close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

gemeinsamen Innenteil - Singener Wochenblatt

EinbettenHerunterladen
Mi., 18. März 2015
www.wochenblatt.net
8
Altkleider-Sammlung im Landkreis Konstanz
Das DRK hofft auf Ihre Unterstützung.
Samstag, 21. März 2015
ab 8.30 Uhr
Kreisverband Landkreis Konstanz e.V. - Konstanzer Str. 74 - 78315 Radolfzell - Tel. 07732 - 94 600 - Notruf 112 - www.DRK-KN.de
Bitte halten Sie Ihre Kleiderspende bis zum Sammeltag am 21. März 2015 zurück.
Western-Buffet
Samstag, 28. März 2015 Pe pro
von 17.30 – 20.30 Uhr 19,8rson
Nur mit Reservierung!
Anmeldeschluss: 25. März 2015
0€
Landgasthaus »Sternen«, Volkertshausen •  07774 – 939 179
WOCHENBLATT ONLINE,
STÜNDLICH AKTUELL UNTER
WWW.WOCHENBLATT.NET
E
L
E
I
P
S
D
N
U
T
SPOR
LIFEST YLE
MILIENTAG
DER HEGAU-FA
LINECUP
UND SCHUL-IN
TRENDS
ai 2015
am Sonntag 3. M ion von 11 bis 16 Uhr
riedstad
Singen, am Münch
zum Mitnehmen!
TREND
SSEN
A
L
K
L
U
SCH TZT
JE
DEN
ANMEL
CHECK .
„ WIR
LN IHR
MÖBE AUF!“
Ohne Topper,
und Deko
INKL. Boxspringmatratze
rn
mit 5-Gang Bonnell-Federke
4 49.-
N
LEBE
Alle Pre
in Euro!
ise
Hochglanz
BOXSPRINGBETT,
Stoffbezug rot, seitliche
Bügel verchromt,
Boxspringmatratze
mit 5-Gang BonellFederkern, Unterpolsterung Federkern,
Liegefläche
ca. 140x200 cm.
Jetzt richtig
SPAREN!
Mehr Infos unter:
www.wochenblatt.net/sportundspiele
Schirmherr: Oberbürgermeister Bernd Häusler
,
SCHWEBETÜRENSCHRANK
t Kunst-
Alle Artikel ohne Deko
Veranstalter und Partner:
Alles
Abholpreise
269.B/H/T ca. 170x210x61 cm.
Korpus Kunststoff weiß/Fron
., B/H/T:
stoff weiß Hochglanz, 2-trg
ca. 170x210x61 cm.
Braun U20-15/S01
Volkswagen Zentrum Singen
HÖHE
48 CM
Mit freundlicher Unterstützung durch:
ideal zu
Boxspring-Betten
KOMMODE, Kunststoff weiß,
mit 3 Schüben, B/H/T: ca. 45x48x35 cm.
N AT Ü R L I C H . . .
APOTHEKE
SINGEN STADTMITTE
95
49.
Freiburg - Reutlingen - Singen
Unsere Öffnungszeiten für Sie: Montag–Samstag 9.30–19 Uhr
Informieren
Konsumieren
Amüsieren
18. – 22. März 2015
Messe Friedrichshafen
• Über 750 Aussteller mit 85.000 m²
bespielter Fläche
• Über 90 Shows und 90 Fachvorträge auf
10 Bühnen
• „Circus-Sensationen“ – Ein Programm voller
Stars, Nervenkitzel, Artistik, Zauberei und Comedy. Täglich in Halle A1
• Reiner Calmund – Am IBO-Mittwoch um 12 Uhr
auf der Grillbühne und um 13 Uhr in der
XXXL-Kocharena
4 MESSEN = 1 EINTRITT
• Nähwerk Bodensee – Fashion Shows, Workshops,
Mitmach-Aktionen. Der Treffpunkt für Nähen,
Sticken, Patchen und Quilten
Öffnungszeiten: 10 – 18 Uhr / Langer Donnerstag bis 20 Uhr (Hallen A3 – A7)
www.messe-friedrichshafen.de
AUS DEM LANDKREIS
Mi., 18. März 2015
8QVHUH7RS$QJHERWHøQGHQ6LH
unter: www.opel-gulde.de
$XWRKDXV*XOGH*PE+
Jahnstr. 44
78234 Engen
Seite 9
IG Süd will Handelskonzept
Schlechte Rechtschreibung muss nicht sein
Freude über gute Ideen zur Leistungsschau
Wissenschaftler bestätigen: LOS-Förderung lohnt sich*
Lange hatte Tims Mutter geglaubt,
dass Tim sich einfach nicht richtig
konzentrieren kann. Denn obwohl
sie zu Hause mit ihrem Sohn übte,
hagelte es immer wieder schlechte
Noten.
Gut beraten im LOS
TESTTAGE
im LOS
Dann empfahl eine Bekannte das
LOS. Dort ließ Tims Mutter die
Lese- und Rechtschreibleistung ihres
Kindes testen. Es stellte sich heraus, dass Tims Probleme von einer
Rechtschreibschwäche herrühren.
25. – 28. 03. 2015
Melden Sie Ihr Kind noch heute
telefonisch zum kostenlosen
Test seiner Lese- und
Rechtschreibleistung an.
Über Test und individuellen
Förderunterricht informiert Sie
Waltraud Frank-Peuckert,
LOS Singen, Hadwigstraße 11,
78224 Singen,
Tel. +49 7731-181500
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxx
t
Probleme erkennen
wird exakt auf den Bedarf des
jeweiligen Kindes abgestimmt. Und
weil Tim stolz ist auf seine ersten
Fortschritte, geht er gerne ins LOS.
Erfolg in der Schule
Jetzt wird Tim gefördert – und zwar
genau dort, wo seine Schwächen
liegen. Denn die Förderung im LOS
fo
t d i b gu
m
cftuåujh
uf
u
Rv
bmjuå
* Informationen unter www.LOS.de
Frühlingsfest bei Trampel-Pfad
Viel Spaß auf der Domäne Hohentwiel am Sonntag
Singen (of). Seit letztem Frühjahr ist der Pflege- und Adoptivelternverein des Kreis Konstanz dabei, auf der Domäne
Hohentwiel ein Haus zu Bauen,
in dem Kinder und Jugendliche
eine »Auszeit« nehmen können,
wenn sie diese brauchen. Noch
steht einiges an Arbeit vor dem
Verein und vor allem noch
Der Vorsitzende der IG Süd, Dirk Oehle, ist schon voller Vorfreude
auf die Leistungsschau am 25. und 26. April.
swb-Bild: of
»Wir können Ministerpräsident«
Nils Schmid wird in Singen Spitzenkandidat
Singen (of). Die SPD BadenWürttemberg hat im Rahmen
ihres
Landesparteitag
am
Samstag erwartungsgemäß ihren Landesvorsitzenden Nils
Schmid mit 93,4 Prozent zu ihrem Spitzenkandidat gewählt.
In dem von Nicolette Kressl und
dem lokalen Abgeordneten
Hans-Peter Storz geleiteten
Parteitag ging es auf Initiative
von
Europaminister
Peter
Friedrich in Kooperation mit
der Gewerkschaft »ver.di« auch
um eine »Singener Erklärung«,
in der die Einführung einer Bagetellgrenze von 50 Euro für
Erstattung der Mehrwehrtsteuer
für Schweizer Kunden gefordert
wird, um die Flut der »Grünen
Ausfuhrzettel« einzuschränken.
Das ist als Zeichen in Richtung
Berlin und Bundesrat gedacht,
wo das letztlich entschieden
werden muss. Schon zum Auftakt des Parteitags hatten in
»ver.di« organisierte Mitarbeiter
Damit Tims große Pläne Wirklichkeit werden können, hat seine
Mutter beschlossen, endlich zu
schauen, wo die Probleme ihres
Kindes liegen.
xjt
praktisch kein Handel für
Handwerksunternehmen möglich sei. Man werde daran arbeiten und Änderungen würden nicht zum Schaden der Innenstadt sein, kündigte Häusler
an.
In Singen brumme es gegenwärtig richtig, führte OB Häusler die gewaltigen Investitionen
praktisch aller Industrieunternehmen an. Das zeige das Vertrauen in den Wirtschaftsstandort. Deshalb sei es tolerierbar, dass die LKWS an den
Straßen parkten.
Claudia Kessler Franzen freute
sich, dass man in diesem Jahr
mit »Leistungsschau Singen«
als ganze Stadt in die Region
ausstrahle.
i
sammenarbeit mit dem WOCHENBLATT sei ein neuer Auftritt möglich geworden der
schon wirkt.
Bei der Leistungsschau würden
im Bereich Rudolf Diesel-Straße bei Maiers Dekoland alleine
zehn Unternehmen an einem
konzentrierten Standort mitmachen, sagte Roland Cron
vom Vorstand der IG Süd und
einer der Macher der Leistungsschau.
Singens
Oberbürgermeister
Bernd Häusler befand, dass
man das Einzelhandelskonzept
weiter entwickeln könne. Er
habe damals schon als Wirtschaftsförderer nicht verstanden, weshalb man eine »Zone
3« geschaffen habe, in der
jd
Singen (of). Nicht unbedingt
von Fortschritten in Sachen
Einzelhandelskonzept konnte
der Vorsitzende der IG Süd,
Dirk Oehle, bei der Hauptversammlung in den Räumen der
Thüga berichten. Denn noch
immer warte man auf eine
Überarbeitung des Konzepts
von 1993, welches das Singener Industriegebiet in drei Zonen aufteilt, und in großen Teilen für die ansässigen Firmen
keinen Verkauf erlaubt. Es sei
für sein Verständnis einfach
krank, wenn ein hier ansässiges
Unternehmen, das Schwimmteiche baut, nicht einfach noch
ein paar Handtücher verkaufen
dürfe, selbst wenn diese von einem Geschäft aus der Innenstadt geliefert würden, führte er
als Beispiel an. Oehle befand
auch die Situation auf den
Straßen in Singens Süden als
sehr unbefriedigend und nicht
ungefährlich, weil einige Straßen permanent von LKW’s
vollgeparkt seien.
Guter Dinge ist die IG Süd allerdings in der Vorausschau auf
die diesjährige Leistungsschau,
die am 25. und 26. April stattfindet. Fast 50 Unternehmen
seien bislang dabei, und es
würden noch mehr, freute sich
Oehle, denn man könne sich
mit dem Rooming-In Konzept
mit einer starken Vielfalt präsentieren. Durch die enge Zu-
des Hauptzollamts Singen auf
ihre Belastung aufmerksam gemacht, indem sie eine Schranke
vor Stadthalle aufstellen, die
auch Nils Schmid bei seiner
Ankunft im Weg stand.
Baden-Württemberg habe damals im März 2011 einen Neuanfang gewählt und die CDURegierung abgewählt, begann
Schmid seine Wahlrede. Damals
sei immer propagiert worden,
das Land werde den Bach runter gehen unter Grün-Rot, doch
die harten Fakten zeigten, dem
Land gehe es so gut wie nie –
und es sei bei der SPD in guten
Händen. »Ohne uns wäre Uli
Hoeneß nicht im Gefängnis gelandet«, lobte sich Schmid für
den Ankauf der Steuer-CD’s
und die neuen Steuerabkommen mit der Schweiz. Guido
Wolf, der CDU-Spitzenkandidat, sei von denen aufs Schild
gehoben worden, die verhinderten, dass eine Frau Land-
tagspräsidentin werde. »Der
Bildungsaufbruch in BadenWürttemberg wirkt«, so Schmid
weiter. Das werde von der CDU
mit Haken und Ösen, mit Kratzen und Beißen angegriffen.
Die CDU habe sich in der Opposition nicht regeneriert, sie sei
noch immer ein Verein verbitterter alter Männer, die das
Land für ihren Privatbesitz
hielten, zeigte sich Schmid ungewohnt angriffslustig. Dann
gingen die 302 Delegierten (320
waren abgesandt) zur Wahl:
287 gaben eine gültige Stimme
ab, 16 stimmten gegen Schmid,
so dass es 93,4 Prozent für den
Spitzenkandidaten waren.
Verena Bentele als Beauftragte
der Bundesregierung für Menschen mit Behinderungen eine
der Grußwort-Rednerinnen in
Singen sorgte für das Wort des
Tages: »Wir können Ministerpräsident«, rief sie unter deutlichem Applaus aus.
Vor der Stadthalle war am Samstag eine Schranke von ver.di-Mitgliedern des Hauptzollamts aufgebaut,
die auch dem SPD-Landesvorsitzenden Nils Schmid den Weg versperrte. Damit wurde effektvoll auf das
Problem der »Grünen Ausfuhrscheine« aufmerksam gemacht. Der Parteitag beschloss die Forderung
nach einer 50-Euro Bagatellgrenze.
swb-Bild: ver.di
muss viel Geld für den weiteren
Aufbau aufgetrieben werden.
Aber auf das Erreichte sind die
Mitglieder auch stolz und stellen es als Zwischenstand nun
gerne vor.
Eingeladen wird am kommenden Samstag, 21. März, zum
Frühlingsfest auf der Domäne
Hohentwiel.
Von 10 bis 18 Uhr werden ein
Flohmarkt, Spieleangebote für
Kinder, Osterbasteleien, Kinderschminken und einige Geschichten vom Osterhasen (um
13, 15 und 17 Uhr) geboten.
Natürlich ist auch für Speis und
Trank gesorgt. Es gibt Kulinarisches vom Grill sowie Kaffee
und Kuchen.
5
1
0
2
r
e
t
s
a
m
l
l
Gri
PRÄSENT
DANDLER
IE R T:
GRILL!
M
A
F
E
H
EN C
D
N
E
H
C
U
WIR S
ODER
UND
E R FA H R E N
IC H E R ?
S
S
K
C
GESCHMA
COOL UND
?
IN N O VAT IV
D
L Ä S S IG U N
E U D IG ?
R
F
R
N T IE
E X P E R IM E
ODER
ST
D IC H S E L B
B
IR
W
E
B
!
!
A N C E !!
EN FREUND
IN
E
LETZTE CH
E
R
IE
IN
ODER NOM
ANME
ÄRZ 2015
M
.
2
2
:
S
S
U
LDESCHL
:
D IE P R E IS E
D
IN
S
S
A
D
1.PREIS:
:
2. PREIS
tschein
Einkaufsgu
ung
rillausstatt
für neue G
€
–
n 200,
im Wert vo
:
3. PREIS
ium Grill
m
it S-210 Pre
Weber Spir
€
–
9,
n 69
im Wert vo
tschein
Einkaufsgu
ung
rillausstatt
für neue G
n 100,– €
im Wert vo
Sie haben ein Smartphone?
Hier geht’s blitzschnell
zum Wettbewerb:
Oder direkt am PC eingeben
und Fotos hochladen:
www.wochenblatt.net/
grillmaster
DANDLER GmbH & Co. KG
Am Hermannsberg 2 · 78333 Stockach
Tel. +49 77 71 / 80 01-0 · www.dandler.de
Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 08.00 - 18.00 Uhr, Sa. 08.30 - 14.00 Uhr
Günstige Preise von Migrol in Ramsen
unter www.wochenblatt.net/maerkte
oder www.rupfag.ch. Informieren Sie sich!
AUS DEM LANDKREIS
Mi., 18. März 2015
Seite 10
Die Grill-Krone wartet
Leckerer Spaß: Letzte Chance auf Grillmastertitel
Die Erfinder der »frizle«-Spätzle, Martin Nikolaus Sluk und Thomas Spieler, zusammen mit Hans-Phillip Okle bei der Frühjahrsmesse von Okle in der Singener Stadthalle.
swb-Bild: of
Neues für die Märkte
Okle-Messe mit regionalen Aktionen und Praktischem
Singen (of). Viele Neuigkeiten
gab es für die Einzelhändler,
die eng mit der Großhandelszentrale Okle zusammenarbeiten, auf der großen Frühjahrsmesse in der Stadthalle zu entdecken. Dass der Nahversorger
mit immer neuen Ideen auch
dafür sorgt, vor Ort für gute Lebensqualität und gesunde Ernährung zu sorgen, unterstreicht Hans-Philipp Okle auch
mit vielen guten Ideen aus der
eigenen Fleischerei. Doch gute
Ideen haben auch die Teilnehmer an der Messe. Hier gibt es
immer wieder Findiges zu ent-
decken. Auf der Messe war zum
Beispiel das »Stümple« der
WIEMANN
Brauerei Fürstenberg, das wieder unter dem alten Markennamen »Bilger« vertrieben wird,
ein richtiger Renner – weil es
eine originelle Marke ist. Vorgestellt hat sich auf der Messe
auch das Produkt »frizle«, das
Martin Nikolaus Sluk und Thomas Spieler erfunden haben
und das auf der bedeutendsten
Biomesse in Nürnberg bereits
mit zwei Preisen bedacht wurde. »frizle« ist roher Spätzleteig,
dessen Verpackung bereits die
Spätzlepresse ist. Aufgrund der
Nachfrage auf der Messe ist zu
erwarten, dass dieses Produkt
schon bald bei Okle-Kooperationspartnern auftauchen wird.
Mehr Bilder gibt es
auch unter bilder.wochenblatt.net
Kreis Konstanz (sw). Sie müssen kein sprachgewaltiger Entertainer wie Thomas Gottschalk sein. Sie müssen keine
kulinarische One-Man-Show
wie Johann Lafer sein. Und Sie
müssen auch kein Comedygenie am Herd wie Horst Lichter
sein. Nein. Es reicht, wenn Sie
gut am Grill sind. Wer gerne die
Grillzange schwingt, Schmackhaftes und Geschmackvolles
auf dem Rost zaubern kann, bei
seinem Hobby leckere Ergebnisse erzielt, der sollte noch eine Schippe Kohlen auflegen
und bei der Suche nach dem
Grillmaster 2015 mitmachen.
Denn der Facheinzelhandel
Dandler am Hermannsberg 2 in
Stockach und das WOCHENBLATT suchen den ultimativen
Grillchampion.
Die Grill-Krone wartet! Und sie
ist ganz einfach zu erringen,
denn die Krönungsformalitäten
sind kulinarisch-leicht. Wer
sich gerne zum Mister oder zur
Miss Grill küren lassen möchte
oder wer jemanden kennt, der
diese Auszeichnung verdient,
der muss einfach ein aussagekräftiges Foto oder ein schmissiges Video auf unsere eigens
eingerichtete Homepage unter
www.wochenblatt.net/grillmas
ter/ einstellen. Einsendeschluss
Er kann‘s. Und Markus Häusler, Betreiber der mobilen Grillkochschule, freut sich über weitere Grillcracks. Die werden beim Wettbewerb von Dandler und dem WOCHENBLATT gesucht. swb-Bild: sw
ist Sonntag, 22. März. Doch es
geht nicht um den Grill-Genuss
allein. Es geht um Spaß. Es geht
um‘s Mitmachen. Es geht um
die Herausforderung. Und es
geht um die Neuheit von Weber, einen Spirit S-210-Premium-Grill aus Edelstahl, mit dem
der Sieger des Wettbewerbs in
Zukunft glänzen kann. Der
zweite und der dritte Gewinner
können ihr Equipment durch
einen Einkaufsgutschein von
Dandler im Wert von 200 und
100 Euro ergänzen.
Also, Grill-Cracks, lasst euch
zum Master küren! Aus allen
Einsendungen unter www.wo
EIN BUNTER FRÜHLINGSBOTE
chenblatt.net/grillmaster/ wählt
eine Fachjury drei Finalisten
aus, die dann am verkaufsoffenen Sonntag, am 29. März, in
Stockach ihr Können beweisen
können. Ab 13 Uhr dürfen die
Qualifizierten ein Drei-GängeMenü zaubern. Die Zutaten dazu finden sie in einem Korb, in
dem Gewürze, Lebensmittel
und das nötige Rüstzeug für ein
geniales Grillvergnügen zusammen gestellt wurden. Wer
sich diese Chance entgehen
lässt, ist selbst schuld. Denn es
kann nur einen geben. Einen
Grillmaster 2015. Nun gilt‘s!
It‘s Grill-Time.
Die Marken der Ruprecht Gruppe
KUNSTHANDWERK UND KULINARISCHES IN DER HISTORISCHEN ALTSTADT
Er ist ein ganz besonderer Frühlingsbote mit vielen bunten Überraschungen und lockt jedes Jahr zahlreiche
Besucher in die historische Altstadt:
Der Engener Ostermarkt. Am Sonntag, 22. März, bieten wieder über
180 Kunsthandwerker, Vereine und
Aussteller von 11 bis 18 Uhr einen
bunten Strauß an kunstvoll verzierten
Dekorationsartikeln, österlicher Blumenfloristik
sowie
spezieller
Schmuck-, Glas- und Keramikarbeiten an. Dabei können die Marktbesucher dem einen oder anderen
Kunsthandwerker bei seiner Arbeit
über die Schultern schauen. Auch die
zahlreichen Altstadthändler öffnen
ihre Türen von 12 bis 17 Uhr und
laden zum Bummeln und Einkaufen
ein. Leckeres und Herzhaftes für den
kleinen Hunger zwischendurch wird
an zahlreichen Ständen offeriert. Und
natürlich putzt sich die Engener Altstadt dem Anlass entsprechend
österlich heraus: Die örtlichen Kindergärten haben fleißig gebastelt, die
Bäume in den Gassen und auf den
Plätzen bunt geschmückt und im
Rathaus gemeinsam mit Schülern
der Grund- und Hewenschule eine
sehenswerte Oster-Ausstellung gestaltet. Besonders für die kleinen
Besucher hat der Ostermarkt wieder
viel zu bieten: Neben einer Hüpfburg
und dem Kinderkarussell gibt es
Bastelaktionen, Kinderschminken
und Ballonmodellage sowie ein spannendes Gewinnspiel.
Das attraktive Oster-Angebot wird
durch 36 Stände im Alten Stadtgar-
ten und fünf Autoaussteller abgerundet. Und für Kunstliebhaber lohnt
sich ein Abstecher ins Städtische
Museum + Galerie, wo Angela M.
Flaig ausstellt.
Aus Hegauer Streuobst
fruchtig
frische
Wir freuen uns auf
Ihren Besuch auf dem
Engener
OSTERMARKT
78234 Engen Schwedenstraße 11-13 Tel.: 07733/9403-0
Unfall?? Panne?? Abschleppdienst rund um die Uhr 07576-97916
www.aurup.de
Schau mal an !
fach
viel GDL iert
m
prä
Hegauer Süßmostkelterei
Wilhelm Auer
78259 Mühlhausen/Hegau, Tel. 07733/8877
Abholung:
Mo. – Fr. 8 –12 Uhr und 13 –18 Uhr, Sa. 8 –12 Uhr
Oder fragen Sie Ihren Getränkehändler.
Hochwertige Küchen und Geräte – 50%
15. ENGENER OSTERMARKT
SONNTAG, 22.03.2015, 11-18 UHR, ALTSTADT ENGEN
Der Engener Ostermarkt ist auch in diesem Jahr ein Publikumsmagnet
mit Frühlingsflair.
Außer-Ort-Str. 3 - 6 · 78234 Engen · Tel. 0 77 33 / 50 00-0 · Fax 50 00-40
www.lagerkuechen.de
KUNSTHANDWERKERMARKT, KINDERPROGRAMM,
VERKAUFSOFFENER SONNTAG 12-17 UHR
STELLENMARKT
Mi., 18. März 2015
UNABHÄNGIGE ZEITUNG FÜR DIE STADT UND DAS UMLAND
SIE SUCHEN
Seite 11
Å QUALIFIZIERTES
PERSONAL?
Teilzeitmitarbeiter/in
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n
Medizinische/n Fachangestellte/n in Voll- oder
Teilzeit und bieten für den Sommer 2015 noch eine
Ausbildungsstelle zur/m Medizinischen Fachangestellten
Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung an:
Hausarztpraxis Postarkaden, Enge Str. 6, 78224 Singen, Tel. 0 77 31/6 28 68
info@hausarzt-postarkaden.de
zur Verstärkung ab 01.04.2015 gesucht – ca. 10-Stunden-Woche
– Zeit frei einteilbar
Sie bringen mit: • Teamfähigkeit • Kontaktfreude • EDV-Kenntnisse
• Aufgeschlossenheit
Bewerbungen werden erbeten unter Chiffre-Nr. 201510 an das
SWB, Postfach 320, 78203 Singen.
Für die Reinigung eines unserer Objekte in Radolfzell suchen
wir zum sofortigen Zeitpunkt
zuverlässige, dynamische, deutschsprachige
Reinigungskräfte
Gemeinde Eigeltingen
Landkreis Konstanz
Bei der Gemeinde Eigeltingen (3.600 EW) ist zum 01. Mai 2015
eine Teilzeitstelle mit 50 % als
Reinigungskraft
zu besetzen, die Stelle ist unbefristet. Führerschein und PKW erforderlich.
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit den
üblichen Unterlagen bis spätestens 27. März 2015 an die Gemeinde Eigeltingen,
Personalamt, Krumme Straße 1, 78253 Eigeltingen. Für nähere Auskünfte steht Ihnen Hauptamtsleiter Herr Braun Tel. 07774/932218 oder stellv. Kämmerin Frau Lütte
07774/932213, rechnungsamt@eigeltingen.de gerne zur Verfügung.
www.eigeltingen.de
Reinigungszeit: Mo. – Fr. 9.30 – 11.30 Uhr
Wenn Sie Interesse haben, bewerben Sie sich bei:
Gottlieb-Daimler-Str. 5
78467 Konstanz
Tel. 07531 / 9421880
konstanz@
schwarzwaelder-service.de
Industrie- oder Bürokauffrau/-mann
mit QM-Erfahrung
als Vollzeitkraft.
Sollten Sie über eine abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich, mehrjährige Erfahrung im Bereich Qualitätsmanagement und über gute
Englischkenntnisse in Wort und Schrift verfügen,
richten Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung mit den
üblichen
Unterlagen
unter
Angabe
Ihrer
Gehaltsvorstellungen an folgende Adresse:
FSSB Chirurgische Nadeln GmbH,
zu Hd. P. Hirschle
Allmendweg 2, 79798 Jestetten
petra.hirschle@fssb.de
Unser Service begeistert immer mehr Kunden.
Daher suchen wir für unseren Großmarkt in Singen
Aushilfen (m/w) für Kommissioniertätigkeiten
Montag und Donnerstag ab 16.00 Uhr
Bitte bewerben Sie sich per E-Mail: info@Netzhammer.de
oder Tel. 0 77 31 / 99 88 45
Netzhammer
Großhandels GmbH
Güterstr. 23, 78224 Singen/Htwl.
Wir suchen für unsere interdisziplinäre Abteilung »Therapeutische Dienste«
am Standort Singen zum 01.05.2015 einen
Ergotherapeuten (m/w)
in Teilzeit
Die Stelle ist vorerst auf zwei Jahre befristet.
Die Ergotherapie ist fachübergreifend in den Kliniken tätig. Ihr Arbeitsgebiet
wird jedoch überwiegend im Bereich der Neurologie mit der angeschlossenen
Stroke Unit sein. Grundsätzlich behandeln alle Therapeuten ihre Patienten
auch am Wochenende und an Feiertagen. Die Therapie von ambulanten
Patienten wird ebenfalls zu Ihren Aufgaben gehören.
Ihr Profil:
• Abgeschlossene Ausbildung und staatliche Anerkennung als
Ergotherapeut/Ergotherapeutin – vorzugsweise mit Berufserfahrung
in der Neurologie
• Selbständige Arbeitsweise, fachliche Kompetenz und Freude am Beruf,
verbunden mit der situativen Flexibilität, die im Akutkrankenhaus
unumgänglich ist
• Bereitschaft und Fähigkeit, mit akustationären Patienten professionell
und wertschätzend im engen, interdisziplinären Team zu arbeiten
• Eigenverantwortung und Selbständigkeit im beruflichen Handeln
• PC­Grundkenntnisse
Wir bieten Ihnen:
• Arbeiten im multiprofessionellen Team von Physiotherapeuten,
Masseuren und Logopäden
• Ein interessantes, breit gefächertes Aufgabengebiet mit überwiegend
stationären Patienten
• Fort­ und Weiterbildungsmöglichkeiten, innerbetrieblich und extern
• Vergütung nach TVöD, entsprechend Ihrer beruflichen Erfahrung und
Qualifikation
Für weitere Informationen steht Ihnen die Abteilungsleitung Anita Knauss un­
ter Tel. 07731/89­2130 oder ­2131 gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte richten Sie Ihre vollständigen
Bewerbungsunterlagen an:
Gemeinnützige Krankenhauzsbetriebsgesellschaft
Hegau­Bodensee­Klinikum mbH
Personalabteilung
Virchowstraße 10, 78224 Singen
E­Mail: personal.info@glkn.de
Ihre Anzeigenberaterin
für den Stellenmarkt:
Sabine Storz
Tel. 07731/880025
Fax 07731/880036
s.storz@wochenblatt.net
WOCHENBLATT, STÜNDLICH AKTUELL UNTER WWW.WOCHENBLATT.NET
WOCHENBLATT
AUSBILDUNGSPLATZ zum/zur
MEDIZINISCHEN FACHANGESTELLTEN
Wir suchen zum nächstmöglichen Eintritt:
eine/n Lohn- u. Finanzbuchhalter/in halbtags
Wir sind ein junges, mittelständisches Unternehmen im
medizintechnischen Bereich und bieten Ihnen eine
interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit.
Zur Verstärkung unseres Büro- und Qualitätsmanagement-Teams suchen wir für sofort oder nach
Vereinbarung eine/n zuverlässige/n
MIT DEM
WOCHENBLATT
FINDEN SIE IHR
WUNSCHPERSONAL!
Zwingende Voraussetzung sind gute DATEV-Kenntnisse. Nach einer
entsprechenden Einarbeitungszeit erwarten wir eine selbstständige und
eigenverantwortliche Arbeitsweise, sowie Kunden- und Teamfähigkeit.
Ab 1. September 2015 bieten wir in unserer Praxisgemeinschaft für Frauenheilkunde einen Ausbildungsplatz zum/zur
medizinischen Fachangestellten an.
Voraussetzungen sind mindestens ein Realschulabschluss, EDVKenntnisse, Kontaktfreudigkeit und Interesse am Umgang mit
Menschen sowie Teamarbeit.
Über Ihre schriftliche Bewerbung freuen sich
Frau Winckler oder Dr. Uta Köbler
Hegaustr. 14, 78224 Singen, Tel. 07731/61366
Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an:
Fulminant GmbH, Rolf Fischer, Meßkircher Str. 165, 78333 Stockach
Wir stellen ein!
EmulTech e.K.wir
stellen ein:
Vollzeitmitarbeiter mit Führerschein
für Industrieservice und Schmierstoffmanagement
450 € Kräfte für Anlagen- und Maschinenreinigung
Samstag, Sonntag und Feiertage
Bewerbung: EmulTech e.K. Tel.: 07731 - 13 555
Gewerbestrasse 5-7 / D-78224 Singen oder unter : info@emultech.de
Kreative, motivierte
Friseurin
in Teilzeit und auf 400-€-Basis nach
Radolfzell gesucht.
