close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Autrefois Lavaur. pdf ebook 1awg62 free By ALGANS

EinbettenHerunterladen
Amtsblatt der
Großen Kreisstadt Sebnitz
mit den Ortsteilen Altendorf, Hainersdorf, Hertigswalde, Hinterhermsdorf,
Lichtenhain, Mittelndorf, Ottendorf, Saupsdorf und Schönbach
25. Jahrgang
Freitag, der 7. November 2014
Nummer 44
Freitag, 7. November 2014, ab 17:00 Uhr
Aus dem Programm:
• Lampionumzug zum Markt: 18:00 Uhr ab Busbahnhof
• Eröffnung der Einkaufs- und Museumsnacht durch Oberbürgermeister Mike Ruckh und das Blumenmädchen Theresa Köhler:
18:15 Uhr Marktplatz
• Feuershow, Seifenblasenshow mit Tanz und Jonglage: ab 18:30 Uhr Marktplatz
• Ausstellung „Luftbilder aus der Sächsischen Schweiz“ von Peter Schubert und Lesung „Faszination Sächsische Schweiz“ mit
Dr. Peter Ufer: ab 19:30 Uhr Filiale der Ostsächsischen Sparkasse Dresden
• Eröffnung Sonderausstellung „Erinnerungen aus Blech und Plaste - Modellspielzeug aus der DDR“: 16:30 Uhr Heimatmuseum
• Live-Musik mit „Paddys Bluesband“: ab 18:00 Uhr Deutsche Kunstblume
• Stadtrallye für Kids: ab 16:00 Uhr Mehrgenerationenhaus
• „MNight-Party“ mit Klangmanufaktur und dem Autohaus Dittrich: ab 22:00 Uhr Bahnhof Sebnitz
• Veranstaltungen, Ausstellungen, Aufführungen bei TILLIG Modellbahnen, im Theatre Libre, im Afrikahaus, Kaukasusstube
• und vieles anderes mehr: www.sebnitz.de
Sonderbusse:
21:00 Uhr Busbahnhof - Hertigswalde - Ottendorf - Hinterhermsdorf - Saupsdorf - Sebnitz
21:00 Uhr Busbahnhof - Lichtenhain - Mittelndorf - Altendorf - Bad Schandau
22:00 Uhr Busbahnhof - Ulbersdorf - Ehrenberg - Hohnstein
23:00 Uhr Busbahnhof - Hertigswalde - Ottendorf - Hinterhermsdorf - Saupsdorf - Sebnitz
23:00 Uhr Busbahnhof - Lichtenhain - Mittelndorf - Altendorf - Bad Schandau
Sebnitz
-2-
Nr. 44/2014
Öffnungszeiten
Sprechzeiten der Stadtverwaltung Sebnitz
Kirchstraße 5, Tel.: 840
Montag 9:00 - 12:00 Uhr
Dienstag 9:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 9:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag 9:00 - 12:00 Uhr
Sprechzeiten beim Oberbürgermeister
Dienstag 13:00 - 18:00 Uhr
(nach vorheriger Anmeldung unter Telefon 84101)
Sprechzeiten der Schiedsstelle
Rathaus, Zimmer 207
jeden 3. Dienstag im Monat ab 16:30 Uhr
Sprechzeiten der Gleichstellungsbeauftragten
Frau Mutze, Rathaus, Zimmer 406, Tel.: 84271
zu den üblichen Sprechzeiten im Rathaus
Sprechzeiten der Außenstelle Volkshochschule Sächsische Schweiz
Rathaus, Zimmer 206, Tel.: 84203
Dienstag 14:00 - 18:00 Uhr
Ausgabe von Wohnberechtigungsscheinen
Rathaus, Zimmer 100
jeder 1. Dienstag im Monat von 15:15 bis 17:15 Uhr
Zulassungsstelle des Landkreises Sächsische SchweizOsterzgebirge im Rathaus Sebnitz, Kirchstraße 5
(Zimmer 106, Tel.: 84163 oder 84167)
Montag 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag 09:00 - 12:00 Uhr
Bürgerbüro des Landkreises
Sächsische Schweiz-Osterzgebirge
im Rathaus Sebnitz, Kirchstraße 5
(Erdgeschoss, Zi. 104 und 110, Tel.: 84151, 84154)
Sprechzeiten wie Stadtverwaltung Sebnitz
Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“
08000 116016
ENSO-Störungsrufnummer Erdgas 0351 50178880
ENSO-Störungsrufnummer Strom 0351 50178881
Bereich Zweckverband Wasserversorgung Pirna/Sebnitz
ENSO-Störungsnummer Wasser 0351 50178882
Wasserbehandlung Sächsische Schweiz GmbH
Bereitschaftsdienst für Abwasser
Bereich Sebnitz
Tel.: 035971 56775 oder 0175 1672878
Bereich Bad Schandau
Tel.: 035022 42433 oder 0172 3527547
Bereitschaftsdienste/Entsorgungstermine
Ärztlicher Bereitschaftsdienst
Bundeseinheitliche Rufnummer für den Bereitschaftsdienst:
116 117 (kostenlos)
Notrufnummer: 112
Zahnärztlicher Bereitschaftsdienst
(Sonnabend, Sonntag und an Feiertagen von 9.00 - 11.00 Uhr)
Sonnabend, 08.11.2014 und Sonntag, 09.11.2014
ZAP Pflug, Sebnitz, Schützenstraße 2, Tel. 035971 52127
Notfalldienst der Apotheken
08.11.2014 Adler-Apotheke Neukirch,
Tel. 035951 31412
Hirsch-Apotheke Sebnitz,
Tel. 035971 53737
09.11.2014 Stadt-Apotheke Bischofswerda,
Tel. 03594 703127
10.11.2014 Engel-Apotheke Neustadt, Tel. 03596 5082370
11.11.2014 Löwen-Apotheke Stolpen, Tel. 035973 24830
12.11.2014 Valtenberg-Apotheke Neukirch, Tel. 31788
Rosen-Apotheke Sebnitz, Tel. 035971 830493
Schloss-Apotheke Dürrröhrsdorf-Dittersbach,
Tel. 035026 90305
13.11.2014 Sonnen-Apotheke Bischofswerda,
Tel. 03594 707064
14.11.2014 Spitzweg-Apotheke Neustadt,
Tel. 03596 602030
Der Notdienst wechselt täglich (24-h-Rhythmus) und beginnt
08:00 Uhr.
Tierärztliche Klinik Dr. Düring ständig dienstbereit
01833 Stolpen/OT Rennersdorf, Alte Hauptstr. 15,
Tel.: 035973 2830
Der Zweckverband Abfallwirtschaft Oberes Elbtal informiert
Entsorgungstermine für Restabfall, Bioabfall, Papier und Pappe sowie gelbe Säcke für die Stadt Sebnitz mit Ortsteilen:
Restabfall
- Sebnitz und OT Hainersdorf,
Hertigswalde, Schönbach
- nur Ortsteile Altendorf, Hinterhermsdorf,
Lichtenhain, Mittelndorf, Ottendorf,
Saupsdorf
Bioabfall
Papier/Pappe
- Sebnitz und OT Hainersdorf,
Hertigswalde, Schönbach - nur Ortsteile Altendorf, Hinterhermsdorf,
Lichtenhain, Mittelndorf, Ottendorf,
Saupsdorf
Gelbe Säcke
- Sebnitz und OT Hainersdorf,
Hertigswalde, Schönbach
20.11.2014
21.11.2014
21.11.2014
25.11.2014
02.12.2014
12.11.2014
- nur Ortsteile Altendorf, Hinterhermsdorf,
Lichtenhain, Mittelndorf, Ottendorf,
Saupsdorf 20.11.2014
-> Es gelten in jedem Fall die Termine aus dem Abfallkalender 2014!
Bitte informieren Sie sich!
Bei Anfragen wenden Sie sich bitte an:
- Service-Nummer der Geschäftsstelle Zweckverband:
0351 4040450
- Gebührenstelle des Zweckverbandes:
0351 40404 -326; -327 und -324
Grünschnittsammlung
Sebnitz Walther-Wolff-Straße
Sonnabend, 08.11.2014
Neben Wertstoffcontainer 09:00 - 12:00 Uhr
Schönbach Martin-May-Straße - Parkspur
Sonnabend, 08.11.2014
vor dem ehemaligen
Gerätehaus
10:30 - 12:30 Uhr
Nr. 44/2014
-3-
Sebnitz
Die Verwaltung informiert
Einladung
Beschlüsse des Abwasserzweckverbandes
Bad Schandau
Erinnerung an den Wendeherbst 1989
Verbandsversammlung am 10.04.2014
Beschluss Nr. 140410.101
Vergabe der Bauleistungen Regenwasserbeseitigung Reinhardtsdorf-Schöna, Teilabschnitt Schrammsteinblick
Beschluss Nr. 140410.102
Erweiterung des bestehenden Prüfauftrags - Wirtschaftsprüfung
- um den Jahresabschluss 2013
Beschluss Nr. 140410.103
2. Änderung der Satzung über dezentrale Anlagen
Verbandsversammlung am 23.06.2014
Beschluss Nr. 140626.101
Beauftragung von Bauleistungen zur Umverlegung einer Gasleitung im Rahmen des Vorhabens S 163, Los 2, Mitverlegung
RW-Kanal Hohnsteiner Straße/Elbstraße, Rathmannsdorf
Verbandsversammlung am 18.09.2014
Beschluss Nr. 140918.101
Feststellung des Jahresabschlusses 2013
Beschluss Nr. 140918.102
Ausgleich des Verlustvortrages per 31.12.2011
Beschluss Nr. 140918.103
Änderung der Liste der Grundstücke, die mittel- bzw. langfristig
nicht an die öffentlichen Abwasseranlagen angeschlossen werden
Beschluss Nr. 140918.104
2. Änderung der Verwaltungskostensatzung
Beschluss Nr. 140918.105
2. Änderung der Verbandssatzung
Beschluss Nr. 140918.106
Bevollmächtigung des Verbandsvorsitzenden für eine Kreditaufnahme
Beschluss Nr. 140918.107
Vergabe der Bauleistungen für das Vorhaben RW-Kanalisation
Prossen, Ersatzneubau Querung Talstraße
Verbandsversammlung am 16.10.2014
Beschluss Nr. 141016.101
Gebührenkalkulation für den Zeitraum 2015 bis 2019, Einrichtung 1
Beschluss Nr. 141016.102
Gebührenkalkulation für den Zeitraum 2015 bis 2019, Einrichtung 2
Beschluss Nr. 141016.103
3. Änderung der Abwassersatzung
Beschluss Nr. 141016.104
Beauftragung von zusätzlichen Bauleistungen im Rahmen des
Vorhabens S 163, Los 2, Mitverlegung Regenwasserkanal
Beschluss Nr. 141016.106
Haushaltssatzung und Wirtschaftsplan 2014
Liebe Mitbürgerinnen und liebe Mitbürger,
in diesem Jahr jähren sich zum 25. Mal die Ereignisse der friedlichen Revolution von 1989. Ein einzigartiger Vorgang in der Deutschen Geschichte. Mutige Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt
haben ihren Anteil dazu geleistet. Daran wollen wir erinnern.
Am Dienstag, dem 18. November 2014, 19:00 Uhr findet eine
Gedenkveranstaltung im Ratssaal im Sebnitzer Rathaus statt.
Dazu lade ich im Namen des Stadtrates alle interessierten Bürgerinnen und Bürger aus Sebnitz und seinen Ortsteilen herzlich ein.
