close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Forum März 2015 - Pfarreiengemeinschaft Mendig

EinbettenHerunterladen
Forum
März 2015
Gottes Haus mitten unter den Menschen
-2-
Inhaltsverzeichnis
Seite
3-4
Geistliches Wort
Seite
4-6
Aktuelles
Seite
7 - 12
Gottesdienstordnung
Seite
13 - 15
Termine
Seite
15 - 16
Rückblick
Seite
16 - 26
Berichte aus den Gremien, Gruppen u. Vereinen
Seite
27
Pfarrbüro und Sprechstunden
Seite
28
Misereor
Impressum
Verantwortlich für den Inhalt ist das katholische Pfarrbüro der
Pfarreiengemeinschaft Mendig, 56743 Mendig, Kirchstraße 20.
Die Redaktion behält sich inhaltliche Kürzungen der eingegebenen Artikel vor.
-3-
Geistliches Wort
„Wir können Ihnen eine Pfarreiengemeinschaft anbieten. Ist eine große Einheit, wird
auch noch größer, aber das wäre was für Sie“ – so der Personalchef des Bistums, als
er mich kurz nach Pfingsten 2008 anrief. Mit meiner Schwester habe ich dann am Tag
nach Fronleichnam einen Besuch vor Ort gewagt, zivil gekleidet, es sollte ja keiner was
ahnen. Und dann standen wir in der alten Kirche von Niedermendig. Als ich die Fresken in diesem wunderbaren Raum sah – wurde ich sprachlos (das will bekanntlich was
heißen) und dann in der „neuen“ Kirche, mein Gott. Da waren die Würfel gefallen.
Vermutlich haben das auch die anwesenden „Kirchenmäuse“ gemerkt (es machte
sofort die Runde: Der Neue war heute hier, so wie dä geguckt hat…).
Wenige Wochen später „eröffnete“ mir Frau Annelie Geilen diese Kirche, und als sie
sagte: Das erste Haus in Mendig aus Steinen gebaut, war die Kirche – das war wie
eine Offenbarung: Gott wohnt in unserer Mitte. Wenn wir Gott suchen, dann nur unter
den Menschen. Das ist Auftrag, Programm, das ist Sendung. Das ist unser Wesen.
Und wenn die Kirche dazu nicht nützt, dann nützt sie zu nichts.
Vor 800 Jahren wurde diese Kirche zur Paroikia – aus der griechischen Sprache übersetzt: Nachbarschaft – Haus mittendrin – wo auch sonst, selbst wenn wir mit Begeisterung singen: Auf Zion hoch gegründet. Seit Jahrhunderten wird dieser wunderbare
Auftrag Gottes erfüllt – durch die Menschen, die hier leben, weil sie Gott in ihrer Mitte
wissen, und daraus die Kraft schöpfen, ihr eigenes Leben zu prägen und für das Leben
der anderen da zu sein.
Ja, „ein Haus voll Glorie schauet weit über alle Land“ – aber es ist ein offenes Haus
mitten unter den Menschen – mehr noch: Gottes Zelt auf unseren oft beschwerlichen,
kurzfristigen und begrenzten Wegen des Lebens. Aber kein Augenblick, keine Schritt –
ohne seine Gegenwart.
-4Wenn wir dies nun, gemeinsam mit unserem Herrn Bischof feiern, dann nicht ein Fest
der Erinnerung, sondern der Dankbarkeit, dass dies seit Jahrhunderten Gegenwart ist
und durch uns alle bleibt! Wir sind Kirche, mitten in dieser Stadt, mitten in unserer Welt
– ohne uns gibt es sie nicht!
800 Jahre Pfarrkirche – wenn das kein Grund zum Feiern, wenn das kein Grund zum
Ansporn und damit zum frohen, begeisterten Mit- und Weiterwirken und Weitergestalten ist?!
Es liegt an uns – wir sind Kirche. Steine sind Denkmal, bilden ein Haus – wir erfüllen
es mit Leben. Wir eröffnen anderen den Raum des Lebens und feiern das Leben, weil
Gott es mit uns lebt!
Das ist unser Auftrag, das ist unsere Sendung, das ist auch der Grund unserer Freude
– das traut Gott uns zu, unser direkter Nachbar
Ein kurzer Bericht über unsere pfarreieigenen Hilfsprogramme:
1. Regenbogen:
Im Jahr 2014 haben wir 63 (!) Familien unterstützt. Dabei wurden 14.400 Euro ausgegeben, entsprechend sind Spenden geflossen. Verwaltung und Bearbeitung und Besorgung – mit oft vielen Besuchen und Gesprächen erfolgen natürlich ehrenamtlich. So
wird jeder Cent unmittelbar weitergeleitet für Kleidung, Schuhe, Lebensmittel, Schulranzen Zuschüsse für Kinderferienzeiten, Kauf von Kleinmöbel z.b. Betten, Kleiderschrank. Zuschüsse für Strom und Gaskosten, Zuschüsse für Mittagessen in Kitas
Unterstützung für Kosten im Hort. Weitergabe von guterhaltenen Möbeln, Kleidung,
Schuhe, Porzellan, Gardinen, Spielsachen. Unterstützung bei Hausaufgaben
2. Beit Emmaus in Palästina
Im letzten „forum“ stand schon ein Schreiben von Sr. Hildegard, der Leiterin dieses
Hauses. Ihr konnten wir im letzten Jahr knapp 8,000 Euro zukommen lassen. Was das
dort für ein Segen ist, können wir uns hier kaum vorstellen.
3. Das ist schlicht und ergreifend gewaltig. Wenn wir dann noch die Spenden auflisten,
die für die Pieta an der Kaplan-Schlick-Straße, für die Renovierung der Kapelle in
Ettringen und jetzt schon für die Generalsanierung der Cyriakus-Kirche geflossen sind,
nicht die Fördervereine St. Genovefa und Fraukirch zu vergessen.
Das macht mich demütig und mehr als dankbar.
Der Segen wird nicht ausbleiben.
Kirchenchor St. Cyriakus und St. Genovefa – es drängt…
Der Kirchenchor kämpft ums Überleben. Daher hat sich der Vorstand in Absprache mit
dem Herrn Pastor für eine Umfrage entschieden, um herauszufinden, ob ein Kirchenchor überhaupt noch erwünscht ist und/oder ob wir es schaffen, mit einer Umfrage den
Kirchenchor in das Bewusstsein der Gottesdienstbesucher zu bringen: An den Fastensonntagen 08.03. und 15.03. bzw. an deren Vorabendmessen wird am Ende der hl.
Messen in beiden Gemeinden von den Messdienern an jeden Kirchenbesucher ein
frankierter Fragebogen austeilt werden.
-5Herzliche Bitte: Füllen Sie diesen kurzen Fragebogen zu Hause aus, dann in den frankierten Umschlag stecken und „ab die Post“. Natürlich anonym. Das Ergebnis der
Umfrage wird zeitnah bekannt gegeben.