Tel. 07732/9389710 oder 0176/70 887 517
Wir suchen für das FAZZ-Restaurant
in Singen ab sofort:
Koch/Köchin und Küchenhilfen
zur Festanstellung und
auf 450-€-Basis. Tel. 0 77 31/18 55 65
Zuverlässige und gewissenhafte
Reinigungskraft
in Teilzeit (2x wö., ca. 5 Std.)
für Gewerbeimmobilie gesucht.
Eine Langzeitanstellung wird
angestrebt.
Tel. 0176 / 53 53 76 78
Das Café-Perlmuschel-Team in Iznang
braucht dringend Unterstützung ab April
und sucht mehrere
Allroundtalente
mit oder ohne Vorkenntnisse (Service,
Theke, Küche) in flexibler Teilzeit oder
stundenweise zwischen 11.30 und
22.00 Uhr täglich, außer mittwochs.
Wer macht mit?
Telefon 0 77 32 / 5 70 83
Andrea und Isis Blumer
Wir suchen ab sofort
für ein Objekt in Eigeltingen rüstige
Rentner für 3x wö. Reinigung Mo.,
Mi., Fr., insg. 9 Std./Wo. mit guten
Deutschkenntnissen auf geringfügiger Basis (343 €/Mtl.).
Rimex Gebäudemanagement GmbH
Tel. 07152 30778-0
Wir suchen ab sofort Verstärkung in unserem Team:
mit sehr gutem Sehvermögen und Fingerfertigkeit
• CTA/PTA/Chemikanten
• Vertriebsmitarbeiter mit sehr guten Englischkenntnissen
justo GmbH
August-Ruf-Straße 17a, 78224 Singen, Tel. 0 77 31 / 14 460 - 0
bewerbung@justo.eu, www.justo.eu
Wir suchen ab sofort oder später
Examinierte Krankenschwester/-pfleger
Altenpfleger/in
in Teilzeit und /oder 450 Euro Basis
Arbeitszeit nach Vereinbarung.
Führerschein Klasse B (ehemals 3) erforderlich.
Um schriftliche Bewerbung wird gebeten.
GmbH
HÄUSLICHE KRANKENPFLEGE
Bodenseestr. 5 · 78315 Radolfzell
Wir bieten einen sicheren und
langfristigen Arbeitsplatz in
einem motivierten Team. Keine Sonntagsarbeit!
Ihre aussagekräftige schriftliche
Bewerbung schicken Sie bitte an:
post@baeckerei-engelhardt.de
od.: Bäckerei Engelhardt GmbH,
Ratoldusstr. 60, 78315 Radolfzell
Schlemmerbär
Tiefkühlheimservice in Stockach
sucht Verkaufsfahrer/in zur
Verstärkung. Tel. 0157/73511618
Kommen Sie in unser Team!
Wir suchen ab sofort
ZUSTELLER/-INNEN
für den Bereich Eigeltingen.
Sie stellen in Teilzeit Brief- und Paketsendungen zu.
Ihre durchschnittliche Arbeitszeit beträgt 19,25
Stunden pro Woche. Es wird im job-sharing
gearbeitet, auf eine Arbeitswoche mit 38,5 Stunden
folgt eine Freiwoche.
Sie beherrschen Deutsch in Wort und Schrift. Sie haben ein gepflegtes Äußeres und sind körperlich fit.
Kundenfreundlichkeit und Zuverlässigkeit zeichnen
Sie aus. Sie sind engagiert und arbeiten eigenverantwortlich.
Suchen zur Verstärkung unseres Teams
Mitarbeiter/in
für Verkauf in Vollzeit, Teilzeit oder
auf 450,– €-Basis.
Tel. 0 77 35 / 20 80
Sie haben eine Fahrerlaubnis der Klasse B.
Wir bieten Ihnen Tariflohn und die Sozialleistungen eines Großunternehmens.
Sie werden intensiv eingearbeitet.
Service- u. Küchenmitarbeiter/in
Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte an:
(Vollzeit, Teilzeit, 450-€-Basis) gesucht.
Telefon: 0 77 71/5118
Wir suchen ab sofort
Mitarbeiter (m/w):
Anlagenmechaniker (m/w)
• Schleifer/Polierer
• Lagerist/Staplerfahrer
• Produktionsmitarbeiter in 2- und 3-Schicht
• Mitarbeiter für die Kleinteilmontage
Konditor/ Konditormeister (m/w) in VZ
Gesucht: Taxifahrer/in
Tel. 0041 52 / 6 43 49 37
Zur Verstärkung unseres
jungen Teams, suchen wir einen:
Für namhafte Unternehmen im Raum Singen, Konstanz und Radolfzell suchen wir
mehrere Mitarbeiter (m/w):
Koch und
Bedienung
in Vollzeit sowie
Teilzeitkraft für Buffet
und Küchenhilfe
auf 450-€-Basis
Bewerbungen bitte per E-Mail an
info@zaunitaer.de
Landgasthof Wider
Zaunitär GmbH, Pfaffenhäule 50,
78224 Singen, 07731/5916730
Gottmadingen - Bietingen
Tel. 0 77 34/9 40 00
Deutsche Post AG, NL BRIEF Reutlingen, 19-06,
78060 Villingen-Schwenningen
oder per E-Mail an
postjobs.reutlingen@deutschepost.de
Weitere Informationen erhalten Sie unter der Rufnummer (0 77 31) 86 89 10 oder (0 77 31) 86 89 11
Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die
Ref.-Nr. EIG an.
STELLENMARKT
Mi., 18. März 2015
0!5,-!9%2
)NH6OLKER-AYER$IPL)NG&(
BAUUNTERNEHMUNG
Wir suchen ab sofort, oder nach Vereinbarung
Baufacharbeiter/Maurer
Baufacharbeiter/Maurer/Vorarbeiter
3).'%.&2)%$).'%.s(),,).%.342!33%
4%,%&/.¬¬¬¬¬¬s¬&!8¬¬¬
WWWBAUUNTERNEHMENMAYERDEsPMBAU TONLINEDE
Fitnesscenter in Singen
auf
Reinigungskräfte m/w
für ein Objekt in Öhningen,
Steiner Str. gesucht.
AZ: Montag – Freitag
Ray Facility Management, Kostenlose Hotline:
Mo. – Fr. ab 8.00 Uhr  0800 - 26 43 650
Seite 12
Für unser Objekt in Singen suchen wir erfahrene und zuverlässige Reinigungskräfte auf Minijob-Basis für
Urlaubs- und Krankheitsvertretung. AZ: Mo. – Fr. in der
Zeit von 9 bis 12 Uhr. – 2 Std. täglich. Wir freuen uns auf
Ihren Anruf.
Cosmos GmbH, Dynamostraße 3, 68165 Mannheim
Tel. 06 21/43 85 04 39 Herr Sperling
Wir suchen für unser UHU-STÜBLE:
zuverlässige & flexible
Servicekraft!
Küchenhilfe!
Auf 450-Euro-Basis.
Thekenkräfte
450€ Basis gesucht
Tel: 07731-181530 / Gewerbestr.5
9
9
9
9
9
9
Wir suchen per sofort:
Elektriker mit Berufsausbildung
Staplerfahrer
LKW – Fahrer mit FS – CE
Küchenhilfen und
Pflegepersonal
Fachkräfte und Helfer für
Industrie und Handel
Personaltaxi GmbH
78224 Singen 07731/90 97 18 -10
viola.darin@personaltaxi.de
Hotel Hirschen CH-8262 Ramsen
Für die Saison Mai – September suchen wir
– Serviceaushilfe w., vorwiegend abends
Sie bringen Service-Erfahrung mit, sind zw. 20 und 45, sehr flexibel, zuverlässig
und belastbar. Stellenbeschrieb unter offene-stellen.hirschen.ch oder
telefonisch zwischen 9.30 – 11.30 Uhr bei Silvia Müller, Tel. +41/52 743 11 41
BRAUN setzt mit Erfolg Maßstäbe!
Wir sind ein modernes, expansives Möbelunternehmen mit 10 Einrichtungshäusern
Für unser Wohnkaufhaus in Singen
suchen wir zum baldmöglichsten Termin:
Abteilungsleiter/-in Disposition
Sie sind für unsere gesamte Logistik verantwortlich. Ihnen obliegt unser
Fuhrpark, der Wareneingang, die Lagerung sowie der Warenausgang. Sie
führen und motivieren einen großen Teilbereich unseres Mitarbeiterteams fachlich und disziplinarisch. Kundenbeanstandungen begegnen Sie mit fachkundigen Argumenten und Handlungen. Sie sollten über Erfahrung in einer vergleichbaren Position verfügen.
Abteilungsleiter/-in Küchen
Sie organisieren in Ihrer Abteilung den Verkauf und die Kundenberatung, das
Sortiment und die Warenpräsentation. Sie haben Freude am Verkaufen, Organisationstalent, Durchsetzungsvermögen und die Bereitschaft Verantwortung zu
übernehmen. Gute Fachkenntnisse setzen wir voraus.
Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz, gutes Betriebsklima und ein angemessenes Gehalt, sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld.
Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf Ihre schriftliche
Bewerbung. Alle wichtigen Einzelheiten besprechen wir gerne mit Ihnen in einem
persönlichen Gespräch.
Carl-Benz-Straße 22
78224 Singen
Tel.: 0 77 31/ 8 75 80
E-mail: info@bmc-si.de
Flexible Mitarbeiter
mit Führerschein
zum sofortigen Eintritt gesucht
für die Bereiche
• Schadstoffsanierung
• Schimmelsanierung
• Industriedemontage
• Entkernung
PSB Umweltservice GmbH / Co. KG
TakeOff - Gewerbepark 3
78579 Neuhausen ob Eck
Tel. 0 74 67 / 91 07 74
Suche
Küchen- und
Möbelmonteur/in
auf 450-€-Basis sowie einen
Lieferanten und
Monteur
Spätere Festeinstellung möglich.
Tel. 0176 / 84 34 48 41
Hotel Restaurant Hohentwiel
sucht ab sofort oder n. Vereinbarung
Buffetkraft m/w
Zimmermädchen
Das renommierte Seniorenzentrum Stockach – Evangelisches Altenpflegeheim ist im
Herbst 2014 in einen modernen Neubau mit 87 Pflegeplätzen umgezogen.
Wir arbeiten nach dem Wohngruppenmodell.
als Aushilfe, Teil- o. Vollzeit.
Herr Schröder, Tel. 07731-99070
Für unsere Einrichtung suchen wir ab sofort im Rahmen von Teilzeitbeschäftigungen
BRAUN Möbel-Center GmbH & Co. KG; Markwiesenstraße 38; 72770 Reutlingen
Nähere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer: 07771/801-0.
Jungkoch und
Servicekraft
9LHOHQ'DQNIU-DKUH9HUWUDXHQ
in Teil- oder Festanstellung
gesucht. Geregelte Arbeitszeiten.
www.fobelo.com
E-Mail: info@fobelo.com
Telefon 0178 / 6 3713 52
Wir suchen ab sofort engagierte/n
– Schreinermeister/-in
– Geselle/-in mit Berufserfahrung
Jürgen Schmid | Bau- und Möbelschreinerei
78224 Singen, Freibühlstraße 17
Tel. 0 77 31/ 6 28 65, Fax 0 77 31/ 6 49 38
E-Mail: info@schreinerei-schmid-singen.de
DXVDOOHQ%HUHLFKHQ
IUXQVHUH1LHGHUODVVXQJLQ6LQJHQ
Übertariflicher
9,50
hauswirtschaftliche Hilfskräfte (m/w)
Suche Taxifahrer/in
in Voll-, Teilzeit, Aushilfe (450 €)
Personenbeförderungsschein
erforderlich. Tel.: 0177/4 06 03 14
Zur Verstärkung unseres Teams
suchen wir ab sofort:
Restaurantfachfrau/mann
und Servicepersonal
Was Sie mitbringen sollten:
– eine Ausbildung in der Gastronomie
oder entsprechende Berufserfahrung
– stets ein sonniges Gemüt und ein
Lächeln für unsere Gäste
– gute Deutschkenntnisse
Was Sie von uns erwarten können:
– ein angenehmes Betriebsklima
– ein modernes Arbeitsumfeld
– übertarifliche Bezahlung
Bitte richten Sie Ihre schriftliche
Bewerbung an:
Beshiri Gastro GmbH, Bahnhofplatz 7,
78462 Konstanz oder
nadine.fischer@beshirigastro.de
Tel. 0173/6384993
Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an:
personalabteilung@stift-freiburg.de oder per Post an:
Evangelisches Stift Freiburg, Personalabteilung, Hermannstr. 10, 79098 Freiburg
Du brauchst
Mäuse?
Verdien’ sie Dir!
... mit der
Zustellung von
Wochenblättern
am Mittwoch!
Bewirb Dich schnellstmöglich bei uns als
ZUSTELLER/IN
(ab 13 Jahren) für das WOCHENBLATT am Mittwoch in
– ENGEN
– STEISSLINGEN
– SINGEN
– STAHRINGEN
– RADOLFZELL
– GAILINGEN
– HÖRI
– RAMSEN CH
Informiere Dich unverbindlich! Wir freuen uns über Deine
Bewerbung unter: E-Mail: vertrieb@wochenblatt.net
Telefon 077 31 / 88 00 44
Wir sind für Dich da: Montag bis Freitag
von 8.15 Uhr bis 12.30 Uhr und 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr
WOCHENBLATT
STELLENMARKT
Mi., 18. März 2015
Das Alten- und Pflegeheim Hospital zum Heiligen Geist inmitten der Altstadt von
Radolfzell am Bodensee bietet 102 pflegebedürftigen Menschen eine Heimat.
12 Tagespflegeplätze stehen Tagesgästen zur Verfügung.
Reinigungskräfte für Engen
Zahnarztpraxis in Konstanz sucht zum 01.07.2015
auf geringfügiger Basis gesucht
Arbeitszeiten sind Montag bis Samstag jeweils ca. 1,5 Std.
(Arbeitsbeginn ab 18.00 Uhr).
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Examinierte Alten- oder Krankenpfleger (m/w)
Pflegehelfer (m/w)
Betreuungskräfte nach § 87 b (m/w)
Bundesfreiwilligendienst (Bufdi’s) (m/w)
Seite 13
Jung GmbH Gebäudereinigung,
78315 Radolfzell, Tel. 0 77 38/74 12
Alle weiteren Informationen finden Sie im Internet auf unserer Homepage:
http://www.altenheim-radolfzell.de/stellenangebote
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an:
Hospital zum Heiligen Geist, Pflegedienstleitung, Poststraße 15,
78315 Radolfzell oder per E-Mail: daniel.schlegel@spitalfonds-radolfzell.de
Wir suchen zum nächstmöglichen Eintritt:
eine/n Mitarbeiter f. Lagertätigkeiten
auf 450-€-Basis
Nach einer entsprechenden Einarbeitungszeit erwarten wir eine
selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise.
Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an:
Fulminant GmbH, Rolf Fischer, Meßkircher Str. 165, 78333 Stockach
Kommen Sie in unser Team!
Wir suchen
Sortierkräfte
FÜR BRIEFE UND PAKETE
Als
AlsPersonaldienstleister
Personaldienstleisterverleihen
verleihenund
undvermitteln
vermitteln wir
wir
Facharbeiter und Produktionspersonal an namhafte
Facharbeiter
und
Produktionsmitarbeiter
an
namhafte
Industrieunternehmen in Wangen, im Kreis Ravensburg
Industrieunternehmen
und
im Bodenseeraum.im Kreis Überlingen und in
in Singen, ab sofort in Teilzeit.
Radolfzell.
Sie unterstützen uns an sechs Wochentagen von
Montag bis Samstag bei der Sortierung von Briefund Paketsendungen. Arbeitszeit 12,5 Stunden in der
Woche in der Zeitlage zwischen ca. 06.00 Uhr und
09.00 Uhr.
Sie beherrschen Deutsch in Wort und Schrift. Sie haben ein gepflegtes Äußeres, arbeiten zuverlässig und
sind körperlich fit.
Wir bieten Ihnen Tariflohn und die Sozialleistungen eines Großunternehmens.
Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte an:
Deutsche Post AG, Niederlassung BRIEF Reutlingen, 19-06, 78060 Villingen-Schwenningen oder
E-Mail: postjobs.reutlingen@deutschepost.de
Weitere Informationen auch unter der Rufnummer
(0 77 31) 86 89-10 oder (0 77 31) 86 89 11
Im Auftrag unseres Kunden Rafi GmbH & Co. KG suchen
wir
sofortunseres
für langfristige
Im ab
Auftrag
KundenEinsätze:
suchen wir ab sofort
fürPRODUKTIONSMITARBEITER
langfristige Einsätze:
(m/w)
– MASCHINENBEDIENER
(m/w)
SMD
Lagerhelfer
(m/w)
(m/w)
LÖTER
Lagerfachkräfte
(m/w)
(m/w)
ELEKTRONIKER
Produktionsmitarbeiter
(m/w)
MECHATRONIKER
(m/w)
mit
Englischkenntnissen
 Ferienjobber (m/w)
SIEBDRUCKER (m/w)
Der Einsatz erfolgt je nach Aufgabengebiet im
Dreischichtbetrieb.
Der
Einsatz erfolgt je nach Aufgabengebiet im
Dreischichtbetrieb.
Weitere Einzelheiten über Aufgabengebiet, Arbeitszeit,
Weitere
Einzelheiten über
Aufgabengebiet,
Arbeitszeit,
Verdienstmöglichkeiten,
Vertragsinhalte
etc. würden
Verdienstmöglichkeiten, Vertragsinhalte etc. würden wir
wir gerne persönlich mit Ihnen besprechen.
gerne persönlich mit Ihnen besprechen. Bitte vereinbaBitteSie
senden
Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen.
ren
einen Vorstellungstermin
oder senden Sie uns Ihre
Bewerbungsunterlagen.
Eurokey Personalservice GmbH
Eurokey
Personalservice
GmbH
Tegginger
Str. 5 * 78315 Radolfzell
Brunnenplatz
88276 Berg
Telefon 077328/*94268312
Telefon
Telefax0751/5602530
07732 / 94268320
Telefax 0751/56025320
info@eurokey-personalservice.de
info@eurokey-personalservice.de
Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die
Ref.-Nr. SO an.
) *$ $ #,,"*,$** $,)$#$ ) '),2+)$ #, -$$ -* $ )$
-,%#%"4 -*), -$ 2$,$!5 $*) ,##0)! ", $ %$*,$2 # %$*5 $*)
'2",,*,)!%#'"1)!%#'%$$,$*'),2-**5
-))*,)!-$-$*)*#**-$0)2-#$*,#&"$,'-$!,$$
*,*$-
! %
!(
• )$,0%),",-$)),-$
• .)-$-$%,/,%$),.))
-$$),)
• )*,""-$),)#$74!%*,$7-$
(-",,*),$),-$
• )#$$,',#)-$)),-$*7
')%2**
• $-*##$),#,$)% !,",)$
ZAHNMEDIZINISCHE/N FACHANGESTELLTE/N
zur Unterstützung in der
Assistenz > Vollzeit / Teilzeit
– gerne Berufsanfänger/in
– Praxis-Software: Damp-Soft DS-Win (Kenntnisse von Vorteil aber
nicht Bedingung)
Schriftliche Bewerbung bitte an:
Dr. Dirk Jansen, Lutherplatz 9, 78462 Konstanz
oder per E-Mail an: jansen-zahnarzt@gmx.de
(
• )%")*"%**$-*"-$"*
))$*#$!).)
-$*,*,%7-$
-,*-!,$!%))!2-#)4
,)"-$2-#*,)205$!)
• ) ))-*))-$#))
-$*,*,%,$!
• -,!%##-$!,/!,$-$
*)*-,),$
• $*7%$7$,",,
* ",*$-"
! !! ! !(
(
• ")0*$*"%**$-*"-$
• )$,0%),".)$",-$)
"*))$*#$!).)
-$*,*,%7-$
)%2**4-",,-$)#$
-,*-!,$!
• ")*--$-$/%$,&)-$$
• ) ))-*))-$#))
• %!-#$,,%$/%$%)!%##$**$-$
-$*,*,%,$!
,&)-$$
• ),*,2-),),8;7*,9
• -"-$-$$,)0*-$),),)
• -/)"**-$*"*,*,$),*0*
• $,)$#$-)'),2-**0)!2-6
*%0#!,-$%"1",,
$-)$$%/,/)))$
),$$$$$/"*,$-$$,)**$,$),*'",2$$#$$%/,/$4)%")$-$
2-!-$,*%)$,),$ $,)$#$ #, "*,-$*),) $,"%$-$4 ) 2- $% $ $) )
*&$*,$ )"-*)%$$ -,*"$* ",5 $$ $,)**), *$4 0.)$ 0) )$ !$$$7
")$$52-*$$-$*,,)-**!),$0)-$*-$,)"$#,",*/%)*,""-$-$
).*,#&"#$,),,*,)#$')"$)5*,%!":/*)5
+ . ) ' $ 34 + 36' 89578 %' ) ;5: 8642 :856+1)
$$$)#)
Die Perlavita AG, ein Unternehmen der Tertianum Gruppe, bietet
Dienstleistungen für die Gesundheit im Alter an. Diese sind auf die
Bereiche Langzeitpflege, Kurz- und Entlastungspflege, Palliative Care, Psychogeriatrische Pflege, Geriatrische Rehabilitation und
Betreutes Wohnen ausgerichtet. An unserem Standort in Berlingen/
Kanton Thurgau am Untersee (Region Bodensee) bieten wir unseren
138 Gästen das komplette Perlavita Dienstleistungsangebot an.
Für unsere geriatrische Rehabilitationsklinik sowie den Bereich
Langzeitpflege suchen wir zur Ergänzung unseres Teams mit Stellenantritt per sofort oder nach Vereinbarung
Gesundheits- und Krankenpfleger/in, examinierte Krankenpflegefachkräfte oder Altenpfleger/in mit 3-jähriger Ausbildung
als Dipl. Pflegefachfrau/-mann, Pensum 60 - 100%
Sie verfügen über:
• Erfahrung in der geriatrischen Pflege / Rehabilitationsbereich
• Freude an Organisation und der Übernahme von Verantwortung
• Empathie und Engagement
• Bereitschaft für interdisziplinäre Zusammenarbeit im Team
• Interesse an der Weiterentwicklung des Angebots
• Verständnis und Einfühlungsvermögen im Umgang mit vorwiegend
betagten multimorbiden Menschen
• Fähigkeit auf die individuellen Bedürfnisse in der Diagnostik und
Therapie einzugehen
• ausländische Diplome zwingend mit SRK Anerkennung
Es erwartet Sie:
• eine vielseitige Tätigkeit mit medizinischen Herausforderungen
• Möglichkeit sich in diesem Fachbereich weiterzubilden
• Flache hierarchische Strukturen
• ein am humanistischen Menschenbild orientiertes Pflegeverständnis
• Vergünstigungen bei Partnerfirmen - attraktives Verpflegungsangebot – 5 Wochen Ferien
• ein motiviertes Team an einem schönen Arbeitsplatz am Untersee
Fühlen Sie sich angesprochen? Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Foto an:
Perlavita AG Neutal
Frau Esther Zürcher · Leiterin Pflege & Betreuung
Seestrasse 101 · CH-8267 Berlingen
Telefon: 0041 52 762 51 51
neutal@perlavita.ch · www.neutal.perlavita.ch
Taxifahrer/in gesucht in Vollund Teilzeit. Tel. 0173/8569460,
Taxibetrieb Robertus
Bedienung in Voll- und Teilzeit mit
Erfahrung gesucht.
Stockacher Jazz Café, Tel. 0152/38250300
Zur Verstärkung unseres Teams
suchen wir ab sofort:
Koch, Küchenchef und
Jung- oder Beikoch
(alles m/w)
Was Sie mitbringen sollten:
– eine Ausbildung in der Gastronomie
oder entsprechende Berufserfahrung
– stets ein sonniges Gemüt und ein
Lächeln für unsere Gäste
– gute Deutschkenntnisse
Was Sie von uns erwarten können:
– ein angenehmes Betriebsklima
– ein modernes Arbeitsumfeld
– übertarifliche Bezahlung
Bitte richten Sie Ihre schriftliche
Bewerbung an:
Beshiri Gastro GmbH, Bahnhofplatz 7,
78462 Konstanz oder
nadine.fischer@beshirigastro.de
Tel. 0173/6384993
Reinigungskräfte m/w
für Objekte in Gailingen,
Rheinhalde und Büsinger Str.
gesucht. AZ: Montag – Freitag
Ray Facility Management, Kostenlose Hotline:
Mo. – Fr. ab 8.00 Uhr  0800 - 26 43 650
Aufsichtspersonal
in Voll-/Teilzeit für unsere Spielhallen
in Gailingen und Waldshut-Tiengen
ab sofort gesucht.
Braun Automaten GmbH
Tel. 0 71 21/ 3 81 92 73
Wir stellen ein!
Für unseren Kunden, ein großes, renommiertes Unternehmen aus
dem Raum Singen mit vielen innovativen Zukunftsplänen, suchen wir
Sie als
CNC-Maschinenbediener (m/w)
Ihr Aufgabengebiet:
• Bedienung von CNC-Maschinen
• Werkzeugwechsel
• Durchführung produktionsbegleitender Kontrollmessungen
• Programmierkenntnisse von gängigen Steuerungen
Wir bieten:
• Übertarifliche Entlohnung
• Angenehme und sichere Arbeitsplätze
• Sehr gute Übernahmechancen
Kenntnisse:
• CNC-Maschinenbedienung
• Werkzeugwechsel
• Programmierkenntnisse
• Messmittelumgang
• Arbeiten nach Zeichnungen
Interesse?
Das persona service-Team
freut sich auf Ihren Anruf!
0 77 31/78 90-0
AMTLICHE BEKANNTMACHUNG
SINGEN
Stadtverwaltung
Öffentliche Ausschreibung nach VOB
Bauvorhaben:
Neubau Feuerwehrgerätehaus und
Jugendtreff (1.BA.)
Ort der Leistung: 78224 Singen-Beuren a.d. Aach,
Eichbühlstraße
Leistung/Umfang: 1. Flachdachabdichtungsarbeiten
2. Wärmedämmverbundsystem-Arbeiten
Angebotsfrist:
zu 1.) 31. März 2015, 10.00 Uhr
zu 2.) 31. März 2015, 10.30 Uhr
Der vollständige Bekanntmachungstext kann unter
www.in-singen.de (Verwaltung, Politik > Aktuelles aus dem
Rathaus > Ausschreibungen) eingesehen werden.
Mi., 18. März 2015
www.wochenblatt.net
14
WOCHENBLATT ONLINE,
STÜNDLICH AKTUELL UNTER
WWW.WOCHENBLATT.NET
ÄRZTETAFEL
city markt singen
neukauf moos
Mo. –Sa. 8.00 –20.00 Mo.-Mi.-Sa. 8.00 –20.00
Do. + Fr. 8.00 –21.00
Obst & Gemüse
Reichenauer Radieschen
große Bunde
aus Deutschland
Bund
1,39
Siz. Tarocco Orangen
Klasse I
aus Italien
1 kg
2,
nah & gut tengen
neukauf rielasingen
Mo.-Mi.-Sa. 8.00 –20.00
Do. + Fr. 8.00 –21.00
Mo.-Mi.-Sa. 8.00 –20.00
Do. + Fr. 8.00 –21.00
Reichenauer Mini-Gurken
Klasse I
aus Deutschland
Stück
0,79
23. 03. – 27. 03. 2015
Ich bin im Urlaub vom
30.03. bis 03.04.2015
Dr. J. Mutter
Praxis für Innere Medizin
Vertretung: Fr. Dr. Ehmann, Tel. 21539
Dres. Schielke/Kuß-Angehrn, Tel. 62134
Fr. Dr. Förg (30.+31.3.15), Tel. 65031
Bergstr. 8A, 78256 Steißlingen
Tel. 07738/5004
Vertreter:
Dr. Grüninger, Dr. Rosswag, Steißlingen
Dr. Freibauer, Eigeltingen
FLACHDACH
UNDICHT?
Gemeinschaftspraxis
Dr. med. C. + S. Wilms
Wir kommen sofort!
Rufen Sie an!
07731/83080
Kiwi
Klasse I
aus Italien
1-kg-Schale
Wir machen Urlaub
Fachärztin für Allgemeinmedizin
Virchowstr. 10c, 78224 Singen
Tel. 07731/797660
Widmann GmbH
Freibühlstr. 13 · 78224 Singen
www.widmann-singen.de
© www.konzeptplus-singen.de
MÜNCHOW
Praxis
Dr. med. Stephanie Fietz
1,
99
99
Fachärzte für Allgemeinmedizin,
Chirurgie, Sportmedizin,
Chirotherapie, Naturheilverfahren
- Dorfgärten 1, 78244 Gottmadingen -
Dr. med. Michael Jur
Internist - Diabetologe
Ernährungsmedizin – Sportmedizin
Akupunktur – Notfallmedizin
Sternengässle 2, 78244 Gottmadingen
Tel. 07731/977166
www.dr-michael-jur.de
Urlaub vom 30.03.2015
bis 02.04.2015
Vertretung in Notfällen durch
Drs. Kaiser + Wiesendanger
Gemeinschaftspraxis
Dres. med.
I. u. G. Grathwohl
Internisten
Haus- u. fachärztliche Versorgung
Uhlandstr. 54 · 78224 Singen
Wir sind im
Urlaub von Mo., 23.03. bis
einschl. Fr., 27.03.2015
Vertretung: Dr. Kaiser, Dr. Wiesendanger/Stoll
Dr. Zachmann, Dr. Schielke/Dr. Kuß-Angehrn
Urlaub vom
30.03. bis 03.04.2015
Praxisvertretung:
WWW.WOCHENBLATT.NET
WOCHENBLATT
UNABHÄNGIGE ZEITUNG FÜR DIE STADT UND DAS UMLAND
BEILAGENHINWEIS
Molkereiprodukte
Gazi Halloumi
Grill- und Pfannenkäse,
43% Fett i. Tr.
250-g-Packung
3,29
Pasta Sassella
Lammlachse
3,99
Bauchspeck
mariniert,
eigene Herstellung
100 g
1,99
Flüchtlingsdrama Syrien
Jetzt spenden!
Grobe Grillbratwurst
5 Mio. Menschen sind auf humanitäre
Hilfe angewiesen. Zwei Drittel der
Flüchtlinge sind Frauen und Kinder!
Aktion Deutschland Hilft leistet Nothilfe.