Mike Ruckh, Oberbürgermeister
Allen Jubilaren, die in der Zeit
vom 01.11.2014 bis 07.11.2014
Geburtstag hatten, herzliche Glückwünsche,
alles Gute und beste Gesundheit
Frau Waldraute Sturm
Herrn Erich Galle
Frau Ilse Karsch
Frau Christine Konrad
Frau Irene Henke
Herrn Erhard Heldner
Frau Margot Lissek
Frau Lieselotte Schwarzelt
Frau Elfriede Reinisch
Frau Ingeborg Hille
Frau Annelies Lange
Frau Isolde Häntzschel
Frau Christa Plewa
Herrn Werner Schade
Frau Helga Budäus Herrn Werner Schleehahn
Frau Ingeborg Bergmann
Herrn Manfred Höfer
Frau Margot Wenzel
Herrn Winfried Unger
Herrn Günter Thunig
Frau Ursula Klare
Frau Ilse Hänsel
Frau Marianne Atzler
Herrn Klaus Wünsche
Herrn Hannes Zirnstein
Frau Gertraude Freyling Frau Helga Menzel
Frau Rosemarie Kögler
Herrn Olaf Thiel
Frau Jutta Baumann
Herrn Hanspeter Siebert
Herrn Frank Riffer
Herrn Peter Loose
Herrn Jürgen Richter zum 91. Geburtstag
zum 91. Geburtstag
zum 89. Geburtstag
zum 88. Geburtstag
zum 86. Geburtstag
zum 84. Geburtstag
zum 84. Geburtstag
zum 82. Geburtstag
zum 82. Geburtstag
zum 82. Geburtstag
zum 81. Geburtstag
zum 81. Geburtstag
zum 80. Geburtstag
zum 80. Geburtstag
zum 79. Geburtstag
zum 79. Geburtstag
zum 78. Geburtstag
zum 78. Geburtstag
zum 78. Geburtstag
zum 78. Geburtstag
zum 77. Geburtstag
zum 77. Geburtstag
zum 77. Geburtstag
zum 76. Geburtstag
zum 76. Geburtstag
zum 76. Geburtstag
zum 76. Geburtstag
zum 76. Geburtstag
zum 75. Geburtstag
zum 75. Geburtstag
zum 75. Geburtstag
zum 75. Geburtstag
zum 75. Geburtstag
zum 73. Geburtstag
zum 71. Geburtstag
Wir sind wieder für Sie da!
von der Schiller- in die Kirchstraße
Ab dem 7. November 2014
finden Sie uns in der Kirchstraße 3.
ehemals Papier-, Spielund Tabakwaren Löwe
Sebnitzer Kunstblumen Deko- & Festartikel GmbH
www.skdeco.de · info@skdeco.de
Sebnitz
-4-
Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“
Am 25. November 2014 jährt sich der Internationale Tag gegen
Gewalt an Frauen. An diesem Tag wird weltweit dazu aufgerufen,
jede Form der Diskriminierung und Gewalt gegenüber Frauen zu
bekämpfen. Durch das 2013 gestartete bundesweite Hilfetelefon
„Gewalt gegen Frauen“ soll all denjenigen die Kontaktaufnahme
erleichtert werden, die den Weg zu einer Einrichtung vor Ort zunächst scheuen oder sie aus unterschiedlichen Gründen nicht
aufsuchen können. Das Beratungsangebot ist barrierefrei, kostenlos und vertraulich rund um die Uhr zu erreichen.
Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ 08000 116 016
Die Rufnummer finden Sie ab sofort auch im Sebnitzer Mitteilungsblatt „Neues Grenzblatt“ sowie auf der Homepage. Weitere Informationen erhalten Sie auch unter www.hilfetelefon.de
Nr. 44/2014
Tourismus und Stadtmarketing
Hexen und Gespenster
zu Besuch im Tobeland
In Sebnitz wurden geboren
Jannik Linke, aus Neustadt in Sachsen OT Rückersdorf
Ashley Amelie Pfitzner, aus Neustadt in Sachsen
Antonia Merkel, aus Neustadt in Sachsen
Sören Kegel, aus Stolpen
In Sebnitz sind verstorben
Wilfried Henke, 64 Jahre, aus Sebnitz
Edith Ebermann, 75 Jahre, aus Sebnitz
Heute vor 20 Jahren
Im „Neuen Grenzblatt“ Nr. 44 vom 04.11.1994 war zu lesen:
„Richtfest
Am 25. Oktober 1994 wurde die Richtkrone gesetzt für den Wohnungsbau an der Caspar-Grohmann-Straße in Sebnitz. Hier entstehen im 1. Bauabschnitt 40 Sozialwohnungen, die im Frühjahr
1995 bezugsfertig werden.“
Vergangene Woche war das Kinder-Tobeland prall gefüllt mit Gruselwesen. Viele verkleidete Hexen, Gespenster und Skelette kamen zu Halloween in das SoliVital. Neben dem ausgelassenen
Herumtoben stand vor allem die schaurig schöne HalloweenStimmung im Vordergrund. Alle Mutigen konnten bei Schauergeschichten im Dunkeln das Fürchten lernen oder sich an schmackhaften Gruselsnacks wie „Monsterschleim“ und „Schneckenblut“
versuchen. Etwas weniger gruselig ging es an der Bastelstraße
beim Kürbis-Laternen basteln oder Windlichter bemalen zu. Bis
zum nächsten Jahr sollten nun alle Schauerwesen vertrieben sein.
Letzte Chance für Weihnachten im Schuhkarton
Wer sich noch an der Aktion
„Weihnachten im Schuhkarton“
beteiligen und damit Kindern
in Osteuropa eine Weihnachtsüberraschung bescheren möchte, der kann sein Päckchen
noch bis 15. November im
SoliVital abgeben.
Dann gehen die Geschenke auf
die Reise, damit sie pünktlich
am Heiligabend bei allen Kindern unter dem Weihnachtsbaum liegen können.
Informationen zum richtigen Päckchen-Packen gibt es auf der
Homepage www.geschenke-der-hoffnung.org oder direkt im
SoliVital.
Tannert-Kante ab sofort
in der TI Sebnitz erhältlich
In den Folgejahren sind noch zahlreiche Wohnblöcke dazugekommen, deren Wohnungen u. a. von der Robert Bosch Wohnungsgesellschaft mbH und der Wohnungsgenossenschaft Neustadt/
Sachsen eG verwaltet werden.
Ab sofort kann in der Tourist-Information Sebnitz die sogenannte „Tannert-Kante“ erworben werden. Die selbst haftende Folie mit weihnachtlichen Motiven des Sebnitzer Scherenschnittkünstlers Adolf Tannert ist 15 cm breit und in zwei Ausführungen
(auf weißen oder transparentem Grund) zum Preis von 5,50 EUR
bzw. 6,50 EUR pro Laufmeter erhältlich. Beide Sorten sind für
Innenmontage geeignet und rückstandsfrei entfernbar.
Besonders in Vorbereitung der 2. Sebnitzer Tannert-Weihnacht sollen die geschmackvollen Kanten die Schaufenster von Geschäften
und Restaurants, aber auch private Fenster und weitere Glasflächen in der Stadt zieren. Das Thema „Scherenschnitte“ hat sich
bereits bei der ersten Tannert-Weihnacht als richtige Entscheidung
für eine Sebnitz-spezifische Weihnacht und zugleich als Alleinstellungsmerkmal für den kleinen, aber feinen Weihnachtsmarkt erwiesen und soll in diesem Jahr weiter etabliert werden.
Tourist-Information Sebnitz, Neustädter Weg 10 (im Haus Deutsche Kunstblume), geöffnet täglich, 10 - 17 Uhr
Nr. 44/2014
-5-
Öffnungszeiten Sebnitz
Touristinformation Sebnitz
(Sebnitz, Neustädter Weg 10, Tel.: 035971 70960)
Täglich, auch feiertags
10:00 - 17:00 Uhr
SoliVital - Ihr Sport- und Freizeitzentrum
(01855 Sebnitz, Schandauer Straße 100), Tel.: 035971 808480
Montag 14:00 - 22:00 Uhr
Dienstag 10:00 - 22:00 Uhr
Mittwoch 09:00 - 22:00 Uhr
Donnerstag 10:00 - 22:00 Uhr
Freitag 10:00 - 23:00 Uhr
Samstag 10:00 - 23:00 Uhr
Sonntag 10:00 - 22:00 Uhr
Dr.-Petzold-KräuterVital-Bad
(Sebnitz, Hammerstr. 1, Tel.: 035971 52533)
Dienstag - Donnerstag
14:00 - 22:00 Uhr
Freitag
14:00 - 23:00 Uhr
Sonnabend 10:00 - 23:00 Uhr
Sonntag und an Feiertagen
10:00 - 21:00 Uhr
Städtische Sammlungen Sebnitz
(Kunstblumen- und Heimatmuseum Prof. Alfred Meiche und Afrikahaus)
Hertigswalder Straße 12 - 14, Tel. 035971 80730)
Dienstag - Sonntag + Feiertage
10:00 - 17:00 Uhr
Deutsche Kunstblume Sebnitz
(Sebnitz, Neustädter Weg 10, Tel.: 035971 53181)
Dienstag - Sonntag und an Feiertagen
10:00 - 17:00 Uhr
Montag nur Verkaufsraum
10:00 - 17:00 Uhr
Stadtbibliothek Sebnitz
(Schandauer Straße 8b, Tel.: 035971 57792)
Montag
10:00 - 16:00 Uhr
Dienstag
13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch
10:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag
13:00 - 19:00 Uhr
TILLIG Modellbahn-Galerie (Modelleisenbahn-Museum)
(Lange Straße 58 - 60, Tel.: 035971 90327)
Montag - Freitag
10:00 - 17:00 Uhr
Sonnabend
10:00 - 16:00 Uhr
Sonntag
13:00 - 16:00 Uhr
Feiertage
13:00 - 16:00 Uhr
(geschlossen am 24. - 26.12., 31.12., 01.01.)
Oldtimer-Museum Sebnitz, Bahnhof
(Bahnhofstraße 17, 01855 Sebnitz, Tel. 035975 80746 oder 0162
4463022)
Informationen auch über die Touristinformation Sebnitz,
Tel. 035971 70960
täglich (außer Montag)
10:00 - 17:00 Uhr
Kaukasus-Stube (Im Umgebindehaus Hertigswalder Straße 20,
bei Anwesenheit der Besitzer geöffnet)
Urzeitpark Sebnitz (Forstweg 14, Tel. 035971 58800)
Von Ostern (17.04.2014) bis
Ende Oktober täglich 10:00 - 17:00 Uhr
Sebnitz
Schulen/Kindertagesstätten
Jüdische Zeitzeugin zu Gast
im Goethe-Gymnasium Sebnitz
Am Mittwoch, dem 15.10.2014 besuchte uns
Frau Vidláková in unserer Schule. Sie erzählte
uns über ihr Leben das anderer Juden in der Zeit des 2. Weltkrieges (1939 - 1945). Damals war sie noch ein kleines Kind und lebte
mit ihren Eltern in der Tschechoslowakei. Sie erzählte, dass 1939
der erste Überfall gegen Juden stattfand und ihnen dann Stück
für Stück menschliche und bürgerliche Rechte entzogen wurden.