Machen Sie bitte, bitte dabei mit –noch besser:
Steigen Sie ein, um im Chor mitzuwirken, die Liturgie in unseren Gemeinden dadurch
mitzugestalten – kommen Sie zu den Gesangsproben. Jede und Jeder ist herzlichst
willkommen, natürlich auch in den anderen Gemeinden.
„atempause“,
nun schon zum 4. Mal – eine Besinnungsstunde an den Abenden der Fastensonntage.
Jedes Jahr einen anderen Akzent, ein anderes Thema, eine andere Gestaltung. In
diesem Jahr, wegen der 800 Jahre Pfarrkirche St. Cyriakus – zum Thema „Kirche“:
Texte, Lieder, Musik, Predigt, das werden die Elemente der 45-minütigen Feier sein,
reihum durch unsere Gemeinden.
An den ersten Abenden der Karwoche wird auch je eine „atempause“ angeboten, um
sich direkt auf die heiligen Tage einzustimmen.
Natürlich sind dazu auch unsere Schwestern und Brüder aus der evangl. Schwesterkirche eingeladen
Gebetsanliegen des Papstes und des Trierer Bischofs im März 2015
Wissenschaftler: Ihr Dienst am Wohl der Menschen.
Evangelisierung: Für die Wertschätzung des Beitrages der Frauen.
Für alle Arbeitssuchenden, um erfüllende Arbeit und gerechte Entlohnung.
Für die erwachsenen Taufbewerberinnen und -bewerber, die sich in
unserer Diözese auf den Glaubensweg gemacht haben, um überzeugende Wegbegleitung und Freude im Glauben.
„Exerzitien im Alltag“ – zu diesen abendlichen Veranstaltungen, jeweils montags
und mittwochs, muss man sich nicht anmelden – einfach dazu kommen – und diese
Abende genießen. Mit Worten unseres Papstes gehen wir durch diese Zeit dem Osterfest entgegen. Kommen Sie doch einfach mal dazu…
-6Im Blick auf das Jubiläum:
Dazu am 14. März die „Nacht der offenen Kirche“, s.u. –
Und ein ganz besonderer Abend: „Kerzenführung“ Mit Kerzen in den Händen werden
wir von Frau Annelie Geilen, unserer Fachfrau aus eigenen Reihen, durch und um die
Pfarrkirche geführt. Sie wird offenkundige, aber auch verborgene Schätze zeigen,
2 Tage vor dem großen Fest. Beginn um 19 Uhr vor St. Cyriakus, dem ersten steinernen Haus der Stadt…
am „8ten um 8“
Im März ist dies ein Sonntagabend – und dann findet die „atempause“ statt, und
deshalb ausnahmsweise mal nicht um 8, sondern eine Stunde früher. Genauso herzlich eingeladen.
Gedanken zum Gotteslob
Am 20. März 2015 findet um 20.00 Uhr in der Pfarrbegegnungsstätte Herz Jesu in
Mayen (großer Saal) ein Vortrag und eine musikalische Reise durch das neue Gotteslob statt. Eingeladen sind alle Interessierten aus dem Dekanat Mayen/ Mendig.
Referent ist Kaplan Patrik Krutten, die musikalische Begleitung übernimmt Dekanatskantor Volker Kaufung.
Bringen Sie bitte zu dieser Veranstaltung Ihr neues Gotteslob mit.
-7-
Gottesdienstordnung 01.03. – 31.03.2015
Sonntag, 1. März 2015
9.30 Uhr
9.30 Uhr
10.30 Uhr
11.00 Uhr
14.30 Uhr
19.00 Uhr
2. Fastensonntag L1: Gen 22,1-2.9a.10-13.15-18 L2: Röm 8,31b-34 Ev: Mk 9,2-10
Zählung der Gottesdienstbesucher
St. Florinus, BE
Hochamt mitgestaltet von den Kommunionkindern: Eheleute
Adolf und Liesegunde Schneider, Frank und Timo Büchel, Stiftungsmesse im Sinne der alten Stifter, Stiftungsmesse Verstorbene der Familie Elisabeth Zepp
St. Johannes Ap., TH Hochamt mitgestaltet von den Kommunionkindern: Eduard
Klöppel, Robert Berresheim (vom Rosenkranzverein), Eheleute
Leo und Maria Elzer und Tochter Brigitte Bäumel, Robert Berresheim und Angehörige, Ernst und Hilde Berresheim
Marienstift, OM
Hochamt
St. Cyriakus, NM
Hochamt mitgestaltet von den Kommunionkindern: Thea
Dernbach, Eheleute Ludwig und Katharina Löhr, Eheleute Maria und Pierre Cot, Stiftungsmesse für Pfarrer Josef Schillo
St. Cyriakus, NM
Taufe der Kinder Lio Döhr, Malte Dörnemann und Leonard
Wilhelm Quirin Pütz
St. Maximin, ET
Atempause
Montag, 2. März 2015
9.00 Uhr St. Johannes Ap., TH
Eucharistiefeier nach Meinung
Dienstag, 3. März 2015
9.00 Uhr St. Genovefa, OM
10.30 Uhr Villa Toscana, KO
18.00 Uhr St. Nikolaus, KO
18.00 Uhr St. Johannes Ap., TH
Eucharistiefeier: Lebende und Verstorbene des Rosenkranzvereins
Eucharistiefeier
Kreuzwegandacht
Kreuzwegandacht
Mittwoch, 4. März 2015
8.30 Uhr St. Nikolaus, KO
9.00 Uhr St. Nikolaus, KO
18.00 Uhr St. Maximin, ET
Josefsandacht
Eucharistiefeier: Stiftungsmesse Pastor Caroli
Rosenkranzandacht
Donnerstag, 5. März 2015
18.00 Uhr St. Florinus, BE
18.00 Uhr St. Maximin, ET
18.30 Uhr St. Genovefa, OM
Kreuzwegandacht
Gebet um geistliche Berufe
Kreuzwegandacht
-8Freitag, 6. März 2015
Herz-Jesu-Freitag - Weltgebetstag der Frauen
6.00 Uhr St. Genovefa, OM
Laudes
15.00 Uhr St. Johannes Ap., TH Wortgottesdienst zum Weltgebetstag der Frauen von St.
Nikolaus, Kottenheim und St. Johannes, Thür
18.00 Uhr St. Cyriakus, NM
Wortgottesdienst zum Weltgebetstag der Frauen von St.
