close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

März 2015 Teil 3 Seite 23

EinbettenHerunterladen
Mitteilung der Tourist-Information Nonnenhorn
Öffnungszeiten der
Tourist-Information
Montag bis Freitag
von 9:00 – 12:00 Uhr geöffnet.
Ab Montag, den 23. März 2015 haben
wir wie folgt geöffnet:
Montag – Freitag: 8:00 Uhr – 12:00 Uhr
14:00 Uhr – 17:00Uhr
Nonnenhorn
Information für unsere Vermieter
Vermieterversammlung
Bitte vormerken:
Am Dienstag, den
10. März 2015, ab 16:00 Uhr,
findet zum Saisonstart die diesjährige Vermieterversammlung
statt.
Alle Vermieter erhalten hierzu
noch eine schriftliche Einladung.
In der Osterwoche (Sa. 04.04.) und ab
02. Mai 2015:
Samstag
9:00 Uhr – 12:00 Uhr
C
Tourist-Information
Seehalde 2, 88149 Nonnenhorn
Telefon 0 83 82 – 82 50 / Fax 8 90 76
tourist-info@nonnenhorn.eu
www.nonnenhorn.eu
www.facebook.com/nonnenhorn
Bürgerversammlung
Die diesjährige Bürgerversammlung findet am Freitag, den 20. März 2015
um 20:00 Uhr im Stedi, Seehalde 2
statt.
In der Bürgerversammlung können nur
allgemeine, die Gemeinde betreffende Anliegen erörtert werden. Persönliche Angelegenheiten können nicht
beraten werden. Anträge bitte bis zum
10.03.2015 schriftlich bei der Gemeindeverwaltung einreichen.
Tagesordnung:
1.Begrüßung
2.Bericht des 1. Bürgermeisters
3.Behandlung der eingegangenen
Anträge
4.Allgemeine Aussprache
Schwimmende Prospektbörse
Ebenfalls am 10. März 2015 legt das
Prospektbörseschiff von 10.00 bis
12.00 Uhr in Lindau und von 14.00
bis 16.00 Uhr in Friedrichshafen an:
•Informieren Sie sich für Ihre Gäste
über interessante Ausflugsmöglichkeiten
• Lernen Sie die Vertreter der Ausflugsund Erlebnisziele persönlich kennen.
•Decken Sie sich mit aktuellen Pro­
spekten, Plakaten und Infomaterial
ein.
Informationsveranstaltung zum Thema „Richtig Heizen,
Lüften und Schimmelbildung vermeiden“
Bürger zu einem Fachvortag zum Thema
„Richtig Heizen und Lüften – spart Geld
und schützt vor Schimmel“ einladen.
Wann: Donnerstag, 05.03.2015 um
19:30 Uhr
Wo: Feuerwehrhaus Nonnenhorn
Einladung zum Fachvortrag „Richtig Heizen und Lüften – spart Geld und schützt
vor Schimmel“
Das Energieteam Nonnenhorn möchte alle interessierten Bürgerinnen und
Der Vortrag wird von Herrn Klaus
Röthele als Energieberater des Energieund Umweltzentrum Allgäu (eza!) abgehalten.
Über eine zahlreiche Teilnahme würden
wir uns freuen.
Ihr Energieteam Nonnenhorn
Aus dem Gemeinderat
Der Gemeinderat hat folgende Themen
beraten:
• Verschiedene Bauanträge
• Genehmigung zur Wohnungsteilung
•Erlass einer Verordnung zur Sicherung der Gehbahnen im Winter
•Integriertes interkommunales städtebauliches Entwicklungskonzept der
Landkreisgemeinden (IISEK)
• Zuschussantrag Flohzirkus
Über eine rege Teilnahme würde ich
mich sehr freuen.
• Vertrag mit der Firma RIWA über Geoinformationssystem
Rainer Krauß
1. Bürgermeister
Die nächste Gemeinderatssitzung findet
voraussichtlich am 09.03.2015 statt.
Nonnenhorner
Kinder- und Babybasar
für Selbstverkäufer
Sonntag 15.03.2015
14:00 - 16:00 Uhr
Im Stedi, Nonnenhorn
Gut erhaltene Kinderkleidung und Spielzeug,
Kaffee- und Kuchenverkauf
Tischgebühr 8,00 Euro
Vergabe der Tischnummern am 02.03.2015 ab 8:00 Uhr
Tel.: 0 83 82/9 43 31 72 oder 0 83 82/51 18
23 D
März 2015
D
März 2015
Nonnenhorn
Ihre Feuerwehr informiert:
Nachbarwehren unterstützen Feuerwehr Nonnenhorn
Alle 2 Jahre zur Wagenfasnet herrscht
Ausnahmezustand in Nonnenhorn. Viele
Nonnenhorner sind im Narrenverein oder
mit Umzugswagen beteiligt. Natürlich
sind auch sehr viele Nonnenhorner Feuerwehrleute darunter, so dass die Feuerwehr während des Umzugs „schwach“
besetzt ist. Das heißt jedoch nicht, dass
dann die Sicherheit der Einwohner und
der vielen Umzugsbesucher gefährdet ist.