Später kam sie und ihre Familie in ein Sammellager für Juden
in Theresienstadt, wo katastrophale Zustände herrschten. Dort
lebte Frau Vidláková drei Jahre in einem Kinderheim. In dieser
Zeit war sie z. B. auf Grund des verschmutzten Trinkwassers,
ein Jahr lang krank. Im Krankenhaus lernte sie einen deutschen
Jungen kennen, welcher ihr die deutsche Sprache beibrachte.
Die Eltern von Frau Vidláková hatten etwas mehr Glück als viele
andere Juden, denn da ihr Vater früher in einer Holzwerkstatt
gearbeitet hatte, brauchte man ihn u. a. zum Bauen von Holzkisten, um Waffen zu verschicken. Dadurch war die komplette
Familie geschützter und durfte in Theresienstadt bleiben. Die
anderen jüdischen Menschen, egal ob Mann, Frau oder Kind,
wurden meist per Zug in ein Konzentrationslager gebracht und
dort qualvoll ermordet. 1945 wurden dann alle Juden, die noch
in Theresienstadt lebten, befreit. Die Familie Vidláková gehörte
auch zu dieser geringen Anzahl. Insgesamt wurden auf der Welt
sechs Millionen Juden umgebracht.
Es war ein sehr interessanter, aber auch erschütternder Vortrag
für uns und wir können nur hoffen, dass sich so etwas Schreckliches nie wiederholen wird.
Wir danken Frau Vidláková sehr für ihren Besuch und wünschen
ihr alles Gute.
Luisa Hänsel, 6/l
»Neues Grenzblatt«
- Herausgeber: Große Kreisstadt Sebnitz
Kirchstraße 5, 01855 Sebnitz, Tel.: 035971/84-0
- Verlag und Druck: Verlag + Druck LINUS WITTICH KG,
04916 Herzberg, An den Steinenden 10, Telefon: (0 35 35) 4 89-0,
Für Textveröffentlichungen gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
- Verantwortlich für den amtlichen und nichtamlichen Teil:
Der Oberbürgermeister der »Großen Kreisstadt Sebnitz«
- Verantwortlich für den Anzeigenteil/Beilagen:
Verlag + Druck LINUS WITTICH KG,
vertreten durch den Geschäftsführer ppa. Andreas Barschtipan
www.wittich.de/agb/herzberg
Einzelexemplare sind gegen Kostenerstattung über den Verlag zu beziehen.
Für Anzeigenveröffentlichungen und Fremdbeilagen gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen und unsere zz. gültige Anzeigenpreisliste. Für
nicht gelieferte Zeitungen infolge höherer Gewalt oder anderer Ereignisse
kann nur der Ersatz des Betrages für ein Einzel­exemplar gefordert werden.
Weitergehende Ansprüche, ­insbesondere auf Schadenersatz, sind ausdrücklich ausgeschlossen.
Fliesen
• Öfen
Fliesen• ·Badmöbel
Badmöbel
· Öfen• ·Kaminöfen
Kaminöfen · Bau
Schornsteine
· Natursteinwerk
in
satzkam
• Schornsteine • Natursteinwerk
schon ab 4.399,- €
Produktion & Handel
Fliesen Natursteinwerk Kamine
28021
IMPRESSUM
Das Amtsblatt der »Großen Kreisstadt Sebnitz« erscheint wöchentlich und
wird kostenlos an alle Haushalte verteilt. Redaktionsschluss ist Donnerstag
der Vorwoche.
Bischofswerdaer Str. 341
Partner
01844 Neustadt/OT Oberottendorf
Telefon 0 35 96/5 84 90
Unsere Partner: www.kago.de • www.speckstein.de • www.romotop.cz • www.hwam.dk
Sebnitz
-6-
Jugendseite
Nr. 44/2014
Vereine/Organisationen/Parteien
DRK Kinder- & Jugendhaus
„Schollheim“
Angebote - Informationen - Veranstaltungen
- vom 10.11. bis 15.11.2014 Öffnungszeiten: Montag - Freitag 13.00 Uhr - 19.00 Uhr
(Umzug des Jugendhauses in das Mehrgenerationenhaus rückt
näher!)
Montag bis Freitag während der Öffnungszeiten:
Offener Treff mit: Billard, Darts, Tischtennis, Fernsehen, Spielen und Basteln sowie die kostenfreie Nutzung des Computerraums, Wii Konsole, Playstation und vielem mehr…
Montag, 10.11.2014: Offener Treff von 13.00 Uhr - 19.00 Uhr
Dienstag, 11.11.2014:
17.30 Uhr
Bastelangebot für alle kreativen Köpfe
in unserer Kreativwerkstatt …
18.00 Uhr
Du liebst Musik und willst selbst mal
rocken?
Dann suchen wir GENAU DICH! Mach
mit bei unseren Instrumenten-Workshops.
Mittwoch, 12.11.2014:
14.00 Uhr
Gitarrenkurse nach Vereinbarung
18.00 Uhr Offenes Sportangebot für Jugendliche
bis 18 Jahre.
Achtung: Ab jetzt immer in der
Gymnasium-Halle!!!
Donnerstag, 13.11.2014:
15.00 Uhr
Heute habt ihr wieder die Gelegenheit
euch in den verschiedensten Kartenspielen auszuprobieren. Ob Rommé
oder einfach nur Mau-Mau … Alles ist
möglich.
Freitag, 14.11.2014:
14.00 Uhr
Ihr habt Lust am keramischen gestalten? Dann seid ihr bei unserem offenen Töpfer-Angebot genau richtig!
17.00 Uhr
Heute wird es gemütlich. Bei einem
kleinen Lagerfeuer sowie Knüppelteig
und Würstchen am Spieß, wollen wir
die Woche ausklingen lassen.
Sonnabend, 15.11.2014: Heute erwartet euch Musik der härteren Gangart. Beim „Blizzards Over
Sebnitz“ präsentiert von der Klangmanufaktur Sebnitz e. V. Alle Freunde des
„Metalls“ sind herzlich eingeladen.
Sozialstation Neustadt
Rugiswalder Weg 5
01844 Neustadt
Tel. 03596-507 4111
neustadt@pflege-profi.de
www.pflege-profi.de
Ambulante Krankenpflege, Hauswirtschaftliche Versorgung
Essen auf Rädern, Betreuungsangebote
Betreutes Wohnen, Kaffeenachmittage
Wir bilden 2014 wieder aus!
Demnächst
im
Mehrgenerationenhaus
Mi., 12.11.
15.30 Uhr
Erste Hilfe am Kind - Kursteil 2
Erkennen und Erstbehandlung von Kinderkrankheiten
Do., 20.11. Aktuelles aus dem Straßenverkehrsrecht
14.00 Uhr Vortragsveranstaltung des Unabhängigen Seniorenvereins Sebnitz e. V.
Bitte melden Sie sich für unsere Veranstaltungen kurz bei
uns an!
Weitere Informationen zu unseren Veranstaltungen erhalten Sie
gern bei uns im Haus. Unsere Programmhefte und Flyer finden
Sie außerdem auch in einigen Sebnitzer Geschäften.
Ihr Team vom Mehrgenerationenhaus im Herzen der Stadt
DRK Mehrgenerationenhaus Sebnitz
Schandauer Straße 10, 01855 Sebnitz, Tel. 035971 806329
Wir schulen Lebensretter!
Am 8. November startet wieder ein Lehrgang für die Lebensrettenden Sofortmaßnahmen! Wer die Fahrschule machen möchte,
braucht diesen Nachweis!
Der Lehrgang beginnt 8:00 Uhr
und geht bis ca. 15:00 Uhr
ORT:
DRK-Mehrgenerationenhaus
Schandauer Straße 10
in Sebnitz
Anmeldungen über 035971 7470
oder im Internet unter:
www.drk-sebnitz.de
Der Soziale Möbeldienst bietet …
Der Möbeldienst des DRK versorgt bedürftige Menschen mit
Möbeln und den dazugehörigen Hausrat.
Wir haben folgendes im Angebot!
+ Couchgarnituren
Foto: Andre Zelck
+ Tische, Stühle
+ Schlafzimmermöbel ohne Matratzen
+ Schrankwände
Unser Möbellager in der Berghausstraße 3 in 01844 Neustadt ist
jeden Mittwoch von 14.00 bis 16.30 Uhr zur Besichtigung geöffnet.
Weitere Termine auf Anfrage.
Sie erreichen unseren Koordinator, Herrn Hähnel
montags bis freitags von 10 bis 16 Uhr unter:
0152 54794538
DIE LINKE,
Stadtverband Sebnitz-Hohnstein, lädt ein
Vortrag „Braune Lebensläufe in Dresden“
Wir beleuchten verschiedene Biografien von NS-Größen in
Dresden.
Die Veranstaltung findet am
Dienstag, dem 18.11.2014, 18:00 Uhr,
im Bürgerbüro des Landtagsabgeordneten Lutz Richter, Lange
Straße 32, 01855 Sebnitz, statt. Wir freuen uns auf reges Interesse.
Nr. 44/2014
-7-
Der Gewerbeverein informiert
Gewerbetreff & Stammtisch
Mittwoch, 12.11.2014
18:30 Uhr
Gasthaus „Zur Grünen Wiese“
Themen:
- „Mindestlohn“ ... er kommt ab Januar 2015, ein Vortrag rund
um dem Mindestlohn vom Steuerbüro Vorwald-Piepke, wo
natürlich Ihre Fragen gern beantwortet werden!
- Auswertung 10. Museumsnacht 2014
- Letzte Infos und Vorbereitung Weihnachtsmarkt 2014
Jeder Gewerbetreibende und Selbständige von Sebnitz und
Umgebung ist herzlich eingeladen!
Sebnitz
November: Besichtigung IbfL, Schule für Soziales (ehemals
Förderschule Sebnitz)
Ersatz-Variante: Oberschule Knöchel
(verantwortlich: Schütz & Deicsman)
Änderungen sind nicht ausgeschlossen.
Mitgliederinformation
Leitungsgremium der Senioren Union Sebnitz: v. l.: N. Lumpe,
G. Gebauer, R. Mai, I. Laugisch, H. Thurner, M. Deicsman
Am Sonnabend, dem 15.11.14 findet unser alljährlicher Wintervorbereitungsarbeitseinsatz „Wir hängen die Gehänge auf
und guggen, ob alles geht“ statt.
Treff: 09:00 Uhr am Skiheim.
Bis dahin …
SENIOREN UNION Sebnitz
lädt ein zur Besichtigung der HILLCON GmbH Sebnitz, Götzingerstraße 1A (hinter Arztpraxis Dr. Seidel) am
Mittwoch, dem 26. November 2014, 13:30 Uhr.
Wir treffen uns vor dem Betriebseingang. Für Autofahrer wird
der Pendler-Parkplatz am Bahnhof empfohlen, ca. 8 Minuten
Fußweg entfernt. Herr Hillmann, Geschäftsführer, wird uns durch
den Betrieb (bei laufender Produktion) führen.
So gegen 14:30 Uhr verabschieden wir uns und gehen bzw. fahren zum Café Hoppe, Zwingerstraße, zur obligatorischen Kaffeerunde. Ca. 16:30 Uhr wird voraussichtlich unsere gemütliche
Kaffeerunde zu Ende sein.