Gemeinsam, schnell und koordiniert. Helfen
Sie den Menschen - mit Ihrer Spende!
aus Deutschland
100 g
1,00
TEILAUSGABE:
VfR Stockach Saison 14/15
Pflanzenparadies Mauch
Autohaus Fritschi & Leiber GmbH
SELIGER Autoteile GmbH & Co. KG
Neukauf-Markt Sulger
pro optik
Pestalozzi Kinderdorf
GWG Immobilien
Wohnwerte Schütz
Udo Fischer GmbH
Reddy Küchen
Schweinefilet im Speckmantel
1,59
Orig. Schweizer Emmentaler
Taleggio
1,99
Spendenkonto 10 20 30,
Sozialbank Köln (BLZ 370 205 00)
Stichwort: Syrien/Nahost
Charity-SMS: Senden Sie ADH
an die 8 11 90 (5€*)
www.Aktion-Deutschland-Hilft.de
mariniert oder natur,
eigene Herstellung
100 g
0,70
vom 50-kg-Laib
geschnitten, 45% Fett i. Tr.
100 g
VOLLAUSGABE:
versch. Sorten,
z. B. Gnocchi
200-g-Packung
Aus unserer Frischetheke
mariniert oder natur,
aus Neuseeland
100 g
Unserer heutigen Wochenzeitung liegen folgende Prospekte bei:
ital. habfester Schnittkäse
48% Fett i. Tr.
100 g
IMMER EIN GUTER
WERBEPARTNER
Die Beilagen vieler unserer Kunden finden Sie auch im Internet
unter www.wochenblatt.net, wöchentlich aktuell!
WOCHENBLATT
2,29
RANUNKEL
LIEBKOST OSTERHASE
Nur in Rielasingen und Moos
Bunte Grillspieße
Steinbeißerfilet
1,99
ohne Haut
100 g
Aktions-Prospekt heute in Ihrem Wochenblatt
oder online
Kreative Dekoideen
furunter
Ihr
Fruhjahr
www.mauch-garten.de
2,99
lia.com
aus Lachsfilet
100 g
VERLAG SINGENER WOCHENBLATT GMBH + CO. KG
HADWIGSTR. 2A, 78224 SINGEN
Alles für den Start in die Grillsaison
EDEKA
Grillholzkohle
2,5-kg-Sack
EDEKA ÖKO-Grill- &
Kaminanzünder
aus Holzwolle
32-Stück-Packung
2,79
3,99
EDEKA
Grillbriketts
EDEKA
Grillanzünder
2,5-kg-Sack
2,79
flüssig
1-l-Flasche
3,49
Bull’s-Eye Grill
Feinkostsaucen
versch. Sorten
235 ml
1,69
Bull’s-Eye Grillsaucen
versch. Sorten
z. B. BBQ Sauce Original
450 ml
3,49
Jamie Oliver Spezial Grillgewürz
versch. Sorten,
z. B. scharfe Holzfeuerwürze
40 g
1,99
Heinz Feinkostsaucen
versch. Sorten,
z. B. Knoblauchsauce
220 ml
1,11
Aufgrund der Sortimentsstruktur sind in der Filiale Tengen nicht alle Angebote gültig. ANGEBOT GÜLTIG VOM 18. BIS 21. MÄRZ 2015 solange Vorrat reicht, Irrtum vorbehalten.
SINGEN
VORFREUDE
Neu
– Anzeigen –
HEMEN
DIE AKTUELLSTEN T
GKEITEN
DIE GRÖSSTEN NEUI
NACHRICHTEN
D I E S PA N N E N D S T E N
Neues über
Singen erleben
Singens gedruckter Newsletter_03/2015 Mittwoch, 18. März 2015
Das »Erzählzeit«-Programm weckt schon viel Vorfreude
GRENZÜBERSCHREITENDES LITERATURFESTIVAL VOM 11. BIS 19. APRIL
Fluss«, so lautet diesmal das Motto.
Die Autoren werden größtenteils neue
Romane vorstellen. 37 Städte und
Gemeinden in der Region beteiligen
sich am Literaturfestival. Das ist
neuer Rekord! »Unser Festival ist ein
Erfolgsmodell grenzüberschreitender
Kooperation mit großem Publikumszuspruch. Über 4500 Besucher pflegen zu kommen«, berichtet Urs
Hunziker, Bildungsreferent der Stadt
Schaffhausen. »Das facettenreiche
Thema verspricht spannende Kontraste und unsere Auswahl der Autoren ist wie immer hochkarätig und
top-aktuell«, betont Singens Oberbürgermeister Bernd Häusler.
Die Festival-Eröffnung findet diesmal
am Samstag, 11. April um 19 Uhr im
Stadttheater Schaffhausen mit dem
Autor Arno Camenisch, begleitet vom
Akkordeonisten Hans Hassler, sowie
dem Kabarett-Duo »schön&gut« (Bild)
PSSST BETTENHAUS
Gesund schlafen
Größen, Formen, Materialien wie Latex oder
Kaltschaum,
Marken
und Härtegrade können
hier ausprobiert werden:
angefangen von preisgünstigen Modellen aus
der PSSST-Kollektion
mit
unterschiedlich
hohen Einlegeplatten bis
hin zu den Luxusmodellen von Tempur mit optimaler Druckentlastung oder dem innovativen
Sanapur-Schlafsystem.
APOTHEKE SAUTER
KEINE CHANCE FÜR FUSSUND NAGELPILZ
HEGAU BEWEGT SICH
JETZT ELLIPTIGO PROBEFAHREN
Fast jeder Dritte hat irgendwann
einmal mit Fußpilz und jeder Achte
mit Nagelpilz zu kämpfen.
Die Infektionen zeigen sich meistens
durch Jucken und Hautrötungen
und sind unabhängig von der persönlichen Hygiene.
Die Pilze lauern oft an warmen,
feuchten Orten wie Saunen oder
Schwimmbäder. Da Pilzinfektionen
äußerst selten von alleine heilen,
sollten sie frühestmöglich behandelt
werden. Dabei ist Ausdauer angesagt, denn wird die Behandlung zu
früh abgebrochen, kehrt der Pilz zurück.
Es sollte ebenfalls darauf geachtet
werden, dass Schuhe wie auch Socken desinfiziert oder mit einem
fungiziden Hygienespüler gewaschen werden. Trocknen Sie nach
Sauna oder Schwimmbadbesuch
ihre Füße gut ab und tragen Sie Badeschuhe.
Um eine Ansteckung oder eine erneute Infektion zu vermeiden, sollten Sie auch darauf achten, die Füße
immer trocken zu halten sowie
Schuhe zu tragen, die atmungsaktiv
sind. Wechseln Sie während einer
Infektion täglich das Handtuch und
reinigen Sie die Teppiche im Bad regelmäßig.
Michaela &
Peter Hug aus
Singen gehören zu den
ersten zehn
ElliptiGOTrainern in Deutschland. Unter dem
Motto: »Hegau-bewegt-sich«, bieten
sie kostenlose Probefahrten, Sportgruppen, Events und den Verkauf von
ElliptiGO an. Damit können Sie draußen gelenkschonend den ganzen Körper trainieren. Telefon 07731-799689
oder: mail@hegau-bewegt-sich.de.
ANWALTSKANZLEI BISCHOFF
IHRE VORSORGEKANZLEI
Für
Familien,
Singles und Unternehmer
ist
eine rechtzeitige
Vorsorge in allen
Lebenslagen unabdingbar. Wie
sieht eine gute Vorsorgevollmacht
aus? Wie sichere ich meine Angehörigen ab? Rechtsanwalt Guido Bischoff berät Sie zu allen Themen rund
um Familie, Erben, Medizin und Gesundheit. Tel. 07731/9757949, Erzbergerstraße 8A in Singen.
www.anwaltskanzlei-bischoff.de
Das gesunde
Abnehmen
mit
dem
Body-medErnährungskonzept hat
auch Sascha
Janus überzeugt, denn
er konnte über 50 kg Körperfett abnehmen: »Auf der Suche nach
einem Programm, um nachhaltig
und bewusst abzunehmen, bin ich
auf Body-med gestoßen. Dieses betreute Programm mit wöchentlichen
Kontrollmessungen und ergänzendem Fitnesstraining hat mich zum
Erfolg geführt. Nach drei Monaten
habe ich mir vorgenommen, noch
weitere drei Monate anzuhängen.
Und das hat auch sehr gut funktioniert. Der Erfolg spiegelt sich auch
bei der Ernährungsumstellung und
dem regelmäßigem Training wider.
Mit einer ausgewogenen Ernährung
halte ich nicht nur mein Körpergewicht, sondern kann auch weiterhin
›Kilos purzeln‹ lassen.« Interessierte
finden weitere Informationen unter
www.bodymed.com oder Telefon:
07731/95880.
statt. Der Abschluss ist ein Sonntagsfrühstück in der Stadthalle Singen
mit den Schauspielern Jörg Schüttauf
und Holger Umbreit. Sie lesen spielend aus dem Roman »Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und
verschwand«. Wer hierfür Karten kaufen möchte, der sollte nicht zu lange
zögern. Der Vorverkauf fürs Sonn-
tagsfrühstück läuft bereits sehr gut.
Bei allen anderen Veranstaltungen der
»Erzählzeit« ist der Eintritt frei!
Das Programmheft liegt in zahlreichen Geschäften der Region und in
öffentlichen Einrichtungen aus. Stets
aktuelle Informationen bietet die
Homepage des Festivals im Internet
(www.erzaehlzeit.com).
AUTOHAUS BRÜTSCH
FAHRZEUGANKAUF!
NOA NOA SINGEN
FÜR KLEIN ODER GROSS
SPARKASSE SINGEN-R’ZELL
SICHERER IMMOBILIENKAUF
Es gibt Raum für
alles. Vielleicht ein
Wunsch für einen
guten Freund, ein
Muster, das verändert werden soll
oder der Traum,
einen neuen Ort
zu erkunden. Nehmen Sie sich Zeit,
um über Ihre
Wünsche für diesen Frühling nachzudenken und tragen Sie diese bei
sich in der Jackentasche. Vielleicht
werden sie dann wahr.
Das Immobiliencenter der Sparkasse Singen-Radolfzell genießt durch seine kompetente, faire und persönliche Beratung in
der Region höchste Wertschätzung. Dank
einer für Sie maßgeschneiderten Immobilien-Finanzierung – mit einem Superzins
ab 1,35 Prozent – stellen Sie Ihr neues
Heim von Anfang an auf ein sicheres Fundament. Ihr Berater hilft Ihnen auch bei der
Suche nach Ihrer Traumimmobilie, erklärt
Ihnen, wie Sie am besten darauf hin sparen
und informiert Sie über die besten Fördermöglichkeiten. Und auch wenn einmal
etwas Unvorhergesehenes passiert, findet
er mit Ihnen sicher eine passende Lösung.
FAHRZEUG
Aus
orthopädischer
Sicht können ergonomische Nackenstützkissen
bei einer verspannten
Halsmuskulatur helfen
und zu einem entspannten Schlaf beitragen. Das
gilt sowohl für Seiten-,
als auch für Rückenschläfer. Das PSSST Bettenhaus bietet neben
einer großen Auswahl an Nackenkissen auch eine fundierte und freundliche Beratung. Viele verschiedene
& TIBHA PHYSIOTHERAPIE
BODYMED MACHT FIT
STÄDTISCHE BIBLIOTHEKEN SINGEN
Die Vorbereitung des Literaturfestivals „Erzählzeit ohne Grenzen“ ist
jedes Mal ein Kraftakt für das
deutsch-schweizerische Organisationsteam. Den großen Aufwand danken die Literaturfreunde aber stets
mit einem hervorragenden Besuch
der zahlreichen Veranstaltungen.
Auch jetzt, kurz nach der Veröffentlichung des Programms für 2015,
freut sich Barbara Grieshaber schon
über viele positive Rückmeldungen.
Bei der Leiterin der Städtischen Bibliotheken Singen laufen alle Fäden
zusammen.
53 Veranstaltungen mit 37 Schriftstellerinnen und Schriftstellern, aber
auch mit Schauspielern, Musikern
und Filmemachern stehen auf dem
Programm des sechsten Literaturfestivals »Erzählzeit ohne Grenzen«
Singen-Schaffhausen vom 11. bis
19. April 2015. »Stadt – Land –
L F IT N E S S
FA Z Z M E D IC A
Sie wollen oder müsANKAUF
sen Ihr Fahrzeug verkaufen? Sie haben ein
Wir kaufen Ihren
neues Auto gekauft
PKW ab BJ 2006
bis max. 80 TKM
und wollen Ihr altes
privat verkaufen? Ihr
Partner, wenn es um
den privaten Fahrzeugankauf in der
Region geht. Herr Andre Thiehoff
(Verkaufsleiter Gebrauchtfahrzeuge)
unterbreitet Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot für Ihren Gebrauchtwagen. Unkompliziert, schnell
und fair! Seit über 40 Jahren Ihr Partner in Singen und Tuttlingen.
DAS MULTIMARKEN - AUTOHAUS
Seit über 40 Jahren
Ihr kompetenter Partner
rund um das Thema Mobilität
Ihr persönlicher
Ansprechpartner:
André Thiehoff
0 77 31 - 90 98 123
www.bruetsch.de
INDIVIDUELL OPTIC
Der Frühling wird bunt
Augenoptikermeister Peter
Trunk von individuell Optic
hat von der Messe »Opti«
in München – der weltweit
führenden
Optik-Fachmesse – die heißesten
Trends für den BrillenFrühling nach Singen gebracht. Und das Frühjahr
wird farbig und unbeschwert: bei Fassungen
und Gläsern! Für Fassungen sind edle Kunststoffe
der letzte Schrei, teils auch
mehrschichtig und mehrfarbig. Besonders edel wirken satinierte Oberflächen. Aber auch transparente Farben
wie rot, blau, grün oder braun ziehen
alle Blicke auf sich. Sehr komfortabel
und bequem sind hauchdünne, superleichte Fassungen aus Acryl mit Titanbügeln und anpassbarer Nasenauflage
für einen perfekten Sitz. Beinahe revolutionär sind Fassungen, die im 3DLasersintering-Verfahren hergestellt
werden. Diese hat »Monoqool« aus
Dänemark ganz neu vorgestellt.
Bei den Formen beherrschen runde
Silhouetten das Bild, sowohl bei den
Brillen mit Korrektur, als auch bei den
Sonnenbrillen. Auch hier liegt der
Fokus auf der markanten Optik. Individualisten tragen avantgardistische
Metall-KunststoffKombinationen
oder die brandneuen Modelle von
Hapter aus Italien
im außergewöhnlichen Textildesign.
Großen Wert legen
die Hersteller auch
bei Sonnenbrillen
auf hohen Tragekomfort, der sich
unter anderem in
Form von ultraleichten Titanbügeln zeigt. Oftmals
sorgen farbig verspiegelte Gläser mit
optimalem UV-Schutz für den etwas
anderen Durchblick. Neben dem bewährten Ray-Ban-Sortiment mit seinen Klassikern im Pilotenstil, machen
auch flächige Sonnenbrillen aus Metall oder Acetat Lust auf die ersten
sonnigen Tage. Auch die Sportbrillenmarken wie adidas und Oakley setzen
auf den bunten Look, der einfach gute
Laune macht und sich absolut sehen
lassen kann. Nahezu alle Sonnenund Sportbrillen gibt es bei individuell Optic auch in Ihrer individuellen
Sehstärke. Peter Trunk und sein Team
beraten Sie dazu sehr gerne und vermessen Ihre aktuellen Werte mit modernster Technik.
SCHELLE DER HAUS-AUSSTATTER
BALD WIEDER DRAUSSEN SITZEN
Bei der Pergola »Quattro« ist der
Name Programm,
denn sie ist
für alle vier Jahreszeiten bestens geeignet – und deckt alle vier Wetterlagen ab: Sonne, Wind, Regen oder
Schnee. Gebaut wird nach Ihren
Wünschen. Planen Sie jetzt, damit
Sie bald schon die ersten Frühlingstage draußen genießen können. Infos
bei: Schelle, Industriestraße 14-20.
THÜGA ENERGIE SINGEN
NEUE ERDGAS-ANGEBOTE
Erst vor Kurzem wurde die
Thüga Energie für ihr gutes
Preis-Leistungs-Verhältnis
mit dem Siegel »Top Lokalversorger« in den Bereichen Strom
und Erdgas ausgezeichnet. Jetzt geht sie
mit neuen günstigen Erdgas-Angeboten
an den Start: Thüga FixGas ist jetzt noch
günstiger. Die Grundlaufzeit beträgt bis zu
24 Monate. Das neue Angebot ist gültig
bis 30. April 2015. Weitere Infos im Kundencenter in der Industriestr. 9 in Singen
oder unter der kostenlosen Rufnummer
0800 80 80 5555. Alle aktuellen Angebote
findet man unter www.thuega-energie.de.
SINGEN
VORFREUDE
Mittwoch, 18. März 2015
Neu
– Anzeigen –
Neues über
Singen erleben
ERNST + KÖNIG GMBH
BEISPIELHAFTES ENGAGEMENT
BRILLEN HÄNSSLER
DIE WERDEN SIE LIEBEN!
CENTRALAPOTHEKE SINGEN
ACHTUNG: GRIPPEGEFAHR!
Im Rahmen der
Herzenssache unterstützte
Ernst &
König,
Singen, in den letzten zwölf Monaten
die Heimsonderschule »Haus am
Mühlebach« in Mühlhausen: zum
einen mit einer großzügigen Spende
in Höhe von 3.000 Euro, zum anderen aber auch ganz tatkräftig beim
schuleigenen Bauernhofprojekt oder
mit Fahrdiensten.
Das Warten
hat ein Ende:
Freuen Sie
sich auf die
Sonne und
den Frühling!
Mit Sonnenbrillen der
ersten Sonnenbrillen-Kollektion von LIEBESKIND Berlin in spektakulären Farben
und Formen. LIEBESKIND ist die exklusiv-lässige Lifestyle-Marke und
jetzt ganz neu bei Brillen Hänssler,
Ekkehardstraße 11 in Singen.
Apotheker Johannes Danassis erklärt,
was Sie vorbeugend gegen Erkältung
und Grippe tun können: »Momentan ist
die Gefahr, sich zu erkälten, besonders
hoch. Die Tage werden wärmer – aber
morgens und abends ist es noch kalt.
Sie sollten Mütze und Schal tragen und
sich im ›Zwiebel-Look‹ kleiden. Wichtig ist auch eine gesunde Ernährung
mit viel Vitamin C und B. Am besten
trinken Sie täglich eine Tasse heiße Zitrone und essen viel frisches Obst.
Auch Hände desinfizieren hilft. Wenn
die Beschwerden länger als 3 bis 4 Tage
dauern, sollten Sie zum Arzt gehen!«
1.100 JAHRE HOHENTWIEL
Der Singener Hausberg, Deutschlands größte Festungsruine, feiert dieses Jahr
1.100 Jahre. Das WOCHENBLATT bringt am 1. April dazu eine eigene Zeitung
im Magazinformat heraus. Die Stadt hat sich ein tolles Programm überlegt.
SPORT IM LANDKREIS
Mi., 18. März 2015
Zum Greifen nah
Sport-Kalender
Fußball
Landesliga
Samstag, 21. März, 16 Uhr:
VfR Stockach – FC Neustadt
SG Dettingen-Dingelsdorf –
FC Hilzingen
Sonntag, 22. März, 15 Uhr:
Pfullendorf II – Hegauer FV
Verbandsliga
Sa., 21. März, 15.30 Uhr:
FC Singen – Waldkirch
FC Radolfzell –
FC Bad Dürrheim
Sonntag, 22. März – 15 Uhr:
FC Rielasingen-Arlen – SC
Offenburg
Handball
Südbadenliga, Herren
Samstag, 21. März,
15.30 Uhr: HSG Konstanz II
– Phönix Sinzheim
Samstag, 21. März, 20 Uhr:
SG Kappelwindeck/Steinbach
– TuS Steißlingen
Oberliga (BW) Damen
Samstag, 21. März, 18 Uhr:
Birkenau – TuS Steißlingen
Volleyball
Oberliga
Samstag, 21. März, 20 Uhr:
Untersee Volleys - HTV/USC
Heidelberg II
Unterseehalle Radolfzell
Radsport
Samstag, 21. März:
3. Etappe des Schmolke-Carbon-Cups in Volkertshausen
Sonntag, 22. März:
4. Etappe des Schmolke Carbon-Cups in Zoznegg
Turnen
Verbandsliga, Männer
Sonntag, 22. März, 14 Uhr:
TG Hegau-Bodensee - SG
Kirchheim II
Waldeckhalle Singen
Tischtennis
Badenliga
Sonntag, 22. März, 14 Uhr:
Ottenau-TTC Mühlhausen
Bronze für
Daniil Koschel
Gottmadingen (swb). Daniil
Koschel konnte bei der Deutschen Meisterschaft der B-Jugend im freien Stil der Ringer
seit langem wieder eine Medaille für den KSV Gottmadingen nach Hause bringen.
Seite 16
Steißlingen brachte den Favoriten in arge Bedrängnis
Steißlingen (mu). Der Favorit
wankte, fiel aber nicht – nach
53 Spielminuten im Südbadenliga-Derby zwischen dem TuS
Steißlingen und dem designierten Meister aus Konstanz lag
die Sensation in der Luft. Die
Steißlinger hatten in einer fulminanten Aufholjagd einen
14:21-Rückstand in ein 23:23
ausgeglichen und Blut geleckt.
Doch in den letzten sechs Minuten spielte die HSG Konstanz
II ihr Können und ihre Cleverness aus und ließen die Platzherren mit leeren Händen zurück. Beim Endstand von 25:26
ertönte die Schlusssirene nach
einer packenden, kampfbetonten Partie, die ein Unentschieden verdient gehabt hätte.
»Ich muss meinen Jungs Riesenrespekt zollen, sie kämpften
sich zurück ins Spiel und
machten den Konstanzern das
Leben schwer«, zog TuS-Trainer
Erich Merk trotz der Niederlage
eine positive Bilanz. Und wirklich: das Derby bot Spannung,
Kampf und Dramatik. »Das war
HANDBALLSZENE
(le). Diesmal verlief das Wochenende für die Steißlinger
Handballteams anders als so oft
in den letzten Wochen. Die
Männer verloren gegen Tabellenführer HSG Konstanz II und
die Frauen gewannen gegen die
2. Mannschaft das TV Nellingen. Allerdings ist Nellingen
Schlusslicht in der Oberliga.
Trotzdem war der klare Erfolg
der Steißlingerinnen Balsam
auf die von den vielen Niederlagen der letzten Zeit arg geschundenen Seelen. Oberliga
Baden-Württemberg, Frauen:
TuS Steißlingen – TV Nellingen
33:20 (18:6). Beide Mannschaften legten los wie die Feuerwehr
und schnell führte der TuS 13:1.
Die Steißlinger Abwehr war
aufmerksam und im Angriff
waren die Kreisläuferinnen Patricia Frölich und Julia Raitbaur
besonders gut aufgestellt. Nach
der Pause fand der TV besser ins
Spiel, ehe Steißlingen konterte
und zu einem verdienten 32:20
Erfolg kam.
Sie schenkten sich nichts: Der TuS Steißlingen mit Markus Reck
im Bild und die HSG Konstanz II.
swb-Bild ts
Werbung für den Handball«, so
Merk. Reichlich Knochenarbeit
musste der TuS Steißlingen von
Beginn an investieren und sich
jedes Tor schwer erarbeiten. Die
stabile Abwehr der HSG ließ
kaum ein Durchkommen zu
und zu oft versuchten es die
TuS-Spieler mit der Brechstange. Doch mit sehenswerten Einzelaktionen konnten Biedermann, Baur und Co. die Partie
bis kurz vor der Halbzeit ausgeglichen gestalten. Doch nach
dem Wechsel waren die Kon-
stanzer nicht mehr zu halten.
Trotz starker Paraden von TuSKeeper Daniel Beck zogen sie
auf 14:21 davon. Dann blies
Altmeister Markus Reck mit
drei Toren in Folge zur Aufholjagd. Mit Treffern von Timo
Ströhle, Fabian Blum und Jochen Schäfer gelang das schier
Unmögliche: der 23:23-Ausgleich. Doch am Ende rächten
sich die zuvor vergebenen
Chancen der Steißlinger und es
reichte nicht für den Überraschungscoup.
Ein Trio
startet durch
Hegau/Radolfzell (mu). Ohne
Schaden startete das Verbandsliga-Trio FC Singen, FC Radolfzell und FC Rielasingen-Arlen
in die Rückrunde. Der FC Singen nahm mit einem 2:0-Erfolg
drei Punkte aus Bad Dürrheim
mit nach Hause. Den richtigen
Torriecher hatten René Greuter
und Neuzugang Alen Lekavski .
Ein Lob zollte FC-Trainer seinem Keeper Stefan Jänicke, der
mit tollen Paraden seinem
Team den Sieg sicherte und sich
das schönste Geschenk machte.
Dicht auf den Fersen bleibt der
FC Radolfzell den Hohentwielern. Die Rau-Elf landete beim
FC Freiburg St. Georgen ebenfalls einen 2:0-Sieg und belegt
punktgleich mit Singen Rang 3.
Torschützen waren Felix Wäschle und Sören Reiser. Trotz
klarer Chancenüberlegenheit
endete die Partie zwischen Aufsteiger FC Rielasingen-Arlen
und dem SV Solvay Freiburg
torlos 0:0. Zwar stimmte der
Einsatz, aber mit der Chancenverwertung war FC-Coach Hennemann weniger zufrieden.
Das Glück der anderen
STARK
Mutig, mit viel Herz und vor
allem offensiv wollte die Regionalliga-Elf des Hegauer FV
das Spiel gegen den fränkischen Traditionsclub 1. FC
Nürnberg angehen - und genau diese Vorgaben wurde
vom Anpfiff weg erfolgreich
umgesetzt. Am 14. Spieltag
besiegte das Frauen Regionalliga-Team des Hegauer FV den
1. FC Nürnberg klar und verdient mit 5:1. Es war die bisher
beste Saisonleistung der Hegauerinnen, die sich durch den
Sieg wieder mehr ins Tabellenmittelfeld schieben konnten.
Im Bild: Louisa Radice.
swb-Bild: ts
FC Hilzingen gewinnt Derby gegen den VfR Stockach
Hilzingen (mu). Die letzte Minute im Landesliga-Derby zwischen dem FC Hilzingen und
dem VfR Stockach: Antonio
Iannone hat die Entscheidung
auf dem Fuß, läuft an und donnert das Leder über die Latte.
Damit war die letzte Chance der
Stockacher auf einen Punktgewinn im ersten Spiel der Rückrunde versiebt. Mit dem
2:1-Sieg sicherte sich Aufsteiger Hilzingen drei wichtige
Punkte für den Klassenerhalt
und Trainer Ronny Warnick atmete erst einmal tief durch.
»Das war ein glücklicher, aber
verdienter Erfolg, der sehr
wichtig für uns ist«, so der FCCoach. VfR-Trainer Neno Rogosic war zwar enttäuscht,
blickt aber schon nach vorne:
»So ein Geschenk, wie diesen
Elfmeter in der letzten Minute
muss man annehmen. Schade,
meine Jungs haben alles gege-
Einsatz waren im Derby zwischen Hilzingen und Stockach
gefragt. Im Bild Stefan Hägele
und der Stockacher Marius
Henkel (schwarz-grün).
ben, aber die nächste Chance
kommt im nächsten Spiel«, bilanzierte er. Spielerisch war das
Derby sicher keine Augenweide. Allein der Platz, so Ronny
Warnick, machte Fußballspielen fast unmöglich. Doch an
Spannung, Emotionen und sehenswerten Toren mangelte es
nicht. Bereits in der 11. Minute
legte Matthäus Dukart mit einem Kopfballtreffer nach Vorlage von Dominic Omeragic für
die Platzherren vor. Kurz vor
der Pause gelang Toni Iannone
in unnachahmlicher Art der
1:1-Ausgleich. Doch Hilzingen
machte mehr Druck aufs Tor
und dies mit Erfolg. Erneut Dukart gelang die Führung zum
2:1 für den FC, nachdem er den
Stockacher Torhüter umspielt
hatte und den Ball ins leere Tor
einschob. Stockach drängte
dann zwar auf den Ausgleich,
doch am Ende profitierte Hilzingen vom Pech der Stockacher.
Der Dritte im Landesliga-Bunde, der Hegauer FV, holte mit
dem 3:3 gegen die SG Dettingen-Dingelsdorf einen Punkt,
Torschützen waren Patrick
Raatz, Marko Roth und Julian
Herrmann.
Matchball
vergeben
Radolfzell (swb). Die Chance
zur vorzeitigen Meisterschaft in
der Oberliga Baden konnten die
Untersee Volleys aus Radolfzell
nicht nutzen. Beim KIT SportClub 2010 e.V. mussten sich die
Radolfzeller Volleyballer mit
0:3 (25:23, 25:23, 25:23) geschlagen geben. Der Showdown
steigt nun am letzten Heimspieltag am Samstag, 21. März,
20 Uhr, gegen Heidelberg II in
der Unterseehalle in Radolfzell
im Fernduell mit dem TV Kappelrodeck. Ein Punkt fehlt den
Mannen um Trainer Antonio
Bonelli noch für die Meisterschaft in der Oberliga und ihren
dritten Titel in Folge, um damit
den Durchmarsch in die Regionalliga perfekt zu machen.
IHR ZUVERLÄSSIGER OPEL PARTNER FÜR DIE REGION
Steißlingen · 07738/92600
Radolfzell · 07732/92800
www.opel-schoenenberger.de
Mi., 18. März 2015
Bis zu 12 cm weniger Bauchumfang
in 4 Wochen
Tel. 077 31/ 516 59
Seite 17
Gute Auftragslage
Der Kick für die Küche
Malerinnung wirbt um Nachwuchs
Ralf Jakumeit zaubert im Media Markt
Konstanz (swb). Innungsobermeister Rainer Kenzler konnte
zur Jahreshauptversammlung
der Maler- und Lackiererinnung Westlicher Bodensee neben den Mitgliedsbetrieben
mehrere Gäste begrüßen, standen doch wichtige Themen an.
Wie ein roter Faden zogen sich
durch die Berichte des Obermeisters sowie der Vertreter der
Fachausschüsse die Förderung
der Fachkräfte sowie die Werbung um neue Auszubildende.
Die Innungsbetriebe setzten bei
den Wahlen von Obermeister
und Vorstandsmitgliedern auf
das erfahrene bisherige Team.
Für Rainer Kenzler war dieses
Vertrauen ein neuer Motivationsschub, um sich für die Belange seines Gewerkes einzusetzen.
Wenn auch die Auftragslage
durchweg gut bewertet wird, so
Der wiedergewählte Obermeister der Maler- und Lackiererinnung Westlicher Bodensee, Rainer Kenzler (2.v.r.).
swb-Bild: Hotz
demie Singen. Neben regelmäßigen Informations- und Weiterbildungsangeboten zu Werkstoffen und mehr widmet man
sich gemeinsam mit dem Landes- und Zentralverband zu-
gilt es, auch an die Zukunft zu
denken. Daher präsentiert man
den zukunftssicheren Beruf des
Malers und Lackierers sowie die
Spezialisierungs- und Karrieremöglichkeiten beispielsweise
Kornmaier
Beurener Straße 30
78256 Steißlingen
Singen-Hausen
Schöne DHH, 140 m2 Wfl., 285 m2 Grdst.,
ruhige Lage, Stellpl. + Garage
Frei
€ 225.000,–
Hilzingen-OT
2-Fam.-Haus (85 m2 Wfl./110 m2 Wfl.),
neuwertig, Bj. 2005,
Carport und Garage, ca. 800 m2 Grundst.
