close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ihre Dankesanzeigen zur Konfirmation und Jugendweihe

EinbettenHerunterladen
5/2015
Seite 21
Marienberger Wochenblatt
Getränkefachmarkt
GETRÄNKE
Marienberg OT Zöblitz
Johannisstraße 123
FRITZSCH
 03735/62910 • www.kino-zeit.de
14 Tage Aktionspreise vom: 30.03. - 11.04.2015
Klausner��Pils (20x0,5)
Coschützer�Pils (20x0,5)
Braustolz�Pils (20x0,5)
Dauner
Mineralwasser Feldschlößchen�Pils (20x0,5)
Spritzig
Sternquell�Pils (20x0,5)
Medium
Kulmbacher�Pils (20x0,5)
Landskron�Pils (20x0,5)
(Kasten�12x0,7L)
Hasseröder�Pils (20x0,5)
Altenburger�Pils (20x0,5)
Dunaris
UNSER OSTERPROGRAMM
Der Actionknüller „Fast & Furious 7“
5,99��
6,99��
8,99��
8,99��
9,99�� Lichtenauer
9,99�� Mineralwasser
Spritzig/Medium
9,99��
Sanft/PUR
10,99��
10,99��
(Kasten�12x1,0L)
10,99��
Der Animationsfilm für die ganze Familie „Home“
Am Karfreitag:
Heilwasser
7,99��
Born to win + Weg der Wahrheit mit dem südafrikanischen
Regisseur Frans Cronje als Gast
5,49��
Woche für Woche immer gute Getränkepreise!
NEU
Lichtenauer
Mineralwasser
(6x1,0L Glas)
Natürliches Mineralwasser aus der Glasflasche, jetzt probieren.
3,99��
Öffnungszeiten: Di - Fr: 08:30 -12:00 / 14:00 - 18:00 und Sa: 08:30 - 12:00
Ihre Dankesanzeigen
zur Konfirmation
und Jugendweihe
Vermiete sanierte 3-Raum-Whg.,
83 m2, m. Balkon, Bodenkammer,
Garage, Marienberg Zentrum;
 01733551282 ab 17:00 Uhr
Autolackiererei und
Instandsetzung
Stephani GmbH in Rübenau
www.lackiererei-stephani.de
Moderne, komplett renovierte
3-Raum-Wohnung, ca. 60 m2,
in schöner Lage in Pobershau
ab sofort zu vermieten.
Energiepass vorhanden.
Energiebedarf: 90,0 kWh (m² · a);
Interessenten melden sich
bitte unter der Nummer:
037369/9498
Kaufe und zahle in bar:
Heike Beckert
03735 9164-26
h.beckert@druckerei-marienberg.de
Hausrat, Abzeichen, Orden,
Spielzeug, Puppenstuben,
Kaufmannsläden, alte
Wäsche, Mangeltücher,
Weihnachtsartikel,
Handwagen usw.
aus DDR-Zeiten und älter.
Bitte alles anbieten.
Max Muste
Trödelstube
Marienberg
Inh. Marion Müller
Töpferstraße 22
Eingang Kirchstraße
Tel.: 037363 18754
oder 0162 7619164
h meiner
Anlässlic
weihe
Jugendmöchte ich mzlicichh
recht her n.
bedanke
ermann
ax Must
M
Die Konfirmation/Jugendweihe ist ein
festlicher Anlass, bei dem Verwandte,
Bekannte und Freunde gratulieren.
Im Marienberger Wochenblatt können
Sie sich mit einer Anzeige bedanken.
Wir beraten Sie gern bei uns im Haus.
Druck- und
Verlagsgesellschaft
Marienberg mbH
Industriestraße 7
09496 Marienberg
03735 91640
M I E TA N G E B O T:
Bild: kamikazefliege | aboutpixel.de
Anzeigen
Telefon
n
rmann
Vermieten ab sofort in Zöblitz
Suche Garage in Marienberg schöne sanierte 3-Raum-Wohzu kaufen, gegenüber ehem. nung, 68 m2, 290 €+NK, WZ/SZ/
Schwimmbad;  0162/8405445
KZ/Küche/Flur, Laminat, Bad möbliert, Keller 14 m2, Terrassennutzung, zentrale Lage, sehr gepflegSuche Haushaltshilfe
tes Umfeld, div. Extras; nähere
für Privathaushalt (2 Rentner),
Angaben unter  037363/4109
Nähe Marienberg, mobile, ehrliche, nette, fleißige Person,
Suche Reinigungskraft für Büro
dauerhaft für 2 Tage in der Wofür 6 Stunden wöchentlich, Arche zum Reinigen, Einkaufen,
beitszeit nach VB; Zuschriften unfür Spaziergänge und Unterter Chiffre 271, 09491 Marienberg,
haltung. Führerschein und eiPF 14
genes Auto sollten vorhanden
sein. Bewerbung unter Chiffre
270, 09491 Marienberg, PF 14
Druck- und
Verlagsgesellschaft
Marienberg mbH
Konfirmat
io
Wolkenstein, Tulpenweg 4, 1. Etage, 2-R.-Whg. mit Balkon,
50 m², Wärmedämmung der Fassade sowie der oberen und unteren
Geschossdecke, Küche und Bad mit Fenster, Bad mit Wanne,
Wände und Decken: Raufaser, Anstrich nach Wahl,
Fußboden: Textil-, CV-Belag,
neue Wohnungsinnentüren, Keller und Bodenkammer,
KM 210,00 €
Alle Wohnungen werden beim Einzug neu renoviert und
im ersten Monat bekommen Sie die Grundmiete erlassen!