Die Seniorengruppe „Wir für Sachsen“
berichtet
Im Oktober trafen sich 28 Mitglieder der
Seniorengruppe im Vortragssaal der Seniorenanlage in der Pfarrgasse zu einer
Bild-Präsentation „Ein Besuch bei der
Queen“. Herr Nowak, welcher schon
zum 4. Mal in der Gruppe zu Gast ist,
führte uns nach London. Er erläuterte
die Sehenswürdigkeiten, berichtete vom
größten Kaufhaus Europas. Während
der Bildershow wurden Fragen beantwortet und Preise verteilt. Mit tollem Applaus und einem Präsent bedankten wir
uns bei Frank Nowak für seine Ausführungen. Anschließend gab es
noch Kaffee und Kuchen. Zweimal im Jahr gestaltet Herr Kausmann
mit seinen Besuchern einen musikalischen Nachmittag.
F. H.
Kreisvorstand der Senioren Union
i. A. Deicsman
Der Vorstand der Senioren Union Sebnitz (M. Deicsman, G. Gebauer, H. Thurner, R. Mai, I. Laugisch, N. Lumpe trat zusammen,
um den Veranstaltungsplan für das kommende Jahr zu erarbeiten.
Januar: Besuch des „Soli Vital“ Sebnitz mit Kegelpartie mit
anschließender Kaffeerunde (bei jeder Veranstaltung)
Ersatz-Variante: Heimatmuseum Neustadt
(verantwortlich: Laugisch & Deicsman)
März: Besichtigung des Stahlbau Hinterhermsdorf, Gewerbegebiet Sebnitz
Ersatz-Variante: WEA GmbH Sebnitz
(verantwortlich: Gebauer &Sturm)
Mai: Besuch „Mühlenbrot Schmilka (Schaubacken u.
-Mahlen)
Ersatz-Variante: Geist von Rathen (Destilleri am
Elbufer)
(verantwortlich: Laugisch und Deicsman)
Juli: Besichtigung des Besucherbergwerkes Berggießhübel
Ersatz-Variante: Eisenbahnausflug nach Krasna
Lipa
(verantwortlich: Gebauer & Sturm)
September: Besichtigung der Tischlerei Peschke Sebnitz
Ersatz-Variante: Styropor Dolni Poustevna
(verantwortlich: Lumpe & Thurner)
Fotos: (H. Wünsche)
Hotel · GastHof
Erbgericht
01855 Hinterhermsdorf, Schandauer Str. 1
Großes Schlachtfest vom 07. - 09.11.2014
von Fleischbrühe, Bratwurst, Eisbein bis Wellfleisch und Schlachtplatte in
Zusammenarbeit mit der Saupsdorfer Fleischerei Hempel
Am Freitag, ab 18.00 Uhr, böhmische Live-Musik
Tel. 03 59 74 / 55 99 60
E-Mail: irina@hotel-erbgericht.de
Internet: www.hotel-erbgericht.de
Öffnungszeiten
ab 11.00 Uhr
Sebnitz
-8-
Wieder ein Kater vermisst!
Kater Charly wird von seiner Familie
schmerzlich vermisst. Er verschwand
am 25.10.14 spurlos.
Der Kater ist kastiert, schwarz mit weißen Fleck an der Brust und trägt ein rotes Halsband. Zuhause ist er auf dem
Sebnitzer Knöchel/Melanchthonstraße.
Vielleicht ist er in einer Garage, Keller oder Gartenlaube eingesperrt? Bitte schauen Sie nach. Danke!
Wer Hinweise geben kann, bitte beim Sebnitzer Tierschutzverein
melden, Tel. 035971 53893.
Nr. 44/2014
Veranstaltungs-Tipps
Kreativmarkt
Geschenkideen - Anregungen holen - Freizeit - Inspiration Hobby - Mitmachen - Stöbern - Zuschauen - Kaufen
1. Kreativmarkt in der Stadthalle Sebnitz
Sonnabend, 8. November 2014, 11:00 - 18:00 Uhr
Sonntag, 9. November 2014, 10:00 - 17:00 Uhr
6. Adventskalender vom Lions Club Sebnitz
noch bis zum 21.11.2014 zu erhalten
Seit Anfang September ist der Adventskalender 2014 vom Lions
Club Sebnitz zu erhalten. Auch in diesem Jahr verbleibt der Verkaufserlös in unserer Region.
Mit den Einnahmen soll die Bergwacht Sächsische Schweiz unterstützt werden.
Neben der Unterstützung des Vorhabens zu einem Kaufpreis
von EUR 5,- pro Adventskalender, warten für alle Adventskalenderbesitzer hinter jedem Fensterchen bis zum 24.12.2014
attraktive Preise.
Seien Sie deshalb mit dabei. Helfen Sie durch den Kauf unseres Adventskalenders der Bergwacht Sächsische Schweiz und
gewinnen Sie bei etwas Glück das eine oder andere Geschenk
unserer Sponsoren, die den Adventskalender wieder reich gefüllt haben.
Sollten Sie keine Verkaufsstelle unseres Adventskalenders
kennen, finden Sie auf unserer Internetseite www.lions-clubsebnitz.de Kontaktdaten, wo Ihnen schnell und unkompliziert
weitergeholfen wird.
Der Unabhängige Seniorenverein e. V.
Sebnitz informiert
Dienstag, 11.11.2014
14:45 Uhr Sport im ibfl
KALEB
Montag, 10.11.2014
19:30 Uhr Wir werden mit für einen Themenabend rund um
die Problematik der „Sterbehilfe“ mit Dr. Jörg Michel, Ev. Akademie Meißen.
Ort: Pfarrhaus Langenwolmsdorf
Museumsnacht Handarbeitsfrauen sind dabei
Kartenvorverkauf für das Weihnachtskonzert des Bergsteigerchores Sebnitz
Zur Museumsnacht am 7. November 2014 sind auch die Sebnitzer Handarbeitsfrauen dabei.
Im Mehrgenerationenhaus Schandauer Straße haben wir eine
kleine Ausstellung aufgebaut, die einen Ausschnitt unserer vielseitigen Handarbeiten zeigt. Dabei kann auch beim Klöppeln zugesehen werden und andere Handarbeitstechniken werden auf
Wunsch erklärt.
Auch einen kleinen Geschenke-Basar gibt es, denn Weihnachten ist ja nicht mehr so weit weg und Handarbeiten machen immer wieder Freude.
Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann sehen wir uns ab
18:00 Uhr im Mehrgenerationenhaus in Sebnitz - wir freuen uns
auf Sie.
Am Sonnabend, dem 20. Dezember 2014, veranstalten die
Sebnitzer Sänger unter dem Motto
„Weihnachten zu Haus“
in der Aula des Goethe-Gymnasiums Sebnitz ihre diesjährigen
Weihnachtskonzerte. Unter der künstlerischen Leitung von Markus Häntzschel sind die Proben für die Veranstaltung in vollem
Gange. Die treuen Zuhörer können sich ganz sicher wieder auf
ein abwechslungsreiches, vorweihnachtliches Programm freuen.
Konzertbeginn ist 15:30 Uhr und 19:00 Uhr
Einlass: jeweils 45 Minuten vor Konzertbeginn.
Auch ein zusätzlicher barrierefreier Einlass wird gewährleistet.
Der Kartenvorverkauf beginnt am Montag, 17. November 2014.
Karten zum Preis von 8,00 Euro/5,00 Euro (ermäßigt) sind erhältlich bei Gärtnerei Knut Kretzschmar in Sebnitz, Kirchstraße 11 und Touristinformation in Sebnitz, Neustädter Weg 10.
B. S.
Nr. 44/2014
-9-
Nationalparkzentrum Sächsische Schweiz
Öffnungszeiten: täglich 09:00 - 18:00 Uhr
Nationalparkführer Sächsische Schweiz
Turnuswanderungen
jeden Montag
„Durch die stillen Wälder und Schluchten von Hinterhermsdorf“
Treffpunkt: Hinterhermsdorf „Haus des Gastes“
Uhrzeit:
10:00 - 15:00 Uhr
NP-Führer: Heiko Hesse, Tel. 035974 52 50
Kostenpflichtig!
jeden Mittwoch
„Aus dem Kirnitzschtal zu den Felsen der hinteren Sächsischen Schweiz“
Treffpunkt: Kirnitzschtal, Parkplatz Nasser Grund
Uhrzeit:
10:00 - 15:00 Uhr
NP-Führer: Irina und Holger Natusch, Tel. 0173 3890013
Kostenpflichtig!
jeden 1. und 3. Sonnabend im Monat:
„Kräuterexkursion“
Treffpunkt: Hinterhermsdorf, Pension „Kräuterbaude“
Uhrzeit:
10:00 - 13:00 Uhr
NP-Führer: Heiko Hesse, Janet Hoffmann, Tel. 035974 52 50
Kostenpflichtig!
Sonnabend, 8. November 2014, 09:30 - 14:30 Uhr
Exkursion: Klettern und Naturschutz, Treffpunkt Parkplatz in
Schmilka.
Teilnahme kostenlos
Sport
BSV 68 Sebnitz e. V. - Abteilung Fußball
Sebnitz
Spielbericht 9. Spieltag Landesklasse Mitte
LSV Lommatzsch - BSV 68 Sebnitz 1 : 2 (1 : 1)
Der BSV hat die erste Saisonniederlage in der Vorwoche offenbar gut verdaut und sich am 9. Spieltag sogar an die Tabellenspitze gesetzt. Leider wird dies wohl in der Tabelle momentan nicht sichtbar werden, da das Spiel in Lommatzsch in der
87. Spielminute abgebrochen wurde und somit das Sportgericht
über die endgültige Wertung entscheiden muss.
Da Sebnitz zu diesem Zeitpunkt aber 2 : 1 führte und der Abbruch durch einen Lommatzscher Zuschauer verursacht wurde, wäre alles andere als eine Wertung für den BSV wohl kaum
nachvollziehbar. Bis dahin tat sich der BSV beim Tabellenletzten
lange Zeit schwer.
Von Beginn an diktierte Sebnitz das Spielgeschehen, gewann
im Mittelfeld immer wieder wichtige Bälle und versuchte dann
schnell zum Abschluss zu kommen. Trotz einiger Versuche dauerte es bis zur 29. Minute, als Hurab einen schönen Spielzug
über Paul und Nebes zur Führung abschließen konnte. Dann
verpasste es der BSV, schnell nachzulegen und brachte sich mit
dem Pausenpfiff selbst um den Lohn der Mühe. Ein vertändelter Ball im Mittelfeld, ein Freistoß an der Strafraumgrenze und
schon stand es 1 : 1. Nach dem Seitenwechsel ging es nun fast
nur noch in Richtung Tor der Platzherren.
Das mittlerweile überfällige erneute Führungstor erzielte Nebes
in der 68. Minute nach schöner Vorarbeit von Chris Müller. Nun
versuchten auch die Gastgeber wieder nach vorn zu spielen.
Oppitz rettet nach 75. Minuten weit vor seinem Strafraum per
Fuß und Erik Müller schlägt in der 84. Minute einen Kopfball von
der Torlinie.