Frei nach Absprache
€ 345.000,–
0171/8322163
Dieses gepflegte Haus mit 230 qm
Wohnfläche, großzügig aufgeteilt in
8 Zimmer, in direkter Nähe zur
Aach, wird Sie überzeugen. Im liebevoll gestalteten Garten können Sie
Ruhe und Sonne genießen. Garage
und Carport sind vorhanden.
Flair / 100 m
156.900 ¤
Loop Pult / 110 m2
169.900 ¤
Luna / 131 m
2
Ralf Jakumeit, das Gesicht der
TV Rocking Chefs, zaubert mit
Vollgas am 27. und 28. März
im Media Markt Singen am
Herd. swb-Bild: rocking chefs
Kaufpreis 387.000,-- €
Der angegebene Preis versteht sich
zzgl. 3,57 % Maklerprovision inkl. ges. MwSt.
Wir bieten Ihnen das „Sorgenfrei-Paket“
für Immobilienverkäufer.
Fordern Sie unsere Leistungsgarantie an.
Volksbank eG |
Telefon 07731 8803-5234
| immobilien@voba-sbh.de | www.voba-sbh.de
dem auch auf Innungsebene
aktuellen, in der Öffentlichkeit
diskutierten Themen. Dazu gehört unter anderem die Aufklärung zum Thema Wärmedämmung mit fundiertem Expertenwissen. »Nur durch ausführliche und kompetente Informationen können wir unsere Kunden bei der Entscheidungsfindung für qualifizierte Dämmund andere Malerarbeiten am
und im Gebäude gut unterstützen«, so Obermeister-Stellvertreter Sigmar Ege.
über Bildungspartnerschaften
mit Schulen, beim Handwerkertag in Konstanz oder durch Berufsbeschreibungen in verschiedenen Sonder-Informationen für Schulabgänger. Erfreulich: Erneut konnten im vergangenen Jahr Innungssieger
zum Landeswettbewerb melden. Eine erste Zusammenarbeit mit Susanne Hillan, Ausbildungsberaterin der Handwerkskammer, erfolgte bereits
im Januar beim Geselleninformationstag in der Bildungsaka-
Trends in Sachen Küchengeräte
geben, sondern Ralf Jakumeit,
das Gesicht der »Rocking
Chefs« und vielen als höchst
kreativer und zuweilen »wilder«
Fernsehkoch bekannt, kommt
persönlich, um live und mit
Vollgas vor dem Publikum Gerichte zu zaubern, die übrigens
aus regionalen Produkten bestehen und gar nicht dem ihm
gerne unterstellten Ruf als Küchen-Rowdy entsprechen dürften. Koch ist für Ralf Jakumeit
der »geilste Beruf der Welt«.
Fon: 07551 308 59 77
zur Unterbringung von Asylbewerbern/Flüchtlingen bzw. zur Bebauung
im Kreis Konstanz. Bevorzugt werden
Gebäude (größere Nutzungseinheiten), die kurzfristig angemietet
werden können.
Kontakt: Frau Löw-Fischer,
Tel. 07531 / 800-1556,
E-Mail: heike.loew-fischer@lrakn.de
www.leberer-perfekthaus.de
HAUS Bonnie ab Euro 183.490,–
Stockach
DHH mit 2 Garagen u. 2 Stellpl., 115 m2
Wfl., mit Wohnküche, Bj. 1990
kurzfristig frei
€ 198.000,–
Aach
2-Zi.-Whg., 56,87 m2 Wfl., Balkon, EBK,
Keller, Carport
kurzfristig frei
€ 88.000,–
Trendhaus
0160/93127551
Konstanz, 18.03.2015
Landrat F. Hämmerle
www.lrakn.de
Esprit Trendline / 123 m
2
195.900 ¤
Maxime / 225 m2
374.900 ¤
Magnum / 152 m
2
M
a
s
s
i
v
H
a
u
s
P
r
o
g
r
a
m
m
Notverkauf Watterdingen
51/2 – 6 Zi., 145 m2, Maisonette-Wohnung,
Carport, Stellplatz, frei
€ 118.000,–
DIE SCHÖNSTE ART
IHRE WIESE ZU BEBAUEN
HAUS Felix ab Euro 172.490,–
Landkreis Konstanz sucht
Wohnraum und Grundstücke
M
a
s
s
i
v
H
a
u
s
P
r
o
g
r
a
m
m
Davon kann man sich am 27.
und 28. März den ganzen Tag
persönlich überzeugen.
Ein bischen Zeit sollte man sich
für den Besuch an diesem Tag
mitbringen, und auch Appetit.
Denn im Rahmen der Hausmesse gibt’s noch viele andere kulinarische Begegnungen. Zum
Beispiel mit den »Barbeque
Brothers«,
die
Tischgrills,
Dampfgarer und das Thema
Niedrigtemperaturgarer
vorführen. Auch die erstklassigen
Kitchen-Aid-Maschinen werden
hier dem Publikum vorgestellt.
Für jede Menge Aha-Erlebnisse
dürfte eine neuartige HeißluftFriteuse sorgen, denn auch das
Unternehmen Philips wird mit
zwei Köchen diese Messe bereichern. Töpfe und Pfannen für
die schnelle und kreative Küche
von »Balerine« und »ELO«, die
neuen »Brotbäcker« von Panasonic, Profi-Messer und Besteck von WMF und Zwilling.
Volker Eschel vom Media Markt
Singen, der diese Hausmesse
mit immenser Leidenschaft auf
die Beine gestellt hat, ist sich
sicher, dass es hier den richtigen Kick für alle Besucher zum
Thema Kochen und Backen geben dürfte. Er freut sich schon
riesig auf manches Küchengespräch an diesen drei Tagen.
Mehr darüber in der nächsten
Ausgabe des WOCHENBLATTs.
Singen-Nord
4-Zi.-ETW, 92,8 m2 Wfl., 2 Balkone, Stellplatz, kurzfr. frei
€ 165.000,–
Besichtigungstag in Hilzingen, Twielfeld 3
Andrea Dörr, Hilzingen, 0171/4745686
www.gwg-bodensee.de, Tel. 07731/865213
IMMOBILIENHAUS
IßU%DGHQ:ßUWWHPEHUJVHLW
www.biv.de
247.900 ¤
Futura / 183 m2
273.900 ¤
Aurelio / 213 m
2
214.900 ¤
314.900 ¤
m2174.900 ¤
Schlüsselfertig, inklusive Bodenplatte, 3-Scheiben-Wärmeschutzverglasung, Rollläden, 5-Phasen-TÜV-Prüfung, innovativer Heiztechnik, Wohnraumlüftung mit
Wärmerückgewinnung, Premium-Markenausstattung in den Bädern. Jedes Haus wird individuell nach Ihren Wünschen geplant und ausgestattet.
0171/8322163
Die ersten Wohnungen sind bereits bezogen
Rufen Sie an 07376 960-0
Centro / 165 m
Trendhaus
GWG Immobilien
Häuser & Wohnungen
2
Besuchen Sie unser
Musterhaus in Herdwangen,
Ecke Bodenseestraße /
Schwester-Hildegard-Straße
Engen
Wohnen und Arbeiten unter einem Dach!
EFH mit Gewerberäumen, 280 m2 Wfl.,
998 m2 Grdst.
€ 470.000,–
Singen: Tierfriedhof sucht neuen Besitzer!
1.707 m2 Grundstück inkl. Genehmigung Nutzung und
Konzeption
VB € 65.000,–
Singen-Nord: 4-Zi.-Whg., 84 m2 Wfl., EBK, Balkon,
Stellpl., gr. Keller, Bj. 1970, sofort frei € 149.000,–
Engen-OT: Einfamilienhaus mit 600 m2 Grdst.,
153 m2 Wfl., EBK, 2 Bäder, 2 Garagen € 269.000,–
Suchen zum Kauf
2
Von seiner Begeisterung kann
man sich im Nu anstecken lassen, denn Jakumeit mit seinem
Irokesenschnitt, Dreizackbart
und den Tatoos kann wirklich
an Topf und Pfanne zaubern.
Herrschaftliches Anwesen mit Charme in Singen
dietmarkornmaier@gmx.de Mobil 0171/4413235 Tel 0 77 38 / 92 29 43
www.rewa-immobilien.de
Ständig über 80 Objekte
Singen (of). Zu einer spektakulären
Haushaltswarenmesse
lädt der Media Markt Singen
von Donnerstag, 26., bis Samstag, 28. März, ein. Denn dort
wird es nicht nur viele neue
I MMOBI LI E DER WOCHE
Treppen aus Stahl und Aluminium,
Überdachungen,
Geländer innen und außen,
Handläufe und Tore
dk
Trendhaus
Punktgenau abnehmen!
IMMOBILIEN
A. Schönenberger GmbH
Für den Eigentümer
(Verkauf und Vermietung)
vermittle ich Immobilien
aller Art
kosten- und provisionsfrei
0 77 74 – 9 25 29 19
Freitag 20.03.2015 von 15:00 – 17:00 Uhr
Noch 2 großzügige und moderne
Wohnungen mit Aufzug, Fußbodenheizung und Parkett zur Auswahl:
3-Zi. ca. 99 m² Wfl., Tageslichtbad, Terrasse und Garten
4-Zi. ca. 117 m² Wfl., Balkon, Abstellraum, Gäste-WC, Tageslichtbad
KfW Effizienzhaus 70 (förderfähig mit zinsgünstigen Darlehen)
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Reinhold Bessler - Tel. 0160 207 28 06 Reinhold.Bessler@gmx.de
Singen - Hausen
DHH, saniert, Bj. 1962, 285 m2 Grdst., 140 m2 Wfl., Gas-ZH,
sofort frei
KP 229.500,– €
Hilzingen - Riedheim
2-Zi.-ETW mit Balkon, ca. 55 m2 Wfl., DG, Keller, Stellplatz,
frei nach Absprache
KP 93.000,– €
Schlatt am Randen
2-FH, Bj. 2001, 660 m2 Grdstk., ca. 104 m2 Wfl. im EG und 84 m2 im OG,
Fernwärmeheizung, Garage, Carport, Hobbykeller
KP 355.000,– €
Tengen:
4-Zi.-ETW, liebevoll saniert, ca. 106 m2 Wfl., DG, Keller, Carport,
Terrasse und Gartenanteil
KP 112.500,– €
Singen - beste Nordstadtlage
Wohnhaus mit ca. 300 m2 Wfl., Bj. 2004, 650 m2 Grdst., Doppelgarage,
toller Hohentwielblick, Grundstück Erbpacht
KP 550.000,– €
Stihl-Immobilien
Stefan Stihl · Tel. 0 77 31/ 87 24-13
E-Mail: Stefan.Stihl@stihl-immobilien.de
WOCHENBLATT ONLINE, STÜNDLICH AKTUELL UNTER
WWW.WOCHENBLATT.NET
WOCHENBLATT
IMMOBILIEN
Mi., 18. März 2015
VERMIETUNGEN
Wohnen 55 plus
1-Zimmer-Appartement, 45 m2, Südseite, 1a Lage,
sofort zu vermieten (Warmmiete ca. 550,00 €)
rufen Sie uns an: Hausverwaltung Jürgen Hany, Hauptstr. 9
Tel. 0 77 34/93 41 37
Hilzingen-Duchtlingen
3 Zi., ca. 78 m2, EG, Balkon, EBK, Garage,
frei ab 01. 06.15
KM 490,– € + NK
Immobilien Stihl · T. 0 77 31- 87 2411
Öhningen
ruh. Lage, schöne, helle 3 Zi.-DGWhg., 85 m2, Blk., EBK, Keller, Tel.
01573/3700927
Rielasingen-Worblingen
Der Freundeskreis Asyl
in R’zell bittet um Ihre Mithilfe.
Flüchtlinge suchen dringend 1 Zi.
Whg. (auch WGs). Die Mietzahlungen, NK und Kaution sind durch das
Landratsamt bzw. das Jobcenter
gesichert. Freundliche Angebote
und auch Hinweise an: Evangelisches Pfarramt z. Hd. FK-Asyl,
Brühlstr. 3, 78315 Radolfzell oder
als E-Mail an: kontakt@fk-asyl-radolfzell.org
Ruh. ält. Herr su. Zi. od.
kl. Whg. in Möggingen/Umgeb. Tel.
0176-29000333
1,5 - 2 Zi. Whg.
zu mieten ges., 0157-32390488
3 Zi.-Whg. Rielasingen
1 Zimmer
Zimm. in Moos zu verm.
ab sof. Zuschrift. unter 114564 an
das SWB, Pf. 320, 78203 Singen
1 Zi.-App. Si-Nord
an Beruftstätige/n, T. 07731/43660
2 Zimmer
Gottmadingen
renov. Whg., 1. OG, m. Blk., ca. 65
m2, in 2 FH, an freundl. Paar 40+,
NR, keine HT, WM 620,- €, 2 MM
KT, 07731/1442021
Schöne 2 Zi. Whg.
m. Terasse , Singen-Nord, in ruh.
Lage, 41 m2, 450,- € WM, Strom extra, Stellpl. vorh., ab 1.4. zu verm.
Tel. 07731/976602
2 Zi. Whg. Stockach
Neubau, ca. 71,4 m2, EG, Balkon.,
Aufzug, ab 1.7.15 an NR, keine Tiere, KM 570,- €, TG + Stellpl. 60,- €
NK 150,- €, 3 MM KT, Tel.
07731/67213 , 18-21 Uhr
Geisingen (LK-TUT)
2 Zi. DG.-Whg., offenes Dachgebälk, voll möbl., o. Blk., ca. 50 m2
Wfl., Möbelübern. VB, Info: 015114723676 od. 0176/52337668
2-3 Zi.-ELW Sto.-Zizenh.
60 m , EBK, Stellpl., 320.- € KM + 2
MM KT, ab 1.6. o. früher zu verm.,
Mietvertrag auf 18 Mon. befristet,
Tel. 0151-11731439 ab 16 h
2
2 Zi.-EG-Whg. in Singen
sonnig, 70 m2, EBK, Terr., Parkett,
teilmöbl., kl. WE, NR, KM 500.- +
KT, 07731/3198310, nachmittags
2-Zi.-Whg. Si.-Süd
3. OG., 48 m2, Fliesen, Laminat,
EBK, Du., Blk., Keller, Stellplatz,
Einzelpers. bevorz., 380.- € KM, NK
90.- €, 2 MM KT, 07731/21348
3 Zimmer
Qualitätsumzug
mit Tiefpreisgarantie
Rufen Sie an. ( 0 77 31 - 6 25 35
3,5 Zi.-Whg. R’zell
65,74 m2, EG, Blk, Badew., EBK (1
J. alt,), Keller, Waschr., ZH Öl, in 6
Fam.-Haus, rhg. Lage, geeign. f. 2
Pers., keine Haustiere, ab 15.05.,
KM 500,-€ + NK 140,-€, KT 3 Monats-KM, Tel. 0152-29561283
3 Zi.-Whg. Singen
Gewerbegebiet, ca. 90 m2, 490.- €
+ NK + KT, Tel. 07731/46074
Si.-Nord: 3-Zi.-Whg., € 450,– + NK
(Der Vermieter bevorzugt ein ält. Ehepaar o. Kinder)
SIENER Immob., Tel. 0 77 31/12171
3,5 Zi.-Whg. in R’zell
90qm, 1 OG., EBK, Keller, 2 gr. Balkone, € 670.- + NK € 210.- ab 1.10.
langfristig zu verm. Zuschriften unter 115222 an das SWB, Pf. 320,
78203 Singen
3,5 Zi.-DG-Whg. Singen
zentrumsnah in 3 FH, ca. 90 m2, gr.
Blk., Etagen-Hzg., EBK, Stellpl., KM
560.- + NK + Stellpl. + 2 MMKT, frei
ab 1.6.15. Zuschriften unter 115224
an das SWB, Pf. 320, 78203 Singen
Sonstige Objekte
Achtung! Lagerräume im Hegau zu vermieten
in Gottmadningen u. Raum Hegau, 20 – 450 m2,
individuell teilbar, blickdichte Wände mit Stahltüre,
rufen Sie uns an unter 0 77 31–610 71
Imbiss - Stellplatz
in bester Lage Gewerbegebiet Hilzingen von privat zu vermieten,
0171-4400400
Mietgesuche
1 Zimmer
Möbl. 1 Zi.-Whg.
(keine WG) in Radolfzell oder näherer Umgebung gesucht. Die Nähe
von Bus- o. Bahnverbindung wäre
von Vorteil. WM bis 350.- €. Zuschriften unter 115196 an das SWB,
Pf. 320, 78203 Singen
19-jähriger Schüler
100 m2, EBK, Balk., eigener Garten,
2 Bäder, Laminat, Keller, an NR, keine Tiere, KM € 750,- + € 50.- TG +
NK. Tel. 07732/6522
(Robert-Gerwig-Schule) aus Syrien
sucht dringend eine 1 Zi.-Whg. in
Singen, wenn mögl. mit EBK, KM
bis 350.- € (garantiert vom Jobcenter). Tel. 0174-5407288
3 Zi.-Whg. Singen-City
€ 100.- Provision für
Lift, ruh. Blk., Speicher, Trockenraum, komplett neu saniert, f. max.
2 Pers., ab sofort, Erzbergerstr. 5,
KM € 759.- € + NK, TG-Stell. mögl.
T. 07732/9817974. Energieausweis
VA/170,5kWh/MFH/Öl/Bj.1966
2 Zimmer
Berufst. Frau su. in Si.
u. Umgebung ab Juni eine 2-3 Zi.Whg., Tel. 0152-10108070
21⁄2-Zi.-Whg. in Singen/R’zell/Konstanz für
berufst. Dame gesucht (für Vermieter kostenlos).
SIENER Immob., Tel. 0 77 31/1 21 71
Seriöses Ehepaar, 55 J.,
Beamte, su. 2-3 Zi.-Whg. mit EBK,
Garage,
Blk./Terrasse,
in
Riel./Worbl./Arlen, Si. o. R’zell, in ruhiger
kl.
WE,
ohne
HT,
07731/3194482
Der Freundeskreis Asyl
in R’zell bittet um Ihre Mithilfe.
Flüchtlinge suchen dringend 2 Zi.
Whg. (auch WGs). Die Mietzahlungen, NK und Kaution sind durch das
Landratsamt bzw. das Jobcenter
gesichert. Freundliche Angebote
und auch Hinweise an: Evangelisches Pfarramt z. Hd. FK-Asyl,
Brühlstr. 3, 78315 Radolfzell oder
als E-Mail an: kontakt@fk-asyl-radolfzell.org
Suche 1,5 - 2 Zi.-Whg.
vorzugsweise in Singen, bis 450.WM, übernehme auch gerne Renovierungsarbeiten. 0162-7728149
Singen, zentrumsnahe
2 Zi.-Whg., Parterre od. Lift von
Rentnerin gesucht, 07731/62578
Stockach Kernstadt
suche 2 Zi.-NR-Whg. zur Miete, Tel.
0177-7830427
2-3 Zi.-Whg. in Singen
oder R’zell, von alleinerz. Mutter mit
Kind gesu., WM bis 500.- €, ab
06/15, Tel. 0157-31306288
Handwerker und Schrauber aufgepasst!
Büro-, Werkstatt-, Produktionsräume
in Gottmadningen u. Raum Hegau zu vermieten; auf
einer Ebene, von 20 – 745 m2, individuell teilbar u.
ausbaubar, für fas alle Gewerbe geeignet,
rufen Sie uns an unter 0 77 31–610 71
die erfolgreiche Vermittlung eines
gr. möbl. Zi.- (od. 1 Zi.-Whg.) in
Rzell. Tel. 0174-8144795
Dringend suche ich
Immobiliengesuche
3 Zimmer
3 Zi.-Whg. Si.-Zentrum
zum Kauf gesucht, von privat, Tel.
0176-47299196
Häuser
***Interessant bei Kauf-/Verkaufsabsicht
»Wohnungs- + Hausschätzungen«
275,– € + MwSt. bis 31. 3. 2015 * ehrlich * seriös *
G. SIENER Bankkfm. Tel. 0171 / 6 20 35 41
Singener Nordstädter
3-Zimmer-Wohnung, 98 m2, Bad, WC, Balkon,
Aufzug, Keller, in absolut ruhiger Hausgemeinschaft ab 01. evtl. 15.06.2015 zu vermieten.
KM 588,– €, NK 268,– €, Kaution
Hausverwaltung Drumm
Tel. 0 77 31 / 1 28 44
Seite 18
3 Zimmer
Der Freundeskreis Asyl
in R’zell bittet um Ihre Mithilfe.
Flüchtlinge suchen dringend 3 Zi.
Whg. (auch WGs). Die Mietzahlungen, NK und Kaution sind durch das
Landratsamt bzw. das Jobcenter
gesichert. Freundliche Angebote
und auch Hinweise an: Evangelisches Pfarramt z. Hd. FK-Asyl,
Brühlstr. 3, 78315 Radolfzell oder
als E-Mail an: kontakt@fk-asyl-radolfzell.org
Singen/R’zell/Umgebung: 3 – 31⁄2-Zi.-Whg., für
kaufm. Angest. gesucht (für Vermieter kostenlos).
SIENER Immob., Tel. 0 77 31/1 21 71
3-4 Zi.-Whg. auf d. Höri
o. in R’zell v. kl., dt. Fam. (40/15/10
J.) ges., gesichertes Einkommen,
NR, keine HT, Tel. 07732/54381
3 Zi.-Whg. Riel.-Worbl.
Vollzeit tätige Alleinerz., ab 70 m2,
Blk., KM 550.- €, 07731/955137
Fam. (2 Kinder) sucht
ab sofort in Stockach eine 3-4 Zi.Whg., gerne zum Selbstrenovieren.
Tel. 0174-6022295
suchen EFH oder 2 FH in Nordoder
Weststadt
von
privat,
07734/931427 abends
Sonstige Objekte
Si.-Nord: BAUPLATZ oder Abrisshaus dring. gesucht.
Tel. 0 77 31/8 22 93 98
Wer su. Hofnachfolger?
Nebenerwerbslandwirt su. Hof u.
Flächen zwecks Weiterführung des
Betriebs. Gerne auch kleinere Betriebe ab 5 ha Fläche, Tel. 07774922788, kmz1@web.de
Estrich – Beschichtung – Abdichtung
Sonstige Objekte
Bistro
Maik Schröter · Am Eisenwerk 7 · 78333 Stockach
Mobiltelefon 0177 – 2884920
oder kleineres Gastgewerbe in Singen/Umgeb. zu pachten gesucht
0152-24437176 bis 16:30 Uhr
außerhalb für Zuchtanlage ab 600
m2 zu pachten oder kaufen, Tel.
0173/3287784
Garten Römerziel
300 m2, zu verk., 0157-32390488
Ferienwohnungen
Lago Maggiore Luino
schöne FeWo, 4 Pers., m. traumh.
Sicht auf See u. Berge, Garage,
SAT, zu verm., Tel. 07641/47071
Garagen/Stellplätze
Bruderhofstr. 91
Stellpl. zu verm., Tel. 07731/48376
Stellplatz überdacht
für PKW u. Stellpl. geeignet für
Wohnmobil/-wagen, nicht überdacht,
Si.
Gewerbegeb.,
07731/46074
Suche Mietgarage
TG-Stellplatz in Singen
2 Zimmer
Garage in Singen-City
Kleine 2 Zi. Whg.
innen u. außen saniert, Kochnisch.,
Bad, Balkon mit Hohentwiel Blick,
Nordstadt, gut vermietet. 69.000,€, 0162-8354557 ab 18 Uhr
Feldbergstr. zu vermieten, 40.€/mtl., Tel. 07731/54140 ab 19 Uhr
zu
vermieten.
07731/4282707731/42827
Tel.
Finden und
gefunden werden
3 Zimmer
Moderne 3,5 Zi. Whg.
sonnnig u. großzügig, Singen,
Rheinfelderstr. 2, Besichtigung am:
21. + 22.03.15 v. 10 - 18 Uhr. Tel.
07731/29201
Häuser
»Wohnungs- + Hausschätzungen«
275,– € plus MwSt. bis 31. 3. 2015 * ehrlich * seriös *
G. SIENER Bankkfm. Tel. 0171 / 6 20 35 41
EFH in Engen
freistehend, in Anselfingen, Nähe
Seehas, Marken-Fertighaus, Bj.
2006, schönes, pflegel. Grundstück,
259.000,€,
A.Sonne37@gmx.de,
Zuschriften
unter 115219 an das SWB, Pf. 320,
78203 Singen
DHH Singen-West,
Bj. 04, ruhige und sonnige Lage,
150 m2 Wfl., sehr komfortable Ausstattung, Garage, 329.000.- €. Zuschriften unter 115199 an das SWB,
Pf. 320, 78203 Singen
Böhringen: 3-FH, 2 Gar., 840 m2 Grund, Wfl.
210 m2, Miet-Einn. € 1.400,– p. M., KP € 359.000,–
SIENER Immob., Tel. 0 77 31/12171
Wohn-/Geschäftshaus
Gottmad., Ecke Säntis-/Nelkenstr.,
ca. 314 m2, Bj. 51-65, 250.000.- €,
Besichtigung am So., 22.3. von
15:00-17:00 Uhr, 0152-56969691,
manfred-keller@arcor.de
3-FH in Singen, 300 qm,
Garage, neu renov., keine Makler,
Zuschriften unter 115228 an das
SWB, Pf. 320, 78203 Singen
Sonstige Objekte
Gartenhaus zu verk.
Alles fürs Kind
Lego Bionicle,
div. Lego Technik (z.T. unvollst.), div.
Playmobil, gü. abzug., Tel. 015904163689 zw. 16-18 Uhr
Bekleidung
Schicke Damenjacken
versch. Modelle u. Farben neuwertig, Gr. 42 - 46, zu verk. Preis VB,
0151-23991048
Kommunionskleid
Lochstickerei u. Kommunionsanzug
Pr. VB. T. 07732-54366 morgens
Telekomunikation
Olympus Recorder
zu verk.: Olympus Digital Voice Recorder DS 2300 + Olympus PC
Transcription Kit AS 4400, 400.- €
(NP 800.- €). Tel. 07732/13832
Landmaschinen
Su. Traktor, auch defekt
v. 500.- € bis 3.000.- €. Tel. 016099485901
1 Gebläsespritze und
1 Ackerspritze, 350 l + 450 l, Marke
Holder, Karl Platz, 8 m Gestänge, je
450 €, 07735/2617 ab 18 h
Elektrogeräte
189L, B 92, T 60, H 86, funktionsfähig, an Selbstabholer zu verk., Preis
VB, Tel. 07733/9962546
Bosch Kü.-Maschine
mit Garten in Gartenanlage R’zell,
Haus m. Kanalanschluß, Elektro,
Wasser, WC, voll eingerichtet,
07731/53335
Grundstücke
Rielasingen
su. Bauplatz f. EFH od. DH in Rielas.
bevorzugt Arlen, 0174-1560982
Neuw. Damen E-Bike
zu verk., 2 Räder, Akku, 12 AH, RW
90 km, Tel. 0176-91385207
Damenrad KTM,
sgt. Zustand, VB 300,- €, Tel. 01733135298
Kaufgesuche
Elektr. Rasenmäher
zu kauf. ges., 0170-8155556
Wir nehmen wieder Aufträge
entgegen!
ImmobilienBodensee@AllFinanzAG.de
Gerhard Hammer Tel. 07731 62047
Zahle 500,- € und mehr
für Militärfotos, Orden, Uniformen,
Dolche, Hirschfänger, Helme, Mützen (Münzen) Urkunden, Soldbuch,
ganze Sammlungen oder Nachlässe
usw. von 1900 - 1945. Bar und diskret, Tel.: 07774/ 920787
Zum Verlieben
Mittelamerikanerin
Ich, Mittelamerikanerin aus Honduars, 40-160 bin für 3 Monate in der
CH,Basserdorf und spreche nur
spanisch. Ich suche auf diesem
Weg einen liebevollen Mann mit
Herz und Humor für gemeinsame
Unternehmungen. Ich habe einen
Sohn, 1 J. alt. Gerne tanze ich, koche und lese gerne. Auf Spaziergängen, Ausflügen und Wanderungen
möchte ich mit Dir die Umgebung
kennen lernen. Sympathie vorausgesetzt, bin ich auch geschaffen für
eine feste Beziehung. Kontakt: spanischmann2015@gmail.com
Bald wird es Frühling
Gutaussehender, schlanker, 1,82 m
großer, sportl. Er, Anfang 56 J.,
sucht eine schlanke Sie, die ihn mit
ihrem Lächeln u. ihrer Ausstrahlung
fasziniert und verzaubert. Du solltest Dich in Jeans genauso wohlfühlen wie in einem Abendkleid. Angestrebt wird eine feste Beziehung.
Zuschriften unter 115220 an das
SWB, Pf. 320, 78203 Singen
Ostern allein,
das möchte ich nicht sein! Darum
suche ich Dich, genau Dich als
Osterhäschen für mich! Nach gr.
Enttäuschung u. längerem Alleinsein möchte ich nun a.d.W. versuchen eine nette, liebev., humorv.
Frau fürs Leben zu finden. Er, 59 J.,
1,80 m, sportl., liebe Radfahren,
Spazierengehen, gemütl. Abende,
usw., Zuschriften unter 115221 an
das SWB, Pf. 320, 78203 Singen
Netter Er, 39, Raucher
sucht liebe, nette Sie ab 40 für liebevolle, glückliche Zukunft. Tel.
0157-57461835
Einfach so
Rüstiger Witwer
Kühltruhe Siemens
Singen/R’zell/Konstanz: 4–41/2-Zi-Whg.
für kaufm. Angest. gesucht (für Verm. kostenlos).
SIENER Immob.,Tel. 0 77 31/ 1 21 71
in Sto./R’zell/ Wahlwies 4 Zi. Whg.
m. EBK ab sofort od. später, festes
Einkommen vorh., 0152-11910190
Suche Gartengrundst.
Immobilienverkäufe
4 Zimmer und mehr
Nette Familie sucht
R’zell Altstadt, 142 m2, für MFH-Bebauung geeignet, von privat, keine
Makler, Verkauf gegen Höchstgebot, Tel. 0174-9179263
in Gailingen, Tel. 0175-4161439
1 Zi. Whg., 0151-61931666
BAU EN U N D WO HNE N
Abrissgrundstück
Profi Mixx 46 zu verkaufen, 100.- €,
Tel. 07731/29991
Fahrräder
E-Bike Kettler
Sport Traveler, neuwertig, 04/14, NP
2.599.- €, VB 1.599.- €, Tel.
