärtnerischen Arbeiten.
seit 1995 Gartenpflege - Neu - u. Umgestaltungen
Info: Tel. 07771 / 87 67 87 • Mobil 0163 / 3 43 47 89 • E-Mail: info@mink-gaerten.de
aurant
Hotel mit Rest
s
e
rt
h
fü
e
g
r
ä
ili
Für unser fam
e Saison
die kommend
r
fü
ir
w
ant)
suchen
rvive (Restaur
e für Se
Aushilfskräft
einigung
und Zimmerr
ruf!
s auf Ihren An
Wir freuen un
Achtung Hobbygärtner und Rentner!
Suche Hilfe
zum Strauchschnitt in meinem Garten. Tel. 07771/4531
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Zimmerermeister mit CAD-Kenntnisse
Zimmerergesellen
AZUBI für das kommende Ausbildungsjahr 2015
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Hauptstr. 37
78253 Eigeltingen
07774 921 198
www.holzbau-winter.de
info@holzbau-winter.de
Junge Katze, schwarz mit weißer Brust, weißen Pfötchen,
weißes Schwanzende, sehr scheu, Mitte Februar bei
Tierarztbesuch in Zoznegg entwischt.
Wo wurde sie gesehen oder gefüttert?
Bitte telefonisch melden Tel. 07774/1419
Sanitäre Anlagen
Gas-/Wasserinstallationen
Blechnerei/Solaranlagen
Eugen Messmer • 78357 Mühlingen
Haldenrain 5 • Tel. 0 77 75/75 50 • Fax 75 98
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
43
Dateigröße
3 514 KB
Tags
1/--Seiten
melden