Sebnitz: Oppitz, E. Müller - Torlee - Semanco - Pfeiffer
(43. Schöne), Paul (75. Röllig) - Krause - Rummler - C. Müller,
Nebes - Hurab
Ergebnisse und Torschützen der NWPunktspiele vom Wochenende 01./02.11.2014
A-Junioren B-Junioren F-Junioren SpG Sebnitz/Neustadt/Langburkersdorf Dresdner SC 4:1
Torschützen SEB: Christoph Richter 2 x;
Tom Schulze; Felix Kumpe
SpG Graupa/Vfl Pirna-Copitz SpG Langburkersdorf/Sebnitz 2 : 9
Torschützen SEB: Johnny Hentsch
3 x; Christoph Ehrlich 2 x; Julian Häntzschel
2 x; Willy Adam
SV Wesenitztal - BSV 68 Sebnitz 5:0
Spielansetzungen: Punktspiele
Sonnabend, 08.11.2014
1. MÄN
14:00 Uhr
BSV 68 Sebnitz SV Germania Mittweida
2. MÄN
11:45 Uhr
BSV 68 Sebnitz 2. - TSV Graupa
B-JUN
10:30 Uhr
SpG Langburkersdorf/ Sebnitz SpG Bärenstein/Glashütte/Schlottwitz (in Langburkersdorf)
D-JUN
10:00 Uhr
SpG Sebnitz/Saupsdorf Hohnsteiner SV
(in Sebnitz)
E-JUN
09:00 Uhr
BSV 68 Sebnitz SC Einheit Bahratal-Berggießhübel
Sonntag, 09.11.2014
A-JUN
10:30 UhrHoyerswerdaer SV 1919 - SpG Sebnitz/Neustadt/Langburkersdorf
C-JUN
10:30 UhrSpG Neustadt/Sachsen/Hohnsteiner
SV - SpG Langburkersdorf/Sebnitz
F-JUN
09:30 Uhr
SG Ullersdorf 2 - BSV 68 Sebnitz
www.wittich.de
AMTSBLÄTTER BEILAGEN BROSCHÜREN PROSPEKTE
ZEITUNGEN AMTSBLÄTTER BEILAGEN BROSCHÜREN
PROSPEKTE ZEITUNGEN AMTSBLÄTTER BEILAGEN
BROSCHÜREN PROSPEKTE ZEITUNGEN AMTSBLÄTTER
BEILAGEN BROSCHÜREN PROSPEKTE ZEITUNGEN
Fragen zur Werbung?
(01 71) 3 14 75 42
Ihr Medienberater
Matthias Riedel
berät Sie gern.
Fax (0 35 35) 48 92 39
matthias.riedel@wittich-herzberg.de
TL Tischler GmbH
Fenster • Türen • Rollläden
in Holz und Kunststoff
aus eigener
Fertigung
% 03 50 21/6 86 25 · Fax 03 50 21/6 86 39
Kleiner Weg 1 • 01824 Königstein
Internet: www.tischler-koenigstein.de • e-mail: Tischler-Koenigstein@t-online.de
Sebnitz
- 10 -
Klettersaison 2014 wurde abgeschlossen
Es ist zu einer schönen Tradition geworden, dass sich die
Sebnitzer Kletterfreunde seit
vielen Jahren am Reformationstag an der Kleinsteinwand
im Wildensteiner Gebiet zum
jährlichen Abklettern einfinden.
Abklettern bedeutet eigentlich
das Ende der Klettersaison des
Jahres, da das Wetter danach
erfahrungsgemäß
schlechter
wird und nicht mehr so zu Klettereien lockt.
Nun ist das so eine Sache mit
dem Klettern am letzten Oktobertag. Nicht immer findet
Auf dem Gipfel wird es lang- das Treffen bei solch schönem
sam eng
Herbstwetter statt, wie in diesem Jahr. Das war auch der
Grund dafür, dass sich über 40 Bergfreunde aus Sebnitz und
Umgebung zur Traditionsveranstaltung an der Kleinsteinwand
einfanden um wieder dabei zu sein. In der Kleinsteinhöhle, dem
Hauptlagerplatz, herrschte Hochbetrieb und man musste schon
suchen, um noch einen Platz für seine Sachen zu finden.
An den Kletterwegen, die von der Höhle aus erreichbar waren,
musste teilweise gewartet werden, bis eingestiegen werden
konnte. Die langen und schwereren Wege aus dem Tal waren
weniger frequentiert, dafür gab es zeitweise auf dem Gipfel fast
Platznot. Überall herrschte frohe Stimmung und gute Laune kein Wunder bei dem herrlichen Herbstwetter.
Am Nachmittag hatten sich mehrere Seiten des Gipfelbuches
mit den Eintragungen der Anwesenden gefüllt. Nach der Kletterei
summten in der Höhle mehrere Kocher, auf denen Glühwein bereitet wurde, dessen Duft bis auf den Gipfel zu riechen war. Ein herrlicher Klettertag bei bestem Herbstwetter nahm so sein Ende und
klang noch bei einem Bier in der Buschmühle ganz gemütlich aus.
Gunter Seifert
Nr. 44/2014
Kirchennachrichten
Kath. Kirche Kreuzerhöhung Sebnitz
32. Sonntag im Jahreskreis
So., 09.11.2014
10.00 Uhr Hl. Messe als Familiengottesdienst
Ab 9.30 Uhr ist Bücherverkauf der Bücherstube Schirgiswalde.
Ev.-Luth. Peter-Pauls-Kirchgemeinde Sebnitz
Sonntag, 9. November 2014 - 21. nach Trinitatis
09:00 Uhr Gottesdienst
Kindergottesdienst
Freitag, 14. November 2014
19:00 Uhr Jugendgottesdienst, Junge Gemeinde,
Konfirmanden
Ortsteile
Altendorf
Öffnungszeiten Touristinformation Altendorf
Sebnitzer Straße 2, Tel. 035022 42774; 035022 50372
Montag
10:00 - 16:00 Uhr
Dienstag
10:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag 10:00 - 16:00 Uhr
Freitag 10:00 - 16:00 Uhr
Sonnabend 09:00 - 12:00 Uhr
Sprechzeit des Ortsvorstehers
im Monat November 2014
Dienstag, d. 11.11.2014 von 17:00 - 18:00 Uhr
und
Dienstag, d. 25.11.2014
von 17:00 - 18:00 Uhr
(Vertretung Herr Kirpal)
im Büro der Touristinformation Altendorf, Sebnitzer Straße 2 im
OT Altendorf
Der Ortschaftsrat informiert
Die freie ungenutzte Fläche am Bolzplatz in Richtung Adamsberg
sollte ein besseres Erscheinungsbild erhalten. Wir rufen deshalb
alle Altendorfer Bürger auf, dem Ortschaftsrat Vorschläge über
Gestaltung und Nutzung der Fläche zu unterbreiten. Jeder Vorschlag ist uns wichtig. Ansprechpartner sind die Ortschaftsräte.
Ideen in Druck
Mit einer Anzeige in Ihren Heimat- und
Bürgerzeitungen erreichen Sie Ihre Region.
www.wittich.de
Immer mehr Bergfreunde erscheinen in der Höhle
(Fotos: Siegfried Biener)
Des Weiteren informierte uns die Touristinformation, dass folgende Chroniken vorrätig sind: Altendorf Teil 3, Mittelndorf Teil 1
und Lichtenhain Teil 3, 4 und 5 (Preis 10,00 Euro).
J. R.
Nr. 44/2014
- 11 -
Sebnitz
Hinterhermsdorf
Einladung
zur Rassegeflügel- und Kaninchenschau
Allen Jubilaren, die in der Zeit
vom 01.11.2014 bis 07.11.2014
Geburtstag hatten, herzliche Glückwünsche,
alles Gute und beste Gesundheit
RGZ Lichtenhain 1928 e. V.
im Mehrzweckgebäude Lichtenhain, Schulstraße
Herrn Alfred Marschner Herrn Klaus Petters Frau Rosemarie Röhrmann Frau Gerda te Brake zum 79. Geburtstag
zum 76. Geburtstag
zum 76. Geburtstag
zum 71. Geburtstag
Sprechzeit Ortsvorsteherin
jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat von 16:00 - 18:00 Uhr
oder nach vorheriger Anmeldung unter Tel.: 035974 55747
Achtung!
Am Donnerstag, dem 20.11.2014, fällt die Sprechstunde
aus! Sie findet dafür am Donnerstag, dem 27.11.2014,
16:00 - 18:00 Uhr, statt.
Öffnungszeiten Bürgerbüro „HIER“ UND Touristinformation
Hinterhermsdorf
im Haus des Gastes, Weifbergstraße 1, Tel.: 035974 55747
Montag
10:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr
Dienstag
10:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwochgeschlossen
Donnerstag 10:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag 10:00 - 12:00 Uhr
Sonnabend geschlossen (von November bis März)
Bekanntmachung
Einladung zur öffentlichen Sitzung
des Ortschaftsrates Hinterhermsdorf
Hiermit lade ich Sie zur öffentlichen Sitzung des Ortschaftsrates am
Dienstag, dem 18.11.2014
19:00 Uhr,
im Haus des Gastes Hinterhermsdorf, Weifbergstraße 1 im OT
Hinterhermsdorf ein.
Tagesordnung:
1. Begrüßung, Feststellung der Tagesordnung und der Beschlussfähigkeit
2.Informationen
3. Anfragen der Ortschaftsräte
4. Anfragen der Bürgerinnen und Bürger
5. Veranstaltungsplanung 2015
6. Sonstiges
Ein nichtöffentlicher Teil schließt sich an.
Sebnitz, d. 03.11.2014
gez. M. Berger
Ortsvorsteherin
Sprechzeit Ortsvorsteher
freitags von 19:00 - 20:00 Uhr (wöchentlich)
im Gemeindezentrum Lichtenhain, Schulstraße 4 im OT Lichtenhain
Bekanntmachung
Einladung
zur Sitzung des Ortschaftsrates Lichtenhain
Hiermit lade ich Sie zur öffentlichen Sitzung des Ortschaftsrates am
Freitag, dem 21.11.2014
19:00 Uhr,
im Gemeindezentrum Lichtenhain, Schulstraße 4 im OT Lichtenhain ein.
Tagesordnung:
1. Begrüßung, Feststellung der Tagesordnung und der Beschlussfähigkeit
2. Klärung grundlegender organisatorischer Angelegenheiten
3. Beratung und Beschlussfassung zur Auszahlung von Zuschüssen an Vereine und Organisationen aus dem Budget
des Ortschaftsrates
4. Haushaltplanung/Vereinsförderung 2015
5. Anfragen der Bürger und der Ortschaftsräte
6.Sonstiges
Ein nichtöffentlicher Teil schließt sich an.
Sebnitz, d. 03.11.2014
gez. Schulz
Ortsvorsteher
Garten- und Landschaftsbau
Grundstückspflege und Hofgestaltung
Erdbau * Transporte * Baggerarbeiten * Holzhof
Sand * Kies * Frostschutz * Splitt * Erde-Kompost-Gemisch
Lichtenhain
Anlieferung schnell und zuverlässig * auch Kleinstmengen
Allen Jubilaren, die in der Zeit
vom 01.11.2014 bis 07.11.2014
Geburtstag hatten, herzliche Glückwünsche,
alles Gute und beste Gesundheit
Frau Elisabeth Lier Herrn Klaus Leuner Herrn Heinz Müller Die Mitglieder und die Ausstellungsleitung des RGZ Lichtenhain
e. V. laden Sie ganz herzlich zu ihrer Ortsschau ein.
Öffnungszeiten: Freitag, 14.11.2014
14:00 - 18:00 Uhr
Sonnabend, 15.11.2014 09:00 - 18:00 Uhr
Sonntag, 16.11.2014 09:00 - 18:00 Uhr
Es werden ca. 200 Tiergeflügel und 90 Kaninchen in verschiedenen Rassen und Farbschlägen zur Schau gestellt. Es erwartet
Sie eine reichhaltige Tombola und für das leibliche Wohl steht
Ihnen unser Imbiss zur Verfügung.