07731/49293, 0151-21353325
Fahrräder sehr günstig
zu verkaufen, Tel. 07731/63879
NR, su. Partnerin ab 65 um der Einsamkeit zu entfliehen. Auto vorhanden, Keine PV, keine finanz. Interessen,
nur
ernstgemeinte
Bildzuschriften, vorzugsw. Raum
S i n g e n , E - M a i l :
freizeithut007@gmail.com
Einfach nicht mehr
alleine sein. Ich suche für meinen
verwittweten Vater, 79 J., eine nette
+ ehrliche Frau für gemeinsame
Treffen und Unternehmungen, Gespräche und gemeinsames Lachen
im Raum Singen und Umgebung.
Zuschriften unter 115223 an das
SWB, Pf. 320, 78203 Singen
Suche für gemeinsame
Freizeitgestaltung z.B. Walken,
Fahrradf., gemütl. Kaffetrinken usw.
nette Leute. Gerne m. Hund. Ich bin
weibl., 55 J. alt, Radolfzellerin. Zuschriften unter 115225 an das SWB,
Pf. 320, 78203 Singen
Er sucht dominante Sie
oder Paar für gelegentliche Treffen
evt. Beziehung, 0157/84738718
Dame, 61 J., sucht
netten Tanzpartner bis 65 J., Zuschriften unter 115226 an das SWB,
Pf. 320, 78203 Singen
Er, 57 J., 170 cm,
vorzeigbar, sucht Sie ab 50 J. zur
Begleitung
(Tanz, Konversation,
etc.). Niveau, seriös, gute Allgemeinbildung, finanz. Unabhängigkeit zugesichert u. erwartet. Näheres unter Zuschriften unter 115227
an das SWB, Pf. 320, 78203 Singen
FUNDGRUBE
Mi., 18. März 2015
Günstige Preise von Migrol in Ramsen
unter www.wochenblatt.net/maerkte
oder www.rupfag.ch. Informieren Sie sich!
Seite 19
Das Wochenblatt lässt die Verteilqualität regelmäßig überprüfen. Wir bitten Sie daher bei einem Anruf bezüglich Zustellqualität um Ihre Unterstützung.
Herzlichen Dank – Singener Wochenblatt + Direktwerbung
zu verschenken
Menschen helfen e.V.
Edelstahlrohr 25/30
Holztreppe, Fichtebretter, Eichenfensterbänke, Sidomatanlage, Birnbaumplatten, alte Öfen, Gekkogerüst,
Nachläufer,
Schiebetüre,
Betonmaschine, Ausziehböcke, zu
verk. Tel. 07731/74067
gibt kostenlos ab:
1 COUCHGARNITUR 3-2-1
2 SOFAS 2-SITZER
2 HOLZNACHTTISCHCHEN
DIV. BETTEN 2 M X 90 CM
DIV. BEISTELLTISCHCHEN
1 PFLEGEBETT
ELEKTR. VERSTELLBAR
1 BADEWANNENLIFTER
DIV. KOFFER MIT ROLLEN
IN VERSCH. GRÖSSEN
1 INDUKTIONSKOCHFELD
1 ELEKTR. ZWEIPLATTENKOCHER
1 ELEKTROGRILL
2 ELEKTR. AUFSCHNITTMASCHINEN
Alles in gutem Zustand
Bitte melden Sie sich unter
Tel. 0 7731/8800-46 oder
unter 0170/7717027 oder
per Mail bei
p.peschka@t-online.de
Digital - Piano Yamaha
2 Waschmaschinen
Bosch u. Gorenje, beide defekt, zu
verschenken, 07775/920989
Gebe Nachhilfe
in D, M, E, Frz., für Schüler der Kl. 19, Grundschule bis Gymnasium, Tel.
0170-9082949
gebr. an Selbstabh. zu verk. B 100,
H 197, L 130 cm, Tisch ausklappb.,
100,-€, 0170-4086031 ab 15 Uhr
Sgt. erh. Jugendzimmer
gut erh. 6-trg. Kleiderschrank, gut
erh. Massage-Sessel, preiswert zu
verkaufen, Tel. 07732/9407406
BMI 30+
2 HERRENFAHRRÄDER
1 WÄSCHETROCKNER
Hilfe zur Selbsthilfe. Kostenloser
Privatunterricht: 07557/7299992
Tiermarkt
Pferdebedarf
reinrassig, mit Papieren, zu verkaufen, Tel. 07938/992452
CHIFFRE-ANZEIGEN
Zu verkaufen!
Navi-Gerät Navigon OVP 100.-, Kinderhochbett m. Rutsche u. Vorhängen 120.-, 2 Kinderfahrräder je 50.-,
Fahrradanhänger 50.-, 2 Schulränzen je 30.-, 0157-38090317
Pflastersteine
ca. 130 m2, Farbe grau, auf Paletten
ab Hilzingen für nur € 580,- abzugeben, 0171/4400400
4 Holzstühle dkl.blau
mit runder Sprossenlehne, VB 60,€, Tel. 07732/7768
CLP470, weiss m. Sitzbank, gek.am
10.1.13, KP 2.350,- €, VB 1.200,€, Instrument sorgfältig gepfl., keine Macken od. Kratzer bzw. Gebrauchsspuren, 07731/72335
Möbel
Bett mit Schrank
IHR
Schlafzimmer u. Geschirr zu verk.,
Tel. 0152-52988835
WOCHENBLATT
m. Tastatur u. Maus ohne Festplatte
zu verk., 07733/98831
2 Kleiderschränke
(5- u. 3 trg.), Bügelpresse, Gartenhexler, Schuhschrank, Preise VB,
Tel. 07735/1731
Original CANON A1
Nebenverdienst durch Aufstellen
von Nußautomaten. Info: 01708155556
gebr. an Selbstabh., zu verk., Bett:
B 94, H 73, L 205 cm, Schr. B 37, H
197, L 129 cm, Preis 80,-€
Tel.0170-4086031 ab 15 Uhr
Doppelbett u. Zubehör
Buche hell + Schrank, 350.- €;
blaue Eckleder-Couch + Tisch,
350.€;
4-tlg.
Jugend-Zi.,
07734/487071
Pferdeanhänger Thiel
Pivo Royal 1 1/2, Plywood/Polyester Aufbau, Top Zustand, wenig
gebraucht, Bj. 09, TÜV neu, VB
2.500.- €, Tel. 07731/71651
Landschildkröten
Kleine Landschildkröten von 2014
in gt. Hd. abzug., 75,-€ VB, Tel.
0174-4217070
6 Mon. alt u. sehr verschmust) su.
gemeins. Zuh. m. Freigang. Bild:
www.katzenhilfe-radolfzell.de.
Tel.0152-34180014
Maler u. Lackierer
sucht Nebenjob, 0157-74485503
Zuverl. Frau sucht
Katzenpärchen
Hobbykünstler
aufgepasst, aus Nachlass: div.
Schmincke Künstlerölfarben (original verpackt), Keilrahmen, Leinwand, Pigmente, Malmittel zu verschenken, Tel. 07732/970030
Duschkabinen
u. Kunststoff-Heizöltanks an Selbstabh. zu versch., 0176-52293583
Zuverläss. Bodenleger
su. Arbeit in Tagschicht für einf. u.
leichte Arbeiten. 0176-26602318
Schönes Bauholz;
neues, garantiert ungebrauchtes
Hänge-WC + Bidet, mit Armatur;
Betonmasch. Lescha; 3 KupferKessel, 2 Zi.-Türen o. Z.; div. Kupferkabel zu verk., T. 0175-3213844
Gartenschaukel
Jg. Frau sucht Stelle
zu verk., B 39, H 210, L 295 cm,
gebr., nur Selbstabholung, 50,- €,
0170-4086031 ab 15 Uhr
als Haushalthilfe, Babysitter, gute
Deutsch-u. Englischkentnisse, in
Singen/Umgeb., 0151-63205045
in Singen-Nord, grau-weiß, hört auf
den Namen Lucky, ist sehr zutraulich. Zuletzt gesehen in der Burgstrasse. www.katzenhilfe-radolfzell.
Tel. 0152-34180014
2-Sitzer-Sofa, Bett, kl. Schrank, 3
Regal-Wände, Tel. 07771/4546
Kommode m. Spiegel
Wohnzimmerschrank
stab. Ausführung, 1,80 m, mit Auflage, Wetterschutzplane, 90.-; Klapptisch, 6 Stühle, 40.-; beides gt. erh.,
Tel. 0175-4715413
gebr., schwarz an Selbstabh., B 38,
H 81, L 133 cm, Preis 80,- €, Tel.
0170-4086031
Kleiderschrank
Teppich gebraucht
Wohnzimmerglastisch
zu verschenken, 0151-23991048
5 Nachtspeicheröfen
von AEG an Selbstabholer zu verschenken. Tel. 07733/8903
maschienengewebt,an Selbstabh.
zu verk., B 3 x 3,9 m, 80,- €, 01704086031
Baukran Potain, Bj. 79
Verkäufe
500 St. One Touch Ultra
Teststreifen f. 10,- € (haltb. bis
06/16) an Diabetiker abzugeb., 1
Holzweinregal f. 25 Flaschen m. 1
Schublade u. Ablagefach, 30,- € zu
verk., 07731/144006 ab 18 Uhr
Einzelnachhilfe
un
ug
g
us
t2
00
7
– zu Hause –
im gesamten Landkreis Konstanz
Erfahrene Nachhilfelehrer erteilen intensiven
Einzelnachhilfeunterricht
in allen
intensiven
Einzelunterricht in allen
Fächern (z.B.
(z. B. Mathe,
Mathe, Engl.,
Engl., Frz.,
Frz., Deutsch
u.a.)
für alle
und alle
Deutsch
u. a.)Klassenstufen
für alle Klassenstufen
Schularten
beim
Schüler zu Hause.
beim Schüler
zu Hause.
22m, mit Zubehör, Tel. 07734/6197
Alles mus raus !
günstig zu verkaufen: z.B. Da.-Kettler-Fahrrad, Leiter, kpl. Schlafzimmer, Echtholz, Tische, Stühle,
Wohnzi.-Schrank,Echtholz, Schuhschränke, Waschmaschine, alles
VB. Tel. 07731/948441 ab 18 Uhr
gebr., an Selbstabh., B 55, H 197, L
143 cm, 80,-€, Tel. 0170-4086031
ab 15 Uhr
EBK, L-Form, Buche,
1.70 x 3.05 m, gt. erh., 100.- € VB.
Tel. 07731/69898 ab 15 Uhr.
Möbelverkauf
3 Ikea Shlafzimmerschränke, weiss,
300,- €, kleine Anbauwand, Kleiderschrank u. Eckregal in Erle, 300,- €,
07773/3379699
Buche EBK
L- Form, 1,70/3,80 m, Alno, gut
erh., 200,- € VB, 07731/9441123
BBC
alles muss raus: Möbel, Geschirr,
EBK, Kleidung, Weinfässer/-flaschen, vieles was sich in 60 J. angesammelt hat. Marienburgstr. 14,
Singen, Sa., 21.3., 10-14 Uhr
Wegen Umzug
Rolf Benz-Couch, 10 Korbstühle,
massiver Holzti., L: 2,5 m, VitrinenSchr., Servier-Wagen, antike Stühle,
gr. Kommode, Wohnzi.-Schrank,
Miele-Waschm., mod. Da.-Bekl. Gr.
36/38 u.v.m, Besichtigung Mi. 18.3.,
11:30-18:00 u. Sa., 21.3., 15:3018:00, Hohentwielstr. 13, Si.
MIT EINER FÜLLE
VON ANGEBOTEN
WOCHENBLATT
Nachhilfe GmbH
Tel. 0 75 31/69 27 55
Höri, R’zell, KN, T. 07732/9407211
B 250, H 225, T 65, m. Glas-Schiebetüren
zu
verschenken,
07731/943213
zu verschenken, einzeln oder zusammen, 0172-1516930
Bessere Noten
in der Schule:
IN bunde No
FR sw. te
AT Elte 1,
ES rnbe 8
T A frag
Saxophon - Unterricht
Schlafzimmerschrank
Zwerghasenpärchen
www.abacus-nachhilfe.de
ca. 60 J. alt, massiv, Schrank 180
B,180 H, 2 Nachttische, Doppelbett, Kommode, guter Zustand, zu
verschenken, 0174-3271191
Haushaltsauflösung, Entrümpelung
An- und Verkauf Martinek
Radolfzeller Straße 46a
78467 Konstanz
Telefon 0 75 31-3 61 27 01
Haushaltsauflsg. in Si.,
Moritzli
Schlafzimmer
Motorboot RIO Cabin
Haushaltsauflösung
Eiche natur, sehr gut erh., L: 3,25 m,
H: 2,15 m, T: 40 cm, an Selbstabh.
zu verschenken, 07731/27384
schmusiger, anhänglicher Herzenbrecher,
Tigerkater
grauweiß,möchte Dir viel Glück u. Freude bringen, ruhiges Zuhause mit viel
Ausgang im Grünen gesucht, zu
verschenken, Tel. 07735/8109133
Für den Wassersport
Dienstleistungen
Perserkater (Langhaar)
Unterricht
Super Jugendzimmer
neu zugezogen, su. kpl. Haustand,
wer kann ihnen was schenken, Tel.
0152-09967321
Entlaufen
Mann 46 Jahre
Hausarbeit. Tel. 0175-2136738
Malerarbeiten. T. 0152-34364690
Objektive zu verk., 50mm 1:1,4/
Zoom 24-35mm, 1:3,5/Zoom 80200 mm, 1:6,3, Preis 110,- €, Telef.
07732/13832
Syrische Familie
12 J. altes Katzenpärchen, reine
Hauskatzen müssen wg. Abgabe in
diesem Alter nocheinmal Umziehen.
Wer kann helfen? Bild: www.katzenhilfe-radolfzell.de 0152-34180014
Damen-Fahrrad
Croozer für 2 Kinder zu verschenken, Tel. 07732/970030
Aachtal-Apotheke Volkertshausen
Tel. 0 77 74 / 9 32 60.
600 aus 1. Hd., L 6m, B 2,12m, Tiefgang 0,6m, Motor: 3 l Mercruiser,
131 PS, Bodenseezul., Bj. 91, TÜV
2016, 4 Schlafpl., neue Hafenpersenning, Cabrio-Verdeck, sep. Sonnenverdeck, 2 n. Batterien, Kompressor-Kühlschr.,
Spüle,
Wassertank 60l, Dusche, Badeleiter,
kpl. m. allem Zubehör, wie
Schwimmw., Leinen, 2 Anker, Spiritus-Kocher, Porta-Potti-WC, Radio,
einf. Hänger 6 km, VB 9.900,- €,
07731/41936 od. 0172/6239837
Zuhause gesucht
Fahrradanhänger
Haar-Mineralstoff-Analyse:
6-8J., sehr menschenbezogen u.
anhängl. su. dringend neues Zuh.
m. Freigang. Bild: www.katzenhilferadolfzell.de Tel. 0152-34180014
Maler übernimmt priv.
zu verschenken, Tel. 07731/31112
Sie fühlen sich krank, obwohl Sie organisch
gesund sind? Dann fragen Sie uns nach der
Wunderschöner Kater
Stellengesuche
Felgen Peugeot 207
zu verschenken, T. 0162-9675289
Hausmittel gegen Gicht im Fuß ?,
Tel. 07731/41278
Mützen u. Helme (Dickelhauben) v.
1. oder 2. Weltkrieg, diskret, Barzahlung. Tel. 07774/920787
übernimmt Parkett-, Laminat,Teppich u. Parkettsanierungsarbeiten.
Sauber u. günstig. 0163/5284505
Wohnzimmerschrank
Acryl, weiß, 1 Tomatenhaus (abgebaut) an Selbstabholer zu verschenken, 07731/9768822
Wer kennt erprobtes
Sammler sucht
sehr hübsch, 2 J. alt, reine Hauskatzen müssen wg. Anschaffung eines
Hundes so schnell wie mögl. aus ihrem Zuh. weg. Anschauen erwünscht. Bild: www.katzenhilfe-radolfzell.de T. 0157-84302257
Badewanne
Bitte melden Sie sich unter
Tel. 07731/8800-46 oder
unter 0170/7717027 oder
per Mail bei
p.peschka@t-online.de
Sammlermarkt
2 herzige Katerchen
Lukrativer
Kaldewei Robusta m. Amaturen,
Wandst. 1,8 mm, H 1,45 m, zu verk.,
120,- € VB, 07774/8044 ab 15h
PC mit Rechner
Bewerbungsunterlagen, Zeugnisse sowie Fotos verursachen
bei den Bewerbern Kosten.
Wir möchten die Inserenten,
die unter Chiffre werben,
bitten, die Unterlagen an die
Bewerber zurückzuschicken.
Selbstverständlich können Sie
die Unterlagen auch an das
WOCHENBLATT zurückgeben,
wir leiten diese dann weiter.
Für Ihre Bemühungen danken
wir recht herzlich.
Menschen helfen e.V.
sucht für ein soziales
Projekt:
Labrador-Welpen
Stellenangebote
Verschiedenes
zu verk. Tel. 0171-6846888
Badeofen zum befeuern
gebr., 134x127 cm, Isolierglas, an
Selbstabholer zu verschenken. Tel.
07731/975990 ab 17 Uhr.
mit kl. Defekten, 55.- € und gebrauchte Motorsäge, 20.- €, oder
zs. für 70.- € zu verk., T.
07735/2371
frisch renov., m. Musikinstrumenten
v. Musiker für Musiker, günstig, in
Rielasingen, 0152/27506654
Zu verschenken:
Doppelflügelfenster
Schreibt. m. Schrank
Gebr. Rasenmäher
Proberaum z. vermieten
EBK, Jugendzimmer,
2-Sitzer Sofa, Stoff: braun-beige; 3Sitzer Kipp-Couch (Schlafsofa), älteres Mod., Stoff: dkl.-grün; an
Selbstabholer zu verschenken. Tel.
0171-1827774
ohne Geräte, 3,5 m, VB 400.-, Tel.
0151-63205045
Musik
Jg. Meerschweinchen
zu verschenken, Tel. 07731/978808
ab 18 Uhr
Neue EBK, beige
/HUQHQ
PLW
+HUW]
9Nachhilfe in allen Fächern
9Prüfungsvorbereitung 9soz.päd.-psycholog. Beratung
9 Hilfe zur Selbsthilfe
**********************************************************
6,18 23 24 5=823 95 51
www.bbc-lernherz.de
:LVVHQ]XP0LWQHKPHQ
KONTAKTE
Agentur – KN – Fürstenbergstr. 60
0 75 31 – 6 17 81
www.evas-heissegirls.de
1 Stunde 80,– €
Konstanz
NEUByk-Gulden-Str.
41
Tel. 0176/80834349
Öffnungszeiten:
House 41
So – Do 10 – 2 Uhr
Fr, Sa u. vor Feiertagen 10 – 5 Uhr
Tabulose Girls · Extra T5-Appartements
www.house-24.eu
An- & Verkauf
Reparatur & Service
AUTOMARKT
Tel. 0 77 71/919 82 62 · Stegwiesen 16 · 78333 Stockach
Kaufe Autos
alt/neu, Unfall, m./o. TÜV
Tel. 0176/10469763
Mi., 18. März 2015
Peugeot
Seat Leon Cupra R 2.0 TFSI
Cabrios
107, Bj. 07, 70 Tkm,
BMW 318 i Cabrio
Tel. 01 71 / 8 30 96 04
S. Schilling Automobile
Tel. 0 77 31/ 14 79 749
Unger Automobile, Singen
2,8 l E, V6, Bj. 98, 177 Tkm, elektr.
Verdeck, Leder, viele Extras, 8-f. bereift, guter Zustand, VB 2.800.- €,
Tel. 0173-3811125
Renault
Clio 1,2 Campus
Audi A3 1.6 Attraction
10.450,- €
Fiat Qubo 1.3 Multijet Trekking
14.450,- €
75 kW, EZ: 04/2008, 86.000 KM
Klimaautomatik, Radio-CD,
Leichtmetallräder, Nebelscheinwerfer,
ESP, elektr. Fensterheber,
Zentralverriegelung + Funk, DynamikFahrwerk, Perleffekt-Lackierung uvm.
weiß, Bj. 09, 70 Tkm, 58 PS, AHK, 8
f. ber., top Zust., TÜV neu, 4.650,- €
VB, Tel. 0162-4476814
Skoda Yeti 1.4 TSI Ambition Plus Edition
15.950,- €
55 kW, EZ: 08/2012, 16.500 KM,
Klimaanlage, Radio-CD, BluetoothFreisprecheinrichtung, Sitzheizung
vorne, LM-Räder,
Nebelscheinwerfer, Metallic, ESP,
Multifunktionslenkrad, Berganfahrhilfe
uvm.
Gottlieb-Daimler Str. 19 | 78224 SINGEN
André Thiehoff
0 77 31 - 90 98 123
90 kW, EZ: 09/2012, 21.000 KM
Klimaautomatik, Radio-CD, elektr.
Fensterheber, ESP, Einparkhilfe vorne
+ hinten, Tempomat,
Sitzheizung vorne, Metallic, LM-Räder,
Dachreling, getönte Scheiben hinten,
Multifunktionslenkrad uvm.
SkodaService
Gottlieb-Daimler Str. 19 | 78224 SINGEN
TÜV 06/16, 98 Tkm, 8 f. ber. m.
Aluf., VB 950,- €, 07731/29156
Porsche
Gepflegter 944 II Targa
VB 7.200.- €, Tel. 0151-1901813
Skoda
Fabia Combi „Elegance“, TÜV/ASU
02/15, 75 PS, 62 Tkm, 01/06, Automatik, Original-Aluf., 8-f. ber., Klima,
elektr. Dachfenster, Einparkhilfe,
Sitzheizung vorn, Dachreling, VB
5.600.- €, Tel. 0176-57872371
Benziner, Bj. 11/09, 74 Tkm, TÜV
neu, 7.400.- €, 0157-51883545
Fiesta, Bj. 98, 1. Hand
VW
950,- €, TÜV 02/17, neue Bremsen,
115 Tkm, Tel. 0176-86687788
Golf, Diesel, 2 l,
Mercedes
C180 Kombi
Bj. 98, 216 Tkm, TÜV 9/16, 1.400.€, Tel. 0176-84782572
Opel
Corsa 1,4
Bj. 10, 5 trg., 60 Tkm, schwarz,
6.600,- €, 0157-51883545
Zafira A 2,2 16 V Select
Bj., 08/02, 145 Tkm, viel Ausst.,
Benzin, Preis VB, 0176-61134965
Meriva Automatik
Bj. 04, TÜV neu, 24.600 km,
scheckh. gepfl., 8-f. ber., Top-Zustand,
VB
4.700.€,
Tel.
07734/932809
Corsa B, EZ 11/97
122.400 km, TÜV 09/16, 8-fachber., gut Zust., VB 1.300.-, Tel.
0152-33868697 o. 07731/60525
auf Stahlfelgen, 185/60 R 15 - 84H,
nur 3Tkm, Profiltiefe 8mm, € 180.Tel. 07732-3507
PKW Anhänger 0,6 t
TÜV neu, 175 cm L, 110 cm B, Preis
VB, 07731/68181
Fahrradträger f. 2 Räder
neuwertig f. PKW m. AHK, 130,- €,
07731/72221
Bj. 05, 46tkm, VB € 400.- Tel.
07732-970617 o. 0160-98620391
Triumph Street Triple R
Bj. 10, 675ccm, 78KW, 1850km,
Farbe: Orange, VB € 6.900.- Tel.
0175-1435033
150er Motorroller
Bj. 11/08, 2.600 km, Reifenscheiben, Belege u. Batterie neu, TÜV bis
5/16, VB 750.- €, 0163-2400865
MIT EINER FÜLLE
VON ANGEBOTEN
WOCHENBLATT
Wohnwagen / -mobile
Familie su. Wohnwagen
Octavia Kombi, weiß,
Ford
Bj. 05, lg. Radst., 4.400,-€, zu verk.
, Tel. 0160-2503233
EZ 04/99, ca. 34 Tkm, bordeaux,
mit Satteltaschen und Windschild,
Kette, Batterie, Ritzel, Hinterreifen
neu, super Zustand, 1.490.- €, Tel.
0171-1285548
Tel.: 07731-90980 - www.bruetsch.de
Top Zustand
Seicento, Bj. 5/01
Sprinter/ Kipper
Zweiräder
DAS MULTIMARKEN - AUTOHAUS
www.bruetsch.de
Fiat
Nutzfahrzeuge
Tel.: 07731-90980 - www.bruetsch.de
Yamaha YBR 125
Neuw. Sommerreifen
SkodaService
Tel.: 07731-90980 - www.bruetsch.de
Ihr persönlicher
Ansprechpartner:
SkodaService
Gottlieb-Daimler Str. 19 | 78224 SINGEN
Tel.: 07731-90980 - www.bruetsch.de
Bj. 01, 137 Tkm, Klima, Xenon, Alu,
silber, top gepfl., SD, VB 6.200.- €,
Tel. 0160-95011901
Wir kaufen Ihren
PKW ab BJ 2006
bis max. 80 TKM
rot, guter Zustand, Top Case, VB
350,- €, 0163/7533055
Honda Shadow 125
DAS MULTIMARKEN - AUTOHAUS
DAS MULTIMARKEN - AUTOHAUS
BMW 325 ix Kombi
Seit über 40 Jahren
Ihr kompetenter Partner
rund um das Thema Mobilität
Tel.: 07731-90980 - www.bruetsch.de
SkodaService
318 i, EZ 99, 116 Tkm
DAS MULTIMARKEN - AUTOHAUS
SkodaService
Gottlieb-Daimler Str. 19 | 78224 SINGEN
Gottlieb-Daimler Str. 19 | 78224 SINGEN
Im Eschle 13, 78333 Stockach
www.hondafugel.de
FAHRZEUG
ANKAUF
243 kW, EZ: 02/2011, 19.900 KM
MTM Leistungssteigerung auf 330PS,
Navigationssystem, Klimaautomatik,
Xenonscheinwerfer,
Bluetooth-Freisprecheinrichtung, 19
Zoll LM-Felgen, Sportsitze, Tempomat,
PDC vorne u. hinten uvm.
DAS MULTIMARKEN - AUTOHAUS
147 kW, EZ: 05/2007, 78.500 KM
Klimaautomatik, S-Tronic
(Automatikgetriebe), Xenon, elektr.
Verdeckbetätigung,
BOSE-Soundsystem, elektr.
Sportsitze, elektr. versenkbares
Windschott, Leder/Alcantara uvm.
DAS MULTIMARKEN - AUTOHAUS
Verschiedene Fabrikate von
Gebrauchtwagen und
Nutzfahrzeugen
z. B. VW, Golf, Polo, Busse,
Crafter Kastenwagen u.v.m.
TÜV 3/16, Klima, Schiebedach,
Blechschaden, fahrbereit, 1.600,€, 0176-39092397
16.990,- €
Piaggio NRG 50
über 100 Fahrzeuge,
Neuwagen,
Gebrauchtwagen
BMW
Audi TT 2.0 TFSI Cabrio
Wir kaufen Ihr Auto
Tel. 0 77 31/14 48 42
68 PS, TÜV 11/16, 8 f. ber., Klima,
el. FH, VB 3.600,- €, Radio/CD, Tel.
0160/2803094
Ihr Honda-Vertragshändler
0 77 71 / 87 98 - 81
0 77 71 / 87 98 - 66
Die große Auswahl
Tel. +49 (0)7731 91 2000
Laubwaldstraße 1 n D-78224 Singen
E-Mail: info@autohaus-singen.de
Barankauf von Unfall- und Gebrauchtfahrzeugen (TÜV + km egal)
Audi 80 Cabrio
PKW, LKW, Busse, Gel.-Wagen
TÜV, KM, Unfall, Motorschaden
– egal, auch sonntags ! –
20.450,- €
www.autohaus-singen.de
Bj. 95, gut Zustand, 2.590,- €, Tel.
0160/93837365
Kaufe alle Autos
Autohaus Fugel OHG
Seite 20
140 PS, Top Zust., EZ 11/11, TÜV
12/16, 53.600 km, DSG Automatik,
Klima, weiß, Einparkhilfe, weitere
Extras, 16.500.- €, 07739/1345
Golf VI
Bj. 09, gepfl. Zustand, 56 Tkm,
8.400.- €, 0176-70615910
Suche laufend
Pkws ab Bj. 2000, Barzahlung!
Kirstein KFZ,  0172 / 7 6130 64
Lupo 75 PS Leder/Klima
top ausgestatteter VW 1,4 16 V,
Sitzheizung, el. Faltdach, el. FH, SV,
ZV mit Funkfernb., Alu- + Stahlräder, TÜV 10/16, mit Teilegarantie,
VB 2.990.- €, Top Zustand, Tel.
07738/2031014
ab Bj. 90, bis 2.000.- €. Tel. 016099485901
Kaufe Wohnwagen aller Größen,
Bj. 90-2015. Sofort Abholung, auch
auf jedem Campingplatz, evtl. m. Abbau, Fa. Claus Koch Wohnwagenvertrieb,
kostenlos Tel. 0800-2005420
Nissan k
kehrt nach Singen zurück:
Wohnwagen
m. festem Vorbau, m. Einrichtung zu
verk., 4.200,- € in Pfohren, Campingplatz Riedsee bei Donaueschingen, Tel. 0174-3001805
Wohnwagen
Münsterland, Bj. 01, m. TÜV, 1.800,€, Tel. 0160-96616060
VW T3 Westfalia
Hochdach, H-Kennzeichen, Bj. 82,
302 Tkm, TÜV 06/16, 1,6 l, Diesel,
VB 6.000.- €, Tel. 0172-6258133
Sonstige Modelle
Altautos werden kostenlos
zur Entsorgung abgeholt.
Tel. 01 71 / 8 35 46 13
Kfz.-Zubehör
Suche gebrauchte
PKW + LKW Reifen und alte - Batterien, Tel. 0171/9002225
LM Felgen m. Reifen
Bj. 00, 200 Tkm, Klima, 3.100,- €
VB, 1. Hd., 0152-31916800
f. Opel u. Saab Modelle, biete 4 Rial
Viper (5 Speichen) LM Felgen m.
Daten: Gr. 7Jx15H2, LK:5x110 u.
