close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Auftrag zum DekaBank Depot

EinbettenHerunterladen
Bitte geben Sie stets Ihre Depotnummer an!
Auftrag DekaBank Depot Ausfüllhilfe
Folgende Aufträge können
Sie mit diesem Vordruck
erteilen:
Wichtige Hinweise:
‡
Angabe/Änderung der
Bankverbindung 1
‡
Es können nur inländische Bankverbindungen im
DekaBank Depot hinterlegt werden
Bitte beachten Sie: Bei deka.de-Teilnehmern
müssen Kontoinhaber und Depotinhaber identisch
sein. Bei einem Gemeinschaftsdepot kann die
Kontoverbindung auf den 1. oder 2. Depotinhaber
oder beide zusammen lauten. Bei Minderjährigendepots kann die Bankverbindung auf den
Depotinhaber oder auf einen oder beide
gesetzliche(n) Vertreter lauten.
‡
Einmaliger Kauf/Verkauf
2
‡
Neueinrichtung,
Änderung und Löschung
von regelmäßigen
Käufen und Verkäufen
(Deka-FondsSparplan und
Deka-Auszahlplan) 3
‡
In dieser Rubrik können auch bestehende
DekaConcept- und DekaConcept plus-Verträge
geändert oder gelöscht werden. Hierbei ist die
Angabe der Unterkonto-Nr. unbedingt erforderlich.
‡
Dynamisierung 4
‡
Sie wollen Ihren Deka-FondsSparplan regelmäßig
erhöhen? Bitte geben Sie den gewünschten
Erhöhungsbetrag oder einen entsprechenden
Prozentsatz an.
‡
Anteiltausch 5
‡
Soll der gesamte Bestand des Depots („alle Fonds,
auch VL“) getauscht werden, berücksichtigen Sie
bitte, dass ein eventuell vorhandener VL-Vertrag
vorzeitig aufgelöst wird.
1
2
3
4
5
Unterschreiben Sie Ihren Auftrag!
Auftrag
DekaBank Depot
Bei elektronischer oder Fax-Auftragserteilung kein Original nachsenden.
DekaBank
Deutsche Girozentrale
60625 Frankfurt
Telefon (0 69) 7147-6 56
Telefax (0 69) 25 46-24 83
Depot-Nummer
Name des
Depotinhabers
Vorname
Name
Geburtsdatum
Bankverbindung
Vorname
Name
Kontonummer (nur Girokonto)
Sofern Kontoinhaber vom Depotinhaber abweicht,
wird für „Kauf durch Lastschrifteinzug“ Einzugsermächtigung erteilt
✗
Bankleitzahl (BLZ)
Diese Bankverbindung gilt nur für diesen Auftrag.
Änderung der generellen Bankverbindung für das oben genannte Depot.
Fonds (ISIN)
Kauf/Verkauf
Angabe unbedingt
erforderlich!
Bitte beachten Sie beim Kauf von
Laufzeitfonds die begrenzte Anlagedauer.
ISIN
Unterkonto-Nr.
Einmaliger K A U F (per Lastschrift) in Höhe von
Betrag (ohne 1.000er-Trennzeichen)
Einmaliger V E R K A U F in Höhe von
Auftragswährung5
Stück
Betrag (ohne 1.000er-Trennzeichen)
Ab (Monat/Jahr)
EUR
Anteiltausch
monatlich
2-monatl.
1⁄4-jährl.
1⁄ 2-jährl.
jährlich
5
in Höhe von EUR
Preislimit mindestens6
(bis Ultimo des Folgemonats; nicht bei Terminierung):
(in Währung des
Fondspreises)
Betrag (ohne 1.000er-Trennzeichen)
Ausführung immer
zum Ultimo
Ausführungstag
Betrag (ohne 1.000er-Trennzeichen)
erste Ausführung (MM/JJJJ)
Ausführung
SOFORT oder am
Ausführung
SOFORT oder am
Dynamisierung
Stück
Zahlungswährung
Preislimit höchstens6
(bis Ultimo des Folgemonats; nicht bei Terminierung):
(in Währung des
Fondspreises)
Deka-FondsSparplan
Deka-Auszahlplan7
(Kauf per Lastschrift)
aufnehmen
sofort beenden
ändern (bitte nur neue Daten angeben)
Auftragswährung5
Betrag (ohne 1.000er-Trennzeichen)
Ausgabeaufschlag3
4
bzw.