Speziell für die Zeit des Umzuges ist der
Ortskern in verschiedene Zonen unterteilt
und definiert, welche Wehren bei Einsätzen in den Bereichen zusätzlich alarmiert
werden. Für den Rettungsdienst sind
ebenfalls Zufahrtsbereiche in den Ortskern definiert.
Weiterhin wurden vorab von Gemeindeverwaltung, Polizei, Feuerwehr, Narrenverein und Landratsamt Absperrbereiche
festgelegt, so dass der Ortsbereich nicht
zugeparkt werden konnte und Einsatzkräfte trotz des Umzugs in den Ort hätten
gelangen können.
In den Zugangsbereichen waren an jeder
Absperrung Feuerwehrfahrzeuge mit
einer einsatzbereiten Besatzung stationiert. Ihre Aufgaben: Sicherstellung der
Absperrungen des Ortskerns, Lotsen-
dienst für den Rettungsdienst bei Zufahrt
in den Ortskern (war in diesem Jahr auch
erforderlich) sowie sofortige Einsetzbarkeit für Löschmaßnahmen im Einsatzfall.
Im Bereich der Hauptortszufahrt in der
Mauthausstraße war die Feuerwehr Hege
stationiert, die Feuerwehr Wasserburg
im östlichen Bereich am alten Torkel und
die Feuerwehr Weißensberg im Bereich
Lerchentorkel. Die verbliebenen Nonnenhorner Feuerwehrleute standen in der
Ufer­straße bereit. Dort hatten sie den Einsatzleitwagen des Landkreises stationiert,
so dass dieser bei Einsätzen im Landkreis
mit einer Verstärkung der Kameraden
von der Abschnittsführungsstelle aus
Weißensberg hätte ausrücken können.
Einen besseren Schutz als mit diesen
sofort einsatzbereiten Mannschaften
kann man nicht bieten.
An dieser Stelle vielen Dank an die Feuerwehren aus Hege, Wasserburg und
Weißensberg für die tatkräftige Unterstützung.
Ein herzliches Dankeschön ebenfalls an
alle Einwohner und Besucher, die Verständnis für die frühzeitigen Absperrmaßnahmen hatten sowie Allen, die sich um
das Wohlergehen unserer Kameraden aus
der Nachbarschaft gesorgt haben.
Ihre Freiwillige Feuerwehr Nonnenhorn
Feuerwehr-Termine im März
03.03.Di 20:00​ Gruppe 1: Übungsdienst
05.03.Do18:00 Atemschutzstrecke​
Lindenberg lt. Einteilung
09.03.Mo18:00 Jugendfeuerwehr:
Funk-Praxis Wasserburg
10.03.Di 20:00 Gruppe 2: Übungsdienst
12.03. Do20:00 UG-ÖEL: FwDV 100 mit
Inspektion Nonnenhorn
13.03. Fr 20:00 Alle: Jahreshauptversammlung Kapelle
lt Einladung
16.03. Mo18:00 Jugendfeuerwehr: Kameradschaftsabend Nonnenhorn
17.03.Di19:30Atemschutzgeräteträger:
Atemschutzabend
23.03.Mo18:00 Jugendfeuerwehr:
Löschaufbau Wasserburg
24.03.Di 20:00 Gruppenführer:
Sitzung/Schulung
31.03.Di 19:00 Maschinisten:
Maschinistenübung
Die Einsatzkräfte der Feuerwehren Hege, Nonnenhorn, Wasserburg und Weißensberg
Redaktionsschluss für April: 9.
24 März 2015
Nonnenhorn
Vereinsnachrichten
Förderverein Nonnenhorn e.V.
Der Förderverein übernimmt derzeit
50 % der Unterrichtskosten für die Grundschüler und gewährt den Kindergartenkindern einen Zuschuss von monatlich
€ 5 je Kind. Das Lehrmaterial für den
Unterricht wurde ebenfalls vom Förderverein spendiert.
Diese Frage können die
Kinder unseres Kindergartens und die Erst- und
Zweitklässler der Grundschule Nonnenhorn schon
sehr bald mit „YES, I DO!“ beantworten!
Immer wieder tauchte unter Nonnenhorner Eltern, Erzieherinnen und Lehrern die
Frage auf, ob das bestehende Angebot
von Kindergarten und Grundschule nicht
durch ein gesondertes Englischprogramm
ergänzt werden könnte.
Diese Frage beschäftigte auch den Förderverein der Freunde und Förderer
der Kindereinrichtungen Nonnenhorn
e.V. Wir haben uns umgehört, in anderen
Einrichtungen nachgefragt und im Internet recherchiert.
Dabei stießen wir auf eine ausgezeichnete und viel gelobte Englischlehrerin,
die den Kindern spielerisch und mit viel
Natürlichkeit die Freude an einer Fremdsprache übermitteln kann.