ML : 65,1 u. ET: 37, KBA ist 43404
m. ausgedr. ABE, m. Michelin Energy Saver + m. DOT 1913 u. mind. 8
mm Profil u. Gr. 195/65 R15 91 H,
VB 400,- €, 07731/ 26077 Traglast
615 kg f. 1 Rad
2 x Polo, 6 N, Bj. 95
4 Sommerreifen
Sharan, 1,9 TDI, 7 Sitzer
48 Tkm, TÜV 06/16 bzw. 204 Tkm,
TÜV 03/15, 07774/908929
wenig gefahren, ohne Felgen,
165/65 R 14 79T, Tel. 07771/3130
Autohaus Ivacic eröffnet zweiten Standort
šJhWZ_j_edih[_Y^[i<Wc_b_[dkdj[hd[^c[d
schließt Lücke am Bodensee
šD_iiWdCeZ[bbfWb[jj[m_hZ_dd[k[c
Nissan Schauraum-Konzept präsentiert
šL[hjh_[XijWhj[jiY^edWc($Chp"
offizielle Einweihung folgt im Frühjahr
Nissan kehrt zurück nach Singen: Das Autohaus
Ivacic eröffnet in der Gottlieb-Daimler-Straße
21 einen neuen Standort. Das traditionsreiche
Familienunternehmen vertreibt bereits seit 1991
die Modelle der japanischen Marke in Friedrichshafen. In Singen startet der Vertrieb bereits
am 2. März, im April wird der neue Standort mit
einer großen Eröffnungsfeier offiziell eingeweiht.
„Die Nachfrage ist groß, einige Kunden fahren für den Nissan Service derzeit extra nach
Friedrichshafen. Mit unserem neuen Autohaus
in Singen schließen wir eine Lücke am Bodensee“, erläutert Fabio Ivacic, der seinen Vater und
Firmengründer Bernd Ivacic seit einigen Jahren
im Tagesgeschäft unterstützt.
Das ehemalige Autohaus der Gebr. Ehringer
GmbH in der Gottlieb-Daimler-Straße wird
hierfür in den kommenden Wochen umfangreich umgebaut und modernisiert. Als einer der
ersten Nissan Partner in Deutschland setzt der
Betrieb das neue Nissan Schauraum-Konzept
um, das mit einer neuen Gestaltung sowie mit
hochwertigen Möbeln und Materialien zum
Verweilen einlädt. Die gesamte Nissan Modellpalette – von den Citycars um Micra und Note
bis zur Crossover-Familie mit Juke und Qashqai – wird künftig auf einer großzügigen Ausstellungsfläche in ansprechendem Ambiente
präsentiert. Eine eigens eingerichtete EV-Area
widmet sich Elektroautos – allen voran dem Nissan Leaf, dem meistverkauften Elektroauto der
Welt. Wartezeiten beispielsweise im Rahmen
des saisonalen Reifenwechsels lassen sich in
der Relax-Lounge entspannt mit einem Kaffee
überbrücken.
Wie in Friedrichshafen schreibt das Autohaus
Ivacic auch an seinem zweiten Standort Kundenzufriedenheit groß. „Die zahlreichen Auszeichnungen für herausragende Kundenzufriedenheit, die wir in den mehr als 20 Jahren als
Nissan Partner bekommen haben, nehmen wir
als Ansporn: Auch in Singen können sich Kunden auf zeitnahe, kundenorientierte Betreuung,
persönliche Beratung und beste Qualität freuen“, erläutert Fabio Ivacic. Um den gewohnt guten Service sicherzustellen, soll das zu Beginn
rund sechs Mitarbeiter starke Team mit der Zeit
kontinuierlich erweitert werden.
Autohaus Bernd Ivacic GmbH
Gottlieb-Daimler-Str. 21 · 78224 Singen Hohentwiel · Tel. 07731 / 64051
Anton-Sommer-Str. 4 · 88046 Friedrichshafen · Tel. 07541 / 52979
Mail: info@nissan-ivacic.de · www.nissan-ivacic.de
AUS DEM LANDKREIS
Mi., 18. März 2015
Infoabend zu
6-jährigem TG
Frühlingsschnitt
im Obstgarten
Bach mit
Johannes
Singen (swb). Zu einem Infoabend für das sechsjährige
Technische Gymnasium lädt
die Hohentwiel-Gewerbeschule
Singen am heutigen Mittwoch,
18. März, um 19.30 Uhr ein.
Für das sechsjährige Technische
Gymnasium können sich Siebtklässler der Haupt- und Werkrealschulen, der Realschulen
und Gymnasien bewerben. Anmeldeschluss ist der 18. Mai.
Ein weiterer Infoabend wird am
15. April stattfinden, teilt die
Schulleitung mit.
Bietingen (swb). Am Donnersttag, 19. März, findet ein Frühjahrsschnittkurs der SG Bietingen statt. Treffpunkt ist um
16.30 Uhr bei H. Weber in der
Rußlerstrasse 2 in Bietingen.
Gartenfachberater Sven Görlitz
wird den Besuchern zeigen,
dass für die meisten Pflanzen
der Frühjahrsschnitt wesentlich
verträglicher ist. Bei dieser Veranstaltung wird aufgezeigt, wie
man die verschiedenen Gartenpflanzen fachgerecht schneidet.
Gartenfreunde sind eingeladen.
Stockach (swb). Der große
Chor der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen ist mit
ausgewählten Solisten der Gesangsklassen am Freitag, 20.
März, um 19 Uhr in St. Oswald
in Stockach zu Gast. Nach der
Bach‘schen »Johannes-Passion«
2011 und dem Requiem von
Cherubini 2012 erklingt im bevorstehenden
Konzert
die
»Matthäus-Passion« des Leipziger Thomaskantors. Dieses Mal
spielt das Barockensemble des
Trossinger Instituts für Alte
Musik und sorgt für historischinformierten
Originalklang.
Professor Michael Alber hat die
künstlerische
Gesamtleitung
des Projekts, dessen Konzerte in
guter Trossinger Tradition von
Studierenden der Chorleitungsklasse dirigiert werden.
Black Jackets vor
dem Kadi
Konstanz/ Singen (swb). Beim
Landgericht Konstanz wird gegenwärtig mit der regionalen
Rockerszene aufgeräumt: Am
29. Juni ist nun ein Verfahren
gegen fünf Mitglieder der Vereinigung »Black Jackets« anberaumt.
Den fünf – zur Tatzeit 19, 20,
23, 24 und 29 Jahre alten Angeklagten wird vorgeworfen,
am 1. November 2010 gegen
17.45 Uhr einen damals 65-jährigen Mann brutal geschlagen
und zusammengetreten und
ihm anschließend seinen Fotoapparat abgenommen zu haben, weil dieser sie fotografiert
haben soll.
Der Geschädigte soll durch die
Tat einen schmerzhaften Mittelgesichtsbruch sowie eine Nasenskelettfraktur erlitten haben,
so dass er auf der Intensivstation des Krankenhauses Singen
notversorgt wurde.
Zwei Prozesstage sind anberaumt, trotz der schweren Verletzung des Opfers wird wegen
schweren Raubs verhandelt.
SINGEN.de
Firmenverzeichnis
Seite 21
Ersten Test bestanden
Steißlinger Feuerwehr im neuen Haus
Musikalischer
Frühling
Uttenhofen (swb). Musikalisch
in den Frühling, heißt es am
Samstag, 21. März, wenn die
Singgemeinschaft Uttenhofen
um 20 Uhr ins Bürgerhaus Uttenhofen zu ihrem Frühjahrskonzert mit der MGV Raithaslach- Münchhöf und dem Projektchor Uttenhofen einlädt.
Steißlingen (le). Wie es in der
letzten Generalversammlung
im alten Feuerwehrgerätehaus
im vergangenen Jahr versprochen wurde, so kam es. Die Generalversammlung 2015 der
Freiwilligen Feuerwehr Steißlingen fand am Samstagabend
als erste Veranstaltung im neuen Haus statt und der große
Hörsaal hat, obwohl noch nicht
ganz fertig eingeräumt, seine Kommandant Gottfried Fuchs mit den frisch beförderten Feuerwehrerste Bewährungsprobe im Bei- männern Jonathan Hirsch und Nicolas Schöpf.
swb-Bild: le
sein des Bürgermeisters, einiger
zeigte sich vor allem mit dem
Liptingen. Dazu kamen interesMitglieder des Gemeinderates
Bereich Gerät sehr zufrieden.
sante Proben und Übungen sound fast aller Angehörigen der
Beim Bereich Mannschaft rief
wie die erfolgreiche Teilnahme
Steißlinger Wehr bestanden.
er dazu auf, bei der Mitgliederan den Wettkämpfen beim
Nach der Begrüßung durch den
werbung nicht nachzulassen.
Kreisfeuerwehrtag in Engen.
Kommandanten
Gottfried
Anschließend nahmen die VorAuch die Kameradschaftspflege
Fuchs berichtete Schriftführer
bereitungen für die Festtage zur
kam nicht zu kurz. Dass auch
Werner Kornmaier über das aboffiziellen Übernahme des neudie Kasse in Ordnung war, wurgelaufene Jahr. Dabei kam fast
en Gerätehauses und zum
de dem Kassier
so etwas wie
Kreisfeuerwehrtag einen breiFlorian Kuppel
Wehmut auf.
ten Raum ein, ehe Kommanbestätigt. Von
Hatte
man
dant Fuchs abschließend noch
doch über 30 EINRAHMUNGEN · VERGOLDEREI der JugendJonathan Hirsch und Nicolas
Jahre im alten Hauptst raße 40 · 78224 Singen feuerwehr beTelefon: 07731/63577
Schöpf zu Feuerwehrmännern
richtete FloriGebäude ein
befördern konnte. Bürgermeisan Schönenberger, dass man
Zuhause gehabt. Doch zu den
ter Artur Ostermaier sprach der
drei Mitglieder an die aktive
Zahlen: 18 Einsätze, darunter
Wehr ein großes Lob aus. Auf
Wehr abgegeben habe und derdrei Flächenbrände hatte die
die vergangenen 150 Jahre
zeit noch Mitglieder habe.
Wehr ohne Probleme erfolgkönne die Feuerwehr mit groFür die Altersabteilung berichreich bekämpft.
ßem Stolz zurückblicken. Die
tete Rolf Maier von zahlreichen
Besondere Bedeutung hatte der
erbrachten Leistungen verdiengelungenen Veranstaltungen
Hochwassereinsatz mit dem
ten hohes Lob, Dank und Anerzur Kameradschaftspflege.
Katastrophenschutzfahrzeug
kennung.
Kommandant Gottfried Fuchs
des Landkreises in Emmingen-
Wir eröffnen die
Garten- & Camping-Saison!
Ab Donnerstag, 19.03.15, 9 Uhr öffnen wir wieder unser Gartenland für Sie!
Rumpsteak-Rostbraten
aus Deutschland, Spitzenqualität,
100 g enthalten: 21 g Eiweiß,
7 g Fett und 147 kcal., 100 g
1,99
Zartes, gereiftes
Jungrindfleisch
Frische
Fleischspießle
aus Schweinefleisch, ideal für
Grill und Pfanne, 1 kg
6,99
Aus eigener
Herstellung
Lindenberger
mind. 46% Fett i. Tr.,
mild, nussig, deutscher
Hartkäse aus
Kuhmilch, 100 g
-,79
Großer Münster
mind. 50% Fett i. Tr.
französischer Weichkäse
aus Kuhmilch, vollmundig
im Geschmack, 100 g
2,29
Edelstahl-Gasheizstrahler
• effektive Wärmenutzung, dank
Smart Tech
• Heizstrahler in EdelstahlAusführung inklusive Gehäuse
und Brenner
• Reflektor aus Aluminium
• stufenlos regelbare Gaszufuhr
für eine genaue Temperatur
• mit Neigungswinkel-Abschalt
automatik (Kippsicherung),
beim Umkippen wird das Gerät
automatisch abgeschaltet
• fahrbar
• Wärmeleistung: ca. 5–9,9 kW
• Maße: ca. Ø 75,5 x Höhe
219,5 cm
109,99
f
Sie sparen 27%
79,99
Verstellbar in 7 Positionen
Hasseröder
Premium Pils Kiste
mit 20 x 0,5-L-Flaschen
zzgl. 3,10 € Pfand
(1 L = € 1,00)
9,99
Randegger Mineralwasser
classic, leicht oder naturell
Kiste mit je 12 x 0,7-LFlaschen zzgl. 3,30 €
Pfand je (1 L = € 0,44)
3,69
Aus unserer
Region
Maggi
Ravioli
verschiedene Sorten,
z.B. in pikanter Sauce,
800 g (1 kg = €1,61),
Dose je
1,29
Baden
Bötzinger
Grauer
Burgunder
trocken
Q.b.A., 0,75-LFlasche je
(1 L = € 5,32)
3,99
Klappsessel Delphi • AluminiumGestell, graphitbeschichtet
• Bezug aus
wetterfestem
Textilgewebe
• Sitzhöhe: ca.
43 cm
• Maße: ca.
58 x 108 x
66 cm
(B x H x T)
• Farbe: SchwarzSilber meliert
Alu-Stapelstuhl Delphi
• AluminiumGestell, graphitbeschichtet
• Bezug aus
wetterfestem
Textilgewebe
• Maße: ca.
64 x 99 x
70 cm
(B x H x T)
24,99
19,99
Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Artikelabgabe ohne Deko und solange Vorrat reicht – Irrtum vorbehalten. Herausgeber: EDEKA Handelsgesellschaft Südwest mbH, Edekastr. 1,
77656 Offenburg. Gültig von Donnerstag, 19.03. bis Samstag, 21.03.2014
78224 Singen
An der B 34/Unter den Tannen 3
Tel. 07731 99060
Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 8.00–22.00 Uhr
18/03
FAMILIENANZEIGEN
Mi., 18. März 2015
www.wochenblatt.net
Liebe Mutti,
jetzt bist Du 80 Jahr,
das ist doch wunderbar
Gesundheit, Glück und
Gottes Segen
wünschen wir Dir auf allen
weiteren Wegen.
☺
Alles Liebe
dein Rudi mit Antje
deine Conny mit
Thomas und Sabrina
22
Der Glaube aber ist eine
Verwirklichung dessen, was man
hofft, eine Überzeugung
von Dingen, die man nicht sieht ...
Ohne Glauben aber ist es unmöglich, ihm (Gott)
wohlzugefallen; denn wer Gott naht, muss glauben,
dass er ist und denen, die ihn suchen, ein Belohner
Hebräer 11, 1. 6
ist.
Völlig unerwartet entschlief mein lieber Mann,
mein Sohn, unser herzensguter Vater, Bruder,
Schwager, Pate und Onkel
Josef Heimerl
* 13. Februar 1949
Es trauern
Katharina Heimerl mit Anita und Markus
Victoria Heimerl
sowie alle Anverwandten
christen-in-radolfzell.de
G
RUN tEN
E
F
LIE FINGs
p
CH
VORMÖGLI
Anton
Stetter
† 28.02.15
Nenzingen
im März 2015
Vorrei esservi vicino,
per alleviare il vostro dolore.
E per ricordarvi che
l'amore non muore
mai nel cuore di chi ama.
Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann,
ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken.
Danke
Seelenamt ist am Donnerstag, den 26.03.2015 um 19.00 Uhr
in der Christkönigskirche in Gottmadingen. Die Trauerfeier
mit anschließender Urnenbeisetzung findet am Freitag, den
27.03.2015 um 13.00 Uhr auf dem Friedhof in
Gottmadingen statt.
Danke
Gertrud Stetter
Ulrike Fuchs und Anton Stetter jun. mit Familien
Nach einem erfüllten Leben entschlief mein lieber Mann, unser Vater,
Schwiegervater, Opa und Uropa
Antonio Longhitano
† 14.03.2015
für die herzliche Anteilnahme beim Heimgang
meines lieben Mannes, unseres guten Vaters,
Schwiegervaters, Opas und Bruders
Die Beerdigung findet am Donnerstag, den 19.03.2015 um 14.00 Uhr auf dem Friedhof in
Gottmadingen statt.
In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von meiner lieben Mutter,
Schwiegermutter, Omi, Schwester und Tante
Oskar Kornmayer
DER LIEBEN
GEDENKEN
MIT DEM
WOCHENBLATT
In Liebe und Dankbarkeit
Marianna Longhitano
Biagio Longhitano mit Familie
Anna-Maria Trombetta mit Familie
Salvatore Longhitano mit Familie
Gottmadingen, den 18.03.2015
Gottmadingen, den 12.03.2015
für alle Zeichen der Liebe und Freundschaft
für jedes tröstende Wort, gesprochen oder geschrieben
für einen Händedruck oder eine Umarmung
für die Blumen- und Geldspenden
für ein stilles Gebet und die Begleitung auf seinem letzten Weg
Das Leben endet, die Liebe nicht.
Wenn ihr mich sucht,
sucht mich in eurem Herzen.
Habe ich dort eine Bleibe gefunden,
lebe ich in euch weiter.
* 03.12.1929
† 11. März 2015
Statt Karten!
* 26. 2.1927
Wir danken allen, die mit uns Abschied nahmen, sich in
stiller Trauer mit uns verbunden fühlten und ihre
Anteilnahme auf vielfältige Weise zum Ausdruck brachten.
Ein besonderer Dank gilt Herrn Pfarrer Siegfried Meier für
den geistlichen Beistand und die würdevolle Trauerfeier.
Steißlingen, Maiershöfe,
im März 2015
Es ist schwer, einen lieben einzigartigen Menschen zu verlieren, aber tröstlich zu wissen,
wie viele sie mochten und schätzten.
Herzlichen Dank allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten und ihre
liebevolle Anteilnahme in besonderer Weise zum Ausdruck brachten, mit Blumen,
Kränzen, Geldspenden oder stillen Gebeten.
geb. Stotz
* 11.02.1920
† 15.03.2015
Die Trauerfeier findet heute, Mittwoch, 18.03.2015, um 15.00 Uhr in der
Hauskapelle des Bestattungshauses Decker, Singen, statt.
Traueradresse: Familie Grammel, Malvenweg 3, 78224 Singen
Nachruf
Wir trauern um unsere Mitarbeiterin i. R.
Frau Antonie Nobs
die am 15. März 2015 im Alter von 95 Jahren verstorben ist. In den über 28 Jahren Firmenzugehörigkeit
in unserer Abteilung Verpackung als stellvertretende Vorarbeiterin haben wir Frau Nobs als äußerst
zuverlässige, hilfsbereite und stets einsatzfreudige Mitarbeiterin erlebt, die bei Vorgesetzten und
Kollegen große Anerkennung fand.
In dankbarer Erinnerung für ihre langjährige Tätigkeit nehmen wir von der Verstorbenen Abschied und
werden ihr ein ehrendes Andenken bewahren.
Werkleitung, Betriebsrat und Belegschaft
Nestlé Deutschland AG
Maggi - Werk Singen
Im Namen aller Angehörigen
Anna Kornmayer
Danksagung
Toni Nobs
Es trauern um sie
Renate und Helmut Grammel
Achim und Natascha
Gunnar und Petra
die Geschwister und alle Anverwandten
† 24. 2. 2015
Lilli Kohler
† 25. Februar 2015
Wir bedanken
uns bei allen Verwandten, Freunden,
Nachbarn und Bekannten, die zusammen mit uns
Abschied von Lilli genommen und sie zu ihrer
letzten Ruhestätte begleitet haben.
Wir danken der Gemeinschaftspraxis
Strobel/Burchardt,
der Sozialstation Engen und ganz besonders
Herrn Vikar Manter für seine einfühlsamen Worte
sowie die würdevolle Gestaltung der Trauerfeier.
Kaspar Kohler
mit Kinder
Welschingen, im März 2015
Dich verlieren war so schwer,
dich vermissen noch viel mehr.
Irene Meßmer
Herzlichen Dank
sagen wir allen, die sich in stiller Trauer
mit uns verbunden fühlten, ihre Anteilnahme
in vielfältiger Weise zum Ausdruck brachten
und sie auf ihrem letzten Weg begleitet haben.
Rielasingen, im März 2015
Im Namen aller Angehörigen
Walter Meßmer
FAMILIENANZEIGEN
Du warst so fröhlich
und so gut,
Du starbst so früh,
wie weh das tut.
Es ist so schwer
dies zu verstehen,
dass wir Dich nicht mehr
wiedersehen.
Mi., 18. März 2015
www.wochenblatt.net
23
Danksagung
Traurig nehmen wir Abschied von meiner lieben
Frau und unserer Tante
Helga Steigauf
geb. Metzger
* 24.01.1942
† 11.03.2015
In Liebe
Helmut Steigauf
Christine Edbauer mit Familie
Jochen Metzger mit Familie
und alle Anverwandten und Freunde
Die Trauerfeier findet am Freitag, den 20.03.2015,
um 13.00 Uhr in der großen Trauerhalle auf dem
Waldfriedhof Singen statt.
Die Urnenbeisetzung findet zu einem späteren
Zeitpunkt im engsten Familienkreis statt.
Giorgio Calestani
† 02.03.2015
Danke für die stille Umarmung, für die tröstenden Worte, gesprochen oder geschrieben,
für den Händedruck, wenn Worte fehlten, für alle Zeichen der Liebe, Verbundenheit
und Freundschaft, für Blumen, Kränze und Geldspenden und für die Begleitung zur
letzten Ruhestätte.
Unser besonderer Dank gilt:
– Hr. Dr. Jacobi und Fr. Lubach-Verdi mit dem Praxisteam für die sehr gute und
persönliche Betreuung
– den Notärzten und Rettungsteams
– Hr. Dr. Banhardt und Team
– der Pflegestation St. Elisabeth
– der Maggi GmbH
– den Diakonen Hr. Trefs und Hr. Vallelonga für die tröstenden Worte und würdevolle
Gestaltung der Trauerfeier
– Hr. Gumz vom Bestattungshaus Decker für die fachliche und persönliche Begleitung.
Singen, im März 2015
Elena Calestani
mit Kindern und deren Familien
Das größte Vermächtnis eines Menschen ist die Spur
die seine Liebe in unseren Herzen zurückgelassen hat.
Herzlichen Dank
Gott der Herr hat meinen geliebten Mann, unseren liebevollen und treusorgenden Vater und
Schwiegervater, unseren herzensguten Opa, Bruder, Schwager, Paten und Onkel
sage ich allen, die meinem lieben Sohn
Franz Nutz
* 21.08.1932
Wilfried Weingärtner
† 15.03.2015
von seinem Leiden erlöst und ihn in seinen Frieden heimgerufen.
Sein Leben war Liebe und Fürsorge für uns und seine Mitmenschen.
Watterdingen, im März 2015
In Liebe und großer Dankbarkeit
Ilse
Bruno, Kathrin, Mareike, Benita
Ulrich, Petra, Diandra, Elia
Andreas, Anemone, Viola, Clivia
Edwin, Heike, Samira, Jonah
Egon und Lydia
und alle Verwandten und Anverwandten
Das Seelenamt findet am Donnerstag, den 19.03.2015, um 13.00 Uhr in der Pfarrkirche in
Watterdingen mit anschließender Beerdigung auf dem Friedhof Watterdingen statt.
Rosenkranz ist am Mittwoch, den 18.03.2015, um 18.30 Uhr in Watterdingen.
Nachruf
Tief betroffen erreichte uns die Nachricht vom Tod unseres Feuerwehrkameraden
und Ehrenmitgliedes
Franz Nutz
die letzte Ehre erwiesen haben und ihre Anteilnahme durch Wort,
Schrift, Blumen-, Messe- und Geldspenden bekundeten.
Besonderer Dank:
– Herrn Oberbürgermeister Häusler für seine Anteilnahme und den Nachruf im
Namen der Stadt Singen,
– Herrn Pfarrer Weber für die würdevolle Gestaltung der Trauerfeier,
– Herrn Junghans für die persönlichen Worte im Namen aller Arbeitskollegen,
– den Feuerwehrkameraden von Binningen und Hilzingen,
– den Kegelfreunden,
– dem Sportverein und der Gruppe Altersgymnastik,
– der Hudupfen-Bänd,
– den Schulfreunden und Schulfreundinnen.
Die vielen Zeichen der Verbundenheit und Freundschaft haben mich sehr berührt
und getröstet.
Hilzingen, im März 2015
Der Verstorbene trat 1954 in die Feuerwehr Watterdingen ein und war ihr bis zu
seinem Tode verbunden. Mit ihm verlieren wir einen allzeit hilfsbereiten Kameraden
und ehrlichen Freund.
Isolde Weingärtner
Herzlichen Dank
Mit aufrichtigem Dank nehmen wir Abschied und werden ihm stets ein ehrendes
Andenken bewahren.
Freiwillige Feuerwehr Abt. Watterdingen
Erinnerungen sind kleine Sterne,
die uns tröstend in das Dunkel
unserer Trauer leuchten.
Markus Deuer
»Der Tod ist nicht das Ende, nicht die Vergänglichkeit,
der Tod ist nur die Wende, Beginn der Ewigkeit.«
* 22.11.1976
HERZLICHEN DANK
August Anton
Graf
† 9. März 2015
für die so große Anteilnahme und Verbundenheit,
die wir beim Abschied von unserem guten Vater,
Schwiegervater, Opa und Uropa erfahren durften
und die uns in diesen schweren Stunden
Trost und Halt schenkt,
für die würdevolle Gestaltung der Trauerfeierlichkeiten, den Priestern
Herrn Herbstritt und Herrn Auer, dem Worblinger Musikverein, den Organistinnen
Frau Markus und Frau Brachat und allen, die zur Gestaltung beigetragen haben,
allen, die ihr Mitgefühl in Wort und Schrift, durch Geldspenden für spätere
Grabgebinde und Messen zum Ausdruck brachten, die im Gebet seiner gedachten
und mit uns seinen letzten Weg gegangen sind,
allen, die ihn im Leben begleitet haben und ihm in Freundschaft verbunden
waren.
Alma, Ottokar und Ulrich mit Familien
Worblingen, im März 2015
† 21.02.2015
Es schmerzt sehr, einen geliebten Menschen zu verlieren, aber es ist tröstlich zu erfahren,
wie viele Menschen ihn geschätzt und ihre Verbundenheit mit ihm zum Ausdruck
gebracht haben.
Daher danken wir für die überaus große Anteilnahme, die vielen tröstenden Worte,
gesprochen oder geschrieben, für alle Zeichen der Freundschaft, für den Händedruck, die
stille Umarmung, wenn die Worte fehlten, für die Kranz-, Blumen-, Geld- und Messespenden
und allen, die ihm die letzte Ehre erwiesen haben.
Unser besonderer Dank gilt:
D
A
N
K
E
– dem Notarzt- und Rettungsteam
– Herrn Pfarrer Meier für die tröstenden Worte und die würdevolle Gestaltung
der Trauerfeier
– den Holzern und der Storchenzunft Steißlingen für den ehrenden Nachruf
und die bewegende Ansprache
– der Geschäftsführung und Belegschaft der Firma Röser für den ehrenden
Nachruf
– Frau Edith Deuer vom Bestattungshaus Decker für die fachliche und
persönliche Betreuung
Steißlingen, im März 2015
Karin Wieland
Helmut und Rita Deuer
Andrea und Torsten Görlitz
mit Adrian und Arvid
STANDESAMTLICHE NACHRICHTEN
Mi., 18. März 2015
www.wochenblatt.net
24
AUS SINGEN UND DEM HEGAU
GEBURTEN
SINGEN
27.12. Zeynep Münevver Atasoy,
Nazan Aydin geb. Günay
und Ahmet Atasoy, Singen,
Pommersche Str. 10
08.01. Elen Alghanam, Ghada Abdulaziz Mohammad Alfajihi
und Abdulaziz Mohammed
Hamad Alghanam, SaudiArabien
15.01. Younes Nino Kern, Ailine
Kern geb. Nutz und Janosch Simon Kern, Tengen, Am Bisberg 11
20.01. Amina Farhat, Janina Battaglia und Hassan Hussein
Farhat, Stockach, Sennhofstr. 14
25.01. Loris Bogaj, Leonora Bogaj
geb. Hoxha und Flamur
Bogaj, Pfullendorf, Schubertstr. 7
25.01. Catrina Koch, Marion Koch
und Timo Heckel, Singen,
Auf dem Rain 5
26.01. Goya Gennaya Miriam
Bennardo, Katharina Carmen Bennardo-Meinhard
geb. Meinhard und Agostino Giuseppe Bennardo,
Singen, Königsberger
Str. 17
26.01. Timo Arik Sturm, Sabine
Sturm und Marcel Raymond Helmut Reiser geb.
Mackowski, MühlhausenEhingen, Schloßstr. 45
28.01. Lea Sophie Kleber, Anna
Maria Kleber geb. Jendrasek und Michael André
Kleber, Singen, Burgstr. 50
30.01. Larisa Misini, Donika Misini geb. Kuc und Feim Misini, Singen, Ekkehardstr. 29
30.01. Elijana Mikayla Simona
Dittmer, Kimberly Justine
Dittmer und Chris Baumann, Eigeltingen, Höhenweg 9
30.01. Johanna Emma Schoor,
Yanbo Guo und Holger
Schoor, Singen, Im Vogelplatz 45
31.01. Marie Sporrer, Silvana Rebecca Sporrer geb. Schönfisch und Andreas Sporrer,
Singen, Neherstr. 9
31.01. Nora Sophie Dürrschnabel,
Dominika Dömötör-Dürrschnabel geb. Dömötör
und Friedemann Dürrschnabel, Hilzingen, Weiterdinger Str. 23
01.02. Miklas Tim Szymecki,
Michaela Anna Kasek, Singen, Wacholderweg 5 und
Sebastian David Szymecki, Schönau, Schützenhausstr. 23
01.02. Kevin Tom Grömminger,
Katja Grömminger geb.
Henninger und Toni Kurt
Grömminger, Engen, Unterdorfstr. 48
02.02. Jonael Valentin Schlauch,
Anja Birgit Schlauch geb.
Dannenmann und Alexander Schlauch, Überlingen,
Alter Owinger Str. 58
03.02. Alina Lucienne Biernat,
Sarah Biernat, Singen,
Rielasinger Str. 174
04.02. Amy Dietrich, Bianca Christine Dietrich geb. Gebhart
u. Bernhard Dietrich, Eigeltingen, Honstetter Str. 17
05.02. Leandra Alija, Antonella
Alija geb. Bordino und Petrit Alija, Singen, Audifaxstr. 2
05.02. Cecilia Juliet Alt, Simone
Alexandra Alt und Markus
Alt geb. Czogalla, Singen,
La-Ciotat-Str. 24
06.02. Elias Kurt Quosh, Christine
Maroni-Quosh geb. Maroni, Rielasingen-Worblingen, Riedernstr. 11A und
Christian Quosh, Winterthur, Schloßmühlenstr.
92D, Schweiz
06.02. Leon Immanuel Wassmer,
Swetlana Emma Wassmer
geb. Joos und Martin Dieter Wassmer, OrsingenNenzingen, Im Öschle 5
07.02. Ilija Alexej Kibowski, Nina
Bohnenstengel und
Waldemar Kibowski,
Gottmadingen, Dorfstr. 21/2
07.02. Jannik Bäuerle, Diana
Schreiber, Tengen,
Schwarzwaldstr. 9 und
Steffen Klaus Bäuerle,
Tengen, Langwiesenstr. 8
10.02. Mia Segger, Silvy-Janet
Segger geb. Dittes und
Dennis Segger, Mühlheim
an der Donau, Friedenstr. 7
10.02. Sophie Segger, Silvy-Janet
Segger geb. Dittes und
Dennis Segger, Mühlheim
an der Donau, Friedenstr. 7
10.02. Emma Martha Zimmermann, Carmen Zimmermann geb. Fenker und
Philipp Urban Zimmermann, Öhningen, Kirchbergstr. 12B
10.02. Zeynep Özbabacan, Melek
Özbabacan geb. Calisgan
und Mehmet Zeki Özbabacan, Singen, Scheffelstr. 3A
11.02. Laurie Jolin Meyer,
Jasmin Meyer geb. Beha
und Fabian Meyer, Bad
Dürrheim, Tuninger
Str. 14/1
11.02. Anna Maria Dietz, Elena
Aleksandrovna Dietz geb.