alternativ
bzw.
alternativ
Mindestanlage
bei DekaFondsSparplan
25 Euro, bei
einmaligem Kauf
50 Euro je Fonds
Unterschrift(en) des/der Kontoinhaber(s) oder Kontobevollmächtigten
bis einschließlich (MM/JJJJ)
aller Anteile des oben angegebenen Fonds.
des gesamten Depotbestands (alle Fonds, auch VL).
unterbrechen vom
Regelmäßigen Kauf/Verkauf einstellen (falls vorhanden).
Depot nach Verkauf des gesamten Bestands
bis einschließlich (MM/JJJJ)
löschen.
erhöht sich mein/unser Deka-FondsSparplan jeweils nach 12 Monaten um:
(nur volle Euro, mind. 1 Euro)
oder
(nur volle Prozent, mind. 1 % - die Erhöhung beträgt
mindestens 1 Euro und wird auf volle Euro aufgerundet).
Prozent
alternativ: Angabe in Stücken
Bitte tauschen Sie aus dem oben genannten
Fonds Anteile im Gegenwert von
Betrag (ohne 1.000er-Trennzeichen)
den Gesamtbestand dieses Fonds
den gesamten Bestand des Depots (alle Fonds, auch VL)
Währung5
Anzahl
Ausführung SOFORT oder am
Datum der Terminierung
in
ISIN
Unterkonto-Nr.
Ausgabeaufschlag3
Ein bestehender regelmäßiger Kauf/Verkauf wird im neuen Fonds weitergeführt.
Abweichend davon wird der regelmäßige Kauf/Verkauf im bisherigen Fonds weitergeführt.
Unterschrift(en)
Abweichend davon wird der regelmäßige Kauf/Verkauf eingestellt.
Bitte beachten Sie die Widerrufsbelehrung auf der Rückseite/Folgeseite dieses Vordrucks.
Name des Auftraggebers (falls abweichend vom oben genannten Depotinhaber)
✗
Ort, Datum
Unterschrift(en) des/der Auftraggeber(s)
Vermittlerdaten
Die allgemeinen Verhaltensregeln gemäß Wertpapierhandelsgesetz (WpHG) haben wir berücksichtigt. Soweit Pflichten gemäß § 31 Abs. 3, 4 und 5 WpHG bestehen, haben wir
diese auch für die DekaBank in deren Auftrag erfüllt. Der vereinfachte Verkaufsprospekt (bei Nichtvorliegen der ausführliche Verkaufsprospekt mit den Vertragsbedingungen und
der letzte veröffentlichte Jahres- und Halbjahresbericht) wurde dem Anleger angeboten. Sofern es der Anleger verlangt hat, wurden ihm darüber hinaus der ausführliche Verkaufsprospekt mit den Vertragsbedingungen sowie der letzte veröffentlichte Jahres- und Halbjahresbericht zur Verfügung gestellt. Die Durchschrift des Auftrags wurde ausgehändigt.
Angaben gemäß
WpHG
Geschäft mit Beratung:
Ja1
Nein2
(Pflichtangabe!)
1
Wir halten den Kunden/Bevollmächtigten für diesen Kaufauftrag/Sparplan nach den uns bekannt gewordenen Erfahrungen/Kenntnissen, finanziellen Verhältnissen und
Anlagezielen für geeignet.
2
Für diesen Kaufauftrag/Sparplan erfolgt eine Angemessenheitsprüfung mit folgender Sonderfreigabe (SFG):
SFG1
SFG2
SFG3
(Text siehe Rückseite/Folgeseite)
Der Kunde wurde über Zuwendungen informiert.
3
4
D 100 012/02.08/100T/m
5
Detailinformationen zu Zuwendungen wurden erteilt.
(Falls zutreffend, bitte ankreuzen!)