Frau Adela Kohl aus Mariabrunn kommt
seit Februar 2015 wöchentlich in den
Kindergarten und die Schule und unterrichtet unsere Kinder nach der Helen
Doron Methode.
Helen Doron hat in den letzten knapp 30
Jahren Kindern weltweit geholfen, Englisch nachhaltig zu lernen, ganz ohne
Stress und Leistungsdruck. Die wissenschaftlich anerkannte Helen Doron
Methode beinhaltet keine Nachhilfe in
strengem Schulsystem, sondern zeigt den
Kindern auf eine spielerische Weise, wie
Englisch funktioniert und anwendbar ist.
Danke an alle Eltern, die das Angebot
eines zusätzlichen Unterrichts angenommen und somit den Englischkurs für unsere Kinder ermöglicht haben!
Bitte unterstützt uns weiterhin durch eine
Mitgliedschaft mit einem Mindestbeitrag von nur € 12/jährlich oder einer
einmaligen Spende für UNSERE Kinder!
IBAN: DE15 7315 0000 1001 3108 28
Wir freuen uns, dass dieses Projekt
starten konnte und wünschen unseren
Kindern viel Spaß und Freude beim Ent­
decken der Englischen Sprache!
Herzlichst, Euer Förderverein der Freunde
und Förderer der Kindereinrichtungen in
Nonnenhorn e.V.
Auch bei der Gemeinde Nonnenhorn
sowie der Schul- und Kindergartenleitung
bedanken wir uns herzlich für die reibungslose und offene Zusammenarbeit!
Besseres Sehen, durch
- Augenprüfung auf 0,12 dpt genau.
- High-Tech-Vermessung mit Vinzent:
Mit dem Vinzent-Messgerät werden vor laufender Kamera die relevanten Blickbewegungen
bei verschiedenen Kopfhaltungen erfasst
und auf das Brillenglas umgerechnet. Dieser
neu entwickelte Messvorgang gewährleistet
deutlich besseres Sehen durch das ganze
Brillenglas. Bessere Konturen, kontrastreiche
Farben und scharfes Sehen sind das
Ergebnis.
Tel. 0 83 82/87 97
Fax 0 83 82/85 30
Raaf-Heizung@t-online.de
Sonnenbichlstraße 16
88149 Nonnenhorn
- Fassungsauswahl mit Kamera, bis zu vier
Fassungen miteinander vergleichen.
- Gleitsichtgläser für Rechts– und Linkshänder
Maximilianstr. 16
Tel.: 08382-93580
www.optik-goeser.de
Wohlfühlbäder - Erneuerbare Energien
Wasseraufbereitung - Heizungsservice
25 D
März 2015
D
März 2015
Nonnenhorn
Vereinsnachrichten
Wasserwacht Nonnenhorn
Der Umbau des Wasserwachtsheimes
ist im vollen Gange
Am Freitag, den 16.01.2015 starteten wir
mit dem großen Umbau unseres Lehrsaales im Wasserwachtsheim in der
Seestrasse 12 in Nonnenhorn. Zunächst
wurde alles leer geräumt und die Einbauschränke demontiert, danach entfernten
wir die Holzverkleidung an der Außenwand hierbei wurde erst das Ausmaß
der Putzschäden sichtbar. Der Putz war
nicht mehr stabil und musste somit an
den Außenwänden komplett entfernt
werden, auch diese Arbeit wurde von den
Mitgliedern selbst geleistet. Der alte PVC
Boden musste weichen und der Estrich
abgeschliffen werden. Ab dem 27.01.2015
wurden die Fenster gegen neue Kunststofffenster getauscht und eine neue
Haustüre eingebaut. die alten Fenster
waren teilweise durchgefault. Ein Fenstersturz und ein Holzbalkenrahmen um ein
Fenster mussten ebenso ersetzt werden.
Nun konnte die Deckenunterkonstruktion montiert werden. Die Decke im Lehrsaal wird abgehängt und mit völlig neuem
Lichtkonzept und integriertem Beamer ist
sie wichtiger Bestandteil des Ganzen. Die
Arbeiten sind weiterhin in vollem Gange.
Doch nichts geht ohne fleißige Helfer,
vielen Dank an die helfenden Mitglieder
und an die Handwerker im Dorf, die uns
kompetent und unbürokratisch immer gut
zur Seite stehen. Es macht richtig Spaß
gemeinsam etwas richtig Gutes zu schaffen, "sowas gibt´s halt nur in Nonnenhorn". Vielen Dank.
Am 31.01.2015 besuchte eine Abordnung unserer Ortsgruppe das berühmte
Donauschwimmen in Neuburg. Hierbei
stürzten sich ca. 2000 Teilnehmer vor ca.
10000 begeisterten Zuschauern in die
eiskalte Donau und liesen sich bunt verkleidet mit allerlei Zubehör, in Form von
gebastelten Motto Booten dem Ziel entgegen. Dies ist eine riesen Gaudi bei der
WIR Nonnenhorner natürlich nicht fehlen
dürfen.