Marienberger Wochenblatt
Seite 225/2015
Druck- und
Verlagsgesellschaft
Marienberg mbH
Industriestraße 7
09496 Marienberg
Telefon: 03735 9164-0
Telefax: 03735 916450
Neuerscheinungen
Preissenkung!
Abseits ausgetretner Fährten
Hinab, die Glocke ruft
Elisabeth Günther-Schipfel
ISBN:
Format:
Umfang:
Preis:
Frank Meinel & Klaus Wenzel
978-3-9816919-0-0
15 x 21,5 cm
184 Seiten, Festeinband
14,50 € Inkl. gesetzl. MwSt.,
zzgl Versandkosten.
Bergmannsfrömmigkeit im Erzgebirge
ISBN
978-3-931770-87-7
Format:
14,8 x 20,0 cm, Festeinband,
144 Seiten
Preis:
9,00 € Inkl. gesetzl. MwSt.,
zzgl Versandkosten.
Aus silberner Wurzel
Elisabeth Günther-Schipfel
ISBN:
Format:
Umfang:
Preis:
978-3-931770-80-8
15 x 21,5 cm
168 Seiten, Festeinband
13,95 € Inkl. gesetzl. MwSt.,
zzgl Versandkosten.
Lesen im
www.buchschätze.de
buchschätze.de
Frühling
Anzeige
Umgangsrecht nach Scheidung oder Trennung
Trennung und Scheidung markieren
den Schlussstrich unter ein Zusammenleben, das keine Zukunft mehr
hat. Aber auch wenn die Partner sich
trennen, bleiben sie als Eltern über
die gemeinsamen Kinder verbunden.
Hier kommt es häufig zum Streit
zwischen den beiden Elternteilen darüber, wer weiterhin das Sorgerecht
für die Kinder erhält, bei wem sich
die Kinder dauerhaft aufhalten und in
welchem Umfang Umgang gewährt
werden soll. Schaffen die Eltern es
nicht dies selbst zu klären, kann das
Familiengericht angerufen werden.
Unabhängig davon, ob ein Elternteil
sorgeberechtigt ist, steht ihm ein
gesetzliches Umgangsrecht zu. Nach
§ 1684 BGB hat das Kind das Recht
auf Umgang mit jedem Elternteil;
jeder Elternteil ist zum Umgang mit
dem Kind verpflichtet und berechtigt.
Gegenstand des Umgangsrechts ist
der persönliche Umgang zwischen
dem Elternteil und dem Kind. Hierunter fallen zum Beispiel Telefonate,
Kontakt per Internet, Besuche oder
gemeinsame Urlaube. Dieses Recht
kann neben den Eltern auch ande-
ren Personen (etwa Großeltern oder
Geschwistern) zustehen, wenn dies
dem Wohl des Kindes dienlich ist.
Die Häufigkeit der Umgangsbesuche
(meist 2- bis 3-mal im Monat) und
seine Ausgestaltung (mit oder ohne
Übernachtung) hängt insbesondere
vom Alter des Kindes und seinem
Entwicklungsstand ab. Eine allgemein gültige Regelung, dass der Vater oder die Mutter das gemeinsame
Kind nur jedes zweite Wochenende
sieht, gibt es nicht. Die Umgangsregelung ist immer auf den jeweiligen
Einzelfall abzustimmen.
Grundsätzlich ist es jedoch so, dass
der Umgangsberechtigte das Kind
mit in seine Wohnung nehmen darf.
Dies gilt auch dann, wenn er dort mit
einem neuen Partner zusammenwohnt. Ein völliger Ausschluss oder
eine Einschränkung des Umgangs-
Adler & Häcker
Rechtsanwälte
Thilo Adler
Rechtsanwalt




Lutz Häcker
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Danilo Weißbach
Rechtsanwalt
Tätigkeitsschwerpunkte
Forderungsbeitreibung
 Arbeitsrecht
Mietrecht
 Baurecht
Vertragsrecht
 Ehe- und Familienrecht
Strafrecht einschließlich Bußgeldsachen
 Renten- und Sozialrecht
Spezialgebiete: Erbrecht sowie Verkehrsrecht
Adler & Häcker Rechtsanwälte
Poststraße 5 · 09496 Marienberg · Tel. 03735 6087871 · Fax 03735 6087872
www.rechtsanwalt-marienberg.de · E-Mail: rae@rechtsanwalt-marienberg.de
rechts beispielsweise in Form eines
betreuten Umgangs kommt grundsätzlich nur bei einer Gefährdung
des Kindeswohls (z.B. bei Verdacht
auf Kindesmissbrauch) in Betracht.