Genovefa und St. Cyriakus sowie der evangelischen Kirchengemeinde, Mendig
18.00 Uhr St. Florinus, BE
Wortgottesdienst zum Weltgebetstag der Frauen
18.00 Uhr St. Maximin, ET
Wortgottesdienst zum Weltgebetstag der Frauen
Samstag, 7. März 2015
17.30 Uhr St. Maximin, ET
17.30 Uhr St. Genovefa, OM
19.00 Uhr St. Nikolaus, KO
Vorabendmesse: 2. Sterbeamt Rolf Dieter Müller, 2. Sterbeamt Ernestine Lenz, 2. Sterbeamt Harald Anuth, Eheleute Helma und Matthias Weber, Otto und Katharina Reudelsterz, Stiftungsmesse nach Meinung des Frühmessefonds
Vorabendmesse mitgestaltet von den Firmbewerbern der Pfarreiengemeinschaft: Eheleute Christel und Josef Augst
Vorabendmesse: Martha Czichowski, Eheleute Anneliese und
Josef Müller, Verstorbene der Familien Müller und Kaes, Anni
Seninger (von der Nachbarschaft)
Sonntag, 8. März 2015
9.30 Uhr
9.30 Uhr
10.30 Uhr
11.00 Uhr
19.00 Uhr
3. Fastensonntag L1: Ex 20,1-17 L2: 1 Kor 1,22-25 Ev: Joh 2,13-25
Zählung der Gottesdienstbesucher, Kollekte Silbersonntag
St. Florinus, BE
Wort-Gottes-Feier
St. Johannes Ap., TH Hochamt: 2. Sterbeamt Norbert Schmitz, Adolf Hilger und verstorbene Angehörige, Lebende und Verstorbene des Rosenkranzvereins, Manfred Mühlhaus, Stiftungsmesse Familie Marhöfer
Marienstift, OM
Hochamt
St. Cyriakus, NM
Hochamt: für die Lebenden und Verstorbenen der Pfarreiengemeinschaft, 2. Sterbeamt Mathilde Elzer, Jahrgedächtnis
Felix Bell, Jahrgedächtnis Marianne Kröll, Lebende und Verstorbene der Herz-Jesu-Ehrenwache, Hildegard Lohrum, Mathilde Elzer (von der Nachbarschaft), Eheleute Hans und Agnes
Portz, Elisabeth und Herbert Syré und Heike und Lena SyréHermes und Margarethe Geisen-Mintgen, Willi und Maria Weiler und Alfred und Mathilde Hoffmann, Therese und Josef Köhler und Stella Lisickij
St. Genovefa, OM
Atempause
-9Dienstag, 10. März 2015
14.30 Uhr St. Genovefa, OM
18.00 Uhr St. Johannes Ap., TH
18.00 Uhr St. Nikolaus, KO
Wortgottesdienst "Lasst uns miteinander... beten" für die
Kindergartenkinder und ihre Eltern im Kindergarten
Kreuzwegandacht
Kreuzwegandacht
Mittwoch, 11. März 2015
8.30 Uhr St. Nikolaus, KO
18.00 Uhr St. Maximin, ET
Josefsandacht
Rosenkranzandacht
Donnerstag, 12. März 2015
18.00 Uhr St. Florinus, BE
18.30 Uhr St. Genovefa, OM
Kreuzwegandacht
Kreuzwegandacht
Freitag, 13. März 2015
6.00 Uhr
18.00 Uhr
18.00 Uhr
18.30 Uhr
St. Maximin, ET
St. Cyriakus, NM
St. Maximin, ET
St. Maximin, ET
Laudes
Kreuzwegandacht
Kreuzwegandacht
Eucharistiefeier: nach Meinung, Maria Agnes Wingender (von
der kfd)
Samstag, 14. März 2015
St. Cyriakus, NM: Nacht der offenen Kirche 19.00 -24.00 Uhr
17.30 Uhr St. Genovefa, OM
Vorabendmesse: für die Lebenden und Verstorbenen der
Pfarreiengemeinschaft
19.00 Uhr St. Cyriakus, NM
Eucharistiefeier anlässlich der "Nacht der offenen Kirche",
mitgestaltet von den Pfadfindern: Lebende und Verstorbene der
Familien Linkens und Faber, Karl-Heinz Kranz, Hedi Hamann
und Familie
19.00 Uhr St. Nikolaus, KO
Vorabendmesse: Lebende und Verstorbene der Familien Bernert und Haupt, Eheleute Franziska und Bartholomäus Seifert,
lebende und verstorbene Angehörige, Wilhem Schmelzer und
verstorbene Angehörige, Adele und Alfons May, Sohn Karl
Heinz May und Tochter Inge Bajnar
Sonntag, 15. März 2015
4. Fastensonntag (Laetare) L1: 2 Chr 36,14-16.19-23 L2: Eph 2,4-10
Ev: Joh 3,14-21
9.30 Uhr St. Florinus, BE
Hochamt: 2. Sterbeamt Erich Wagner, 2. Sterbeamt Erich
Keiper, Jahrgedächtnis Gabriele Ullenbruch, Christel Göderz,
Anneliese Giffels, Verena Merkler und Anna und Herbert Wagner
9.30 Uhr St. Johannes Ap., TH Wort-Gottes-Feier
10.30 Uhr Marienstift, OM
Hochamt
-1011.00 Uhr St. Maximin, ET
19.00 Uhr St. Florinus, BE
Familiengottesdienst nach Meinung
Atempause
Montag, 16. März 2015
9.00 Uhr St. Johannes Ap., TH
Eucharistiefeier nach Meinung
Dienstag, 17. März 2015
9.00 Uhr St. Genovefa, OM
18.00 Uhr St. Nikolaus, KO
18.00 Uhr St. Johannes Ap., TH
Eucharistiefeier nach Meinung
Kreuzwegandacht
Kreuzwegandacht
Mittwoch, 18. März 2015
9.00 Uhr St. Nikolaus, KO
18.00 Uhr St. Maximin, ET
Eucharistiefeier / Frauenmesse mit Abschluss der Josefsandachten: Anni Seninger (von der kfd)
Rosenkranzandacht
Donnerstag, 19. März 2015: Hl. Josef, Bräutigam der Gottesmutter Maria
L1: 2 Sam 7,4-5a.12-14a.16 L2: Röm 4,13.16-18.22 Ev: Mt 1,16.18-21.24a
9.00 Uhr St. Cyriakus, NM
Hochamt: Stiftungsmesse für Eheleute Josef und Elisabeth
Hoellen
10.30 Uhr St. Cyriakus, NM
Eucharistiefeier im Hause Thekla
18.00 Uhr St. Florinus, BE
Kreuzwegandacht
18.30 Uhr St. Florinus, BE
Hochamt nach Meinung
18.30 Uhr St. Genovefa, OM
Kreuzwegandacht
Freitag, 20. März 2015
6.00 Uhr
18.00 Uhr
18.00 Uhr
18.30 Uhr
19.00 Uhr
St. Cyriakus, NM
St. Cyriakus, NM
St. Maximin, ET
St. Maximin, ET
St. Cyriakus, NM
Laudes
Kreuzwegandacht
Kreuzwegandacht
Eucharistiefeier nach Meinung
800 Jahre St. Cyriakus: Kirchenführung mit Annelie Geilen