Im Anschluss an die Tagesordnung hält
Herr Fridolin Altweck einen Vortrag zum
Thema: Rechtsdenkmäler in Schwaben
"das Malhaus in Wasserburg". Herzliche
Einladung für Mitglieder und Gäste.
Das Museum und die Bücherstube haben wieder ab Mitte März mittwochs von
10:00 bis 12:00 Uhr und von 13:30 bis
17:00 Uhr geöffnet.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Unser Museumsfest mit Flohmarkt ist am
14. Juni 2015.
Die Vorstandschaft
Museumsverein Nonnenhorn
Liebe Museumsfreunde,
unsere Termine
für 2015 stehen
fest.
Unsere Mitgliederversammlung findet
am Mittwoch, den 18. März 2015 um
20:00 Uhr im Feuerwehrhaus statt.
Rädlewirtschaft
Weingut R. Marte
Sonnenbichlstr. 14 · 88149 Nonnenhorn
www.weingut-marte.de
Moped-, Roller-, Mofa-Schild zum 1. März
Preise unverändert:
Fahrer ab 23 Jahre 54 Euro oder Oldtimer-Sonderpreis 48 Euro
Beitrag für junge Fahrer 86 Euro
Thomas Lorenz Freilinger
Allianz Generalvertretung
am Enzisweiler' Kreisel, Dorfstr. 2, 88131 Bodolz-Enzisweiler
thomas.freilinger@allianz.de
www.allianz-freilinger.de
Tel. 0 83 82.2 75 75 55
Fax 0 83 82.2 75 15 55
26 Minijob
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir
für die Saison 2015 von April bis September
eine freundliche Bedienung/Servicekraft
– keine Vorkenntnisse erforderlich –
Arbeitszeit zwischen ca. 15.30 und 23.00 Uhr,
1-2 Tage/Woche
Wir freuen uns auf Ihren Anruf !!!
Infos über unseren Betrieb finden Sie unter
www.weingut-marte.de
Tel. 0170 / 8 30 04 07
Nonnenhorn
Vereinsnachrichten
Einladung zur
Mitgliederversammlung
TC Nonnenhorn:
Herren-Wintermeisterschaft mit Rekordbeteiligung
Ronald Fritzsche, der Sportwart des TC
Nonnenhorn konnte dieses Jahr 16 Teilnehmer bei der Winterhallenmeisterschaft des TC Nonnenhorn in seine Anmeldeliste eintragen. Inzwischen ist das
Turnier, das in der Tennishalle in Langenargen ausgetragen wird, zu einer Traditionsveranstaltung des TC Nonnenhorn im
Januar geworden.
Die Spieler traten zunächst in 4er Gruppen an und spielten dabei die jeweilige Platzierung innerhalb der Gruppe
aus. Gespielt wurde jeweils ein langer
Satz mit begrenzter Spielzeit. In weiteren gruppenübergreifenden Begegnungen qualifizierten sich die Spieler für
die Viertel- oder für die Halbfinalspiele.
Platz drei erreichte Armin Rechtsteiner,
der als sogenannter Gastspieler vom TC
Wasserburg nach Nonnenhorn eingeladen wurde. Im Finale standen sich der
Titelverteidiger Ronald Fritzsche und
der zweite Vorstand des TCN Christian
Schäfer gegenüber. Beim
Finalspiel säumten alle Beteiligten als Zuschauer den
Platz, da das Match sicherlich sehr interessant zu werden schien. Dem war auch
so. Fritzsche und Schäfer
gaben sich einen Schlagabtausch, bei dem zu keinem
Zeitpunkt klar war, wer bei
diesem Spiel am Ende die
Nase vorne haben würde.
Technisch und auch taktisch schenkten
sich die beiden erfahrenen Tennisspieler
nichts. Einzig und allein die begrenzte
Spielzeit könnte einem der Spieler einen Vorteil verschaffen. Bei einem Stand
von 4:4 und einer verbleibenden Zeit
von nur noch ein paar Minuten, war klar,
dass der nächste Punkt den diesjährigen
Winterchampion hervorbringen würde.
Christian Schäfer konnte sich bei dieser
Zitterpartie das Spiel zum 5:4 holen und
gewann somit das Match und das Turnier. Bei der Übergabe des Wanderpokals
an Christian Schäfer als den neuen „TCN
Wintermeister 2015“, lobte Ronald Fritzsche das sportliche Niveau und die hohe
Beteiligung an diesem Turnier.
Danach trafen sich die Teilnehmer
und Gäste zum gemütlichen Teil in der
ManGold's Bar in Nonnenhorn. Alle waren sich einig; es war wie jedes Jahr ein
gelungener Tag, mit viel Tennissport,
Spaß und Geselligkeit.