Die Kinder der Kita Lichtenhain sind am 14.11.2014, ab
10:00 Uhr, eingeladen, die Schau zu besuchen.
Wir wünschen allen Besuchern und Gästen einen erholsamen und
entspannten Aufenthalt. Allen Ausstellern und Züchtern viel Erfolg.
zum 82. Geburtstag
zum 75. Geburtstag
zum 72. Geburtstag
Haus-, Hof- und Gartenbedarf * Futtermittel * Tierbedarf
Arbeitsbekleidung * Arbeitsschuhe * alle Größen
Ehrenberger Landservice GmbH
Hauptstraße 105 * 01848 Ehrenberg * Telefon 035975 81252
www.landservice-ehrenberg.de
Sebnitz
- 12 -
Mittelndorf
Zukunft von Ortsteilen im ländlichen Raum
am Beispiel Mittelndorf
Auftaktveranstaltung im Dezember
Der Stadtrat der Großen Kreisstadt Sebnitz hat Anfang des Jahres über ein Modellprojekt „Zukunft von Ortsteilen im ländlichen
Raum“ beraten und beschlossen. Der Ortsteil Mittelndorf wurde
ausgewählt, im Rahmen des Projektes, welches in Zusammenarbeit von Innenministerium, Landratsamt und Stadtverwaltung
entstanden ist, siedlungsstrukturell und mit Blick auf die demografische Entwicklung untersucht zu werden.
Ziel ist es, für den Sebnitzer Ortsteil Mittelndorf eine Bestandsanalyse durchführen zu lassen, um Problemfelder aufzuzeigen und
Handlungsempfehlungen zu geben, wie die zukünftige Entwicklung
im Ort gestaltet werden kann. Dazu soll unter anderem für jedes Gebäude im Ortsteil ein so genannter „Steckbrief“ erstellt werden, der
die Ausgangs-situation wiedergibt und Entwicklungspotenziale aufzeigt. Neben dem Aufzeigen von leer stehenden oder von Leerstand
bedrohten Gebäuden, wird auch der Frage nachgegangen, was die
bisherigen Eigentümer damit vorhaben. Welche Schlussfolgerungen
ergeben sich daraus für das „Ortsbild“, wie halte ich das Leben im
Ort bzw. welche Vorzüge hat das Leben auf dem Dorf?
Im Juli 2014 wurde ein Teilnahmewettbewerb für Planungsbüros, die das Projekt begleiten, durchgeführt. Im Ergebnis dessen
wurde das Unternehmen Empirica aus Berlin mit seiner Niederlassung in Leipzig ausgewählt. Von diesem Büro wurde bereits
das Demografie-Mangament für die Stadt Sebnitz entwickelt.
Anfang Dezember 2014 wird es in Mittelndorf eine Auftaktveranstaltung geben, in der Projekt und beauftragtes Büro vorgestellt werden. Dort haben die Bürger die Möglichkeit, Fragen zu stellen und
Anregungen zu geben. Den genauen Termin werden wir im Neuen
Grenzblatt bekannt geben. Die weitere Bearbeitung wird durchgehend in enger Zusam-menarbeit mit dem Landratsamt, der Großen
Kreisstadt Sebnitz und den Einwohnern von Mittelndorf erfolgen.
„Oft sind die Aufgaben in einer Kommune sehr kleingliedrig. Mit
diesem Projekt können wir weiträumige, strategische Zeiträume
betrachten und gemeinsam tragfähige Lösungen für die Zukunft
unserer Menschen hier in unserer Region entwickeln.“ , hebt
Oberbürgermeister Mike Ruckh die Bedeutung hervor.
Das Projekt wird durch das Ministerium anteilig mit 90 % gefördert. Die Kosten belaufen sich auf ca. 33,0 T Euro. Den 10%igen
Eigenanteil erbringt das Landratsamt als Projektträger.
Ende Mai 2015 werden Ergebnisse vorliegen.
Bekanntmachung
Einladung zur Sitzung
des Ortschaftsrates Mittelndorf
Hiermit lade ich Sie zur öffentlichen Sitzung des Ortschaftsrates am
Donnerstag, dem 20.11.2014
19:00 Uhr,
im Gemeindezentrum Mittelndorf, Dorfstraße 4 im OT Mittelndorf
ein.
Tagesordnung:
1. Begrüßung, Feststellung der Tagesordnung und der Beschlussfähigkeit
2. Informationen zum Ortsteil Mittelndorf
3. Beratung zum Demographie-Projekt
4 Vorschläge und Mitarbeit beim Förderprojekt Mittelndorf
5. Diskussion zum vorgelegten Winterdienstplan für den Winter
2014/2015
6. Sonstiges
Ein nichtöffentlicher Teil schließt sich an.
Sebnitz, d. 03.11.2014
gez. Mühle
Ortsvorsteher
Nr. 44/2014
Allen Jubilaren, die in der Zeit
vom 01.11.2014 bis 07.11.2014
Geburtstag hatten, herzliche Glückwünsche,
alles Gute und beste Gesundheit
Frau Ruth Berger zum 81. Geburtstag
Ottendorf
Bekanntmachung
Einladung zur Sitzung
des Ortschaftsrates Ottendorf
Hiermit lade ich Sie zur öffentlichen Sitzung des Ortschaftsrates am
Donnerstag, dem 20.11.2014
19:00 Uhr,
im Gemeindezentrum (Kegelbahn), Sportplatzweg 15 im OT
Ottendorf
ein.
Tagesordnung:
1. Begrüßung, Feststellung der Tagesordnung und der Beschlussfähigkeit
2. Informationen des Ortsvorstehers
3. Anfragen der Bürger und der Ortschaftsräte
4. Beratung zum Räum- und Streuplan für die Wintersaison
2014/2015
5. Information zum Jugendclub Ottendorf
Ein nichtöffentlicher Teil schließt sich an.
Sebnitz, d. 03.11.2014
gez. Weidensdörfer
Ortsvorsteher
Allen Jubilaren, die in der Zeit
vom 01.11.2014 bis 07.11.2014
Geburtstag hatten, herzliche Glückwünsche,
alles Gute und beste Gesundheit
Herrn Herbert Hohlfeld zum 82. Geburtstag
Dorfmeisterschaften im Kegeln
auf der Kegelbahn in Ottendorf
Sonnabend, 08.11.2014
Beginn: 15.00 Uhr
Wertung
Herren - Damen - Jugend - Kinder
Urkunden und Preise sind garantiert.
Keine Kegelgebühr!
Siegerehrung Sonnabend, 20:00 Uhr !!!
Der SV Grün-Weiß Ottendorf freut sich
auf alle sportbegeisterten Einwohner.
Bitte Turnschuhe mit heller Sohle nicht
vergessen.
Verkehrsteilnehmerschulung
Apropos Verkehrssicherheit!! Ein Fahrzeug fahren ist nicht
schwer, die Straßenverkehrsordnung einhalten dagegen sehr.
Eilig hat es fast jedermann, doch nicht jeder kommt „Heile“ an.
Drum komm zur Verkehrsteilnehmerschulung her und lernt über
den Straßenverkehr noch mehr.
Es lädt ein, der SV Grün-Weiß Ottendorf zur 2. Verkehrsteilnehmerschulung am Donnerstag, dem 13. November 2014
Beginn: 19:30 Uhr
Thema: Vorfahrt, 2. Teil
mit Herrn Richter in Ottendorf, Vereinsheim - Kegelbahn
Nr. 44/2014
- 13 -
Sebnitz
9. Punktspiel
SV Saupsdorf FSV Bad Schandau 1.
7 : 1 (3 : 0)
Saupsdorf
Bekanntmachung
Einladung zur Sitzung
des Ortschaftsrates Saupsdorf
Hiermit lade ich Sie zur öffentlichen Sitzung des Ortschaftsrates
am Montag, dem 17.11.2014
19:00 Uhr,
im Sportlerheim Saupsdorf, Sebnitzer Straße 16 im OT Saupsdorf
ein.
Tagesordnung:
1. Begrüßung, Feststellung der Tagesordnung und der Beschlussfähigkeit
2. Vorschlag zur Vergabe der Mittel an die Vereine in 2015
3. Informationen zum Ortsteil Saupsdorf
4. Anfragen der Bürger und der Ortschaftsräte
5. Sonstiges
Ein nichtöffentlicher Teil schließt sich an.
Sebnitz, d. 03.11.2014
22. Offene Saupsdorfer Kegelmeisterschaft
für Kinder, Jugendliche, Frauen und Männer
Ort: Sebnitzer Str. 16, 01855 Sebnitz/OT Saupsdorf
Kegelbahn im Vereinsheim des SV Saupsdorf e. V.
Dienstag, 18.11.2014 Qualifikation ab 16:30 Uhr
Mittwoch, 19.11.2014 Qualifikation von 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Finale ab 15:00 Uhr
Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt und der SV Saupsdorf freut sich auf spannende Wettkämpfe bei den einzelnen
Entscheidungen.
Gut Holz
gez. Hartig
Ortsvorsteher
Allen Jubilaren, die in der Zeit
vom 01.11.2014 bis 07.11.2014
Geburtstag hatten, herzliche Glückwünsche,
alles Gute und beste Gesundheit
Frau Brigitte Wagner Frau Barbara Hempel Der SVS empfing zum letzten Spiel in
Hinterhermsdorf mit dem Absteiger aus
der Kreisliga, den FSV Bad Schandau
1., einen erwartet kampfstarken und teilweise überharten Gegner. Saupsdorf knüpfte an seine Leistung, wie im Spiel gegen
Struppen, nahtlos an und überzeugte mit einem homogenen
und kompakten Spiel in allen Mannschaftsteilen. Schon in der
6. Minute leistete Prosche-Willmuth mit einem klugen Pass auf
Schiekel die Vorarbeit und dieser versenkte den Ball zum 1 : 0 in
die Maschen. 15 Minuten später passte Schiekel uneigennützig
im 16 Meterraum flach auf Frenzel und er erzielte das 2 : 0. In
der 30. Spielminute staubte Frenzel zum 3 : 0 ab, dies war auch
gleichzeitig der Pausenstand.
Nach dem Seitenwechsel eigentlich das gleiche Spiel, Saupsdorf hatte den Gegner voll im Griff und erzielte folgerichtig durch
Schiekel in der 62. Minute, Prosche-Willmuth in der 72. Minute,
einem Eigentor von Schandau in der 86. Minute und Meintzschel
in der 90. Minute die Tore 4 - 7. Einziger Wermutstropfen blieb
das 7 : 1 in der Nachspielzeit, als Häntzschel im Saupsdorfer
Kasten den Ball nicht konsequent klären konnte. Die Gäste fielen eigentlich nur durch überhartes Spiel und ständiges Lamentieren mit Schieds- und Linienrichterentscheidungen auf.
Der SV Saupsdorf bedankt sich herzlich für die Gastfreundschaft, beim SV 97 Hinterhermsdorf, für die bereitwillige zur Verfügungstellung des Platzes und die Gastfreundschaft die wir hier
erleben durften.