Samstag, 21. März 2015
15.30 Uhr St. Nikolaus, KO
17.30 Uhr St. Maximin, ET
17.30 Uhr St. Genovefa, OM
19.00 Uhr St. Florinus, BE
19.00 Uhr St. Johannes Ap., TH
19.00 Uhr St. Nikolaus, KO
Kinderkirche
Vorabendmesse: Jahrgedächtnis Rolf Gerling
Vorabendmesse: Jahrgedächtnis Bernhard Feilzer, Josef
Heuft und verstorbene Eltern
Vorabendmesse nach Meinung
Vorabendmesse: für die Lebenden und Verstorbenen der
Pfarreiengemeinschaft, Josef Ellerich, Sigrid Ritter, Annemie
Hillers, Eheleute Johann Ellerich, Eheleute Anton Berresheim,
Georg und Elisabeth Döhr, Fridolin und Maria Schütz und
Schwiegertochter Annemarie Schütz
Wort-Gottes-Feier
-11Sonntag, 22. März 2015
5. Fastensonntag L1: Jer 31,31-34 L2: Hebr 5,7-9 Ev: Joh 12,20-33
Kollekte für das bischöfliche Hilfswerk MISEREOR
10.00 Uhr St. Cyriakus, NM
Pontifikalamt zum 800. Jahrestag der ersten urkundlichen
Erwähnung der Pfarrei und Pfarrkirche St. Cyriakus, mitgestaltet vom Kirchenchor: für die Lebenden und Verstorbenen
der Pfarreiengemeinschaft
10.30 Uhr Marienstift, OM
Hochamt
19.00 Uhr St. Cyriakus, NM
feierliche Vesper
Montag, 23. März 2015
9.00 Uhr St. Johannes Ap., TH
Eucharistiefeier nach Meinung
Dienstag, 24. März 2015
9.00 Uhr St. Genovefa, OM
10.30 Uhr St. Genovefa, OM
10.30 Uhr Villa Toscana, KO
18.00 Uhr St. Johannes Ap., TH
18.00 Uhr St. Nikolaus, KO
Eucharistiefeier nach Meinung
Andacht entlang des Caritaskreuzweges am Friedhof
Obermendig
Eucharistiefeier
Kreuzwegandacht
Kreuzwegandacht
Mittwoch, 25. März 2015: Verkündigung des Herrn
L1: Jes 7,10-14 L2: Hebr 10,4-10 Ev: Lk 1,26-38 - Verkündigung des Herrn
18.00 Uhr St. Maximin, ET
Rosenkranzandacht
Donnerstag, 26. März 2015
9.00 Uhr
15.00 Uhr
18.00 Uhr
18.30 Uhr
18.30 Uhr
St. Cyriakus, NM
St. Cyriakus, NM
St. Florinus, BE
St. Florinus, BE
St. Genovefa, OM
Eucharistiefeier: im besonderen Anliegen (T.)
Bußgottesdienst im Caritas-Zentrum
Kreuzwegandacht
Eucharistiefeier nach Meinung
Kreuzwegandacht
Freitag, 27. März 2015
Schmerzensfreitag
15.00 Uhr Fraukirch
18.00 Uhr
18.00 Uhr
18.30 Uhr
20.00 Uhr
St. Cyriakus, NM
St. Maximin, ET
St. Maximin, ET
St. Cyriakus, NM
Eucharistiefeier zum Abschluss der Fraukirchwallfahrt der
Frauengemeinschaften
Schmerzensreicher Rosenkranz
Kreuzwegandacht
Eucharistiefeier nach Meinung
Besinnungsgottesdienst für die Eltern der Kommunionkinder der Pfarreiengemeinschaft
-12Samstag, 28. März 2015
17.30 Uhr St. Genovefa, OM
17.30 Uhr St. Maximin, ET
19.00 Uhr St. Nikolaus, KO
Vorabendmesse mit Palmprozession der Kommunionkinder
und Palmweihe an der Genovefaklause: 2. Sterbeamt Änni
Dietzel
Vorabendmesse mit Palmprozession der Kommunionkinder
und Palmweihe an der alten Kirche: Nikolaus Loch und Angehörige
Vorabendmesse mit Palmprozession der Kommunionkinder
und Palmweihe auf dem alten Friedhof: Jahrgedächtnis Heinz
Schmitz, Edith Hilger und verstorbene Angehörige, Eheleute
Franz und Annemarie Hilger und verstorbene Angehörige,
Manfred Wölwer, Heinrich und Günther May
Sonntag, 29. März 2015
9.30 Uhr
9.30 Uhr
10.30 Uhr
11.00 Uhr
19.00 Uhr
Palmsonntag L1: Jes 50,4-7 L2: Phil 2,6-11 Ev: Mk 14,1-15,47
Kollekte für pastorale und soziale Dienste im Hl. Land und für die Grabeskirche in
Jerusalem
St. Florinus, BE
Hochamt mit Palmprozession der Kommunionkinder und
Palmweihe an der alten Kirche: für die Lebenden und Verstorbenen der Pfarreiengemeinschaft, 2. Sterbeamt Wilfried
Wiesner, Jahrgedächtnis Ottilie Michels und für Josef und Virginia Michels und Karl Czermak, Lebende und Verstorbene der
Familien Schäfer, Becker und Frett, Lebende und Verstorbene
der Familie Zepp - Schlich
St. Johannes Ap., TH Hochamt mit Palmprozession der Kommunionkinder und
Palmweihe auf dem Dorfplatz: Anton und Dorothea Hermes,
Heinrich und Anny Balthasar, Anna und Jakob Scheer, Norbert
Schmitz (von der Nachbarschaft), Helmut Hilger und Elmar
Hilger, Alois Kohler
Marienstift, OM
Hochamt mit Palmweihe
St. Cyriakus, NM
Hochamt mit Palmprozession der Kommunionkinder und
Palmweihe am Pfarrhaus: 2. Sterbeamt Gertrud Linkens, 2.
Sterbeamt Anna Hackenbruch, Paul Kranz, Jakob und Katharina Weiler, Philipp und Maria Kranz, Friedrich und Gertrud von
Wyhl und lebende und verstorbene Angehörige, Hermann Josef Hardy und Gisela Degner, Rolf Milles und Robert Milles
und Eheleute Josef und Gertrud Braun
St. Johannes Ap., TH Bußgottesdienst
Montag, 30. März 2015
20.00 Uhr St. Florinus, BE
Atempause
Dienstag, 31. März 2015
20.00 Uhr St. Maximin, ET
Atempause
-13-
Termine:
Tauftermine
April 2015
Mai 2015
05.04. Fraukirch
03.05. Obermendig
17.05. Ettringen
Krankenkommunion:
Donnerstag, 5. März
Donnerstag, 2. April
Donnerstag, 7. Mai
Beichtgelegenheit:
In der Pfarrkirche Herz-Jesu in Mayen besteht an jedem Herz-Jesu-Freitag (1.Freitag
im Monat) in der Zeit von 17:30 bis 18:00 Uhr Gelegenheit zur Beichte, sowie jeden
Samstag von 11:00-12:00 Uhr.