Tagesordnung:
1.) Jahresbericht des Vorstandes, des
Sportwartes und des Jugendwartes
2.)Kassenbericht
3.)Bericht der Kassenprüfer
4.)Genehmigung des Jahresabschlusses
2014
5.)Entlastung der Vorstandschaft und
der Kassenprüfer
6.)​Genehmigung des Haushaltsvoranschlages 2015
7.)​Verschiedenes und Diskussion
Anträge zur Mitgliederversammlung sind
schriftlich beim 1. Vorstand mindestens
zwei Wochen vor Versammlungsbeginn
einzureichen.
Die Vorstandschaft bittet um zahlreiches
Erscheinen.
Pressewart TC-Nonnenhorn
Tennisclub Nonnenhorn, 1. Vorstand
Roll-Up Aktionspreis
5c m
79,85x 21
€
r
e
kfertig
ab druc i zzgl.
Date t.
MwS
lange
Nur so at
rr
der Vo
t!
h
ic
e
r
Die ordentliche Mitgliederversammlung
2015 des Tennisclubs Nonnenhorn findet am Donnerstag, den 26.03.2015 um
19:30 Uhr im Gasthof „Adler“ in Nonnenhorn statt.
Wechselbahn
für Ihren
vorhandenen
Rollup
nur 49,- €
Der See.
Die Druckerei.
SV Nonnenhorn
Die Generalversammlung
des SVN findet am Freitag,
SVN
27. März 2015, 19:30 Uhr
im Gasthaus Kapelle in
Nonnenhorn statt.
Alle Mitglieder, Übungsleiter, Freunde und
Gönner sind herzlich eingeladen.
Erich Voss (Schriftführer)
n Aufstellen n Grafik aufziehen n Einhängen n Fertig !
Das flexible und preisgünstige Präsentationssystem ist einfach
in der Handhabung und innerhalb 1 Minute aufgebaut. Von
uns erhalten Sie einen hochwertigen High-End-Druck für ein
brillantes Druckbild. Im Preis inbegriffen ist eine praktische
Transporttasche. Top-Qualität und schnelle Fertigung.
Hochsträß 7
88131 Bodolz
Telefon 0 83 82 . 98 87- 0
Telefax 0 83 82 . 98 87- 55
Im Heidach 9
88079 Kressbronn
Telefon 0 75 43 . 96 02- 0
Telefax 0 75 43 . 96 02- 15
27 D
März 2015
D
März 2015
Nonnenhorn
Vereinsnachrichten
Schützenverein Nonnenhorn e.V.
Mit dem Funkenringschießen
haben wir unsere kurze Fasnetspause beendet und sind
wieder bei der Jagd nach Ringzahlen und den besten Blatt'l
angekommen.
Die Ergebnisse dafür gibt’s dann in der
nächsten Ausgabe.
Nun stehen unsere Türen wieder jeden
Donnerstag, ab 18:30 Uhr für die Jugend,
und ab 19:30 Uhr für die Erwachsenen
allen Schießsportfreunden offen.
Ganz wichtig im März ist natürlich unsere Dorfmeisterschaft, wozu wir alle
Nonnenhornerinnen und Nonnenhorner, sowie Firmen- und Vereins- oder
Stammtischmannschaften recht herz-
lich einladen möchten. Zwischen Dienstag 3. März und Samstag 7. März ist auf
unserem Schießstand wieder mit einer
erhöhten Bleikonzentration zu rechnen,
und wir freuen uns auf viele spannende
Blatt'l- und Ringzahlduelle.
Für die Preisverteilung lassen wir uns am
Samstag, 21. März wieder etwas kurzweilig unterhaltsames und leckeres für
Euch einfallen.
In diesem Sinne wünschen wir allen ein
gutes Aug', eine ruhige Hand und viel
Erfolg auf unserem Stand, und freuen
uns auf einen regen Besuch der Dorfmeisterschaft.
gez. Peter Hanusch, 1. Schützenmeister
Klassisch Fisch
Fisch, ein perfekter Begleiter für die öster­
liche Fastenküche, sowie Klassische Musik,
von Barock bis in die Moderne als stilvoller
sinnlicher Begleiter, zwei ideale Komponenten für einen schönen Abend.
Unter diesen Vorzeichen geht Klassisch
Fisch am Samstag, 21. März in der 6. Auflage an den Start.
So sind der Gasthof „Adler“ und das Salonorchester „Kaisermelange“ wieder mit dabei, ebenso der Gasthof „zur Kapelle“ mit
der „Berkheimer Salonmusik“, das Hotel
„Seewirt“ mit dem Salonorchester „Café
Créme“, und das Restaurant „Vietnam
House“ mit der Formation „Graudreier“.
Im Hotel „Haus am See“ unterhält das
„Salonensemble Lindau“ und im Hotel „zum
Torkel“ wartet das Duo„Helsinki“ für die Besucher auf.
Los geht’s ab 18:30 Uhr und im Vorfeld
laden die Weinkellerei Fürst und die Fischbrutanstalt zu Führungen ein.
Karten zu 12 Euro gibt es in den teilnehmenden Lokalitäten, welche auch gerne die
Tischreservierungen entgegennehmen.