Keinesfalls darf die Gewährung des
Umgangsrechts von dem Erhalt von
Unterhaltsleistungen abhängig gemacht werden.
Im Interesse des Kindes ist den Eltern im Trennungsfall grundsätzlich
zu raten, zunächst zu versuchen sich
über die Gestaltung des Umgangsrechts außergerichtlich zu einigen.
Diesbezüglich kann es hilfreich sein,
wenn die Eltern als „Gerüst“ für das
Umgangsrecht eine Besuchsvereinbarung „aushandeln“ und sich hierzu
gegebenfalls rechtzeitig anwaltlich
beraten lassen. Denn eine solche Besuchsvereinbarung kann und muss
auf die individuellen Verhältnisse
des Kindes und der Eltern angepasst
werden. Das Familiengericht sollte
nur dann angerufen werden, wenn
keine Einigung möglich ist.
Danilo Weißbach
Rechtsanwalt
5/2015
Seite 23
Start in den
in der Marienberger
Innenstadt
Frühling
Marienberger Wochenblatt
28
Samstag
MÄRZ
Geöffnet
von 9 - 17 Uhr
Start in den Frühling in der
Marienberger Innenstadt
Marienberg. Am Samstag, dem 28. März,
ist es wieder soweit. Die Händler und Gewerbetreibenden der Innenstadtinitiative
Marienberg möchten mit dem „Start in
den Frühling“ alle auf die warme Jahreszeit einstimmen. Dafür haben Sie sich
viele verschiedene Aktionen ausgedacht.
In der Zeit von 9 bis 17 Uhr können die
Kunden auf dem Marienberger Marktplatz
sowie in den teilnehmenden Geschäften
flanieren, sich entspannen und das ein
oder andere neue Stück für die warmen
Tage erstehen, denn die Händler haben
sich bereits mit der neuen Frühjahr-Sommer-Kollektion eingedeckt.
Ein Viertel des Marktplatzes ist für kostenlose Parkplätze vorgesehen, auf einem
weiteren Teil präsentieren verschiedene
Autohäuser Ihre Fahrzeugpalette. Auch
an die Kleinen ist gedacht, es steht eine
Hüpfburg und verschiedene Elektroautos bereit und laden zum Spielen ein.
Für Stärkung sorgen die ansässigen Geschäfte, Gaststätten und Kaffees sowie
die Gulaschkanone auf dem Markt.
Die Initiatoren der Aktion „Start in den
Frühling“ freuen sich auf schönes Wetter
und zahlreiche Kunden, die einen entspannten und erlebnisreichen Samstag
genießen wollen.
Samstag
28
BÜR FACHHANDEL
09496 Marienberg
BLASIUS Katharinenstr.
11
Tel.: 0 37 35
MÄRZ
2 25 44
!
t
t
a
b
a
r
s
g
Frühlin
15 %
auf alle Artikel von
und
Sven Fiedler
Wolkensteiner Str.8
09496 Marienberg
Feügjagega5ti55g
B555 Kauf 5555g 55u55 PCg
555e N5g55555g 55g 30.04.15
Tel.: 03735 6615409
555555555555
Mobil: 0157 51709712
5555Datenübernahme
eeeeeeeeeerste Wartung
info@computerundco.net
gggggggggg
www.computerundco.net
Marienberger Wochenblatt
Alte Raum-Decke?
Seite 245/2015
Nie mehr streichen!
Sie können Ihre alten Zimmerdecken
nicht mehr sehen? Wir haben die Lösung: Die pflegeleichte PORTASSpanndecke, die unter die vorhandene Decke montiert wird. Kein Ausräumen der Möbel, kein Rausreißen der alten Decke. Breite Palette an Farbtönen.
Zahllose Gestaltungsmöglichkeiten. Und vor allem: Nie mehr Decke streichen!
Michael Wittig
Jetzt informieren:
037363 7507
7507
037363
Nachher
www.bruemmer.portas.de
www.bruemmer.portas.de
PORTAS-Fachbetrieb
PORTAS-Fachbetrieb
Mike
Mike Brümmer
Brümmere.K.
e.K.
Ansprunger
Hauptstraße
4
Hauptstraße
4
09496
09517Marienberg/OT
Ansprung Ansprung
Am Abrahamschacht 1g · 09496 Marienberg
Telefon: 03735 608374
www.oralchirurgie-marienberg.de
Wir wünschen
allen unseren Patienten
und Überweisern
An der Kirche 12, 09432 Großolbersdorf
Tel.: 037369 9393, Fax: 037369 88626
E-Mail: GGH-Gerlach@t-online.de
tern
Frohe Os
© Perry - Fotolia.com
Individuelle
Beratung
vor Ort !
Fachzahnarzt für Oralchirurgie
- zahnärztliche Implantologie -
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
5
Dateigröße
6 137 KB
Tags
1/--Seiten
melden