Gerne stehen auch unsere Seelsorger, nach Vereinbarung, zur Spendung des Sakraments der Versöhnung zu Ihrer Verfügung.
Herzliche Einladung.
Aktuelles:
Unter folgender Adresse erhalten Sie Informationen über Gottesdienste und Sonstiges
aus der katholischen. Kirche: www.kirche.tv
Montag, 02.03.2015
19.30 Uhr St. Cyriakus, Mendig
Exerzitien im Alltag im Barbara-Zimmer
Mittwoch, 04.03.2015
19.30 Uhr St. Cyriakus, Mendig
20.00 Uhr St. Florinus, Bell
Exerzitien im Alltag im Barbara-Zimmer
Bibelgespräch
Donnerstag, 05.03.2015
10.00 Uhr Pfarreiengemeinschaft
Termine
Krankenkommunion
Freitag, 06.03.2015
19.00 Uhr St. Cyriakus, Mendig
Gedankenaustausch zum "Weltgebetstag der Frauen"
im Pfarrheim
-1419.00 Uhr St. Genovefa, Mendig
Spieleabend der Messdienergemeinschaft Mendig in der
Klause
Montag, 09.03.2015
19.30 Uhr St. Cyriakus, Mendig
Exerzitien im Alltag im Barbara-Zimmer
Dienstag, 10.03.2015
15.00 Uhr Pfarreiengemeinschaft
Termine
Einkehrnachmittag des kfd-Dekanates in St. Genovefa,
Mendig, Treffpunkt am Friedhof.
Mittwoch, 11.03.2015
19.30 Uhr St. Cyriakus, Mendig
20.00 Uhr St. Florinus, Bell
Exerzitien im Alltag im Barbara-Zimmer
Bibelgespräch
Donnerstag, 12.03.2015
19.00 Uhr Pfarreiengemeinschaft
Gemeinsame Sitzung PR und PGR zur PfarrgemeindeTermine
ratswahl Durchführung Dekanat
20.00 Uhr St. Nikolaus, Kottenheim Pfarrgemeinderatsitzung
Montag, 16.03.2015
19.30 Uhr St. Cyriakus, Mendig
Exerzitien im Alltag im Barbara-Zimmer
Mittwoch, 18.03.2015
19.30 Uhr St. Cyriakus, Mendig
20.00 Uhr St. Florinus, Bell
Exerzitien im Alltag im Barbara-Zimmer
Bibelgespräch
Donnerstag, 19.03.2015
18.00 Uhr St. Cyriakus, Mendig
18.00 Uhr St. Genovefa, Mendig
Jahreshauptversammlung der kfd im Pfarrheim
Jahreshauptversammlung kfd mit Heringessen im
Pfarrsaal
Samstag, 21.03.2015
08.30 Uhr St. Maximin, Ettringen
19.00 Uhr Pfarreiengemeinschaft
Termine
Musicalfahrt der kfd nach Oberhausen
Filmnacht der Messdienergemeinschaft Mendig im
Pfarrsaal Fallerstraße 45
Sonntag, 22.03.2015
12.00 Uhr St. Cyriakus, Mendig
Empfang im Pfarrheim, Essen etc.
Montag, 23.03.2015
19.30 Uhr St. Cyriakus, Mendig
20.00 Uhr Pfarreiengemeinschaft
Termine
Exerzitien im Alltag im Barbara-Zimmer
Elternabend Erstkommunion für Bell und Mendig im
Pfarrheim Niedermendig
-15Mittwoch, 25.03.2015
19.30 Uhr St. Cyriakus, Mendig
20.00 Uhr St. Florinus, Bell
Exerzitien im Alltag im Barbara-Zimmer
Bibelgespräch
Freitag, 27.03.2015
Schmerzensfreitag
13.30 Uhr St. Nikolaus, Kottenheim Wallfahrt der Frauen nach Fraukirch ab Lindenbaum
13.45 Uhr St. Genovefa, Mendig
Wallfahrt der Frauen nach Maria-Laach ab altem Feuerwehrhaus Laacherstraße
14.00 Uhr St. Johannes, Ap., Thür Wallfahrt der Frauen nach Fraukirch ab Bushaltestelle
Fallertraße
14.00 Uhr St. Cyriakus, Mendig
Wallfahrt der Frauen nach Fraukirch ab Hospitalsplatz
14.30 Uhr Fraukirch
Gemeinsame Prozession der Frauen zur Fraukirch ab
Reginarisbrunnen
Montag, 30.03.2015
19.30 Uhr St. Cyriakus, Mendig
Exerzitien im Alltag im Barbara-Zimmer
Rückblick / Ausblick
Goldene Hochzeit:
St. Genovefa, Mendig
Adolf und Sophia Roth, Pellenzstraße
Es verstarben:
St. Florinus, Bell
Wilfried Wiesner, Höhenweg
Ellen Wölwer, geb. Ott, Im Schafstück
St. Maximin, Ettringen
Heinrich Johann Michels, Bergstraße
Maria Agnes Wingender, geb. Brötz, Obermendiger Straße
Anna Hammelmann, geb. Retterath, Bergstraße
St. Nikolaus, Kottenheim
Peter Kicherer, Schulstraße
Helene Stenzel, geb. Rittmann, Von der Leyen-Straße
Anna Maria Seninger, geb. Degen, Schulstraße
Magdalena Lung, geb. Montebaur, Junker Schilling-Straße
-16St. Cyriakus, Mendig
Maria Starzetz, geb. Kröll, früher Thürer Straße
Anna Hackenbruch, geb. Emmerich, Koblenz
Helene Gertrud Palmen, geb. Rönz, Leimbachsmühle
St. Genovefa, Mendig
Anna Mathilde Dietzel, geb. Weber, Marienstift
Berichte aus den Gremien, Gruppen und Vereinen
DIE TAFELN – Essen, wo es hingehört
Lebensmittelausgabe für Bedürftige jeden Freitag von 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr in der
Ausgabestelle Mayen der Mayener Tafel in Mayen, Ostbahnhofstraße 50, Telefon nur
während der Ausgabezeiten: 02651/491538.
Nächste Lebensmittel-Sammlung für die Mayener Tafel:
4. / 5. März in unseren Pfarrkirchen
Katholische öffentliche Bücherei (KÖB) Kottenheim
Öffnungszeiten: jeden Mittwoch von 15.30 - 17.30 Uhr
Vorlesestunde: jeden zweiten Mittwoch im Monat um
15:00 Uhr (in den Ferien nur nach vorheriger Bekanntmachung).