Aktueller Ausgabeaufschlag (in Prozent des Anteilwertes) gemäß Verkaufsprospekt. Für die Richtigkeit des eingetragenen Ausgabeaufschlags ist das vermittelnde Institut verantwortlich.
In Abhängigkeit vom gewählten Deka-FondsSparplan wird eine Mindestvertragsdauer empfohlen. Weitere Einzelheiten dazu hat ihr Berater. Der Vermittler erhält ggf. eine Sofortprovision.
6
7
Ist keine Währung vorhanden, gilt EUR.
Nicht möglich bei Fonds anderer Kapitalanlagegesellschaften.
Siehe Hinweis zum Deka-Auszahlplan auf der Rückseite/Folgeseite.
Betriebsstellen-Nr.
Bankleitzahl (BLZ)
Berater-Nr.
쎰
Name und Telefonnummer des Beraters für Rückfragen
Ort, Datum, Uhrzeit
Ausfertigung für die DekaBank / für das vermittelnde Institut
✗
Stempel und Unterschrift des vermittelnden Instituts mit Bestätigung der
Unterschrift(en) des/der Auftraggeber(s)
Auftrag
DekaBank Depot
Bei elektronischer oder Fax-Auftragserteilung kein Original nachsenden.
DekaBank
Deutsche Girozentrale
60625 Frankfurt
Telefon (0 69) 7147-6 52
www.deka.de
Depot-Nummer
Name des
Depotinhabers
Vorname
Name
Geburtsdatum
Bankverbindung
Vorname
Name
Kontonummer (nur Girokonto)
Sofern Kontoinhaber vom Depotinhaber abweicht,
wird für „Kauf durch Lastschrifteinzug“ Einzugsermächtigung erteilt
✗
Bankleitzahl (BLZ)
Diese Bankverbindung gilt nur für diesen Auftrag.
Änderung der generellen Bankverbindung für das oben genannte Depot.
Fonds (ISIN)
Kauf/Verkauf
Angabe unbedingt
erforderlich!
Bitte beachten Sie beim Kauf von
Laufzeitfonds die begrenzte Anlagedauer.
ISIN
Unterkonto-Nr.
Einmaliger K A U F (per Lastschrift) in Höhe von
Betrag (ohne 1.000er-Trennzeichen)
Einmaliger V E R K A U F in Höhe von
Auftragswährung5
Stück
Betrag (ohne 1.000er-Trennzeichen)
Anteiltausch
2-monatl.
1⁄4-jährl.
1⁄ 2-jährl.
jährlich
in Höhe von EUR
Betrag (ohne 1.000er-Trennzeichen)
Ausführung immer
zum Ultimo
Ausführungstag
Betrag (ohne 1.000er-Trennzeichen)
erste Ausführung (MM/JJJJ)
Ausführung
SOFORT oder am
bis einschließlich (MM/JJJJ)
aller Anteile des oben angegebenen Fonds.
des gesamten Depotbestands (alle Fonds, auch VL).
unterbrechen vom
Regelmäßigen Kauf/Verkauf einstellen (falls vorhanden).
Depot nach Verkauf des gesamten Bestands
bis einschließlich (MM/JJJJ)
löschen.
Ab (Monat/Jahr)
EUR
monatlich
5
Preislimit mindestens6
(bis Ultimo des Folgemonats; nicht bei Terminierung):
(in Währung des
Fondspreises)
Ausführung
SOFORT oder am
Dynamisierung
Stück
Zahlungswährung
Preislimit höchstens6
(bis Ultimo des Folgemonats; nicht bei Terminierung):
(in Währung des
Fondspreises)
Deka-FondsSparplan
Deka-Auszahlplan7
(Kauf per Lastschrift)
aufnehmen
sofort beenden
ändern (bitte nur neue Daten angeben)
Auftragswährung5
Betrag (ohne 1.000er-Trennzeichen)
Ausgabeaufschlag3
4
bzw.
alternativ
bzw.
alternativ
Mindestanlage
bei DekaFondsSparplan
25 Euro, bei
einmaligem Kauf
50 Euro je Fonds
Unterschrift(en) des/der Kontoinhaber(s) oder Kontobevollmächtigten
erhöht sich mein/unser Deka-FondsSparplan jeweils nach 12 Monaten um:
(nur volle Euro, mind. 1 Euro)
oder
(nur volle Prozent, mind. 1 % - die Erhöhung beträgt
mindestens 1 Euro und wird auf volle Euro aufgerundet).