Zelenova und Friedrich
Kristian Dietz, Singen,
Kobeljakistr. 6
11.02. Benedikt Rösch, Bettina
Rösch und Bernhard Martin Rösch geb. Volk, Blumberg, Hegaustr. 1
11.02. Leonard Emil Martin, Anja
Kathrin Martin geb. Gabele
und Michael Josef Martin,
Rielasingen-Worblingen,
Goethestr. 23
12.02. Benjamin Horn, Ina Horn
geb. Bodmer und Markus
Horn, Hilzingen, Schwärzengarten 1
13.02. Niko Leonard Reger,
Katharina Reger geb.
Wacker und Nikolai Reger,
Engen, Kohlwiesen 7
13.02. Alice Estelle Maier, Claire
Monique Chaffange und
Uwe Maier, Singen, Lärchenstr. 21
14.02. Lea Sophie Engeßer, Anja
Engeßer geb. Schönherr
und Alexander Engeßer,
Mühlhausen-Ehingen,
Hewenstr. 1
14.02. Matilda Sophie Büchele,
Felicitas Christina Büchele
geb. Zaucker und Fabian
Büchele, Zürich, Oerlikonerstr. 56B, Schweiz
15.02. Pasquale Luciano Heitzer,
Deborah Carmen Nadine
Winghardt, Radolfzell,
Schlesierstr. 20/1 und Manuel Heitzer, Radolfzell,
Ostlandstr. 30
15.02. Melissa Ehrenberg, Denise
Ehrenberg geb. Scimè und
Viktor Ehrenberg, Singen,
Hohenhewenstr. 23
17.02. Marie Aurelia Stark, Julia
Ursula Stark geb. Weber
und Christoph Erwin Alfred
Stark, Rielasingen-Worblingen, Eichendorffstr. 23
17.02. Mila Kirchgessner, Katharina Kirchgessner geb. Berg
und Alexander Kirchgessner, Singen, Alemannenstr. 31A
18.02. Aurelia Alicia Ilg, Sabine Ilg
geb. Knoll und Christian
Helmut Ilg, Eigeltingen,
Sommerhofer Weg 1
18.02. Ilijas Murati, Mefida Murati
geb. Murati u. Ismet Murati,
Hilzingen, Am Eglental 31
18.02. Annalina Alexandra Ilg, Sabine Ilg geb. Knoll und
Christian Helmut Ilg, Eigeltingen, Sommerhofer Weg 1
18.02. Marlon Offergeld, Gina Offergeld geb. Müller und Ulrich Offergeld, Gailingen,
Dörflinger Str. 6
21.02. Annika Leonie Zwengel,
Karin Zwengel geb. Buse
und Peter Zwengel, Jestetten, Vorgaissweg 21
21.02. Simon Zwengel, Karin
Zwengel geb. Buse und
Peter Zwengel, Jestetten,
Vorgaissweg 21
EHESCHLIESSUNGEN
SINGEN
10.02. Zsófia Meszler und Ferenc
Mihály Lévai, beide Singen,
Friedenstr. 8
20.02. Jenny Adroso Nunes und
Daniel Thomas Strancich,
beide Singen, Max-PorzigStr. 69
28.02. Sylvia Elisabeth Bachmann
und Benjamin Deinert, beide Singen, Alpenstr. 18
RIELASINGEN-WORBLINGEN
13.02. Eugenia Zenker und Daniel
Patrick Oexle, beide Singen, Hauptstr. 16
14.02. Sara Bella geb. Hermann
und Ingo Heino Azzinnari,
beide Rielasingen-Worblingen, Höristr. 28
ENGEN
21.02. Angela Augusta Zichella
und Daniel Wilhelm Knüppel, beide Überlingen, VonMader-Str. 35
HILZINGEN
13.02. Marina Ilse Magdalena
Ruoß, Bösingen und
Christian Horvath,
Hilzingen
und eine weitere Eheschließung
28.01. Maria Kreszentia Gaißer
geb. Fackler, Aach, Hauptstr. 14
29.01. Josef Lerch, Engen,
Hegaustr. 11
30.01. Margot Elisabeth Auguste
Hoffmann geb. Zöllner,
Singen, Virchowstr. 6a
30.01. Jakob Weber, Hilzingen,
Kirchstr. 40
31.01. Annelie Hedwig Lautenbach geb. Schulte, Singen,
Haasenäckerstr. 19
31.01. Ida Graf geb. Oppermann,
Moos, Lange Gasse 3
31.01. Gerda Antonie Mariotti
geb. Löhle, Singen,
Blumenstr. 4
31.01. Hedwig Klara Werber geb.
Hotz, Singen, Alpenstr. 1
01.02. Albert Andreas Hämmerle,
Mühlingen, Hauptstr. 31
01.02. Dagmar Graf geb. Wiechert, Mühlhausen-Ehingen, Im Rohmen 35
02.02. Anna Hini geb. Hall, Singen, Anton-BrucknerStr. 41
02.02. Angelika Charlotte Betty
Woithe geb. Klinkenberg,
Singen, Schaffhauser
Str. 9
03.02. Else Standke geb. Kaletzki, Singen, Hadwigstr. 38
03.02. Maria Schwarz geb. Jekal,
Mühlhausen-Ehingen,
Hegaustr. 5
03.02. Bernd Kurt Adler, Singen,
Joseph-König-Str. 16
03.02. Maria Elisabetha Bernauer
geb. Breuling, Singen,
Wilmstr. 8
04.02. Dieter Theo Haug, Überlingen, Zum Saibling 14
05.02. Fritz Herzberg, Gottmadingen, Roseneggstr. 14
07.02. Smilja Pulinski geb. Radovcic, Tengen, Hauptstr. 31
07.02. Helene Erika Woll geb.
Scherer, Hilzingen, Hauptstr. 99
07.02. Richard Welschinger,
Allensbach, Kapplerbergstr. 29
07.02. Bernhard Erich Waibel,
Singen, Worblinger Str. 25
09.02. Anna Luise Seibold geb.
Krötz, Singen, Freiburger
Str. 1B
10.02. Renate Jacobs, Rielasingen-Worblingen, Grenzstr. 23
12.02. Karl Friedrich Schweikart,
Rielasingen-Worblingen,
Gartenstr. 3A
14.02. Johann Riegel, Gottmadingen, Roseneggstr. 17
14.02. Gunhild Anneliese Schuster geb. Wolff, Singen,
Schauinslandstr. 1
14.02. Marianne Johanna
Henschkowski geb. Müller,
Konstanz, Gottlieber
Str. 31B
14.02. Anna Vollmer geb. Bender,
Singen, Oberdorfstr. 53
14.02. Maria Mechthilde Kuster
geb. Joser, Engen, Hewenstr. 21
14.02. Charlotte Marta Crozet
geb. Lehmann, Singen,
Haudmothstr. 9
15.02. Reinhold Ernst Wegner,
Singen, Wendelinstr. 6
16.02. Jakob Johannes Ziebertz,
Engen, Schillerstr. 6
16.02. Gerda Kümpel geb. Heinrichs, Singen, AntonBruckner-Str. 41
17.02. Idelfonso Munoz Beltran,
Singen, Steißlinger Str. 85
17.02. Veronica Bilotta, Singen,
Konstanzer Str. 21
17.02. Marga Johanne Kögler, Rielasingen-Worblingen,
Gänseweide 7
18.02. Siegfried Richard Erdmann
Matern, Singen, Gartenstr. 2
18.02. Franz Kiefer, Singen, Hadomuthstr. 6
19.02. Armin Ernst Haug, Mühlhausen-Ehingen, Ehinger
Str. 10
20.02. Johannes Zimmermann,
Rielasingen-Worblingen,
Lindenstr. 4
20.02. Adeline Elisabeth Engel
geb. Lotz, Singen, Bahnhofstr. 31A
20.02. Mathäus Baumeister, Singen, Masurenstr. 36
20.02. Leo Reinhold Sutter, Singen, Am Posthalterswäldle 15
21.02. Markus Stefan Deuer,
Steißlingen, Singener
Str. 52
22.02. Katharina Wagner geb.
Schragner, Singen, Hadumothstr. 16
22.02. Albert Merk, MühlhausenEhingen, Winkelstr. 18
23.02. Rosa Katharina Schweizer
geb. Weisser, Singen, Hadwigstr. 38
23.02. Helmut Hans Sapper,
Volkertshausen, Mühlhauser Str. 7a
23.02. Waltraud Elisabeth Klara
Höpe geb. Strecker,
Singen, Rielasinger
Str. 194
24.02. Ruth Hagen, Tengen, Torstr. 13
24.02. Ingeborg Stahlmann geb.
Rode, Singen, Freiburger
Str. 1a
25.02. Helmut Strölin, Radolfzell,
Goethestr. 8
AACH
08.02. Maria Josefa Villinger geb.
Praschinger, Aach, Hauptstr. 9
GOTTMADINGEN
15.02. Hermann Alfred Hotz, Gottmadingen, Waldstr. 9
HILZINGEN
04.02. Heinrich Johann Reichle,
Hilzingen, Am Eglental 17
20.02. Rocco Scioscia, Hilzingen,
Lindenstr. 5a
21.02. Wilfried Johann Weingärtner, Hilzingen-Binningen,
Randenblick 6
22.02. Rosina Köberle geb.
Eckert, Hilzingen, An der
Steige 8
und ein weiterer Sterbefall
TENGEN
01.02. Amalia Hornung geb.
Mink, Tengen, Torstr. 13
08.02. Joachim Kähler, Tengen,
Schloßstr. 12
08.02. Dieter Hetzer, Tengen,
Schloßstr. 10
18.02. Erika Fridolina Maier geb.
Schuler, Tengen, Am Steinbach 7
19.02. Emilie Zepf geb. Rigling,
Tengen, Engener Str. 9
22.02. Wolfgang Günter Stein,
Tengen, Schloßstr. 10
RIELASINGEN-WORBLINGEN
23.02. Julijana Vucetic geb. Husli,
Rielasingen-Worblingen,
Junkernbühl 33
ENGEN
31.01. Peter Rausch, Singen,
Hauptstr. 9
07.02. Maria Oliva, Engen, Breitestr. 38
10.02. Gudrun Luise Weißer geb.
Käßbohrer, Konstanz, Hussenstr. 40
Wir machen aus Ihren Räumen ein Zuhause.
Meisterwerkstatt
Niklas Neitsch
STERBEFÄLLE
Ludwigshafener Str. 9
78333 Stockach
0 77 71 / 24 62
SINGEN
16.01. Pietro Ciaccio, Singen,
Worblinger Str. 40
24.01. Peter Henning Schmidt,
Singen, Kanalstr. 23
17.02. Anna Becker geb. Gutsch,
Engen, Ballenbergstr. 18
17.02. Roland Siegfried Lohner,
Engen, Vorstadt 18
18.02. Emil Alois Hauke, Engen,
Eichendorffstr. 9
22.02. Hilda Dold geb. Wikenhauser, Engen, Dorfstr. 36
22.02. Klara Beha geb. Riedmüller, Engen, Hewenstr. 21
26.02. Hannelore Stocker geb.
Unger, Singen, Hadwigstr. 38
und zwei weitere Sterbefälle
info@neitsch.com
www.steinhandwerk.de
Geschäftszeiten:
Mo. – Mi.: 9.00 - 12.15 Uhr und 13.30 - 18.15 Uhr
Do. + Fr. : 9.00 - 12.15 Uhr und 13.30 - 20.00 Uhr
Samstag: 9.00 - 16.00 Uhr
78359 Orsingen
Tel.: 0 77 74/92 31 00
Fax: 0 77 74/9 23 10 99
hauber@wohnland-hauber.de
AUS DEM LANDKREIS
Mi., 18. März 2015
Runder Tisch
zum Hospiz
Singen/Radolfzell (of). Der
Singener Gemeinderat hat in
seiner Sitzung am Dienstag seinen Wunsch nach der Einrichtung eines stationären Hospiz
in Singen bekräftigt und gegenüber den Initianten, einer
ökumenischen Arbeitsgemeinschaft, seine Unterstützung zugesagt. Singens OB gab nach
der Abstimmung bekannt, dass
angesichts der Bewerbung von
Radolfzell nun direkt nach den
Osterferien ein Runder Tisch
mit Vertretern aus Singen und
Radolfzell von der Initiative
wie Krankenkasse unter der
Moderation von Landrat Frank
Hämmerle stattfinden solle.
Dann könne nach der Meinung
von Häusler bald entschieden
werden.
Trauerfeier in
Singen
Singen (swb). Am 20. März,
15.30 Uhr findet in der kleinen
Aussegnungshalle auf dem
Waldfriedhof in Singen eine
Gedenkfeier statt. Eingeladen
sind alle Eltern, die in den zurückliegenden Monaten ein
Kind während der Schwangerschaft verloren haben. Das Hegau Klinikum und die Seelsorge
am Klinikum laden zu dieser
Feier ein. Geleitet wird sie von
der katholische Klinikseelsorgerin Waltraud Reichle.
Für betroffene Eltern findet jeden ersten Donnerstag im Monat um 19.30 Uhr in den Räumen des Hospizvereins ein Gesprächskreis für verwaiste Eltern statt. Infos bei Sandra Albert-Vötsch (0173–3754776).
Seite 25
Finanzspritzen von ACA Müller
Großzügiges Sponsoring für Vereine
Gottmadingen (sam). »ACA 4
you« ist eine erstmalig durchgeführte Sponsoring-Initiative
der ACA Müller ADAG Pharma
AG aus Gottmadingen. Damit
will sich das Unternehmen verstärkt für Vereine oder Jugendeinrichtungen in der Gegend
engagieren.
In einer Ausschreibung konnten sich die Vereine für Fördermittel bewerben. Laut Vorstand
Arne Nielsen war das Feedback
darauf »überwältigend«. Von
ACA Müller wurden dann die
Projekte ausgewählt und mit
Finanzspritzen in Höhe von
insgesamt fast 20.000 Euro bedacht. Dieser Etat solle laut
Nielsen auch zukünftig dauerhaft bereitgestellt werden.
Gottmadingens Bürgermeister
Dr. Michael Klinger freut das
um so mehr, nicht nur, weil
auch die Schwimmbaduhr im
neuen Höhenfreibad gesponsert
wurde, sondern vor allem, weil
das Unternehmen »Flagge zeigt,
Verantwortung übernimmt und
sich zum Standort bekennt.«
Sein Hilzinger Kollege Rupert
Metzler schloss sich Klingers
Dank an. Der gesellig-gemütliche Abend wurde von den
MÜNCHOW
SINGEN I MOOS I TENGEN I RIELASINGEN
Weitere Angebote auf Seite 14
Parmigiano
Reggiano
»Tue Gutes und rede darüber«: die ACA Müller AG aus Gottmadingen sponsert mit fast 20.000 Euro Projekte und Vereine in der Region. Darüber freuen sich nun alle gemeinsam.
Blechbläsern der Jugendmusikschule Westlicher Hegau begleitet.
Die einzelnen Vereine führten
die geförderten Projekte kurz
vor und waren dankbar über
die finanziellen Mittel. So kann
sich der TV Gottmadingen über
neue Kapuzenpullis für die Jugendmannschaft freuen, der
Tennisclub kann sein Wintertraining in der Halle leichter finanzieren oder der Tischtennisclub einen Projekttag und die
Ortsmeisterschaften damit ausrichten. Beim TV Randegg wird
das Geld für die Jugendleiterausbildung eingesetzt und beim
VfB für den Showtanzabend.
Im Jugendwerk Gailingen soll
damit die Ergotherapie unterstützt werden. Beim Fußball-
club Rielasingen-Arlen geht es
mit den Jugendlichen über
Pfingsten zu einem Turnier
nach Barcelona.
In der Jugendmusikschule sollen die Mittel für die Begabtenförderung sowie die Inklusionsarbeit eingesetzt werden und
sowohl der SV Worblingen als
auch der FC Hilzingen können
ihre Jugend mit neuen Trikots
ausstatten. Der SV Binningen
und der TV Rielasingen möchten damit neue Trainingsgeräte
anschaffen.
Die BUND-Gruppe Gottmadingen will das Geld für den Umweltschutz verwenden. Jugendpfleger Steffen Raible investiert
es in das Ferienprogramm und
auch der Slow-Up im Juni profitiert von ACA Müller.
sitzplatz
Viel zu entdecken!
versch. Sorten,
32% Fett i. Tr.
100 g
3,99
Gültig vom 18. – 21.03. 2015 in den Filialen Rielasingen, Moos und
Singen. Solange Vorrat reicht, Irrtum vorbehalten.
Offene Werft
Hellinghalle besichtigen
Schaffhausen (swb). Am kommenden Samstag, 21. März,
und Sonntag, 22. März, bietet
die Schifffahrtsgesellschaft Untersee und Rhein jeweils von 9
bis 16 Uhr in ihrer Werft in
Langwiesen bei Schaffhausen
Tage der offenen Werft an.
Dabei kann die Hellinghalle besichtigt werden, in der aktuell
die MS Arenenberg liegt. Es
wird ein Rundgang durch die
Werftanlagen angeboten. Zudem werden Nostalgie-Rundfahrten mit dem MS Konstanz
durchgeführt. Für das leibliche
Wohl ist über eine Festwirtschaft gesorgt. Der Anlass ist
Starpunkt des Jubiläums »150
Jahre URh«. Mehr unter www.
urh.ch. Bitte mit öffentlichen
Verkehrsmitteln anreisen.
Ein Besuch lohnt sich!
Ein Gruß aus der Küche!
Viel zu entdecken!
Gut serviert!
Viel zu entdecken!
Ein Besuch lohnt sich!
Neu gestaltetes Schlössli in Horn
Gastronomie & Catering
Trattoria Da Massimo
Aktion bis 31. 3.15: Kaffee und Kuchen zum halben Preis von 15.00 – 16.00 Uhr. Aktuell: OsterAusstellung des Künstlerehepaares Hecking.
Mo./Di. Ruhetag. Seerestaurant Schlössli,
Hornstaader Str. 43, 78343 Horn/Gaienhofen,
Tel. 07735/2041, www.schloessli-horn.de
Bei uns finden Sie die richtige Location mit
Jeden Tag frischen Fisch, hausgemachte Nu-
Terrasse für Ihre Feierlichkeiten bis 120 Per-
deln und Fleischspezialitäten.
sonen, keine Raummiete, aber auch als Par-
Mittagstisch von 11.00 – 14.00 Uhr.
tyservice. ESSZIMMER, Industriepark 322,
Dienstag Ruhetag.
Gottmadingen, Tel. 07731/203960, Web:
Trattoria Da Massimo, Freiheitstr. 40,
ess-zimmer-web.de
78224 Singen, Tel. 07731-9441652
Viel zu entdecken!
Ein Besuch lohnt sich!
KURZ & BÜNDIG
Erste Hilfe am Kind veranstaltet
der DRK-Kreisverband Landkreis Konstanz als Kurs am Sa.,
28.3., von 8.30-17 Uhr im Rettungszentrum Radolfzell, Konstanzer Str. 74. Anmeldung unter 07732/94600 oder www.
drk-kn.de.
Die Rheumaliga Kreis Konstanz trifft sich am Do., 26.3.,
um 15 Uhr im Stadtgartencafé
in Singen (beim Rathaus); Infos:
Ingrid
Zelck,
Tel.
07733/7345.
Die Restless-Legs Selbsthilfegruppe (unruhige Beine) hat ihr
nächstes Treffen am Do., 19.3.,
um 17 Uhr im Vereinsheim
»Hammer«, Mühlenstr. 21 in
Singen. Infos: Tel. 07733/7376.
Gottesdienst im Hegau-Bodensee-Klinikum Singen: Sa.,
21.3., 9 Uhr Eucharistiefeier,
anschl. Krankenkommunionfeiern auf den Stationen.
Gottesdienst in der Autobahnkapelle im Hegau: 5. Fastensonntag, 22.3., 11 Uhr Eucharistiefeier.
Verein ehemal. Landwirtschaftsschüler: Zu seiner Generalversammlung lädt der
Verein ehemaliger Landwirtschaftsschüler am Do., 19.3., 20
Uhr, ins Gasthaus Hecht in Orsingen ein. Auf der Tagesordnung stehen u.a. die Übergabe
verschiedener Urkunden sowie
ein Bildvortrag über Australien
von Harald Zolg.
Das hat hier wirklich noch gefehlt!
Hotel-Restaurant Jägerhaus
Griechische Küche endlich wieder direkt in
Genießen Sie in Singen’s guter Stube die
Radolfzell. Genießen Sie unsere mediterranen
Vielfalt erlesener Gerichte aus der Region.
Gerichte, köstlich und unvergesslich. Wir
Täglich geöffnet ab 17.00 Uhr.
freuen uns auf Sie! Mittags & abends! Ta-
Sonntag Ruhetag!
verne El Greco, Seestraße 59, Radolfzell,
78224 Singen, Ekkehardstraße 86,
Tel. 07732-3731 – ehem. Hirschklause.
Tel. 0 77 31 1 43 90.
Trattoria Da Massimo, Singen, verlost drei Gutscheine im
Wert von je 20,– € für ein feines Essen in
seinem Restaurant.
Wer am Samstag, den 21. 3. 2015 zwischen
12.00 Uhr und 21.00 Uhr auf www.wochenblatt.net/sitzplatz unter
(wb bewegt) am
Gewinnspiel teilnimmt, kann mit etwas Glück
einen der drei Gutscheine gewinnen. Der
Rechtsweg ist ausgeschlossen, ebenso eine
Barauszahlung. Wenn es mehr Teilnehmer
als Gewinne gibt, entscheidet das Los.
VERANSTALTUNGEN
TERMINE
Mi. 18. März 2015 • www.wochenblatt.net
| THEATER | AUSSTELLUNGEN | REISEN | RESTAURANTS | KONZERTE | ETC.
Riesen-Flohmarkt
So., 22. März, Konstanz, Parkplatz Handelshof neben A.T.U
(Max-Stromeyer-Str.55) lfd m. 8,– €
Info: Tel. 0 71 29/92 22 92 · www.geros-flohmarkt.de
Leistungsschau
28. + 29. März 2015
Seeblickhalle Steißlingen
www.gv-steisslingen.de
BASILIKA
Deutschsprachige Erstaufführung
DARIO FO
Gott ist schwarz!
Programm
sowie 3 Szenen aus
Öffnungszeiten:
Mistero Buffo
Samstag, 28. März 2015, 11:00 - 18:00 Uhr
Sonntag, 29. März 2015, 10:00 - 18:00 Uhr
Humoristisches aus der Bibel
Gemeinsam mehr erleben. Busreisen
19.3.
24.3.
26.3.
1.4.
3.4.
3.4.
3.4.
8.4.
12.4.
13.4.
14.4.
15.4.
21.4.
23.4.
28.4.
1.5.
5.5.
7.5.
8.5.
Vorstellungen jeweils
Mi., Do., Fr., Sa. · 20.30 Uhr
Theatercafé
an den Vorstellungstagen
ab 18 Uhr geöffnet !
Karten/Information:
(0 77 31) 6 46 46 + 6 26 63, Mo. – Sa. 10 – 14 Uhr
Abendkasse Basilika ab 19.30 Uhr
Schlachthausstraße 24, www.diefaerbe.de
4 T.
5 T.
4 T.
7 T.
4 T.
4 T.
4 T.
5 T.
8 T.
4 T.
5 T.
5 T.
8 T.
4 T.
5 T.
3 T.
5 T.
4 T.
4 T.
Paris
Die Kamelienblüte in der Toskana
340,Zum „Sonne tanken“ an die Riviera
398,Frühlingszauber am Lago Maggiore
375,Osterreise „Sorrent, Capri, Amalfiküste“ 598,398,Ostern in der Goldenen Stadt Prag – deluxe! 398,Königliche Ostertage im „Monarch Hotel“ 355,Über Ostern ins zauberhafte Veneto
388,Die wundervolle Tulpenblüte von Holland
498,Marienbad – Europas Perle der Heilbäder
655,Sonnige Frühlingstage am Gardasee
370,Die Provence – ein Stück lebendiger Poesie 498,Berlin von seinen schönsten Seiten
498,Kroatien – entlang der Sonnenküste Europas 755,Charmantes Dresden und die Oper „Tosca“ ab 398,Cannes und die exquisite Côte d‘Azur
498,Romantisches Elsass und die Vogesen
255,Die Schatzkiste der echten Toskana
498,88696 Owingen
Südtirol mit „Ladiner und Spatzen“
355,- Tel. (07551) 971929-0
Unterwegs an Rhein, Mosel, Saar und Lahn 395,- www.stork-touristik.de
Unsere Top-Reise der Woche!
Erholung pur in Bad Birnbach !
Eigenanreise, 3 bzw. 4 Nächte,
,
Hotel Sammareier Gutshof
inkl. Halbpension
pro Person ab
99.Inkl..
*
t
Gäs ekarte !
10€
pro Buchung bei
1
Gutschein
lidl-fotos.de
Ihre Inklusivleistungen:
3 bzw. 4 Übernachtungen
im 4-Sterne-Hotel im Doppelzimmer
3 bzw. 4x reichhaltiges Frühstücksbuffet
3 bzw. 4x 3-Gang-Wahlmenü am Abend
Reduzierte Eintrittspreise
für die Rottal Terme®
*
Gästekarte Bad Birnbach
mit vielen Vergünstigungen
Parkplatz (nach Verfügbarkeit)
TÜV-Pannenschutz (genaue
Bestimmungen mit Reiseunterlagen)
Sport / Wellness: Ohne Gebühr: Hauseigenes Thermalbewegungsbad und Sauna. Gegen Gebühr: Wellness-, Beautyanwendungen und Massagen (bitte vorab im Hotel buchen), Solarium, Infrarot-Farblichtsauna, Fahrradverleih und Golfplatz.
Kinderermäßigung: Bei Unterbringung im Doppelzimmer mit 2 Vollzahlern erhalten
1–2 Kinder bis 5 Jahre 100 % und von 6–12 Jahren 50 % Ermäßigung.
Cineplex: American Sniper: 19.45
Uhr. Asterix im Land der Götter,
3D: 16.00 Uhr. Cinderella: 17.00
Uhr. Die Bestimmung - Insurgent, 3D: 17.15, 20.00 Uhr. Die
Trauzeugen AG: 18.30 Uhr. Fifty
Shades of Grey: 18.00 Uhr.
Focus: 18.20 Uhr. Fünf Freunde 4:
16.15 Uhr. Honig im Kopf: 19.45
Uhr. Kingsman: The Secret Service: 20.15 Uhr. Shaun das Schaf
- Der Film: 16.05, 18.10, 20.50
Uhr. Spongebob Schwammkopf,
3D: 16.10 Uhr. The Boy Next
Door: 18.30, 21.00 Uhr. Traumfrauen: 17.15, 20.40 Uhr. Verstehen Sie die Béliers?: 16.10 Uhr.
Gemskino: Willkommen auf
Deutsch: 19.00 Uhr.
THEATER
SINGEN
Die Färbe, 20.30 Uhr: »Gott ist
schwarz!«, von Dario Fo;
deutschsprachige Erstaufführung sowie Szenen aus »Mistero
Buffo«; Karten: 07731/64646.
Urlaubsort: Die Rottaler Hügellandschaft wartet mit ihren weichen Hügeln, Feldern,
Wiesen und Waldstücken
PREISE & TERMINE 2015 IN € / PERSON IM DZ
darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Willkommen in der bayerischen Toskana!
Zimmerbeschreibung: Die Doppelzimmer (Belegung: min. 2 Erw., max. 2 Erw.+2 Kinder) sind mit Bad oder Dusche / WC, Fön, Kosmetikspiegel, Telefon, Radio, TV, Internetanschluss (gegen Gebühr), Sitzecke, Minibar und größtenteils Terrasse oder Balkon
ausgestattet.
Unterhaltungsprogramm im Außengelände
Film: 16.05, 18.10, 20.50 Uhr.
Spongebob Schwammkopf, 3D:
16.10 Uhr. The Boy Next Door:
18.30, 21.00, 23.15 Uhr. Traumfrauen: 17.15, 20.40 Uhr. Verstehen Sie die Béliers?: 16.10 Uhr.
Gemskino: Wild Tales! Jeder
dreht mal durch: 20.00 Uhr.
THEATER
KONSTANZ
DO 19.03.
KINO
SINGEN
Hotelbeschreibung: Das Hotel liegt zentral in Bad Birnbach ca. 450 m von der Rottal
Terme® entfernt und verfügt über Rezeption, À-la-carte-Restaurant, hauseigene Konditorei und Café Guglhupf.
Samstag um 19:00 Uhr Tanz und Unterhaltung
mit der Band „Maik Dodaro“ und Band
(Unplugged Folk Rock Music) im beheizten Festzelt.
Termine
Preise
Anreise
Donnerstag Sonntag
Aufenthalt
3 Nächte 4 Nächte
28.06.–02.07., 20.09.–24.09.,
99.129.06.12.–20.12.
14.06., 21.06.–25.06.,
119.149.05.07.–20.08., 08.11.–03.12.
10.05., 17.05.–07.06.,
169.139.23.08.–17.09., 27.09.–05.11.
Bestellnummer: D84A02D-54
Wunschleistungen pro Person / Nacht: Zuschlag Einzelzimmer:
€ 10.- Zusatzkosten pro Tag (zahlbar vor Ort): Kurtaxe: ca. € 2.90
pro Person; Tiefgarage: € 2.50; Haustiere erlaubt (ohne Futter, Voranmeldung erforderlich)
Veranstalter der Reise
.
Herbert-Rabius-Str. 26, D–53225 Bonn.
JETZT
Im Internet unter www.lidl-reisen.de
BUCHEN ! oder anrufen: 069 899 1 45 80
Unter dieser Rufnummer sind wir täglich von 8.00–22.00 Uhr persönlich für Sie erreichbar. Sterneklassifizierung der Unterbringung nach Landeskategorie. Lidl ist bei diesen
Reisen kein Reiseveranstalter. Vermittler der Reise: Lidl E-Commerce International GmbH & Co. KG, Stiftsbergstraße 1, D 74172 Neckarsulm. Es gelten die Reise- und Zahlungsbedingungen
des Veranstalters. Mit Erhalt der schriftlichen Reisebestätigung und Zugang des Reisepreissicherungsscheines wird eine Anzahlung in Höhe von 20–30 % des Reisepreises fällig, der
1
Restbetrag ist 30 Tage vor Abreise zu leisten.
zzgl. Versandkosten
SONSTIGES
KONSTANZ
Spiegelhalle, Foyer, 20.00 Uhr:
»Der! Blues«, von u. mit Notty’s
Jug Serenaders; Gastspiel;
www.theaterkonstanz.de.