Informationen zu den speziell kreierten
Menues dieses Abends liefert die Presse
mit einer Berichterstattung im Vorfeld der
Veranstaltung.
gez. Peter Hanusch
Rädlewirtschaft
Förderverein für Touristik in
Nonnenhorn e.V.
Jetzt wird’s ernst Leute, das 2. Nonnen­
horner-Schwemmholz-Fisch-SkulpturenFestival biegt auf die Zielgerade ein.
Am 21. März ist „Klassisch Fisch“ und dort
sollten unsere Gäste Eure Bastelergebnisse und schwemmholztechnischen Ergüsse
begutachten und auch bewerten können.
Daher sollten sich die erschraubten Kunstwerke am Donnerstag, 19. März zwischen
14:00 und 18:00 Uhr im Biergarten des
Gasthofes „Zur Kapelle“ zur Schwarmbildung einfinden oder einfach gesagt, zum
Ausstellen abgegeben werden. Nach der
Auszählung der Bewertungen unserer
Klassisch-Fisch-Besucher findet dann am
Sonntag, 22. März um 16:30 Uhr die offizielle Preisverteilung im Wintergarten des
Gasthofes „Adler“ statt. Bis dahin bleibt
es spannend, wer sich über einen der Gutscheine der Nonnenhorner Gastronomie
freuen darf.
Also, noch ein paar Tage ist Treibholz-Seeputzete am Bodenseeufer angesagt, dann
basteln, schrauben und gewinnen.
Viel Spaß.
gez. Peter Hanusch
Weingut R. Marte
Sonnenbichlstr. 14 · 88149 Nonnenhorn
www.weingut-marte.de
Unsere Öffnungszeiten für das
Rädle 2015
(täglich von 16.00 bis 24.00 Uhr)
♦ Samstag, 28. März - Sonntag, 12. April
Montag Ruhetag
♦ Freitag, 1. Mai - Sonntag, 27. September
Montag Ruhetag, außer an Feiertagen
♦ Pfingstmontag, 25. Mai geöffnet
"Wir freuen uns auf Ihren Besuch !!!"
28 Fliesen
Marmor
Natursteine
Inh. Peter Hanusch
Fliesenlegermeister
Am Steinacker 6 • 88149 Nonnenhorn/B
Tel. 0 83 82 - 84 26 • Fax 87 03 • mobil: 01 70 - 2 44 24 21
e-Mail: fliesen-hollaender@t-online.de
Nonnenhorn
Vereinsnachrichten
Narrenverein Nonnenhorn e.V.
tallationss
in
s
g
a
r
t
r
e
V
Seit über
✔ Gas40 Jahren
n
e
m
beste Qualität
unterneh
und Service
h von
✔ Austausc
und
Heizkesseln
Gasthermen
hneter Kunden
eic
d
b
es
te
1
i
Q ua
er v
lität und S
ce
ez
st
ien
g
gez. Peter Hanusch, Pressewart NVN
d
st für Öl- un
n
ie
d
n
e
d
n
u
✔K
en
Gasheizung
wachter
r
e
b
ü
V
Ü
T
✔
ch WHG
a
n
b
ie
r
t
e
b
h
Fac
aus
Das war doch wieder eine tolle Fasnetskampagne die nun hinter uns liegt.
Tolle Umzüge die wir besucht haben und
eine wiedermal ausgesprochen facettenreiche Wagenfasnet. Danke an dieser
Stelle an alle die mit einem der vielen
tollen Wagen und Gruppen diesen Umzug wieder zu einem absoluten Erlebnis
gemacht haben. Der wagenbauerische
Erfindungsreichtum scheint ja irgendwie
unerschöpflich und fasziniert Besucher
wie Verantwortliche jedesmal aufs Neue.
Ein Dank auch an all jene, die mit der
Fasnet vielleicht nicht so viel am Hut haben, uns Narren aber trotzdem an diesen
Tagen unsere Freiheit geben. Ein großes
Lob und Dankeschön an alle Helfer beim
Auf- und Abbau, sowie der Feuerwehr und
den befreundeten Nachbarwehren, sowie
auch dem Roten Kreuz und allen Helfern
und Kassierern am Umzug.
Wie's mit dem Abschlusswochenende der
Fasnet und unserem Kinderball gelaufen
ist, berichten wir dann in der nächsten
Ausgabe.
Erinnert sei schon mal an unsere Generalversammlung, zu der wir uns am 28. März
um 20:00 Uhr in der Kapelle treffen.