Prozent
alternativ: Angabe in Stücken
Bitte tauschen Sie aus dem oben genannten
Fonds Anteile im Gegenwert von
Betrag (ohne 1.000er-Trennzeichen)
den Gesamtbestand dieses Fonds
den gesamten Bestand des Depots (alle Fonds, auch VL)
Währung5
Anzahl
Ausführung SOFORT oder am
Datum der Terminierung
in
ISIN
Unterkonto-Nr.
Ausgabeaufschlag3
Ein bestehender regelmäßiger Kauf/Verkauf wird im neuen Fonds weitergeführt.
Abweichend davon wird der regelmäßige Kauf/Verkauf im bisherigen Fonds weitergeführt.
Unterschrift(en)
Abweichend davon wird der regelmäßige Kauf/Verkauf eingestellt.
Bitte beachten Sie die Widerrufsbelehrung auf der Rückseite/Folgeseite dieses Vordrucks.
Name des Auftraggebers (falls abweichend vom oben genannten Depotinhaber)
✗
Ort, Datum
Unterschrift(en) des/der Auftraggeber(s)
Vermittlerdaten
Die allgemeinen Verhaltensregeln gemäß Wertpapierhandelsgesetz (WpHG) haben wir berücksichtigt. Soweit Pflichten gemäß § 31 Abs. 3, 4 und 5 WpHG bestehen, haben wir
diese auch für die DekaBank in deren Auftrag erfüllt. Der vereinfachte Verkaufsprospekt (bei Nichtvorliegen der ausführliche Verkaufsprospekt mit den Vertragsbedingungen und
der letzte veröffentlichte Jahres- und Halbjahresbericht) wurde dem Anleger angeboten. Sofern es der Anleger verlangt hat, wurden ihm darüber hinaus der ausführliche Verkaufsprospekt mit den Vertragsbedingungen sowie der letzte veröffentlichte Jahres- und Halbjahresbericht zur Verfügung gestellt. Die Durchschrift des Auftrags wurde ausgehändigt.
Angaben gemäß
WpHG
Geschäft mit Beratung:
Ja1
Nein2
(Pflichtangabe!)
1
Wir halten den Kunden/Bevollmächtigten für diesen Kaufauftrag/Sparplan nach den uns bekannt gewordenen Erfahrungen/Kenntnissen, finanziellen Verhältnissen und
Anlagezielen für geeignet.
2
Für diesen Kaufauftrag/Sparplan erfolgt eine Angemessenheitsprüfung mit folgender Sonderfreigabe (SFG):
SFG1
SFG2
SFG3
(Text siehe Rückseite/Folgeseite)
Der Kunde wurde über Zuwendungen informiert.
3
4
D 100 012/02.08/100T/m
5
Detailinformationen zu Zuwendungen wurden erteilt.
(Falls zutreffend, bitte ankreuzen!)
Aktueller Ausgabeaufschlag (in Prozent des Anteilwertes) gemäß Verkaufsprospekt. Für die Richtigkeit des eingetragenen Ausgabeaufschlags ist das vermittelnde Institut verantwortlich.
In Abhängigkeit vom gewählten Deka-FondsSparplan wird eine Mindestvertragsdauer empfohlen. Weitere Einzelheiten dazu hat ihr Berater. Der Vermittler erhält ggf. eine Sofortprovision.
6
7
Ist keine Währung vorhanden, gilt EUR.
Nicht möglich bei Fonds anderer Kapitalanlagegesellschaften.
Siehe Hinweis zum Deka-Auszahlplan auf der Rückseite/Folgeseite.
Betriebsstellen-Nr.
쎰
Name und Telefonnummer des Beraters für Rückfragen
Ort, Datum, Uhrzeit
Ausfertigung für den Kunden
Bankleitzahl (BLZ)
Berater-Nr.
