close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Irland Heimat der Regenbogen pdf free

EinbettenHerunterladen
2014
2014
2014
Ausschreibung
he n
e
s
o
S
us !
a
r
e
Sieg
www.vr-talentiade.de
Volksbanken
Raiffeisenbanken
2014
2. Runde
Der VR-Talentiade-Cup Fußball ist ein gemeinsamer
Wettbewerb der Volksbanken und Raiffeisenbanken in
Baden-Württemberg sowie des Württembergischen
Fußballverbandes (wfv) für Mädchen und Jungen der
Altersklasse D-Junioren und D-Juniorinnen. Er ist offen für
alle Vereine, die eine D-Junioren- oder D-Juniorinnenmannschaft zum Spielbetrieb des wfv angemeldet haben.
Altersklasse
Endrunde Bezirksebene:
D-Junioren/innen = Mädchen und Jungen, die ab dem 01.01.2002
Zeitfenster: 1. bis 26. Oktober 2014 (Beginn Herbstferien)
geboren sind.
Endrunde der Jungen auf Bezirksebene mit bis zu 20 Mannschaf-
Mannschaftsgröße
ten (1 Spielort pro Bezirk). Die Mädchen spielen bei Bedarf eine
Pro Mannschaft können höchstens zwölf Spieler am Wettbewerb
kombinierte Vor-/Endrunde je Bezirk aus. Es werden der VR-Talen-
teilnehmen. In der Halle besteht eine Mannschaft aus vier Feld-
tiade-Cup-Bezirkssieger und die weiteren Qualifikanten für die
spielern und einem Torspieler. Auf Bezirksebene kann auch mit
Vorrunde auf Verbandsebene ausgespielt. Alle Spieler der End-
7er-Mannschaften auf dem Kleinspielfeld gespielt werden.
runde erhalten einen Preis, das Siegerteam zusätzlich von der
örtlichen Volksbank oder Raiffeisenbank den Bezirkspokal.
Spielfeld
Bezirksebene: Kleinspielfeld (Halle oder Feld). Verbandsebene:
3. Runde
Alle Spiele finden in der Halle statt. Es wird dabei mit ein- oder
Vorrunde Verbandsebene: 16.11.2014
beidseitiger Bande oder Rundum-Bande gespielt. In der Halle
Jungen:
kommt ein Futsal-Ball zum Einsatz.
4 Ausrichter auf Verbandsebene (insgesamt 48 Mannschaften):
■ Kronriedhalle in Bad Saulgau
Durchführungsbestimmungen
■ Wölkhalle (beim Berufschulzentrum) in Geislingen/Steige
Es wird nach den Durchführungsbestimmungen des Württember-
Rahmen von vier Runden ausgespielt.
■ Sporthalle in Wildberg
1. Runde
■ Sporthalle in Bitz
Mädchen:
Spielorte
Vorrunde Bezirksebene:
2 Ausrichter auf Verbandsebene (insgesamt 24 Mannschaften):
Die Spielorte innerhalb der Bezirke werden unter Berücksich-
■ Wehle-Halle in Dunningen
tigung geographischer Gesichtspunkte festgelegt. Über die
die ausrichtenden Vereine rechtzeitig vor dem jeweiligen Turnier
Die Vorrunde wird in 16 wfv-Fußball-Bezirken ausgetragen.
4. Runde
weitere Informationen.
Die Zahl der Turniere richtet sich nach der Größe des jeweiligen
Landesverbandsfinale: 22.11.2014
Bezirkes und nach der Zahl der Anmeldungen. Die Anmeldemo-
1 Ausrichter/Spielort
dalitäten zum Wettbewerb regeln die Bezirke. Ebenso legen diese
Jungen: 8 Mannschaften
Bei den Spielrunden auf Verbandsebene wird den teilnehmenden
in Absprache mit den ausrichtenden Vereinen, die Austragungs-
Mädchen: 4 Mannschaften
Mannschaften ein Fahrtkostenzuschuss gewährt.
Spielmodus
Die Spiele zum VR-Talentiade-Cup werden in Turnierform im
Zeitfenster: 13. September (Ende Sommerferien) bis 3. Oktober
2014 (Feiertag)
■ Stettenfelshalle in Untergruppenbach
gischen Fußballverbandes gespielt.
Spielorte erhalten die Ortsbanken vor dem Start des Cups und
Kostenregelung
zuständigen Bezirksmitarbeiter zugesandt. Bei jedem Turnier wird
■ Mehrzweckhalle in Schrozberg
ein VR-Talentiade-Cup-Sieger ermittelt, der von der örtlichen
Im Rahmen des Landesfinales erfolgt die Nominierung des Spielers
Die Organisation des VR-Talentiade-Cups Jugendfußball erfolgt
Volksbank oder Raiffeisenbank einen Pokal erhält.
bzw. der Spielerin für das VR-Talentiade-Team „Fußball“ 2014.
durch die Geschäftstelle des Württembergischen Fußballverban-
termine im Einzelnen fest. Die Spielpläne erhalten die Vereine vom
Organisation
des (Fon: 0711/22764-0, Fax: 0711/22764-40,
eMail: info@wuerttfv.de)
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
7
Dateigröße
568 KB
Tags
1/--Seiten
melden