Der SV Saupsdorf spielte mit:
M. Häntzschel, J. Hesse, S. Prosche-Willmuth, S. Kutzner,
R. Müller (ab 60. M. Hensel), R. Reichelt, P. Grandl, K. Frenzel,
D. Ehrlichmann, P. Düffort, M. Schiekel (ab 75. D. Meintzschel)
Nächstes Spiel:
So., 08.11.2014, 14:00 Uhr, in Hohnstein
Hohnsteiner SV - SV Saupsdorf
Weitere Infos unter: www.sv-saupsdorf.de
zum 73. Geburtstag
zum 71. Geburtstag
Ev.-Luth. Peter-Pauls-Kirchgemeinde
Hinterhermsdorf-Saupsdorf
Dorfkirche Saupsdorf
Sonntag, 9. November 2014 - 21. nach Trinitatis
11:00 Uhr Gottesdienst
Sebnitz
- 14 -
Nr. 44/2014
Allgemeines
keine-hamburger.de
Früher war’s …
Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V.
Werner-Hilpert-Straße 2 • 34112 Kassel • Telefon: 0561-7009-0
Spendenkonto: 3 222 999 • Commerzbank KS • BLZ 520 400 21
Gaststätte „Waldhaus“ in Hertigswalde
Urlaub im Rotweinparadies Ahrtal
Ferienwohnung „Himmelchen“
im romantischen Ahrweiler
Schön eingerichtete Ferienwohnung (****)
in Ahrweiler für 2 – 4 Personen,
direkt am Ahr-Rad-Wanderweg und
10 Gehminuten zum mittelalterlichen Stadtkern,
ab 45,– € pro Tag. Tel. 01 63 / 7 88 02 36
E-Mail: h.pacyna@web.de · www.himmelchen.de
Über
3000 neue
ab je
Brautkleider 298 €
(Foto: Archiv, Kaufer)
Wählen Sie in Ruhe Ihr Traumkleid aus
unserem umfangreichen Angebot hochwertiger
neuer Brautkleider. Bekannte deutsche und
internationale Markenhersteller. Große Auswahl
an passendem Zubehör, Festmode und Anzügen.
Wir kaufen große Mengen auf und geben die
niedrigen Einkaufspreise an unsere Kunden weiter.
Anzeigen
3-R-Whg. - Küche, Bad mit
Mehr Infos erhalten Sie unter:
03591 / 318 99 09
oder 0163 / 814 59 65
Wanne, 2. Etage, 60 m², hell,
saniert, Parkett neu, günstiger
info@Brautmode-Discount.de
Strom. Tel.: 01 79 - 7 81 11 02
Alles aus einer Hand!
Wohnung in Sebnitz,
1, 5-R-Whg., saniert, zentr., schöne Lage, hell, ruhig, ca. 40 qm
ab sofort günstig zu vermieten
Tel. 01 77 / 3 16 56 07
kugelSchreiber
gruSSkarten
als klappkarte für din lang briefumschläge!
H
E
R
Z
L
I
C
H
E
N
Helle 2-R.-Whg., in zentraler
Lage zu vermieten, Bad mit
Wanne, Boden-, Keller- sowie
Gartennutzung, 52 m², 242,00 €
+ NK, Sebnitz, Promenade,
Tel.: 03 59 71 / 5 77 02
Weihnachten
Allianz-General
vertretung
Torsten Beyer
Mönchstraße
8
04916 Herzber
g
Tel. (0 35 35)
2 22 20
lvertretung
Allianz-Genera
Torsten Beyer
8
Mönchstraße
rg
04916 Herzbe
2 22 20
Tel. (0 35 35)
SchreibtiSchunterlagen
& kalender
Frohe
G
L
Ü
C
K
W
U
N
S
C
H
FlYer FalZ-FlYer
einleger
in allen din-grÖßen
der Pfalz
Einstige Gartenvilla mit prachtvollem Festsaal, Seminarzimmer, großzügiges Außengelände mit Terrasse, WaldBiergarten, Waldgrundstück, Parkmöglichkeiten, angegliedertes Wohnhaus mit Garten, Baugrundstücke, 5000
qm Gesamtfläche.
15 Fußminuten zu historisch reizvoller Kleinstadt, 10 km
zur nächsten Stadt, 1 Stunde Frankfurt/Flughafen.
Kein Renovierungsstau, 2009/11 umfassend renoviert,
laufender Gastronomiebetrieb.
Sofort bezugs- und übergabebereit. Großartige Möglichkeiten in Alleinlage mit Anbindung an Naturbad, Sportund Freizeitzentrum und riesigem Waldgebiet: Seminarbetrieb, Erlebnispädagogik, Kulturstätte, Ausflugsziel ...
Tel: 0049 151 15777785
gaStrOartikel
• BROSCHÜREN
TREUE BONUS HEFT
*
* Bei 30 gesammelten Bonus-Punkten erhalten Sie ein Brot Ihrer Wahl.
Immobilienobjekt im
Bäckerei Mustermann
Muster 12 · 12345 Musterstast
Telefon: 1234/1234
• ZEITSCHRIfTEN
SAMMELN SIE BONUS-PUNKTE
Ab einem Einkaufswert von 3 € erhalten Sie einen Bonus-Punkt.
Bei 30 gesammelten Bonus-Punkten erhalten Sie ein Brot Ihrer Wahl.
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Freuen Sie sich
auf ein Brot
Ihrer Wahl!
• BRIEfpapIER
• pLaKaTE
• pOSTER
LEISTUNGSSPEKTRUM
VoM ENTwURf
übER dEN dRUcK
bIS ZUR VERTEILUNG
Verlag + Druck LINUS WITTICH KG
An den Steinenden 10 · 04916 Herzberg (Elster) · Tel. (0 35 35) 4 89 - 0
info@wittich-herzberg.de oder
wenden Sie sich vertrauensvoll an Ihren Medienberater/-in!
Nr. 44/2014
- 15 -
Sebnitz
Sebnitz
- 16 -
Nr. 44/2014
Die Trauerfloristik
Trauern ist liebevolles Erinnern.
- Anzeige -
Nichts ist trauriger als eine Beerdigung ohne Blumen. Ob als
Kranz, Gesteck, Strauß oder
auch in Form von Blütenblättern – die Pracht der bunten Blumen tröstet die Lebenden und
vermittelt diesen Hoffnung.
Seit alters her bringen Menschen
Blumen als Zeichen der Trauer
zu Beerdigungen und zum Grab.
Die geöffneten Kelche der Blumen gelten als die Symbole für
die Erlösung der Seele und als
Verheißung des Paradieses. BdF
Ohne Dich.
Zwei Worte so leicht zu sagen –
und doch so endlos schwer zu ertragen.
Bestattungen und
Trauerhilfe Sebnitz
G
m
b
H
Sebnitz · Zwingerstraße 6 · Telefon 035971 53780
www.bestattungen-sebnitz.de
bestattung-trauerhilfe-sebnitz@gmx.de
Ein Mensch ist nicht tot, solange er
in unserem Herzen weiterlebt.
Danksagung
Für die liebevollen und aufrichtigen Beweise der
Anteilnahme durch Wort, Schrift, Blumen und
Geldzuwendungen sowie dem ehrenden Geleit
beim Abschied von unserer lieben Entschlafenen
Irmgard Hoffmann
möchten wir uns auf diesem Wege
bei allen Verwandten, Nachbarn, Freunden und
Bekannten auf das Herzlichste bedanken.
Besonderer Dank gilt dem ASB-Seniorenpflegeheim
Sebnitz, Frau Pfarrerin Jell,
dem Bestattungshaus ANTON und der Gaststätte
& Bowlingbahn Lichtenhain.
In Liebe und Dankbarkeit
Ihre Töchter Birgitt und Ute mit Familien
Mittelndorf, im November 2014
Foto: BdF
- Anzeige -
Pflanzen und Pflanzmotive auf Gräbern
Bei Grabbepflanzung im christlich geprägten Deutschland ist es
seit Generationen üblich, die Gräber der Verstorbenen mit Blumen
und Pflanzen zu schmücken. Vielen dieser Pflanzen wird ein über
Jahrhunderte gewachsener Symbolwert zugeschrieben. Mit Symbolpflanzen zeigen Menschen die Verbundenheit mit den Verstorbenen und halten die Erinnerung lebendig. Mit ihnen lässt sich ein
aussagekräftiger, individuell gestalteter „letzter Garten“ schaffen.
Sie ist nun frei
und unsere Tränen
wünschen ihr Glück.
J. W. v. Goethe
Danksagung
Es ist schwer, einen geliebten Menschen
zu verlieren.
Tröstend ist es aber zu wissen, dass viele
Menschen ihr so viel Freundschaft, Liebe
und Achtung entgegengebracht haben.
Wir danken allen, die mit uns mitgefühlt
haben und unsere liebe Mutter
Ingrid Jentsch geb. Kunze
auf ihrem letzten Weg begleitet haben.
Kinder und Angehörige
Sebnitz, Oktober 2014
Nr. 44/2014
- 17 -
Es sind die Lebenden,
die den Toten die Augen schließen.
Es sind die Toten,
die den Lebenden die Augen öffnen.
Slawisches Sprichwort
Sebnitz
Trauerkränze
- Anzeige -
Der Kranz, der wie der Kreis keinen sichtbaren Anfang und kein
Ende hat, ist ein Symbol der Unendlichkeit des Lebens. Deshalb
ist der Kranz in der Trauerfloristik das Werkstück der ersten
Wahl. Je nach Region sind unterschiedliche Varianten üblich:
Den Kranz mit einem aufgearbeiteten Blumenstrauß trifft man
ebenso an wie das rundum mit
Blumen besteckte Gebinde oder
aufwändig gearbeitete Kränze
aus Blattgrün. Dabei gehen die
Varianten teilweise fließend ineinander über.
BdF
Danksagung
Aus unserem Leben bist Du gegangen,
in unserem Herzen lebst Du weiter.
Betrachtet mich nicht als gestorben,
denn ich lebe mit denen weiter,
die ich von Herzen geliebt habe.
Wilfried Henke
Allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten,
sagen wir einfach nur DANKE.
Viele tröstende Worte sind gesprochen und geschrieben
worden, viele stumme Umarmungen und Zeichen der Liebe
und Freundschaft durften wir erfahren.
* 23.02.1950 † 23.10.2014
In Liebe
seine Ehefrau Roswitha
sein Sohn René mit Familie
seine Tochter Isabel mit Familie
seine Mutter Irene
sowie alle Angehörigen
Besonders danken wir Frau Dr. med. Müller-Balogh, dem
Uniklinikum Dresden und Kathleen Mühle für die ärztliche
Betreuung und allen, die sich um sie gekümmert haben.
Wir verabschieden uns mit einer Trauerfeier am Montag,
dem 10. November 2014, 11 Uhr auf dem Friedhof in Sebnitz. Anschließend erfolgt die Urnenbeisetzung auf dem
Urnenhain Am Plader.
In stiller Trauer
Hansjürgen Mitzscherlich
Ihre Kinder und Enkel
sowie alle Angehörigen
Mittelndorf, im November 2014
Wenn die Kraft versiegt, die Sonne nicht mehr wärmt
und der Schmerz das Lächeln einholt,
dann ist der ewige Frieden eine Erlösung.
Wir nehmen Abschied von unserer lieben Mutter, Schwiegermutter, Oma, Uroma,
Schwester, Schwägerin und Tante
Regina Röllig geb. Hantzsch
* 5.10.1932 † 2.11.2014
In stiller Trauer
Tochter Amanda mit Winfried
Tochter Christine mit Klaus
Enkelkinder Silke, Carsten und Monika mit Lutz
Urenkel Valentin, Vincent, Arved, Luca und Hanna
Bruder Manfred mit Waltraud
sowie alle Angehörigen
Hinterhermsdorf
© Pixelio/Günter Havlena
Die feierliche Urnenbeisetzung findet im engsten Familienkreis statt.
