close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ausschreibung Sachbearbeiterin/Sachbearbeiters für

EinbettenHerunterladen
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz
Ausschreibung
Beim Landesamt für Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit und Fischerei Mecklenburg-Vorpommern ist im Dezernat Regionaldienst Greifswald der Abteilung Pflanzenschutzdienst zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet bis zur Rückkehr des Stelleninhabers, längstens jedoch bis 31.12.2017, die Stelle einer/eines
Sachbearbeiterin/Sachbearbeiters für Pflanzenschutzinspektion
zu besetzen.
Der Dienstort ist Greifswald. Die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit beträgt
40 Stunden.
Aufgabengebiet:

Schaderregerüberwachung

Pflanzengesundheitskontrollen, Abfertigung von Im- und Exporten, Ausstellen
von Pflanzengesundheitszeugnissen,

Kontrollen zum Einsatz und zum Handel von Pflanzenschutzmitteln

Beratung, Schulung, Aufklärung

Durchführung von Monitoring- Programmen zu Quarantäneschaderregern

Mitwirkung bei der Betreuung von Versuchen
Fachliche und persönliche Anforderungen:

Abgeschlossenes Studium der Agrarwissenschaften als Agraringenieur (FH) oder
als Bachelor of Science, möglichst in der Spezialisierungsrichtung auf dem Gebiet des Pflanzenschutzes

Sicherer Umgang mit Standardsoftware

Engagement, eigenständiges Arbeiten und Bereitschaft zur Teamarbeit

Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung

Gute körperliche Konstitution

sichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Fahrerlaubnis Klasse B
Die Stelle ist nach der Entgeltgruppe 10 TV-L bewertet.
2
Die Landesregierung ist bestrebt, den Anteil der Frauen in allen Teilen der Landesverwaltung, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen. Entsprechend qualifizierte Frauen werden ausdrücklich aufgefordert sich auf die ausgeschriebene Stelle zu bewerben.
Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Schwerbehinderte Menschen werden deshalb gebeten, bereits ihren
Bewerbungsunterlagen eine Fotokopie des Schwerbehindertenausweises beizufügen und im Bewerbungsschreiben auf ihre Schwerbehinderung hinzuweisen.
Für Rückfragen in fachlicher Hinsicht steht Ihnen die Dezernatsleiterin Frau Nagel,
Tel. 03834/5768-15, und in personalrechtlichen Fragen Frau Lange, Tel. 0381/4035120, zur Verfügung.
Ihre vollständigen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (geeignete Nachweise
zu Qualifikationen; Kompetenzen und ein aktuelles sowie ggf. vorhandene weitere
Arbeitszeugnisse) richten Sie bitte bis zum 02. April 2015 an das
Landesamt für Landwirtschaft,
Lebensmittelsicherheit und Fischerei M-V
Personaldezernat
Kenn.-Nr.: SB 430
Thierfelderstraße 18
18059 Rostock.
Ihre Bewerbung können Sie auch per Email unter personal@lallf.mvnet.de einreichen.
Mit der Bewerbung verbundene Kosten können nicht erstattet werden.
Rostock, 16.03.2015
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
2
Dateigröße
34 KB
Tags
1/--Seiten
melden