In diesem Sinne, bis dann. See-Wii-Oho
Andritzke GmbH | Säntisstr. 18 | 88079 Kressbronn
Telefon 0 75 43 / 74 49 | Telefax 0 75 43 / 5 49 29
E-Mail: info@andritzke.de
29 D
März 2015
D
März 2015
Allgemein
Kirchliche Nachrichten
St. Georg
St. Johannes
Sonntagsgottesdienste:
9:00Pfarrgottesdienst
18:00Abendmessfeier
Werktagsgottesdienste:
Mittwoch
19:00Messfeier
Donnerstag 17:45Messfeier
im Seniorenheim
Freitag
Samstag
9:00Messfeier
16:00 Rosenkranz und
Beichtgelegenheit
Besondere Gottesdienste und
Andachten:
Sonntag, 01.03.2015 um 9:00 Uhr
in der Pfarrkirche St. Georg:
3. Vorbereitungsgottesdienst der Kommunionkinder
Sonntag, 01.03.2015 um 10:45 Uhr
im Pfarrheim St. Georg:
Kindergottesdienst
Freitag, 06.03.2015 um 19:00 Uhr
in der ev. Kirche St. Johannes Wasserburg:
Weltgebetstag der Frauen „Begreift ihr
meine Liebe?“ (Bahamas)
Donnerstag, 19.03.2015 um 18:00 Uhr
in der Pfarrkirche St. Johannes d.T.,
Bodolz:
Festgottesdienst zum Hl. Josef, anschl.
Begegnung im Pfarrheim bei Brotzeit u.
Starkbier
Sonntag, 22.03.2015 um 9:00 Uhr
in der Pfarrkirche St. Georg:
4. Vorbereitungsgottesdienst der Kommunionkinder
Freitag, 27.03.2015 um 19:00 Uhr
in der Pfarrkirche St. Johannes d.T.,
Bodolz:
Abend der Versöhnung für die Pfarreiengemeinschaft
Sonntag, 29.03.2015 um 9:00 Uhr
am Segelhafen:
Palmweihe, anschl. Prozession zur Pfarrkirche, dort Pfarrgottesdienst (Abendmessfeier entfällt!)
30 Kreuzweg – Andachten
in der Pfarrkirche St. Georg:
Freitag, 06.03.2015 um 17:00 Uhr:
Kreuzweg – Andacht
Gottesdienste und Veranstaltungen
Freitag, 13.03.2015 um 17:00 Uhr:
Kreuzweg – Andacht
Mi 04.03.19:30 Meditationsgruppe
Freitag, 20.03.2015 um 17:00 Uhr:
Kreuzweg – Andacht
So.01.03. 10:00 Gottesdienst mit
Abendmahl (Pfrin.
Petra C. Harring)
Fr 06.03.19:00 Gottesdienst zum
Weltgebetstag der
Frauen
Freitag, 27.03.2015 um 17:00 Uhr:
Kreuzweg - Andacht
So08.03.10:00 Gottesdienst und
Gemeindetreff (Pfrin.
Petra C. Harrring)
Aus dem Pfarreileben:
Mittwoch, 04.03. 2015 um 9:00 Uhr
im Pfarrheim St. Georg:
Kerzen verzieren (Frauenbund)
So 08.03. 19:00 Ökumenisches Bibelgespräch
Freitag, 06.03.2015 um 19:00 Uhr
in der Ev. Kirche St. Johannes Wasserburg:
Weltgebetstag der Frauen „Begreift ihr
meine Liebe?“ Vorbereitet von Frauen von
den Bahamas
Mittwoch, 18.03.2015 um 14:30 Uhr
in der Pfarrkirche St. Georg:
Seniorenkreuzweg in der Pfarrkirche
St. Georg, anschl. Tee und Zopfbrot
im Pfarrheim
Seniorengymnastik mit Dagmar Ledermann
Freitag, 27.03.2015 um 10:00 Uhr
im Pfarrheim St. Georg:
Palmboschenbinden unter Anleitung (FB)
evt. Änderungen siehe Gottesdienstanzeiger
– Alle Angaben ohne Gewähr –
Sa.14.03. 9:00Konfirmandentag
Sa14.03.18:00 Abendkirche (Harring/Schmidt und
Konfirmanden)
So15.03.10:00 Familiengottesdienst
(Diakonin Claudia
Grunwald)
Mi18.03.19:30Meditationsgruppe
So22.03.10:00 Gottesdienst (Pfrin.
Petra C. Harring)
So 22.03. 19:00​
Ökumenisches Bibelgespräch
So29.03.10:00 Gottesdienst zu
Palmsonntag (Pfrin.
Petra C. Harring)
Gottesdienst in Hege
​Dienstag, 31.03. findet um 17:00 Uhr
ein Gottesdienst ​​mit Abendmahl im
Seniorenheim Hege statt.