Sebnitz
- 18 -
Unter 18 und auf Wohnungssuche:
Tipp für Azubis und Studenten
- Anzeige -
Nr. 44/2014
Ihr Brennstoff-Profi!
Erstwohnsitz oder Zweitwohnung?
Wer noch nicht volljährig ist, muss im Regelfall den Wohnsitz
der Sorgeberechtigten teilen. Allerdings kann man sich am neuen
Wohnort mit Zweitwohnsitz anmelden. Für die Anmeldung einer
Zweitwohnung benötigen Minderjährige die beglaubigte Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten. Beziehen Studenten oder Azubis eine eigene Wohnung, bleiben aber mit ihrem
Hauptsitz bei den Eltern gemeldet und bewohnen hier nur ein Kinderzimmer, entfällt in vielen Städten für sie die Zweitwohnungssteuerpflicht – wenn sie die Befreiung mit der jährlichen Steuererklärung beantragen.
Quelle: www.immowelt.de
Lager- oder Caravan-Stellfläche
zu vermieten
Teilfläche im überdachten Hof ab 30 m2 für 1,35 € / m2 ab
sofort zu vermieten, weiterhin abgeschlossene Hallenfläche,
ebenerdig befahrbar ab 50 m2 für 2,00 € / m2 zu vermieten.
Die Mindestlaufzeit beträgt 5 Monate.
Inhaber Gebr. Thomas
seit 1877
HEIZÖL (schwefelarm)
KOHLEN - AUTOGAS
01844 Neustadt/Sa. ·
% (0 35 96) 60 42 00
- Streusalz lose, gesackt 50 kg und 25 kg
- Sand, Kies, Splitt, Frostschutz
- Aushub von Baugruben und Transporte
Heizöl · Dieselkraftstoff Tel. 035 973 / 28 510
Neustädter Landstr. 1B
01833 Stolpen
Langenwolmsdorf GmbH
Tel. 03 59 73/ 28 50
Mo. - Fr. 6.30 - 15.30 Uhr · Sa. 6.30 - 12.00 Uhr Fax 2 62 95
aGroservice
Weitere Informationen über Herrn S. Jehle,
Telefon (035971) 5 94 55 (geschäftl.)
In Bad Schandau, Marktplatz zu vermieten:
2-Zimmer-Wohnung,
4-Zimmer-Wohnung,
4-Zimmer-Wohnung,
Büro,
3. Etage, 52,5 m2,
Einbauküche, Dusche
3. Etage, 120 m2, Einbauküche,
Bad, Gäste-WC
2. Etage, 105 m2, 2 Bäder
1. Etage, 171 m2
In Bad Schandau, OT Krippen zu vermieten:
zentrale Lage - gute Anbindung an Fähre, Bus und S-Bahn:
Mbl. 2-Zi.-Appartement, EG, 46,02 m2, offene Küche, Bad
2-Zimmer-Wohnung,
EG, 38 m2, Einbauküche, Bad
1-Raum-Appartement, EG, 14,5 m2, Dusche
Auskünfte unter Tel. 03 50 22/5 06 69
(Mo - Fr 9 - 13 Uhr; Mi 9 - 16 Uhr)
Teure Autoversicherung –
jetzt noch kündigen und zur
HUK-COBURG wechseln
Sonder-Kündigungsrecht
Jetzt noch wechseln
Hat Ihre Versicherung den Beitrag
erhöht? Dann können Sie Ihre
Autoversicherung noch bis zu
einem Monat nach Erhalt der Rechnung kündigen.
Wechseln Sie am besten direkt zur
HUK-COBURG. Es lohnt sich für Sie.
Mit uns fahren Sie günstiger:
niedrige Beiträge
Top-Schadenservice
gute Beratung in Ihrer Nähe
Vertrauensmann
Andreas Zappe
Telefon 035971 57579
Telefax 0800 2875323215
Andreas.Zappe@HUKvm.de
Neidbergweg 8 A, 01855 Sebnitz
Sprechzeiten:
Di., Do. 14.00–18.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung
HUK-Kundendienstbüro
ab Anfang 2015 für Sie
in Sebnitz
Nr. 44/2014
- 19 -
Spielspaß statt Frust und Langeweile
- Anzeige -
Dunkle Wolken am Urlaubshimmel? Wenn das Wetter an manchen Tagen trübe Aussichten verheißt, muss das nicht für die Stimmung innerhalb der eigenen vier Wände gelten. Wie wäre es jetzt
mit einem Spiel? Denn auch in der Wohnung lässt sich die Zeit
kurzweilig vertreiben und der eine oder andere Regentag gutgelaunt überbrücken. Erste Wahl sind heutzutage Computer, Internet
und Spielkonsolen. Immer schnellere Grafikkarten, immer ausgeklügeltere und rasantere Spiele lassen wenige Wünsche offen. Und
dennoch: Nicht selten macht es viel mehr Spaß, gemeinsam Zeit
bei einem Brettspiel am Tisch zu verbringen. Wer glaubt, hier sei
Langeweile angesagt, der irrt gewaltig. Im Gegenteil, denn auch
hier sind Konzentration, Geschick, Phantasie, Planung, Strategie
und nicht zuletzt Glück mit von der Partie. Da kann es manchmal
ganz schön heiß her gehen und die Köpfe rauchen. Klassiker wie
„Mensch ärgere dich nicht“, „Cluedo“, „Monopoly“, „Sagaland“
oder „Trivial Pursuit“ kennt fast jeder. Aber der Einfalls- und Ideenreichtum der Spielehersteller scheint keine Grenzen zu kennen.
Und der Erfolg gibt ihnen Recht. Bereits seit 1979 wird jährlich
der Kritikerpreis „Spiel des Jahres“ vom gleichnamigen Verein vergeben. 2001 wurde zusätzlich der Kinderspielpreis eingeführt. Zu
erkennen sind die auszeichneten Spiele am roten beziehungsweise blauen (Kinderspielpreis) Halmakegel auf der Schachtel. Eine
Auflistung aller ausgezeichneten Spiele findet sich im Internet bei
Wikipedia. Die Spiele selbst sind im gut sortierten Spielwarenfachhandel erhältlich oder können dort bestellt werden.
Indian Summer - Kurztrip... Neustadt im Thüringer Wald
Anreise bis Ende November 2014
3 Tage (2 Nächte) im DZ inklusive:
»
»
»
»
»
»
1x Begrüßungscocktail
2x Übernachtung im Doppelzimmer
2x Frühstücks- & Abendbuffet
1x pfl. Fußpackung mit anschl. Fußmassage
freie Nutzung von Schwimmbad & Dampfsauna
kostenfreie Vorführung in der Glasbläserei CIPIN
(Mo. - Fr.)
Buchungsservice: & 036781 / 440
info@rennsteighotel-kammweg.de
Bei Buchung angeben:
WVS-0914-RKW
€ 99,p. P. im DZ
Für alle Reisen gilt: Termine buchbar ab sofort und nach Verfügbarkeit, Feiertage ausgeschlossen! Eigene Hin-/Rückreise. Preise exklusive Kurtaxe.
Programmänderungen vorbehalten. Einzelzimmerzuschlag, Kinderermäßigung und Verlängerungsnächte auf Anfrage. Veranstalter: Elfte-ImmobilienGrundstück-Entwicklungsgesellschaft-Leipzig mbH & Co. KG • Petersstraße 32/34 • D-04109 Leipzig/Komplementär: Koch Verwaltungs GmbH •
Petersstraße 32/34 • D-04109 Leipzig / Geschäftsführer N. Smirnov
Herbstliche Tage... Hörnitz in der Oberlausitz
Anreise bis Ende November 2014
3 Tage (2 Nächte) im DZ inklusive:
»
»
»
»
»
� � �
Superior
1 Flasche Prosecco bei Anreise auf dem Zimmer
2x reichhaltiges Frühstücksbuffet
2x „herbstliches“ 3-Gang-Menü
1x Wellnessgutschein im Wert von 20 Euro
1x Eintritt Burg & Kloster Oybin
alternativ: Eintritt Schmetterlingshaus Jonsdorf
Buchungsservice: & 03583 / 5500
info@schlosshotel-althoernitz.de
Bei Buchung angeben:
WVS-0914-SAZ
€ 99,p. P. im DZ
Für alle Reisen gilt: Termine buchbar ab sofort und nach Verfügbarkeit, Feiertage ausgeschlossen! Eigene Hin-/Rückreise. Preise exklusive Kurtaxe.
Programmänderungen vorbehalten. Einzelzimmerzuschlag, Kinderermäßigung und Verlängerungsnächte auf Anfrage. Veranstalter: Schloßhotel
Althörnitz GmbH & Co. KG • Zittauer Straße 9 • D-02763 Hörnitz/Komplementär: Koch Verwaltungs GmbH • Petersstraße 32/34 • D-04109 Leipzig /
Geschäftsführer N. Smirnov
Sebnitz
Sebnitz
© Pixelio/knipseline
- 20 -
Nr. 44/2014
Sicher durch den
Herbst!
Rettungskarte
- Anzeige -
Die moderne Technik macht Autos immer sicherer. Sie kann bei
einem Unfall aber auch die Rettung der Insassen erschweren. Die
Rettungskarte verrät Einsatzkräften wichtige Details über das Fahrzeugmodell, zum Beispiel, wo an der Karosserie sie Spreizer und
Schere ansetzen sollen oder welche Vorsichtsmaßnahmen sie beachten müssen, um Airbags nicht nachträglich auszulösen.
Öl gecheckt?
- Anzeige -
Auf dem Weg in die Ferien mit einer Panne liegen zu bleiben, ist
keine angenehme Vorstellung. Dennoch wird das Fahrzeug vor der
Abfahrt oft nicht gründlich genug überprüft. Der Reifendruck wird
immerhin noch von 68,5 Prozent der Autofahrer kontrolliert, die
Scheibenflüssigkeit füllen 61,2 Prozent nach - doch den Stand des
Motorenöls überprüfen nur 56,3 Prozent, ergab eine GfK-Studie.
Kraftstoffverbrauch: kombinierter Testzyklus 5,7 – 5,4 l/100 km;
CO2-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 130 – 124 g/km (VO EG 715/2007).
Aktionszeitraum bis 31.12.2014. 1 Finanzierungsbeispiel für einen Suzuki SX4 S-Cross „limited“ 1.6 4 x 2
auf Basis des Endpreises in Höhe von 22.990,00 Euro, Nettokreditbetrag 17.242,50 Euro, Gesamtbetrag
17.245,72 Euro, Anzahlungsbetrag 5.747,50 Euro, effektiver Jahreszins 0,01 %, 24 Monate Laufzeit, keine
Einschränkung der Laufleistung, Schlussrate 14.968,72 Euro, gebundener Sollzinssatz 0,01 % p. a., Bonität
vorausgesetzt. Kreditvermittlung erfolgt alleine über Suzuki Finance – ein Service-Center der CreditPlus
Bank AG. 2/3-Beispiel gem. § 6 a Abs. 3 PAngV.
Sturm · Auto und Motorrad · Bischofswerdaer Str. 66 · 01844 Neustadt
Telefon: 0 35 96 60 31 34
info@fahrzeuge-sturm.de
www.fahrzeuge-sturm.de
Inhaber Alexander Sturm
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
103
Dateigröße
4 809 KB
Tags
1/--Seiten
melden