Katholische Frauengemeinschaften
kfd Dekanat Mayen-Mendig
Bitte vormerken: Die nächste gemeinsame Veranstaltung der kfd des Dekanates ist der
Einkehrnachmittag in der Fastenzeit am 10. März 2015 in Obermendig. Treffpunkt ist um
15 Uhr am Friedhof in Obermendig. Dort beten wir an den modern gestalteten Stationen
den Kreuzweg mit Meditationstexten von Siger Köder. Zum anschließenden Kaffeetrinken
im Pfarrsaal wird um Anmeldung bis 5.März gebeten bei M. Schlaf, Tel. 02651 72990.
-17kfd Thür
Ansprechpartnerin: Roswitha Bilo, Finkenweg 3, 56743 Mendig, Tel: 02652 959012
Karnevalsfrühstück
Am 02.02. waren auch in diesem Jahr wieder viele Frauen der Einladung zum närrischen Frühstück gefolgt.
Nach musikalischer Begrüßung des Vorstandes und Ansprache durch die Vorsitzende
Frau Bilo wurde zunächst einmal gemütlich gefrühstückt. Danach ging es mit dem
Programm los. Über die Demonstrationen an der Uni, geschmückt mit vielen „lateinischen Fremdwörtern“ berichteten Käthi Kedak und Helga Uelmen. Danach erzählte der
Vorstand musikalisch über die Arbeiten der kfd. Als Gastrednerin trat wieder Helma
Schneider auf. Maria Halbedel erzählte vom Lampenfieber eines Kaplans vor der ersten Predigt. Roswitha Bilo sorgte mit „Ebbes“ für Lachsalven. Ein Highlight war der
Auftritt von Herrn Pastor Birkenheier, dessen Gedanken als geplagte Hausfrau während der Messe immer wieder abschweiften und dadurch die nötige Andacht fehlte. Ein
lustiges Lied über die Mode wurde vom Vorstand vorgetragen.
Zum Abschluss erzählte Karin Ebke, als Gast aus Frankreich, wie die Menschheit
entstanden ist Mit gemeinsam gesungenen Karnevalsliedern endete das närrische
Frühstück.
kfd St. Genovefa, Mendig
Ansprechpartnerin: Inge Geisen, Hochsteinstraße 3, 56743 Mendig,
Tel.: 02652 2583
Seniorenclub jeden Dienstag 14:00 Uhr im Marienstift.
Termine für das 1.Halbjahr 2015
- Gymnastikkurs für Seniorinnen: mittwochs, 16 – 17 Uhr im Pfarrsaal, Anmeldung
und Auskunft bei F. Mittler, Tel. 1893
- Kreuzwegandachten in der Fastenzeit: ab Donnerstag, 26.2., 18.30 Uhr
-18Weltgebetstag der Frauen: Freitag, 6.3., 18 Uhr in St. Cyriakus (Alte Kirche), anschließend Beisammensein im Pfarrheim
- Einkehrnachmittag: Dienstag, 10.3., 15 Uhr Kreuzweg entlang der Stationen am
Friedhof, Fallerstraße, anschließend Kaffeetrinken im Pfarrsaal, Anmeldung bis 6.3. bei
Inge Geisen, Tel. 2583
- Jahreshauptversammlung mit Heringsessen: Donnerstag, 19.3., 18 Uhr im
Pfarrsaal, Anmeldung bis 13.3.bei den Vorstandsmitgliedern
- Schmerzensfreitag Fußwallfahrt nach Maria Laach: Freitag, 27.März, 14 Uhr ab altem Feuerwehrhaus Obermendig, 15 Uhr Kreuzweg in der Johannes-Kapelle
- Sternwallfahrt nach Fraukirch: Dienstag, 19.5., 14.30 Uhr ab Parkplatz Reginarisbrunnen, 15 Uhr Andacht
kfd Kottenheim
Ansprechpartnerin: Monika Hallfell, Bürresheimer Straße 21, 56736 Kottenheim,
Tel.: 02651 947111
Weltgebetstag der Frauen in Thür, Freitag 06.03.2015 um 15 Uhr
„Begreift ihr meine Liebe?“ unter diesem Motto findet der Gottesdienst zum Weltgebetstag der Frauen aus Kottenheim und Thür in der Thürer Pfarrkirche statt. Die
Bahamas stehen diesmal im Mittelpunkt.
Frauenmesse mit Abschluss der Josefsandacht
Mittwoch, 18.03. endet die Novene zum Hl. Josef. Zur Frauenmesse mit Abschluss der
Josefsandachten und zum anschließenden „Josefskaffee“ im Pfarrheim laden wir recht
herzlich ein.
Fußwallfahrt nach Fraukirch am Schmerzensfreitag, 27.03.
Zu unserer diesjährigen Wallfahrt nach Fraukirch starten wir um 13:30 Uhr am Lindenbaum. Den Abschluss der Wallfahrt bildet der Gottesdienst um 15 Uhr in der Fraukirch.
Der Rückweg bzw. die Rückfahrt wird nicht durch die Frauengemeinschaft organisiert.
kfd St. Maximin, Ettringen
Ansprechpartnerin: Petra Dinger, Am Wingertsberg 15, 56729 Ettringen,
Tel.: 02651 902287
Seniorentreff: Montags 14:30 Uhr im Gemeindehaus
Gesprächskreis jeden 2. Mittwoch im Monat
Weltgebetstag der Frauen
„Begreift ihr meine Liebe?“ unter diesem Motto steht der Weltgebetstag der Frauen in
diesem Jahr. Frauen von den Bahamas haben die Gebetsordnung dieser ökumenischen Feier vorbereitet und wollen uns ihr Land und ihr Leben näher bringen. Traumstrände, Korallenriffe, glasklares Wasser: das bieten die 700 Inseln der Bahamas. Aber
das Paradies hat mit Problemen zu kämpfen: extreme Abhängigkeit vom Ausland,
Arbeitslosigkeit und erschreckend verbreitete häusliche und sexuelle Gewalt gegen
Frauen und Kinder. Sonnen- und Schattenseiten ihrer Heimat – beides greifen Frauen
der Bahamas in ihrem Gottesdienst zum Weltgebetstag 2015 auf. Auch die Ettringer
kfd lädt alle Interessierten ein, am Freitag, 06.03.2015 um 18.00 Uhr in der Pfarrkirche
St. Maximin am Wortgottesdienst teilzunehmen.
-19kfd St. Cyriakus, Mendig
Ansprechpartnerin: Christel Friedrich, Auf Weihsert 15, 56743 Mendig
Tel. 02652 3507
06.03.2015:
Weltgebetstag - Thema "Begreift Ihr meine Liebe"
Herzliche Einladung an Frauen aller Konfessionen um 18 Uhr in St. Cyriakus.
Zum 25. Mal wird der Weltgebetstag von den Kirchengemeinden in Mendig ausgerichtet. Den ersten Weltgebetstag gestaltete die evangelische Kirchengemeinde.
In diesem Jahr ist die kfd St. Cyriakus Ausrichter.