✗
Stempel und Unterschrift des vermittelnden Instituts mit Bestätigung der
Unterschrift(en) des/der Auftraggeber(s)
Hinweis zum Deka-Auszahlplan
Reicht der Bestand zum gewünschten Verkauf nicht aus, wird automatisch der Restbestand verkauft. Eine gesonderte Information erfolgt nicht. Bitte denken Sie daran, Ihren
Fondsbestand entsprechend zu überwachen.
Widerrufsrecht
Wenn der Kauf von Investmentanteilen aufgrund mündlicher Verhandlungen außerhalb der ständigen Geschäftsräume desjenigen, der die Anteile verkauft oder den Verkauf der
Anteile vermittelt hat, zustande kommt, ohne dass der Verkäufer oder Vermittler zu den Verhandlungen vom Käufer aufgefordert worden ist, so ist der Käufer nach § 126 InvG
berechtigt, seine Kauferklärung zu widerrufen.
Der Widerruf hat innerhalb einer Frist von zwei Wochen schriftlich gegenüber der DekaBank Deutsche Girozentrale, 60625 Frankfurt zu erfolgen. Der Lauf der Frist beginnt, wenn die
Durchschrift des Antrags auf Vertragsabschluss dem Käufer ausgehändigt wurde. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Widerrufserklärung. Das Widerrufsrecht
besteht nicht, wenn ein Gewerbetreibender die Anteile für sein Betriebsvermögen erworben hat. Hat der Käufer vor dem Widerruf bereits Zahlungen geleistet, so sind ihm von der
Kapitalanlagegesellschaft oder der ausländischen Investmentgesellschaft gegen Rückgabe der erworbenen Anteile der Wert der bezahlten Anteile am Tage nach dem Eingang der
Widerrufserklärung und die bezahlten Kosten zu erstatten.
Die vorstehenden Ausführungen gelten entsprechend beim Verkauf von Anteilen durch den Anleger.
Es besteht kein Widerrufsrecht beim Kauf und Verkauf von Anteilen unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln (z.B. Telefon, Fax, Brief).
Bankverbindungen für Überweisungen
왎 Bei Zahlungen in EUR:
Bitte nutzen Sie zum Kauf von Fondsanteilen in das
DekaBank Depot das schnelle und für Sie bequeme
Lastschrift-Einzugsverfahren.
Im Ausnahmefall ist auch ein Kauf per Überweisung möglich.
왎 Bei Zahlungen in Währungen außerhalb EUR:
Überweisen Sie bitte den gewünschten Betrag auf die
jeweilige Bankverbindung, die Sie der nebenstehenden
Aufstellung entnehmen können.
Zahlungswährung Kontonummer
Beim Ausfüllen der Überweisungen ist Ihnen Ihr Wertpapierberater gern behilflich.
Swift-Bic
–
Bank/Kreditinstitut/Bankleitzahl
EUR
22 889
USD
8900418028
IRVTUS3N
DekaBank, Frankfurt am Main, BLZ 500 509 99
CHF
02300000023042050000L
UBSWCHZH80A UBS AG Zürich
GBP
20325340344982
BARCGB22
HKD
2574903001
HSBCHKHH
Hong Kong and Shanghai Banking Corp.Ltd., Hong Kong
AUD
220731-00001
ANZBAU3M
Australia and New Zealand Banking Group Ltd., Melbourne
CAD
0360-01-2025676
TDOMCATT
The Toronto Dominion Bank, Toronto
Bank of New York, New York
Barclays Bank PLC, London
SFG1:
Die Order wird ausgeführt, da der Anlagewunsch angemessen ist.
SFG 2:
Der Kunde wurde darauf hingewiesen, dass die Order ausgeführt wird, obwohl der Anlagewunsch gemäß den bisherigen Kenntnissen und Erfahrungen nicht angemessen ist.
SFG 3:
Der Kunde wurde darauf hingewiesen, dass die Order ausgeführt wird, obwohl aufgrund fehlender Angaben zu den Kenntnissen und Erfahrungen mit dem Produkt die
Angemessenheit des Anlagewunsches nicht beurteilt werden kann.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
14
Dateigröße
197 KB
Tags
1/--Seiten
melden