FR 20.03.
KINO
SINGEN
Cineplex: American Sniper:
19.45, 23.00 Uhr. Asterix im Land
der Götter, 3D: 16.00 Uhr. Chappie: 23.15 Uhr. Cinderella: 17.00
Uhr. Die Bestimmung - Insurgent, 3D: 17.15, 20.00, 23.15 Uhr.
Die Trauzeugen AG: 18.30, 23.15
Uhr. Fifty Shades of Grey: 18.00,
22.45 Uhr. Focus: 18.20, 23.15
Uhr. Fünf Freunde 4: 16.15 Uhr.
Honig im Kopf: 19.45 Uhr. Kingsman: The Secret Service: 20.15,
23.00 Uhr. Shaun das Schaf - Der
Werkstatt, 20.00 Uhr: »CHE - Die
Möglichkeit einer Revolution«,
von Annette C. Daubner;
www.theaterkonstanz.de.
SINGEN
Stadthalle, 20.00 Uhr: »The
King’s Speech«, Schauspiel mit
G. Otto, St. Wink u. a.;
Karten beim WOCHENBLATT
und tickets.wochenblatt.net.
Die Färbe, 20.30 Uhr: »Gott ist
schwarz!«, von Dario Fo;
deutschsprachige Erstaufführung sowie Szenen aus »Mistero
Buffo«; Karten: 07731/64646.
SONSTIGES
KONSTANZ
Stadttheater, 20.00 Uhr: »Maria
de Buenos Aires«, Tango-Operita
von Astor Piazolla, Libretto von
Horacio
Ferrer;
Premiere;
www.theaterkonstanz.de.
Spiegelhalle, Foyer, 20.00 Uhr:
»Wolfgang - das Musical - hilft!«,
Liederabend von u. mit Wolfgang Erkwoh; www.theaterkonstanz.de.
SA 21.03.
KINO
SINGEN
Cineplex: American Sniper:
19.45, 23.00 Uhr. Asterix im Land
der Götter: 14.00 Uhr. Asterix im
Land der Götter, 3D: 16.00 Uhr.
Baymax - Riesiges Robowabohu:
14.30 Uhr. Chappie: 23.15 Uhr.
Cinderella: 14.30, 17.00 Uhr. Der
kleine Drache Kokosnuss: 14.10
Uhr. Die Bestimmung - Insurgent: 14.30 Uhr. Die Bestimmung
- Insurgent, 3D: 17.15, 20.00,
23.15 Uhr. Die Trauzeugen AG:
18.30 Uhr. Fifty Shades of Grey:
18.00, 22.45 Uhr. Focus: 18.20
Uhr. Fünf Freunde 4: 14.00, 16.15
Uhr. Honig im Kopf: 19.45 Uhr.
Kingsman: The Secret Service:
20.15, 23.00 Uhr. Shaun das
Schaf - Der Film: 14.00, 16.05,
18.10, 20.50 Uhr. Spongebob
Schwammkopf: 14.00 Uhr. Spongebob Schwammkopf, 3D: 16.10
Uhr. The Boy Next Door: 18.30,
21.00, 23.15 Uhr. Traumfrauen:
17.15, 20.40 Uhr. Verstehen Sie
die Béliers?: 16.10 Uhr.
Gemskino: Wild Tales! Jeder
dreht mal durch: 20.00 Uhr.
KLASSIK
STOCKACH
Bürgerhaus Adler-Post, 20.00 Uhr:
»Stockacher Meisterkonzert«,
Streichertrio Yura Lee (Violine),
Benedikt Schneider (Viola), Sarah
Wiederhold (Violoncello); Werke
von L. van Beethoven u. W.A. Mozart; Karten: 07771/802-300.
THEATER
SINGEN
Die Färbe, 20.30 Uhr: »Gott ist
schwarz!«, von Dario Fo;
deutschsprachige Erstaufführung sowie Szenen aus »Mistero
Buffo«; Karten: 07731/64646.
VOLKERTSHAUSEN
Alte Kirche, 17.00 Uhr: »Astrell
und der Hüter des Waldes«, Zauberei und Zauberwesen, Jugendtheater; tel. Kartenvorverkauf:
07774/931710.
VORTRÄGE
KONSTANZ
Werkstatt, 20.00 Uhr: »I hate myself and i want to die - Durch die
Nacht mit Kurt Cobiain«, szenische Lesung; www.theaterkonstanz.de.
SONSTIGES
KONSTANZ
Spiegelhalle, Foyer, 20.00 Uhr:
»Abschieds-Tournee«, musikalischer Theaterabend von und mit
Vincent Wojdacki u. Rudolf Hartmann (René Golden u. Paul Belsono); Karten: 07531/900150,
www.theaterkonstanz.de.
Stadttheater, Foyer, 22.00 Uhr:
»Tango Argentino«, Tango-Tanzfest;
Sonderveranstaltung;
www.theaterkonstanz.de.
Stadtheater, 20.00 Uhr: »Maria
de Buenos Aires«, Tango-Operita
v. Astor Piazolla, Librett v. Horacio Ferrer; www.theaterkonstanz.de.
SO 22.03.
KINO
SINGEN
Cineplex: American Sniper: 19.45
Uhr. Asterix im Land der Götter:
14.00 Uhr. Asterix im Land der
Götter, 3D: 16.00 Uhr. Baymax -
VERANSTALTUNGEN
Mi. 18. März 2015 • www.wochenblatt.net
| THEATER | AUSSTELLUNGEN | REISEN | RESTAURANTS | KONZERTE | ETC.
Landgasthaus Bohl
Nordstern-FLOHMARKT
RADOLFZELL
20.06. – 21.06.2015
Mi. – So.
ab 11 Uhr geöffnet
durchgehend warme Küche
Sonntag:
Sauerbraten
12,
90 €
Sa., 21. März 2015
vom
Fass
BSV-Parkplatz Vereinsheim,
Autos am Stand,
lfd. Meter 6,- €, Aufbau
ab 6 Uhr, Beginn 7 Uhr
bis 16 Uhr, Kaffee für Händler
kostenlos von 6 – 8 Uhr
mit Kartoffelknödel und Blaukraut
Singen - Hausen · Auf dem Bohl 5 · Tel. 0 77 31 – 4 92 25
Riesiges Robowabohu: 14.30 Uhr.
Bibi und Tina - Voll verhext: 12.10
Uhr. Cinderella: 12.00, 14.30, 17.00
Uhr. Der kleine Drache Kokosnuss: 12.00 Uhr. Die Bestimmung
- Insurgent: 14.30 Uhr. Die Bestimmung - Insurgent, 3D: 17.15, 20.00
Uhr. Die Pinguine aus Madagascar: 11.45 Uhr. Die Trauzeugen
AG: 18.30 Uhr. Doppel: Die Bestimmung: 17.00 Uhr. Doppel: Marigold Hotel: 11.00 Uhr. Fifty
Shades of Grey: 18.00 Uhr. Focus:
18.20 Uhr. Fünf Freunde 4: 14.00,
16.15 Uhr. Heute bin ich Samba:
11.50 Uhr. Kingsman: The Secret
Service: 20.15 Uhr. Shaun das
Schaf - Der Film: 11.50, 14.00,
16.05, 18.10, 20.50 Uhr. Spongebob Schwammkopf: 14.00 Uhr.
Spongebob Schwammkopf, 3D:
16.10 Uhr. St. Vincent: 11.45 Uhr.
The Boy Next Door: 18.30, 21.00
Uhr. Traumfrauen: 20.40 Uhr. Verstehen Sie die Béliers?: 16.10 Uhr.
Gemskino: Wild Tales! Jeder
dreht mal durch: 20.00 Uhr. Timbuktu, OmU (Weitwinkelkino):
11.00 Uhr. Wallace u. Gromit Total
- 3 Kurzfilme, ab 6 J. (WeitwinkelKino): 15.00 Uhr.
ROCK/POP/JAZZ
KONSTANZ
Stadttheater, 18.00 Uhr: »It takes
one to know me - Ein Abend mit
Songs von Johnny Cash«, Bühnenfassung: I. Twiehaus, Regie:
W. Twiehaus; Karten: www.theaterkonstanz.de.
THEATER
KONSTANZ
Werktstatt, 15.00 Uhr: »Abenteuer für die Kleinen«, Konstanzer
Improtheater; Gastspiel.
Spiegelhalle, Foyer, 20.00 Uhr:
»Blockbuster«, Matrix; www.
theaterkonstanz.de.
SINGEN
Stadthalle, 19.00 Uhr: »Eisenstein«, bayerische Familiensaga
von Ch. Nußbaumeder; Karten
beim
WOCHENBLATT
und
tickets.wochenblatt.net.
VOLKERTSHAUSEN
Alte Kirche, 11.00 Uhr: »Astrell
und der Hüter des Waldes«,
Zauberei und Zauberwesen, Jugendtheater, anschl. Weißwurstessen; tel. Kartenvorverkauf:
07774/931710.
VORTRÄGE
STEIN AM RHEIN - CH
Museum Lindwurm, 11.00 Uhr:
»Nora Gomringer«, präsentiert
und rezitiert einen Querschnitt
aus ihrem Werk; www.museumlindwurm.ch.
SONSTIGES
KONSTANZ
Archäol. Landesmuseum BadenWürttemberg, 11 + 15 Uhr: »Konstanz von den Anfängen bis ins
späte Mittelalter«, Museumsführung ; www.konstanz.alm-bw.de.
STOCKACH
Treffpunkt Altes Forstamt, 15.00
Uhr: »Stadtführung«, in der historischen Oberstadt; Anmeldung
unter 07771/802-300 oder touristinfo@stockach.de.
TERMINE
Shades of Grey: 18.00 Uhr. Focus:
18.20 Uhr. Fünf Freunde 4: 16.15
Uhr. Kingsman: The Secret Service: 20.15 Uhr. Shaun das Schaf
- Der Film: 16.05, 18.10, 20.50 Uhr.
Sneak Preview: 20.30 Uhr. Spongebob Schwammkopf, 3D: 16.10
Uhr. St. Vincent: 17.30, 20.00 Uhr.
The Boy Next Door: 18.30, 21.00
Uhr. Traumfrauen: 20.40 Uhr. Verstehen Sie die Béliers?: 16.10 Uhr.
THEATER
SINGEN
Stadthalle, Uhr: »Jim Knopf und
Lukas der Lokomotivführer«, Kinderstück nach dem Buch v. Michael Ende; 10.30 + 14.30 Uhr;
Karten beim WOCHENBLATT und
tickets.wochenblatt.net.
DI 24.03.
KINO
SINGEN
Cineplex: American Sniper: 19.45
Uhr. Asterix im Land der Götter,
3D: 16.00 Uhr. Cinderella: 17.00
Uhr. Die Bestimmung - Insurgent,
3D: 17.15, 20.00 Uhr. Die Trauzeugen AG: 18.30 Uhr. Fifty Shades of
Grey: 18.00 Uhr. Focus: 18.20 Uhr.
Fünf Freunde 4: 16.15 Uhr. Honig
im Kopf: 17.00 Uhr. Kingsman:
The Secret Service: 20.15 Uhr.
Shaun das Schaf - Der Film: 16.05,
18.10, 20.50 Uhr. Spongebob
Schwammkopf, 3D: 16.10 Uhr. St.
Vincent: 20.00 Uhr. The Boy Next
Door: 18.30, 21.00 Uhr. Traumfrauen: 20.40 Uhr. Verstehen Sie
die Béliers?: 16.10 Uhr.
Gemskino: Wild Tales! Jeder
dreht mal durch: 20.00 Uhr.
THEATER
KONSTANZ
Stadttheater, 19.30 Uhr: »Boston
Princes - die Kennedys und Marilyn Monroe«, von W. A. Hofer;
www.theaterkonstanz.de.
MI 25.03.
KINO
SINGEN
Cineplex: American Sniper: 19.45
Uhr. Asterix im Land der Götter,
3D: 16.00 Uhr. Cinderella: 17.00
Uhr. Der Nanny: 20.00 Uhr. Die
Bestimmung - Insurgent, 3D:
17.15, 20.00 Uhr. Die Trauzeugen
AG: 18.30 Uhr. Fifty Shades of
Grey: 18.00 Uhr. Focus: 18.20 Uhr.
Fünf Freunde 4: 16.15 Uhr. Heute
bin ich Samba: 20.45 Uhr. Honig
im Kopf: 17.00 Uhr. Kingsman:
The Secret Service: 20.15 Uhr.
Shaun das Schaf - Der Film: 16.05,
18.10, 20.50 Uhr. Spongebob
Schwammkopf, 3D: 16.10 Uhr.
The Boy Next Door: 18.30, 21.00
Uhr. Verstehen Sie die Béliers?:
16.10, 20.40 Uhr.
Freundes- u. Förderkreis
BSV Nordstern e. V.
Top of Switzerland
Original Glacier-Express
Möglichkeit: Gornergrat & Zermatt
Reisepreis pro Person im DZ mit HP € 325,– | EZ-Zuschlag € 35,–
Growe GmbH
Dorfgärten 2 |78244 Gottmadingen
Tel. 0 77 31/9764 44
www.growe-reisen.de | info@growe-reisen.de
VORVERKAUF AB SOFORT
IM
IN SINGEN
DER GESAMTERLÖS VON
TICKET- UND GETRÄNKEVERKAUF
GEHT ZU 100% AN DAS HOSPIZ
KONSTANZ. ALLE AKTEURE
VERZICHTEN AUF IHRE GAGE.
AUSSTELLUNGEN
ENGEN
Städt. Museum Engen + Galerie,
»Geschichte Engens, Sakrale
Kunst, Archäologische Abteilung«, bis 21. Dez., Dauerausstellungen. Öffnungszeiten: Di-Fr:
14-17 Uhr, Sa/So: 10-17 Uhr.
Karten im
Ab sofort noch mehr
Events im WOCHENBLATTKartenvorverkauf
Veranstaltungen auf Anfrage:
0 77 31 / 88 00-20
GAILINGEN
Junge Galerie, Hegau-Jugendwerk, »Julia Hermann«, bis 10.
April, kleinformatige Bleistiftportraits;
www.jungegalerie.de/
hermann.htm.
Alle Veranstaltungen
online buchbar:
tickets.wochenblatt.net
KONSTANZ
Singen, Stadthalle
Kulturzentrum am Münster, BildungsTURM, »Orientbilder«, bis
22. März, Fotografien 1850-1910;
www.bildungsturm.konstanz.de.
Öffnungszeiten: Di-Fr: 10-18 Uhr,
Sa/So: 10-17 Uhr.
Kunstverein,
Wessenbergstr.
39/41,
»beziehungsweisen Junge Kunst aus Leipzig« bis 3.
Mai, von Marie-Eve Levasseur,
Charlotte Sattler, Marike Schreiber, Eva Walker; www.kunstverein-konstanz.de. Öffnungszeiten:
Di-Fr: 10-18 Uhr, Sa/So: 10-17 Uhr.
Sparkasse Bodensee, Marktstätte
1, »Konzil im Blick der Kunst«, bis
17. April, Werke von E. Brüning, C.
d’India, J. Kempter, H. v. Soden
und D. Hermann. Öffnungszeiten:
werktags: 9-17 Uhr.
all you need is love! 29.04.15
SINGEN
MAC Museum, »Andy Warhol.
Cars«.bis 17. Mai, Öffnungszeiten:
Mi-Fr: 14-18 Uhr, Sa: 13-18 Uhr,
So: 11-18 Uhr.
Schoko.Politan, »Melinda Liebermann«, bis 25. Juni, Thema: Bilder Peter Pan. Öffnungszeiten: zu
den Geschäftszeiten.
Christoph Sonntag
13.05.15
Xavier Naidoo
Frei Sein – Open Air 2015
Messe Freiburg
03.07.15
Sunrise Avenue
Fairytales - Best-Tour 2015
Open Air
Messe Freiburg
04.07.15
Andreas Gabalier
Zenith, Strasbourg
27.01.16
SINGEN, Kulturzentrum Gems
Alfons
Patrizia Moresco
07.05.15
12.05.15
Friedrichsh., Graf-Zeppelin-Haus
Ralf Schmitz
01.05.15
Radolfzell, Milchwerk
Käpt’n Blaubär
- Das Kindermusical - 17.04.15
Zeltfestival Konstanz-Kreuzlingen
Roger Cicero
28.06.15
Michael Mittermeier 29.06.15
Dieter Thomas Kuhn & Band
»Sommernachtstour« 30.06.15
Kaya Yanar
01.07.15
Jackson Browne
02.07.15
Hohentwielfestival Singen
THEATER
KONSTANZ
Stadttheater, 20.00 Uhr: »Boston
Princes - die Kennedys und Marilyn Monroe«, von W. A. Hofer;
www.theaterkonstanz.de.
Patti Smith
16.07.15
Passenger
21.07.15
Clueso
25.07.15
Tuttlingen, Honberg
SINGEN
Laith Al-Deen
17.07.15
Die Färbe, 20.30 Uhr: »Gott ist
schwarz!«, von Dario Fo; deutschsprachige Erstaufführung sowie
Szenen aus »Mistero Buffo«; Karten: 07731/64646.
Gregor Meyle
20.07.15
MO 23.03.
KINO
SINGEN
SONSTIGES
KONSTANZ
Cineplex: Asterix im Land der
Götter, 3D: 16.00 Uhr. Cinderella:
17.00 Uhr. Die Bestimmung - Insurgent, 3D: 17.15, 20.00 Uhr. Die
Trauzeugen AG: 18.30 Uhr. Fifty
Werkstatt, »Wer ist das Volk?!«,
oder »Wie die kleinen Leute aus
Peru ihre Stärke entdecken!«; Sonderveranstaltung mit Luis Zambrano; www.theaterkonstanz.de.
Karten gibt es auch im
WOCHENBLATT in:
SINGEN
Hadwigstr. 2a
Tel. 077 31/88 00 20
Fax 88 00-86
Werner-von-Siemens-Straße 22 · 78224 Singen
RADOLFZELL
Untertorstr. 5
Tel. 077 32/99 09-0
Fax 99 09-99
ZU GUTER LETZT
Mi., 18. März 2015
Seite 28
Nora Gomringer eröffnet am
22. März die Lesereihe des Museums Lindwurm.
Künstler Ralf Lürig präsentiert
Skurriles bei der Ausstellung
»Kunst in der Kaserne«.
Acoustical South ist bei der
Buchtaufe von Markus Rehmann dabei.
swb-Bild: pr
Eigen und schön: Plastiken von
Hans Kindermann zeigt das
Singener Kunstmuseum.
Viktor Staudt liest bei Buch
Greuter in Singen. swb-Bild:
Mare di Foto S.r.L._Pianoro.
Déborah Rosenkranz studiert
mit Passanten einen eigenen
Song ein.
swb-Bild: privat
Ein Star der
Literaturszene
Skurriles in
der Kaserne
Akustische
Fernfahrt
Kindermanns
Plastiken
Selbstmord und
danach
Singen mit
Deborah
Stein am Rhein (swb). Sie ist
ein Star in der jungen deutschen Literaturszene, ihr Werk
ist vielfach ausgezeichnet: Die
Autorin Nora Gomringer eröffnet am 22. März, 11 Uhr, die Lesereihe des Museums Lindwurm
2015 in Stein am Rhein. Gomringer ist auch in der PoetrySlam-Szene aktiv, Gast zahlreicher Poesiefestivals im In- und
Ausland und hat mehrere Gedichtbände veröffentlicht. Ihr
Monster-Aufgebot bezieht sie
aus der klassischen Literatur
und der Popkultur. Wenn die
34-Jährige Lyrik vorträgt, dann
wird aus Literatur Unterhaltung. Im »Lindwurm« wird sie
einen Querschnitt aus ihrem
Werk präsentieren.
Radolfzell (swb). Die nächste
Ausstellung bei »Kunst in der
Kaserne« in Radolfzell, FritzReichle-Ring 28, steht unter
dem Motto »Skurriles« mit Arbeiten von Ralf Lürig. Der in
Niedersachsen geborene und
seit etwa zwei Jahren mit seiner Familie in Aach lebende
Künstler präsentiert dabei ein
wichtiges
Segment
seines
Schaffensspektrums. Die Werke
verlassen mit dem unerwarteten Einbruch des Irrealen die
feste Basis der gewöhnlichen
Wahrnehmung. Wie bodenständig Lürig dabei immer geblieben ist, stellt er bei der Vernissage am 21. März um 19 Uhr
unter Beweis. Dauer der Ausstellung: 21. März bis 25. April.
Bietingen (swb). »Fernfahrt –
Wilde Geschichten von unterwegs« heißt das neue Buch von
Markus Rehman aus Arlen. Am
24. April, um 20 Uhr, wird die
Band »Acoustical South« den
passenden Sound zur Buchvorstellung liefern. Ort des Geschehens ist der Saal von
inpuncto Küchen in Bietingen.
Vom eisigen Schweden, durchs
nebelverhangene England, vorbei am türkisblauen Marmara
Meer bis hin zum Sand der arabischen Wüsten steuert der Autor seinen 40-Tonner. Markus
Rehmann legt damit seit »Kreta
Blues« den vierten Teil seiner
Biograpie vor. Kartenreservation Tel. 07734/9315-0 oder
c.kern@inpunctokuechen.de
Singen (swb). Ein Werk des
Bildhauers Hans Kindermann
(1911–1997) kennt jeder Fernsehzuschauer: Das große Adlerrelief, das er 1969 für den Sitzungssaal des Bundesverfassungsgerichts in Karlsruhe
schuf. Und doch ist der Künstler mit seinem in der Tradition
der klassischen Figurendarstellung stehenden Werk wenig bekannt. Für das Kunstmuseum
Singen ist dies Anlass, dem einzigen Bildhauer unter den »Höri-Künstlern« eine Überblicksausstellung in frisch umgebauten Ausstellungsräumen auszurichten. Vernissage der Ausstellung ist 27. März, 19.30 Uhr.
Die Austellung ist bis zum 14.
Juni zu sehen.
Singen (swb). Buch Greuter
Singen
präsentiert
Viktor
Staudt »Die Geschichte meines
Selbstmords und wie ich das
Leben wiederfand« am Dienstag, 24. März, 19.30 Uhr. »Falls
nur ein einziger Mensch nach
der Lektüre dieses Buches entscheidet, Hilfe zu suchen, anstatt Hand an sich zu legen, habe ich mein Ziel erreicht«, erklärt Staudt. Einst hatte er einen tollen Job und lässt keine
Party aus. Doch der Schein
trügt. Fast niemand weiß, dass
sein Leben von Panikattacken
und schweren Depressionen beherrscht wird. Er beschließt, sich
vor einen Zug zu werfen, hat
überlebt und widmet sich heute
der Selbstmordprävention.
Stockach (sw). Dass sie singen
kann, ist bekannt. Doch dieses
Mal braucht sie Unterstützung:
Aus Anlass des einjährigen Bestehens des dm-Markts in
Stockach wird Déborah Rosenkranz am Samstag, 21. März,
um 11 Uhr auf dem Parkplatz in
der Aachenstraße ein Minikonzert geben und mit den Besuchern einen Song einstudieren.
Ab 100 Gästen spendet der
Markt Geld, der die Sängerin an
ihr therapeutisches Wohnheim
für Mädchen mit Essstörungen,
»Power2Be«, weiterleiten wird.
Jeder Besucher zählt also. Mit
Déborah Rosenkranz treten
auch Musiker aus London auf.
Mehr Infos unter www.debo
rah-rosenkranz.net.
Ein stotternder König
»The King’s Speech« in der Stadthalle
Singen (swb). Vier Oscars hat
die Verfilmung gewonnen.
Auch die Inszenierung des
Schauspiels
»The
King’s
Speech« (»Die Rede des Königs«) von David Seidler ist
preisgekrönt. Mit den bekannten Schaupielern Götz Otto und
Steffen Wink in den Hauptrollen präsentiert die Volksbühne
Singen am Freitag, 20. März,
um 20 Uhr das sehenswerte
Stück in der Stadthalle Singen.
Besonderheit dabei – bevor es
überhaupt auf die Bühne kam,
wurde es schon mit großem Erfolg verfilmt.
»The King’s Speech« ist ein authentisches und sehr persönliches Drama, damals durch das
neue Massenmedium Radio
tausendfach verstärkt: Albert,
Herzog von York, zweitgeborener Sohn des britischen Königs,
steht 1925 im Londoner Wembley-Stadion vor einem Mikro-
fon und soll die Abschlussrede
der Empire-Ausstellung halten.
Diese wird live um den Globus
übertragen. Alberts Kopf wird
puterrot, die Worte bringen ihn
fast zum Platzen, aber er bringt
nichts heraus. Albert, Herzog
von York, ist Stotterer. Und
doch wird er 14 Jahre später als
König George VI. dank der
wertvollen Hilfe des unkonventionellen australischen Sprechtrainers Lionel Logue eine bewegende Rede halten, als er vor
das Mikrofon tritt, um den Bürgern des britischen Empires
mitzuteilen, dass Großbritannien Deutschland den Krieg erklärt. Das Stück ist auch die
Geschichte eines Mannes, der
durch eine Freundschaft erkennt, dass er nicht in seinem
Schicksal gefangen ist, sondern
sich selbst verändern kann.
Karten gibt es wieder immer
unter tickets.wochenblatt.net.
Götz Otto (rechts) und Steffen Wink in der Inszenierung von »The
King’s Speech«, die in der Stadthalle Singen am 20. März zu sehen
sein wird.
swb-Bild: Achim Zeppenfeld
Die Frauen von
Block 10
Wangen (swb). Am Freitag, 20.
März 2015, 19.30 Uhr hat der
Freundeskreis Jacob Picard den
Wissenschaftsredakteur HansJoachim Lang im Wangener
Rathaus zu Gast. Der Kulturwissenschaftler forscht und publiziert schon seit vielen Jahren
zur Geschichte des Dritten
Reichs und hier insbesondere
zur Medizingeschichte. Thema
des Abend ist Block 10 - ein
Kasernengebäude im Konzentrationslager Auschwitz, in
dem Ärrzte mindestens 800 jüdische Frauen für medizinische
Versuche missbrauchten. Lang
wird in verständlicher Form
über seine Forschungen berichten und Innenaufnahmen des
Gebäudes zeigen.
Hohe Kunst des
Tempeltanzes
Radolfzell (swb). Der international renommierte Bharata
Natyam-Tänzer präsentiert die
hohe Kunst des klassischen südindischen Tempeltanzes. Dieser
uralte Weg vom Erspüren des
Göttlichen ist getragen von einer Sehnsucht zum Transzendenten und ist zugleich Kontaktaufnahme aus tiefer Liebe
heraus. Pater Sajus Lehrer waren Hindus und Christen gleichermaßen. Zu sehen ist er am
Freitag, 20. März, 20 Uhr in der
Kirche St. Meinrad in Radolfzell. Zusätzlich findet ein Tanzworkshop am Samstag, 21.
März, statt. Anmeldung beim
Weltkloster unter Tel. 07732–81
550 oder info@weltkloster.de.
Wer Bienen umbringt, schadet
damit auch allen Menschen
Hallo und guten Tag, Ihr bunter Hund ist wieder da. »Der
Staat schützt auch in Verantwortung für die künftigen
Generationen die natürlichen
Lebensgrundlagen und die
Tiere im Rahmen der verfassungsmäßigen
Ordnung
durch die Gesetzgebung und
nach Maßgabe von Gesetz
und Recht durch die vollziehende Gewalt und Rechtsprechung«, so ist es in Artikel
20a
des
Grundgesetzes
nachzulesen.
Dieser Artikel des GG
war dem Bienenmörder
aus
der WOCHENBLATT-Hauptstadt wohl nicht bekannt.
Weshalb, so frage ich mich,
bringt ein Zweibeiner die fleißigen Honigsammler auf
solch bestialische Weise um?
Die Bienen sind für den Erhalt von Wild- und Kulturpflanzen sowie deren Erträge
unendlich wichtig. Ohne Bienen keine Obst- und Beerenernte. Ihre ökologische Bedeutung ist riesig. Was für einen Sinn macht das Töten
dieser summenden Flugkünstler? Aus meiner unmaßgeblichen Sicht auf vier Pfoten hat der Täter keinerlei
Respekt vor den Mitgeschöpfen. Wie verhält sich dieser
Unbekannte im Zweifelsfall
gegenüber Mitmenschen?!?
Diese Frage brennt mir unter
meinen Pfoten. »Der Mord an
den Bienen ist eine nicht entschuldbare Sauerei«, das meine ich als Vierbeiner ohne
Verstand.
Doch nun zu einem anderen
Thema: Unsere gefiederten
Wintergäste besuchen noch
immer regelmäßig
ihr
»Speiselokal«
auf unserer
Terrasse.
Von
meinem
Lieblingsplatz kann ich den
Flugbetrieb entspannt beobachten. Kleiber, Rotkehlchen,
Amseln, Spatzen und Meisen
geben sich ein Stelldichein.
Neulich habe ich sogar eine
Ringeltaube an dem Futterplatz gesichtet. Auch die ließ
es sich schmecken. Allerdings
verschwand sie fluchtartig als
am Himmel ein Greifvogel
auftauchte. Der hatte sein
Opfer längst in unserem Garten entdeckt; die kleine Maus
hatte schlechte Karten. Ein
prächtiger Falke hat dem
Mauseleben ein jähes Ende
gemacht. Doch der Falke hat
nicht aus Vergnügen oder aus
Rachsucht getötet. Er braucht
sein tägliches Futter um
selbst zu überleben.
Bei den Zweibeinern gibt es
auch Falken und die sind viel
gefährlicher. Im UkraineKonflikt – da stehen sich Falken gegenüber und was für
welche. Wladimir Putin ist
der russische Oberfalke. In
Europa wünscht sich der EURatspräsident Donald Tusk
eine härtere Gangart gegenüber Putin. Andererseits werfen die Bundesregierung und
mehrere andere Mitgliedsstaaten General Philip Breedlove falsche Berichterstattung
im Zusammenhang mit der
Ukraine-Krise vor. Wird General Breedlove für seine
Aussagen und Einschätzungen vielleicht von der amerikanischen Rüstungsindustrie
gesponsert?
Aus meiner unmaßgeblichen
Sicht auf vier Pfoten müssen
die Scharfmacher auf beiden
Seiten gestoppt werden. Denn
hier geht es nicht um Futterbeschaffung, sondern um die
Verhinderung einer noch größeren Katastrophe. Europa
hat genug unter Kriegen gelitten; deshalb Vorfahrt für
die Diplomatie. In diesem
Sinn bis zum nächsten Mal,
Ihr bunter Hund.
SO ERREICHT MAN DEN BUNTEN HUND:
PER FAX: (07731)8800-8333, E-MAIL: (KNOCHEN@WOCHENBLATT.NET)
ODER IM WOCHENBLATT ABGEBEN
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
111
Dateigröße
18 260 KB
Tags
1/--Seiten
melden