Der Weltgebetstag wird in jedem Jahr am ersten Freitag im März weltweit, in über 170
Ländern, von christlichen Frauen - konfessionsübergreifend - gefeiert. Das Ziel ist,
Lebensumstände von Frauen in anderen Ländern kennen und verstehen zu lernen.
Der Gottesdienst wird jedes Jahr von Frauen aus einem anderen Land vorbereitet. In
diesem Jahr steht die Lebenssituation von Frauen auf den Bahamas im Mittelpunkt, die
auch die Gebete und Lieder vorbereitet haben.
Anschließend lädt die kfd St. Cyriakus zu einem kleinen Imbiss ins Pfarrheim,
Hans-Böckler-Strasse herzlich ein.
Kindertagesstätten
Nähere Informationen erhalten Sie auch auf unserer Internetseite:
www.pfarreiengemeinschaft-mendig.de
St. Nikolaus, Mendig
Thürer Straße 19, Telefon-Nr. 02652 / 9365096
Ansprechpartnerin: Frau Ingrid Butter, E-Mail: info@kiga-mendig.de
St. Genovefa, Mendig
Laacherstr. 34a, Tel. 02652/52659
Ansprechpartnerin: Frau Barbara Müller
E-Mail: kitastgenovefa@kita-ggmbh-koblenz.de
St. Anna, Kottenheim:
In den Wiesen 16, Tel. 02651/43304
Ansprechpartnerin: Frau Miriam Stockdreher
E-Mail: kita-st.anna@kita-ggmbh-koblenz.de
St. Anna, Ettringen:
Hochsimmerstraße 10, Tel. 02651/5242
Ansprechpartnerin: Frau Renate Müller
E-Mail: kita.ettringen@myk-mail.de
-20-
Messdiener und Jugendgruppen
Katholische Mädchenjugend St. Cyriakus
Ansprechpartnerin: Hiltrud Surges, Schäferspforte 27, 56743 Mendig
Tel. 02652/1554, Mail: impi51@gmx.de
Gruppenstunden: montags 16:00 Uhr, dienstags 15:00 Uhr, freitags 14:30 und 16:00
Uhr im Pfarrheim St. Cyriakus, Hans-Böckler-Straße 12a
Katholische Jugend St. Genovefa:
Gruppenstunde: dienstags 15:00 Uhr in der Klause
Messdienergemeinschaft Mendig
Tauschbörse Messdienerdienste
Die WhatsApp Gruppe für die Messdiener der Pfarrgemeinde St. Cyriakus ist ab dem
04.01.15 aktiv.
Wer hier als Messdiener oder Elternteil aufgenommen werden möchte, bitte eine kurze
Info an uns: MessdienerMendig@web.de
Ferienfreizeit Vogesen für Messdiener bis 13 Jahre (25.07. – 01.08.15)
Die Einladungen sind bereits an alle Messdiener verteilt
Anmeldungen können übers Pfarrbüro abgegeben werden.
Wochenendfreizeit für Messdiener ab 14 Jahre
Die Planungen laufen zurzeit auf Hochtouren. Vorrausichtlich wird diese Freizeit an
einem Wochenende im September in Frankfurt stattfinden.
Nähere Informationen folgen demnächst.
Chöre
Kirchenchor St. Cyriakus + St. Genovefa:
Ansprechpartnerin: Marina Geisen, Hochsteinstraße 18, 56743 Mendig,
Tel.: 02652 5889317 Chorprobe: mittwochs 20:00 Uhr im Pfarrsaal St. Genovefa,
Fallerstraße 45
Kirchenchor Ettringen
Ansprechpartnerin: Evelyne Schumacher, Vulkanstraße 30, 56729 Ettringen,
Tel.: 02651 78556
Chorprobe: donnerstags 20.00 Uhr in der Schule
Die Proben der Schola finden mittwochs um 18.30 Uhr in der Pfarrkirche statt.
Kirchenchor Kottenheim
Ansprechpartner: Christina Thamm, (stellv. Vorsitzende)
Chorprobe: montags 20:00 Uhr im Pfarrheim, Burgstraße 8
-21Kirchenchor Thür
Ansprechpartner: Edith Pfingst, Breitsteinstr. 17, 56743 Thür, Tel.: 02652 1376
Chorprobe: montags 20:00 Uhr im Pfarrheim, Segbachstraße
Kirchenchor Bell
Ansprechpartner: Claus Heuft, Seeblickstraße 13, 56745 Bell, Tel.: 02652 3545
und Monika Bühler, In den Forstwiesen 45, 56745 Bell, Tel 02652 2734
Chorprobe: donnerstags 20:00 Uhr in der alten Schule.
Kinderchor/ Jugendchor Bell
Ansprechpartner/Chorleiterin: Bärbel Malburg, Tel.-Nr. 02652 52514.
Chorprobe: freitags um 16:00 Uhr und 17:00 Uhr im alten Pfarrhaus, Brunnenstraße.
Pfarreienrat / Pfarrgemeinderäte
Familienkaffee in der Pfarrei St. Cyriakus, Niedermendig
Der Pfarrgemeinderat St. Cyriakus bietet allen interessierten Mamas, Papas, Opas
oder Omas an, sich einmal im Monat zum lockeren Gespräch, zum Austausch untereinander oder einfach nur so im Pfarrheim in der Hans-Böckler-Straße zu treffen. Zur
Stärkung wird Kaffee oder Tee gereicht.
Das erste Treffen findet am Dienstag, 14.04.2015 in der Zeit von 09:00 – 11:00 Uhr
statt.
Ab Mai ist es dann immer der erste Dienstag im Monat.
Sollten Sie keine Kinderbetreuung haben – der Pfarrsaal ist groß genug, dass sich die
Kinder in einer Spielecke beschäftigen können (bitte Spielmaterielien mitbringen).
Der Pfarrgemeinderat St.Cyriakus würde sich sehr freuen, wenn sie das Angebot annehmen. Zudem ist es uns als Pfarrgemeinde wichtig, viele Familien kennenzulernen,
um so die Möglichkeit zu haben, auf Wünsche und Anregungen besser eingehen zu
können.
Ihr Pfarrgemeinderat St. Cyriakus
Wallfahrten / Erxerzitien / Freizeiten
Freizeiten für Kinder und Jugendliche im Sommer 2015:
Auch in diesem Jahr werden verschiedene Freizeiten für Kinder und Jugendliche in der
Pfarreiengemeinschaft Mendig angeboten.
Die jüngeren Messdiener im Alter bis dreizehn Jahre sind eingeladen, in der ersten
Woche der Sommerferien vom 25.07.15 bis 01.08.15 in die Vogesen auf die Hohwaldhütte zu fahren. Der Preis für die Freizeit wird 100,- Euro betragen. Anmeldeunterlagen
sind in einem der Pfarrbüros der Pfarreiengemeinschaft Mendig erhältlich. Zudem
liegen die Unterlagen in den Sakristeien aus. Es sind nur noch wenige Plätze frei.