Regelmäßige Veranstaltungen:
B e s tat t u n g e n
Binzler
Tag- und Nachtdienst
Überführungen im In- und Ausland
Bestattungsvorsorge
Erledigung sämtlicher Formalitäten
Schreinerei Binzler GmbH
Hauptstraße 38, 88079 Kressbronn
Tel. (0 75 43) 64 94, Fax 84 70
Frühstückskreis, dienstags 9:00 Uhr
im Gemeindehaus
Chortreffen, donnerstags 19:30 Uhr
im Gemeindehaus
evt. Änderungen siehe Gottesdienstanzeiger
– Alle Angaben ohne Gewähr –
Redaktionsschluss für April:
9. März 2015
Allgemein
Kirchliche Nachrichten
St. Christophorus
Werktagsgottesdienste:
Dienstag
9:00 Messfeier in der
St. Jakobus - Kapelle
Donnerstag 9:00 Messfeier in der
St. Jakobus - Kapelle
Sonntagsgottesdienste:
Samstag
17:30 Rosenkranz und
Beichtgelegenheit
18:00Vorabendmesse
Sonntag
10:30Pfarrgottesdienst
Heribert Lau
Klein-Anzeigen
88131 Lindau (Bodensee)
Hundweilerstraße 16
Rennerle 14 - direkt am Friedhof
Telefon (0 83 82) 68 94
Telefax (0 83 82) 2 68 70
lau.martin@web.de
mit viel Erfahrung, Einfühlungsvermögen und Fachkompetenz bietet
Krankenschwester (49 J.) deutsch
Steinmetzmeister
• Grabmale
• Beschriftungen
• undsämtlicheArbeitenaus
MarmorundGranit
Freitag, 27.03.2015 um 19:00 Uhr
in der Pfarrkirche St. Johannes d.T.,
Bodolz:
Abend der Versöhnung für die Pfarreiengemeinschaft
Sonntag, 29.03.2015 um 10:15 Uhr
an der St. Jakobus – Kapelle:
Palmweihe, anschl. Prozession zur Pfarrkirche, dort Pfarrgottesdienstorus:
Logo
05.04.2006
11:30 Uhr
Leitender ZF-Mitarbeiter (49)
sucht dauerhaft zw. Wasserburg und
Langenargen eine Wohnung (ab 3 Zi.)
ab sofort zur Miete
T. 01 78 9 06 66 90
Seite 2
NATURSTEINE
GRABMALE
Samstag, 21.03.2015 um 18:00 Uhr
in der Pfarrkirche St. Christophorus:
4. Vorbereitungsgottesdienst der Kommunionkinder
Tel. 0 75 43 - 60 99 418
Das Steinmetzfachgeschäft für
Besondere Gottesdienste und
Andachten:
Donnerstag, 19.03.2015 um 18:00 Uhr
in der Pfarrkirche St. Johannes d. T.,
Schachen – Bodolz:
Festgottesdienst der Pfarreiengemeinschaft zum Hl. Josef, anschl. Begegnung
im Pfarrheim bei Brotzeit und Starkbier“
Senioren-Betreuung
Suche 2- 2½-Zi-Wohnung,
für meine Mutter,
in Wasserburg od. Nonnenhorn.
Tel. 0 83 82 / 88 78 69
Malerbetrieb Spöttl
harald straub
Malermeister und geprüfter Gutachter
steinmetz
: bildhauermeister
88149
Nonnenhorn
Tel: 08382-8127
ihr spezialist
für:
• grabmaleSchutzanstriche
aller art
• bronzen Schimmelbekämpfung
Insektizide Anstriche
• reparaturen
Wellness- & Wohnraumklima Beschichtungen
• nachbeschriftungen
Strahlenschutzanstriche
• bildhauerarbeiten
Raumentfeuchtung
Bodenbelagsarbeiten
• skulpturen
info@ziczaccut.de
88131 lindau-oberreitnau · bodenseestr. 35
08382/2757566 · mobil 0175/8811726
Beschriftungen
info@haraldstraub.de
Textiltransfer
KOMPETENZ in
IN Sicht-,
SICHT-, inSeKtenSchutzINSEKTENSCHUTZKompetenz
UND RollladenSyStemen
ROLLLADENSYSTEMEN
und
Seehalde
7; 88149
Nonnenhorn
88149
nonnenhorn
Tel: 08382-98 95 994 Fax: 98 95 877
Tel.
0 83
82 - 98
Mobil:
0151-17
6695
22 994
29
Mobil
01
51
400
660
63
e-mail: info@aluroll.de
e-mail: info@aluroll.de
Kreuzweg – Andachten:
Freitag, 13.03.2015 um 18:00 Uhr
in der St. Jakobus – Kapelle
Freitag, 20.03.2015 um 18:00 Uhr
in der St. Jakobus – Kapelle
Aus dem Pfarreileben:
02.03. bis 06.04.2015 Bäckerei Zeh,
Nonnenhorn: „Aktion Soli – Brot“
Freitag, 06.03.2015 um 19:00 Uhr
in Ev. Kirche St. Johannes:
Weltgebetstag der Frauen mit dem Thema
„Begreift ihr meine Liebe? (Bahamas)“
evt. Änderungen siehe Gottesdienstanzeiger
– Alle Angaben ohne Gewähr –
Wenn Menschen Menschen brauchen
sind wir für Sie da.
* Erledigung aller Formalitäten
* Würdevolle Abholung und Einbettung
* Wohnungsauflösungen
Friedrichshafener Str. 20 • Lindau (B) • (0 83 82) 2 24 89
31 D
März 2015
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
5
Dateigröße
1 019 KB
Tags
1/--Seiten
melden