-22Des Weiteren sind Jugendliche ab vierzehn Jahren eingeladen an einer Segelfreizeit
auf dem Ijsselmeer teilzunehmen. Diese Freizeit findet vom 23.08.15 bis 30.08.15 statt
und wird für 320,- Euro angeboten. Anmeldeunterlagen sind ebenfalls in einem der
Pfarrbüros der Pfarreiengemeinschaft Mendig zu bekommen.
Wir hoffen auf viele Anmeldungen und viel Spaß, während der Freizeiten.
Fußwallfahrt zum Grab des Hl. Apostels Matthias nach Trier
Zur Fußwallfahrt vom 29. – 31.05.2015 nach Trier haben sich bisher 34 Fußpilger
angemeldet. Es können noch sechs Fußpilger mit zum Grab des Hl. Apostels Matthias
gehen.
Wer noch mit möchte, bitte schnellstmöglich im Pfarrbüro oder bei Joachim Plitzko,
Tel. 02652 / 4737 oder E-Mail: Joachim.Plitzko@gmail.com anmelden.
Wie in den letzten beiden Jahren auch können auch nur einzelne Tage mitgegangen
werden oder auch nur in Trier an der Abschlusmesse teilgenommen werden. Wer dies
möchte sollte sich ebenfalls melden. Bei genügend großer Anzahl wird dann die Einsetzung eines Busses geprüft.
-23-
Sonstiges
Die Pfarreiengemeinschaft Mendig bietet in diesem Jahr wieder eine
Familienfreizeit an.
In der Zeit vom 14. bis 17.05.2015 wird gezeltet im Winkelbau in Ettringen (zwischen Bell und Ettringen)
-24-
Neben der Möglichkeit zum Aufbau von eigenen Zelten gibt es die Möglichkeit, im
Haus auf eigenen Luftmatratzen oder Feldbetten zu schlafen. Es gibt eine Dusche und
zwei Toiletten…
Neben dem organisierten Frühstück und Mittagessen wird am Lagerfeuer gegrillt und
gebrutzelt, viel gespielt, sich bewegt, gesungen und gelacht. Das gesamte Equipment
– von A (wie Anti-Mückenspray oder Abendgarderobe) bis Z (wie Zelt oder Zahnbürste)
muss mitgebracht werden. Das Haus bietet Schutz bei sehr schlechter Witterung – ist
aber ansonsten leer.
Die Leitung der Freizeit erfolgt durch
Hiltrud Surges, Schäferspforte 27, 56743 Mendig
Tel.: 0157 - 86225937
und
Rolf Schumacher, Vulkanstraße 30, 56729 Ettringen
Tel.: 0171 – 8038589 sowie Evelyne, Susi und Simon.
Kosten: der Teilnahmegebühr beträgt 40,- € pro Nase
Hierin sind die Kosten für Verpflegung, Übernachtung und Energie enthalten. Kinder,
die noch nicht eingeschult sind, können kostenlos mitkommen.
-25Mit der Anmeldung wird eine Anzahlung in Höhe von 50,- € pro Familie fällig - diese gilt
auch als Stornogebühr, wenn kein Ersatz gefunden wird. Die Restzahlung muss bis
zum 01.05.2015 erfolgen, bitte unter Stichwort "Familienfreizeit 2015" auf das Konto
bei der KSK: IBAN: DE26 5765 0010 0198 3274 47; BIC: MALADE51MYN; Kontoinhaber: Kath. Kirchengemeinde St. Cyriakus Mendig
Anmeldung telefonisch bei der Leitung oder per Mail an:
post@ferienfreizeit-mayen-mendig.de
Anmeldeschluss ist der 10. April 2015.
Am 14. April 2015 findet die gemeinsame Besprechung aller Familien im Pfarrheim
Niedermendig um 19 Uhr statt.
Anmeldung der Familie: _____________________________
E-Mail-Adresse:
_____________________________
die mit _______ Personen am Zeltlager 2015 der PG Mendig teilnimmt. Es ist uns klar,
dass wir auf eigene Verantwortung an der Maßnahme teilnehmen
Ort, Datum, Unterschrift
-26Rosenkranzgebetsgemeinschaft
Herzliche Einladung zur Lichterprozession nach Schönstatt
Am Donnerstag, den 30. April 2015 halten wir, der Rosenkranzgebetskreis, unsere
traditionelle Wallfahrt zur Gottesmutter nach Schönstatt.
Abends nehmen wir an der Mai-Eröffnung und an der Licherprozession teil.
Anmeldung bitte an: Frau Getrud Milles, Tel. 02652 1606
Die Abfahrt in den Pfarreien ist wie folgt:
14:30 Uhr
Etrringen, Kirmesplatz
14:50 Uhr
Bell, Gaststätte Handeck
15:00 Uhr
Obermendig, Netto-markt
15:20 Uhr
Niedermendig, Marktplatz
Bitte ab sofort anmelden!
-27-
Pfarrbüro und Sprechstunden
www.pfarreiengemeinschaft-mendig.de
Pfarrbüro St. Cyriakus:
Kirchstraße 20, 56743 Mendig
 02652/989567, Fax 02652/989569
E-Mail: st-cyriakus-mendig@t-online.de
Pfarrsekretär/innen: Monika Junk, Elisabeth Wissen, Joachim Plitzko
Montag bis Donnerstag:
09.00 – 12.00 Uhr
Montag, Dienstag, Donnerstag:
15.00 – 18.00 Uhr
Freitag geschlossen.
Pfarrbüro St. Maximin:
Am Kirchberg 14, 56729 Ettringen
 02651/2201, Fax 02651/77843
E-Mail: st.maximin-ettringen@t-online.de
Pfarrsekretärin: Stephanie Müller
Montag, Mittwoch, Donnerstag:
Dienstag:
Freitag geschlossen
08.30 – 12.30 Uhr
15.00 – 18.00 Uhr
Pastoralteam: Gesprächstermine bitte telefonisch vereinbaren
Pastor Ralf Birkenheier, Kirchstraße 20, 56743 Mendig,
E-Mail: pastor@pfarreiengemeinschaft-mendig.de
 02652/989567
Kaplan Andreas Burg, Burgstraße 3, 56736 Kottenheim
E-Mail: andy-burg@web.de
 02651/43372
Gemeindereferentin Hella Wilbert, Burgstraße 3, 56736 Kottenheim
E-Mail: hella.wilbert@web.de
 02651/7050462
Diakon Friedel May, St. Barbarastraße 3, 56743 Mendig
E-Mail: friedel.may@googlemail.com
 02652/3531
Spendenkonto
Pfarreiengemeinschaft Mendig
Kontoverbindung: IBAN: DE70577615910470618201; BIC: GENODED1BNA.
Redaktionsschluss für den Monat April 2015
Sonntag, 15. März 2015
-28-
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
25
Dateigröße
1 994 KB
Tags
1/--Seiten
melden